Beiträge von Guadenara

    SasukeTheRipper

    Das stimmt wohl - ich persönlich finde am erschreckendsten wie leer die gezeigte Ebene aussah, als die Kameraführung gen Norden ging und wie unfassbar traurig die skelettartigen Bäume wirken - aber man kann davon nicht auf das fertige Produkt schließen. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.

    Wenn ein nächste Trailer veröffentlicht wird und es nur noch (hypothetisch gedacht) sechs Monate oder vier zur Veröffentlichung sind, und sich nichts daran getan hat, dann glaube ich auch nicht mehr an eine Steigerung. Aber noch sollte das gut möglich sein.

    (Ja, ich versuche unbedingt positiv zu bleiben, weil mir die Remakes von der Graphik nicht besonders zusagen und ich nicht beim anderen Spiel auch schon so früh enttäuscht sein möchte :D)

    Konjunktiv II halte ich für ein bisschen unangebracht :p, das Spiel ist noch nicht einmal veröffentlicht, und man kann auch so argumentieren, dass GF mit SwoSh die Möglichkeit einer Lernkurve haben, wie man so ein Spiel ohne (zu) viele Ruckler baut.

    Um es anders auszudrücken: Ich halte es für verfrüht, das Spiel so negativ hinsichtlich seiner Progamm-Qualität (oder wie man das nennen mag) zu beurteilen.

    On a side-note: Beiträge mit Aussagen wie *roll eyes* zu beginnen/ markieren, liest sich echt unglaublich aggressiv, das empfinde ich schon beim Mitlesen als unhöflich :tongue:.


    Ich bin von dem Fan-Trailer echt begeistert, vor allem, dass sich jemand (oder vielleicht auch mehrere Personen) so viel Mühe macht und das erstellt. Ein Spiel in dieser Graphik würde mir gefallen, ABER das wichtigste für die kommenden Spiele ist mir nicht die Graphik per se, sondern ein gewisser Flair. Der hälfe mir, mich mit dem Stil anzufreunden.

    Interessant fände ich auch, ob die Entscheidung, das Spiel in diesem Stil zu designen, wie es nunmal entschieden worden ist, von GF kam (als Voraussetzung), oder ob das Studio (leider den Namen vergessen) mit der Idee an GF herangetreten ist. Da ich mich nicht mit den Prozessen auskenne, wie man sich um so einen Auftrag bewirbt/ wie ein Unternehmen an ein anderes herantritt, kann ich mir da nichts genaues vorstellen.

    Mein Gefühl sagt mir, GF wollte das so - aber ich bin seit Sonne/Mond generell von GF's Entscheidungen etwas enttäuscht, deswegen kann ich das nicht objektiv genug beurteilen.

    Ich muss sagen, die Story war echt sehr dünn. Klar, sie ist immer gleich und nie besonders tief etc, aber wie sich das dann entwickelt hat, Schlag auf Schlag aus dem nichts (naja als Pokemon-Fan konnte man ja ahnen, was passieren wird, aber dennoch), hat mir das schon sehr wehgetan, das als Plot verkauft zu bekommen. Bei anderen Generationen war es doch noch etwas zufriedenstellender. Da ich Swosh aber nicht super intensiv gespielt habe, kann ich das schwer begründen.

    An die Kampfzone glaube ich nicht, für mich widerspricht der Chibi-Stil der Annahme, sie haben etwas für die älteren Spieler eingebaut.

    Nicht unbedingt finde ich, für mich ist der Chibi-Stil genau der Stil den wir damals in Gen 4 hatten, nur die Technik war halt nicht so weit bei denen, dass es halt alles klein und pixelig war, das was hier bei den Remakes sehen, sind für mich genau die gleichen geschrumpften Charakter, etwas größer gezogen und grafisch überarbeitet, ich gehe davon aus, dass genau das halt für die älteren Spieler ist, weshalb ich persönlich auch wesentlich mehr Freude auf diese Art des Remakes habe, keine Ufer wie das in den 3D Games der Fall war, sondern grafisch aufpolierte Ufer, wie man das halt noch aus der DS-Zeit kennt, dazu die Chibis die man aus der DS-Zeit kennt, nur größer und ebenfalls aufpoliert, dazu keine bewegliche Kamera, sagt mir einfach wesentlich mehr zu, auch wenn es natürlich objektiv ein Rückschritt ist. (Aber wie gesagt meiner Meinung nach definiert sich ein Spiel nicht nach bester Grafik, schnellerem Gameplay und Co., schlicht kann hier und da auch sehr gut sein)

    Also wenn dieser Stil spezifisch für die älteren Spieler gemacht wurde, dann: Swing and a Miss, GF! Ich hoffe, ich habe dich richtig verstanden, ansonsten tut es mir Leid, sollte ich dich falsch zitieren.

    Natürlich, meine Argumentation mit "Chibi = keine Kampfzone" ist natürlich super flawed und mehr ein Scherz, geboren aus der Annahme, dass es keine geben wird, weil die letzten Generationen auch keine hatten (o sea in dem Umfang, den Gen4 hatte) und meiner persönlichen Auffassung, dass dieser Stil mehr den jüngeren Leuten gefällt.

    Oh man, Spoiler machen echt Spaß :haha:.

    Was ich unglaublich schade finde, ist, dass die Welt vermutlich recht klein sein wird/ sich so anfühlen wird. Wie auf dem Vergleichsbild von Flori-alt und Flori-neu zu sehen war (oder im ganzen Trailer generell), ist das alles Schritt-für-Schritt (!) übernommen. Ist ein wenig seltsam, warum man das so machen musste.

    Und die Namen. Ohh lord, es hat schon einen Grund, warum in Deutschland häufig die englischen Namen von Spielen verwendet werden. "Strahlende Perle?" Ay, nein danke. Die sind schlimmer als die Sprites der Figuren in der Welt.

    Das genaue Übernehmen bedeutet dann bestimmt auch, dass Höhlen wie der Kraterberg etc. nicht gekürzt worden, also etwas sehr Gutes (ich habe noch immer ein Sonne/Mond Trauma, wo man vom Eingang der Höhlen zum Ende gesetzt wurde).

    Und insgesamt bin ich ein großer Fan der Gen4 Welt, also wird das schon gehen. Reise gerne zum 27 Mal über die selben Stücke Rasen und Stein :P


    Trotz meiner "Irritationen" bezüglich des Stils freue ich mich schon sehr auf die Spiele, der Moment wo im Intro bei Generation4 gestoppt wurde und die Musik dazu - Gänsehaut! Ich kann nachvollziehen, wenn einige sagen "Dann kann ich einfach wieder auf meinem DS spielen.", aber verstehen kann ich es nicht. Ich konnte Gen4 noch nie mit Online-Features spielen, weil ich damals zu jung war, um das Wlan Passwort richtig einzugeben. Alles wirf flüssiger laufen - zB kann ich Gen4 nicht mehr mit aktivierten Animationen spielen, weil es mir zu lange dauert.

    Ich hoffe, dass sie die bestehenden Minispiele aka Untergrund/ Wettbewerb und was es sonst noch gab, gut umgesetzt haben. An die Kampfzone glaube ich nicht, für mich widerspricht der Chibi-Stil der Annahme, sie haben etwas für die älteren Spieler eingebaut.


    Glaubt ihr, sie werden mit vielen Cutszenen arbeiten? ZB wenn man das erste mal auf Zyrus trifft oder die Kommender, alle Szenen mit dem Feentrio, etc. Sprich: Alles, was den Charakter von ein wenig Erhabenheit haben sollte und nicht eines sprechenden Wackelkopfes.


    Schade, dass es 60 Euro für die selbe Welt sein werden. Denn dies steht für mich felsenfest, niemals werden die weniger Geld dafür verlangen :biggrin:.


    (Besonders traurig fand ich den Live-Chat während der Direct. Pokemon- Directs sind die einzigen, die ich schaue, aber ist das bei anderen Spielen auch so befremdlich? Oder liegt das daran, dass da so viele kleine Kinder (oder einfach welche, die nie gelernt haben, sich auszudrücken?) dran teilnehmen.)


    Je länger ich schreibe, desto mehr freue ich mich auf die Spiele. Seit Jahren hoffe ich schon, dass solch ein Remake meine Begeisterung für Pokemon abseits von Showdown wiederbeleben kann.

    Ich habe in diesem Thread jetzt ein paar mal gelesen, dass GF mit Schwert/Schild ihr Debüt hmm in den Sand gesetzt hätten. Ich dachte, die Spiele seinen gut angekommen, weil sie sich so gut verkauft haben (sollen?). Ich habe nach der Liga sofort aufgehört und nicht noch einmal angefangen, weil es mich nicht mitgenommen hat.


    (Als ich den Graphikstyle der Figuren gesehen habe, war mein Gedanke: OMG wie hässlich sieht das denn aus, ist ja zum Fremdschämen. Genauso habe ich mich gefühlt und wenn ich die Köpfe anschaue, kommt das Gefühl wieder hoch.)


    Bei den Remakes frage ich mich (was auch mindestens eine Person schon geschrieben hat): Wie setzten sie den EP-Teiler um? Wenn die ihn wieder permanent einprogrammiert haben, weiß ich jetzt schon, dass mir das Spiel nur halb so viel Spaß machen wird. Und das meine ich nicht als hate, sondern sage das aus absolutem Unverständnis, wieso das so sein musste bei anderen Spielen.

    Besonders interessiert mich der Untergrund, ich hoffe, das Graben etc. macht Spaß; bei Perl habe ich da Stunden nach Items und Fossilien gesucht (und genossen!). Und was ist mit der Kampfzone? Glaubt ihr, GF hat verstanden, dass viele nicht mehr 12 Jährige Spieler/innen sowas brauchen, um motiviert weiter zu spielen?

    Habe mir den Trailer von den Remakes noch einmal angeschaut und so ganz schlimm finde ich die Graphik nicht mehr. Die Welt ist okay, bisschen grell und die Pokémon sind so wie immer. Aber die Sprites der Figuren außerhalb des Kampfes sind echt absolut schrott. Müll. Mehr kann ich den nicht abgewinnen.

    Schade an diesem Stil ist, dass den Pokemon alles erhabene abgeht. Ich hatte (und hoffe noch immer) so sehr darauf gehofft, für das Seen-Trio einige coole Szenen zu sehen, dass deren Geschichte etwas ausgearbeitet wird. Glaube aber nicht so ganz dran. Mal schauen.


    Die größte Enttäuschung ist für mich, dass die Welt (allem Anschein nach) 1zu1 übernommen wurde. Als jemand, der Generation vier und die Welt quasi auswendig kennt, wird es also nichts Spannendes zum Erkunden geben. Ist vielleicht übertrieben formuliert, aber sollte verständlich sein, was ich meine.

    Insgesamt bin ich so glücklich, endlich ein Gen4 Remake zu bekommen! Ist zwar nicht so, wie erhofft, aber auch nicht wie gefürchtet. Also schon mal gut. (Zum Glück hat es Dmax oder wie das Feature heißt, nicht reingeschafft. Das wäre - desaströs?)

    Ich persönlich wäre voll auf zufrieden, wenn es nur die Pokemon von Gen1-4 zu fangen gibt und alle anderen dann von anderen Spielen kostenlos übertragen werden können. Wobei, lieber Gen2-4, noch mehr Zubats will ich nicht sehen.


    Als letzter Gedanke: Was ist mit dem Rihorn aus Ledgens los? War das eine Eis-Variante? Oder waren die Lichtverhältnisse so ... peculiar? (Bug?)


    Okay, als wirklich letzter Gedanke: Für mich hat Pokémon große Graphik-Probleme. Ich weiß gar nicht, was ich da wirklich will. Vom DS kenne und liebe ich die Block-Graphik (SW2 sind für mich die "schönsten" Spiele in dieser Hinsicht); der Shibi Style (oder so ähnlich) wirkt wie eine Weiterentwicklung von dem und ist echt hässlich in meinen Augen. Bei einer realistischen Graphik kommen bei mir aber keine Gefühle auf (auch wenn ich sie schön finde.) Manchmal wünsche ich mir ein Spiel für den DS in der Graphik von SW2 - damit wäre ich echt glücklich!

    Also die normalen Remakes sehen (zumindest außerhalb des Kampfes) echt hässlich aus, muss ich so sagen. Bin sehr froh, dass sie welche gemacht haben, aber hübsch ist was anderes (und das führt bei mir immer dazu, dass ich ein Spiel nicht so lange spiele, weil mich die Graphik nervt). Aber das Arceus Spiel sieht sehr interessant aus, und insgesamt bin ich zufrieden. Nur schade, dass sie die Remakes Anscheinend komplett gleich übernommen haben, denn was neues kann dann nicht mehr entdeckt werden.

    Insgesamt aber schon eine 8/10, mal schauen, wie das 2022 Spiel wird.

    Hat jemanden dieses lange Intro noch so sehr genervt?

    Ich habe so große Angst, dass es ein Lets Go wird. Ich möchte ein richtiges Spiel haben (und damit meine ich ein komplettes Remake und nicht dieses Zwischending, wo sich Fans gestritten haben, ob es nun Remake sei oder Spin-Off). Bin gespannt wie schon lange nicht, zum Glück hatte ich die Woche viel zu tun und es ist schon der 26.

    Was mich auch enttäuschte, wäre ein Spiel in diesem Graphikstyle aus Lets Go (dessen Namen ich nicht richtig schreiben kann jaha).

    Seit Jahren wünsche ich mir ein Remake, schon lange bevor es Lets Go gab, deswegen bin ich so fixiert darauf, wie ich es möchte und die letzen Spiele von GF passen nicht gut darein.

    Ich war schreckliche lange nicht mehr online und habe leider den Überblick verloren (und keine Geduld zu suchen, wo ich das am besten posten müsste).

    Ich habe heute einen gebrauchten 3DS erhalten. Wenn ich in den eShop gehe, kann ich mir Smash Bros erneut runterladen, also bin ich wohl noch mit dem alten Konto des vorherigen Besitzers verbunden. Habe das Konto gelöscht und danach den DS formatiert, aber könnte es wohl immer noch herunterladen.

    Mein eigentliches Problem ist, ich möchte mich mit meinem Konto im eShop anmelden, damit ich mir Alpha Saphir, Mistery Dungeon etc herunterladen kann. Was muss ich dafür machen? Ich hatte die Spiele bereits gekauft und möchte sie nur erneut herunterladen, muss dafür aber auf mein Konto zugreifen können.

    Hoffentlich kann mir da jemand helfen.

    PS: Mein vorheriger 2DS, auf dem ich gespielt habe, hat einen Akkuschaden und geht nicht mehr an. Also gar nicht mehr. Wenn ich mich da erst abmelden müsste oder trallala, könnte das ein Problem für mich werden. Und danke an den Mod, falls das erstmal verschoben werden muss oder so.

    :)

    Ich muss mir die direct heute Abend mal anschauen, kenne bisher nur den Live-Ticker. That being said...

    Ich dachte, man möchte keine DLCs machen und es gab doch auch die Aussage, es werden keine alten Pokémon nachgereicht. Finde ich super, dass sie jetzt doch 30 Euro für Sachen fordern, die sie nicht machen wollten. Ist ja mal übertrieben teuer.
    Gibt es Informationen dazu, ob man die neuhinzugefügten Pokémon auch auf Editionen tauschen kann, die den DLC nicht haben?

    Also Memmeon ist für mich gestorben. Das sieht mMn einfach nur schlecht aus, und entsetzlich langweilig.
    Der Pflanzenstarter trifft nicht ganz meinen persönlichen Geschmack, aber sieht ganz cool aus und ist mein neuer Favorit.

    Ist es nicht seltsam, dass es kein vergleichbares Bild zu Hopplos Entwicklung gibt (aus dem Spiel selber)? Der Affleck-Leak war diesbezüglich ja nicht so deutlich wie bei den anderen, in welche Richtung es sich Entwickeln wird (glaube ich), deswegen weiß ich nicht, was ich davon halten soll - davon abgesehen sehen einige Gigydynaformen (oder sind das neue Pokémon? Die unter der Feuerschlange) echt brutal aus und sehr unpassend für Pokémon. Flashback zu den UBs (zB das dunkle Teil mit der Klingenhand).
    Das „Elefantenpokemon sieht aber super süß aus.
    Insgesamt nicht so begeistert. 🤷🏼‍♂️

    Ich habe Gardevoir gesehen ❤️ Zum Glück uff. Und ich glaube, Glaziola war auch mit dabei (nicht sonderlich überraschend, aber immerhin).
    Ich finde, die Ansammlung von Pokémon sag sogar besser aus, bevor die die mit einem Kawumm auf die aktuelle Graphikstufe gesetzt haben, die ist mir einfach zu glatt.
    Liegt natürlich aber auch mit an dem Nostalgiefaktor, dass ich so empfinde. Ist ja logisch.

    Ich freue mich darauf, wenn man endlich die Spiele bewerten kann und nicht mehr nur GF teilweise wenigstens seltsamen Kurs, den sie eingeschlafen haben 😂. Außerdem kann dann niemand mehr kommen „Ich kaufe die Spiele nicht, weil sie komplett Schrott sind, alle die sie kaufen, sehen nicht, wie billig sie gemacht sind und welche Maschinerie sie unterstützen, und werde meine Meinung deswegen jedesmal so stark und starr ausdrücken, dass man damit nur Streit anfangen kann 😜.“

    War das zu provokant? Vermutlich. Also schont die Moderatoren, die schon genug Stress mit diesem Topic hatten, und greift mich lieber auf der Pinnwand an. :funny::geschwätz: