Beiträge von SuppE

    Und es juckt mich schon, von daher:


    Lynche MRKDH93 ♪

    Ich habe ja bereits gestern gesagt, dass Elysia nach dem Claim von Elize für mich am wahrscheinlichsten die zweite Mafiarolle ist. Mit dem Claim von MRDKH ändert sich für mich daran auch nichts. Ich habe es nur nicht nochmal erwähnt. Denn bei beiden Claims muss ich davon ausgehen, dass Mangara sehr wahrscheinlich oder fest confirmt Inno ist. Das ergibt für mich am meisten Sinn und irgendwo muss ich einen Punkt finden an dem ich jetzt ansetze. Daher hatte ich mich bereits vorher entschieden, anders als Elysia zu voten. Wenn das jetzt das Missplay ist, Sorry, aber ich weiß es grad nicht besser.


    Lynche Elize Thorne

    Ok, das Verhalten/die Sicherheit von Mangara wirkt tatsächlich komisch in Bezug auf den späteren Claim von MRKDH. Wobei ich mich echt schwer damit tue, zu glauben, die Mafia hätte den GF zu Hause gelassen und dann entweder riskiert mit dem Puppenspieler eindeutig vom Tracker erwischt zu werden oder die Fähigkeit des Puppenspielers aus zu setzen. (Angst vorm Loudmouth?)


    Bei MRDKH hatte ich seit Tag1 das Gefühl, dass egal was er tut, es nicht in Ordnung ist und gezielt gegen ihn gepusht wurde aus Seiten der Mafia. Auffällig fand ich das vor allem bei Mipha und Zujuki, welche ja jetzt beide confirmt Town sind für uns. Eher mitgezogen dabei haben Elize und Elysia für mich. Bei Elize ist mir aufgefallen, dass sie häufig mit Zitaten von confirmten oder im Fall von Zujuki einem ziemlich sicher/offensichtlich confirmter Dörfler arbeitet, argumentiert und gerne nochmal darauf hinweist, dass die Stimmen von confirmten Dörflern kommen. Der Push gegen Toffee war hauptsächlich auf Interaktionen zwischen Toffee und Neo aufgebaut. Also hatte Elize in der Runde entweder einen guten Riecher was Dörfler angeht, oder sie hat sich gezielt an Dörfler gehängt um sich eine gute Position im Dorf zu erarbeiten. MRDHK uns als Mafia zu präsentieren scheint mir dann zumindest die logische Schlussfolgerung zu sein, sollte sie Maf sein. Bei der Eindeutigkeit in Bezug auf den (fragwürdigen) N2-Report, sogar fast schon zu offensichtlich.


    MRDKH könnte aber auch durchaus Mafia sein für mich, denn ich kann die Zweifel ihm gegenüber durchaus nachvollziehen. Was mich am ehesten bei ihm stört, dass er gestern erstmal den für ihn offensichtlich falschen Tracker in Schutz genommen hat und zu Zujuki als Maf tendiert hat. Wäre durchaus ein Move als Tracker, aber tut er das? Bzw. hätte ich dafür gerne eine Erklärung in seinem Claim gelesen.


    Ansonsten, sollte er Mafia sein, finde ich die Entscheidung Mangara quasi weiter als Inno zu confirmen schwierig, da hätten sich Elysia oder ich mehr angeboten denke ich. Das spricht für mich ein wenig dafür, dass der Claim echt ist.


    Was den Rest angeht: Den Puppenspieler ignorierst du einfach mal komplett. Keine Ahnung warum ihr ausgerechnet SuppE wählt, vllt weil bei ihm noch nicht überzeugend klar ist ob er Dorf ist.

    SuppE‘s Lynch ist einfach nur das Ergebnis von Elize‘s falschen Informationen und ein verständlicher Versuch sich zu verteidigen.

    Aus meiner Perspektive klingt das ein wenig so, als wenn die Puppenspielerfähigkeit tatsächlich mich erwischt hat letzte Nacht. ^^

    Ich fühl mich tendenziell also auch vom MRDHK-Claim ein wenig angegriffen, aber das ist Interpretation und kein Report gegen mich.

    Tja mir fällt da schon ein Grund ein mit zwei Cops im Setup. Als er Toffee besucht hat, war noch kein Cop confirmed und der tracker ebenfalls nicht. Wozu denn die Fähigkeit blind anwenden wenn man einfach noch nicht weiß wer wer ist? Nein, so konnte man im worst case MRKDH93 immernoch als Cop Tarnen denn das habe ich am Anfang ebenfalls von ihm gedacht. Das würde einen Besuch rechtfertigen.

    Sie stellen mit der NA eine Falle, aber wenn die Wahrscheinlichkeit überhaupt einen Blue zu erwischen so hoch wie nie zuvor ist in der Runde, nämlich letzte Nacht, setzen sie die NA nicht ein?


    Da der einzelne Besuch ja schon sehr eindeutig ist für den Tracker, denke ich schon, dass die NA genutzt wird, denn so viel schlimmer kanns nicht werden, wenn der Tracker einen bei zwei Besuchen sieht.

    Wieso sollte ich nochmal extra erwähnen, dass er sehr wahrscheinlich ein Chelast ist? Ich bin nicht auf der Suche nach nem Chelast sondern nach nem Spieler, der in der Nacht auffällig wird.

    Weil ein confirmter Inno gerade Gold Wert ist finde ich. Denn da lynche ich nicht rein. Danach sieht es für mich gerade aus bei Mangara. Das du auf der Suche nach der Mafia bist schön und gut, die Aussagekraft deiner anderen Reports solltest du dennoch nicht ignorieren.


    Ich wollte übrigends gerade schreiben, dass ein Trackerreport ohne Besuch von letzter Nacht wichtig ist. Weil wir da definitiv nicht lynchen. Aber dann hattest du mich überpostet und ich wollte erstmal darauf antworten, deswegen ist es in meiner Beurteilung gerade mit eingeflossen.


    Es war also eine weitere PR unentdeckt und du denkst wirklich die Mafia geht das Risiko ein, die PR mit dem Puppenspieler zu erwischen und die Nachtaktion schlägt fehl?

    Wenn nur noch zwei Mafs übrig sind dann muss mehr als die Hälfte zu einem Kill mit. Meine Sicherheit kommt daher, dass es in so einem flotten Spiel überhaupt keinen Sinn ergeben würde, dieses Restrisiko einzugehen und deshalb denke ich du erzählst da ein Märchen. Ausser man hatte einen 100prozentigen Read auf mich was PR angeht. Und dann frage ich mich wieso man einen Cop killt der eh schon offengelegt war und der scheinbar nur böse Reports bekommen hat. Der Tracker wäre da schon die sinnvollere Wahl. WENN man ihn sicher rausgelesen hat.

    Wir sehen ja gerade was passiert, wenn das gemacht wird. Von der Idee her ist ein Besuch auf dem Killziel für den Tracker halbwegs eindeutig im Moment (Puppenspieler kann den Report halt verfälschen), warum nicht das Risiko eingehen, falls der Tracker den gleichen Blue beobachtet? Vorallem, da die Wahrscheinlichkeit überhaupt einen Blue zu treffen letzte Nacht am höchsten war.


    Bei der generellen Skepsis gegenüber MRKDH93 bisher, scheint es mir nicht unwahrscheinlich es damit zu versuchen. Denn ohne (eindeutige) Reports heute, wäre er wohl gelyncht worden.


    Wenn die Mafia einen 100prozentigen Read auf dir gehabt hätte, wärst du sicherlich letzte Nacht gestorben. Alles andere wäre absurd, weil egal welche Sanity Zujuki gehabt hat, den GF hätte er nicht mehr erwischen können, der Tracker hingegen immer noch beide. Aber gerade da du noch lebst, ergibt es für mich durchaus Sinn, wenn MRDKH der Puppenspieler ist, seine NA zu nutzen. Besonders wenn er Nacht2 seinen eigenen Mitmaf besucht hat und genau das sagt dein Report ja aus.


    Wen wir also von euch beiden Lynchen ist mir absolut egal.

    Du lynchst also im LyLo nicht denjenigen, den du zu 100% identifizieren kannst, sondern den, der für dich nur sehr eindeutig ist? Nach der Aussage sollten wir wohl dich lynchen, das ist eine eindeutige Entscheidung gegen das Dorf. ^^


    Glaube dem Claim immer noch.

    Okay, ich habe tatsächlich einen PR-Read auf Elize gehabt, daher glaube ich dir den Claim erstmal.


    Das Kontra von mir gestern kam, weil ich deine Reaktion auf den Claim zu offensichtlich fand (daher der PR-Read) und ich dich etwas in die Schusslinie bringen wollte, um dich eventuell noch eine Nacht am Leben zu lassen. Ich habe diese Runde mal mit Absicht keine Mafiatendenzen ausgesprochen und auch niemanden den ich für Mafia gehalten hab angegangen, weil ich mal gucken wollte was passiert. Hatte aber bei den beiden sehr einseitigen Tagen auch keine große Tendenz, wenn ich ehrlich bin.


    SuppE hat letzte Nacht Zujuki besucht. Wir haben neben mir keine weitere Dorfrolle, die Nachts Besuche tätigen kann. Alle verbliebenen User tun dies, weil sie nachts einen Kill durchführen.

    Du erklärst, dass MRDKH93 Puppenspieler ist und ignorierst dann bei mir, dass ich von diesem hätte besucht werden können? Du kannst also nur zu rund 66% sicher sein, dass ich in der Mafia und kein Blue bin. Keine Ahnung, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass du ausgerechnet den Blue erwischt hast, der vom Puppenspieler besucht wird. ^^

    Ob der Puppenspieler diese Nacht jemanden besucht hat, können wir natürlich nicht wissen. (Außer mir gerade)


    Desweiteren sollte dir klar sein, dass MRDKH93 zu 100% in der Mafia ist, weil du ja schon angemerkt hast, das keine Dorfrolle in Frage kommt, die Toffee besucht haben könnte. Warum nicht der Lynch an ihm? ^^


    Zusätzlich hat dein Nacht1 Besuch die große Wahrscheinlichkeit, dass Mangara/MR.Ultracool ein Chelast ist. Es sei denn der GF hätte Nacht1 den Kill nicht begleitet, aber dann wäre der Puppenspieler für den Tracker offensichtlich geworden oder hätte seine NA nicht eingesetzt. Halte ich für unwahrscheinlich.


    Für mich sind also wahrscheinlich Elysia und offensichtlich MRKDH93 die übrigen Mafiarollen, wenn dein Claim stimmt.


    Da ich dem Claim eher glaube.


    Lynche MRKDH93



    PS: Leichte Zweifel am Claim, weil der Puppenspieler entdeckt wurde, aber bei meinem Besuch nicht berücksichtigt wurde und dass nicht erwähnt wurde, dass Mangara sehr wahrscheinlich ein Chelast ist. Aber bei der Sicherheit die Elize mit ihren Reports hat auch kein Wunder, dass sie nicht weiter auf den N1-Report eingegangen ist.

    Ich bin auf der Suche nach einem Bisaknosp (schillernd). Das wäre die letzte Medaillie die ich derzeit suche, also falls jemand helfen kann wäre das super! :thumbsup:


    Könnte diese Woche Unlicht beantragen und um Stahl kann ich mich generell immer kümmern. Ich kann gerne diese Woche eine Unlicht-Medaillie beantragen und getauscht wird dann später, es eilt bei mir nicht. :grin:

    Ich habe mir nochmal Tag2 durchgelesen und finde nichts, was mich davon abbringt dem Claim von Zujuki deutlich eher Glauben zu schenken. Besonders die Ansage, dass wir erstmal keinen Massclaim machen und der Tracker nicht ccen soll, sondern wir in ein 50/50 gehen können, der den Tracker weiter schützt, haben mich am Ende überzeugt.


    Bei Toffee habe ich außer Aktivität nichts gefunden heute, was mich Zweifeln lässt. War in der Regel alles sehr neutral und reagierend. Wirkte für mich nicht so, als ob Toffee unzufrieden ist mit dem Lynch, was die Mafia-Tendenz mit Hunter verstärkt und wenn der Hunter raus ist, müssen wir uns darum wenigstens keinen Kopf mehr machen.


    Lynche Toffee

    Wäre mir mehr suspektes zu Zujuki aufgefallen, dann hätte ich mehr dazu geschrieben. Ist es aber nicht. Im Hinblick auf den vergangenen Tag kann ich bei ihm eine stärkere Dorftenzenz rauslesen als bei Toffee, da mir bei Toffee mehr Ungereimtheiten aufgefallen sind und die habe ich angemessen begründet.

    Dann arbeite doch bei Zujuki auch mit Zitaten, nur erwähne dann, dass du ihnen zustimmst bzw. die Aussage positiv ist. So wirkt es für mich einfach nur, als wenn du gegen Toffee pushen willst. Ich komme ja zum gleichen Ergebnis wie du, nur wirkt mir deine Argumentation eindeutig zu einseitig und macht mich stutzig dir gegenüber.


    Also ja, wenn du mich so direkt fragst: aus dem 50:50 was wir gerade haben würde ich mich für einen Lynch an Toffee aussprechen. Nicht nur wegen dem was ich bereits aufgelistet habe sondern auch ausgehend von dem Verhalten heute was Zujuki an den Tag legt, während sich Toffee bisher noch in Schweigen hüllt.

    Die Frage habe ich weder direkt noch indirekt gestellt, da die Antwort aus deinem Beitrag ersichtlich ist. Mir ging es darum, ob du so eine Betrachtungsweise für zielführend hältst. Aber du hast ja bereits gesagt, dass es dir darum ging, was dir suspekt vorkommt. Also ist die Frage für mich bereits beantwortet.

    Erstmal zum Massclaim heute oder morgen. Meine Überlegungen für morgen gehen davon aus, dass wir heute jemanden aus der Mafia lynchen.


    Ich denke eine bessere Option als 50/50 würden wir durch einen Massclaim auch nicht haben. 60% wenn die Mafia dreimal Blue oder Cop claimen würde oder ~66% wenn zweimal Tracker geclaimt wird. Diese Szenarien halte ich aber für unwahrscheinlich. Zum Lynchen heute brauchen wir also nicht mehr zwingend den Massclaim. Dadurch würden die anderen PRs auch sicherer noch eine Nacht Zeit haben, da die Mafia nicht genau wissen kann, wer wer ist.


    Der Massclaim heute hätte aber auch Vorteile. Wir hätten in der Nachtphase bereits Zeit uns darüber Gedanken zu machen, in welche Claimgruppen wir morgen lynchen wollen, also jeder für sich. Das würde uns morgen auch einiges an Zeit geben, da wir nicht mehr über den Massclaim reden müssen. Die bisherigen Reports wären auch gesichert. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass wir eine weitere PR verlieren, sollte Toffee oder Zujuki der Hunter sein. Die bisherigen Reports könnten auch bei unserer Lynchentscheidung heute helfen.


    Ich denke beide Optionen sind vertretbar. Tendiere ein wenig mehr dazu den Massclaim heute noch zu machen, da es uns morgen mehr Zeit geben kann. Würde mich aber auch nicht gegen den Massclaim morgen stellen, weil beides Vor- und Nachteile hat. Ich denke, dass wir das auch zeitlich noch schaffen können.



    Zu Toffee und Zujuki. Die Tendenz geht ja ziemlich eindeutig dahin, dass Zujuki der Dörfler ist. Geht mir auch so, aber ein wenig komisch finde ich es auch wieder. Sehe ich aber erstmal noch neutral und denke wir sind auf dem richtigen Weg.

    Ansonsten denke ich nicht, dass beide in der Mafia sind. Beide Dorf ergibt alleine wegen der Nacht2-Reports keinen Sinn.


    Toffee : Da wurden die Dinge, welche mir negativ aufgefallen sind soweit aufgezählt denke ich. So Sätze "Wenn ihr mich lyncht, ist das Spiel eh vorbei." wirken nie gut. Der Claim hätte durchaus besser begründet werden können, so wirkt es tatsächlich eher, als wenn der Tracker ohne Massclaim rausgefischt werden sollte. Falls Toffee in der Mafia hockt, hat das erstmal Mal nicht geklappt. Den Tracker halte ich auch für wichtiger, als einen Cop, bei dem wir die sanity nicht einschätzen können.


    Zujuki: Nachdem ich mir nochmal den ersten Tag angeguckt hatte, ist mir aufgefallen, dass Zujuki der zweite potenzielle Mafiakandidat auf Onels Liste war. Wobei ich da nicht die Begründung geteilt hätte, wirkte für mich nicht wie ein Slip. Zujuki hat dann allerdings als erster Neo gelyncht, was ich aus der Position heraus glaube ich nicht getan hätte, aber eine solide Begründung für Tag1 und unsere Situation war da und Onel hatte seine Priorität bereits für den Neo Lynch gesetzt. Komisch wirkt es trotzdem. Insgesamt, hatte ich nach Tag1 eher einen Dorfread auf Zujuki, da die hohe Aktivität und auch der Gehalt seiner Beiträge sehr danach wirkten, das Dorf voran zu bringen. Das verhalten von Zujuki nach dem Claim von Toffee wirkt auf mich auch eher wie Dorf. Die Entscheidung Cop zu claimen (falls er denn einer ist), um den Tracker nicht gleich offenzulegen, wäre aus Dorfsicht auf jeden Fall ein Gewinn aus meiner Sicht.



    Weil es mir eher optisch aufgefallen ist, noch ein ganzer Beitrag von Elize, indem sie Toffee und Zujuki bewertet.

    Ganz ehrlich, dieser Beitrag macht mich in Bezug auf Elize echt stutzig. Das ist zu einseitig, wenn du detaliert auf Toffee guckst und danach mehr oder weniger einfach nur ranhängst, dass Zujuki bis jetzt nur Dorf für dich sein kann. Ich meine, dein spontaner Nachtrag an Toffee ist in etwa so lang wie der gesamte Kommentar zu Zujuki. Ist Zujuki so definitiv Dorf für dich, dass du da nicht mehr genauer hingucken musst?


    Da ich Zujuki eher als Dorf sehe, habe ich ein wenig die Befürchtung, dass Elize dort versucht recht einfach Towncredits zu sammeln.

    Ich sagte ja auch ich geh bei Onel mit.


    Lynche Neo7


    Muss aber zugeben, dass ich die Mafiatendenz nicht zwingend teile, da Neo versucht das Dorf zum Disskustieren zu bringen, wenn er Town ist. Das hat er heute auch gemacht. Aber alles ist möglich und ich habe auch keinen gute Tendenz bei irgendwem anderen.

    Wenn uns inaktive das spiel kosten soll es so sein, da will ich aber nicht reinlynchen.

    Du schlägst also vor, mehr als einen möglichen ML heute ein zu gehen?


    Bisher hat sich nur Elysia nicht gemeldet. Wenn von da kein Lynchvote kommt, wird sie am Ende der Phase raus sein. Wenn wir jemand anderen Lynchen sind wir also bei potenziell zwei MLs heute, wenn wir dann nicht den Hunter als letztes lynchen haben wir verloren. Das nimmt uns weiteren Spielraum. Außerdem erhöht sich die Chance eine PR zu erwischen, die noch einen nützlichen Report liefern kann. Sobald sich Elysia meldet, ist sie natürlich nicht mehr meine Lynchpräferenz.


    Zum Massclaim: Wären heute nicht Oracle und Killer aufgedeckt worden wäre ich für einen Masslaim heute gewesen und hätte vorgeschlagen, dass diese beiden Blue claimen sollen, um die Mafia wenigstens ein bisschen im ungewissen zu lassen. Das hatte in einer der Collabrunden gut funktioniert glaube ich.

    So tendiere ich eher dazu, die PRs noch eine Nacht Reports sammeln zu lassen. Falls dadurch morgen kein brauchbarer Claim entsteht sollten wir den Massclaim wagen denke ich. In kleinere Grüppchen zu lynchen fällt eventuell dann auch einfacher, als die komplette Runde betrachten zu müssen.


    Falls sich Elysia noch meldet, würde ich vorschlagen, dass wenn überhaupt Onel die Wahl trifft wer random gelyncht wird.

    Würde mich aber auch generell dem Lynchvote von Onel anschließen, da er als confirmter Dörfler gefühlt das Beste ist, was wir im Moment haben. Denn außer, dass Neo meiner Meinung nach unnötig riskant spielen möchte, ist mir bisher nichts aufgefallen.

    Ich bin noch unterwegs, später dann etwas mehr und nur eine kurze Sache, weil es wichtig ist und noch nicht gesagt wurde.


    Wenn ich das in den Collabrunden richtig gesehen habe, bedeutet der Lynchzwang auch, dass alle die keinen oder einen ungültigen Lynchvote abgeben, am Ende der Tagphase auch sterben.


    Bedeutet für mich, dass wir im Zweifelsfall inaktive Lynchen müssen, um möglichst nicht gleich zwei oder mehr mögliche Dörfler zu verlieren. Bei drei toten Dorfrollen hätten wir sogar schon verloren heute.


    Also Lynchzwang ist real. Wer lurkt verliert. Also im Idealfall vorher Bescheid geben, dass ihr da seid und nachher einen Lynchvote abgeben werdet.


    "Lynche niemanden" führen wohl auch zum Tod, wenn ich das richtig gesehen habe.

    CIh bin zu langsam und es kommt zu viel rein. War ja für den Lynch heute und neugierig bin ich auch. Wirklich überzeugt bin ich natürlich nicht, aber ich kann Sirius auch schwer einschätzen.


    Lynche Sirius


    Elize Thorne : Das Lynche im Lynchvote mit großem L, falls die SL darauf achtet. Musst du glaub ich neu posten

    b) wir einen SM haben, die*der eine Nachtaktion zu einhundert Prozent annullieren kann, ist ein Claim aktuell nicht wirklich sinnvoll.

    Ich denke du redest über den Hooker, aber wofür steht SM?


    Evoluna Das du den Hooker kennst, davon gehe ich aus. In die Prioliste habe ich garnicht so genau geguckt, wäre aber auch dabei nicht auf die Idee gekommen, dass der Watcher nicht gehookt werden kann. Von daher fand ich deine Frage doch sehr komisch. Beim nächsten Mal vielleicht einfach gleich auf die ungewohnte Prioliste verweisen, dann muss ich mich nicht wundern.


    Ich nehme an, dies soll nur der Erklärung für Neulinge dienen und wie du schon hinzugefügt hast, kann auch ein Maf etwas falsches claimen. Daher würde ich noch empfehlen, dass mit privater Kommunikation womöglich abgewartet werden sollte (falls das nicht eh schon klar war), bis etwas Readingmaterial vorhanden ist und man eher abschätzen kann, wem man glauben könnte und wem nicht.

    Ich nehm nochmal das Zitat. Mich störte hierbei das "falls das nicht eh schon klar war". Das ist mir vom Aussagegehalt dann als zu bestimmend aufgefallen und ich wollte es erwähnen, weil ich davon ausgehe, dass die Mafia ein Problem mit privater Kommunikation hat. Nach mehrmaligem Lesen, kann ich aber durchaus auch andere Intentionen reinlesen und behalte es einfach weiter im Hinterkopf.


    Tl;dr ich denke ein Lynch macht nur Sinn, wenn wir uns auf jemanden festlegen, und dann das Risiko akzeptieren dass es jetzt jeden treffen kann (ist n Risiko, wird nicht ohne Grund ständig vorgerechnet) aber dann wirds wenigstens so durchgezogen, dass die Mafia auch wirklich gezwungen wird ihr eigenes Mitglied zu voten und nicht ein wankelmütiges, halb motiviertes Dorf nach belieben umstimmt je nachdem worauf unsere Wahl fällt. Und egal was das Ergebnis ist, diejenigen die ausreißen sind je nach Ergebnis später dann auch wirklich mit dieser Entscheidung belastbar und nicht vollkommen beliebig nach Auslegung des Klägers der es genau so darstellt wie es passt.

    Aus Interesse. Wie würden wir uns denn auf ein Lynchziel einigen?


    Bidifas könnte also eine private Konvi mit gecheckten Bidiza machen - und vielleicht könnte man dann Hypo-Cop machen und das dann mit der Bidiza-Konvi abgleichen?

    Abgesehen davon, dass Hypocop vom Tisch ist, was soll da abgeglichen werden? Die Bidiza können sich ja dann gegenseitig confirmen.

    Moin


    Da die Mafia zweimal die Janitorfähigkeit einsetzen kann, sind Claims eher schwierig in diesem Setup einzuschätzen.


    Heute nicht zu lynchen, fände ich sehr schade, da wir uns dabei sofort die Möglichkeit nehmen, durch einen Docprotect (der bei hoffentlich noch zwei Docs durchaus realistischer als sonst ist) einen weiteren ML zu erspielen. Immer auch daran denken, dass es gerade für die PRs wichtig ist, soviel Readingmaterial wie möglich zu generieren. Da dadurch die Nachtaktionen besser werden und jeder Misslynch die Chance erhöht einen brauchbaren Report zu erhalten. Kann aber leider auch dazu führen, dass wir früh eine Dorf-PR lynchen oder diese durch einen Claim zumindest offen legen.


    Einen gemeinamen Randomlynch, sehe ich allerdings nicht als sinnvoll an. Da werden wenige nützliche Informationen bei rauskommen.


    Hypocop finde ich nicht nützlich, aber da wurden die wichtigen Gründe bereits aufgeführt. Andere Hypostrategien sind meiner Meinung nach eh Quatsch, da confirmte Reports ganz schnell die weiteren PR´s verrraten können.


    Und sehe ich das richtig, dass der Watcher nicht gehooked werden kann?

    Da hätte ich jetzt glatt erwartet, dass dir das bewusst ist. Zu Mal du in deiner ersten Runde Watcher warst und das auch taktisch erwähnt hattest.

    Grundsätzlich kann Watcher gehookt werden, ist mir in der letzten Einsteigerrunde zweimal passiert. Die Nachtaktion vom Watcher zählt zwar nicht als Besuch, der Hooker verhindert aber auch nicht nur Besuche, sondern generell die Auswirkungen von Nachtaktionen.


    Ich nehme an, dies soll nur der Erklärung für Neulinge dienen und wie du schon hinzugefügt hast, kann auch ein Maf etwas falsches claimen. Daher würde ich noch empfehlen, dass mit privater Kommunikation womöglich abgewartet werden sollte (falls das nicht eh schon klar war), bis etwas Readingmaterial vorhanden ist und man eher abschätzen kann, wem man glauben könnte und wem nicht.

    Vorsicht sollte immer walten, aber dafür zu plädieren, dass private Kommunikation nicht genutzt werden sollte, ist für mich ganz stark gegen das Dorf. Ohne private Unterhaltungen, legen wir der Mafia unsere ganze Strategie offen auf den Tisch und die Mafia kann schön drum herum spielen. Ganz schlechte Idee dagegen zu sein, das spielt nur der Mafia in die Karten. Also mir ist es zumindest nicht klar, warum das nicht von Anfang an genutzt werden sollte.


    Da ein Strongman im Spiel ist, ist ein früher Claim unlogisch, vor allem wenn es kein sicherer Maf Report sein sollte, dies würde zu einem sicheren Verlust einer PR führen, was vor allem bei der jetzigen Debatte zu einem Random Lynch fatale Folgen haben könnte, falls wir eine andere PR lynchen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Cop oder ein Doc ist.

    Desto früher wir die Mafia in Verführung bringen, den Strongman zu nutzen, desto besser können wir nach hinten hinaus sicherer spielen. Denn früher oder später werden uns auch PRs bei den Nachtkills verloren gehen und dann hat uns die Angst vor dem Strongman garnichts gebracht.

    Aber ohne hilfreichen Report bin ich bei drei möglichen MLs auch gegen einen Claim.


    Als Gegenargument könnte man hier anbringen, dass bei einem Guilty Report ein sicherer Maflynch entsteht und bei einem potenziell darauffolgenden Mafiakill durch den Strongman auf den Cop, könnte der Watcher auch noch den Strongman identifizieren. Hier würde ich bloß entgegnen, dass mit höchster Wahrscheinlichkeit zwei CCs folgen werden, erst beim Cop Claim und danach beim potenziellen Watcher Claim. In beiden Fällen ist es eine 50/50 Chance nen Maf oder zwei extrem wichtige PR Rollen zu erwischen, außerdem kommen noch die NKs dazu. Anders gesagt könnte ein Cop Claim das Dorf in eine brenzlige Situation bringen.

    Wenn ich deine Ausführung richtig verstehe, wäre das viermal jemand confirmtes aus der Mafia. (Cop-Report, Cop-CC, Watcherreport und Watcher-CC) Finde ich erstmal garnicht so schlecht für zwei PRs. Zusätzlich birgt es noch die Möglichkeit Readingmaterial zu erzeugen, was ja nie verkehrt ist. Ansonsten finde ich die Aussage von Impergator nicht wirklich widersprüchlich, da er nur davon ausgeht, dass ein Cop mit Guiltyreport claimt. Dass könnte ja deiner Ausfürhrung nach, bis zu vier Mafiaspieler:innen bringen und die Mafia verballert früh ihren Strongman oder Hooker. Klingt eigentlich super für mich. ^^


    Dafür brauch eine der Coprollen sebstverständlich einen Guiltyreport und dann müsste erstmal geguckt werden wie glaubhaft der Copclaim erscheint. Einfach so claimen wäre meiner Meinung nach erstmal nicht sinnvoll. Außerdem können die Docs, den Watcherreport sehr viel ungenauer machen.


    Bei Copclaim kommt noch hinzu, dass der jeweils andere Cop schlecht einschätzen kann, ob jetzt der andere Cop claimt oder ein Fakeclaim vorliegt und im schlimmsten Fall einfach beide Cops claimen und die Mafia garnichts tun musste, um zu wissen wer die Cops sind. Die Mafia weiß übrigens von Anfang an, wer gut und böse ist und kann dadurch sehr glaubhaft den Cop fakeclaimen.


    Also Copclaim? Bei einem Guiltyreport sehr gerne, ansonsten nicht.


    Mit der Info wäre es dann nicht mal schlecht wenn wir einen templar lynchen, selbst falls Ultracool auch einer gewesen wäre. Weil wenn ein shiny bidiza stirbt und dann niemand eine Nachricht bekommt, dann müsste ultracool auch eins gewesen sein. Und falls er keins war, dann haben wir den Bonus der zwei templar.

    Wenn Ultra ein Shiny-Bidiza war, kann die Mafia die zwei Templar claimen (oder nur einen, damit der andere nicht aufgedeckt wird), da niemand eine Systemnachricht bekommen sollte, falls ich es richtig verstehe. Also auch zweischneidig.


    Kommt mir übrigens so vor, als wenn Ultra immermal wieder explizit als Templar vermutet wird. Verplappert sich die Mafia da?


    So spontan und nach Bauchgefühl wären meine aktuellen Lynchpräferenzen bei Evoluna und Bruce Wayne. Der Kommentar zu Privatnachrichten von Evo Lee, würde mir aber fast auch schon reichen. Laurayka Cop-Claim Forderung hat sich allerdings auch schon sehr wie PR-Fishing angehört und bei mir spukt da noch die letzte Einsteigerrunde im Kopf rum, in der sie erfogreich als Mafia den Cop gesoftet und geclaimt hat und wir am Ende den echten Cop gelyncht haben.


    Und ja, es kann Dorfspieler:innen treffen, aber ohne Risiko geht es bei Mafia in den wenigsten Fällen, gerade aus Dorfsicht. Damit muss gespielt werden. Random werde ich wohl nicht mitlynchen.

    Schon wieder länger was her. Aber dieses Mal vergesse ich es nicht, noch was zu schreiben. War nicht gut gespielt von mir, still learning...


    Gegen die Vorwürfe wäre ich auch am nächsten Tag nicht angekommen (hi, SuppE)

    Das lief an dem Tag unglücklich. Sorry, dass ich dich da so ungünstig erwischt habe. War kein guter Plan anscheinend.


    Ich bin gar nicht davon ausgegangen, dass du am Ende gelyncht wirst. Die Vorwürfe waren mit Absicht recht plump gehalten, da ich eher gucken wollte ob und wer denn so aufspringt. Ich wollte primär Schwung in die Lynchdisskusion bringen, denn wenn gefühlt alle nichts machen wollen, ist es als Cop ein wenig schwierig gute Ziele für die Nacht zu finden. Da ich an Tag1 ja schon den Vote für dich abgegeben hatte, ging ich davon aus, dass es nicht ganz aus der Luft gegriffen wirkte. Wirklich überzeugt war ich nämlich nicht, hab dich nur nicht für den Fool gehalten und von einem potenziellen ML hatte ich mehr erhofft, als wenn wir erstmal nichts tun. Das ich nach dem Lynchvote nichts weiter geschrieben habe, war Mist von mir.


    War mir dann auch nicht sicher, ob ich noch auf Sirius umschwenken soll. Da hatte ich allerdings größere ML-Befürchtung als bei dir, weswegen ich es nicht getan habe.

    Dachte auch als Initiator des möglichen ML sicherer für die Nacht zu sein. Hat alles super funktioniert.


    Dann SuppE war halt von all den Teilnehmern die offensichtlichste PR, imo. Ich hätte die SuppE ja gerne vorher gekillt, aber da konnte ich meine Kollegen noch nicht von überzeugen.

    Was hat mich denn dieses Mal verraten? Die geringe Aktivität und/oder hab ich mich wieder verplappert? ^^



    Glückwunsch an Impergator , für einen Sieg mit dem ich auf die Weise nicht gerechnet hätte und Dankeschön an Queen of Spades und burst fürs Leiten und ein mies verwirrendes, aber witziges Setup.

    Hyporeport: Kohlrabidrache ist gut.


    Demnach wäre es in der Tat besser, nach dem Tod eines Cops erstmal nichts zu unternehmen, vorausgesetzt, unser Mortician lebt noch. Der untersucht dann in der Nacht das "Pikachu" und claimt am nächsten Tag. Gibt es einen cc, hält sich der andere Cop weiterhin bedeckt und wir lynchen zwischen den Morts.

    Zwischen den Morts lynchen birgt aber schon eine recht große Gefahr den Fool mitzunehmen oder?

    Abgesehen vom Mortician sehe ich im Moment eh keinen nötigen Claim und ob wir in einen CC lynchen sollten halte ich auch für fragwürdig.

    Je mehr Möglichkeiten wir dem Fool geben auf den Plan zu treten, desto eher kann die Mafia bei einem Jointwin abschätzen wer der echte Fool ist.


    Was wäre denn, wenn die cops heute schon claimen?

    Das Problem was ich sehe, dass wir uns dann wohl nur noch einen weiteren Report sichern. Denn die Mafia wird in den nächsten zwei Nächten sehr wahrscheinlich die Cops abstauben. Und so brauchbar sollten die Reports im Moment noch nicht sein, vor allem heute, wo die Sanity wahrscheinlich nicht ersichtlich wird. Da finde ich Hypocop im Moment sehr viel besser.


    Ich glaube generell, dass wir versuchen sollten nicht zu viel auf die Reports zu setzen.


    Desto eher wir einen Lynch hinbekommen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es den Fool erwischt und wir können glaube ich zweimal daneben liegen. Warum nicht nutzen?


    Mandelev kommt mir heute weiter komisch vor.


    Viel eher würde ich noch mal auf den Hyporeport von Neo7 schauen wollen, denn ich gehe eigentlich schon davon aus, dass die Mafia es darauf anlegt, einen Cop zu erwischen. SuppE gut. Könnte schon sein, dass er deswegen gekillt wurde, denn so wirklich viel Cop-Softclaim sehe ich in seinen Beiträgen ansonsten nicht. (Außer es war Evoluna, die ihn aus persönlichen Gründen loswerden wollte :3) Das würde ich mal im Hinterkopf behalten.

    Worauf möchtest du mit dem Beitrag hinaus bzw. was ist an "SuppE ist gut" verdächtig, dass die Mafia bei Neo7 einen Cop vermutet?

    Inwiefern ist der angegebene Report bei Hypocop ein Soft-Claim? Versuchst du damit gerade bei mir einen Mafiaverdacht aufzubauen? Nach dem Motto: die Mafia hat vermutet, dass Neo7 der insane Cop/Pachirisu sein könnte.

    Ansonsten hätte ich jetzt erstmal keine Idee worauf du damit hinaus wolltest.


    Lynche Mandelev