Beiträge von Keks

    Natürlich gibt es viele Möchtegern Stars a la Paris Hilton/Daniela Katzenberger (die sogar eine eigene Wikipediaseite hat, wut), die einfach nur nerven weil sie fast jeden Tag wegen irgendeinem Blödsinn im Fernsehen oder teilweise auch in der Zeitung sind, aber 'verabscheuen' tue ich richtige Stars nicht.


    Es gibt auch wirklich Leute zu denen man aufsehen kann. Nehmen wir doch mal den Fußballer Emmanuel Adebayor, der es aus einem sau armen Land kommt&jetzt bei Real Madrid spielt. Natürlich zeigt er auch gerade den Leuten aus seinem Dorf das man alles schaffen kann, wenn man an sich glaubt. Für mich sind solche Leute wirkliche Stars, da sie durch ihr Talent und nicht durch Mama&Papa was erreicht haben. Und mein Gott, Justin Bieber entspricht auch nicht meinem Musikgeschmack aber er hat was erreicht. Er spricht viele Mädchen an und kann anscheinend auch singen. Gönnt es ihm doch, scheinbar hatte er es vorher auch nicht so dicke.


    Was ich halt ganz schlimm finde ist wenn Fans private Bilder von Stars finden&dann im Internet verbreiten. Ich bin auch Fan von ein/zwei Schauspielern und wenn ich sowas sehe.. am liebsten würde die Bilder komplett verbrennen.

    Das Topic ist echt lieblos&so. D: Hätte ich Ferien oder so wäre es BUNT und LEBHAFT geworden, so wie Lisa! :D Alles Gute, Katzenvieh. <3 Feier schön und lass dich öfter bei MSN blicken. :3 Oberhausen war so nice mit dir&dem Hund. :3


    Zitat

    Sein Name ist Mizu

    Mies... <:

    http://s1.directupload.net/images/110430/9nwa4gum.png
    Film:
    Ich bin Nummer Vier / I Am Number Four
    Genre:
    Action, Fantasy, Science Fiction (und ein Hauch Liebe ;3)
    Länge:
    110 Minuten
    Produktionsland:
    USA
    Originalsprache:
    Englisch
    Handlung:
    John ist kein gewöhnlicher Teenager: Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit neun weiteren Kindern, die die Katastrophe überlebten, konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem ist John, begleitet von seinem Beschützer Henri, auf der Flucht. Unter ständig wechselnden Identitäten ziehen sie von Stadt zu Stadt - ohne Familie, ohne Freunde, ohne Vergangenheit. Als sie sich in Paradise, einer kleinen Stadt in Ohio niederlassen, überschlagen sich die Ereignisse: John, mittlerweile ein junger Mann, entdeckt, dass er über erstaunliche, übernatürliche Kräfte verfügt, die zunehmend an Stärke gewinnen. Als er sich in die hübsche Sarah verliebt, will er zum ersten Mal in seinem Leben nicht mehr auf der Flucht sein. Doch die skrupellosen Feinde, die hinter den Überlebenden her sind, haben ihn aufgespürt und greifen an. John muss sich seinem Schicksal stellen. Drei sind bereits tot. Ist er Nummer vier?
    Darsteller:
    Alex Pettyfer, Sharlto Copley, Teresa Palmer, Dianna Agron, Timothy Olyphant
    Regie:
    D.J. Caruso
    Filmstart:
    17.03.11
    Bewertung:
    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Amüsant, Actionreich und ein gesunder Mix zwischen Science Fiction, normalem Leben und einer Liebesstory. Interessant auch die Kräfte von Nummer 4 und wie er und sein Beschützer kämpfen müssen, um ja keine Spuren zu hinterlassen. Der Schluss wirkte übertrieben, wenn man aber davon absieht, ist der Film über die meisten Strecken gut gelungen, fesselnd und unterhaltend. Anfangs mag die Story ein wenig lahm klingen, aber während des Films hat man diesen Eindruck kaum. Von mir gibt es vier Sterne für eine herausragende Idee, zwei Sterne für eine verbesserungswürdige Umsetzung - und damit durchschnittliche drei Sterne für das Gesamtpaket. ;D
    Empfehlung:
    Der Film hat ein FSK: 12 - zurecht. Ich würde ihn nicht umbedingt einem sechs jährigen zeigen, da besonders das Ende vor zähnefletschenden Kreaturen und kosmischen Energieblitzen nur so wimmelt. :D Ich denke der Film dürfte allen Action - und Science Fiction Fans gefallen.
    Trailer:

    Wie ihr sicher schon bemerkt habt gibt es bisafans.de bereits 10 lange Jahre und zu diesem Anlass möchten wir, der Fanvideo Bereich , einen neuen Wettbewerb starten. Diesesmal gilt es das schönste Bisasam Video zu erstellen. Dabei ist es völlig egal ob ihr nur Bilder von Bisa benutzt, oder auch Clips gebraucht. Bei dem Erstellen eures Videos könnt ihr auf bestimmte Dinge, wie z.B. auf den Songtext des Liedes, welches ihr natürlich frei auswählen dürft, achten. Wenn ihr möchtet, könnt ihr dann verschiedene Effekte passend zum "Beat" des Songs einbauen, so wirkt euer Video gleich viel flüssiger. Auch kann man kleine Textpassagen einbauen, die den Songtext wiedergeben. Man darf natürlich auch mit Photoshop oder ähnlichen Programmen rumprobieren oder auf z.B. Deviantart.com und euer Video mit Texturen oder Sparkles ein wenig verschönern, oder auch einige Colorings benutzen. Tuts zu solchen findet man ganz einfach auf YouTube, beispielsweise hier. (: Euer Bisa Video sollte mindestens 0.30 Sekunden lang sein. Ihr könnt es bei FailYoutube, MyVideo, Clipfish, tinypic - oder einfach gesagt - jeder Seite hochladen, wo man Videos hochladen kann. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr es an Artemis oder mich schicken.

    Die ersten 3 Gewinner bekommen einen Avatar&für den ersten Platz winkt zusätzlich ein individueller Benutzertitel.
    Eure Anmeldung sowie Fragen bezüglich des Wettbewerbs könnt ihr in dieses Topic posten. Deadline ist der 15. Mai.


    Wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen. (:

    Artemis&Keks


    Teilnehmerliste:
    Shika
    augenstein
    Sai
    Ciel
    Riako
    Light
    Celerachi
    Rossy
    abysѕ
    Chocolate
    Shiny Pika
    Aevum
    Pika<3
    Queen V

    wtf, wozu brauch man eine neue, sauteure Konsole mit HD Funktion? So langsam fällt Nintendo auch nichts Gutes mehr ein. Ich werde aufjedenfall beim Vorgänger bleiben. >':
    Das Blöde ist natürlich, das es dann auch wohl nur noch neue Spiele für da gute Stück geben wird. Hurrey!

    Wow, das Thema hier interessiert mich ziemlich. Erst dachte ich, dass man wirklich Glück haben muss um so nen Traum haben zu können, aber das man das beeinflussen kann ist ja echt mal krass. Ich glaube ich hatte mal einen dieser Klarträume, aber ich weiß es ehrlich gesagt nicht so genau. Ich konnte da schon alles machen was ich wollte&so aber es war in schwarz/weiß, lol.


    Zitat

    so im halbschlaf (man schläft nicht ist aber auch nicht mehr wach. Klartext: gedanken oder Träume sind von
    geräuschen/berürungen aus/mit der umwelt beeinflussbar. so hat man das gefühl wach zu sein, ist es aber nicht.)


    Aber diese Klarträume sind nicht mit Halbschlafen zu vergleichen, oder? Da liegt (ich zumindest) man irgendwie nur da und hör die Geräusche um such herum, aber es ist alles schwarz. Ich findes aber auch irgendwie voll komisch im Halbschlaf zu sein. Das ist voll unangenehm, ich versuch dann immer schnell wach zu werden. s:

    Zitat

    Den einzigen Klartraum den ich hatte war als ich Autofahrend im Kreis gefahren bin :D


    Ich hatte das nur mal, das ich immer&immer wieder mit unserem Auto eine lange Straße langgefahren bin und voll Angst hatte mit jemandem zusammen zu donnern. >: Das war aber kein Klartraum, denke ich. xd

    Hab mir heute den 3. Teil von 07-Ghost gekauft. <3  


    Kurze Zusammenfassung:
    In diesem Teil unterzieht sich Teito Klein (Protagonist) der Bischofsausbildung in der Großkirche des 7. Bezirks, um Rache für den Tod seines Freundes Mikage zu nehmen. Gerade scheint alles wieder bergauf zu gehen, er findet in seinem Zimmerkameraden Hakuren sogar einen neuen Freund, doch dann schlägt das Schicksal wieder zu: Sein Lehrmeister wird der Nutzung verbotener Magie beschuldigt. Ihm droht die Todesstrafe!

    Zitat

    Sebastian ist DER schlechteste Kandidat, den ich je sah, weil er aussieht wie Justin Bieber und ich HASSE Justin Bieber(wahhh, ich hab seinen Namen geschrieben, die Welt geht unter)!

    Du findest ihn schlecht, weil er so aussieht wie Justin Bieber? wtf. Ich schau die Sendung zwar nicht oft, aber er hatte schon ziemlich viel Talent&konnte aufjedenfall gut singen. Und mein Gott er hatte diese Bieber Frisur, deshalb ist er doch nicht längst wie Justin Bieber.


    Ich fands ziemlich schade das er so 'früh' gehen musste, er war ziemlich sympathisch&hatte auch ne gute Ausstrahlung. Da ich solche Sendungen eigentlich nicht schaue, war ich voll überrascht das mir da mal jemand wirklich gefallen hat. Sonst hat man da ja häufiger was von Gefängnis, Drogen&Schlägereien gelesen, aber in dieser Staffel scheinen ja nur 'ordentliche' Leute dabei zu sein. Vielleicht hätte ichs mehr verfolgen soll. Ich glaub ich schau das Final. :)