Beiträge von Laurayka

    Ein Gewitter mit Blitzeinschlag und Feuerausbruch? Suicune Suicune - repräsentativ für den Regen, kennt sich durch seine Vergangenheit damit bestens aus und steht der Schiggytruppe mit Rat und Tat zur Seite.


    Das Feuer ist gelöscht, der neue Tag angebrochen. Wer hilft nun, das Chaos zu beseitigen und die Arena wieder aufzubauen?

    Ach wie schön, Acrylic Pouring ist wirklich was besonderes. Das tolle ist echt, dass man vorher nicht weiss, wie das Werk genau aussehen wird. Da steigt die Spannung, wenn man seine Becherchen vor der Leinwand vorbereitet hat!


    Ich kenne es nur so, dass man das Pouringmittel vorher in die einzelnen Farben mischt und anschließend ggf. noch ein paar Tropfen Silikonöl, je nachdem, wie man dem Zelleffekt haben möchte :)


    Die Farbkombinationen, die du wählst, sind sehr interessant und die Verzierung mit Blattgold am Ende ist der Hammer! Ich würde mich freuen zukünftig mehr deiner Werke zu sehen.

    Hi zusammen,


    anbei mein Sommerbild. Hierzu dienten mir 3 Referenzen, nämlich das Rotkehlchen selbst, der Ast und der Hintergrund.


    Hier habe ich zum ersten Mal mit PanPastel gearbeitet und ich muss sagen. es hat echt Spaß gemacht. Für größere Hintergründe und zarte Flächen perfekt.



    Warum verbinde ich das mit dem Sommer?


    Das Rotkehlchen dient in einigen Mythen und Naturvölkern als das Symbol der Sonne.

    Ich bin ein Mensch, der sehr gern spazieren geht. Bei mir im Ort gibt es eine Art Feldweg, den sogenannten "Damm" (weil dort ein kleines Hochwassergebiet ist) und je nach Jahreszeit genieße ich dort die Besonderheiten der Natur. Momentan ist es die Sonne, die hohen Gräser, das Zirpen der Grashüpfer, das Rascheln der ausgewachsenen Blätter von den großen Bäumen, die dort entlang stehen und wie riesige Sonnenschirme wirken, sowie das zwitschern der Vögel.



    Sweet Reptain am liebsten würde ich das erste Foto als Abgabe wählen, für die Transparenz ist aber wohl das zweite Foto besser ^_^


         

    Ein Wailord Wailord kommt an den Strand geschwommen, reißt sein Maul auf und verschlingt die Wingull samt Fischbrötchen und Besitzer.


    Nun ist der Strand völlig leer. Welches Pokémon kann helfen, ihn wieder mit Leben und Laune zu füllen?

    Hi effizient


    Auch wenn du nicht so fühlst, gefallen mir deine WIPs schon sehr gut.


    Das ist immer so der Haken beim traditionellen Zeichnen, eine Farbe o. Material fehlt und dann muss man überlegen, ob man es dazukauft oder es iwie anders regelt. Ich habe die Erfahrung gemacht, am Ende froh zu sein, doch noch das fehlende nachgekauft zu haben. Sonst ist man am Ende einfach nicht glücklich mit dem Werk.


    Jetzt ist aber die Sache, wenn du überhaupt keine Freude hast traditionell bzw. mit Aquarell oder Öl weiterzumalen, ob es dann Sinn macht sich mit den Projekten "durchzuquälen". Man kennt das, man will halt irgendwie fertig werden, aber gibt sich nicht allzu viel Mühe.


    Dennoch gab es einen Grund weshalb du damit angefangen hast. Vielleicht kannst du für eines der beiden Werke nochmal Feuer fangen :) ich bin gespannt!

    Pantimos wird dich aufheitern - es ist praktisch auf dem Rummel zuHause und begeistert dich und weitere Zuschauer mit seiner Pantomime. Außerdem ist es durch seinen humanoiden Aufbau evtl. in der Lage mittels Werkzeug sogar das Karussell zu reparieren - ein echter Allrounder!


    Schon viel zu spät und ich muss noch zig Anrufe tätigen, Einkaufen und daheim aufräumen! Welches Pokémon kann mir helfen, alles noch auf die Reihe zu kriegen?

    Hat insgesamt wohl 5-6 Stunden gedauert und nun hab ich 26 Tabs mit Referenzbildern offen, rip ^^' Ich hoffe nur, ich schaffe das Colorieren bis zur Abgabefrist. Ich bin so langsam...


    Bin mir noch nicht sicher, ob ich Buntstifte oder Farbe verwenden will. Ich glaube, ich habe mich mit den Details etwas übernommen, dafür wären Buntstifte definitiv besser, aber ich hab auch Wasser auf dem Bild, was mit Buntstiften so schwierig zu malen ist :(

    Vielleicht benutze ich für die größeren Flächen Aquarellfarbe. Weiß jemand, ob man da was beachten muss, wenn man danach mit Buntstiften drüberkritzelt oder muss man einfach nur warten, bis das Papier trocken ist? (Ich hab echt Angst, meinen Entwurf zu ruinieren x.x)

    26 Tabs, holy :D


    Also es klingt momentan, als würdest du dich etwas übernehmen. Denk einfach dran, bei jedem Werk übt man - auch wenn es nicht DAS PERFEKTE Bild wird, was du ursprünglich wolltest - beim nächsten mal wird es besser sein. So, daran wollen wir aber erstmal nicht denken, sondern an das, was du aktuell machst :)


    Du musst definitiv deine Bleistiftlinien darunter vorher so weit wie möglich abradieren, da man nicht mehr über Aquarell radieren kann. Ansonsten definitiv warten, bis es getrocknet ist, dann sollte auch nichts schief gehen. Eventuell nur nicht mehr unbedingt ganz fest aufdrücken, weil das Papier ja doch schon ein bisschen was am tragen ist.

    Wenn ich das etwas korrigieren darf: Es gibt sogenannte Aquarellradierer (z.B. von Gerstaecker), allerdings habe ich selbst noch nicht damit gearbeitet und weiss daher nicht, wie das Ergebnis danach aussieht.

    Teilweise funktioniert auch ein Knetgummi (z.B. von Faber Castel), ich habe bisher einmal mit Aquarell gearbeitet und da hat der Knetgummi geholfen, die grobe Farbe zu entfernen (ein bisschen ist übrig geblieben).

    Xerneas, denn wenn es Kalos verlässt, legt es sich angeblich selbst an einem geheimen Ort zur Ruhe. Es soll dich einfach mitnehmen.


    Es ist Ferienbeginn und ich rege mich höllisch über den Stau auf der Autobahn auf. Welches Pokémon hilft mir, mich abzulenken?

    Mal so eine Frage:


    Ist euch das eigentlich auch so vorgekommen bisher, das die Spielwelt scheinbar nur aus der einen großen Stadt besteht, die stets gezeigt wird (das zu Hause des Protas mal ausgenommen)? Zumindest haben die beiden Trailer das in meinen Augen bisher so suggeriert. So wie PLA welches quasi nur aus Jubeldorf besteht?


    Würde euch das denn stören, oder wollt ihr doch lieber ein Spiel haben was mehrere Sstädte besitzt.

    Wie die Vorposter habe auch ich, jetzt wo du es erwähnst, den Eindruck, dass es so ist!


    Klar, man würde von einer bisherigen Regel der Haupteditionen abweichen, mich würde es allerdings nicht stören - das hat mich schon in PLA nicht gestört, da es einfach viele andere neue Dinge zu entdecken gab. Sollte es wirklich auch in den neuen Editionen so sein - von mir aus gerne!


    Paar kleine Dörfer wird es vermutlich noch geben.

    So 2-3 Dörfer, würde ich sogar noch besser finden!

    Fand den Trailer ganz nice.


    Das Purpur-Legi gefällt mir sehr gut, das Karmesin-Legi eher weniger, es wirkt mit seinem Blick etwas unepisch... naja war erstmal nur der erste Eindruck!


    Die Grafik wurde hier und da verbessert und gefällt mir gut.


    Die Fangmechanik wird von PLA übernommen, was anderes wäre wirklich mies gewesen.


    Und dass es "keine feste Abenteuer-Reihenfolge" gibt, scheint auch mal was neues zu sein ;) bin gespannt!

    Mit einem Krarmor aus der Galarregion, dass dich von Ort zu Ort bringt.


    Musicmelon war schneller^^



    Nimm ein Farbeagle, es ist so kreativ, dass es das Kunstwerk nicht nur aussucht, sondern auch seine eigene Kunst hinzufügt!


    Ich bin furchtbar müde, kann aber nicht einschlafen. Welches Pokémon hilft mir, zur Ruhe zukommen?

    Hi Shiny Endivie sie sind definitiv gelungen - besonders das Foto in der Mitte. Der scharfe Fokus liegt sehr schön auf der Schnauze und den Augen und in diesen spiegelt sich wunderschön das rot/rosa Handtuch (oder ist es eine Decke?) wieder.

    Süßen Zucker, hellen Zucker, braunen Zucker, Zucker von diversen Cafés, Zucker im süßen Döschen:



    Ich hätte jetzt gern was mit Pflanzen.

    OMG 🥺 ich weiss gar nicht, was ich sagen schreiben soll. VIELEN LIEBEN DANK!


    Erstmal an Duscario Mega-Lucario für die Erstellung dieses Topics, der Mühe dahinter und der personalisierten Karte + Text :heart: Martin & ich sind nächstes Jahr bestimmt wieder da, du weisst also, wo auch du nächstes Jam die Zeit wieder sein wirst :D


    Uff, jetzt mal alle einzeln nach einander:


    Ralsei Sabbaione (schillernd) vielen Dank, ich hoffe, ich bekomme eine 10-Meter-Torte mit Gold von Österreich nach Deutschland von dir übermittelt xD

    Spaß, wir müssen wieder mehr im Discord schreiben ^.^


    Andris Nidoking Holy shit, viiiiielen lieben Dank, ich bin gerade echt Baff ;_; und das, obwohl wir nie so wirklich was miteinander hier zu tun hatten (oder? Oder????) *das Bild schnell in Sicherheit bring und aufhäng*


    Explorerkid John äh Johnny Peoni *erstmal gucken, wie er überhaupt aktuell heißt* ... *räusper*... so! Juan JohnsonLibelldra vielen Dank für Deine lieben Worte!


    EvolunaEvoli jetzt besitze ich ein ganz eigenes Buntstift-Werk mit dem ganz besonderem Wiedererkennungswert von Evoluna 🥺:heart: will gar nicht wissen, wie lang das gedauert hat... *es stolz in imaginäre Vitrine leg*


    MiphaPanflamwie schön, dass du auch hier bist ^_^ vielen lieben Dank. Das Haiku liest sich wie von Hand, echt toll, wünschte, ich könnte da auch :D


    OlynienFormeodas passt schon, habe bereits GESTERN mit meinen Tierchen gefeiert. Eigentlich wollte Laura ja nur nicht auf ihre Bestellung bis zum nächsten Tag warten... und was passiert dann? Noch bevor ich zum Briefasten komm holt mich eine Ente ab, die mich zu ihrem Haus führt, wo ein hungriger Wolf und Adler warten... RIP.


    Yara Sumpex ich habe nur eine Frage. Können wir das bitte an GF schicken? Für Gen 10? Jetzt? Sofort?

    Vielen Dank 🥺

    Btw. wenn Tohaido SO aussehen würde, wäre es definitiv in meinem Team... Die fehlende Schwanzflosse ist halt einfach... meeeh. Es gab ja eine Zeit, da hat Laura diese fehlende Flosse immer gesucht und nicht verstanden, dass dieses Pokémon einfach keine hat. Sie. Ist. Einfach. Nicht. Da.


    Nun zu den weiteren Kommentaren ^_^


    Simon Danke Dir sehr! Wir sehen und im Doppelkampf :glasses:


    Evo Lee vielen Dank <3 den nächsten Collab-Wettbewerb gewinnen wir :bigheart:


    Musicmelon Danke :blush: wann essen wir zusammen Melone und hören dabei Musik?


    Neochu Dankeschön *rubbel rub schrubb*. Sag, kommst du eigentlich aus der Matrix?


    Germignon hallo du besonders aussehendes tolles Glaziola ^_^ Es gib natürlich Rockige & Metal-Gitarrensounds!


    Rusalka in dem Dorf ist ja ein Waddle-Dee, der einfach so mal hinfällt 🥺 das ist so süß!


    Gucky Fux :blush:


    Bis dann

    Eure Glumanda

    Ihr könnt gerne hier im Topic euer Interesse an einer Bearbeitung des Themas bekunden, damit das Interesse abgeschätzt und im Hinblick auf die Deadline gezielter mit Erwähnungen gearbeitet werden kann. :)

    Interesse ist definitiv da, ich hätte auch schon eine Idee.


    Ich bin froh, dass das Thema etwas weiter gefasst wird, denn auf den ersten Blick würde man bei meiner Idee (wenn sie denn so bleibt) vielleicht nicht als erste Beschreibung unbedingt den Sommer wählen. Ich würde dann aber erklären wieso, warum weshalb.


    Bin sehr gespannt auf den Wettbewerb und was die User alles so abgeben werden^^


    In.

    Gar nicht so einfach zu beantworten. Ich versuche mal ein kleines Ranking aufzustellen, allerdings kann das immer mal variieren. Auch habe ich bei einigen Generationen lediglich die Haupteditionen gespielt, also weder Filme gesehen, noch irgendwelche Spinoffs gespielt.


    Aktuell würde ich sagen:


    Platz 1: Gen2 Lugia

    Hier spielt auf jeden Fall der Nostalgiefaktor eine große Rolle. Mit den Spielen und allem drum und dran, was damals erschien, war es der Generation 1 ähnlich - nur eben noch besser! Die Grafik wurde verbessert und es gab neue Features wie Tag und Nacht. Man konnte sogar die alten Generationen damit verbinden. Die Story von Ho-oh und den 3 Hunden (äh ne Katzen?) finde ich wunderschön durchdacht!

    Den Film, die Macht des Einzelnen, mit seiner Story und dessen Soundtrack schaue ich mir heute noch gern an.



    Platz 2: Gen 8 Zacian Arceus

    Vor 3 Jahren hätte ich diese Gen. ebenfalls hier platziert, allerdings aus dem Grund, weil ich Jahre zuvor kein Pokémon gespielt hatte und die Generationen 4-7 erst in den letzten 3 Jahren nachgeholt habe. Ich war daher erstmal von den neuen Möglichkeiten und dem Spielen am großen TV mit der Schwert-Edition sehr begeistert. Heute mag ich Schwert/Schild zwar immer noch, sehe aber eben auch mittlerweile, dass viel beim Entwickeln vernachlässigt wurde.

    Dafür ist währenddessen ein anderes Spiel erschienen, dass zur 8. Gen gehört: PLA. Und das hat in meinen Augen wirklich sehr viel wieder gut gemacht. Somit bleibt die 8. Gen auf Platz 2.



    Platz 3: Gen1 Glumanda

    Die Spiele Rot, Blau & Gelb kenne ich in und auswendig und könnte sie immer wieder spielen. Btw. ich bin süchtig nach dem Pikachu-Surfer-Minispiel. Auch mit all ihren Glitches, die gehören einfach dazu und machen die Games zusätzlich sehr interessant! Pokémon Stadium mit seinen Möglichkeiten damals durch die Transferpaks war ein absolutes Highlight gewesen.

    Der 1. Pokémonfilm ist unglaublich tiefgründig und gut gemacht (vorausgesetzt, man sieht sich Mewtus Vorgeschichte an, die im deutschen rausgeschnitten wurde).



    Platz 4: Gen 7 Lunala Evoli

    Auf Alola hat mir die Abwechslung gefallen. Damit meine Ich die Inselwanderschaft und den Weggehen der regulären 8 Orden. Das Urlaubsfeeling bitte nicht vergessen!

    LGE war das erste Hauptspiel am großen TV mit der Nostalgie des schönen Kanto. Außerdem habe ich damals Pokémon Go gespielt und es entsprechend mit LGE verbunden.



    Platz 5 & 6: Gen 3 Rayquaza & 4 Dialga

    Bei Gen 3 hat mir die durchdachte Geschichte der legendären Pokémon gut gefallen. Außerdem gab es entsprechend 2 Verbrecherbanden. Die Vulkanlandschaft und ihre Musik bleibt mir stets im Ohr <3


    Bei Gen 4 hat mir die Vielfalt sehr gefallen. Die Musik, sowie die Städte - alles unterschiedlich bzw. anders aus.



    Platz 7 & 8: Gen 5 Kyurem & 6 Xerneas

    Sie sind keines Falles schlecht - nur fand ich einfach nicht, dass sie was super interessantes neues gebracht haben ;) die Megaentwicklung joa... ist okay!

    Isamu_17 Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Auftrag, das Bild ist wirklich gelungen!


    Die Schattierungen bzw. Lichtpunkte sind schön gesetzt. Mir gefällt auch der Stil mit den mal dickeren und dann dünneren Outlines. Das gibt dem Bild bzw. Link Dynamik. Das ganze Bild hat durch die Dunkelheit, durch die Link wandet, einen ganz besonderen Scharm, es wirkt sehr mystisch.


    Btw. so Videos von Aufzeichnungen digitaler Zeichnungen sind immer sehr nice, ich glaube, das muss ich auch irgendwann mal machen.