Beiträge von Leaf


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

    Delfine sind meine Lieblingstiere.
    Sie sind so klug und süß ich könnte ihnnen Stundenlang zusehen. Dazu sind sie noch sehr freundlich und verspielt , hachjaaa *schwärm*. Ich drufte sogar mal mit einem Schwimmen, zum Abschied hat er mir dan ein "Kuss,, auf die Wange gegeben (Kann man sich wie ein schwachen Faustschlag vorstellen, dazu noch seeehr Nass XD). *Schwäääärm*

    Gut wenn nur ich unsterblich bin.
    Schelcht wenn es alle sind.


    Eine Welt in der jeder Mensch für immer bleibt wäre eine Katastrophe, wir würden an Menschen ersticken. Es gibt atm über 6.929.572.481,00 Menschen auf dieser Welt und wenn alle noch leben würden die jemals gelebt hätten, omfg!


    Unsterblichkeit ist nicht der Luxus den sich viele vorstellen. Immer die Menschen verlieren die man liebt und zusehen wie sie altern ist sicher ziemlich Hart. Trozdem, wenn mich meiner fragen würde ob ich ewig leben wollen würde, würde ich ja sagen. Es wäre Hart aber die Chance für immer zu existieren finde ich toll, alles hat eben einen hacken.

    Wo wir schon mal das Thema, die Erde in 50-100 Jahren, haben fiel mir ein Bild ein das ich vor paar Jahren mal gesehen hatte.


    Ihr wisst alle was Evolution bedeutet? Aus dem Affe wurde der Mensch , die Menschen von vor 500 Jahren sahen etwas anders aus als die von Heute usw. Wisssenschaftler sagen nun das die Entwicklung des Menschen immer noch weiter geht, in einigen 100 Jahren werden wir wieder anders aussehen.


    Ein super Computer in ieinem super Labor mit iwelchen super Wissenschaftlern hat nun nach Jahrenlangen Vorschungen ein Bild erstellt wie der Mensch in ca 300 Jahren aussehen könnte.
    Ein paar Daten des Computers:


    Kopf : Von Geburt an wird dem Mensch soviel Wissen beigebracht das das Gehirn am Hinterkopf rauswachsen wird - das Gehirn muss wachsen um soviel Wissen behalten zu können.
    Haare: Am ganzen Körper ist kein einizges Haar zu finden. (Jahrhundertelanges tragen von Kleidung war der Grund weshalb die Körperbehaarung zurük ging, iwan verschwindet sie ganz)
    Haut: Ziemlich Helle dünne kaputte Haut (Dank UV Strahlung...)
    Körperaufbau: Gute Nachricht, wir gehen noch auf 2 Beine. Die schlechte, der Mensch wird so Dünn und zierlich sein (Schuld ist die Technik die bis dahin alles für uns machen wird) das er nicht mehr als 50-60 Kg wiegen wird. Sport wird er auch nicht machen können weil die Knochen kaum was aushalten.
    Zähne : Da wir immer mehr zu warm und vor allem das falsche essen werden die Zähne der "Zukunft,, kaum zubeißen können.


    Wenn man nun alles zusammenwürfelt was kommt raus? Ein Rosa Alien! Oo
    So wie der Mensch sich Ausserirdische vorstellt - so werden wir vllt mal aussehen?


    Der Grund für diese Entwicklung ist das bequeme Leben das der Mensch führt. Die Technik macht uns ein bequemes Leben und das ist der Fehler. Wie findet ihr das?

    Ich wandle sehr viel im Schlaf, schon seit ich klein bin. Und es ist echt nicht angenehmes.
    Seit ihr schon mal im Schlaf gewandelt?
    Jah schon sehr oft. Oft stehe ich morgens auf und sehe das ich etwas umgestellt habe oder meine Eltern haben mich laufen sehen.


    Was haltet ihr von Schlafwandelei?
    Es ist schrecklich, weil ich nicht weiß zu was ich fähig bin. Oft habe ich Angst wenn ich bei jemand Übernachte das ich dan rumlaufe und zB aus dem Fentser springe. Ich hab im Schlaf schon einmal versucht von einem Balkon zu klettern. Kein schönes gefühl =/

    Ich glaube nur daran wenn es mir was gutes vorraus sagt XD
    Ich lese es zwar gerne aber ich glaube nicht daran. Welcher Verlang mach sich den da schon mühe? Würde nicht mal dran glauben wenn Wissenschaftler extra für mich sowas erstellen würden.

    1. Wie findet ihr Gewinnspiele?
    Blöd, ich gewinn NIE was T.T
    2. Habt ihr schonmal was gewonnen?
    Nö, egal wo. Ob auslösung in der Schule oder iwas. Nie gewinn ICH waaas!!!!11
    3. Seid ihr mal bei 9Live und so mal durchgekommen?
    Wer ruft den bei 9Live an? Da vergrab ich mein Geld lieber...
    4. Seid ihr mal "reingelegt" worden?
    Ja leider!
    Mein Vater nahm mich mal als kleines Kind mit zum Lotto spielen. ich hab ihm iwelche Zahlen gesagt und Bäm - er hatte 80 Euro gewonnen. Von dem Geld erfuhr ich erst als ers verbraten hatte, grr! ;_;


    Schaut euch das mal an xP

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich weiß das noch wie heute, hab 2 Monate gespart und hab mir dan an meinem Geburtstag den GameBoy Colour (Der war damals so in xD) und die Blaue Edition gekauft. Die Anfänge meiner "Karrierre,, *schwärm*. Damals brauchte ich 50 Stunden um das Spiel durchzuspielen XD Ich dachte der Game Boy ist kaputt als die Baterrien leer waren..Und das Attacken wie Sandwirbel, Aussetzter "dumme,, Attacken sind weil sie absolut keinen Schaden machen Oo


    Bei dem Kampf gegen die Top 4 war ich so nervös als würde ich eine Prüfung auf einer hochrangigen Uni machen


    :patsch:

    Zitat

    Leaf: Das war jetzt wirklich nichts gegen das was du gesagt hast, es ging mir nur um diesen Beschluss in der (nicht ganz funktionierenden) Politik ^^"


    Ich hab nur die Infos weitergegeben die ich in den letzten Tagen so mitbekommen habe, also Np ;3

    Also so teuer ist Honig doch garnicht Oo
    Kopfnuss ist auf jedenfall besser, das lässt sich nach belieben oft einsetzten und hat man immer dabei. Honig dauert viel zu lang und die Chancen ein selenes Pokemon zu bekommen sind viel zu niedrig...

    Ich hab bestimmt bei fast jeden Anime schonmal geweint, bin bei sowas total emozional <_<
    Pokemon der Film - Mewtu vs Mew
    Als Ash versteinert wurde und Pikachu anfing zu weinen. War damals im Kino und der halbe Saal hat geweint Q_q


    Digimon (Erste Staffel)
    Bei der letzten Folge als sie sich von den Digimon verabschieden haben . Und dan noch die langsame Version von "Leb deinen Traum,, ganz am Ende - da brachen alle Dämme XD


    X - Die Serie
    Das Ende war eine einzige Katastrophe. Fast jeder Charakter Stirbt - nix für mich x3

    Zu diesem Thema hab ich vor ein paar Tagen eine Doku drüber gesehen.
    Psychologen meinen das für viele Menschen "hinsehen,, das selbe ist wie persönliche anteilnahme. Selber einschreiten ist dan zuviel verlangt, hinsehen reicht vollkommen aus um sein Gewissen zu beruhigen.
    Brutal sowas...


    Mehere Politiker verlangen nun Auszeichnungen für Zivilcourage.

    Ein Komiker mit Niveau, schade das seine beste Zeit vorbei ist.
    Seine Scherze sind im Gegensatz zu anderen Komödianten (Heisst das so? XD) nicht unter der Gürtelinie auch nach dem 20mal immernoch zum Todlachen. Würde er heute noch Shows geben würd ich auf jedenfall versuchen hinzukommen.


    Die Ottifanten waren der burner O_o!!!

    Zitat

    Ihr solltet das nicht so runterspielen. In solchen "Spielen" geht es eben darum Menschen zu töten und das immer realer - so das es schon fast echt ist. Um Stress abzubauen gibt es genug Alternativen z.B. Fußball oder oder oder.


    Aber DAS hätten die Leute am liebsten in der Zeitung stehen.Gebt den Ballerspielen die Schuld und vertuscht die wirklichen auslöser , dan gibts iwan wieder einen Amoklauf aber wir sind fein raus. Die echte Gefahr wird einfach unterschätzt, ein Spiel macht keinen zum Mörder.


    Schick mal jemand der kein Selbstbewusstsein hat in einen Verein. Der darf auf der Ersatzbank sitzen . Computerspiele sind da viel bequemer, nicht jedem reicht eben Hello Kitty Online. Manche brauchen realistische Ballerspiele um Stress abzubauen, und es hilft tatsächlich.

    Zitat

    Sind Killerspiele schuld?
    Wird zu viel Gewalt im Fernsehen gezeigt?


    Jeder weiß das Killerspiele schuld an der Finanzkriese ,Umweltverschwutzung und der Hungersnot in manchen Ländern ist.
    Und absolut jeder weiß das Killerspiele jemand zum Mörder machen.
    Zerstörrte Familien Verhälltnisse , Armut , Mobbing usw sind natüüüürlich nicht die Auslöser.


    Immer diese selben unnötigen Disskusionen...

    Ich finde den Amoklauf mehr als merkwürdig, der Täter hat kleine Bomben gezündet und ist mit einer Axt rumgelaufen, ausserdem soll er geziehlt auf 2 Schülerinnen losgegangen sein. Ich mein ,Hä?
    Das sieht alles wie eine Spontanidee aus und es macht nicht den Eindruck das er wirklich von dem überzeugt war was er tat. Nachdem er umzingelt war hat er versucht zu überleben.


    Jemand der Todessehnsucht hat und sterben will der wird seinen letzten Schulbesuch doch bis ins Detai planen und nicht mit ner popligen Axt antanzen. Hatte der Kerl überhaupt Waffen (richtige) dabei...? Alles bissl komisch Oo


    Die Strafe die ICH mir ausgedacht hab erwähn ich jetzt lieber nicht :ugly:
    Eine realistische Strafe wäre 15 Jahre Gefängniss und danach gehts ab in die Geschlossene Anstallt. ABER, bissher sind keine Detais über den Täter bekannt, also kann ich noch kein wirkliches Urteil fällen.


    Ich muss aber die Polizei mal loben, die waren verdammt schnell da - weiter so *pat pat*


    Zitat

    In der Stunde als das passiert war, haben wir gerade eine Französischarbeit geschrieben. Wärend ich gebüffelt habe wurden Menschen verletzt. Schlimm sowas o.O


    Damals beim Amoklauf von Winnenden, exakt um die Uhrzeit in der dort der Amoklauf began war unsere Direktorin bei uns im Klassenzimmer und hat uns ein Vortrag über Mobbing gehalten. Das es Menschen kaputt macht und sie zu schrecklichen Handlungen treiben kann. Diese Ironien manchmal...



    Zitat

    Ich hoffe nur, dass soetwas nicht wieder passiert..


    Leider ist es so das man eine Schule nie auf das Niveau eines Hochsicherheittraks bringen kann. Es wird leider immer Menschen geben die zu so etwas fähig sind - aber das Risiko lässt sich einschränken. Einfach Nett zu Aussenseiter sein oder sich für Schwächere einsetzten...

    Der Mann hat respekt verdient.
    Die 17 Jährigen sind wahrscheinlich in einem schlechten Umgebung aufgewachsen oder hatten Familiesche Probleme. Aber vieleicht hatten sie einfach bok drauf. Der Mann musste nicht sterben, wenn die faulen Säcke was getan hätten.


    Egal was für Probleme sie hatten, nichts ist eine Entschuldigung für einen Mord. Was ich bissher von den 2 Kerlen gehört hab lässt mich darauf schließen das die 2 einfach brutal dumm sind, so möchtegern Gangster. Man pöbelt erstens keine klein Kinder an und man verletzt schon gar nicht andere Leute, nun sind sie Dummerweise über das Ziel hinaus geschossen. Aber die wussten 100%tig was sie taten.

    Da versagt der Staatin meinen Augen wieder, jeder Zeuge der dabei stand und nur zu geguckt hat ist in meinen Augen mit Schuld am Tod des Mannes.


    EDIT: Mit Leafs editierten Smileys wirkt sien Beitrag eher ironisch, zuvor halt nicht mit dem Daumen Hoch SMiley


    1. Ich bin ein Mädchen :D
    2. Ich hatte mich zuerst verklicht und es zu spät gemerkt ,wollt den hier machen : :thumbdown:

    Zitat

    Wenn die Leute keine Anklage wegen unterlassener Hilfeleistung bekommen, braucht man sich nicht wundern wenn es wieder so passiert.


    Kam vor 5 min im Fernsehen, die Zeugen müssen warscheinlich mit keiner Anzeige rechnen. :thumbdown::thumbdown::thumbdown: