Beiträge von Leafeon

    Paddel_XD

    Ok, dann Mal hier meine durchwachsene Meinung zu den Leaks:

    Insgesamt bin ich aber positiv gestimmt, vor allem nach dem Intro. Könnte also durchaus spaßig werden.

    Lucas Cordalis wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und fehlt somit zum Start der neuen IBES-Staffel. Ein späteres dazukommen ist aber wohl nicht ausgeschlossen.


    https://www.n-tv.de/leute/Kein…alis-article23068790.html

    Das wäre natürlich sehr bitter für ihn, wenn er nun wirklich deswegen nicht daran teilnehmen könnte, nachdem gefühlt der Großteil seiner zwei Familien sich dort bereits beweisen konnte. Ein späterer Einstieg hört sich etwas untypisch an, muss ich gestehen, sodass ich eher davon ausgehe, dass man ihn komplett rausnehmen wird.


    Evtl hat RTL ja noch weitere Ersatzkandidaten dabei, wobei wir ja bereits Jasmin Herren haben. Könnte also sein, dass wir mit einem Teilnehmer weniger starten und demnach zwischendrinn wieder einen Tag haben, an welchem niemand gehen muss.


    Insgesamt bin ich sehr gespannt auf das Camp. Doktor Bob hat im Vorfeld bereits interessante Infos geteilt und ich hoffe, dass der Kulissenwechsel ein paar interessante Neuerungen mit sich bringen wird, sowie neue Twists bei den Aufgaben.

    Oder noch krasser:

    Hab irgendwo/irgendwie mal kurz aufgeschnappt, eventuell weiß da jemand anderes mehr, das es sich mit den Entwicklungen nicht so verhalten soll, wie man es bisher kennt.

    Ja, der Leaker Kelios, der momentan schon viel zu Pokémon-Legenden schrieb, meinte dies, allerdings ist man sich nicht sicher, ob er das lediglich auf die Starter bezogen hat oder ob dies auf alle Pokémon nun zutrifft.


    Gerade, wenn die Starter stärker in die Story eingebunden werden, könnte das ja durchaus sinnig sein, wenn man ihnen spezielle Missionen spendiert, sodass man an diesen erst wachsen soll, bevor die Entwicklung beginnen kann.


    Habe da auch noch die Pokémon Mystery Dungeon Reihe im Kopf, die damals einen speziellen Ort im Spiel hatte, wo eine Entwicklung ausgeführt werden konnte und könnte mir das so natürlich hier auch vorstellen.

    Evt wurde es einfach auch nicht entwickelt. Denke, den manuellen Entwicklungsabbruch wird es nach wie vor geben.

    Da könnte ich mir aber evtl. auch vorstellen, das der Fortschritt zur damaligen Zeit noch nicht gegeben war, das man eine Entwicklung abbrechen konnte. Die Zucht ist beispielsweise nicht im Spiel enthalten.

    Ich bin ja allgemein gespannt, ob ich die Zucht überhaupt vermissen werde. So, wie es ja aktuell aussieht, könnte es einfach sein, dass man sowieso Pokémon mehrfach fangen muss, sodass ich dann einfach wie bei Pokémon Go vorgehen und nur bestimmte Pokémon entwickeln würde.

    Meine Wahl fällt in dieser Runde wie folgt aus:


    Gruppe A

    Peddah, Elize Thorne, Duscario, Wattmacks


    Gruppe B

    Rusalka, Perfection, Moxie, Thrawn


    Dann lasse ich hier auch noch Mal meine Stimme:


    Gruppe A

    Mipha, Yara, Tragosso


    Gruppe B

    Evoluna, Olynien, Shiralya, Laurayka


    Denke die Königspokemon werden damit zu tun haben, hat man diese besiegt, steht deren Fähigkeit zur Verfügung. Will man beispielsweise Bäume beseitigen, kann man Axantor herbeirufen. Das gleiche gilt dann bei Salmagnis für das surfen auf dem Wasser.

    Schaut man sich die bisherigen Videos zu den Spielen an, scheint dies die Theorie zu unterstützen, haben wir aber recht kurz nach der Ankündigung und den ersten Bildern ja auch schon herausgefunden. Washawkil übernimmt das Fliegen, Salmagnis das Surfen, Damythir eine Art der Fortwegung und, uns bleibt immer noch ein schatten, dessen Pokémon wir noch nicht kennen, welches aber wohl Kraxler benutzt.


    Wäre da also naheliegend, wenn die Königspokémon in irgendeiner Form durch den Kampf und mit ihrer anschließenden Unterstützung das altbekannte System von Arenen und nutzbaren VMs dann ersetzt. Gehe davon aus, die Umsetzung mit Bidizas VM-Anwendung aus den Sinnoh-Remakes könnte ebenfalls darauf hinweisen, da man durchaus in den vorherigen Spielen solche Features ausprobiert, bevor man sie dann im eigentlichen Spiel implementiert.

    Ich möchte, dass dieses Thema hier an dieser Stelle erst Mal zur Ruhe kommt, denn wir drehen uns seit 3 Seiten auch nur noch im Kreis und die Stimmung schwankt immer wieder zu einem angespannterem Klima.


    Es ist doch jedem selbst überlassen, ob man die Spiele nun gut oder schlecht findet, bzw. wie man für sich entscheidet, ob man das Spiel kaufen möchte, oder eben nicht. Manchen reichen die gezeigten Inhalte oder die Qualität des Spiels nicht aus, sodass sie sich doch auch schon vor dem Release ein ausreichendes Bild machen können. Andere User:innen wollen den Spielen eine Chance geben und sich ein detaillierteres Meinungsbild beim Spielen kaufen. Ist doch jedem selbst überlassen, wie man da nun vorgeht oder, wofür man sein Geld nun ausgeben möchte.


    Ich finde es aber seit Generationen bedenklich, wie manche User:innen versuchen, ihre eigene Meinung als objektive Wahrheit hinzustellen, was sie nicht ist. Das verdeutlicht doch schon die angespannte Stimmung in diesem Thema erneut, weil jede:r User:in eine andere Meinung hat und sich davon dann teilweise genötigt fühlt, einen Beitrag mit einer Begründung zu schreiben. Man kommt im Leben nicht immer auf einen gemeinsamen Zweig und bie so vielen, so unterschiedlichen Usern und Meinungen wird das noch viel schwieriger.


    Bitte verbietet hier niemandem die eigene Meinung, denn ohne Diskussionen und Gesprächsstoff, wäre unser Forum langweilig und grau. Tauscht euch doch respektvoll miteinander aus, nehmt euch die Zeit, die Beiträge der anderen User auch zu lesen, bevor man sich erneut wegen der Graphik angeht und es im Endeffekt dann doch nicht so von den Verfassern gemeint war.


    Falls es nicht anders gehen sollte, so müssen Duscario und ich in den nächsten Tagen wieder deutlich strenger sein, was wir eigentlich nicht gerne sind. Die Alternaive wäre, dass das Thema geschlossen wird, bis wieder richtige News kommen. Behaltet das also bitte im Hinterkopf und schlagt einen angemessenen Ton an.

    Muss ehrlich sagt, dass Legends Arceus jetzt nen noch schlechteren Eindruck hinterlassen hat als es vorher der Fall war.

    Bei mir ist es genau umgekehrt, weil ich endlich Mal das Gefühl hatte, gezeigt zu bekommen, worum sich das Spiel dreht. Kam mir vorher so vor, als ob wir Brotkrumen vorgeworfen bekommen haben, die einfach wenig aufzeigten, was man im Spiel selbst macht.


    Zumindest diese Unklarheit hat sich bei mir nun aufgelöst und hätte ich mir schon deutlich früher gewünscht.

    Glaubt ihr den alle noch an einer neuen Form von Arceus, Dialga und Palkia. Wäre schon Schade, wenn die keine bekommen, vorallem da es eigentlich Logisch wäre.

    Im Verlauf der letzten 2 Generationen habe ich mir angewöhnt, Gerüchte einfach abzuspeichern und diese dann mit offiziellen Informationen zu vergleichen, um herauszufinden, welche Gerüchte echte Leaks waren und, welche Informationen dadurch realistisch zu erwarten sind.


    Mit dem Überblick, den ich aktuell habe, würde ich keine neuen Formen von Dialga/Palkia/Arceus erwarten, denn diese kamen zusammen mit der Aussage, dass es keine DLCs geben würde, was das ESRB-Rating, von welchem ich gestern sprach, eigentlich schon so gut, wie bestätigt. Ebenfalls haben wir einen Leaker, der mit vielen Punkten richtig lag, welcher ebenfalls darüber nichts sagte.


    Logik ist schön und gut, nur leider sind wir von der Logik der früheren Spiele und des früheren Vorgehens abhängig, GameFreak scheint aber immer mehr davon abweichen zu wollen, sodass viele Dinge, die früher logisch gewesen wären, bei den aktuellen Spielen nicht zwangsläufig wieder angwendet werden müssen. Alleine schon, dass man die Remakes von ILCA ausgelagert hatte, erschien vor 10 Jahren undenkbar. Legenden von Arceus ist ebenfalls sehr untypisch im direkten Vergleich zu früheren Spielen aus der Hauptreihe, wobei man ja sagen muss, alle Neuerungen früherer Spiele dieses Spiel vorbereitet haben.


    Meine ehrliche Meinung dazu ist, dass ich mich von dem Gedanken lösen würde, nur weil etwas damals als logisch galt, müsse das heute noch so sein. Aus dem Grund erwarte ich effektiv keine neuen Formen der Legis.

    Ich glaub es gab hier mal ein Beitrag, wo stand, dass es in Österreich (weiß es aber nicht mehr so genau) das Spiel schon am 18.1 verkaufen. Ich kann mich aber auch täuschen.

    Ja, ist definitiv eine falsche Information.

    Wieso sollte ausgerechnet Österreich es früher bekommen, wenn der Rest der Welt (Japan inklusive) es erst 10 Tage später bekommt?


    Macht so absolut keinen Sinn.


    Denke eher, dass dieses Datum der Zeitpunkt sein könnte, zu welchem manche Händler die Spiele bereits geliefert bekommen haben und wir uns auf erste Leaks von Spielern bereit machen sollten.

    Sieht also so aus, als ob wir da bereits den Hinweis auf den DLC haben könnten.

    Nachdem der Erweiterungspass bei Pokémon Schwert und Schild gut angenommen wurde, wäre es zumindest nachvollziehbar, ähnliche Erweiterungen in Legenden: Arceus zu sehen. Hoffen wir mal, dass nicht irgendwelche Mikrotransaktionen Einzug finden und alternative Kleidung gleich im Spiel verfügbar ist.

    Genau das hoffe ich auch.

    Pokémon Unite hat meiner Meinung nach zwar viele Optionen, seinen Charakter anzupassen, aber solch einen Shop möchte ich in Legenden dann nicht sehen. DLCs wären wir in der Form lieber.

    Man könnte einen DLC zu Pokémon-Legenden ankündigen/vorstellen (und/oder 9. Generation).

    So, wie es aussieht, hat uns das eine neue Alterseinstufung (ESBR +6) bereits verraten. Medlungen dazu gibt es überall (zB hier)

    Dieses Rating bekam Pokémon Schwert/Schild ebenfalls und deutete, neben einer leicht höheren Gewaltdarstellung an, dass es entweder eine Art in Game Shop geben würde, wo man mit echten Geld Dinge kaufen kann oder aber, ein DLC dazu kommt, für welchen man extra bezahlen muss.


    Sieht also so aus, als ob wir da bereits den Hinweis auf den DLC haben könnten.

    So weit mir bekannt ist, gibt es das Item Kugelblitz weiterhin im Spiel, sodass ich da eher drauf tippen würde, dass Pokéwiki einfach zu langsam im Aktualisieren war und es deshalb noch nicht drinnen steht.


    Andere Seiten listen die Attacke weiterhin, aber auch nur für Schwert/Schild. Könnte aber genauso an noch austehenden Updates und Aktualisierungen liegen.