Beiträge von domflo

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Bisschen offtopic, ich weiß, aber darf man fragen, wie viele Switch-Spiele du besitzt? Ich selber nutze meine Switch aktuell mit einer 200 GB microSD-Karte und besitze etwas mehr als 300 Physical Games für das System. Habe die alle entsprechend auf den aktuellsten Stand geupdated und besitze daneben noch ne Handvoll Download-Spiele (machen so ca. 20 GB aus), und das passt dann gerade so noch auf die 200 GB Karte + den internen Speicher des Systems. Damit man da wirklich größere Probleme und auch größere Anschaffung (200 GB SD-Karten gibts ja schon ab 25€ mittlerweile) machen muss, muss man schon echt viele Spiele kaufen. Das einzige wie ich mir (außer du besitzt 600 Spiele) das Füllen einer 400 GB-Karte vorstellen kann, ist indem man Spiele kauft, die n Download benötigen um überhaupt gespielt zu werden oder sowas wie die Borderlands Collection, wo nur ein Spiel auf der Karte ist und der Rest heruntergeladen werden muss, aber das gleicht dann eh praktisch dem Besitz einer digitalen Kopie, da muss man sich über den Speicherverbrauch ehrlich gesagt auch nicht wundern.


    Ich finde sogar, dass die Switch für Sammler von physischen Spielen deutlich angenehmer ist, als die aktuellen PlayStation-Systeme. Schon auf der PS4 muss ja jedes Spiel komplett installiert werden, sodass das Spiel von der Disc dann exakt genauso viel Platz auf der Festplatte verbraucht, wie ein digitales Spiel. Ich besitze ca. 150 Spiele für die PS4 und komme da schon nicht mal mehr mit einer externen 2TB-Festplatte aus.


    Bezüglich der PS5 wird das nicht anders sein, schließlich ist die integrierte SSD ja das große Aushängeschild der Konsole. Und bei den immer größer werdenden Spielen sehe ich da für jemanden wie mich ehrlich gesagt n ziemlich großes Problem, weil 825 GB da nach 15 (Disc-)Spielen (kommt natürlich auch n bisschen auf die Spiele an) mit Sicherheit schon voll sein werden, wsl. sogar früher. Und die Speichererweiterung wird bei der PS5 dadurch, das die SSD so integral für das System ist, auch nicht leichter. Wenn ich den Speicher der PS5 erweitern will, um PS5 Spiele weiter abspielen zu können, brauche ich in jedem Fall eine SSD, die dann auch mit der Geschwindigkeit der PS5-SSD mithalten kann, also mit Sicherheit keine total günstige Angelegenheit sein wird. Die Erweiterung mit ner klassischen HDD funktioniert bei der PS5 meines Wissen nach nur für PS4-Spiele bzw. maximal zur Archivierung von PS5-Spielen, nicht aber zum Abspielen.


    Um noch n bisschen was zum eigentlichen Reveal zu sagen:


    Das Design der Konsole hat mich jetzt nicht total begeistert, aber ich find's grundsätzlich cool wenn ne Konsole visuell direkt ne eigene Identität hat und leicht erkennbar ist. In dem Punkt hebt sich die PS5 da also sicherlich von Microsoft's Series X ab, wobei der Formfaktor der Series X ja auch schon wieder für Konsolen ungewöhnlich ist. Finde es n bisschen schade, dass das Disc-Laufwerk ganz deutlich am Ende noch an die Konsole drangeklatscht wurde, das sieht gerade vertikal ausgerichtet echt n bisschen komisch aus, dafür aber horizontal tatsächlich verblüffenderweise besser.


    Fand den Start der Präsentation ehrlich gesagt n bisschen schwach. Da wird dann schön die Nostalgie-Trommel gerührt und als großer Opener n Port von GTA V angekündigt, wo uns n Trailer über eineinhalb Minuten das zeigt, was über 130 Millionen Käufer eh schon erlebt und gesehen haben (war ja sogar PS4-Footage afaik?).

    Die gezeigten Spiele waren sicherlich ganz interessant, man hätte aber gerne schon mehr auf ein pontentielles Launch-Lineup eingehen können, das wurd ja gar nicht thematisiert. Am interessantesten waren von den gezeigten Spielen für mich mit Sicherheit Gran Turismo 7, Ratchet & Clank: Rift Apart und Horizon: Forbidden West, aber wann die Spiele tatsächlich erscheinen kann man ja aktuell noch nicht wirklich abschätzen.


    Fand's auch n bisschen schwach das nach wie vor noch kein Preis angekündigt wurde. Da hätte man im Rahmen des Hardware-Reveals sicherlich schon drauf hoffen können, zumal mit dem Reveal einer Digitalen Variante der PS5 ja schon ein durchaus höherer Preis suggeriert wird und man hier nen günstigeren Einstiegspreis ermöglich wollte, um nacher nicht wie bei der PS3 mit einem vergleichsweise hohen Preis in die neue Generation zu starten.


    Werde mir aber ohnehin irgendwann dann die klassische Variante mit Laufwerk holen, ob das zum Launch passiert hängt aber sicherlich noch vom Preis und dem Launch-Lineup ab.

    Bestes Gameplay
    - Fire Emblem Fates (3DS)
    - Tokyo Mirage Sessions #FE (Wii U)
    - Valkyria Chronicles Remastered (PS4)


    Beste Story
    - Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice (3DS)
    - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (PS Vita/PS3)
    - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel II (PS Vita/PS3)


    Beste Optik
    - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
    - Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice (3DS)
    - Odin Sphere Leifthrasir (PS Vita/PS4)


    Bester Soundtrack
    - Senran Kagura Estival Versus (PS Vita/PS4)
    - Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice (3DS)
    - Paper Mario: Color Splash (Wii U)


    Bestes Wii U-Spiel
    - Tokyo Mirage Sessions #FE
    - Paper Mario: Color Splash
    - Star Fox Zero


    Bestes Xbox One-Spiel
    - Forza Horizon 3
    - Song of the Deep
    - Ori and the Blind Forest - Definitive Edition


    Bestes PS4-Spiel
    - Megadimension Neptunia VII
    - Valkyria Chronicles Remastered
    - Atelier Sophie: The Alchemist of the Mysterious Book


    Bestes 3DS-Spiel
    - Fire Emblem Fates
    - Project X Zone 2
    - Bravely Second: End Layer


    Bestes PS-Vita-Spiel
    - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
    - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel II
    - World of Final Fantasy


    Bestes Downloadgame/Browsergame/DLC
    - Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice (3DS)
    - God Eater Resurrection (PS Vita/PS4)
    - Shantae: 1/2-Genie Hero (Wii U/PS Vita/PS4/Xbox One/PC)


    Größte Überraschung
    - World of Final Fantasy (PS Vita/PS4)
    - Superdimension Neptune vs. Sega Hard Girls (PS Vita)
    - Stella Glow (3DS)


    Meisterwartetes Spiel 2017
    - The Legend of Heroes: Trails in the Sky The 3rd (PC)
    - Dragon Quest VIII (3DS)
    - Persona 5 (PS3/PS4)


    Bisaboard Game of the Year
    - Fire Emblem Fates (3DS)
    - Tokyo Mirage Sessions #FE (Wii U)
    - Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice (3DS)

    Sekunde, du hast also die beiden normalen Editionen gekauft, dann noch 3 mal die Collectors-Edition, WELCHE JA AUCH DIE NORMALEN SPIELE beinhaltet?! Was?!


    http://abload.de/img/feozsmx.jpg
    ^Jop.
    Habe aber natürlich nicht vor die Special Edition 4x zu behalten, sondern will mich damit nur absichern. Wie gesagt, paranoid. :(  

    War sie schon gestern. Nur steht da immernoch kein Preis, ergo kann man sie nicht vorbestellen.


    Ich weiß wies bei amazon aussieht, weil ich die Seite selber schon mehrere Tage (ist übrigens seit letzter Woche Montag schon da) immer mal wieder beobachtet habe. Vorhin konnte man das Spiel dann endlich auch mal bestellen, war aber nur 1:20h lang (ca. 14:40 - 16 Uhr) verfügbar.