Beiträge von Aspeon3

    Hallo zusammen,


    ich würde nun auch einmal gerne meine Gedanken zu euren Beiträgen und Sorgen bei euch los werden, in der Hoffnung, dass ich mich danach doch mehr auf die neuen Editionen freuen kann, als es aktuell der Fall ist.


    Ich habe versucht, so wenig Infos wie möglich über Schwert und Schild mitzubekommen, einfach weil ich es sehr mag, gerade die neuen Pokemon im Spiel selbst zum ersten Mal zu sehen. Aber meine dennoch steigende Skepsis den Spielen gegenüber brachte mich dazu bei euch reinzuschauen und ein wenig mitzulesen.


    Die meisten Punkte, die meine Skepsis auslösen, sind relativ schnell erklärt.


    Kein Nationaler Dex? Äh, hallo? Ich denke mittlerweile, dass ich mich ganz gut damit hätte abfinden können, wenn GF einen Cut gemacht hätte und Pokemon aus alten Edis nicht auf die Switch hätten übertragen werden können. Ich meine damit so einen Cut wie es ihn zwischen Gameboy Color und Gameboy Advanced gab. Meine Monster aus Silber konnten nie auf Rubin übertragen werden. Musste ich mit leben, war okay. Auch wenn es mich oft freut, dass auf meiner Pokemon Bank immernoch mein erstes Lugia aus Pokemon XD ruht, finde ich die Phase, in der man seine alten Monster mitnehmen konnte doch mittlerweile ziemlich lang. Ich meine, ich habe Pokemon auf der Bank, die sind so alt wie bestimmt auch einige Forumsmitglieder hier. Oo

    Sowieso hatte ich in den letzten Jahren immer wieder mal das Gefühl, dass das Füllen des Nationalen Dex zu einfach war, vor allem durch die vielen Legis, die man immer mal wieder fast überall fangen konnte. Und wenn dies nicht ging, gab es ja noch die alten, die man schon hatte. Mein Deoxys vom damaligen Pokemon-Day schlummert derzeit, glaube ich, im Live-Pokedex von Ultrasonne.

    ABER: die Aussicht, bestimmte Monster (bzw. so viele) nie auf die neuen Spiele übertragen zu können, egal von welchem Spiel man sie hat und die Aussicht, dass es auch in zukünftigen Spielen so weitergehen soll, macht mich doch recht traurig.

    Klar, ich habe absolut keine Ahnung, wie die unternehmerischen Konstrukte bei Game Freak und Co so ablaufen, aber ich denke dennoch, dass es sich eines (oder das?) der umsatzstärksten Franchises der Welt durchaus erlauben kann, auf solche Wünsche der Fans einzugehen und dafür auch eine längere Entwicklungszeit in Anspruch zu nehmen. Mich persönlich hätte ein Jahr ohne ein neues Pokemon-Spiel nicht umgebracht. Und über ein Johto Let's go hätte ich mich auch gefreut.


    Dynamax. Mh, kann ich bisher gar nichts mit anfangen. Ich dachte schon bei Sonne und Mond, dass die Z-Attacken völlig überflüssig waren. Das ist auch ein Punkt, den ich absolut nicht nachvollziehen kann. Warum bleibt man nicht bei der Mega-Entwicklung? Die war super, weil sie altbekannte Pokemon im neuen Gewand zeigte, Typen veränderte, mehr Tiefe ins Spiel brachte. Aber, wie ja von euch auch schon erwähnt wurde: "Neuerungen, nur um Neuerungen zu haben" trifft es ganz gut. Versteht mich nicht falsch, an den meisten "neuen Features" hab ich sonst mich gar nicht gestört. Ja, sollen andere ihre Monster doch in Filmen auftreten lassen oder eine Werbevideo machen. Für mich war das immer recht uninteressant, aber gestört hat es eben auch nicht. Wenn die Neuerung aber eine so große Rolle einnimmt (wie es ja in Schwert und Schild der Fall zu sein scheint) oder andere Inhalte auch deswegen gekürzt werden, kann ich das nur schlecht nachvollziehen.


    Wie ich das mit den Currys finden werde, wird die Zeit zeigen. Bei der Grafik sind meine Ansprüche meistens nicht so hoch. Das Design der Pokemon ist, wie ich finde, Geschmackssache (die deutschen Namen sind da ein anderes Thema: BranaWARZ :D), aber ich denke auch, dass die Spiele gerne schwerer sein dürften, schließlich ist meine Generation (wie das klingt! :D) ja auch mal mit Spielen wie Megaman zurechtgekommen, als wir echt noch klein waren.


    Einen Punkt habe ich aber noch, danach habe ich euch genug zugetextet.

    Ich weiß leider nach wie vor nicht, woran es liegt, aber es macht mir wirklich Sorgen:

    Bei Sonne und Mond schon, kam ich nicht so richtig ins Spiel. Das Gefühl, in dieser Welt angekommen zu sein, kam bei mir einfach nicht auf. Keine spannende Erwartung, was wohl hinter der nächsten Ecke liegt oder wie es wohl weiter geht. Kein Drang, am Liebsten alles stehen und liegen zu lassen, um weiter Pokemon zu spielen. Keine richtige Motivation. Bei Ultrasonne blieb dieses "Naja-Gefühl" bestehen. Ich dachte erst, es liegt an mir, dass sich mein Leben verändert, meine Prioritäten verschoben haben, aber letztes Jahr bei Let's go, war das Gefühl wieder da, sogar bei einem Remake. Irgendetwas störte mich gewaltig an SM und USUM und ich kann es nicht benennen. Ich hoffe sehr, dass es bei den neuen Spielen nicht so läuft und würde mich freuen zu erfahren, ob es euch auch schonmal so ergangen ist oder ob ihr Ähnliches bei den neuen Edis befürchtet.


    In diesem Sinne, liebe Grüße (und sorry für den Roman)

    Welche Events wären das denn? (: Einige deutsche Events habe ich nämlich bereits als Unikate.

    Ähm, die WIN2011 shiny Raubkatzen, Frü2012 Mewtu, Plasma Deoxys, Film14 Victini, So2010 Jirachi und EUSMR09 Regigigas für's erste. Sonst müsste ich nochmal schauen. Hab die auf den Edis verteilt.



    Deutsche habe wir eigentlich schon, aber am besten ist es wenn ich da mal @~Dede frage, ob sie daran Interesse hat.
    An den Knilz hätte ich Interesse, wenn es folgenden DV-Slit hat: 31/31/31/X/31/31
    Ansonsten hätte ich jetzt nichts gefunden, aber wenn du derzeit nicht viel Zeit hast, habe ich kein Problem wenn du länger brauchen würdest. Wäre es okay, wenn ich dir noch ein "einfaches" (keine ZAs) CP-Ready verlangen würde, was du züchtest?

    Das Knilz hab ich sogar da. Männlich mit Rasanz, also VF.


    Ja, das wäre bestimmt ok. Denkst du an ein bestimmtes? Ich hab'n hartes Ditto zum Züchten. ;)

    Die Wants haben wir zusammen. Es verwirrt manchmal User, dass User Basar so aufgebaut ist, aber wir möchten gerne als eine Einheit fungieren, deswegen treffen die Wants auf uns beide zu ^^

    Find ich aber gut. ...verwirrend, ja. Aber gut. ;)

    An den beiden hätte ich jetzt nicht Interesse, aber vllt finden wir eine andere Lösung. Kannst du CP-Readys züchten oder Shinyhunten?

    Mh, ich sag mal: bedingt. Hab leider gerade nicht so viel Zeit. Aber wenn du CP-Ready ohne spezielle ZAs meinst, könnte sich was finden lassen. Hunduster (scheu), Evoli (scheu oder still, VF) und Knilz (hart mit Kugelsaat und VF) sollten kein Problem sein. Für alles andere müsste ich schauen, ob ich es zeitlich hinkriege.
    Für deutsche Event-Unikate kann ich dich nicht zufällig begeistern, oder? ;)

    @~Hydro: Hi! Ähm, ich trau mich ja fast nicht zu fragen, aber was möchtest du für das weibliche 6*31 RNG-Evoli haben?


    Ich finde irgendwie deine Wants nicht oder habt ihr gemeinsame? :huh: Ich hätte nämlich ein s-Tandrak und s-Dratini. Allerdings ist keines im Premierball und Dratini kommt von meiner Weiß2-Edi. :S  
    Vielleicht habe ich ja auch noch etwas anderes, was dich interessieren könnte!? :grin:

    Huhu!
    Ich überlege meinen Nick zu ändern. Was würde denn mit meinen alten Beiträgen passieren? Laufen die weiter unter dem alten Namen oder bekommen die den neuen nachträglich dazu (also wie bei der Signatur?).


    Und ich habe gesehen, dass bei manchen auch ein "hieß früher ..." angezeigt wird. Bleibt das erhalten oder geht das irgendwann weg?

    Ja, es kommt rein auf die Spracheinstellung der Edition an. Alles andere kann ja auch nicht verwendet werden, da man das Land nicht wirklich nachvollziehen kann.

    Ja, das dachte ich auch, aber mir stellt sich trotzdem noch die Frage, ob man (also wir Spieler) das überhaupt nachvollziehen können muss oder ob es reicht, dass das Spiel weiß woher das Poki kommt.


    Naja gut, ich will jetzt hier auch keine riesen Diskussion starten, wollte nur nochmal nachfragen, weil ich auch schon mal was vom Region-Code des DS (oder so) gelesen habe und mich halt frage, ob das schon jemand versucht hat zu be- bzw. widerlegen.

    Wichtig ist nur die Sprache die im Bericht des Pokis steht, ob es wirklich aus Japan oder Amerika kommt ist vollkommen irrelevant.

    Ist das wirklich sicher?
    Ich habe nämlich deshalb schon zwei Edis nochmal auf Englisch gespielt und es mit mehreren Pokemon ausprobiert. Erfolg hatte ich aber erst wieder, als ich nochmal mein Evoli aus nem amerikanischen Forum benutzt habe. ...Ich weiß, alles Wahrscheinlichkeiten, aber irgendwie fragt man sich ja doch.

    Das wäre ansich für mich ok. Ich werde nur ne kleine Weile mit dem klonen brauchen.
    Ich möchte dir nur kurz zum Terrakium sagen: Es handelt sich um ein DV-Legi, dessen Split zwar nicht flawless, aber spielbar sind. Auch wenn ich eine WTE dafür ausgestellt habe, möchte ich dich bitten, dieses Pokemon nicht für ein normales Shiny rauszurücken ^^

    Super. Das ist kein Problem. Melde dich einfach, wenn du soweit bist.
    Ich weiß, ich hab das Foto gesehen. ;) Und da ich das s-Terrakium so hübsch finde, sonst keins habe und das Klonen nicht auf die Reihe bekomme, werde ich es sehr, sehr wahrscheinlich gar nicht wieder hergeben. :)

    @bellchen und @Anderswelten:


    So, ihr beiden. Bevor ich mich hier garnicht mehr zu einer Entscheidung durchringen kann, tue ich das jetzt einfach mal und mache euch folgenden Vorschlag:


    Celebi geht an bellchen für Klone von Red Eigakan Genesect und Carlita's Trikephalo.


    Die drei Katzen und ein weiteres Celebi (von dem ich mich dann doch trennen würde) gehen an Anderswelten für Klone von:
    Prebooking s-Arceus
    s-Zorua
    s-Glumanda
    s-Shaymin
    s-Jirachi (Tanabata, mäßig)
    s-Fynx
    s-Terrakium
    s-Seeper


    Aufgrund der Menge darf Anderswelten sich das Celebi aussuchen, das andere geht an bellchen. Die Daten editiere ich gleich.
    Wäre das ok für euch beide?


    [tabmenu]
    [tab= Celebi 1]
    Wesen: sanft


    KP: 162
    Ang: 108
    Ver: 117
    Sp.Ang: 119
    Sp.Ver: 120
    Init: 106


    [tab= Celebi 2]
    Wesen: froh


    KP: 165
    Ang: 111
    Ver: 105
    Sp.Ang: 98
    Sp.Ver: 107
    Init: 117
    [/tabmenu]