Beiträge von Puddies

    Ne die Sachlage ist komplett falsch verstanden worden und zwar von euch beiden...


    Ein entscheidender Unterschied zu vorherigen Spielen ist nämlich: es waren nicht alle Pokemon gangbar in der einzelnen Edition dennoch waren sie einprogrammiert und man konnte sie besitzen... aber das ist nur einer von vielen Punkten.


    Und ich hab jetzt leider keine Zeit es weiterauszuführen.

    Ich weiß nicht genau, worauf du dich beziehst, was ich falsch verstanden haben soll. Du hast schon Recht, dass in X/Y bereits alle Modelle drin waren und in Sw/Sh sind sie es nicht. Das ist mir schon klar.


    Deshalb mein Kommentar zu den 3D-Modellen, von denen ich glaube, dass sie nach und nach in die Spiele kommen werden. Für Sw/Sh habe ich keine Hoffnungen, dass die Modelle nachgereicht werden, auch nicht per Patch. Möglich ist es natürlich, aber ich glaube nicht daran. Allerdings glaube ich, dass in Nachfolgern weitere Modelle hinzukommen werden und dann natürlich die Modelle aus Sw/Sh weiterverwendet werden, so dass wir irgendwann auf der Switch eine Edition haben werden, in welcher alle Pokemon-Modelle vorhanden sein werden.


    Triaura Den Teil des Interviews kannte ich noch nicht. Hier bin ich aber auch nicht sicher, ob das nicht missverstanden worden ist, weil ich es eigentlich für plausibel halte über die Jahre die Modelle über weitere Editionen nachzureichen. Aber mal angenommen, es wäre wirklich so, dass du niemals alle Pokemon auf einer Edition haben kannst. Warum möchtest du sie überhaupt immer wieder von Edition zu Edition weiter transferieren? Es macht doch mehr Sinn, sie alle gesammelt auf Pokemon Home zu behalten, oder nicht? Und dorthin kannst du die in den Editionen neu gefangenen immer wieder hintransferieren, so dass du immer alle Pokemon vollzählig an einer Stelle hast.

    Das Tauschen hat übrigens funktioniert. Mein Kumpel hat mir sein Mew per Tausch geliehen, im Anschluss haben wir es zurückgetauscht. Somit hatte ich den Pokedex-Eintrag. Mehr wolle ich für Let's Go auch gar nicht. Wollte das hier nur nochmal erwähnen. Ist vielleicht für alle interessant, denen es nur um den Pokedex-Eintrag geht.

    Wenn ich mal meinen Senf zur Diskussion, dass nicht alle Pokemon vertreten sind, geben darf:


    Für die Leute, die diese Spielreihe hauptsächlich zum Kämpfen in Online-Turnieren spielen, ist diese Beschneidung wirklich blöd. Wenn man mit seinen alten Lieblingen weiter kämpfen möchte, ist die ganze Sache schon ziemlich ärgerlich.


    Trotzdem darf man eines nicht vergessen: Schwert und Schild sind ja nicht das Ende der Reihe. Es wird noch weitere Spiele geben. Die aktuellen 3D-Modelle werden sicher noch eine lange Zeit weiter verwendet. Die Modelle aus X/Y wurden z.B. noch bis US/UM weiter verwendet. Ich würde mal tippen, dass die 3D Modelle noch mindestens in einem 2. Gen 8 Spiel (vllt ein D/P Remake), in Gen 9 und auch in einem 2. Gen 9 Spiel weiter verwendet werden. Vielleicht sogar noch darüber hinaus, wer weiß? Mit jedem Spiel werden sicherlich weitere 3D-Modelle von alten Pokemon erstellt und in die Spiele integriert.


    Es ist übrigens auch nicht auszuschließen, dass sie vielleicht sogar schon mit dem 2. Gen 8 Spiel die Pokemon Reihe wieder komplett machen, so wie sie es bei X/Y und OR/AS gemacht haben. In diesen beiden Spielen waren alle Pokemon von Gen 1 bis Gen 6 nahezu vollständig fangbar. Vielleicht hat man ja etwas ähnliches in Gen 8 vor. Vielleicht, weil es nun inzwischen einige Pokemon mehr geworden sind, macht man ja auch 3 Gen 8 Reihen, wie zB Schwert/Schild, Fortsetzung von Schwert/Schild (oder auch 3. Edition) und ein D/P Remake.


    Wie auch immer GameFreak plant, zumindest halte ich es für unwahrscheinlich, dass es kein Switch Spiel mehr geben wird, in welchem alle Pokemon spielbar sind. Es wird einfach nur etwas länger dauern, bis es so weit ist.


    P.S.:

    kyogre_1990 Es wird ziemlich sicher möglich sein, alle Pokemon nach Pokemon Home zu übertragen. Die Beschränkung gilt nur für die Übertragung zu Pokemon Schwert und Schild. Aus deinem Text entnehme ich, dass du das anders verstanden hast.


    Zitat

    Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden

    Hier ist die Rede von der Übertragung von Home nach Sw/Sh. Die Einschränkung, die hier im Interview gemacht wird, bedeutet, dass es noch mehr Pokemon in Home geben muss als die aus dem Galar-Pokedex.

    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Übertragung.


    Ich erwarte eine Ankündigung eines Games der Hauptreihe für die 8. Generation in einer 3D Welt wie Breath of the Wild, natürlich mit Trailer und Ingame-Bildmaterial.


    Ich kann eigentlich nur enttäuscht werden. :wacko::verwirrt::thumbsup:


    P.S. Mal im Ernst: Wenn tatsächlich ein Gen 8 Game angekündigt wird, wäre es mir eigentlich sogar am liebsten, sie würden den alten 2D Stil beibehalten, aber mit besserer Grafik (schöneren Texturen, vor allem im Kampfmodus) als LGP/E. Ich mag den alten Stil sehr gern. :) Vor allem wünsche ich mir die Kämpfe gegen wilde Pokemon zurück, bitte weg mit dem Pogo Fangmodus.

    Ich kenne jemanden, der sich Pokemon Let's Go mit Pokeball Plus kaufen wird.


    Ist es nun eigentlich auch möglich, dass er sich Mew auf seine Edition überträgt und ich zusätzlich ein Mew mit seinem Pokeball auf meine Edition übertragen kann? Oder lässt sich Mew nur einmal und nur auf ein einziges Spiel übertragen?

    Da es nur ein Pokemon ist, das zu sehen ist, spricht das in meinen Augen für Giratina. Man würde Palkia oder Dialga nicht allein zeigen, denke ich. Da hätte man eher beide gezeigt. Beide sind gleichgestellt und gehören auf gewisse Weise zusammen, wie Lunala und Solgaleo z.B., während Giratina nochmal über den beiden steht.

    "Verteilung hat begonnen" ... oder auch nicht. :ugly:


    War das nicht vor 2 Jahren das gleiche bei der Volcanion-Verteilung? Ich meine mich dunkel daran zu erinnern, dass damals zu Beginn der Verteilung kein Laden etwas davon wusste und ein paar Tage später kamen die Codes.


    Damals war Gamestop nicht beteiligt, dafür aber einige Müller-Filialen.