Beiträge von Atomicorn

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    natürlich zeichnet sich erfahrung auch dadurch aus, dass man die pokemon und ihren typen kennt. Das war in den ersten generationen sogar quasi DAS kriterium schlechthin. Kannst dir nicht einfach alles drehen, wie du es brauchst.


    Aber natürlich freuen sich die leute, die halt keine lust darauf haben, sich damit mehr zu beschäftigen oder diejenigen die halt nicht mit genig grips gesegnet sind, über die n00bhilfe xD

    ähm das ist ja mal absolut sinnfrei, sorry.


    Gleiche regeln für alle = klar, dagegen sagt ja auch niemand was.


    Und natůrlich gewinnt man auch einen großteil der kämpfe deshalb, weil man mehr erfahrung hat und weiss wann welche attacke eingesetzt werden muss. Das gehört doch zu strategie dazu! Und zwar noch mehr, als sich im internet schnell mal ein moveset zusammenzugrabbeln.

    ich spiele auch andere spiele und muss viel für die arbeit wissen. Ist für mich trotzdem kein problem. Was ist so schlimm daran, dass einige halt wohl talentierter in sachen pokemon sind als andere? Im kampf darf man solche unterschiede schon bemerken, ohne dass der " schwächere" unter die arme gegriffen bekommt. Wissen ist nunmal Macht. Und die einspielerstory bekommt man auch so ohne probleme durch.

    also wirklich, ich versteh gar nicht wo man da schwierigkeiten haben kann. Klar auch ich vergess mal zb den neun feen-zweittypen bei marill (spiele gerade wieder alphasaphir) und nach einer gescheiterten drachennattacke hab ich das dann erstmal wieder für einige zeit gelernt. Wenn einen pokemon interessiert, dann merkt man sich das doch automatisch irgendwann. Ist jetzt nicht so als müsste man sich dafür hinhocken und büffeln wie für ne schulaufgabe :/

    Weil es unnötiger Noobschutz ist. Im normalen Storyverlauf ist es ja ok vor allem für Neulinge aber im PvP finde ich es absolut unnötig. Dadurch senkt man die Fehler des Gegners weil dieser nun gesagt bekommt "hier mach das weil es sehr effektiv ist" obwohl er das vielleicht nicht machen würde weil er es nicht weiß. PvP profitiert von Wissen und Können und derjenige der sich am Meisten damit auseinandersetzt hat immer einen Vorteil. Stell dir vor dir wird auch noch gezeigt welche Items der Gegner trägt und welche Fähigkeiten die Pokemon haben einfach so. Dann kann man auch gleich das PvP schließen.

    zumal das auch keine kunst ist, sich das zu merken .zum einen ging es bei vielen schritt für schritt, da sie bei vielen generationen von anfang an dabei waren und zum anderen sieht man den pokemon oft auch an, welchen typ sie haben. Ist nicht so als müsste man da blind raten, wenn mal es zufällig net weiss. Ich fand es auch ohne hinweis um einiges besser. Genau das ist es, was ( sogar in der serie) einen guten trainer ausmacht. Dass er über ein bestimmtes maß an hintergrundwissen verfügt.. und bei weitem sind die " paar" pokemon, von denen man den meisten den typ ja sogar ansieht, keine herausforderung fürs menschliche gehirn.. vielleicht wenn man erst kürzlich in die spieleserie eingestiegen ist - aber da ist es meiner meinung nach nur fair, dass spieler die es schon seit jahren verfolgen einen kleinen erfahrungsvorteil haben dürfen.


    Und bezogen auf den post über mir: die von dir genannten " sichtbar gemachten dinge" wie stärke von TMs usw. Ist so sehr was anderes wie das mit der effektivität von attacken. Das lässt sich überhaupt nicht gleichsetzen. Hier ist ein unterschied zwischen das gameplay angenehmer oder leichter machen.

    ich suche auch immer mal wieder kämpfe, könnt mich auch in skype adden für besseren kontakt.
    auf sonne/mond, gerne ohne legis (dazu zähle ich auch kapus, Wokentrios, ultrabiester..)
    bis auf eines sind meine pokemon alle unterhalb des OU.


    freundescode steht in meiner signatur.

    was habt ihr gegen kosturso? Es ist eines der wenigen neuen pokemon, die mir sehr gut gefallen und zumindest wie ein auf einem Tier basierenden Lebewesen aussieht.
    Und es ist rosa und niedlich D:


    Team skull fand ich eigentlich wirklich ganz gut. Natürlich nicht 100% ernst zu nehmen, aber das war ja offensichtlich beabsichtigt.
    Dass man mehr detail zu Bromley und anderen hätte erfahren können, da stimme ich allerdings zu.


    An sich fand ich den Humor eigentlich ganz gut in Sonne/Mond. Die Prüfung im Vulkanpark wo plötzlich das Gesicht des Wanderers im Bild war, Yasu mit seiner Z-Pose.. sind unter anderem Szenen gewesen die mich zum lachen oder zumindest zum schmunzeln gebracht haben. Sowas gab es in früheren Pokemonspielen nicht. Was mir natürlich gefehlt hat, war der Anspruch und dieses "verlorene, einsame" Gefühl, dass man in ãlteren Editionen hatte, aber das macht halt oft denCharme älterer Games aus, nicht nur bei Pokemon.

    ich benutze legendäre pokemon nie, eine Ausnahme war Solgaleo im kürzlichen playthrough von Pokemon Sonne. muss ich aber auch sagen, dass das nicht wirklich stark oder besonders nützlich war.


    in Onlinekämpfen sieht man ja leider immer nur den gleichen Mist. Kapus und das Gewittertrio sowie Ultrabestien. finde auch, dass man die Als "besondere" pokemon mit rausfiltern können sollte ( stimmt der satz? hört sich irgendwie falsch an xD) , finde es mit den Kapus und ihren Feldern auch nicht wirklich fair um ehrlich zu sein.

    früher war der Drachentyp mein absoluter Lieblingstyp, da der durch die freche Einführung des Types Fee aber leider so gut wie unbrauchbar geworden ist, hab ich jetzt keinen speziellen Lieblingstypen mehr.

    ach, echt jetzt?


    Naja, macht halt bei jedem nen anderen eindruck.


    Ich hab halt bei so reinen shiny teams immer das gefühl, dass der gegenüber angeben will. Wird sich auch nicht ändern xD
    Vor allem weil einige shinyversionen einfach viel hässlicher sind als die normalfarbene version. Was ist dann ausser " guck mal was ich tolles habe" der grund, so etwas in einem onlinekampf einzusetzen?

    Gut, gegen dich will ich dann aber nicht kämpfen müssen, wenn ich meine legalen Shinys in den Kampf schicke. XD Bei so einer denkweiße, habe ich echt Sorgen, das vielleicht andere Frauen oder Männer von mir denken, wenn ich mein ganzes Team, oder fast ganzes Team mit Shinys voll schmeiße. :''D
    Dabei züchte ich halt so gerne Shinys. Bin jetzt ca, ein Jahr dran, und habe fast zwei Boxen eigener Shinys, resettet und Breed, LEGAL. Und ich mache es nicht weil ich zwischen meinen Beinen einen kleinen hätte, sondern wegen dem Fun. Ich habe genung davon, um ganze Teams draus zu machen. Aber ganz Ehrlich, tue ich nicht, weil ich auch die "normalen" gerne verwende. Da habe ich einige sehr ins herz geschlossen.


    Hinter meinen Shinys sind ne menge zeit und Arbeit, reingesteckt worden, und ich sehe sie alle als wertvoll an. Nur nicht die Cheats, die sind Schrott.


    Zurzeit mache ich fast nix mehr mit Brüten, auch mir geht mal die Luft aus.

    naja, wenn man ein ganzes team aus shinies benutzt, dann kommt das schon so nach xsm motto " guck mal, was ich tolles habe! Ätsch!"
    Normalerweise nimmt man doch pokemon, die die besten vorraussetzungen für einen Kampf haben, nämlich die mit den optimierten DV. Passiert sber relativ selten und nur mit viel glück dass man mal ein shiny züchtet, dass dann auch die richtigen werte auf 31 hat. Wenn man dann das shiny einem normalfarbenen pokemon im onlinekampf trotz schlechterer werte vorzieht, weil es eben shiny ist, dann wohl schon, weil man es einem fremden unbedingt vorzeigen möchte.
    Bei einem shiny sage ich auch gar nichts. Aber ich finde es irgendwie langweilig, wenn jemand mit einem team antritt, das nur aus shinies besteht. Da denkt man dann eigentlich schon an erster linie an cheater, was aber vermutlich nur bei 60 bis 70% solcher teams dann der fall ist.


    Jedenfalls hat man halt oft den Eindruck, dass einige mit den Shinies nur angeben wollen. Sowas imponiert aber eigentlich niemandem. Genauso wie das schnelle auto in der innenstadt halt xD


    Das einzige shiny, das mir in meinem aktuellen Team gefallen würde, wäre ein shiny Amfira. Aber das zu züchten, weil es ja auch noch weiblich sein muss und mit den richtigen DV.. neee xD das würde ewig dauern.


    Allgemein hab ich aber auch nicht so das verlangen nach Shinies.

    Shinies im Onlinekampf sind für mich so eine Art lauter Wagen in der Innenstadt. am Besten dann das komplette Team aus Shinies. da Denke ich mir immer nur, ja, der muss ja nen kleinen Pimmel haben. :P


    Ausserdem sind die Shinyversionen aller meiner Lieblingspokemon sowieso entweder olivgrün oder kackbraun. darauf kann ich gut verzichten.

    Also alles in allem fand ich sonne und Mond die beste Generation seit langem. trotzdem hab ich da einige Kritikpunkte.


    - Man bekommt den Ep-Teiler viel zu früh. das ist für niemandem mehr eine Herausforderung so. Ausserdem fände ich den nicht so übertrieben, wenn er wieder einfach die erhaltene EP mit dem Pokemon teilt, welches den Teiler trägt. und Nicht einfach jedem Teammitglied die volle Anzahl an EP in den Hintern schiebt.


    - Man ist eigentlich gar nicht mehr auf eigene Faus unterwegs. ständig wird man begleitet. Das war aber schon in vorherigen Generationen ein riesen Kritikpunkt meinerseits, Gen 6 war das glaube ich, da war man die ganze zeit Von so einer Kinderschar umgeben. -.-


    - Der Protagonist hat fast permanent dieses grenzdebile Lächeln im Gesicht, selbst wenn was schlimmes passiert.


    - Viele Orte schöpfen ihr Potenzial nicht aus. Warum hat man aus Kokowei Eiland bsplweise nicht eine Art Dungeon gemacht? mit Trainern, Höhlen, Items, usw. Hier hätte man viel mehr Spieltiefe und auch Spielzeit erreichen können. Ich denk dabei an die Seeschauminseln in Rot und Blau oder die Siegesstraße.


    was ich in Sonne und Mond gut fand:


    - Endlich eine richtige Story! Prima!


    -Keine Vm attacken mehr! das pokemobildings ist ein wahrer Segen.


    - Die Welt ist wirklich hübsch gestaltet.

    im einzelspieler game immer, da speichere ich ja extra vor größeren Kämpfen.
    im Online mach ich das nicht. so viel Eier kann man schon haben, um dem Gegner seinen Sieg zu gönnen.
    Einzig wenn der Kampf mir zu blöd wird, z.B wenn der Gegner mich mit nem Stall-Team dahinsiechen will, beende ich den Kampf. aber dann auch nur über die Aufgeben- Option.

    hatte letztens nen genialen onlinekampf. Gegner hat Knackrack auf dem Feld. ich Alola Raichu. Raichu benutzt Charme. Knackrack setzt Schaufler ein. Ich wechsel in Arkani mit Luftballon. Bedroher greift, Knackracks Angriff sinkt, Schaufler trifft nicht. ich wechsele wieder in Raichu. Knackrack setzt erneut Schaufler ein. Ich wechsele wieder auf Arkani, Knackracks Angriff sinkt erneut, Schaufler trifft nicht. xD War wohl ein Anfänger.