Beiträge von BarbecueBoy

    Kennt ihr das, wenn ihr an einer großen Ampel mit mehreren fremden Leuten wartet und alle auf die Ampel für die Autofahrer schauen und sobald diese rot ist ihr mit nem großem teil der Leute aus Reglex schon losgeht, aber nach einem Schritt alle promt anhalten weil die eigene Ampel dann doch noch ein paar sekunden für grün braucht ;D

    Hey,


    ich glaube, die Höhle unten ist nicht betretbar. Ich habe auch schon vor ein paar Tagen wegen der Höhle die Gegend nach einem Eingang abgesucht, aber nichts gefunden. Im Internet habe ich darüber auch nichts gefunden, ist anscheinend nur eine optische Verschönerung :dos:



    LG BBQ

    Kennt ihr das, dass ihr seit Jahren schon auf der einen Schule oder Arbeitsstelle seit und trotzdem jedes Mal automatisch bevor ihr aufs Klo geht auf das Männer/Frauenzeichen auf der Tür schaut, obwohl die Klos evtl auch nicht umbedingt nebeneinander sind :D

    Ich wunder mich gerade, weshalb wir immer noch nichts von den Fossilien der 7 Gen wissen. Ich meine, das bietet sich doch gut in nem Trailer, wie die Vorstellung der Starterevos, Wolverock Versionen, den Editionsvorhandenen Affen,etc, an!?


    Glaubt ihr das kommt noch vor Veröffentlichung der Spiele oder lassen die Entwickler uns die im Spiel selbst entdecken?


    Weiß noch jemand wie das bei Gen 5 und 6 war?


    Ich hoffe die Fossilien erreichen die gleiche Qualität wie in Gen 6. Die waren schon geil :thumbup:

    Puh, ein Starterpokemon am Ende nur nach der Basisform zu bewerten, hab ich noch nie wirklich nach Bekanntgabe der Endevo gemacht. Aber ok, ohne die Endstufen im Hinterkopf sieht meine Starterrangliste folgendermaßen aus:


    Gen1: 1.Schiggy 2.Glumanda 3.Bisasam
    Gen2 1.Feurigel 2.Karnimani 3.Endivie
    Gen3 1.Geckabor 2.Hydropi 3.Flemmli
    Gen4 1.Panflam 2.Plinfa 3.Chelast
    Gen5 1.Serpifeu 2.Floink 3.Ottaro
    Gen6 1.Fynx 2.Froxy 3.Igamaro
    Gen7 1.Flamiau 2.Bauz 3.Robball


    Mein Allerliebster davon ist aber wohl Panflam. Die Gründe sind relativ einfach: Feuerpokemon sind meine absoluten Lieblingspokemon, vorallem macht es Spaß mit ihnen zu kämpfen. Was mir bei Panflam aber auch nach Jahren noch im Gedächtnis geblieben ist, ist die traurige aber dafür auch tolle Geschichte im Anime: Panflam, das von Paul schikaniert wurde, aber sich bei Ash zum wahren Kämpfer herausstellte und es Paul dann heimzahlte. Es bekam wirklich nen tollen Charakter im Anime. Durch eine coole Endevo ist es heute auch noch unter meinen Lieblingspokemon.

    Für mich macht ein guter Rivale aus, dass er zielstrebig danach ist, mich zu besiegen, aber ständig davon überzeugt ist, dass er besser ist. Der Effekt hierbei soll sein, dass man genauso heiß ist, ihn zu besiegen. Damit man aber auch den benötigten Respekt für den Rivalen bekommt, muss er natürlich eine Herausforderung sein.
    Ich möchte aber auch keinen kriminellen *****loch als Rivale bekommen.


    Letztendlich hab ich meinen perfekten Rivalen noch nicht gefunden. Der einzige der mir wirklich, ab der 4.Spielgeneration(da hab ich angefangen) positiv in Gedächtnis geblieben ist, ist Perl, alias Barry. Er hatte ein recht gutes und anspruchtvolles Team und gefiel mir als Charakter wirklich sehr. Das einzige was mir hier aber noch gefehlt hat, wär eine von sich aus überzeugte Überlegenheit.

    Grundsätzlich ist Feuer mein Lieblingstyp, dies vorallem wegen den Startern, die bei mir immer ein hohen Stellenwert besitzen.
    Dies heißt letztendlich bei mir nur, dass wenn alle 2 oder 3 Starterevos designmäßig auf einer Ebene für mich sind, höchst wahrscheinlich der Feuerstarter genommen wird. Dies war vorallem in der 2. , 4. und 5. Generation so und wird vermutlich bei bestätigten Leakpokemon in Gen 7 auch so sein.


    So war es bei mir


    1 Generation: 1.Feuer 2.Wasser 3.Pflanze
    2 Generation: 1 Feuer 2.Wasser 3.Pflanze
    3 Generation: 1 Pflanze 2.Feuer 3.Wasser
    4 Generation: 1 Feuer 2.Wasser 3.Pflanze
    5.Generation: 1 Feuer 2.Pflanze 3.Wasser
    6.Generation: 1.Wasser 2.Feuer 3.Pflanze
    vermutl. Gen 7: 1 Feuer 2.Pflanze 3.Wasser


    Meine Entscheidungen für Platz 1 sind meist immer beeinflusst durch ein mögliches richtig gutes Design, das von den anderen stark für mich heraussticht und das mich sofort anspricht. Bisher waren dies Gewaldro, Panferno und Quajutsu. Bei den restlichen ist es meist so, dass es mehrere gute gibt, die auf einer Ebene bei mir sind. Wie man oben sieht, hab ich dann aus Instinkt immer den Feuerstarter genommen.

    Ich mag den Typ Gestein auch irgendwie am wenigsten. Ich könnte aber auch nach mehrmaligen Überlegen nicht wirklich den Grund dafür finden.
    Vieleicht liegt es daran, dass ich Gesteinpokemon nicht so gern im Kampf einsetze. Hat Gestein ja 5 Schwächen und ist gegen 4 Typen, da bin ich wohl permanent im Kampf überfordert :D  
    Grundsätzlich find ich auch die meisten Gesteinattacken nicht wirklich ansprechend.


    Trotzdem gibt es Pokemon von Gestein, die ich doch sehr gerne mag, nämlich Despotar, Rameidon, Rihornior, Monargoras und Amagarga. Dies aber hauptsächlich wegen der coolen Designs und der Stärke.


    Da aber Boden gleich nach Gestein bei mir kommt, kann es auch einfach sein, dass ich die Farbe Braun nicht mag

    Joa ich plane beim Durchspielen meist vorher schon mein Team.


    Beim ersten Spielen einer neuen Generationen steht mein Team meist schon zu 2/3 vorher fest. Der Starter, meist das Legi, 1-2 Pokemon die schon vorher veröffentlicht wurden und mir sehr gefallen und wenn es noch nötig ist, ein Pokemon zum Fliegen.


    Beim erneuten Durchspielen versuch ich meist immer alle neuen Pokemon mal auszuprobieren, solange sie mir einen Reiz dazu geben. In den meisten Fällen hab ich das Spiel aber erst immer neu gestartet, wenn alles erkundet und gemacht wurde und die wichtigen Pokemon iwo verstaut wurden.
    Meist ändert sich dabei kurzfristig aber was, sodass ich oft immer auf 1-2 Pokemon zurückgreife, die ich eigentlich nicht mehr nehmen wollte.

    Ich kann mich grundsätzlich mit den Ultrabestien nicht so anfreunden. Ich mein, es ist ja jetzt schon ziemlich klar, dass sie keine wirklichen Pokemon sind, da es anscheinend mehrere von ihnen geben wird. Das heißt, dass man sie nicht fangen kann und sie wohl nur story-exklusiv bleiben. Sie werden nach der Edition einfach nur abgehakt sein und wahrscheinlich nicht mehr in den anderen Editionen auftauchen. Ich find das schade, da mir das Design von UB01 und diesem weiblichen Insekt ziemlich gefällt. Doch ich kann ja nichts mit ihnen anfangen. Schade, dass sie keine Pokemon sind...


    Vieleicht werden sie ja wann mal zu fangbaren Pokemon, aber so geben sie zwar Aussicht auf ne interessante Story, jedoch als Kreatur selbst sind sie dann nur langweilig, da es nur darum geht, sie am Ende zu besiegen.


    Auf die Story und generell die Editionen freu ich mich aber schon doll drauf

    Kennt ihr das, dass ihr beim Fahrradfahren wütend und genervt von den Leuten seit, die erstmal ne Strecke dicht hinter euch her fahren, ihr aber auf dem Heimweg gerne mal nur hinter anderen Fahrradfahrern fahrt, da ihr kein Bock habt, das Tempo zum Überholen zu steigern?

    Da mein letzter Post vor dem Evolutionsleak geschrieben wurde, gebe ich jetzt meine neue Einschätzung ab.


    Ich glaube, wie die meisten anderen, auch, dass die Leaks den Starterevos entsprechen. Natürlich ist die Überraschung leider weg. Dies allein stört mich nicht, wären die Starter auch so schon vor Spielstart bekannt gegeben, hätte ich auch nichts gegen gehabt. Aber dadurch,dass die Leaks unbestätigt monatelang im Netz sind und eine sehr hohe Zutreffquote besitzen, aber halt keine 100%tige, hofft man immer auf die letzten minimalen Wahrscheinlichkeiten eines Fakes, sei es wegen Design,Konzept,etc, wenn nicht sogar nur kleine Minimalstörfaktoren. Dadurch entwickelt man eine Unzufriedenheit mit den Startern. Hätte Nintendo sie sofort bestätigt, so würde man die Starter akzeptieren ob schlecht oder gut.
    Nintendo selbst geb ich für den Leak keine Schuld. Es gibt halt immer "Verräter", die merken wie einfach es ist, sich heimlich Geld zuzuverdienen. Hoffe aber für den Leaker war es eine einmalige Sache.


    Manche vermuten, dass es ja ein Gag von Nintendo sei, um uns am Ende positiv zu überraschen. Erstens wär das sehr unüblich für Nintendo. Außerdem, was ist mit den vielen Leuten, die Bauz und Robbals Evo gut finden und die richtige später schlechter. Sie würden einen richtigen Hass auf Nintendo haben, da sie sich so drauf gefreut haben. Da müsste sich Nintendo wirklich sicher sein, dass die richtigen Evos besser ankommen werden. Sonst wär es ein Eigentor. Und generell: Die einen Fans ausnutzen um die anderen später zu erfreuen, das passt nicht zu Nintendo.


    Letztendlich hoff ich, dass der Leak ein Fake ist, vorallem des Überaschung-Willens. Geh aber mal aus, dass sie wahr sind.
    Also jetzt mal zu den Startern selbst:


    Bauz: Ich bewerte die Starter grundsätzlich immer anhand der letzten Evo also: Die Evo ist grundsätzlich gut. Für mich zu klein, aber dafür kann sie halt fliegen, gleicht sich dann halt wieder aus. Die Idee, vorallem mit der Holzbrille find ich sehr gut. Kopf gut sonst find ich die Umsetzung eher mau, vorallem die Beine. Grundsätzlich mag ich dieses Pokemon aber. Hätte aber das Potenzial zu ner cooleren Umsetzung.


    Robbal: Evo wäre eine große Überraschung. Mit so einer femininen Umsetzung hab ich nicht gerechnet. Wird der neue Gag, falls es auch maskulin werden könnte. Idee find ich gut, hätte auch schlechte Vorstellungen, was man aus Robbal rausholen könnte ( auch wenn ich es so mag). Die Umsetzung find ich wiederrum klasse. Keine Verbesserungswünsche im Design. Aufgrund dass es Wasser ist und zu feminin für meinen Hauptstarter, wird es wahrscheinlich nicht in mein Hauptteam kommen. Aber ich mag das Pokemon.


    Flamiau:Wäre wirklich ätzend wenn es wieder Kampf wäre. War doch klar, das das Pokemon mit Kamof als Typ schlecht ankommen würde. Und ich bezweifle, dass man umbedingt ne Wrestlingkatze machen wollte,ohne Rücksicht auf den Typ. Also was ist so schwer, mal anders zu denken? Ich tippe aber, dass es letztendlich Feuer-Unlicht bekommt,sozusagen als Ausrede zu:" Es hat doch kein Kampftyp was habt ihr alle". Mich stört eher,das man keine andere Idee fürs Design hatte und schon wieder einen Feuerkämpfer nahm, auch wenn es nicht Kampf sein sollte. Grundsättlich mag ich die Evo als Pokemon ja, es sieht ja cool und auch wie ein Starterevo aus,jedoch ist es einfach nur unnötig. Aber es ist halt Feuer und hat so oder so Symphatien von mir ( wobei fynx sie auch verspielt hatte)


    Stimmen die Leaks und die Pokemon würden sich nicht verändern so fäbd ich alle gleich gut. Werde aber entweder Bauz neben, wegen der Idee und Mut zur neuen Typenkombination oder Flamiau wegen Typ Feuer und guter Angriffswerte