Beiträge von RaveGirl

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Was haltet ihr von Cosplay?


    Ich finde es schön wenn man in die Rolle seines Liebing-Charakters schlüpfen kann. Cosplay ist auch so vielfältig weswegen ich es auch sehr mag.



    Habt ihr selbst schon einmal eine Figur gecosplayed? Wenn ja, wen; wenn nein, warum nicht?


    Jain :assi: Ein Cosplay hab ich, hatte es aber noch nie wirklich angehabt (Gekauftes Kostüm). Es muss noch enger gemacht werden damit es richtig passt und verbessert werden.

    Ansonsten hab ich keins mehr, weil es sehr Kostenintensiv ist ein Kostüm selbst zu machen oder zu kaufen. Zudem bin ich nicht gut in Schminken und nähen kann ich auch nicht.



    Was sind eure nächsten Cosplayideen/-vorhaben?


    Da ich gerne Rave hatte ich so ne Cosplayidee welches ich auch gut auf EDM-Festivals anziehen kann. Einen passenden Videospielcharakter hab ich schon Ausgesucht, ob es realisiert wird steht noch in den Sternen. Aber zumindest hatte ich vor die Maske vom Videospielcharakter nachzubauen.



    Würdet ihr eine Figur des anderen Geschlechts cosplayen?


    Wenn es auch ein bisschen zu meiner Körperstruktur passt, warum nicht :thumbsup: Naja aber einen muskelbepackten Typen würde ich nie Cosplayen (wäre bei mir auch kaum realisierbar).



    Selbstgemacht oder gekauft - was habt ihr lieber?


    Ich hab ein gekauftes Cosplay, aber nur weil es so günstig war. Mir war schon vor dem Kauf klar, das ich es ändern muss (was ich auch wollte). Selbstgemachte Cosplays finde ich auch schöner. Es passt nicht nur maßgeschneidert sondern man hat was eigenes gemacht. Egal ob es am ende perfekt oder nicht perfekt Aussieht, man kann darauf stolz sein.



    Zu knapp, zu kurz, zu aufwendig - wo setzt ihr die Grenze bei eurer Verkleidung?


    Knapp darf es schon sein, wenn es zum Cosplay passt. Doch generell wenn ich allein auf Instagram gucke übertreiben es viele mit dem "sexy-cuteness" keine Ahnung wie man das nennen soll. Letztens war ich auf nem Profil einer Cosplayerin die bei jedem Cosplay nen ganz tiefen Ausschnitt hatte, ganz knappe Outfits und bei jedem zweiten Bild die Zunge rausgestreckt hat. Meins war es nicht, war zu viel. Wenn man es übertreibt dann hat das Cosplay für mich kein Charakter mehr, dann geht es nur um das eine.



    Cosplay im Alltag - tragt ihr Teile eurer Verkleidung auch abseits von Conventions?


    Nein, dafür bin ich zu schüchtern. Es aber bei anderen zu sehen finde ich cool und mutig. Man präsentiert auch ein stück sich selbst mit Cosplays. Wenn man das ist, was man an hat, ist es auch keine Verkleidung mehr :grin:

    Pokemon spüren schon Schmerz, aber bestimmt nehmen sie es anders wahr als Menschen. Auch wie bei manchen Beiträgen bereits geschrieben wurde, denke ich auch, dass die Attacken nicht so stark sind wie sie aussehen. Wenn Pokemon beim kämpfen so schlimme Schmerzen haben, dann würden die wohl kaum freiwillig in den Kampf gehen und dafür trainieren. Für die ist es bestimmt wie eine Art von Sport (so wie Boxen, eben nur anders xD).

    Ist ein Pokemon Besiegt, ist es ja auch nicht tot. Es kann lediglich nicht mehr weiterkämpfen. Seine Energie fürs Kämpfen ist verbraucht, nicht seine Lebensenergie. (wobei ich jetzt nicht weiß, ob dieser Satz noch zu dem Thema dazu gehört)

    Bis auf Folge 38 und 377 habe ich alle gesehen.

    Zu Episode 18 und 35: Ich finde die Folgen auch nicht schlimm. Besonders Episode 35 finde ich ist auch eine schöne Episode mit ne tollen Geschichte mit gutem Ende.

    Aber es ist immer noch ne Anime-Serie für Kinder und da kann ichs schon verstehen, warum die gebannt werden. Klar hätte man die Szenen scheiden können aber man darf nicht vergessen, dass die Serie da noch am Anfang war. Es war die erste Staffel und der erfolg der Serie garnicht voraussehbar. Weshalb die Szenen damals scheiden wenn man garnicht weiß ob es sich lohnt.


    Zu Rossana und Tentoxa Episode: Die beiden Folgen könnten ruhig normal Ausgestrahlt werden. Die Rossana Folge wurden wegen dem optischen Verbot, wobei Kinderaugen es wohl nicht als rassistisch ansehen und die Tentoxa Folge wurde nach 9 11 verboten nur weil dort ein Hochhaus zerstört wurde. Das finde ich was sehr weit her geholt. Wenn ich das nicht gewusst hätte, dass die Folge deswegen Verboten wurde, hätte ich nie ein Zusammenhang gesehen zwischen der Episode und 9 11. Vielleicht wollten die Macher der Serie auf Nummer sicher gehen und die Folge verbieten.

    Habt ihr ein inneres Kind?

    Ja



    Seid ihr erwachsen?

    Ja



    Müsst ihr euer inneres Kind verstecken?

    Aus Angst hab ich sogar als Teenager mein inneres Kind nicht raus gelassen. Im laufe der Zeit wo ich erwachsen wurde, von der Schule weg war, hab ich nach und nach mein inneres Kind raus gelassen. Damit gehts mir besser als es zu verstecken.



    Kann man beides kombinieren?

    Klar und sollte man.



    Was sind eure Erfahrungen?

    Das Leben ist viel zu ernst. Als Erwachsener ist man zu wenig Kind. Man muss funktionieren, mit vielen Dingen zurecht kommen, keine Schwächen zeigen. Mit dem Alltags Stress geht man auf dauer kaputt. (das ist die heutige Zeit, traurig aber wahr)
    Grad in den letzten Monaten habe ich mein inneres Kind raus gelassen und das hat mir so gut getan. Einfach mal am Tisch sitzen, mit anderen Leuten rumalbern, Karten- Brettspiele spielen, herumtanzen, das alles Befreit einem vom Alltag. Es ist wichtig auch mal Kind zu sein, es ist Gesund.

    Ich gebe immer Trinkgeld, auch wenn ich nicht viel geben kann. Auch kleine Gesten sind schöne Gesten. Ich mache auch keinen großen Unterschied ob die Bedingung und der Service gut waren oder nicht. Wenn jemand nicht so freundlich ist denke ich mir immer, dass der/die jenige einen schlechten Tag hatte.

    Nur ein einziges mal hatte ich kein Trinkgeld gegeben. Das war bei einem Friseur. Hatte eigentlich genau das Geld dabei gehabt + Trinkgeld aber ich musste auf einmal mehr zahlen als geplant. Aber ein schlechtes gewissen hatte ich auch nicht weil die Bedienung und Leistung schlecht war.

    Dead by Daylight (PC)


    Ich spiele es seit mehr wie ein Jahr und was mir an meisten am Spiel gefällt sind manchmal die lustigen Situationen in den man reinrutscht. Egal ob Bugs, verrückte Team-Mates oder ein Killer der nichts auf die reihe bekommt, für mich gehörts mitlerweile zum Game dazu und macht (finde ich) das Spiel auch aus. Sind eigentlich so sachen worüber man sich normalerweise aufregt aber ich finds zum größten teil witzig :assi:

    Bald kommt für dieses Spiel ein neues Update raus mit dem neuen Killer "Die Legion" und dafür muss ich jetzt genügend Punkte sammeln um den neuen Char zu Leveln. Zumal ich einen neuen Survivour angefangen hab zu leven und die liebe Feng mindestens auf P3 bringen möchte bevor das Update rauskommt. Hoffentlich kommt dann auch das Weihnachtsevent bald raus für mehr Punkte zum leveln xD Spiele meistens Survivour in den Game, aber ich muss mehr Killer spielen :unsure:


    Pokemon Ultramond


    Hatte zwar Ultrasonne schon gehabt aber hab mir vor kurzem auch Ultramond geholt. Hauptsächlich aus dem Grund um ein zweites Shiny Cresselia zu fangen ohne mein Ultrasonne zu Reseten und um es in einer anderen Sprachen zu spielen, damit ich gute ausländische Pokemon hab um besser mit der Shiny Zucht voran zu kommen.
    Den Inselkönig Hala hab ich schon besiegt und die erste Prüfung von Akala hab ich auch schon hinter mir. Ich steh jetzt vor dem Wela-Vulkanpark mit meinem Imantis Meg, Miezunder Ace, Haspiror Kate und Zorua Quentin (Und wem´s aufgefallen ist, ja ich hab die Pokemon nach den Survivor von Dead by Daylight benannt xD). Wen ich jetzt für die Feuer-Prüfung einsetzen werde weiß ich noch nicht aber es wird auf keinen fall Meg sein :biggrin:

    Habt ihr schon Bücher von Stephen King gelesen? Wenn ja warum, wenn nein, warum nicht?


    Ein einziges Buch hab ich von ihm gelesen und das weil ich den Film so gut fand. Normalerweise lese ich nicht und in mein ganzen Leben hab ich auch nur ein Buch von Anfangs bis Ende gelesen, hat das von Stephen King :assi:



    Gibt es ein Lieblingsbuch oder eins, das ihr gar nicht mögt?


    Mein Lieblingsbuch ist auf jedenfall Carrie (was auch sonst bei einem gelesenen Buch xD). Ich hab zuerst die Neuverfilmung, dann den alten Film und zum Schluss das Buch gelesen. Die Geschichte fesselt mich irgendwie. Man kann sich gut in Carrie hineinversetzten, spannend erzählt und (bis auf Carries Fähigkeit) auch realitätsnah.


    Was haltet ihr von den Verfilmungen?


    Zu Carrie: Beide Filme finde ich sehr gut und kann die Geschichte für ne Buchverfilmung erzählen. Ein paar Details die im Buch vorkamen, wie z.B. bisschen mehr Vorgeschichte von Carrie oder wie sie in der Stadt umgewütet hat, hätten auch im Film rein gemusst aber naja. Bei der Neuverfilmung fand ichs mega gut, dass die Story so erzählt wurde das es zu der heutigen Zeit passt.


    Zu den anderen Filmen: Ich gucke gern Horrorfilme, hab aber noch nicht alle Stephen King Verfilmungen gesehen. Da ich die Bücher dazu nicht gelesen hab kann ich auch nicht sagen, ob die Filme das Buch gut wiedergeben können. Aber für Lesemuffel wie ich können sich dank den Verfilmungen auch an die Geschichten von ihm erfreuen.



    Seht ihr euch die Fernsehserien an?


    Wie mit den dem lesen bin ich auch ein Serienmuffel :biggrin: kann mir schon vorstellen, dass man in ne Serie mehr reinpacken kann als wie in einem Film, aber da würde ich doch lieber zum Buch greifen statt die Serie zu gucken wenn mich die Geschichte interessiert.

    Hallo erstmal :)

    Ich wollte mir ein Voltilamm auf Kristall Züchten, weil es dort die Attacke Reflektor durch Zucht erlernen kann und bei den neueren Gens leider nicht. Zudem sollte es auch perfekte DV-Werte haben, ein passendes Wesen haben und das Pokemon wird auch danach auf der 7. Gen landen (keine Ahnung ob die Info relevant ist). Problem: Ich kenn mich Null aus mit der Zucht auf Kristall :assi:


    Kann mir vielleicht jemand bei helfen, wie ich das am besten hin bekomme? Wie man die DV-Werte bestimmt und weitervererbt? Und wie man das Wesen weitervererbt?

    Hallo :)


    Ich beschäftige mich zurzeit mit der Zucht von Pionskora aber bei mir kam nie das raus was ich brauche und deswegen Frag ich mal nach ob jemand welche hat. Ich suche nach einem Pionskora mit dem Wesen Sanft (oder anderen neutralem Wesen), Fangball Pokeball, mit der Fähigkeit Superschütze und der Zuchtattacke Wirbelwind. Zudem brauch ich noch ein weiteres mit dem Wesen Hart und ebenfall mit dem Fangball Pokeball und der Fähigkeit Superschütze. Wenns geht beide bitte Weiblich :)



    Zum Tausch würde ich jeweils ein Pokemon aus meiner Zucht anbieten. Da ich die alle Nachzüchten muss könnte es eventuell was dauern:


    OT:Melanie ID-Nr.:510897


    Elezeba mit VF Vegetarier, Wesen Froh, Fangball Pokeball


    Gufa Wesen Still, Fangball Pokeball


    Evoli Wesen Zaghaft, Fangball Pokeball


    Panzaeron Fähigkeit Robustheit, Wesen Sach, Fangball Pokeball, Zuchtattacke Wirbelwind und Bohrschnabel


    Kaumalat Wesen Hart, Fangball Pokeball, Zuchtattacke Eisenschweif und Eisenschädel

    Hallo alle zusammen :)


    Für meine Zucht suche ich ein Zebritz mit der Fähigkeit Starthilfe und der VF Vegetarier. Zudem soll es das Wesen Froh haben und Weiblich sein. DV-Werte und Attacken sind egal.


    Ich hab leider nicht viel aus meine Zucht was ich anbieten könnte :blush: Aber einer von dies kann ich zu Tausch bieten:


    Tragosso OT: Melanie, ID 510897, 5 DV-Werte auf 31, Lv.1, Wesen Hart, Fähigkeit Blitzfänger, Männlich
    Evoli OT: Melanie, ID 510897, 5 DV-Werte auf 31, Lv. 1, Wesen Zaghaft, Fähigkeit Anpassung, Weiblich
    Zwirrlicht OT: Melanie, ID 510897, 5 DV-Werte auf 31, Lv.1, Wesen Sach, Fähigkeit Schwebe, Weiblich


    Was ich auch Nachzüchten kann wäre ein Mimigma mit 5 DV-Werten auf 31 und dem Wesen Froh und ein Trasla mit 5 DV-Werten auf 31 mit dem Wesen Robust Fangball Mondball.


    Danke schon mal im voraus ^^

    1) Welchen Typ sollte ein Legi haben?
    Dachen-Legis machen mehr was her als wenn es ein Psycho-Legi ist :D Für mich sind Dachen-Pokemon was besonderes und deswegen sollte ein Legendäres Pokemon auch ein Drachen Typ haben.


    2) Welchen Typ auf keinen Fall?
    Psycho. Es gibt zurzeit 85 Psycho-Pokemon. Sie sind relativ häufig anzutreffen und so ein häufiger Pokemon-Typ sollte kein Legi haben.


    4) Welche Typen sollten generell mehr vertreten sein und welche weniger?
    Ich wäre für Gift, Unlicht und Eis. Gift weil es noch kein richtiges Legi gibt mit nem Gift Typen und es auch sehr Interessant wäre mit z.B. einen Drachen/Gift Legi. Unlicht weil ich selber den Pokemon-Typ sehr mag und es nur wenige Legendäre Pokemon mit dem Typ gibt und Eis weil der Typ hat was anmutiges, was elegantes ans sich und zu Legis gut passt.
    Weniger wie gesagt Psycho, weil es für mich kein besonderer Pokemon-Typ ist für ein Legi. Boden find ich auch bisschen uninteressant bei einem Legi.


    5) Wenn ihr den Typ bei einem Legi ändern könntet, welches wäre es dann und wie wäre der Typ?
    Klassic, Celebi soll Typ Fee werden statt Psycho xD Solgaleo Feuer/Stahl (warum hat es auch ein Psycho Typ?). Bei Latios und Latias find ich auch dass nur der Drachen-Typ gereicht hätte und Groudon sollte auch bei seiner normalen Form Boden/Feuer haben.


    6) Legendäre Pokemon auf das Cover packen oder wird es Zeit für andere Taschenmonster?
    Die Legis repräsentieren ja auch die jeweilige Edition. Zudem dreht sich auch die ganze Story um das Legendäre Pokemon. Wäre dann komisch wenn dann statt das Pokemon worum es sich geht im Spiel ein z.B. Starter-Pokemon auf dem Cover drauf ist.
    Bei der Blauen/Roten und der Gelben Edition waren die Legis nicht wirklich in der Story drin und daher passt es bei denen auch besser die Starter Pokemon auf dem Cover abzubilden.


    7) Welchen Typ sollte die Legis in der nächsten Gen haben?
    Drache/Eis, Drache/Unlicht, Drache/Elektro, Gift, Pflanze, Käfer, Normal/Fee, und Wasser/Stahl.