Beiträge von Speckkopf

Wir sammeln alle Infos der Bonusepisode von Pokémon Karmesin und Purpur für euch!

Zu der Infoseite von „Die Mo-Mo-Manie“

    Spoiler weil nicht sicher ob alle schon das DLC fertig haben

    Hoffen tu ich auf die GB/GBA Editionen für Nintendo Switch Online, inklusive Kompatibilität mit Stadium, eventuell auch direkt Trading Card Game und Stadium 2 dazu.


    Realistisch betrachtet ist aber nur der genaue Release zum ersten Gen 9 DLC, Meisterdetektiv Pikachu sowie irgendwelche Updates zu den mobile games zu erwarten. Aber träumen darf man ja.


    Abwarten, bis dahin ist noch viel Zeit, wer weiß was noch passiert xD. (hinterher kommt es noch zu einer Verschiebung)

    Da bereits ein fixer Termin samt Uhrzeit bekanntgegeben wurde, ist eine Verschiebung eher unwahrscheinlich.


    Sorry musste dezent schmunzeln 😅😅


    Erinnert mich an letztes Jahr, als die HOME Anbindung für Legenden Arceus und BDSP dann irgendwann doch noch kam, als eigentlich schon jeder vergessen hatte dass sie je geplant war.


    Ich verstehe ehrlich gesagt sowieso nicht ganz als was man HOME vermarkten will bzw wie man das Produkt am Leben halten will.


    Der Dexcut allein macht den Service schon fast obsolet, und dabei rede ich noch gar nicht davon dass es immer noch Mons gibt die in der Homefalle sitzen selbst wenn man sämtliche Editionen erworben hat, sondern primär davon dass man bis auf wenige Ausnahmen nur Mons via HOME auf Editionen übertragen kann die dort ohnehin fangbar sind. Auch wenn mir persönlich dennoch 1,2 Dinge einfallen wofür man es brauchen kann, der Gelegenheitsspieler wird das anders sehen. Dazu kommt die traditionell viel zu späte Kompatibilität mit neuen Editionen (6 Monate sind ein Wahnsinn aber tendenziell werden es diesmal eher 9-12), und wenn in Bälde (auch wenn man es noch nicht genau weiß wann) die Möglichkeit, via Pokemon Bank Mons aus alten Generationen zu übertragen wegfallen wird, fällt mir wirklich bald kein Grund mehr ein wofür HOME überhaupt existiert. Künftig wird sich der Service einzig und allein auf Extra-Boxen für die Lagerung beschränken, keine Ahnung ob das so wirklich geplant war 🤔

    Wenn du mit dem selben Account schon einen Spielstand auf der Konsole gespeichert hast, wird dieser überschrieben wenn du einen von einer anderen Konsole überträgst.


    Man kann das ganze natürlich umgehen mit einem zweiten Account, und man kann auch auf der Konsole auf der über den Hauptaccount zB DLCs erworben wurden, mit allen anderen Accounts die Inhalte nutzen, habe das so bereits bei Schwert und Schild gehandhabt und hat problemlos funktioniert.

    Cooler Thread 😅😅


    Machomei im Tor wäre aufgrund der 4 Arme irgendwo naheliegend, allerdings würde ich Wailord bevorzugen aus offensichtlichen Gründen.


    Allein dadurch wären die 10 Feldpositionen schon absolut irrelevant, die Null steht hinten garantiert und einen Ball wird man vorne schon irgendwie reinbekommen, mehr braucht es ja nicht.

    Vix


    Danke für den Tipp. Im Prinzip kann ich so 6 Mons gleichzeitig quasi über Nacht leeren, das beschleunigt das ganze schon mal etwas. Untouched will ich beim allerersten Save nur die Legendären haben dafür reichen mir die 3 Zeitflöten die man bekommt. Aber für künftige Saves ist das auf jeden Fall etwas, das ich im Hinterkopf behalten werde.


    Bzw. gibt es eine vollständige Liste aller Wesen mit der besten Methode die Leiste abzubauen?

    Es gibt zumindest eine Liste auf der englischen Wiki Seite Bulbapedia. Solltest du Probleme haben, die englischen Namen der Wesen zuzuordnen, kannst du zusätzlich die Internationale Liste von Pokéwiki nutzen.

    Perfekt, genau sowas hab ich gesucht. Dankeschön!

    Guten Abend,


    Ich suche schon eine Weile aber konnte bisher nichts genaues im Internet finden.


    Spiele Colosseum gerade tatsächlich zum ersten Mal, und der Abbau der violetten Leiste bei Crypto Pokemon lässt bei mir doch einige Fragen offen da ich mir nicht vorstellen kann dass es da keinen schnelleren Weg gibt.


    Was ich in der Bisafans Komplettlösung und auch im Wiki gelesen habe ist dass der Abbau der Leiste vom Wesen abhängt, sprich bei bestimmten Wesen die Leiste im Kampf bzw durch Rufen im Furio Modus schneller abgebaut wird, bei anderen Wesen hingegen durch die Pension oder ein Einsatz von Essenzen.


    Habe bei ungefähr 15 Pokemons das mit den Essenzen versucht, bei einmaligem Einsatz einer Paradies Essenz muss ich schon sehr genau hinsehen um zu erkennen dass die Leiste um einen halben Millimeter zurück ging, in der Pension sieht es zwar etwas besser aus aber auch da tut sich sehr wenig. Beim kämpfen hatte ich bei ein paar Pokemon mehr Glück (weil diese jede zweite Runde den Furiomodus aktiviert haben), bei anderen reichten 30 Kämpfe nicht einmal für die halbe Leiste?


    Vielleicht gibt es hier Experten die sich auskennen, mach ich was falsch, oder hab ich einfach nur wieder Pech 😅


    Bzw. gibt es eine vollständige Liste aller Wesen mit der besten Methode die Leiste abzubauen?


    Danke im Voraus, GLG

    Ende des Monats müsste ja wieder Pokémon Day sein eigentlich, da wird man denke ich erfahren was unmittelbar bevorsteht. Was ich mir da erstmal erwarte ist die Kompatibilität mit HOME, da hat man aus dem letzten Jahr sicher gelernt dass man damit nicht wartet bis das Spiel bereits tot ist. Parallel dazu sind wir uns denke ich auch einig dass Karmesin und Purpur DLCs erhalten werden. Dieses aufwändig gestaltete Video mit allen 1008 Mons lässt mich dahingehend fast auf etwas hoffen was wahrscheinlich nie wieder passieren wird 😅😅


    Des weiteren denke ich, dafür wird der Pokémon Day aber noch zu früh sein, in Bälde auch die Gen 1-3 Editionen bei Nintendo Switch Online sehen werden. Das wurde ja im gestrigen Direct gezeigt. Ich bin mir sicher die kommen, und dazu auch Pokemon Stadium 1&2.


    Möchte auch fast darauf wetten dass die DLCs wie schon bei Schwert und Schild mit so einer Art Erweiterungspass kommen werden, dass da zwei verschiedene kommen, zeitversetzt. Diese Punkte dürften für 2023 und 2024 erstmal den Bedarf stillen, danach kann man natürlich spekulieren. Gen 5 Remakes sind auf jeden Fall vorstellbar, und darüber hinaus kann ich mir auch vorstellen dass noch ein "Legenden" Teil kommt, eventuell sogar noch ein Let's Go. Für beides würde sich die Johto-Region recht gut anbieten.

    Ich hoffe auch, dass die Bank noch mindestens ein Jahr dann verfügbar sein wird. Dann schaffe ich noch ein kleines Projekt, ein oder zwei Pokemon aus jeder Spielegeneration ab Saphir etc. plus Game Cube Games als Maskottchen in Richtung Home transferieren. Dazu noch ein paar Shinys und Event Mons.

    Das ist genau das was ich gerade mache, nur dass ich direkt alle Legis oder was sonst irgendwie besonders ist (einmalig fangbar, geschenkt etc) vorerst auf Bank einsortiere (solange es eben noch möglich ist) was vor allem bei den Gen3 bzw GBA Spielen schon ein nicht zu knapper Aufwand ist die durchzureichen, und auch Teile des Teams werden immer wieder mal ins nächste Spiel mitgenommen oder später wieder ausgegraben. Aber ich spiel halt auch jedes Spiel noch einmal nicht nur eines pro Gen oder so, vom ältesten bis zum neuesten und bis Gen9 da ist will ich halt fertig sein damit. Wenn es blöd läuft werden solche "Runs" in Zukunft nicht mehr möglich sein bzw man müsste wenn man wieder Lust auf eine alte Edition hat, alles an Pokemons dort zurücklassen was schade wäre.


    Was Pokémon Bank angeht, kann ich mir vorstellen, dass der Dienst bis zum Ende der Online-Funktionen auf 3DS und Wii U erhalten bleibt. Persönlich würde ich von mindestens einem Jahr ausgehen, da eine solche Sonderregelung eher ungewöhnlich ist und eine kürzere Verlängerung fast nicht rechtfertigt. Genaueres sehen wir dann vielleicht kommendes Frühjahr.

    Meinst du wirklich dass es noch solange gehen wird? Also mindestens ein Jahr? Klar, jetzt ist alles was man darüber diskutiert natürlich erst einmal spekulativ. Ich hoffe wie gesagt dass es lang genug laufen wird bis es eine alternative Möglichkeit gibt Mons aus älteren Spielen durchzureichen, wie gesagt eventuell via NSO, weil der Cut wäre wirklich richtig schmerzhafter.

    Aber ...

    Für's Erste betrifft das jetzt einmal nur die Möglichkeit im eShop einzukaufen, grundsätzlich bleiben die Online Services noch für unbestimmte Zeit bestehen (das Abdrehen des eShops auf der jeweiligen Konsole ist wenn man so will, der "Vorbote" für das endgültige Aus der Online Funktionen).


    Wie lange das sein wird weiß wie gesagt niemand, aber solange die 3DS/WiiU Online Funktionen weiterlaufen kann man sowohl Pokemon Bank + Mover benutzen, als auch online kämpfen und tauschen. Ich hoffe wir erfahren es rechtzeitig vorher wann das nicht mehr möglich sein wird.

    Leuler Laut der Beschreibung können Updates zu Spielen sowie gekaufte Inhalte auch nach dem Stichtag erneut heruntergeladen werden. Wie lange diese Funktion verfügbar bleibt, ist ebenso wie die Kompatibilität zwischen Pokémon Bank und Pokémon HOME nicht bekannt.

    Dabei wäre gerade das interessant zu wissen wie lange Bank und Mover noch weiterlaufen.


    Ich hab mir die VC Spiele alle längst geholt, alle anderen Editionen habe ich als physische Version... Wobei es da ja gerade bei den OR/AS Cartridges Problem geben soll da sollte man sich wohl überlegen sich die noch rechtzeitig im eShop zu ziehen. Wenn man den selben Nintendo Account verwendet wie zB auf der Switch sollte ja auch das Aufladen über den Oktober hinaus möglich sein, aber ich möchte wirklich gerne wissen wie lange wir vor allem Pokemon Bank und Mover noch verwenden können. Das kann sich dabei um 2 Wochen, 2 Monate oder 2 Jahre handeln, wobei letzteres sicher unwahrscheinlich ist.


    Vor allem, inwiefern wird es da Alternativen geben um diesen massiven Cut zu umgehen, GB/GBC/GBA Spiele für Nintendo Online wurden ja bereits stark spekuliert, wenn man besonders optimistisch ist kann man vielleicht drauf hoffen dass das noch um weitere, neuere Konsolen erweitert wird (GC, und alles was danach kam)... Wenn auch vielleicht nicht auf der Switch sondern einer eventuellen Nachfolger-Konsole.

    Mit den Arenaleitern könnte ich es mir ähnlich vorstellen wie mit dem Rivalen in den meisten Spielen, der hat ja auch zum Großteil dasselbe Team wo sich die Pokis einfach nur entwickeln und im Level aufsteigen, und eben nur vereinzelt mal ein Mon ausgetauscht wird.


    Die Pokemon der Arenaleiter könnten auch je nachdem wie weit man im Spielverlauf vorangeschritten ist leveln, damit man nie massiv over- oder underlevelt ist wenn man selbst die Reihenfolge festlegt in der man gegen sie antritt. Wenn man das mit dem Levelsystem der wilden Pokemon aus der Naturzone kombiniert, so dass am selben Ort die Mons in verschiedenen Leveln erscheinen je nachdem wie viele Orden man errungen hat, könnte man die Open World wirklich vollends auskosten indem man sich den Weg den man vom Start bis zum Ziel geht wirklich völlig frei wählt. Hat mich immer am meisten angepisst dass ich gewisse Pokemon in manchen Spielen einfach viel zu spät im Spielverlauf fangen oder bekommen konnte (wie zB Larvitar in Gen2, Tanhel in Gen3, Ignivor/Ramoth in Gen5 uvm.) - hoffe auf gewisse QoL Features aus vorangegangenen Spielen - bitte kein EP Teiler der nicht deaktiviert werden kann, und im Optimalfall eine Handhabung der Attacken wie in PLA, so dass man da wirklich unterwegs auch immer flexibel sein kann und jederzeit die Movesets an die Kämpfe anpassen kann die man vor sich hat.

    Speckkopf

    Wie man unseren News entnehmen kann, wurde nun das neue Update von Home schon Mal vorgestellt.

    Es soll in den kommenden Wochen erscheinen und lässt damit nun Pokémon aus Schwert/Schild, Strahlender Diamant/Leuchtende Perle und Pokémon-Legenden: Arceus übertragen.

    Hab ich mitbekommen, zugegeben überrascht es mich tatsächlich dass die Spiele mit HOME kompatibel sind, und freue mich natürlich für all die vielen Leute die teilweise schon sehr lang darauf gewartet haben.


    Für mich persönlich ist es jetzt noch nicht wirklich relevant, könnte es aber werden falls die neuen Hisui Pokemon und Formen nach Gen 9 übertragbar sein werden, darauf hab ich berechtigte Hoffnung angesichts der Tatsache dass Zoroark schon in einem Trailer zu sehen war.


    Zum Release der Gen4 Remakes hatte ich noch darauf gehofft dass mit der Home Kompatibilität dann noch die fehlenden Pokemon (also alle von Gen 5-8) nachgereicht werden, aber so wie alles verlaufen ist mit diesen Spielen ist es wohl schon viel dass man überhaupt eine Kompatibilität hergestellt hat und kann man in diesem Fall wohl auch nicht mehr erwarten.

    Ein weiterer Punkt der gegen diese Liste spricht, ist das es laut Gerüchten/Leaks/Rumors 130+ neue Pokemon geben soll.

    Laut Gerüchten und Leaks die genau wie auch diese Liste zu 80% totaler Quark sind. Vermutlich.


    Glauben sollte man zum jetzigen Zeitpunkt noch überhaupt nichts, die Liste enthält durchaus Punkte die legitim klingen (Zweittypen der letzten Starter-Entwicklungen, Eguana-Form + Entwicklung, Welsar Form) - zudem sind auch Punkte dabei die mich hoffen lassen dass sie stimmt, unter anderem weil ich doch hoffe dass KEINE 100+ neuen Mons dazukommen, und einen Pflanze/Feuer Typ wünsche ich mir seit Jahren, hatte da immer etwas in die Richtung Pyranha Pflanze aus Super Mario im Kopf, die eben Feuer spuckt, eventuell als Regional-Form für Sarzenia, geht man nach dieser Liste wäre es eher was in Richtung Tomate, whatever.


    Aber wenn wir ehrlich sind könnte ich auch so eine Liste machen, indem ich einfach random Mons erfinde und so zusammenschreibe, von demher wie gesagt bitte wie immer mit Vorsicht genießen und sich nicht zu diesem frühen Zeitpunkt schon zu sehr hinreißen lassen über jedes Gerücht wild zu spekulieren, sonst endet es wie bei Legenden Arceus wo schon Rezensionen und Bewertungen verfasst wurden wo gerade mal die Hälfte der Trailer veröffentlicht, und original nix definitiv bekannt war zum Spiel.


    Weil ich ohnehin gerne hätte dass man sich länger Zeit nimmt für die Entwicklung der Spiele und nicht im Jahrestakt raus haut, hab ich da aber wohl einfach mehr Geduld und es nicht so eilig damit, irgendwas neues über die kommenden Spiele zu erfahren. Beurteilen kann man nur was bekannt ist, demnach kann ich den Dexcut als massiven Minuspunkt für jedes weitere Pokemon-Spiel, dass jemals in der Zukunft erscheinen wird, solange wir alle leben und auch darüber hinaus bis in alle Ewigkeit und sogar noch länger, durchaus jetzt schon werten, abgesehen davon (und von den Startern, exkl deren Entwicklungen) wissen wir tbh einfach nur nichts.

    Wie ich gesagt habe - sicher plant man (oder hat man geplant?) die Gen 4-Remakes und auch PLA mit HOME kompatibel zu machen.


    Als die ersten Meldungen kamen wonach es Probleme technischer Natur geben soll (Programmiersprache etc) habe ich auch nicht viel darauf gegeben da erst kurz davor eine Nintendo-Insiderin auf Twitter preisgegeben hat dass die HOME Anbindung für SDLP/PLA im April kommen soll. Diesen Tweet haben auch einige Medien aufgegriffen, kurz darauf hat sie jedoch eingeräumt dass die Info zu diesem Tweet mehrere Monate alt war und sie auch seit Ewigkeiten nichts mehr zu diesem Thema gehört hat.


    Die technischen Probleme sollten sich demnach auch nur auf die Remakes beschränken, bei PLA sollte es kein Problem geben (hier dauert es wohl nur solang weil man beide Spiele zeitgleich kompatibel machen wollte ursprünglich), das erklärt auch das Hisui-Zoroark im KM/PP Trailer.


    Ich halte es ja auch weiterhin nicht für ausgeschlossen, dass die Kompatibilität kommen wird (aber wie gesagt: Ultralight-Version, dexcut-bedingt) - zumindest für PLA, würde da aber eher davon ausgehen wenn dann zum Release der Gen 9-Spiele, die ja angeblich von Beginn weg mit Home kompatibel sein sollen (wobei ich hierzu einwerfen muss, dass ich auch das erst glaube wenn ich es sehe und nicht vorab).

    Ja gut, dass das Tempo den Fans nicht passt wird wohl niemanden verwundern. Ich persönlich bin jetzt auch gar nicht so scharf drauf ehrlich gesagt, ich würde einzig und allein die neuen PLA Mons ins Home laden da ich dort den nationalen dex vollgemacht hab und mir diese paar Mons da drin jetzt praktisch fehlen. Ansonsten würde ich von der Home Anbindung ohnehin erst profitieren wenn die Gen9-Spiele released sind und ich die Hisui-Pokemon hoffentlich möglichst alle mitnehmen kann. Von demher kann ich dir versichern dass ich mich keineswegs verrückt mache deshalb, ich denke auch die die am härtesten drauf warten und in den sozialen Netzwerken Panik schieben, glauben zum Teil auch dass sie dadurch Zugriff auf Pokemon haben werden die es bisher in den Spielen nicht gab. Eventuell kann man Celebi und Deoxys von Home auf die Remakes übertragen, ansonsten werden viele die jetzt hart auf die HOME Anbindung warten bitter enttäuscht sein falls sie kommen sollte.


    Wie gesagt mir persönlich ist es tbh egal, hoffe natürlich wie gesagt dass mein PLA Team in die nächste Gen mitkommen kann daher bin ich auch einverstanden wenn die Anbindung erst im November kommt.


    Centroleaks ist mir erstmals aufgefallen in der Vor-Release-Phase von Legenden:Arceus. Primär sind sie dadurch aufgefallen dass sie vom Riddler abgeschrieben haben, teils auch von anderen mehr oder weniger seriösen Leakern und hier auch mal ohne Quellen-Angabe. Der Riddler dürfte tatsächlich irgendwo eine Quelle haben, zumindest vor PLA hatte er wohl sicher eine - wenn man den fragt was man von Centro halten kann wird man eine eindeutige Antwort bekommen.


    Als Centro vor ungefähr 2 Wochen "exklusive Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen" zum Thema HOME getwittert hat, hat indirekt auch Joe Merrick von serebii.net ohne Namen zu nennen angedeutet, dass weder der Account noch die Information die geteilt wurden, vertrauenswürdig sind.


    Aber da bin ich vielleicht nicht objektiv da ich von "Leakern" sowieso nichts halte und der Meinung bin dass 90% ihren Content frei erfinden um Klicks zu generieren.

    ++: HG/SS, X/Y, S2/W2, PLA


    HG/SS waren insgesamt einfach die Spiele die mich am meisten gefesselt haben, da ich ohnehin ein großer Fan der Gen2-Spiele und der Johto-Region war, zudem bin ich mit diesen Spielen wieder eingestiegen da ich zwischenzeitlich in der Jugend mit Pokemon aufgehört habe. Habe auch die 5. und 6. Gen gerne gespielt und PLA hat mich auch gefesselt.



    +: SM, G/S/K, OR/AS, SW/SH, US/UM, R/B/G, S/W


    Da ist sehr viel Nostalgie dabei, damals die Gameboy-Zeiten und so. Smaragd war sehr sehr cool, für meinen Geschmack gibt es in der Hoenn-Region aber zuviel Wasser, sonst wären diese Spiele allgemein noch besser weggekommen bei mir. Schwert und Schild hätte viel Potential gehabt, ohne Dexcut und mit höherem Schwierigkeitsgrad wären dies mitunter meine Lieblings-Editionen.


    ~: RU/SA, S/M, LGP/LGE, FR/BG, PT


    Das sind die Spiele die ich aus verschiedenen Gründen durchschnittlich bewerten würde, bei Ru/Sa wie gesagt da mich die vielen Wasser-Routen genervt haben, bei Sonne und Mond hat mich gestört dass man während der gesamten Story eigentlich kaum einen Schritt frei sich bewegen konnte, alles vorgegeben war (gefühlt noch mehr als in anderen Spielen), Platin war abgesehen von den Johto-Remakes das einzig für mich halbwegs spielbare Gen4-Spiel.


    -: D/P


    Hier musste ich mich fast schon zwingen die Spiele durchzuspielen, der Sinnoh-Dex war sehr nervig, ich kann bis heute kein Bidiza, Sheinux, Staralili oder Kleinstein mehr sehen, die einem dort gefühlt in allen Routen begegnet sind. Hatte hier echt Probleme mir ein Team zusammen zu stellen. Weiß noch dass ich mittendrin mal kurz aus der Gen3 einige Pokis auf SS die ich durchgespielt hatte damals, übertragen habe und dann auf Diamant getauscht um ein paar halbwegs brauchbare Mons dabei zu haben die mir auch gefallen.


    --: SD/LP


    Abgesehen von Änderungen im Untergrund und dem Hamanasu-Park eigentlich 1:1 Diamant und Perl, nur dass ich von dort zumindest meine Pokemon mit in andere Spiele nehmen konnte. Hier kommt alles zusammen, a.) da ich sowieso Diamant und Perl nicht unbedingt mochte, b.) das erste Mal dass es Remakes gab die vom Dexcut betroffen sind, c.) bis auf wenige Details hat man hier eigentlich einfach das selbe Spiel nochmal released nur eben auf der Switch, d.) die unzähligen Bugs, e.) das zumindest bis hierhin vergebliche Warten auf eine HOME-Anbindung und f.) sieht man diesen Spielen an jeder Ecke an dass sie unglaublich lieblos gemacht wurden, unter viel Zeitdruck wurde da einfach schnell "irgendwas" präsentiert, es waren die ersten Pokemon Spiele wo ich wirklich brutal unzufrieden war, keinen Spaß hatte und geneigt bin zu sagen dass dies keine Vollpreis-Spiele sind aus meiner Sicht.

    Ich frage mich so langsam wirklich, ob die HOME-Kompatibilität überhaupt noch hergestellt wird. Die Spiele werden in nicht einmal zwei Wochen bereits sechs Monate alt und bald wird sich das Marketing sicherlich komplett auf Karmesin & Purpur konzentrieren. Es muss (technische) Probleme geben, denn sonst würden sie nicht so lange mit dem HOME-Update warten.

    In einem anderen Thread hatten wir das Thema einmal diskutiert, dort war es aber OT - hier passt es sicher besser rein. Wie ich schon geschrieben habe gibt es für mich durchaus Dinge die darauf hinweisen dass es keine HOME Kompatibilität geben wird, primär einfach dass ich denke, es gebe sie schon längst - ob mit oder ohne technischen Problemen, davon wusste man sicher spätestens seit dem Release, die Frage ist nur ob es den Entwicklern den Aufwand wert ist diese Probleme zu beheben. Ein weiterer Punkt ist, dass trotz all der Fragen und Spekulationen mit denen TPC etc seit längerem bombardiert werden, seit ungefähr August 2021 (?) nichts offizielles mehr zum Thema HOME + SDLP/PLA gesagt wurde. Auch wenn die Kompatibilität damals für 2022 angekündigt wurde aber ein Pokemon Sleep-Move wäre hier denkbar. Ansonsten hätte man ja zumindest irgendwann mal, bsp beim Presents im Februar, nochmal darauf hinweisen können dass es in Arbeit ist.


    Gab natürlich in der Diskussion auch durchaus legitime Gegenargumente wie die Tatsache dass man aufgrund der diversen Bugs, Klonglitches (die tatsächlich behoben sein sollten bevor man die Mons aus dem Spiel herausbringen kann) einfach komplett aus den Zeitplan gekommen ist (ILCA wird in Zukunft hoffentlich kein Spiel mehr machen, wenngleich es sicher auch am viel zu engen Zeitplan lag dass diese Spiele ein solches Desaster sind mMn!), und erst mal unzählige andere Dinge beheben musste - man muss nur schauen wie spät die GWS ins Spiel kam.


    Aktuell sind ja viele "Leaks" vom nicht sonderlich seriösen Twitter Account "Centroleaks" im Umlauf, aus denen hervorgeht dass die Kompatibilität unmittelbar bevorstehe und dazu wurden auch Details genannt wie Geheimgeschenke oder Besonderheiten beim Übertragen durch diverse Editionen. Sprich, ungewöhnlich detaillierte Angaben daher besteht hier eine (geringe!) Chance dass der Account tatsächlich irgendwas weiß, aber glauben tu ich es keine Sekunde bevor ich es nicht sehe.


    Was aber auch klar ist - aber im Gegensatz zu Twitter, YouTube, Reddit & Co. ist das hier im Forum denke ich eh jedem klar - dass man auch wenn SDLP und PLA mit Home kompatibel werden, man dennoch keine Pokemons in die Spiele reinbekommt die nicht vorher schon dort waren, da seit den Switch-Spielen anders als noch etwa in Gen 7, fehlende Pokemon gar nicht erst reinprogrammiert wurden, demnach kann man exakt jene Mons via HOME in die Spiele übertragen die bereits dort fangbar waren, bzw Teil des Pokédex sind, und man würde zwar Salmagnis oder Hisui-Zoroark auf HOME schicken können, aber nicht in andere Spiele. Ein paar Vorteile bietet es dennoch, ganz klar - aber grundsätzlich würde diese Anbindung auch dexcut-bedingt eine Art Ultralight-Version sein, und so leid es mir tut passt dieser Begriff im allgemeinen auch ganz gut um die Gen4-Remakes zu beschreiben.