Beiträge von Jadama

    Ein ähnliches Problem sehe ich aktuell bei The Legend of Zelda. Ja, Breath of the Wild hat grundlegend Veränderungen eingebracht und mehr Wert auf die Erkundung gelegt. Es ist aber schwierig abzuschätzen, ob nach dem Nachfolger weitere Spiele in genau dieser Machart mit wenig Story wirklich das sind, was sich die Community wünscht oder was von der Reihe erwartet wird. Die Zweifel kann ich also durchaus verstehen, wenn das Design in gewissen Aspekten auf das Minimum reduziert wird.

    Hard disagree.


    The Legend of Zelda war nie eine Reihe, die Wert auf großartige Story gelegt hat. Das Märchenhafte, was jedes Zelda mit sich bringt, ist ohne Zweifel etwas, was einen am Ende bei der Reihe hält - keine Frage! - aber dies ist nicht nur durch die Story möglich, sondern eben durch ein allgemeines Setting. Ein Wind Waker hat keine großartige Story erzählt - klar, sie hat existiert, aber das was eben einen am ganzen Setting so schön erinnert, was einen außerhalb vom purem Gameplay am Spiel hält, ist die Geschichte eines kleinen Jungen, der ein großes Meer hinwegsegelt. Auch in Twilight Princess oder Skyward Sword waren Story nie Mittelpunkt, sondern Beiwerk um das ganze Setting natürlicher zu gestalten. Aller höchstens in Majoras Mask ist dies der Fall - dort ist der getimete Untergang des Dorfes tief im Gameplay verwoben und während einige dieses Zelda natürlich als ihren Favoriten ansehen, so kenne ich auch genügend Leute in meinem Freundeskreis - mich eingeschlossen! - die diesen Timer als K.O. Kriterium ansehen. Da hilfts auch nich, die Zeit zu verlangsamen. Dont mention this.


    In Breath of the Wild darf keine traditionell erzählte Geschichte existieren. Der Grund dazu ist ziemlich einfach: Dadurch würdest du bestimmte Plotpoints auf bestimmte Teile der Map reduzieren und eben so jenen Erkundungsteil einschränken. Dies wird auch über die Titanen gemacht, jedoch hält keine der Stories genug Gewicht, sodass man sich je beim Spielen eingeschränkt darin fühlt, jetzt doch lieber auf Schrein-Erkundung zu gehen.


    Nun gibt es natürlich Leute die sagen, dass dies ein Kritikpunkt sei, jedoch finde ich, dass es Hand in Hand geht damit, wie sich das Spiel spielt. Am Ende des Tages ist jedes Zelda grundverschieden, das machen die unterschiedlichen Teile so einzigartig und ehrlich gesagt geht es dort auch damit einher, dass es bei jedem neuem Teil Leute gibt, die es nicht mögen. So mag ich eben Majora's Mask nicht, andere finden Skyward Sword schrecklich: Das ist völlig normal.


    Dass den Fans das aber nicht gefallen könnte, ist aber eine weite Übertreibung. Breath of the Wild ist eines der most critically acclaimed Games aller Zeiten. Ja, es gibt durchaus Leute denen es nicht gefällt, jedoch überwiegt die Zahl der Leute die es auf ihre eigenen Wege durchgespielt haben ziemlich und ich lehne mich aus dem Fenster um zu behaupten: Die Führung von Breath of the Wild bei zahlreichen Votes - darunter übrigens der Hauseigene Vote des "Besten Spiels aller Zeiten" - zeigt, dass der Weg, den Breath of the Wild eingeschlagen hat, der richtige ist.

    highlight nochmal um leute daran zu erinnern, dass es morgen um 20 Uhr(bzw bisschen früher für warmup) soweit ist. wow!


    Umfrage zum Datum in diesem Post. Ich öffne den Raum wahrscheinlich vorher um Leuten die Möglichkeit zum Warmspielen zu geben, das Turnier würde aber jeweils um 20 Uhr starten.


    Daten der Umfrage: Beliebig viele Antworten anwählbar, Eure Stimmen könnt ihr ändern, Teilnehmer sichtbar.

    182996-ssbu-header-jpg

    Hallo!

    Machen wir Klassentreffen! Smash Ultimate spielen vllt nich mehr viele, aber noch ein paar. Ich möcht also einfach (mit Absprache mit Chelys) einfach mal gucken, wie gut wir inzwischen sind! Ich bspw. bin immernoch mies, spiele aber wenigstens einen coolen Charakter. Ende Februar/Anfang März möchte ich also einen kleinen Smash-Abend veranstalten, bei dem wir nicht viel machen, außer sehr viel zu spielen.


    Begleitet wird das ganze von einem entsprechendem Turnier, bei dem es um rein gar nichts geht und nur als Vorwand gilt, damit wir alle schön mal durchwechseln. Bei dem Turnier werden die Regeln meiner damaligen abendlichen Turnierreihe gespielt - solltet ihr dazu Fragen haben, stellt sie mir einfach. Ja, ich bin für Small Battlefield selbstverständlich offen. Ja, wir sprechen uns wieder recht spontan ab welches Turniersystem wir spielen. Und ja, wir spielen nach dem Turnier auch BITTE GERNE so ein paar Friendlies. Es soll nichts weiter sein als ein paar entspannte Runden Smash spielen.


    Mit einer Teilnahme am Turnier könnt ihr euch eine Geist-Medaille über den Chatbereich oder eine Elektro-Medaille über den Videospielbereich(dort in Verbindung mit einer anderen Aktion) beantragen. Um sich das Wochenende freizuhalten würde ich nur Werktage (ab 20 Uhr) als Termine ausstellen wollen, wo wir bis 23 oder 24 Uhr spielen, sehen wir dann. Eine Umfrage zum Datum findet ihr im Folgepost. Und so leid es mir tut, findet ihr hier auch gleich eine Highlightliste. So funktionieren nunmal Klassentreffen.

    Hab mich ein wenig mit Chelys besprochen und grundsätzlich hätten wir schon mal wieder Lust so einen chilligen Chat-Abend zu machen, wo eher Fokus auf 'Viel Spielen' ist, jedoch wär dafür wohl bei vielen die Vorlesungsfreie Zeit schöner, denk ich.


    Zudem brauchen wir da auch Interesse. Mensch.

    Zu den Beschreibungen des zweiten Pokémon würden sowohl Simsala, Ampharos sowie Bibor einfallen - jedes der Pokémon hat eine Veränderung der Statuswerte in Generation 6 erfahren und auch eine Mega-Entwicklung gekriegt. Das es zurzeit nicht mehr möglich impliziert dass das gesuchte Pokémon in Schwert&Schild zu holen ist, demnach ist hierzu mein Versuch auf Simsala, da die anderen beiden nicht anzutreffen sind. Andererseits fallen Guardevoir und Flunkifer ein, welche beide in der Generation den Feentyp erhalten haben. Der Mega-Stein ist hier recht eindeutig, aber die anderen beiden kann ich definitiv nicht sagen.

    Das dritte Pokémon ist Mortipot? "Unverschämtheit" ist eher ein Wort aus gehobenen Ständen und der erweiterte Hinweis ist auch ziemlich 1:1 auf Tee zutreffend.


    Pokémon 4 kp, erstmal natürlich wissen ob man richtig liegt.

    Wo ist TikTok bei der Mehrfaktor-Authentifizierung? Die Rich Embeds sind mir zu sperrig und stören den Lesefluss. Offizielle Beiträge können zur Wahlmanipulation benutzt werden, was komisches Timing zur Anstehenden Bundestagswahl ist(Zufall oder Chiffre, dass das Bisaboard charakteristisch grün ist?). Noch eine Option zuviel, die ich umständlich ausschalten muss. Find ich gemein, wer blockt verliert doch und die Funktion gehört abgeschafft. Wer seine Website um mobile Nutzer designed ist eh verloren. Kalender nutzt eh keiner(sogar unironisches argument hier)


    Updatetypischer Heulbeitrag durchgespielt, bitte danke. Geburtstage sind übrigens immernoch nicht gefixt.

    Hallo, ich habe weil Glurak mein neues absolutes Lieblingspokémon ist gegen Gott Enel 3:2 gewonnen.


    Wegen vorheriger Ereignisse möchte ich auch offenlegen, dass es auch 0:3 gegen mich hätte enden können; ich hatte im dritten Match nämlich bei ungefähr gleicher Lage(leichter Vorteil für mich) nen DC, und da ich 0:2 vorher hinten lag, hab ich ihm natürlich den Free Win angeboten. Er meinte er hätte kein Problem mit einer Weiterführung und weil ich BOXEN!!!!!!!! wollte haben wir halt weitergespielt. Danke für die Chance und bis zum Grand Final!