Beiträge von Germignon

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Drei Jahre und eine Generation sowie mehrere Pokémon-Spiele später, die mich teilweise ziemlich geprägt haben, habe ich mir mal gedacht meine Grafik zu aktualisieren.


    Endivie

    Ist für mich außer Konkurrenz mein Lieblingspokémon, genauso die restliche Entwicklungsreihe, die zwar nicht die stärkste Pflanzen-Starterreihe sein mag, dafür aber regelmäßig sehr effektive Volltreffer in mein Herz erzielt, das für mich bei Pokémon immer mitspielt. Daher möchte ich anderen Pflanzen-Pokémon eine Chance geben.

    Mantidea strahlt unübertroffene Eleganz aus und hat eine schöne Farbenkombination. Mein Favorit aus der 7. Generation und als Teil meines Ruhmeshallen-Teams aus Schwert auch erwiesen kampftüchtig.

    Rutena nutze ich gerade in Pokémon Y. Mochte ich aber auch vorher schon sehr, auch dank eines Kumpels, dessen Lieblingspokémon es ist.

    Lapras war eine schwierige Entscheidung, weil ich Memmeon und Intelleon auch echt gern habe. Mich haben die Pokédex-Einträge beeindruckt, die mit dem Lauf der Generationen fast wie eine Art kleine Geschichte erzählt haben. Außerdem ist das Design zeitlos und Lapras war DAS Transport-Pokémon aus Gen 7 und aus Super Mystery Dungeon.

    Leufeo ist etwas ungewöhnlich, ich fand seinen Schrei aber immer urkomisch und so ist mir das Pokémon irgendwie ans Herz gewachsen.

    Emolga ist meganiedlich, auch im Anime, und hat den letzten Schlag gegen das Gigadynamax-Glurak von Leon gelandet.

    Guardevoir mochte ich schon vor drei Jahren und daran hat sich auch nichts geändert. Sehr elegant, sehr stark, und mit seinem Doppeltypen nicht leicht zu knacken.

    Lohgock hatte ich vorher bei Feuer drin. Meine Meinung zu ihm hat sich nicht geändert. Nach wie vor episch, und hat mich als Starter in meinem ersten Pokémon-Spiel überhaupt souverän geführt.

    Amagarga ist kein weiter Schritt von Amarino, das vorher dort stand. Ich habe so einen Tick mit niedlichen, aber gleichzeitig majestätisch anmutenden Pokémon. Die Vorstufe hilft mir auch gerade enorm in Pokémon Y.

    Groudon, nach Latios mein zweites Legendäres und das Cover-Pokémon meines ersten Pokémon-Spiels überhaupt. Daher ein hoher Stellenwert für mich als "Erinnerung" an meine Pokémon-Anfänge.

    Shaymin Zenitform... auch wenn ich damit keine Erinnerungen verbinde, so finde ich es formschön.

    Bandelby ist eine ähnliche Sache. Dazu sieht es aus, als würde es einen Schal tragen, und irgendwie ist alles besser mit Schal oder Halstuch.

    Roserade habe ich durch Pokémon GO schätzen gelernt, weil ich dort eins mit perfekten IV habe und es regelmäßig für mich die Wasser-, Boden- und Gesteins-Rocket-Rüpel abräumt.

    Snibunna hatte ich als Eis- und Unlicht-Spezialist beim Champion in Schwert dabei, allgemein hat es eine flinke und geschickte Ausstrahlung.

    Alola-Knogga fand ich in der zweiten Inselprüfung toll. Dunkelgrau, weiß und hellblau ist auch eine elegante Farbenkombination.

    Glaziola... zunächst konnte ich diesem Pokémon nicht viel abgewinnen, das hatte sich dann aber geändert als meine Verlobte eine Partnerin für ihren Lorblatt-OC Kiwi suchte und meine Wahl auf Glaziola fiel, da es Lorblatts Schwäche gegen Flug-Pokémon abdecken kann... dann habe ich meinen neuen OC, den ich Riley nannte, mehr und mehr entwickelt und das Pokémon infolgedessen inzwischen richtig gern. (Bei Emolga ist es ähnlich, aber mit meinem Emolga-OC Monty habe ich mich nie so sehr auseinandergesetzt wie mit Riley.) Zudem hatte meine Verlobte ein Glaziola in ihrem Schild-Team und ich habe mit ihr damals zwischen den Jahren Schild gezockt. Auch das hatte mich geprägt.

    Scherox ist ebenfalls einer meiner Lieblinge in Pokémon GO, dazu ist sein Design gut abgerundet.

    Drapfel mochte ich zunächst eigentlich nicht so wirklich, bis jemand auf Twitter bemerkt hat, dass Drapfel und Yoshi sich gar nicht unähnlich sind. Und wäre Yoshi ein Pokémon, wäre es noch über Endivie mein Favorit. Seitdem... habe ich einen Sinneswandel vollzogen. Eigentlich mag ich Latios und Latias ja noch mehr. Nun hatte ich das hier aber vergessen. Außerdem ist es vielleicht nicht schlecht, wenn ein Gen 8-Pokémon auf meiner Liste ist, denn eigentlich mag ich die Pokémon-Auswahl dieser Generation.

    Primarene ist eine Schönheit und das Ergebnis einer Entwicklungsreihe, der ich zunächst gar nicht so viel abgewinnen konnte... aber man ziehe sich Gandhis Zitat zu Rate... "Erst ignorieren sie dich... dann lachen sie über dich... dann bekämpfen sie dich... und dann gewinnst du".

    1. musst du den Wayfarer-Test nicht bestehen um Änderungen einreichen zu können (du kannst den Test auch 1x wiederholen),

    2. jeder Level 40 kann Änderungen einreichen, man muss sich mindestens 80 Meter an den Stop oder die Arena heran bewegen.

    Okay... dann kann ich für das Imantis (schillernd) Imantis noch folgende Angaben nachreichen:


    Fangdatum: 26.06.2020

    Fangort: Ein Pokémon-Nest, offenbar mit Lv. 36 erhalten.

    Erfahrungspunkte: 46.656, offenbar keine weiteren bekommen.

    Bänder: in der Tat keine.

    EVs kann ich auch in Schwert nicht ablesen. Vielleicht hat es keine?

    Huhu und danke für die schnelle Antwort!

    Imantis kann ich gerne mal übertragen, die anderen beiden dürfen ja aktuell noch nicht einreisen...


    Ich habe von Omega Rubin aber meine Hoenn-Champs in HOME und da werden mir die Bänder angezeigt (konkret bei meinem Magnayen z.B.: Hoenn-Champ, Lächeln, Entspannung). Gehe also schon davon aus, dass sie keines haben. Ich schaue aber trotzdem mal.

    Ich und meine Verlobte haben jeweils ein paar Shinys aus der GTS geholt und möchten fürs gute Gewissen erfahren, ob diese legal sind.


    Imantis (schillernd)

    Pokémon: Imantis

    Spitzname: keiner


    Originaltrainer: TKO

    ID: 725011

    Level: 36

    Geschlecht: Weiblich

    Wesen: Solo

    DV-Spruch: Ist etwas eitel.

    Schillernd: Ja

    Fähigkeit: Floraschild

    Fangdatum: k.A. (steht in HOME nicht)

    Fangort mit -level: Galar-Region (Level steht in HOME nicht)


    Attacken:

    - Rasierblatt

    - Schlitzer

    - Kreuzschere

    - Blattwerk


    Werte:

    KP: 85

    Angr.: 53

    Vert.: 31

    Sp.A.: 46

    Sp.V.: 41

    Init.: 36


    Bänder: keine

    Fangball: Pokéball

    Tauschherkunft: GTS

    Ergebnis DV-Richter: Sehr großes Potenzial. Sensationell / Nicht übel / Nicht übel / Gut / Sensationell / Gut

    Sprache: Englisch

    EVs: leider schlecht ablesbar...

    Erfahrungspunkte: k.A.

    Herkunftssymbol: durchgeschlitztes "S" (Gen 8)


    ------


    Wiesenior (schillernd)

    Pokémon: Wiesenior

    Spitzname: keiner


    Originaltrainer: PPorg (hat mich persönlich etwas stutzig gemacht - aber ich finde das Pokémon nirgends im Internet...)

    ID: 07562

    Level: 16

    Geschlecht: Weiblich

    Wesen: Frech

    DV-Spruch: Ist sehr pedantisch.

    Schillernd: Ja

    Fähigkeit: Adlerauge

    Fangdatum: k.A. (steht in HOME nicht)

    Fangort mit -level: Kanto-Region (Level steht in HOME nicht)


    Attacken:

    - Kratzer

    - Einigler

    - Ruckzuckhieb

    - Kratzfurie


    Werte:

    KP: 57

    Angr.: 35

    Vert.: 26

    Sp.A.: 24

    Sp.V.: 21

    Init.: 35


    Bänder: keine

    Fangball: Pokéball

    Tauschherkunft: GTS

    Ergebnis DV-Richter: Großes Potenzial. Sehr gut / Gut / Nicht übel / Sehr gut / Nicht übel / Nicht übel

    Sprache: Englisch

    EVs: leider schlecht ablesbar...

    Erfahrungspunkte: k.A.

    Herkunftssymbol: keins


    -----


    Amarino (schillernd)

    Pokémon: Amarino

    Spitzname: keiner


    Originaltrainer: Zurc

    ID: 24142

    Level: 20

    Geschlecht: Weiblich

    Wesen: Hastig

    DV-Spruch: Ist äußerst gerissen.

    Schillernd: Ja

    Fähigkeit: Frostschicht

    Fangdatum: k.A. (steht in HOME nicht)

    Fangort mit -level: Kalos-Region (Level steht in HOME nicht)


    Attacken:

    - Eissturm

    - Bodycheck

    - Weißnebel

    - Aurorastrahl


    Werte:

    KP: 62

    Angr.: 30

    Vert.: 23

    Sp.A.: 37

    Sp.V.: 30

    Init.: 30


    Bänder: keine

    Fangball: Pokéball

    Tauschherkunft: GTS

    Ergebnis DV-Richter: Akzeptables Potenzial. Nicht übel / Nicht übel / Nicht übel / Sehr gut / Schlecht / Gut

    Sprache: Englisch

    EVs: leider schlecht ablesbar...

    Erfahrungspunkte: k.A.

    Herkunftssymbol: schwarzes Pentagon (Gen 6)


    VIelen Dank im Voraus! :)

    Zitat von Paladin

    Dafür ist wohl der Umbau von einem normalen Go Plus auf automatisch Drehen und Fangen einfacher :3

    Nicht ganz legal allerdings.


    Zitat von The Turtok

    Kann man den Pokeball für GO auch verwenden während sich das Mew noch im Ball befindet oder geht das nicht, weil Mew zb ein paar funktionen blockiert oder irgendwas.

    Du kannst den Ball auch mit Mew drin ohne Einschränkungen nutzen. Ist wie Mew runterzuladen und ein anderes Pokémon hochzuladen.

    Das ist ja bald sehr wahrscheinlich Geschichte wenn Niantic ihre Pläne mit den Münzen umsetzen. Nur noch eine Münze pro 30 Minuten Arenastandzeit und 5 Münzen täglich von Aufgaben. Da musst du dann 25 Stunden in einer Arena stehen um die maximale Anzahl zu bekommen.

    Wow, das wäre ja traumhaft wenn das kommt. Damit hätte der Kampf um Arenen für mich ein Ende, und das Limit wird sogar um 5 erhöht.

    Die genannten Anforderungen erfülle ich sowieso jeden Tag mehrfach.

    Stand jetzt wird dieses System keine Arenen ersetzen, da es nur für das Abschließen aller Aufgaben des Tages ein Mal fünf Münzen gibt. Die anderen 50 gibt es nach wie vor nur von Arenen.

    logo.png


    „Hmmm, also ich hätte ja noch dieses und jenes dazugeschrieben…“


    „Das spricht mich jetzt nicht so an, weil…“


    „Diese Information ist definitiv falsch und zwar weil…“


    „Ich habe nach Thema X gesucht, das wird bei euch aber gar nicht behandelt…“


    „Irgendwie funktioniert der Link auf dieser Seite nicht…“


    Kommen euch beim Erkunden der Informationsseiten zu Pokémon-Spin-Offs auf Bisafans.de solche Gedanken? Meldet euch hier! Denn hinter den Artikeln auf Bisafans stecken oft Einzelpersonen, die nicht alle Facetten bedenken können oder manches aus den Augen verlieren oder nicht schnell genug hinterherkommen, wenn sich Dinge ändern (insbesondere bei Spin-Off-Apps wie Pokémon GO war und ist dies der Fall). Gemäß dem Motto „Von Fans für Fans“ wollen wir euch hier eine Plattform bieten, um uns bei der Arbeit an der Hauptseite zu unterstützen, damit wir möglichst vollständige und fehlerlose Informationen bereitstellen können, die am Ende jedem nutzen.


    Anregungen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge, Fehlermeldungen und Ideen für neue Artikel sind in diesem Sammelthema zur Bisafans-Mitgestaltung im Spin-Off-Bereich immer willkommen! Von Mystery Dungeon über GO und Rumble bis hin zum Tastenabenteuer – schreibt, was euch auf dem Herzen liegt. Andere Mitglieder können hier dann ihre Meinung dazu schildern, bis ein Zuständiger sich dem Thema annimmt und die Inhalte anpasst oder ergänzt.


    Bei wachsendem Interesse besteht außerdem die Möglichkeit, jederzeit eine Bewerbung für das Bisafans-Komitee zu schreiben. In dieser Mitarbeitergruppe bestehen noch viel mehr Möglichkeiten, um sich aktiv an der Hauptseitenarbeit zu beschäftigen, bis hin zur selbstständigen Arbeit an Inhalten. Alle Informationen dazu findet ihr hier unter Bisafans-Komitee: Komitee-Mitglieder.


    Wir sind gespannt, wie dieses neue Angebot genutzt wird und würden uns über aktive Mitarbeit riesig freuen! :)

    Natürlich sind die Ausrutscher die besten Objekte fürs Zitatetopic, aber gegen außergewöhnlich humoristische Beiträge spricht meiner Ansicht nach auch nichts, sorgen ja schließlich ebenfalls für Erheiterung - gemäß der Grundidee des Topics :)

    Geht das nur mir so oder ist die neue Dittoanimation eine Katastrophe?

    ja, ist bei mir unter anderem eines der Dinge, die in Go derzeit nicht laufen ...

    Bei Raids hängt sich das Spiel auf und Stops einreichen klappt auch nicht 🤷‍♀️

    Diversen Nutzern zufolge haben all diese Dinge zum einen mit dem neuesten Update zu tun (das jetzt auch noch forciert wurde) und zum anderen mit der eingestellten Sprache. Auf Englisch soll es all diese Probleme wohl nicht geben. Fürs Stops einreichen kann ich dies selbst bestätigen. Auf Deutsch ist der Standort sonstwo in der Pampa. Auf Englisch ist alles gut.


    Sprachenunabhängig sind leider die Probleme mit einigen Galaxy S20 beim Starten von GO, sowie dass der Bildschirm nach einer Weile ausgeht, und dass das Eingabefeld über der Tastatur weg ist...


    Niantic sind all diese Probleme bekannt. Immerhin.