Beiträge von Naidran

    Meine Favoriten:

    schwerball

    Ultraball

    Beide Bälle gefallen mir vom Design her sehr gut wegen den abstehenden Extras. Außerdem sind das die einzigen Bälle die den Spieler bestrafen wenn er sie falsch verwendet (negativer Fangmodifikator bei zu leichten Pokémon, bzw. gegen alles was keine Ultrabestie ist).


    Weitere Bälle die ich besonders mag:

    Premierball

    Luxusball

    Eignen sich beide von der Farbe und dem Effekt wenn ein Pokémon herauskommt sehr gut für schillernde Pokémon.


    Bälle die ich am wenigsten mag:

    Sympaball

    Traumball

    Timerball

    Netzball

    Meisterball

    Farblich und der Effekt wenn Pokémon daraus kommen passen nur zu sehr wenigen Taschenmonstern, deswegen habe ich wenig Gelegenheiten diese zu nutzen und mag die deswegen nicht.


    Bälle die ich am allerwenigsten mag

    Voltoball

    Lektroball

    Die explodieren immer, definitiv ein technischer Fehler im Produktdesign und von Gen 1 bis heute hat man das noch nicht ausgebessert.

    Ein Skandal!

    Karten tauschen. Etwas schwierig mit Corona und entfernt stattfindenden Ligatreffen. Hab da aber eher wenig Erfahrung, da ich sehr zögerlich bin, wenn es darum geht mich von Karten zu trennen.



    Sind das zu viele seltene Karten in einem Set?

    Was haltet Ihr von dem Trend zu immer mehr seltenen Karten bei mehr oder weniger gleichbleibenden Chancen die zu ziehen?

    Sollte in Angesicht so vieler seltener Karten etwas an den Wahrscheinlichkeiten geändert werden?

    35 Rare Secrets sind wirklich viel zu viel. Nicht mehr als 0-6 wären gut. 1-3 mit 0,5 pro Display, 4-6 mit 1 pro Display.

    Energiekarten sind vollkommen unnötig, will man was besonderes kann man sein Deck mit Reverseenergien ausstatten, die kosten bereits 10-50 mal mehr als normale.

    Item- und Stadionkarten sind genauso unnötig. Das einzige Mal wo ich mich über eine Rare Secret dieser art gefreut habe war eine Riesige Feuerstelle beim Prerelease von Welten im Wandel. Mir hat zu dem Zeitpunkt eine für ein volles Playset gefehlt.

    Stattdessen könnte die das wie in Welten im Wandel machen. Dort haben einige Pokémon ein besonderes alternatives Artwork mit einem Trainer erhalten. Eine pseudo-Item-Full Art die vielleicht in jedem 2ten - 4ten booster einen common oder uncommon slot ersetzt.

    Die gut aussehenden alternativen Full art Pokémon könnten die normalen Full Art Pokémon ersetzen, die in meinen Augen zwar meist gut aussehen, aber den neuen nicht annähernd das Wasser reichen können.

    Rainbows. Seit Sonne&Mond Base kamen davon so viele in den Sets vor das die nichts besonderes mehr sind. Abgesehen davon sind die ziemlich faul gestalten (selbes Artwork wie die full Arts) und die Farben passen nur in sehr wenigen Fällen (Arktos&Lavados&Zapdos gx finde ich z.B. passend), ansonsten sieht es schlecht aus. Bei den Unterstützerkarten ist es genauso. Die können alle weg.

    Wo ich bei den Unterstützern angekommen bin, die normalen Full Arts sind in Ordnung. Persönlich mag ich zwar nur wenige davon (üblicherweise mit feurigem orange-rotem Hintergrund, Beispiele Kiawe, Aprikoko-Hersteller, Mastif Single Strike), aber seit Schwert&Schild mit der Idee von Ligakarten die man in den Videospielen sammelt sehe ich die in einem besserem Licht.


    Ist das zu teuer? Währt ihr bereit so viel Geld dafür auszugeben (unabhängig davon ob Ihr könnt)?

    Habt Ihr selber Freude an den Designs von den Raritäten? Gefällt euch eine Diversität an Artworks?

    Ob per Displays, oder direkt Einzelkarten zu kaufen, beides ist mir zu teuer um ein Set zu vervollständigen. Dampfkessel war das letzte Set das ich vervollständigt habe und die 2 rare Secrets kamen erst sehr spät dazu, als das Set schon fast aus dem Standard rausrotiert ist. Sonne&Mond habe ich mit Blick auf die Rainbows direkt aufgegeben als das Set erschien.

    Sollte ich die aktuellen Sets sammeln wollen, dann nur unter Ausschluss der Full Arts und Rare Secrets. Dann ist es ziemlich günstig und ich habe trotzdem von jeder Karte zumindest eine Version (Außer Vmax, die gibt es ja nicht mit einer niedrigen Seltenheit).

    Prinzipiell mag ich verschiedene Versionen von der selben Karte, zumindest bei den Monstern. Wenn ich schon ein Playset in einem Deck habe dann sollten es wenigstens verschiedene Karten, oder Sprachen (deutsch&englisch, nichts anderes) sein.

    Wie weit wird das noch gehen? Bekommt irgendwann jede Stern-Holo-Karte auch eine Rare Secret Version?

    Ich hoffe das die da rückwärts paddeln, bezweifel es aber. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das es noch schlimmer wird, wahrscheinlich bleibt es auf einem variierenden Niveau.

    Als Sammler von diversen TCG's kann ich auch den Hype der Alternative Art Secret Rares nicht nachvollziehen. Dieses Designniveau und die Komplexität hat bei anderen TCG's der Großteil der Karten eines Sets....da muss Pokemon sich verdammt weit strecken. Wobei sich das zumindest ein wenig gebessert hat.

    Das einzige andere TCG mit dem ich mich in letzter Zeit befasst habe ist Magic the Gathering. Da kann ich dir vollkommen zustimmen. Alternative Artworks sind dort in den Extrasets (aber in normalen Boostern erhältlich), können alles von common-mythic betrefffen, sehen oftmals fantastisch aus, sind sehr kreativ und divers gestalten (von Set zu Set manchmal thematische Unterschiede) und preislich kaum von den normalen Karten zu unterscheiden weil die teuren Preise auf die foil Versionen fallen. Wunderbar für mich da ich diese hasse. ^^

    Ich habe vor kurzem eine Kartenliste von Schaurige Herrschaft durchgesehen und mir ist etwas sehr offensichtliches aufgefallen, dass mir so gar nicht gefallen hat, nein regelrecht geschockt hat. Die Setnummern. Konkret habe ich mir die letzte Karte angesehen, die golden-glitzernde Kampfenergie mit der Nummer 233/198.


    Vergleicht man das mit einer von oben nach unten chronologisch abfolgenden Auflistung älteren Sets, sollte recht schnell klar werden worauf ich hinaus will.

    04.November.2015 Turbostart Mewtu Ex 164/162

    ---------------------------- Turbofieber Garados Ex 123/122

    ---------------------------- Schicksalschmiede Simsala Ex 125/124

    ---------------------------- Dampfkessel Guardevoir Ex 116/114

    ---------------------------- (Evolution Hier kommt Team Rocket 113/108)

    ---------------------------- Sonne/ Mond Metallenergie 163/149

    05.Mai.2017 ---------- Stunde der Wächter Kampfenergie 169/145


    Ab dem Sonne/Mond-Zyklus gibt es vermehrt rare Secret Karten und das hat sich bis heute gehalten, oder eher noch gesteigert. Schaurige Herrschaft hat 35 rare Secrets und wenn man die alternativen Artworks für die V-Karten mit einrechnet kommt man auf eine Spitze von 45 Karten, 19,3% des Sets.


    Eigentlich wollte ich noch eine eigene kleine Statistik mit den Pulls von Bisafannutzern machen, aber das Set ist schon länger draußen und selbst wenn einige mitmachen würden, wären die Zahlen nach meiner Erfahrung zu klein und damit ungenau, deswegen stütze ich mich im Folgenden auf dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=8-dQAyclSCU.

    Kurzfassung ein Verkäufer von Pokémonprodukten hat 72 Displays von Schaurige Herrschaft geöffnet und seine Pulls in einer Tabelle aufgelistet. Daher auch der Grund warum ich die alternativen Artworks zu den Rare Secrets dazuzähle (nicht ganz so selten, aber näher daran als an den regulären Full Arts)


    Die 45 Karten zusammengerechnet ergeben einen Durchschnitt von 1,96 Karten pro Display, runden wir mal großzügig auf 2 auf. Fast ein Fünftel des Sets besteht aus Karten von denen im Durchschnitt nur 2 Stück pro Display vorhanden sind. Wollte man also eine Chance haben alle Karten zu ziehen müsste man 22,5 Displays öffnen. Bei ca. 130 Euro pro Box ergibt das Kosten in Höhe von 2925€. Teurer Spaß!



    An diesem Punkt angelangt will ich nun eure Meinungen dazu hören:

    Sind das zu viele seltene Karten in einem Set?

    Was haltet Ihr von dem Trend zu immer mehr seltenen Karten bei mehr oder weniger gleichbleibenden Chancen die zu ziehen?

    Sollte in Angesicht so vieler seltener Karten etwas an den Wahrscheinlichkeiten geändert werden?

    Ist das zu teuer? Währt ihr bereit so viel Geld dafür auszugeben (unabhängig davon ob Ihr könnt)?

    Habt Ihr selber Freude an den Designs von den Raritäten? Gefällt euch eine Diversität an Artworks?

    Wie weit wird das noch gehen? Bekommt irgendwann jede Stern-Holo-Karte auch eine Rare Secret Version?

    Verständnisfrage zu Pokémon V und Pokémon Vmax.

    Vmax-Karten sind keine Unterkategorie von V-Karten und umgekehrt, richtig?

    Bzgl. Galar-Zapdos Fähigkeit Kampfinstinkt und Zamazenta V's Wackerer Schild, wo jeweils spezifiziert wird das die nur für V bzw. Vmax gelten.

    Vielleicht eine Liste der Sets oder Zyklen aus denen die Karten stammen in den Startpost packen, dann kann man schnell überblicken ob da etwas interessantes für einen dabei sein könnte.


    Sind unter den Karten vielleicht:

    -Verdächtige Konserve aus Weg des Champs

    -Trainer- und Spezialenergiekarten aus Farbenschock, Kampfstile und Schaurige Herrschaft?

    -Geistesbundkarten oder generell Trainerkarten aus dem X/Y-Zyklus

    -Pokémon Ex und Megapokémon aus dem X/Y-Zyklus

    -Fiaro und Fiaro break, sowie deren Vorentwicklungen aus Dampfkessel?

    - Und Welche displays haben viel Shinys ? Oder Spezielle Evoli editionen? ( Sie liebt evoli)

    Du meinst eher "welche Sets".

    Verborgenes Schicksal/ Hidden Fates

    Glänzendes Schicksal/ Shining Fates

    Beide Sets haben viele Schillernde alternative Artworks von bestehenden Karten, sind aber nur in Form von Kollektionen zu haben.

    -> keine Garantie das man etwas zieht

    -> am Anfang überteuert, vielleicht nicht mehr ganz so schlimm

    Drachenwandel erscheint am 27.08 und hat einige Evolientwicklungen

    Edit: Die haben da Displays für 60 Euro und für 120 Euro was ist der unterschied ?

    Ich glaube die verkaufen dort auch halbe Displays, dann sind da nur 18 Booster statt den üblichen 36 drin.


    Mein Tipp:

    https://www.cardmarket.com/de/…g-Fates-Elite-Trainer-Box

    (Drachenwandel kriegt auch eine evolirelevante Trainerbox)

    Entweder ovp, oder nur die Box ohne Booster.

    Anschließend kaufst du ein paar Einzelkarten die deiner Frau gefallen könnten und füllst die Box mit manipulierten Boostern damit sie auch tatsächlich etwas zieht woran sie Freude hat.

    Im ersten Fall hast du halt schon Booster, im zweiten Fall musst du dir was einfallen lassen.

    Ein paar Beispielkarten:

    Evoli Vmax, Evoli V

    Liste von Karten aus Glänzendes Schicksal

    Liste v K aus V schicksal

    Ansonsten benutz die Suchfunktion mit englischen Namen, sonst werden nicht alle Karten angezeigt.

    Ich hab überlegt mir für kleines Geld einige Einzelkarten zu holen.

    Irgendwelche Vorschläge für Nischenkarten, die eventuell sinnvoll sind zu kaufen? :3

    Etwas ungenau.

    Für kleines Geld Karten die vielleicht im Wert steigen?

    Nischenkarten für ein spielbares Deck?

    Wenn es der 2te Fall ist:

    Ein Deck rund um Mad Party

    Die Legios-Legion mit 4x Legios & 4x Legios V

    Eine x-beliebige V-Karte im Playset die keine Vmax-Form/-Entwicklung hat, die normalen Versionen kosten meist zwischen 1-3 Euro. Danach drumherum etwas aufbauen.

    Handzerstörung: Aus Welten im Wandel die Florges linie, Verborgenes Schicksal Jessie&James +smogmog + Arbok


    Edit. das teuerste an den Ideen werden wohl Versandkosten sein.


    Im ersteren Fall:

    Promos

    Das Game erwähnt an ein paar Stellen, dass Pokemon andere Färbungen aufweisen können, z.B. eine Lady nahe des Steineichenwaldes.

    Das rote Garados ist ein gratis Shiny als Tutorial und jedes Shiny im Spiel hat einen einprogrammierten Funken, der zu beginn einer Begegnung aufleuchtet.

    War gerade bei Garados nicht die Story so, dass Team Rocket die Pokémon zur Entwicklung gezwungen hat (per Radiowellen) um die teuer verkaufen zu können? Rotes Garados (schillernd) = rote Farbe von früh-entwickeltemKarpador, von schillernden Pokémon war in diesem "Tutorial", glaube ich, keine Rede. Ist aber nicht so wichtig.


    Beim Thema bleibend, mein erstes Shiny war Machollo (schillernd) beim Durchgeheng des Kesselberges in Kristall. Im direkten Vergleich fällt der Farbunterschied zwar auf Machollo, mir, zu der Zeit, hingegen fiel nur der Glitzereffekt auf. Aus reiner Neugier habe ich es dann gefangen um herauszufinden ob ich es mir eingebildet habe. Glitzereffekt war tatsächlich dagewesen und kam jedes mal beim Einwechseln. Ab ins Team, zu Maschock (schillernd) entwickelt (da fielen mir die blauen statt roten Streifen auf den Armen auf), hat mir gegen Clair geholfen und danach irgendwann den Spielstand neu angefangen.

    Hier ein Ansatz für den Wassertypen

    Kate/ Nessa (Vivid voltage) -> Wasserenergien& W-pokémon aus dem Ablagestapel holen

    Mottineva (fähigkeit Regentanz) Schwert&Schild -> im eigenen Zug beliebig viele W-Energien anlegen


    Im Grunde genommen kann man, wenn man den typ Wasser spielt, dank mottineva jegliche Energiekosten akzeptieren


    Lapras V aus Schwert&Schild

    Suicune Flammende finsternis

    -> beide geben dir ihre Energien auf die Hand


    Coronospa V/ Vmax (Schimmelreiter) aus Schauriger Herrschaft legt Energien ab


    Milotic V + Stadionkarte aus dem selbigen Set wäre vielleicht auch noch interessant


    Trainerkarten& Energien am besten selber durch die Kartenlisten gucken, sind ja alle zusammen.

    bisainterne seite: https://www.bisafans.de/sammelkarten/sets/swsh/

    Pokewiki: https://www.pokewiki.de/Schaurige_Herrschaft_(TCG)

    Walzer

    Könnte aber auch sein das die Karte wie Zacian V & Endynalos V mit der Zeit Promos und Kampfligadecks erhält was den Preis beeinflusst. Wenn du nicht gerade an offiziellen Veranstaltungen teilnehmen willst (keine Ahnung ob schon etwas stattfindet) kannst du mit Proxys (stück Papier mit allen Angaben der Karte + irgendeine beliebige Karte zusammen in eine Hülle stecken) spielen bis mehr bekannt ist.

    Die selteneren Versionen der Karten sind eine andere Geschichte.

    Unter Punkt 4 finden wir die Lüge. Mit so einer lange andauernden Verbindung zu dem Franchise glaube ich nicht das ein Monsti aus Gen 5 dein erstes Plüschmon war (Meins war nebenbei ... spar ich mir für später auf, sobald ich dran komme weil ich ja garantiert die Lüge aufgedeckt habe).

    Unbeeindruckend bis Enttäuschend.

    Bildschirmgröße 7 Zoll -> Konsole größer = Man braucht 'ne neue Tragetasche

    Ein größerer interner Speicher, statt 32GB 64GB bedeutet das man den immer noch erweitern muss wenn man sich ausschließlich digitale Spiele holt.

    Zu den Joycons wurde nichts gesagt -> gleiches Driftproblem wie immer, warum das fehlerhafte Design korrigieren wenn es Geld einbringt.

    Aussage Nr. 1 ist die Lüge.


    1: Mein Lieblings-Pokémonspiel ist "Pokémon Ranger: Finsternis über Almia".

    Unwahrscheinlich, die Abnutzungsspuren auf dem unteren Bildschirm dürften dich eher verärgert haben. Auch Schutzfolien geben nach und persönlich empfand ich es immer frustrierend sowas draufzupacken. Habe es nie ohne Luftblasen geschafft. Dann wiederum ist was persönliches, kann also wahr, oder gelogen sein.

    2: Die fünfte Generation ist die Generation die ich in ihrer Gesamtheit am wenigsten mag.

    Du bist Bisafan seit 2008, hast also lange vor Gen 5 angefangen, daher ist die populäre Meinung zu Gen 5 durchaus nachvollziehbar.

    3: Damals gehörte der Typ Käfer zu den Typen, die ich am wenigsten mochte, heute zählt er zu meinen Lieblingstypen.

    Das "Damals" ist sehr vage -> echt fies. Es gibt MasskitoMasskitoMasskito (schillernd) -> Aussage wahr

    4: Die Mega-Entwicklung ist meiner Meinung nach das beste kampfbezogene und kampfunabhängige editionsspezifische bzw. temporäre Feature in den Haupteditionen welches es jemals gab.

    Diese Meinung ist nicht ohne Grund so oft vertreten. darum glaube ich das es wahr ist.

    5: Pikachu ist aktiv das Pokémon welches ich am wenigsten mag.

    Immer in den Spielen vertreten (zumindest so weit ich weiß), in allen anderen Bereichen von Pokémon auch sehr oft auftauchend nimmt es effektiv Plätze für andere Pokémon weg. Aussage fühlt sich wahr an.


    Schlussendlich glaube ich das Aussage Nr. 1 die Lüge ist.

    Meine Lieblingsdurstlöscher sind:

    -Abgekühlter Minztee (Zimmertemperatur), dauert aber recht lange, wenn mir danach ist, mache ich mir üblicherweise einen 1/2-Liter-Krug am Morgen und trinke im Laufe des Tages immer wieder davon

    -Sprudel+Saft-Mixtur 33% Saft /67% Sprudel wenn ich mehr trinken muss, 50/50 wenn es mir um Genuss geht -> Saft im Kühlschrank & Sprudel bei Zimmertemperatur ist zusammen sehr kühl ohne Halsschmerzen zu verursachen wenn ich gierig werde

    -Wassermelone, mit 90% Wasser scheint mir die Frucht hier auch ins Thema zu passen, freue mich jeden Sommer darauf

    -Wassereis, üblicherweise die zum rausdrücken, mit dem geringen Volumen erfrischt es eher durch die Kälte die sich im Mund ausbreitet, hilft dafür aber auch bei den heißesten Temperaturen auf dem Dachboden


    Ich kann keines davon dem anderen vorziehen, ich brauche die alle in jedem Sommer.

    Aussagen 1,2,3 und 5 hängen für mich zusammen.

    Du spielst schon lange (1), weswegen es nicht verwunderlich ist das eine der frühen Generationen deine Lieblingsgeneration ist (3). Du magst die Spiele, bist aber nicht so super verrückt wie Shinyzüchter und Competitive Spieler und hast dementsprechend normale Spielzeiten von unter 300 Stunden (2). Mit diesem Interesse lässt es sich leicht erklären das du dir ein paar Spiele, möglicherweise doppelte Editionen, oder das Gegenstück zu einem bereits durchgespielten Spiel geholt hast, dieses dann aber nicht angerührt hast (5). Spiel testen, um zu sehen das es funktioniert, ausgenommen.

    Die Lüge findet sich also in 4, du hast es wahrscheinlich angespielt, aber es war nichts für dich.

    Kiss: Yui Yuigahama

    Marry: Alibaba Saluja ---- Bester Frühstückzubereiter, kann das Brot gleichzeitig schneiden und toasten !!! Außerdem wäre es lustig sein Gesicht zu sehen wenn man ihn auswählt.

    Kill: Hak ---- Weil er es garantiert überleben würde.



    Aura (Risou no Himo Seikatsu), Morgiana (Magi), Aries (Yasei no last boss ga arawareta)

       

    Erinnert sich jmd. an das letzte Sonderset?

    Glänzendes Schicksal mit Tin Boxen für 45€ und mehr, Kollektionen & Top-Trainer-Boxen 90-120€, die Einzelkarten entsprechend ebenfalls sau teuer?

    Jetzt sind - mit Ausnahme von Glurak - die 4 teuersten Karten

    Suicune ~30

    Geraldine ~ 20

    Endynalos V ~15

    Gortrom ~10


    Die Promos sind ins bodenlose gefallen.


    Wie sah das vorletzte Sonderset aus?

    Weg des Champ? Bis auf die Gluraks wieder alles erschwinglich, die meisten Rare Secrets im niedrigen zweistelligen Bereich, ultra Rares für unter 5 €.


    Bei dem Set wird das selbe 4-5 Monate nach Erscheinen passieren. Bis auf Glurak und vielleicht 1-2 andere Karten wird man sich die Wunschkarten problemlos zusammenkaufen können. Wenn man das Pech hat das eine Unbedingt-Haben-Muss-Karte teuer ist, dann beißt man halt in den sauren Apfel. Immer noch dutzendmal günstiger als Lotto-Totto mit Boostern zu spielen.