Beiträge von Maractus

    Hey Leute :grin:


    da sich in mehr als einer Woche niemand gemeldet hat und mein Post mittlerweile auf der vorigen Seite untergangen ein dürfte, versuche ich an dieser Stelle erneut, euch um Hilfe bei der Vervollständigung meiner Sammlung in Pokémon Let´s Go Evoli zu bitten. Ich bräuchte noch folgende editionsexklusive Pokémon aus Let´s Go Pikachu für die Vervollständigung meines Poké-/Formen-/Geschlechter-Dex:


    erledigt


    Falls ein(e) fleißige(r) Pokémon Go-Spieler(in) noch ein Melmetal in Reserve hat, das der/diejenige nicht mehr benötigt, würde ich das auch nehmen :yeah:

    Bei Mew gehe ich mal nicht davon aus, dass irgendjemand das tauschen würde.


    Ich hoffe, dass sich eine oder mehrere Personen finden lassen, die mir bei den Tauschaktionen helfen können.

    Als Gegenleistung könnte ich die LGE-exklusiven Pokémon anbieten sowie ganz viele Chaneira (auch Shinys).

    Bis auf Fossilien und Legendäre könnte ich theoretisch alles auf Wunsch für euch fangen.

    Vielen Dank im Voraus :grin:

    Hey Leute :grin:


    Ich habe mir vor Kurzem endlich Pokémon Let´s Go Evoli geholt und bräuchte jetzt noch folgende Pokémon für die Vervollständigung meines Poké-/Formen-/Geschlechter-/Was-auch-immer-Dex:


    Fukano

    Menki (x2)

    Sandan (x2)

    Alola-Sandan (x2)

    Sleima (x2)

    Alola-Sleima (x2)

    Sichlor ♂

    Sichlor ♀

    Myrapla (x5, 2♂ und 3♀ oder umgekehrt)


    Falls ein(e) fleißige(r) Pokémon Go-Spieler(in) noch ein Melmetal in Reserve hat, das der/diejenige nicht mehr benötigt, würde ich das auch nehmen :yeah:

    Bei Mew gehe ich mal nicht davon aus, dass irgendjemand das tauschen würde.


    Ich hoffe, dass sich ein oder mehrere Bisafans finden lassen, die mir bei den Tauschaktionen helfen können. Anbieten kann ich bis auf die Legendären und Fossilpokémon theoretisch alle anderen, die es in LGE zu finden gibt.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. :grin:

    Nachdem hier schon viele Mitglieder der Bisafans-Community ihre schaurig-schönen bis traurig-tragischen Geschichten zu Erlebnissen mit gefangenen, gezüchteten oder geflüchteten Shiny-Pokémon hinterlegt haben, möchte ich euch nun auch von einer Begegnung der besonderen Art, die mir erst gestern widerfahren ist, berichten. Ob sie gut oder schlecht ausging, erfahrt ihr am Ende.


    Ich war nie einer von diesen Shiny-Huntern, die um jeden Preis hinter schillernden Pokémon hinterherjagen und Stunden, Wochen, Monate ihres Lebens damit verbringen, alle möglichen Arten andersfarbiger Monster zu sammeln.

    Für mich stellen Shinys immer noch etwas Besonderes dar. Auch wenn die Chance, ihnen zu begegnen, seit der sechsten Generation erhöht worden ist und seit Schwert/Schild die Prozentzahlen mit jedem besiegten oder gefangenen wilden Pokémon steigen, einem schillernden Exemplar in der Wildnis zu begegenen, ist es schon ein unbeschreibliches Gefühl, in der Natur unerwartet einem Shiny zu begenen.

    Nachdem mir in den ersten fünf Generationen in mittlerweile 20 Jahren nur ein einziges Shiny über den Weg gelaufen ist (zumindest habe ich nur dieses eine bemerkt: ein Bluzuk im Steineichenwald in Kristall), stehe ich seit X und Y vermehrt solchen besonderen Monstern gegenüber.

    Da ich im Gegensatz zu vielen anderen Poké-Fans extremen Spaß beim Spielen meiner Schild-Edition verspüre, habe ich mir vor einiger Zeit das Ziel gesetzt, neben meinen für den Online-Kampf gezüchteten Pokémon auch jeweils ein Exemplar der unterschiedlichen Gigadynamax-Pokémon sowie alle gefangenen Shinys trotz möglicherweise grauenhafter Werte zunächst EV- und anschließend auf Level 100 zu trainieren.


    Für dieses Training bis zum Maximallevel, bei dem die Auswahl der Gegner egal ist, durchstreife ich jeden Tag, wenn es die Zeit zulässt, die Naturzone und bekämpfe alle stationären Encounter. Im Rahmen dieses Trainings sind mir auch ein paar Shinies wie Rizeros, Voltula, Krarmor, Olangaar, Sanaconda und Xatu begegnet, die ich selbstverständlich gefangen und geduldig auf Level 100 gebracht habe (okay zugegeben, einige EP-Bonbon waren auch dabei).


    Gestern hat sich dieses Training seinem endgültigen Ende zugeneigt. Je ein Exemplar aller bisher gefangenen Gigadynamax-Formen war bereits auf Level 100 und auch alle Shinies, die sich mittlerweile in meinem Besitz befinden, haben diese maximale Obergrenze erreicht. Einzig mein zuletzt gefangenes Shiny Fruyal befand sich noch in den letzten Zügen seiner Ausbildung, da stellte sich mir kurz vor dem Ende im Nebel des nördlichen Milotic-Sees ein wunderschönes gelblich schimmerndes Drifzepeli mit blauen Farbtupfern in den Weg.

    Von allen Shinies, die mir bisher in Pokémon Schild begegnet sind, war dies definitiv das schönste. Begeistert über die Möglichkeit, dieses anmutige Wesen in meinem Besitz wissen zu können, warf ich ihm einen farblich halbwegs passenden Flottball entgegen. Leider wollte Drifzepeli nicht in diesem Ball bleiben und setzte stattdessen Abgangsbund ein. Nicht so schlimm, da ich ja eh nicht vorhatte, es zu besiegen.

    Da mein Team nur aus dem Level-99-Fruyal sowie aus einigen Level-100-Pokémon bestand, sah ich mich dem Problem gegenüber, dass ich es nicht hätte schwächen können, ohne der Gefahr ausgesetzt zu sein, es durch einen grundsätzlich immer im falschen Moment eintretenden Volltreffer zu besiegen. Aber ich hatte ja genug Bälle...


    Doch in diesem Augenblick fiel mir etwas aus der Erfahrung mit vorangegangenen Drifzepeli-Kämpfen ein: Auf diesem Level (60 in der Naturzone) beherrscht es Explosion.

    Was sollte ich tun? Wechseln war keine Option, da mein Team einerseits, wie bereits erwähnt, zu stark war und ich Drifzepeli andererseits eine freie Runde zur möglichen Selbstzerstörung gegeben hätte. Ergo blieb nur eine Variante: Bälle werfen und hoffen...


    Der zweite Flottball mochte Drifzepeli ebenso nicht zusagen wie der erste. Nach drei Wacklern sah ich das Pokémon wieder in seiner ganzen wundervollen Pracht vor mir stehen. Was kam nun?... Stafette... Keine Explosion...Arceus sei Dank.

    Ich entschied mich, in Runde drei auf den Wiederball umzusteigen, da der große Ballon ja schon seit langem in meinem Pokédex registriert ist. Erneut wackelte die Kugel...eins...zwei...drei...Wieder so knapp, wie es nur sein kann!

    Bitte sprenge dich nicht in die Luft! Langsam setzte bei mir das Zittern ein, die Hände an der Switch zappelten nervös... Noch ein Abgangsbund! Nein, ich habe nicht vor, dich zu besiegen, aber bitte mach genauso weiter. Ich versuchte, Drifzepeli gut zuzureden, auch wenn es natürlich nur eine fiktive Figur in einem Videospiel ist.

    Die vierte Runde begann. So langsam sollte Drifzepeli sich doch bitte dazu bequemen, im Ball zu bleiben. Der nächste Wiederball muss es richten. Werden wir ein neues Teammitglied in unserer Mannschaft begrüßen können? Mein Nervenkostüm fühlte sich an wie Mimigma nach Einstecken einer Attacke. In hohem Bogen flog der Ball gen Gegner. Der erste Wackler...der zweite...der dritte...


    Die Entscheidung. Alle Anspannung fällt vom Körper ab. Das Herzrasen verlangsamt sich. Der Schweiß zieht sich in die Poren zurück.

    Ein neues Teammitglied wird mich auf meinen zukünftigen Reisen durch die Naturzone und die anderen Gebiete der Galar-Region begleiten.

    Es ist ein starkes...wunderschönes...farbenfrohes...elegantes...anmutiges..................Morlord mit Feuchtigkeit.


    Hey :)

    Ich habe mittrlerweile Montecarbo und Drapfel erhalten.

    Ich kann dir aber gerne Lapras und Schlapfel geben.

    Verstehe ich das richtig, dass du auch die anderen Gigadynamax-Pokémon zum Tausch anbieten würdest?

    Hey, PokeMaxPoke.

    Die von dir gesuchten Pokémon könnte ich dir geben, also: Paragoni, Loturzel, Fukano, Schlapfel (oder Süßer Apfel), Parfi mit Duftbeutel (entwickelt sich nach dem Tausch) und Viscora.

    Du kannst mir dagegen geben, was du möchtest (oder falls du noch etwas aus der Liste im aktualisierten ersten Post hast, auch gerne das ;)

    Hallo, liebe Bisafans-Community. :grin:


    ...

    vielen Dank an alle, die mir bei der Galar-Dex-Vervollständigung geholfen haben


    OT: Janis

    ID: 215826



    Auch andere Gigadynamax-Pokémon (abgesehen von Smettbo, Relaxo) würde ich nicht verschmähen.


    Falls ihr noch Zucker-Blumen, Zucker-Kleeblätter, Zucker-Herzen oder vor allem Zucker-Beeren habt, die ihr nicht mehr benötigt, könnt ihr sie gerne euren Tausch-Pokémon mitgeben. :saint:


    Vielen Dank für eure Rückmeldung. :grin: