Beiträge von Tragosso


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

    Yay, hatte schon befürchtet, Secret Santa würde dieses Jahr ausfallen, aber auf Jimboom ist Verlass! ^__^


    Ich kopiere einfach mal den Text, den ich auch schon letztes Jahr kopiert hatte:


    Maximale Länge: Ich bin im Grunde für vieles offen, egal ob es sich um einen Kurzfilm oder abendfüllenden Spielfilm handelt. Bin im Dezember und Januar terminlich etwas eingespannt, aber eine Serie käme dennoch ebenfalls für mich infrage - nur zu lang sollte sie bitte nicht sein.


    MAL-Account (optional): Hatte mir für meine erste Secret Santa-Teilnahme extra einen Account bei MyAnimeList erstellt. Der existiert natürlich immer noch, auch wenn er nicht besonders gut gepflegt wird. (Notiz an mich: MAL-Account aktualisieren.)


    Unerwünschte Genres (optional): Horror, Ecchi, Harem, Hentai, Music, Parody, Reverse Harem, Shoujo, Vampire, Yaoi, Yuri. Kein Anspruch auf Vollständigkeit, aber ich denke, man kann durch die genannten Genres und Subgenres ableiten, was bei mir auf wenig Interesse stößt.


    Bevorzugte Streaming-Plattform (optional): Netflix, Viaplay, Prime Video, Wakanim, Crunchyroll ... Apple + TV und Disney + haben wohl keine Anime? :unsure:

    Bin ebenfalls sehr gespannt auf das Seemops. Hoffe, das Event dazu macht mir mehr Spaß als die Schnelle Küche mit Flamara. Hatte eigentlich genug Zeit zu spielen, aber es hat einfach überhaupt keine Freude bereitet, sodass ich mich, nachdem das Nötigste abgeholt wurde, hauptsächlich mit Extra-Bestellungen und dem Training beschäftigt habe. Außerdem habe ich zwei Gratis-11er eingelöst und ich muss sagen, dass ich mit der Ausbeute mehr als zufrieden bin. In der ersten Lieferung hat Celebi Celebi vorbeigeschaut und in der zweiten Flunkifer Flunkifer. Zudem konnte ich die Zuneigung für Zorua steigern und auch sonst habe ich wohl keinen Grund zur Klage. Damit sind jetzt alle nicht-schillernden Pokémon, bis auf diejenigen, die hinter einer Paywall versteckt sind, in meinem Besitz. ^__^



    Mittlerweile ist jetzt schon bei einigen Pokémon die Zuneigung maximiert, was sicherlich zu sehr vielen Lieferpunkten in den zukünftigen Lieferungen führen wird. Allein beim letzten 11er wurden drei der elf Pakete in Punkte umgewandelt. Habe jedenfalls keine Eile, diese einzulösen, weil der Tauschwert ohnehin nicht so berauschend ist. Vielleicht bekommt man ja irgendwann noch mal etwas Besseres für seine Punkte - und wenn nicht, ist das auch nicht weiter tragisch.

    Nachdem es vor ein paar Tagen so schön geschneit hatte, habe ich direkt meinen Rucksack gepackt, um durch die weiße Winterlandschaft zu wandern. Während ich so bergauf und bergab durch den verschneiten Wald lief, musste ich beim Anblick der schneebedeckten Tannenzweige und der von Frost überzogenen Spinnweben an ein Drabble denken, das ich 2021 für die Valentinsaktion hier im Forum geschrieben hatte. Das Drabble handelt nämlich von einer Schneeflocke und irgendwie fand ich daher den Zeitpunkt recht passend, um den Text in meiner Sammlung zu veröffentlichen. Die Idee zu der Geschichte geisterte mir schon lange im Kopf herum; dennoch dauerte es ziemlich lange, bis das Werk endlich abgeschlossen war, was unter anderem daran lag, dass ich teils tagelang über einzelne Verben und Adjektive nachgedacht habe, bis ich mich schließlich mit einem zufrieden gab. Am Ende ist zur Abwechslung aber auch mal ein Text herauszukommen, mit dem ich voll und ganz im Reinen bin - was doch eher selten vorkommt. Ums kurz zu machen: Ich habe die Geschichte sehr gern. Vielleicht gefällt sie ja nicht nur mir.

    ____________________


    Erfüllung

    Es geschah in einer dunklen Winternacht, dass eine kleine Schneeflocke von einem eisigen Windhauch auf die Erde hinabgeweht wurde. Vor Neugierde klirrte sie vergnügt. Der Wind trug sie an ein Fenster, hinter dem Kinder spielten und lachten. Das gefiel der Schneeflocke und sie versuchte, auf sich aufmerksam zu machen. Doch niemand schien von ihr Notiz zu nehmen. Da fing die Schneeflocke an zu weinen. Tränen kullerten ihr über die Wangen und benetzten das Fensterglas mit einem nassen Schleier. – Am nächsten Morgen war die Schneeflocke verschwunden. Die Eisblume jedoch, die vom Fenster aus herüberschaute, behielten die Kinder noch lange in Erinnerung.


    ____________________


    Ob dieses Panzaeron es nach Troja hineingeschafft hätte, vermag ich nicht zu sagen. Zumindest ist es ihm geglückt, sich in dieses Topic einzuschleichen.



    Ich würde mich über ein Lichtel in den Farben von Flapteryx freuen. ^-^