Beiträge von Eevee-Girl

    Wieso müssen sie schon wieder einen wochenlangen Event (dieses Mal die Adventure Week) um einen Community Day legen? Da werden mir wieder die Items ausgehen... Na ja, durch die Arbeit werde ich haufenweise Eier ausbrüten, hoffe ich. sobald ich meinen Riesenvorrat an Siebenern geleert habe.

    Da ich trotz Fußverletzung beruflich um die 50 km pro Woche laufe (aua), mussten wir es heute ruhig angehen lassen und haben die erste Hälfte sitzend unter mehreren Stops verbracht. Danach sind wir etwas rumgelaufen, haben ein Lockmodul mit Eis gefunden und mehrere Glaziolas erstellt, und dann mussten wir zu unserem Ex-Raid aufbrechen, der ausgerechnet um 18 Uhr in einer abgelegenen Ecke stattfand.


    Die Ausbeute war trotzdem nicht schlecht (und durch Tauschen habe ich Einige verbessert, dafür hatte mein Mann heute Pech), nur die Shinys waren allesamt schwach.

    1) Ich bin heute zu Level 39 aufgestiegen. Mal sehen, ob ich 40 noch dieses Jahr schaffe.


    2) Ich habe endlich in den sauren Apfel gebissen und mir eine Switch gekauft. Hoffentlich kriege ich ein Meltan ab. (Die Switch ist noch nicht bei mir, momentan ist in Japan eine Reihe von Feiertagen, die alles etwas verlangsamt, aber ich wollte mich auch nicht durch die riesigen Menschenmassen in ein Kaufhaus schlagen...)

    Community Day in Japan lief wieder mal nicht so rund, weshalb es zwei Stunden Verlängerung gab - gerade als mir die Hyperbälle ausgegangen waren. Nach einer Stunde, also um 19 Uhr, konnten wir aber nicht mehr und haben uns zum Abendessen in die Nähe einiger Stops gesetzt, entwickelt und getauscht. Heraus kamen ein Lucky Brutalanda mit 15/15/12 und einige andere gute normale, aber leider kein starkes Shiny.

    Die Verbindung war wirklich teilweise schlecht, ich habe mit 18 Leuten einen Giratina-Raid gemacht und während mein Team besiegt wurde, hat Giratina kaum Schaden kassiert und der Raid wurde als verloren gewertet. -.-


    Auf dem Heimweg gab es dann noch ein 100% Skunkapuh.

    Seit die Adventure Sync endlich läuft, brüte ich jeden Tag ein Ei aus. Eventuell muss ich mehrmals am Tag PoGo anschmeißen (mache ich während der Arbeit sonst nicht) und ein Zweier schlüpfen lassen, bevor ich wieder rumrenne. (Laufe locker 8 bis 10 km pro Tag.)

    Okay, Geckarbor-Nachmittag ist vorbei. Ich bin total kaputt. Aber wir haben ein 100% Geckarbor erwischt, einige Shinies, und beim Tausch danach beide ein Lucky Shiny aus einem gemacht, mein Mann hatte sogar über 90%.

    Außerdem viele Eier ausgebrütet (verdammte Dratini) und ein Dutzend Loturzel gefangen - sp viele hatte ich in dem ganzen Jahr davor nicht, egal ob wir Regen hatten oder Hoenn-Events. Hab sogar ein Bingo geschafft. :D Geregnet hat es heute etwas, und es war kalt, obwohl wir gestern noch T-Shirt-Wetter hatten. Na ja.

    Oh ist das tatsächlich so? Dabei hört man doch ständig, dass Deutschland was sowas angeht doch sooo hinterher hinken würde, gerade, weil wir ja sonntags komplett geschlossen haben (was ich persönlich gut finde).


    In Japan kann ich an regionalen nur Porenta und Corasonn fangen, oder übersehe ich gerade was?

    Auf Okinawa gibt es wohl Corasonn, aber ich habe es noch nicht selbst bestätigen können. Porenta ist hier aber echt überall...


    Bezüglich der Arbeit und Wochenenden: Die größten PoGo-Umsatzländer, die USA und Japan, haben viele durchgehend geöffnete Läden. Vor allem Japan, das halt keinen christlichen Sonntag hat, bedeutet für viele Leute im Einzelhandel, aber auch Serviceindustrien wie Sprachunterricht, Paukschulen, Massage, Vergnügungsanstalten etc. Arbeit am Wochenende und in der Nacht. Ob es also daran liegt, wage ich zu bezweifeln. (Zumindest die meisten Schulen/Unis haben aber Sonntag zu.)

    Die Health App, die sofort auf dem iPhone drauf ist. iPhone SE, gerade neu bekommen, da das alte nicht mehr lief.

    Vielleicht muss ich Go echt neu installieren, aber das habe ich ja auch erst letzte Woche neu auf das neue Handy geladen...

    Meine Adventure Sync geht immer noch nicht. Gerade habe ich mir von meinem Mann ein Sleima ertauscht, damit ich endlich in der Forschung vorankomme, und drei Sekunden später steht (schleimt) ein Sleima an unserem PokéStop. Draufgeklickt und es ist ein Shiny! O.o

    Habe letzte Woche ein paar gute Karmimarni erwischt und viele Shinys, sogar ein recht Gutes, aber das hat komischerweise nicht mehr Aquahaubitze gelernt - vielleicht war das Signal in der Ubahn zu schlecht, aber ich musste mich leider nach dem CD beeilen.

    Ansonsten ist mir mein erstes Klingplim geschlüpft.


    Heute bin ich furchtbar erkältet und erschöpft nach einer anstrengenden Woche (Arbeit und privat) und Viren, die durchs Büro fliegen, und warte außerdem auf meine Teeebestellung, die zwischen 14 und 16 Uhr ankommen soll, also lasse ich es ruhig angehen mit Barschwa und schicke eventuell meinen Mann mit meinem Handy los, der braucht eh mehr Bewegung.

    Frohes neues Jahr! Ich habe ewig nicht hier reingeschaut, meine neue Stelle schlaucht mich körperlich und mental, und ich bin kaum dazu gekommen zu spielen, also gab es nicht viel zu erzählen.

    Adventure Sync klappt bei mir auch nicht, ich laufe im Schnitt 50km die Woche und das Ding behauptet, ich hätte knapp 2 geschafft, deshalb frustriert mich das Spiel gerade etwas. Tut mir leid für alle, mit denen ich befreundet bin, ich werde versuchen, wenigstens mit den Geschenken und Tagesaufgaben am Ball zu bleiben.

    Karnimarni ist bei uns erst heute (noch etwa zwei Stunden, bis es losgeht) und ich bin nicht soo interessiert, aber da ich eh in die Stadt muss, fange ich sicher einige und entwickle das Gute, das ich aufgehoben hatte.

    Diesen CD habe ich verpasst, obwohl Feurigel einer meiner Lieblinge ist. Mir wurde am Dienstag plötzlich eine neue Stelle angeboten, und natürlich will die Firma, dass ich fast sofort anfange, obwohl sie sich ewig Zeit gelassen haben nach dem Vorstellungsgespräch. :hmmmm: Ich konnte noch eine Woche rausschlagen und bin, nachdem ich die Erlaubnis hatte, weniger als einen Tag später (gestern) sehr überstürzt nach Deutschland geflogen, denn wenn man in Japan erst mal arbeitet, sieht es mir Urlaub sehr schlecht aus. Heute früh bin ich zwar trotz 24 Stunden auf den Beinen (na ja, im Flieger auch) normal um 9 wach geworden, aber im Kaff meiner Eltern gibt es einen Pokéstop und bis da reicht auch das Wifi nicht (hab natürlich eine japanische SIM drin). Mit Rauch drei Feurigel erwischt, alle schwach, trotzdem zwei entwickelt.

    In Japan ging aber laut meinem Mann so gut wie gar nichts, also war das vielleicht nicht mal so schlecht.