Beiträge von Pkmn Resort TCG

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Sehr schöne Artworks, Das Celebi sieht etwas drollig aus, dafür gefällt mir das ''Luftmonsterchen'' umso mehr^^
    Kleiner Tipp, vielleicht wirkt der Schweif fülliger, wenn du ihm noch eine Lage mehr Federn gibst wie beim Rücken.
    Von dir müsste ich mir mal ne Scheibe abschneiden, deine Kreationen haben alle eine spezielle Art von Anmut :thumbsup:

    Also dass das ''Spektakel'' gescheitert ist wundert mich gar nicht. Die Spiele haben sich bisher schlecht verkauft. Die Kritikerseiten haben das Spiel in den Himmel gelobt dem sie nicht würdig waren. Insgesamt ist das die schlechteste Erweiterung einer Generation die es je gab. Kaum irgendwelche Neuerungen haben vorteile gebracht, es wurde gebastelt und wir sind nun die Testobijekte.


    Vorweg in den folgenden Zeilen handelt es sich um meine Meinung. Sie wird nicht geändert, Trolle werden ignoriert und Hinterfragungen werden euch nichts bringen. Ich kann verstehen dass es Spieler gibt die diese Editionen vergöttern, aber seid euch bewusst dass es eben auch die andere Seite gibt. Und diese hat seid Release stark zugenommen. Erschreckend stark, aber verdient.


    Um die miese Story aus meiner Sicht zu beschreiben:


    Ich habe mir die Edition Ultramond gegen meinen Willen geholt weil ich nicht wahrhaben wollte, dass ein Pokemonspiel mit Hawaii-feeling schlecht sein kann (Es war immer ein grosser Wunsch von mir eine Edition mit Hawaii Feeling zu erleben). Die Reise fängt ernüchternd an, immerhin bekommt man seinen Starter sehr schnell, aber zu meinem Bedauern musste man sich einfach nachher den ganzen Dialogskrieg ansehen den man schon in Sonne und Mond kannte. 5 Schritte laufen, Dialog! Und man kann sie nicht einmal umgehen. Wichtige Informationen verschwinden zwischen smalltalk, billigen Sprüchen und Erzählungen die keinen Interessieren. Die Story steht meiner Meinung nach also dem ''super Spielerlebnis'' richtig krass im Weg! Zumal sich kein Schwein dafür interessiert. Wir wollen unser eigenes Abenteuer und nicht ständig Tali und Lilly hinterher rennen! Man kann kaum ein Dorf erkunden schon zwingt einen der Beiden den Spieler zum reden. Hey Kuck mal Malasadas, hey schau mal Battle Royal, Hey Schau mal die Ultraforschungsstation von Kukuis Frau an! Dass man bei der Aether Foundation im obere Stock beim Biotop ganz alleine zur ersten Ultrabestie laufen durfte fühlte sich an, als wenn man das erste mal alleine auf eine Achterbahn durfte. Das Spiel nimmt einen sehr stark an die Hand und wirft einen durch Raum und Zeit wie es gerade will.


    Bis zur 3. Insel und vorher bei der Aether Foundation, (Wers ernst nimmt ca 10-12 Spielstunden), passiert Storytechnisch rein garnichts ausser den Spekulationen in Dialogen und den kleinen Zwischensequenzen die wir aus Sonne und Mond schon kennen - und - hassen gelernt haben. Das Ultraforscherteam läuft uns ein paar Mal über den Weg, aber es passiert absolut nichts, bis auf ein einmaliges Duell. Natürlich hatte der Ultraforscher nur 1 Pokemon, wie gewohnt von den meissten NPC's (war das nicht eine der grossen negativen Kritiken in SoMo?). Thja nun spiele ich am Tag zwischen 1-2 Stunden dieses Spiel in der Hoffnung, irgendwann mit der Story fertig zu werden die mich so stark anwiedert, dass ich beinahe mit einem Hammer meine Edition zerschlagen wollte.


    Zu den Verschlimmbesserungen:


    - Sobald ein wildes Pokemon im Gras erscheint, dem wir noch nie begegnet sind flippt der Rotomdex aus, (Ich bin krass erschrocken)
    Aber wenn ich in einem Trainerkampf ein neues Pokemon sehe, bleibt er still. Macht also das ganze fragwürdig.


    - Die Karte im unteren Bildschirm besteht aus 2 gelangweilten, meisst gelb - blinkenden Augen, einem echt dicken, roten Rand und
    einem Textfeld das dir die Karte verdeckt bevor man sich nicht 1 von 2 absolut unnötigen Tipps angehört hat. Dabei will man doch nur
    wissen wo man sich den nächsten aufgezwungenen Dialog geben muss um danach vielleicht etwas Spielspass zu haben.


    - Die Musik wurde stellenweise Bearbeitet. Zum Beispiel: Das Trainer Battle Theme ist eine komische, verzerrte und übertacktete
    Version der Musik aus Sonne und Mond. Ich habe auf Youtube diverse bessere alternativen gehört die von Menschen erstellt wurden
    die nicht dafür bezahlt werden. Das Ultraforscherteam hat keine Musik, es klingt eher als hätte man eine Kuh in eine
    Starkstromleitung geworfen.


    - Prüfungen wurden überarbeitet. Mahos, Elimas und Kiawes Prüfungen wurden vereinfacht, während mich die Prüfung von Lana
    mit ihrem Vierbeinigen (echt grossen) Kumpel dank meiner Starterwahl echt Mühe gekostet haben. Insgesamt sind die Prüfungen nicht
    schwer genug. Dass viele die Arenen vermissen kann ich verstehen auch wenn einige manchmal sehr einfach waren.


    - Das Kampfmenü blendete mich beim ersten mal, hab mich aber inzwischen dran gewöhnt. Trotzdem finde ich es schlecht angeordnet
    und es sieht nicht aus wie ein Menü eines Pokemon Spiels.
    Der Rucksack / beutel / Tasche, scheint mir im Kampf neu angeordnet zu sein. Die Entwickler haben sich im Kampf den Spass erlaubt
    ein separates Beutelmenü zu erstellen. Dadurch findet man das ein oder andere Item nicht da wo man es sucht.


    - Die Hilferufe von Pokemon waren schon in Sonne und Mond Fluch und Segen zugleich. Wenn allerdings ein Pokemon mit 100% KP
    kontinuierlich nach Hilfe ruft und diese bekommt während man ein Pokemon trainieren will, versalzt das einem die Suppe. Solche
    Spassbremsen brauchen wir nicht und es ist schade, hat man daran nicht sinnvoll rumgeschraubt.


    - Neue Alola Formen soll es ja nicht geben obwohl die von der Community gefeiert wurden bis auf kleine Ausnahmen. Aber neue
    verstörende Ultrabestien und die unnütze völlig overpowerete Lichtform bei Nekrozma, darauf konnte man niemals verzichten!


    - Neue Orte die in den Trailern hoch angepriesen wurden, stellten sich als völlig banale, optionale und unwichtige Orte heraus. Obwohl
    man im Spiel frei herum laufen kann, ist das Spiel fadengerade und Linear. Du willst dich in der Stadt umsehen? dann hast du deine
    Rechnung nicht mit Lilly gemacht!


    - Mantax Surfen seufz... Zuerst dachte ich mir: Okay ich mach das dann irgendwann wenn ich die Story durch habe. Bis ich gemerkt hab
    dass das Spiel einen erzwingt auf diesem armen Mantax zu reiten! Selbst wenn man auf die Fähre hindeutet lässt einem das Spiel
    keine Wahl sondern nur einen Rochen. Die Steuerung ist schlecht und die Sprünge sind viel zu einfach auszuführen. Insgesamt also
    eine riesen Zeitverschwendung, mit der Fähre und einem kurzen Video wie man davonfährt und ankommt wäre ich zufriedener
    gewesen.


    Zum Schluss:


    Gamefreak hat aus dem Spiel gemacht, was es nie hätte sein sollen. Ein Spiel mit Charakter, Hintergründe Storyelemente und Informationen, die alle Optional scheinen. Man kann Theoretisch jeden Dialog durchklicken ohne je etwas zu lesen, euch entgeht nur sehr wenig. Pokemon war allerdings nie ein Spiel dass eine grosse Story hatte, dafür mehr Konflikte die einen zu dem Pokemon-Trainer machte der man sein wollte. Die Geschichte Spielte sich in den Köpfen der Spieler ab. In Pokemon gab es immer ereignisse die den Spieler dazu brachten Heldenhaft zu handeln. Wer erinnert sich an den Flegmonbrunnen in G/S/K und HG/SS? Wollt ihr mir sagen dass die 2 Skull Rüpel (von denen nur 1 Kämpft und der andere nicht mal danach antrabt) die das Flegmon horten ein vergleichbares Szenario ergeben? Man gerät in der gesamten 7. Generation selten in einen Konflikt, der herausfordernd ist und die Spieler in den Bann zieht.


    Was Pokemon stark gemacht hat, vergas man hier einfach komplett.

    Endlich mal was anderes (obwohl Feurigel erst neulich auch zur Auswahl stand) als die Kanto Starter und Gengar. Freut mich echt, am besten finde ich das Feurigel, obwohl ich den angefangenen Ring unter den Augen merkwürdig finde. Das Mew ist aber auch super, sieht sogar etwas aus wie eine Steinstatue im älteren Anime Stil.

    Das Poaster sieht auf jeden Fall 100 mal interessanter aus als die ganzen miesen Trailer die eh zeigen was wie schon wissen. Was ist das oben Mittig rechts und Links? Sieht aus wie Charaktere die man noch nicht kennt oder täuschen mich meine Augen?

    Also ich finde es krass, dass die Community so stark in Kanto hängen geblieben ist.
    Das Starter Shirt finde ich daher sehr langweilig und es sieht auh wirklich Creepy aus. Das Mewtu sieht schon besser aus, aber solche Designs findet man auf Google zu Hauf, speziell finde ich es nicht. Wäre schön wenn die Leute auf Qwertee mal was neues Voten würden. Sonst Drucke ich meine Shirts in Zukunfg einfach selber.

    Bisher nichts wichtiges. Die Z Attacke ist total überanimiert. Mit Pokemon hat das echt nichts mehr zu tun. Und das mit den Fotos ist wieder so ein aufgezwungener "10 Minuten jedes Lebens eines Pokemonspielers verschwendet" Mist. Man wird bestimmt zu einem Tutorial gezwungen.


    Wie wärs mit neuen Alola Formen, besserem Spielspass nach der Liga und überarbeiteten Rätseln? Was ich bisher gesehen habe überzeugt mich leider nicht. Klar den Japanern gefällts sicher keine Frage.


    Wenn das nur ein Remake wird mit Kleinigkeiten und Schnickschnack für den versteckten Modedesigner in einem, kauf ich es nicht. GF wird daran schon nicht pleite gehen aber langsam deprimierg mich die neue Richtung die GF hier einschlägt.

    Hab mir das Eeveelution Shirt geholt. Als Fan der gesamten Entwicklungs-Reihe einfach ein Muss. Zu dehm find ich den Text interessant. You could be wathever you want.
    Ich finds toll. Das Linkachu ist auch cool, hätt ich nicht auf meinen Geldbeutel zu achten wärs auch in meinem Warenkorb gelandet =)

    Ich sehe auch auf Youtube immer nur Parodien von der 1. Generation.
    Sind die seid 1996 am Parodien animieren? So lange kann das wohl kaum dauern. Also das Shirt gefällt mir gar nicht. Mit Quartermak und Flamiau wärs witzig gewesen oder evtl Leufeo

    Ist zwar jetzt schon Dienstag aber ich meld mich trozdem mal.


    Also um ehrlich zu sein hatte ich Anfangs grosse Hoffnungen, dass es sich beim Team Skull um die Bösewichte handelt, bei denen man das Bedürfnis hat voller Heldenmut ihre Pläne zu vereiteln. Doch leider stellte sich das Team als pupertär, leichtsinnig und unorganisiert raus. Die Gefuchtelanimationen sollen stark an frühere Gangstergimmnicks erinnern (nennt man das so?), die einem aber passiv schnell auf die Nerven gehen. Na schwimmen können die so bestimmt schnell xD


    Der einzige Charakter, der wirklich mal ein starkes Pokemon hatte war Guzma. Mir gefällt das Totenkopf thema, sowie das ganze Outfit sehr, aber trozdem bin ich enttäuscht, dass sie dieses Team so veralbert haben. Umso überraschter war ich von der Aether Foundation, obwohl man spürte, dass da was faul ist.


    Das war mein Senf =)

    Hey die T's sehen toll aus! Ich würde mir sogar beide holen, auch wenn ich das Vulnona und Vulpix Shirt besser finde.
    Der Zeichenstil des Pikachu Shirts ist sehr modern und prozig, zu dehm ist Prinzessin Mononoke mein Lieblingsfilm aus der Ghibli Reihe (richtig geschrieben? Ghibli oder?). Das Vulnona Shirt wirkt sehr blass von den Farben her aber hat dank den schwarzen Rändern einen hohen Kontrast. Danke für die Infos :D


    Sway

    Hey Lenovo-Schesan.


    Lass es dir von Jemandem sagen dessen Vocabularis noch nicht so ausgeprägt ist: Wer poastet will gelesen werden. Eine einfache Logik.
    Ich habe von dir durchaus schon positive Kritik gelesen, aber Diese hielt sich schon seit Ewigkeiten in Grenzen, weit vor der Alola Region. Du bist neuem sehr kritisch gegenüber. Das ist dein gutes Recht. Aber niemand mag Pessimisten.
    Vielleicht kannst du den Poast von Pika Pika als Motivation sehen, deine Bewertungen lesefreundlicher zu gestalten. Ich habe nach deinen Texten immer das viese Gefühl, du magst alles nicht und möchtest, dass durch deine Poasts andere das Produkt ebenfalls nicht leiden können. Beweise uns dass wir uns Irren. Unter Champions versteht man doch was Bescheidenheit ist.


    Nimms nicht zu schwer ;)


    Sway

    Pokemon Erfinder-Wettbewerb

    Hallo Leute


    Direkt noch ein Hinweis, mein Wettbewerb läuft immer noch. Ich verlängere die Frist auf den 07. April 2017. Die Bedingungen sind Einfach. Schreibt mir welches neue Pokémon ihr gerne erfinden würdet in die Kommentare auf meinem Kanal, oder per email an pkmnresorttcg@gmail.com.

    Es wird mehrere Gewinner geben und diese erhalten von mir ein selbst erstelltes Boosterpack mit 9 regulären Karten und 1 sehr seltenen Karte (EX, GX, Turbo). Die Gewinner-Pokemon werden zusätzlich von mir skizziert und per Gimp2 gezeichnet. Das ganze wird auf Video aufgenommen und auf den Kanal hochgeladen.


    Also worauf wartet ihr noch? Weckt den Künstler in euch, ich bin gespannt auf eure Vorschläge.



    Euer Sway