Beiträge von Lynneth Bucherstede

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Das tu ich ab und an sogar.

    -Nun… Dann würden Bücher, Manga… länger brauchen, würden teurer sein… ergo: Würde einige ärgern.


    Was wäre, wenn man Psynergie wie aus den Spielen Golden Sun besitzen würde (Die Persönlichkeit bestimmt die Psynergie. Implusiv=Mars…)?

    Ich merkte jedoch nicht, wie ich inmitten der Paukerei der Verben im Französischen wegsackte. Auch als unser Lehrer wie die anderen aus der Klasse mich riefen und an mir rüttelten, gab ich nix von mir außer geschnarche.


    ***


    "Vanír, hast du eine Idee, weswegen Merestin im Französischunterricht eingeschlafen ist?" - "Wie? Er ist einfach eingeschlafen? Ich müsste Eragon fragen, da ich nur ungern lügen will, Lisa Wohlwald.", antwortete Vanír auf die Frage unserer Schulleiterin. Jene hat sich sowas schon gedacht und sagte daher: "Es kann an seinem Drachen liegen. Zumindest tippe ich darauf.", meinte sie. Sicher war sie zwar nicht wirklich, aber über Mysterien kann man guten Gewissens einige Vermutungen anstellen. Wenn wir grade bei Mysterien sind... Morgen haben wir die letzten Vorbereitungen auf die Deutsch Arbeit. Allein wenn ich daran denke... Auch wenn ich durchaus brauchbares in den Arbeiten abliefere, habe ich dennoch ab und an diverse Probleme mit unserer Sprache. Oft sind das Struddelfehler die vermeitbar sind. So... da es gleich Gongt, und ich eigentlich in Musik soll, tat ich Sashikos Gefallen und wachte auf. Ich grinste ihn an und nicke auf seine Frage. Unsere Schulleiterin schoss um die Ecke und Rasselte in Sashiko rein. Ich zuckte mitfühlend zusammen. Das tat bestimmt weh. "Autsch", sagte sie, "oh. Sashiko. Falls Merestin wach ist, bitte sag ihm, dass Vanír ihn sucht wegen dem Umstand Nachhauseweg. Da, wie er mit gesagt hat, dass Merestin seine Rüstung heute bis zum Abend anhaben soll, weiß ich nicht, wie er ohne großes Aufhebens nach Haus kommt." - "Das ist eine gute Frage, Fr. Wohlwald.", sagte Sashiko zur Schulleiterin. Diese erwiderte jedoch nichts, und auch als ich ihren Namen rief, gab sie keine Antwort. Ich schaute meinen Freund an und zuckte mit den Schultern. Wenn die Zeit schon Probleme macht, wie sieht es dann in Zukunft aus?

    Lynneth Bucherstede Manchmal glaub ich wirklich, dass sie entweder nicht können oder es nicht wollen, weil sie mit anderen Systemen nicht sicher umgehen können. Oder es liegt an der aktuellen Engine.
    Hoffe ja fast, dass die Interviews von Game Informer ein bisschen Licht ins Dunkel werfen und man evtl. einen Teil der Hintergründe erfährt.
    Oder das sie endlich mal ne neue Engine bzw ne geupdatete Engine nutzen. Langsam hat GF die selbe Krankheit wie Bethesda (selbe Engine seit... Morrowind? :rolleyes:)

    Oh, es is seit Sw.Weiß dieselbe Engine, denke ich. Damals wurden ja die Animationen erstmals eingeführt. In XY Megas dazu, seitdem frage ich mich selbst, wieweit GF noch diese Engine nutzt...

    Sie sagte in einem leichten Singgesang: "Merestin, hier ist dein HA-Heft. Du hast es bei Xarxes-sama liegen gelassen." Oh, okay. Da hätte ich es aber nicht rausgeholt... Soetwas kommt bei uns in der Klasse häufiger vor, dass Sachen auf Magische Weise aus unsren Taschen irgendwo in der Schule rumliegen. Nicht nur den Besitzer geht das auf den Keks, nein, auch Unseren Lehrer geht das auf Dauer auf die Nerven. Wenn wir eh grade bei Nerven sind... Die 6.11 von Hr. Kazumaru schreit auf dem Westlichen Schulhof so laut herum, dass wir unsere Worte gegenseitig wie selbst nicht verstehen können. Als sich M. Lacour sich dieser Sache annehmen wollte, kam ihm die Schulsozialarbeit zuvor. Anscheinend gab es Eine Prügelei draußen. Ich ging kurz die Unregelmäßigkeiten bei den Französischen Verben durch. M. Lacour wies mich auf einen meiner Fehler hin bei einem der Verben. Sasaki lachte leise mit Himi.

    Doch dass da nicht nur Griechische Buchstabenzeichen dort zu sehen sind, sondern auch welche, die der Gattung Elfenschriften zuzuordnen sind, macht ihn noch Konfuser, als er ohnehin schon durch die anderen Zeichen ist.

    Dad ist schon viel😨


    Bei mir sieht das so aus:


    Und müsste mal das für Kyzial 1-4 wiederholen

    Aus dem Grund patche ich mir das Spiel selbst.

    okay, und wie patchst du dir das Spiel selbst?

    Das wäre zu Kompliziert, und ich bin schlecht im Erklären. Als anhaltspunkt: Ich werde nur die Daten auslesen, darauf das was Fehlt ergänzen und versuchen, dass das Spiel sich nicht verschluckt. (So in Etwa soll das gehen. In Wirklichkeit ist es wesentlich komplizierter, da ich noch eine weitere Region Einbaue 「um zumindest dort einige der fehlenden Pokis unterzubringen」 und dort Story. Lvlkurve wird erweitert, sofern GF es nicht tat, und und und…)


    Ich glaube, dass ich eh erst im Februar wenn überhaupt fertig bin.

    Habe jetzt ein paar Seiten übersprungen, weil ich mit dem Lesen nicht nachkomme. Deswegen sorry, falls es schon geschrieben wurde. Man hat Masuda angemerkt, dass er mit dieser Entscheidung nicht zufrieden ist. Zudem wurde letztes Jahr in einem Interview gesagt, dass es geplant war, dass alle Pokemon auf der Switch einen Platz finden.(Das Interview müsste ich raussuchen wenn es irgendjemand sehen will). Das bedeutet, dass das Streichen von Pokémon eine Folge fehlender Entwicklungszeit ist, die GameFreak für die Spiele zur Verfügung hatte. Um GameFreak etwas zu verteidigen, muss man dazu sagen, dass Nintendo und TPC erheblich Druck ausüben, um einen strikten Zeitplan einzuhalten, da bei Pokémon aufgrund von Mangas, Anime und Merchandise ein Verschieben der Veröffentlichungen der Titel schlichtweg nicht möglich ist/war. Sogesehen haben sie das beste gemacht und haben sich überlegt, welche Pokémon prinzipiell in diese Region passen(da der Alola Dex alleine 403 Pokémon enthalten hat, gehe ich davon aus, dass wir gut 600 Pokémon zur Verfügung haben werden).

    Ich möchte noch einmal betonen, dass ich selbst mit dieser Situation nicht zufrieden bin. Ich hoffe vom tiefsten, dass kurz nach Beginn von Home ein Patch erscheint, der die fehlenden Pokémon hinzufügt. Trotzdem werde ich mir die Spiele kaufen, da mich der gezeigte Rest bis jetzt vollendst überzeugt hat und es wird denke ich trotzdem ein Highlight des Jahres 2019 für mich.

    dann sollen sie nachpatchen vorallem wenn es stimmt das GF selbst nicht zufrieden mit dieser Lösung ist. Auch damit könnte ich leben Hauptsache sie liefern nen Patch...

    Jup, da hätte es schlicht bessere Lösungen gegeben.

    Des werde ich tun🤣 Meine modelle sind grafisch auf Stand von PS4, also kann ich sie schnell umändern. Dass dabei die Onlinefunktion abhanden geht, ist mir egal. Am besten, GF und Nintendo geben Pokémon ab. Ich sehe es mit Gen 10 kommen (wenn es noch überhaupt so kommt) dass die Serie so verhunzt ist, dass keiner sie haben will.

    Das Bild, welches die Drachen abgaben war so friedlich, dass jeder sie nicht beim Schlafe stören wollte. Daher wurde besonders wenig Lärm beim Zusammenpacken der Bio-Sachen gemacht. Wir tippten unsre Drachen zart an, und stellten fest, dass jene Schlafen. Ja, das ist ein kleines Problem. Wie soll ich ihn auf meine Schulter bekommen? Dasselbe frug sich auch Sashiko, das konnte ich seinem Gesichtsausdruck ablesen. Auch der Gong konnte unsere Drachen nicht aus ihrem Nap reißen, sodass wir sie sachte auf unsre Arme nahmen. Ich machte die Türe auf, und wurde mit der 7.4 von Christiane Bendes konfrontriert. Als jene meinen Drachen sahen, wurden alle Still. Hr. Wechert und unsre Schulleiterin tauschten sich Blicke aus und dachten sich ihriges. Ich hechtete so gut es mit einem Schlafenden Jungdrachen es ging die Gänge lang zu unserem nächsten Fach, Japanisch. Unser Japanischlehrer hieß Oda Masahiko (tatsächlich ist der Name Oda so häufig wie viele neuere Nachnamen in Deutschland und nein, er is nicht mit Nobunaga verwandt!) und ist noch einer der alten Schule. 「Auch wenn das Bedeutet, dass man diverse Dinge als Strafe beim Nachsitzen tun muss…」Ich weiß, dass ich vom Bio-Saal (A0-20) bis zum Jap.-Saal (B2-06) genau 50 Sekunden brauche, so waren es Heute wegen dem Jungdrachens keine 50s. Auch wenn ich dennoch Erster war. "Konnichi-wa, Oda-Sensei", begrüßte ich Hr. Oda, "Bin diesmal langsamer als üblich."- "Bist du," begann er, "denn von allen guten Geistern verlassen, Merestin-kun?!" Und ich erschrak. "Warum denn?", erwiderte ich verdattert. Und Hr. Oda antwortete: "Weil du mit einem Drachen dich frönst, genau 69 Sekunden vom Bio-Saal bis hierher zu brauchen!" Natürlich war ich Weise genug und frug nicht das, was ich mir dachte. Klar wollte ich wissen was daran verwerflich sei, aber das dachte ich mir lieber. Das ist gesünder, zumindest in dieser Situation. Hr. Oda schloss mit: "Da du ja den Drachen bei dir hast, brauchst du nicht direkt wie immer zu sein. Du und Sashiko dürft euch durchaus mehr als ein Paar Sekunden Zeit lassen. Ansonsten habt ihr den Salat.", und stellte fest, dass er auf seine Weise recht hat. Im darauffolgenden Augenblick tauchte der Rest unsrer Klasse auf. Die Stunde mit おだ-さま (Oda-sama), unserem Japanischlehrer, wurde eine Anstrengende. Um euch unsere Irrungen in dieser Sprache zu ersparen, lasse ich diese Stunde aus. 「Und das ist sowieso eigentlich freiwillig.」
    Nach der Japanischstunde suchte ich in meiner 2ten Pause das Gespräch mit Vanír und seinen Begleitern. Suchen brauchte ich sie aber weniger, da ich beim hinuntergehen fast in sie reingeraten wäre. "Hoppla. Entschuldigt Vanír. Ich wollt nicht in Euch reinrasseln." "Brauchst dich nicht zu Entschuldigen, Merestin-Finiarel. Soetwas kann hin und wieder passieren, also ist das nicht so schlimm." Kurze Zeit später trudelte auch schon der Erste Teil der Klasse ein, und wollten von Vanír tatsächlich Banale Dinge wissen! Auch wenn ich hier etwas wie ne Ölgötze rumstehe,
    「obwohl ich keinen Schimmer habe, was ne Ölgötze ist」 und mich dennoch frag: Wie zum Teufel hält des Vanír nur aus? Nach einer meiner Meinung nach sehr seltsamen Frage tauchte Sashiko auf, mit einem friedlich schlafenden violetten Drachenjungen auf der Schulter. Tatsächlich grinste er auch noch und hielt seine Pokémon-Sammelkarten hoch! "Haste Lust auf ein Kampf, Merestin?" Lust ja, aber keine Karten aktuell da. Sie liegen Zuhause. Und ich Esel weiß eigentlich, dass mein Freund eigentlich in jeder Pause gegen mich Spielen will. Tja... da kann man leider nix mehr machen für heute... Das fällt in die Kategorie -unerfreuliche, unangenehme Sachen-. Als er mich frug, ob ich Zeit hätte, antwortete ich: "Kann leider nicht, Sashiko." Er hakte nach. (Das hatte ich erwartet.) Ich antwortete darauf und er sagte: "Na da liegen sie aber gut!" Ja, dachte ich, das trifft den Sachverhalt perfekt. Da liegen sie super. Vanír machte sich bemerkbar. "Sashiko, Merestin-Finiarel, kommt ihr Zwei kurz mit?" Und wir tauschten uns gegenseitig unsere etwas dümmlichen Gesichter. Gott sei Dank sah das niemand außer uns zweien, sodass wir Glück im Unglück hatten. Auf der anderen Seite frugen wir uns: Was wollen die von uns? Bzw. Was haben sie mit uns vor? Hr. Wechert kam hinterhergerannt. "Wartet", hechtete er, "wartet… auf… mich…" Daisuke, einer der Beiden anderen Elfen im Zusammenschluss mit Vanír sagte: "Hr. Wechert. Holen Sie erstmal tieeef Luft und kommen Sie zur Ruhe." "Und eigentlich müssten Sie ja nicht dabei sein.", ergänzte Balan, der Partner von Daisuke. "Denn", schloss Vanír, "ich wollte denen beiden nur ihre Rüstung geben. Mehr nicht." "Bidde wat?", wollte ein leicht konfuser Sashiko wissen. Eine Rüstung. "Leichte oder Schwere, Vanír?", schoss ich direkt hinterher. "Die, wo ihr euch am Besten Bewegen könnt." Ich hole mir ne Schwere. Durch mein Muskeltraining habe ich da eigentlich keine so großen Einschränkungen. Nur… wie steht es um Sashikos Körper?
    『Ja, lieber Leser, ich mache mir Sorgen um meinen besten Schulfreund. Da ich seinen Körperbau nur bestenfalls erahnen kann anhand der Kleidung und dem Sitz jener, kann ich sagen, dass er einen Normalen Körperbau hat. Wenn er ne Rüstung überhaupt tragen kann. Wenn ja, passt ne Verstärkte Lederrüstung zu ihm, da er, laut meiner Einschätzung nach, keine 70 oder mehr Kilo extra auf den Schultern tragen möchte. Denn… eine Schwere Rüstung (Besonders diejenigen die oft Drachenreiter, Ritter, Krieger und Haste-Nicht-Gesehen tragen.) wiegt oft insgesammt vom Helm bis zu den Stiefel um die 160 Kilo.』
    Vanír und seine Begleitung bemerken meinen nachdenklichen Gesichtsausdruck. "Deine Sorge ist unbegründet, Merestin. Wir wissen anhand deines Sportlehrers, wieviel Sashiko tragen kann auf Dauer." 「Diese Sorge wäre damit (vorerst) vom Tisch.」 Merkwürdigerweise Streiten sich unser Biolehrer und Sashiko, zwar leise, aber dennoch sehr hitzig. 「Auch wenn ich wieder keine Ahnung habe, warum.」 "Sashiko, kommst du bitte mit?", fragte Daisuke. Sashiko nickte zu Daisuke und zwinkerte mir im Vorbeigehen zu. Ich drehte mich Augenblicklich zu Hr. Wechert um. Er sagte: "Unglaublich. Einfach Unglaublich. Unser Problemschüler nun ein Drachenreiter. Unglaublich. Einfach Unglaublich." Und mich beschlich die leise Ahnung, dass er nur das in Endlosschleife sagen tut, wenn ich weiterhin hier bei ihm bleibe, so entschloss ich mich, mich diskret zu verziehen. Weit kam ich leider nicht, da Vanír wollte, dass ich Balan folge. Dieser Aufforderung folgte ich Anstandslos, und wurde Kreuz und Quer durch den Trakt C unserer Schule geführt.
    『Was mir heutzutage immer noch Fragen aufwirft. Warum? Weil… …wir nie mehr da drinnen waren nach unserer Rüstungsaktion. Und weil der eigentlich nie von irgendwelchen Klassen betreten wurde. Und das, solltest du unsere Schulleiterin fragen.』
    Balan kratzte sich an der Stirn und überlegte scharf. "Zieh mal diese Rüstung an. Ist eine Schwere." Und Balan reichte mir eine Stahlgraue, relativ leichte Stahlrüstung. Nach mehreren Fauxpas von meiner Seite und gepruste von uns beiden, hatte ich die Rüstung an. "Hmm… Irgendwie…", bemerkte Balan, "ist das nicht die richtige Rüstung für dich. Hier" und ich nahm die nächste entgegen (vom Gewicht perfekt). "vielleicht ist das die korrekte. Weißt du, du hast ein Körperbau eines Kulls, ebenso deren Größe. Ich wette, dass du dasselbige Gewicht auf die Waage bringen tust." 「Mir neu, dass ich Kullblut in mir habe.」Auch diese zog ich an. Indes war Vanír hinzugekommen und bemerkte deren Debatte nicht, bis ich in Balans Sichtfeld kam. Ich störte wohl eine wohl sehr hitzige, aber als mich Vanír bemerkte, schüttelte er verständnislos seinen Kopf und sagte irgendwas zu Balan, was genau verstand ich leider nicht, da sie sich anscheinend einem Dialekt innerhalb der Alten Sprache bedienten. Wortlos reichte Balan die schwerste und gefährlichste Rüstung. Nach kurzem Fluchen zwischendrin und keinen ernsten Verletzungen, hatte ich auch diese Rüstung an. Vanír wie Balan nickten und sagten mir, dass nun diese die Rüstung sei, welche ich fortan an in Schlachten, wie in Traningseinheiten zu Tragen habe. "Warte", rief Vanír hinter mir her, als ich Anstalten machte, die Rüstung auszuziehen, "Heute behälst du sie noch an, bis du zuhause bist. Es ist für den Zweck, dass du dich an sie gewöhnen tust."
    「Nicht nur ich. Ich stelle mir schon die etlichen Kruden Situationen vor, welche heit noch folgen. Allein die Bus-Szene. Auweia… ich bin geliefert. Ich bin sowieso einer, der die Blicke anderer auf sich zieht wegen meinen Spitzen Ohren. Ich selbst wollte sie anfangs nicht, aber als ich bemerkte, dass ich durch jene besser höre als mein Vater, dachte ich nicht mehr an einer Operation.」
    Nun, da ich fertig angekleidet bin, kehrte ich in unseren Klassensaal zurück. Laut unserem Stundenplan hatten wir nun Françaises.「Ma françaises est terrible.」 Und das ist nicht wirklich mein Lieblingsfach… Anyways, eigentlich ist Französich nicht so schlimm, da wir eigentlich einen entspannten Lehrer haben.
    『Top zur Wette, dass wieder die Jungs um Zorro zuspät kommen, wie eigentlich immer. Usus bei denen. Nur weiß ich nicht, wieviel später sie kommen werden... 』
    Gegongt hat es noch nicht zum Stundenwechsel, also hatte ich noch drei Minuten Zeit. Mir gingen vielerlei Gedanken durch den Kopf, und tat, auch wenn nur aus Ablenkung suchend, als würde ich einen Fußball durch den Verlassenden Flure kicken. Jedoch versuche ich den Unterricht nicht mit dem Lärm meiner Rüstung zu stören, was nicht wirklich einfach ist.
    Viertel nach Zwölf. Es klingelte zum Stundenwechsel. Aus unsrem Saal stürmte die 5.2 von M. Marcusson, welche mich auch null beachtete. 「Wow! Eigentlich bin ich mit meinen 2,15m nicht zu übersehen. Insbesondere wo ich jetzte eine Orchialkumrüstung trage, wodurch ich gut nochmals 8-10 cm größer bin, sollte ich eigentlich direkt bemerkt werden.」 "Monsieur Lacour, voules-vouz…" - "Ja, komm rein Merestin." Und erstarrte. Selbst Monsieur Lacour bemerkte die Grünlich-Graue Orchialkumrüstung nicht. Jetzte machte ich mir ernsthaft Gedanken. Zuerst bevor ich mir wegen meiner Ausrüstung Sorgen mache, sollte ich mich um meine Französischsachen kümmern. Gesagt, getan. Ich kramte im Ranzen nach meinen Franzsachen. Nach und nach tauchten das Buch, das Heft zum Buch, mein Vokabelheft, mein Block, mein Mäppchen wie alles andre als mein HA(*)heft auf. Ich stutzte. Ich war mir sehr sicher, dass ich es eingepackt habe! Nun, auftauchen wird es so oder so, also von daher… Nachdem ich erfolgslos in meinem Ranzenchaos nach meinem (*)Hausaufgabenheft suchte 「wo ich den Helm sowie meine Panzerhandschuhe auszog, da die mich nur Behindern würden.」 Und als ich hochblickte, schaute ich in das Bildhübsche Gesicht von Sasaki, unserer Drittbesten.
    『Ja, ich merk's. Ca. 70% unserer Klasse kommt aus Japan, oder hat Japanische Wurzeln. Selbst ich habe Wurzeln in Japan, aber darauf komme ich später kehrt.』

    Mein Handyhintergrund ist an das Andenken von GC nach dem es am 20.04 offline ging (war ne tolle Zeit)



    Das ist mein Startbildschirmhintergrund (Mit angepassten Verhältnissen)


    Joa. Wird sich nicht sich nicht mehr so schnell ändern.




    PC:

    (BDM/BDO je wie ihr es Bevorzugt)