Beiträge von Trazyn

    Find ich gut, den Turnier. Flashback in Zeiten als Mega/Z Zeugs noch Zukunftsmusik war. Mal wieder allen Chomp spielen. Nais


    Die GP find ich tbh, vor allem auch im Vergleich zu der verhältnismäßg hohen Belohnungen für die Globalen Spektakel deutlich zu niedrig. Warum nicht z.B. 300 GP dann kann man sich ingame halt auch davon mal was gönnen, vor allem da selbst der Aufwand 3x zu kämpfen höher ist als das was man bei den Spektakeln machen muss (nämlich idR nix)

    Hallo,


    du fährst halt einfach immer wieder hoch bis zur Welle und wieder runter. Deine "Aura" wird nach ein paar mal erst gelb und dann tieforange, dabei allem so gut es geht ausweichen. Wenn die Aura orange ist, dann einfach nach rechts über die Welle und Kunststücke machen. Dabei nicht zu greedy sein, mehr als 6 bis max 7 Aktionen solltest du nicht hintereinander machen, saubere Landung ist wichtiger.

    Hab das Turnier komplett verpennt, hätte aber auch easy nen Team mit Megas & Wormholelegenden & neuen Ultraviechern parat gehabt. Und ich hab mich wirklich nicht mit ingame Aktivität überschlagen in den letzten Wochen.. also wäre schon komisch gewesen, wenn dem nicht so gewesen wäre, dass quasi jedes Team "aktuelles" Material hat mMn.

    Nicht direkt ein neues Pokemon, aber mir fehlt noch die eine wichtige Rotom-Form: die Rotom Kaffeemaschine. Typ wäre dann wohl Elektro/Unlicht, Kaffee ist halt schwarz. Immer ein Pokemon dabeizuhaben was einen notfalls mit einem leckeren schwarzen koffeinhaltigen Heissgetränk versorgen kann, ist ohne Frage enorm nützlich, zudem ist es offenbar auch sehr plausibel dass ein Rotom auch in eine Kaffeemaschine oder vma auch in einen Espresso Vollautomaten schlüpfen kann, wenn Waschmaschine, Ofen oder auch Kühlschrank möglich sind. Dadurch wäre der Trainer auch in der Lage deutlich länger durchzuhalten ohne müde zu werden und man könnte seinen Gegner nach einer Niederlage zum Trost einen Cappuccino anbieten, was es natürlich eine starke soziale Komponente hat. Zuletzt hätte ich dann einen guten Grund meinen Avatar zu ändern.

    Sieht schick aus, das die Ultradimension etwas mehr wird diesmal als nur ein zwanzig meter waldweg(bzw. das ultra-äquivalent zu waldweg) finde ich schon mal gut. Ich finde auch dass die in der SM angetriggerte Düsternis/Mysteriösität der Story, die diesmal noch ausgebaut scheint, dem Spiel gar nicht so schlecht steht und neue UBs ist sowieso schonmal top.


    Bin auf jeden Fall angetriggered

    Ich hab die letzten 10 Spiele gestern auch sausen lassen, bin am Ende bei ~1600 gelandet. Grundsätzlich finde ich 1vs1 ganz gut als Modus, die Beschränkung auf die Megas hat daraus allerdings ein mMn relativ ödes Event gemacht, da viele (~95% der Matches die ich gemacht habe) letztlich nur drauf hinausliefen wer hat besser gepickt und haute den anderen dann mit seinem SE Move instant um (d.h. im Endeffekt war lucky), da viele Teams recht gut gebaut waren und man de facto tatsächlich bei jedem Gegner Sachen hatte die gut gegen das ein oder andere eigene Tier waren und umgekehrt. Ich hatte nur selten mal den Fall dass ich beim Draufschauen aufs gegn. Team direkt gedacht hab, sweet der/die hat keine Antwort auf Latios/Glurak und auf gehts. Wenige Matches haben dann auf dem Spielfeld irgendeine Überraschung geboten.
    Ich fand ich den Timer beim Picken deutlich(!) zu knapp, dafür dass die Matches so stark von der Entscheidung in der Preview abhingen.


    So wars im Endeffekt ein ziemliches random gebolze und ich bin jetzt danach 100% bei Phönixfighter, dass das bisher die schlechteste und strategisch anspruchloseste IC war in Gen 7.

    hab bisher eher so durchwachsen gespielt und hänge irgendwo knapp bei 1600 rum.
    @oben
    Wenn du Thomas aus Sachsen bist haben wir heute 1x gespielt, dieses Schildkrötenset hab ich zumindest 1x gesehen und mit Glurak Y 96% hp oder so gezogen und danach schlafen gegangen. Nais Set auf jeden Fall hat mich eiskalt erwischt. :thumbup:

    Erstmal danke für das ausführliche feedback. Hyperstrahl ist natürlich im 1vs1 deutlich besser als Mondgewalt, thx. Da mir das Gen6 game fehlt krieg ich Schallwelle nicht drauf und Hyperbeam hab ich schlicht im Kopf übergangen. Scheu > Mässig macht auch Sinn. Lohgock ist natürlich generell shaky, sachen die nur über speed ties entschieden werden machen immer son bisschen bauchschmerzen, daher hoffe ich dann mal dass ich idealerweise was besseres dagegen dann auf Feld habe, aber wenns dann Gardy ist hat man zumindest ne Chance. Wenn das Huhn protected während man selbst nen sub setzt ist man nat. fein raus. Und das kann ja durchaus so passieren.

    Ist das erste Set @Gurt nur wegen Garados? Ansonsten fände ich sturdy + petrium z deutlich besser, da hat man schlicht den besseren Rock Stab, mehr Power und 100%, recoil gibts ja in beiden Sets nicht. Danach ist ohnehin meist nicht mehr viel von der Gegenseite übrig.


    Gegn. schnellere sturdy oder sash Viecher sind für das Set natürlich sehr unangenehm, ich weiss nicht ob ich Aggron ohne Custap in dem Event wirklich spielen wollen würde, da einem einfach die Möglichkeit fehlt das Spiel zu den eigenen Gunsten zu beenden wenn beide Viecher auf 1 hängen. Aber gut man kann in dem Mode so oder so nicht alles abdecken


    Guardevoir@Guardevoirnite
    Fähigkeit: Fährte
    Wesen: Mäßig
    EVs: 252 SpA ?? Rest
    - Delegator / Verhöhner
    - Mondgewalt
    - Schattenstoß
    - Psychokinese


    So eine meiner Ideen für die Challenge, Trace ist eine relativ gute Ability um Intimidates zu kopieren, Zobiris auszuspielen oder z.B. auch Lohgocks Speedboosts mitzubenutzen. Natürlich nur solange bis man evolved. Sub oder Taunt v.a. um Trolle wie das besagte Zobiris auszuschalten, Sub würde ich den Vorzug geben weil mehr overall utility aber Taunt geht im Prinzip auch. Schattenstoß macht von Gardy aus nicht viel, reicht aber immer aus um sturdy/sash shenanigans auszuhebeln, und genau dafür ists da. Doppelstab zum Schaden machen. Ist ein relativ spezielles Set v.a. um random Trolle zu kontern, aber kann auch gegen das ein oder andere Tier in dem Mode was (Mence oder Gara z.B.)

    s.o. das Spiel entscheidet sich idR schon in der Preview, es kann gut sein, dass da direkt viel concedet wird.
    Glaube aber nicht, dass grade Mega-Zobiris so eine Hausnummer wird, v.a. wenn man damit Toxic/Burnstallen will, dafür ist die Strategie zu angreifbar/leicht aushebelbar. Ich behaupte mal die Match Winrates von Zobiris werden unterm Strich deutlich unter 50% liegen, so wie generell bei den allermeisten Trollsets im 1vs1, gerade auch weil man mit so einem Set ein schlechtes Matchup niemals drehen kann, nicht mal durch massiven RNG Vorteil.

    Ma gucken. 1vs1 auf Showdown war eine Zeitlang einer meiner Lieblingsmodi, der Modus hat relativ viel taktische Tiefe grundsätzlich, dass man hier auf eine handvoll Viecher beschränkt ist und zudem die (in diesem Modus bekannten) Obertrolle aka Wobuffet, Aron, Farbeagle, Ditto usw. nicht mit dabei sind, könnte das tatsächlich recht spannend werden. Wobei die vermutlich gravierendste Entscheidung immer in der Teampreview fällt. Custap ist noch nicht released bislang richtig? Sonst könnte man zumindest mit Aggron@Custap und Metal Burst trollen.

    Für Java und Python Eclipse, für javascript/html/css entweder jedit (wenn es ausserhalb eines Java Webservers ist) ansonsten auch Eclipse.
    Für naja, spezielle Dinge Choregraphe (mostly Python)


    Entwicklungsumgebung sind mMn primär gewöhnungssache und gerade Eclipse bekommt obv etwas mehr hate als es verdient hat, weil man es im Prinzip sehr gut anpassen kann und man damit inbesondere Maven Projekte/Java Server sehr bequem managen kann. Wenn man gewohnt ist, damit zu arbeiten kann man damit sehr gut klarkommen. (Ich würde z.B. im Leben nicht mit Visual Studio arbeiten wollen -aber auch gewöhnungssache)