Beiträge von Sarynce

    Dahingehend muss ich meine Liste aktualisieren;

    -) mehrere Serpifeu Plüschies (von Klein bis Groß) (Pokemon Center Versionen)

    -) mehrere Efoserp Plüschies (von Klein bis Groß) (Pokemon Center Versionen)

    -) Serpiroyal FEHLT! (geht gar nicht! ;D)

    -) Reshiram

    -) Quaputzi

    -) Gengar

    -) Glaziola (1x Klein, sitzend, 1x groß, stehend)

    -) Folipurba (sitzend, Augen zu, Mund offen)

    -) Victini (1x Klein(Pokemon Center) 1x Mittel(20th Anniversary))

    -) Diverse Stoff Anhänger(Serpifeu, Efoserp und Serpiroyal)


    Wenn man die Amazon Maschine für mein fehlendes anschmeißt, kommt ein 300€ Kaufpreis heraus. (Klar, Neuware, Selten, Japan import, vom Pokemon Center ...) gibt es da andere Plattformen, wo man seltenes Finden kann?

    In Wien sind sie angekommen, habe ein paar gefunden. Sollte kein Problem sein.


    gefunden bei:

    1) Gamestop Meidling

    2) Müller Meidling

    3) Müller Simmering EKZ


    Ich gehe stark davon aus, das die anderen Filialen auch welche haben sollten. ;)

    Falls noch nicht vorhanden;


    Kennt ihr das, wenn man angerufen wurde(den Anruf verpasst hat anzunehmen) und der Gerufene(bei einem nahen Rückruf) nicht den Anruf annimmt? (Was ist geschehen? Das Handy aus dem fenster geworfen, über das Dach getürmt?) ;D


    oder


    Kennt ihr das, wenn man davon denkt oder spricht, wie Andere festes FindGlück (bsp. Pokemon Go Shiny, bei Karten eine Ultra Rare) findet, und 2 Minuten später selbst was gutes gefunden/gezogen hat? ;D

    Grundlegend ist wohl mein Lieblingstyp: Pflanze.
    Aber ob diese zu mir passt? Eher nein, ich sehe mich eher als Wasser/Psycho.
    Warum? Ich habe den Willen und den Verstand, alles zu bekommen, was ich gerade möchte. Ich fange nichts an, was ich nicht beende. Ich beziehe viele Faktoren hinzu (oder auch ab) um auf der reellen Seite zu stehen.
    Warum Wasser nicht Pflanze? Ich bin zu energielos. (Für mich steht die Pflanze als Energiebündel, jemand der/die über den Tag Munter wird und mit Elan sein Tagwerk verrichtet)(Oder Freude an eher Unbedeutenden Dinge hat)
    Ich habe eine Kraft, die ich gut einzuschätzen und zu nutzen weiß. (Wasser/Meer) Es ist schwer, mich aus der Fassung zu bringen. Wenn es jemand doch schaffen schaffen sollte, bricht
    ein Unwetter aus, der sich "Argumentativ" gewaschen hat. Da bleibt kein Gemüt trocken. Ich lasse mich ungern für eine Sinnlose Sache einspannen. Mich nutzt man nicht wie ein Gegenstand.
    Wie sagt es eine Binsenweisheit: "Hüte dich vor den Zorn eines Sanftmütigen Mannes."


    Letzten Endes jedoch bin ich der Ansicht, dass ich diese Frage meine Freunde mal stellen muss, um meine Sichtweise mit der Ihrigen zu verbinden.


    mfg

    Sofern nicht in unmittelbarer Zukunft neue Formen präsentiert werden;
    bleibe ich bei;
    1) Glaziola und
    2) Folipurba.
    Diese beiden haben mich immer schon (seit der passenden Gen) interessiert.
    Was die Shiny Argumentation betrifft, so sind (naja fast) alle Formen in Shiny eigentlich super.


    mfg

    Zugegeben, neue Evoliformen sind immer Interessant, es ist was neues für die kommende Generation.
    Ich freue mich jetzt schon darauf, es zu entwickeln und kämpfen zu sehen.
    Jedoch; halte ich mich gerne mit meiner Freude etwas zurück, letzten Endes wird es ein Statement seitens GameFreak geben und damit wäre es bestätigt.
    Laut den letzten Posts könnte es sich doch um den "Flug" Typ handeln, oder nicht?


    mfg

    Meine 3 Plätze sind:


    1) Lunala (Sieht ohnehin super aus, mit Necrozma Form als "Fusion noch besser)
    2) Ho-oH (wegen Der Fähigkeit und Story)
    3) Reshiram (siehe 1, Kyurem)
    Ein Legi, das es nicht auf das Podest geschafft hat, war:
    4) Celebi


    Alle weiteren sind ohnehin Super, haben mich jedoch zu wenig beeindruckt, weder in den Filmen, noch in den Games. Auch in Shiny sind sie nicht schöner, finde ich.
    (wobei ich schon gerne meine Legendären in Shiny haben möchte ;D)


    mfg

    Ich habe:
    Ich bin vor 1998 geboren und finde die 3ds Editionen größtenteils okay (32)
    gewählt. Zugegeben, ich bin mit einer "Pic-Pixel" Grafik (Seit Gen 1 dabei) aufgewachsen und finde den Umstieg auf die 3D Welt nicht in jedem Thematischen Punkt für gut. Es wurde zuviel Zeit für die Weltgestaltung hergenommen, als das Game mit versteckten Mechaniken, Andeutungen, etwas mehr Story oder Features zu füllen. (wobei die Tendenz klar erkennbar ist). Darüber hinaus sind die Gens 6 und 7 irgendwie zuleicht. (Es sei denn, man spielt mit einem Team aus Ratfratz und Zubats ^.^)


    Nein; es ist keine Frage des Alters: ich habe genug Freunde und Fremde in der Öffentlichkeit gesehen, die mit einem 3DS herumliefen und Pokemon spielten. Es stimmt jedoch wohl, das die Alte Grafik "einem gefühlt etwas sein Augenlicht" raubt ^^, danach brauch ich eine Pause. (Das liegt wohl an meinem Alter ;DD)


    LG

    Guten Tag,
    Grundlegend "sieht" man schillernde Pokemon im Freien "irgendwie-garnicht", daher: Ja, sie sind Besonders. Auch dann, wenn es um ein Starter handelt.
    Ja, durch die neuen Generationen wurde es erleichtert, Schilernde zu triggern. Ich finde jedoch, das es ein Subjektives Empfinden ist, welches Pokemon
    als Schillernd selten ist, über welches man sich freut, oder nicht. Besonders Per se sind sie eigentlich nicht. Einfach nur ein anderes Farbschema.


    Ich habe alle meine Lieblingspokemon als Schillernd, auch gar mit guten DVs, diese werden jedoch nicht getriggert um sie als Tauschwert zu besitzen.
    Daher finde ich es komisch, dass sie "schwer zu finden" und Teuer im Tausch sind.

    1) Welche Konsole(n), welche(r)) Handheld(en) ist für euch ein Flopp und weshalb?


    A) PlayStation 4.
    Ich habe für meinen Geschmack schlichtweg zu wenige Games vorgefunden, und bin der Meinung, dass der Playstation Plus Jahres-Preis eine Frechheit ist. Um das Geld bekomme ich nach 2-3 Jahren die Games, die ich haben wollte, in mein Regal, ohne eine Gebühr bezahlt zu haben. Ja, man bekommt viele digitale Games gestellt, jedoch sind die "Klassiker" einfach nur ein Alter Hut. Wenn ich es kaufen möchte, entscheide ich selbst. So, mit der Plus-Gebühr, habe ich den Gedanken, das der Service, durch die digitalen Klassiker, sich versucht zu "legitimieren".
    Darüber hinaus; Meine PS3 konnte Spiele abwärts laufen lassen. Ich hatte also auf jeden Fall meine Games. Mit der PS4 musste man sich komplett umorientieren.


    B) PS Vita
    Rein der Hardware kann ich kaum etwas schlechtes sagen. Jedoch die Auswahl der Games war mehr als nur dürftig, sowie aber auch teuer. Ich habe mich letzten Endes mit den PS Shop beschäftigt als mit den Retail-Games. Nach dem erreichen des Ziels, lag sie wie vergessen bei mir Zuhause herum, bis ich sie (mit allem drum herum) verkaufte. Schade!


    C) XboX One:
    Eine Multimedia Konsole. Funktioniert sicherlich für den Normalverbraucher super. Es gibt genau 2 Games(Reihen) die interessant waren; Gears of War und Forza. Für 2 Games kaufe ich keine neue Konsole, Zubehör und ev auch einen technisch passenden TV. Zumahl es auch Games auf der Xbox gab, die es auf anderen Plattformen auch gibt. Für mich ist diese Konsole eine teure Erweiterung eures TV Geräts.


    2) Könnt ihr es verstehen, wenn die Konsole auch noch beliebt ist?
    Durchaus. Da schnell Monate vergehen, Neuerscheinungen folgen, ist es verständlich, bei dem Altbewährtem zu bleiben. Es gibt sicherlich genug Zocker da draußen, die zuerst ihre Games bis zur Zufriedenheit fertig zocken, bevor sie sich den nächsten Titel holen.


    3) Was hätte bei der Konsole/dem Handhelden anders laufen müssen, damit er euch besser gefällt?
    Es hätte mehr Inhalte geben müssen. Passendes Zubehör. Es war einfach der Wahnsinn, sich für die Handhelden (die fast auf einen Konsolen-Preis kamen) noch extra teure Speicherkarten und Taschen kaufen zu müssen. Von den Games ganz zu schweigen. Handhelden lohnen sich dann, wenn man viel oder oft Unterwegs ist!


    4) Konsole/Handheld sind ein Flopp, verkaufen oder behalten?
    Ich bin ein Vertreter des Verkaufens. Man könnte mit dem Geld etwas schöneres anfangen! Nicht Jede Konsole aus jeder Generation ist nach 10 Jahren Gold Wert. Ich argumentiere gerne mit: Derjenige, der es mir abkauft, hat eine größerer Freude, als ich jetzt damit habe. Zumahl es auch schnell gehen kann, dass man für die Alten Teile fast gar nichts mehr bekommt ...


    5) Gibt es eine Konsole und/oder einen Handhelden, der euch zuerst gefallen hat, aber dann ein Flopp wurde?
    PS Vita. wie oben genannt. Im Vorfeld gab es Games, die ich Zocken wollte. Da jedoch diese mit der Zeit schwer leistbar waren, musste ich schon auf andere Wege gehen, um daraus meinen Spaß zu ziehen. Das war schade. Mir war es letztlich einfach zu Teuer.


    6) Gibt es eine Konsole/einen Handhelden den ihr zuerst nicht mochtet, aber dann plötzlich seine guten Seiten entdeckt habt?
    Meinen New 3DS XL Majoras Mask Edition. Diesen habe ich mir nicht ohne Grund bestellt, und ist nun ein "Goldener Schatz". Darin habe ich mehr Stunden, als in den genannten Konsolen, die ich besaß und ein Flopp waren.


    7) Muss eine Konsole/ein Handheld Multimedia sein oder ist das schon zu viel des Guten?
    Ich brauche keine Facebook Anbindung, wäre jedoch froh, eine einfachere Möglichkeit zu haben, Screenshots übertragen zu können. Es wäre auch ein Aufnahme Tool für kleine Videos super gewesen, da hätte ich mich sicherlich ausgetobt.
    Aber ja, ich finde es wäre zuviel des Guten, Es sollte, meiner Meinung nach, eher stabil als Funktionserweiternd gedacht werden.


    8) Waren für euch Konsolen/Handhelden früher besser?
    Sie waren für mich linearer. Man kaufte sich ein teures Game und sah es sich genauer an. Heutzutage bekommt man für eine "Service-Pauschale" Games an den Kopf geworfen, bis man unter chronischen Schmerzen leidet. (Etwas übertrieben ^^) Die Games selbst hatten keine extra Features, man konnte es spielen. AUS. Ich würde nicht unbedingt das Wort "besser" verwenden, habe aber doch den Hintergedanken, das Speicher-Ressourcen sowie auch an Arbeitsleistung für diese Features abverlangt wird, diese jedoch besser in die Hauptstory investiert hätte sein können. Oder im Characterdesign. ...


    mfg

    Ich stimme dem Grundgedanken zu dass:


    Wenn man die Games, alle auf eine Grafik-, und Mechanik-Stufe setzen könnte (Um sie direkt besser vergleichen zu können), dann wäre ich mit den älteren Editionen bei weitem besser bedient, als mit so manchen Neueren.
    Es gab einfach die Mini-Games, die Spaß gemacht haben, sowie aber auch Attacken, sie besser aus gesehen haben. Ich bin immer noch ein großer Fan der Gold/Silber/Kristall-Reihe. Wenn mein Lieblings-Pokémon nicht aus der 5. Generation stammen würde, wäre meine Meinung fester ^^,


    mfg

    Q: Welche der vier gefällt euch?
    A: Ula-Ula. Es hat die größte Vielseitigkeit, finde ich. Die Geister-Zone, Der Weg zu den Top 4, die Surf-Stellen, der Park. Man bekommt alle 10 Meter was neues zu sehen.


    Welche ist die hässlichste?
    Pony. Obwohl sie am natürlichsten ist, wirkt der Großteil der Insel so, als ob da ein Tsunami darüber gewaschen hätte und es dementsprechend alles grob und Weitläufiger wirkt als es ist.
    Dem Abgesehen der Berge, natürlich.


    Welcher Inselkönig gefällt euch am besten?
    Yasu. Definitiv. So werde ich in 10 Jahren aussehen ;D


    mfg

    Grundsätzlich bewege ich mich selten aus meiner gewohnten Typen-Umgebung heraus, ABER...
    probiere ich gerne hin und wieder neue Pokemon mit "neuen" Typen aus! Ich mache mir eine Freude daraus,
    ein komplett anderes Typen-Team aufzubauen, um zu sehen wie weit ich damit kommen kann.


    mfg

    Nintendo Switch:
    1) I am Setsuna
    Bin fast mit der Main Story durch, möchte noch alle Items aus den Kisten holen. Das wird nicht mehr allzulang dauern.
    2) Earth Wars
    Ein Game um 4€ im eShop, hat mich positiv überrascht. ein kleines "Hack & Slay" Game mit ein Menü und als Nebenaufgabe: Grinden.
    3) Breath of the Wild.
    Hier spiele ich den normalen Modus endlich fertig, ich habe schon ALLES im MASTER Modus (Alle Rüstungen auf 4 Sterne, alle Haupt und Nebenquests, alle Schreine, DLC´s und Krog Samen)
    um wenigstens die DLC Inhalt fertig zu haben.


    mfg

    Aus der Typen-Logik geht hervor, das
    Unlicht stark gegen Psycho ist. Also ist ein "Böses" Pokémon im Vorteil gegenüber Psycho?
    Stealth Pokis verstehe ich. Ich habe nur keine dementsprechenden Attacken gesehen ...
    Zoroark ist ein gutes Beispiel, aber auch das Einzige was so richtig passen und mir einfallen will ;D


    mfg

    Wie ich in dem anderen Topik bereits geschrieben habe ist wohl die Type die ich am wenigsten mag wohl Unlicht.
    Klar es steht zu einer "Konter-Seite", "Psycho" ist de facto nicht greifbar. Die beiden sind mir, wenn man es mit dem RL
    in Verbindung bringt, am weitesten her geholt, finde ich.


    mfg