Beiträge von Leon

    Warum eigentlich am Alex treffen? Is doch mies hässlich und kilometerweit erstmal nur zubetoniert. Zum chillen wäre die Gegend um die Museumsinsel / Hackescher Markt / Monbijoupark oder eben Tiergarten (kein Zoo, das heißt so) viel cooler. Bei schlechtem Wetter kann man immer noch ins Alexa oder Mall of Berlin. Wobei letzteres den deutlich cooleren Food Court hat.
    Weiß jetzt nicht, wie es letztes Jahr war, aber auf ewig rumlatschen hab ich auch keinen Bock. Lieber mal bisschen Plan machen.


    Ansonsten mal als Feedback: Ja, die Organisation hier lässt echt 'n bisschen zu wünschen übrig. Hab bei der Termin-Abstimmung gar nicht erst wählen können, da ich mich eben nicht auf drei Daten festlegen wollte. Grundsätzlich kann ich als zugezogener Berliner wohl an den meisten Daten, aber warum mit meiner Wahl das Ergebnis unnötig in eine Richtung drängen?

    Indem du nicht mit einem selbstgebastelten Timer zur Animation arbeitest, sondern mit CSS Transitions und dort die entsprechenden Events im JavaScript-Code verwendest. Des Weiteren würde ich für sowas Waypoints verwenden. Damit hast du eine weitaus tiefergehend getestete Bibliothek für die onscroll-Funktion und kannst für das Fading immer noch auf CSS-Transitions setzen.

    Systemsteuerung → Standardprogramme → Standardprogramme festlegen → Windows-Fotoanzeige → Dieses Programm als Standard festlegen
    Optional kannst du statt des letzten Punkts auch »Standards für dieses Programm auswählen« anklicken und dann nur bestimmte Dateitypen zuweisen. Dieser Weg funktioniert übrigens für die meisten Programme unter Windows. Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, jeden in deiner Windows-Installation bekannten Dateityp einem Programm zuzuweisen. Ist im selben Bereich der Systemsteuerung.

    Der Befehl !rose im Chat unterstützt nun bis zu 10 Usernamen auf einmal als Parameter. Dadurch ist es nicht mehr nötig, mehrere !rose-Befehle abzusenden, um mehreren Usern eine Rose zu schicken. Dabei kann der selbe User auch mehrfach genannt werden, um demjenigen mehr als eine Rose zu senden. Einzelne Usernamen werden dabei durch Kommata getrennt. Ein Beispiel wäre !rose Akatsuki, You, You, TimWolla.

    Per Webkonsole im Browser die abgesetzten HTTP-Requests untersuchen. Diese dann in Python einfach genau so durchführen. Vermutlich also einfach passenden Login per HTTP Post abschicken. Danach checken, wie die Benutzeridentifizierung abläuft. Also dann in folgenden Requests passenden Cookie oder sonstige Parameter mitsenden, damit folgende Requests als von einem eingeloggten Nutzer abgesendet angesehen werden.

    Hätte Interesse an der großen Evoli-Figur, dem Mega-Knakrack-Anhänger und der Panpyro-Figur. Falls die Reihenfolge irgend 'n Einfluss hat, dann für mich auch in der Sortierung nach Rang, absteigend.


    P.S.: Schenke einen meiner Punkte an @You  :)

    Markierungen bitte nur, wenn es nötig ist. Ich denke, die Frage könnte dir auch jemand anderes beantworten.
    Ja, das lag daran. Strg + Enter erzeugt in der Regel einen Zeilenumbruch. Im Gegensatz dazu erzeugt ein einfaches Enter einen Absatzumbruch. Das ist relevant für die korrekte Formatierung von Texten, wird aber leider häufig inkorrekt verwendet. Ich bin mir grad auch gar nicht sicher, ob alle Browser und auch der Editor das korrekt umsetzen.


    Willst du den Beitrag per Tastenkombination absenden, so gibt es dafür die sogenannten Access Keys. Absenden hat in WBB den Access Key s. In Firefox kannst du deinen Post dann mit der Tastenkombination Alt + Shift + s absenden.

    Oha, so richtig gerechnet hab ich damit jetzt nich mehr. Props an alle, die mir so viele Punkte gegeben haben, besonders die ausgeschiedenen Teilnehmer <3


    P.S.: Passend dazu hab ich mir heute Mittag Tickets für Sum 41 in Berlin bestellt haha

    Und wie soll man dir dann weiterhelfen? PC benutzen besteht nicht aus einfach Tasten tippen und von nichts Ahnung haben. Bemühe halt mal eine Suchmaschine deiner Wahl, wie man einen Grafikkartentreiber neu installiert.

    Und den gibt es eigentlich noch immer nicht, ihr hättet - wie gesagt geradezu ein Paradebeispiel - das Thema an den Sammelthread anhängen können.

    Das hätte wieder das selbe Resultat. Ein Thema mit einem anderen zu vereinigen löscht das angehangene Thema und du hättest beim Absenden ebenso nur eine Fehlermeldung gesehen.


    Falls es für dich extrem wichtig ist, der zwischengespeicherte Inhalt des Beitrags sollte noch in deinem Browser gespeichert sein. Zumindest in Firefox lässt sich über die Entwicklertools und die Speicher-Ansicht im Bereich »Local Storage« der Textinhalt auslesen. Ist ein wenig tricky, aber wenn du den passenden Eintrag findest, lässt sich dieser markieren und per Strg + C kopieren. Dann hättest du zumindest den Text.

    Dann eben nochmal die Frage: In welcher Umgebung und Sprache wird das Windows-Programm geschrieben und ausgeführt? Auch die verschiedenen UI Libraries, die die verschiedenen Windows-Umgebungen anbieten, gibt es die Möglichkeit, Elemente programmatisch zu fokussieren.

    Nochmal bitte in richtig. JS steht überlichweise für JavaScript. JavaScript hat mich Java in etwa so viel zu tun wie eine Baumschule mit einer Schule. Das sind zwei völlig verschiedene Dinge.


    Also, was macht ihr denn genau? Ich hab es jetzt so verstanden, dass ihr in irgend einer Form ein Java-Applet verwendet. Aber wie genau? Wie wird das in eurem »Windows-Programm« eingebunden? Was ist das Windows-Programm für ein Programm? In welcher Laufzeitumgebung läuft das? Win32? .NET? Warum verwendet ihr überhaupt ein Java-Applet in einem Windows-Programm? Und ist es überhaupt ein Applet und nicht einfach ein Java-Programm, das irgendwie in einem anderen Programm eingebunden ist?

    Als kleines Gimmik hab ich mal die durchschnittliche Punktzahl der Top 3 der jeweiligen Gruppen ausgerechnet. So kann man die Punkte auch über die Gruppen hinweg vergleichen, obwohl nicht überall alle ihre Stimme abgegeben haben. Gruppe 5 wurde speziell behandelt, hier wurde der Durchschnittswert entsprechend so skaliert, als seien auch 11 Mitglieder in der gruppe gewesen, so dass die Werte vergleichbar bleiben.

    Nja, um 'n PC-Tisch zu gestalten braucht man jetzt nicht unbedingt ein CAD-Programm. Da tut es auch ein Modelling-Programm à la Blender. AutoCAD oder CATIA lohnen sich da nur, wenn man in der Richtung auch wirklich weiter machen will. Zumindest AutoCAD gibt es auch für Studenten kostenlos.