Beiträge von Alumi


    Es war nicht überflüssig. Es dient auch sich Online zu unterscheiden Außerdem wirst du ja nicht gezwungen es zu benutzen. ^^


    Weiß ich. Und ich schrieb ja auch, dass ich es witzig fand. ;) Ich habe es also gerne benutzt, aber ich muss es nicht in jeder Edi haben.
    Dass es einfacher ist, sich online zu unterscheiden, seh ich ein, aber es hat mir trotzdem irgendwie die Stimmung verdorben.

    Kaum ist ein Trailer da, springe ich im Dreieck.^^
    Ich war ja schon bei der Ankündigung extrem hibbelig, aber jetzt nimmt die Vorfreude mal wieder ungekannte Formen an. Jedes Jahr das gleiche Spiel mit meinem schwachen Nervenkostüm. Hach ...
    Der Trailer sieht sehr vielversprechend aus. Dass die Grafik mit der von X/Y identisch sein wird, dachte ich mir schon. Zumindest sieht es ja momentan danach aus. Ich kann mir aber vorstellen, dass vielleicht hier und da Dinge minimal anders umgesetzt werden. Das war ja bisher immer so.
    Zu der Karte kann ich nur sagen: Wahnsinn! Man erkennt Hoenn sofort wieder und verdammt, ich liebe all diese Details! Wenn ich mir die Karte so anschaue, kann ich es kaum erwarten, wieder tauchen zu gehen. Und ich gehe einfach mal davon aus, dass es Taucher wieder geben wird. Meine absolute LieblingsVM ever. :D  
    In den Originalspielen fand ich die Grafik unter Wasser schon so toll. Das muss jetzt einfach wunderschön aussehen. Und da könnte man sicher auch den 3D-Effekt nutzen, so wie in X/Y in den Höhlen.
    Jetzt mein Lieblingsthema: Die Protagonisten. Über die kann ich ja immer ewig meinen Senf dazu geben.
    Als ich den Trailer das erste Mal angeschaut habe, war ich zuerst ein bisschen enttäuscht. Nach Calem und Serena, die meiner Meinung nach wirklich klasse aussahen, wirkten Brix und Maike auf mich wie ein herber Rückschritt. Doch andererseits bin ich froh, dass man sie spielen können wird. Gerade um Maike hatte ich Angst, weil Crys ja damals durch Lyra ersetzt wurde. Ich weiß, Crys kam in Gold/Silber nicht vor,aber sie war nun einmal die erste weibliche Protagonistin (nachdem man sich ja leider gegen Blue in Rot/Blau entschieden hatte >_<) und für mich gehört sie nun einmal zur Johto-Region. Ich boykottiere immer noch die offizielle Aussage, dass Lyra und Crys nicht derselbe Chara in neuem Design sind. Für mich sind sie dieselbe Person. Aber darum soll es jetzt gar nicht gehen. Brix und Maike müssen im Mittelpunkt stehen.
    Ganz davon abgesehen, dass die Beiden für mich vom Design her nie die tollsten Protagonisten waren, habe ich sie früher trotzdem sehr geliebt. Beim zweiten Schauen des Trailer fiel mir dann auch auf, dass ich Maikes Klamotten gar nicht so schlecht finde. Sie sieht ganz niedlich aus, finde ich. Besonders das Tuch im Haar hat es mir ja angetan. Diese groooße Schleife. x3
    Von Brix bin ich leider weniger begeistert, was vor allem daran liegt, dass seine Haare braun sind. Sollten die nicht eigentlich schwarz sein? Ansonsten kann man es der 3DS-Grafik ganz klar zugute halten, dass man endlich erkennen kann, dass Brix ne Mütze trägt. Ja, auch ich dachte damals, das wären seine Haare. ;) (Und fand das cool!)
    Das Umstylen in X/Y fand ich ja ganz witzig, aber auch überflüssig. Man hat einfach nur sinnlos Geld rausgeschmissen. Meinwetwegen kann das komplett wegfallen. In OR und AS,aber auch in zukünftigen Spielen. War ne nette Idee, die von den Fans oft gewünscht wurde, hat für mich aber ein bisschen den Pokémon-Charme zerstört.
    Soviel erstmal dazu ...

    Bei Arceus ... ist es tatsächlich wahr? Ich muss mal eben in Freudentränen ausbrechen. T-T
    Ich meine, seit dem kleinen Hinweisfoto von damals konnte man ja damit rechnen, dass die Remakes kommen würden, aber es schwarz auf weiß lesen zu können, macht es erst richtig real.
    Oh, ich freu mich so sehr! Ich bin sicher, die Spiele werden toll. Und ich kann mich (mal wieder) nicht entscheiden, welche Edition ich nehmen werde. Naja, ist ja noch eine Menge Zeit, bis sie erscheinen.
    Ich bin aufs Charakterdesign gespannt.

    Zitat

    Welche Handlung? XD Die Story in X/Y ist ja im vergleich zu S/W seehhhr flach.


    Ich bin eine sehr langsame Spielerin. Habe mir Y am Erscheinungstag gekauft und hab heute den zweiten Orden gewonnen. Spiele zwar täglich, aber nicht sonderlich lang. Deshalb hab ich von der Handlung der neuen Spiele noch keine große Ahnung, das gebe ich zu. xD
    Vielleicht habe ich mich auch etwas blöd ausgedrückt. "Handlung" ist eventuell nicht das, was ich genau meine. Nennen wir es "Story", "Verlauf" oder von mir aus "Aneinanderreihung von Aufgaben". *grins*
    Ich wollte einfach nur klar machen, dass es mir nicht so sehr darauf ankommt, ganz viele verschiedene Pokémon zu trainieren. Ich bin der festen Überzeugung, das Spiel würde mir auch Spaß machen, wenn man auf die 69 Neuen ganz verzichtet hätte.

    Ich hab vorhin eher zufällig festgestellt, dass die ersten zwei Folgen von XY heute als Preview ausgestrahlt wurden. Eigentlich hatte ich nicht vor, sie zu schauen, aber mir war langweilig und ich dachte, die Kindheit mal wieder mit ein paar netten Folgen Pokémon aufleben lassen, kann ja nicht schaden. Da ich Pro7 Maxx (noch) nicht empfange, bin ich sehr froh, dass der Sender die Episoden auch online anbietet. Das war meine Chance, sonst könnte ich jetzt wohl nicht mitreden.^^
    Naja, auch wenn die japanischen Trailer sehr vielversprechend waren und mich begeistert haben, hatte ich nicht angenommen, dass der Auftakt der Staffel so grandios sein würde. Ich habe mit dem Schauen der Serie irgendwann in der 11.Staffel aufgehört und danach meine Infos nur noch aus Diskussions-Threads etc. bezogen. Den Anfang von Einall habe ich jedoch gesehen und den fand ich ziemlich öde. Während der Staffeln scheint sich das ja leider nicht geändert zu haben.
    XY gibt allerdings in den ersten zwei Folgen schon alles und das hat mich doch sehr begeistert! Ich habe an meinem Laptop-Bildschirm geklebt. xD


    Erst einmal zu Ash:
    Hurra, er durfte seine Erinnerungen/sein Wissen behalten. Das ist schon einmal ein guter Start in den Tag ... äh, die Kalos-Region. Zu der Diskussion, ob er jetzt älter wirkt, muss ich sagen: Nein, irgendwie nicht. Gerade dieses "Oh, das Pokémon kennen wir noch nicht! Aber das, ja, das haben wir schon gesehen und ooooooooh ... das ist toll!!! *o*" ist doch extrem kindlich und das finde ich auch gut so. Ash hatte schon immer sowohl ernste als auch extrem naive Seiten und das mag ich an ihm. Vielleicht bin ich mittlerweile in einem Alter, in dem mich das Alter der Protagonisten in Filmen/Büchern/etc. nicht mehr interessiert. Ich denke, Ash ist in Ordnung so wie er ist. Für mich muss er nicht altern. Früher wollte ich es. Jetzt bin ich drüber hinweg.


    Zu Serena:
    Viel haben wir von ihr ja leider noch nicht gesehen, aber ich finde sie ganz goldig. Ihre deutsche Stimme gefällt mir und auch, dass sie mit Rihorn nicht reiten kann. xD Ich glaube auch, dass sie nur wegen Ash ihren Heimatort verlässt. Allerdings erhofft sie sich dadurch wohl auch dem morgendlichen Training zu entkommen? Ich bin sehr gespannt auf das Aufeinandertreffen mit Ash und Co., werde aber auf die deutsche Ausstrahlung im nächsten Jahr warten. Die Geduld bringe ich gerne auf.


    Zu Citro und Eureka:
    Auch hier gefällt mir die Wahl der Synchronsprecher. Citro ist ein sympathischer Junge. Ich mochte ihn auf Anhieb. Mit Benny hatte ich damals so meine Probleme. Auch finde ich es klasse, dass er ein technisches Genie zu sein scheint. Es ist doch fies, dass Team Rocket immer die coole Technik dabei hat, die wie aus dem Nichts auftaucht. Jetzt kann einer der Protagonisten endlich mal dagegen halten! Seine Schwester ist so ziemlich das süßeste Mädel des gesamten Pokémon-Anime, oder? Ich gehöre wohl zu den Wenigen, die Max sehr gern mochten. Eureka und ihn sollte und kann man überhaupt nicht vergleichen. Sie sind vollkommen andere Typen und Eureka ist kein Abklatsch. Wie die Kleine sich entwickelt, interessiert mich ungemein. Auch finde ich es klasse, dass Citro sie nicht nach dem Motto "Das ist zu gefährlich und du bist noch viel zu klein!" wegschickt, als es auf dem Prisma Turm gefährlich wird. Sie sind Geschwister und sie helfen einander und sind ein Team. Sowas liebe ich! <3


    Team Rocket:
    Sagt, was ihr wollt. Ohne die Drei würde mir was fehlen. Mehr gibt es da nicht zu sagen. Außer vielleicht, dass mir gerade bei James aufgefallen ist, wie viel Zeit seit der ersten Staffel vergangen ist. Der werte Matthias Klie klingt auch nicht mehr so jung wie einst. Trotzdem macht er das immer noch ganz toll. Überhaupt ist es super, nach all den Jahren immer noch die vertrauten Stimmen zu hören.


    Was mir besonders gefiel:
    Ohne auf die Handlung einzugehen. Gerade die erste Folge hatte eine herrliche Portion Selbstironie, fandet ihr nicht? Ich musste so lachen, als Ash meinte, er wolle diesmal ENDLICH die Liga gewinnen. Da spricht er uns allen aus der Seele und diese Einstellung könnte durchaus ein Schritt in die richtige Richtung sein. Ich meine, wenn Ash selbst meint, dass seine Niederlagen in der Liga langsam mal ausreichen ...
    Ebenso witzig fand ich seine Vorstellung. Er meinte, Pikachu und er kennen sich schon eine halbe Ewigkeit. Und auch das entspricht der Wahrheit.
    Diese Punkte fand ich sehr nett und ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie in dieser Weise auftauchen würden.^^


    Puh ... schon so lang, mein Beitrag. Zur Handlung der Folgen möchte ich jetzt eigentlich gar nicht so viel schreiben. Es gab einen netten Spannungsbogen und in Folge 2 konnte man richtig mitfiebern, auch wenn der Ausgang natürlich ziemlich klar war. Ich mag die ganze Atmosphäre, die aufgebaut wurde. Auch dass man beim Einführen von Ashs Reisebegleiterin wieder einen anderen Weg eingeschlagen hat. Ich mochte es damals, dass Lucia eine ganze eigene Folge hatte. Das ist diesmal zwar nicht der Fall, aber die Entfernung von Serena zu den Anderen wurde durch die unterschiedliche Stimmung, die in Illumina City und Escissia herrschte, toll dargestellt. Und man hat sie trotz der kurzen Frequenzen schon einmal kennengerlernt. Die Idee, dass Serena Ash im TV sieht und ihm nicht selbst begegnet, gefällt mir auch.
    Was mich sehr neugierig macht, ist Mega-Lohgock. Wer ist der Mann, der bei ihm war? Ich hab meine Edition erst bis zum zweiten Orden gespielt, weiß also nicht, ob er in irgendeiner Weise in den Spielen auftaucht.


    Jedenfalls glaube ich, dass ich bei dieser Staffel tatsächlich wieder einsteigen werde. Der Anime sieht sehr vielversprechend aus. Es wird schön, neben den Filmen, die ich sehr wohl noch gucke, endlich mal wieder die Serie zu verfolgen.


    ~Alumi


    Das beste an einer neuen Region ist es doch die neuen Pokémon zu fangen und zu trainieren. Jedesmal die alten Pokémon zu fangen und zu trainieren, ist doch langweilig, dafür brauch ich wie gesagt keine neuen Spiele kaufen. :thumbdown:


    Es soll ja auch Leute geben, die sich die Spiele wegen der Handlung kaufen und nicht ausschließlich, um neue Pokémon zu trainieren. ;)
    Von mir aus könnten ruhig mal ein paar Jahre ohne neue Pokémon vergehen, was aber nicht heißen soll, dass ich gar keine neuen mehr haben möchte. Allerdings spiele ich die Editionen wirklich ausschließlich für die Story und nicht, um den Pokédex voll zukriegen. Ich fange während des Spiels natürlich die Pokémon, die mir über den Weg laufen, aber ich bin (seit Diamant/Perl) nicht mehr erpicht darauf, sie alle zu haben. Überhaupt hab ich den Sprung ins "Internet-Zeitalter" nicht gemacht. Ich habe übers World Wide Web bisher weder gekämpft noch getauscht. Und ich bin auch nicht scharf drauf. o.O
    Habe ein paar Freunde, die Pokémon spielen und das Tauschen reicht mir voll und ganz.


    Und zur eigentlichen Frage:
    Zuerst dachte ich auch, 69 neue Pokis sind etwas wenig. Ich hatte damit gerechnet, dass es wieder um die 100 werden würden, aber wie oben geschrieben: Mir soll es recht sein. Ich bin eigentlich sogar erleichtert, dass ich mir nicht schon wieder zig neue Namen merken muss. Ich hänge bei den Namen der Sinnoh-Pokémon und werde selbst die wohl niemals alle benennen können. xD
    Die 69 Neuen sehen aber wirklich gut aus. Nach dem Debakel aus Generation 5 (die meiner Meinung nach ganz klar den Vogel abgeschossen hat, aber das ist ja Geschmackssache) hatte ich mit Schlimmerem gerechnet.

    ist das die 17. staffel ? sehr schöner anime trailer. ich find serena hübsch. endlich mal andere personen die ash begleiten. ist die ganz kleine mit den blonden haaren vll die sis von serena und der kleine junge mit den blonden haaren der bruder von serena ...???


    Der Junge mit den blonden Haaren ist Citro. Er ist Arenaleiter. Und die Kleine ist seine Schwester.
    Ich denke aber nicht, dass sie auch mit Serena verwandt sind.

    Haha, da haben die Japaner 'nen echt schicken Trailer zusammengebastelt, der seine Aufgabe nicht verfehlt. xD
    Der Hype-Train ist eingefahren und wir springen alle auf. Auch mich hat der Trailer überzeugt. Besonders Serena gefällt mir und diese Rückblende zu Satoshi macht mich gerade total kirre. Kennen sie sich von früher? Wir hatten noch nie einen Reisebegleiter, der ihn vorher schon kannte. Das ist interessant, denn seien wir mal ganz ehrlich. WAS wissen wir von Satoshi? Er hüpft jetzt schon so lange über den Fernsehbildschirm, aber ich könnte auf Anhieb jetzt nicht außergewöhnlich viel über seine Vergangenheit erzählen, dabei ist er der Hauptchara. Ich hoffe, dass da diesmal ein bisschen mehr kommt.
    Eine Lovestory muss ich jetzt nicht uuuunbedingt haben. Und wenn, dann in etwa so wie damals bei Maike und Drew. Da ist schon was rübergekommen aufgrund einer Blicke etc. aber es war halt wirklich nur nebenbei.
    Ach, was bin ich gespannt. Aber wenn ich wirklich wieder mit dem Schauen anfange, dann hätte ich das Bedürfnis, ALLEs was ich verpasst habe, nachzuholen. Und das heißt, ich müsste ab Staffel 11 alles gucken. Oje...
    Eigentlich sollte es wirklich deutsche DVD-Boxen geben. Ich möchte alles noch einmal sehen. Schon um Satoshis Entwicklung besser mitzuverfolgen.


    Edit: Ah ja, und ich mag den Song am Ende. <3

    Oh, na das gefällt mir doch sehr! *___*
    Vom Stil her sieht das sehr schick aus und ich werde mir das Special sicher irgendwo ansehen. Ich hoffe, wie so einige hier, dass es gut läuft und zu einer ganzen Serie erweitert wird. Ehrlich gesagt kann und mag ich mir nämlich nicht vorstellen, sämtliche Orden und die Liga in eine einzige ca. 20minütige Folge gepackt zu sehen. Aber wer weiß? Vielleicht ist das Special wirklich nur dazu gedacht, um die Lage zu peilen und herauszufinden, ob Interesse bestehen würde. Ist ja nicht selten, dass aus einer OVA oder ähnlichem später eine Serie wird.
    Jetzt bin ich total aufgeregt. Ich muss den Trailer gleich noch einmal gucken!

    Endlich wieder Animes unter der Woche :D Yu-Gi-Oh! GX keine Wdh ?!?, habe ich das falsch verstanden oder wurde die 4. Staffel auch endlich ins deutsche synchronisiert:0


    Ich glaube Wdh bezieht sich eher darauf, dass die Episode am Vortag schon einmal ausgestrahlt wurde. Also nachmittags die Episode und am nächsten Morgen die Wiederholung davon.
    Wobei ich vieles dafür geben würde, die Staffel doch noch auf deutsch zu sehen.

    Weltweiter Release 12. Oktober


    Ah, wirklich? Steht das fest, dass die DS-Designs zusammen mit den Spielen erscheinen? Das wäre dann natürlich seeehr gut.


    Und zu dem neuen Poki: Ich stehe ja auch nicht so auf Pokemon, die auf Gegenständen basieren, aber bisher sieht es ganz nett aus. Ich finde, wir haben weiß Gott schon Schlimmere gehabt. Wobei noch keines es geschafft hat, an Palimpalim heranzukommen. *^*

    Wieder das Outfit des männlichen Protas? Naja, natürlich wieder angepasst (kurze Ärmel und Turnschuhe statt Stiefel).


    Ich finde es schade, dass die Klamotten angepasst wurden. Meiner Meinung nach würde Ash in den Originalklamotten des neuen männlichen Protagonisten viel besser wirken. Ein bisschen erwachsener. Er kann ja von mir aus trotzdem weiterhin 10 genannt werden, aber die Ausstrahlung wäre dann zumindest etwas reifer. Warum sollte er nicht auch einmal Stiefel tragen? Und im Himmels Willen...sein neues Cappy finde ich furchtbar. Dann lieber das vom XY-Chara und DAS sieht schon sehr ulkig aus.

    Neeeeeiiiiiiiiin!!! xD
    Und schon wieder ist die Hoffnung gestorben! *umkipp*
    Naja, okay...wenn es denn unbedingt sein muss. Da ich eh nur noch die Filme schaue und mich Ash somit nicht durch tausend neue Folgen verfolgt, ist das in Ordnung.
    Aber diese Klamotten...wieso? das sieht echt furchtbar aus. Meiner Ansicht nach waren sie in Kanto/Johto und Hoenn am Besten. Die Neueren sehen immer merkwürdiger aus und stehen ihm überhaupt nicht.
    Oh, ich bin gespannt, wer seine Reisegefährten werden.

    Maneki-Neko:
    Jaaaa...mag sein. xD Ich kann mich auch echt nicht mehr an viele Sachen erinnern, aber diese hatte ich noch in Erinnerung und es passte eben überein. Kann ja auch sein, dass der angebliche Bekannte aus Japan Fehlinformationen untergemischt hat. Man weiß es eben nicht und ob die ganze Geschichte der Wahrheit entspricht, weiß eh nur die Person, die sie in die Welt gesetzt hat.
    Ob Ash nun wirklich rausfliegt, sehen wir natürlich erst, wenn es soweit ist. Ich bin davon überzeugt, dass er fliegt. Allerdings war ich das auch bei Schwarz/Weiß schon...*pfeif*
    Oh, und ich finde schon, dass die Haare im Spiel (nicht auf dem Artwork) einen ganz leichten rotbraun/orange-Touch haben. Aber das ist ja wieder subjektiv. ;)

    Ich bin der absolut festen Überzeugung, dass Ash aus dem X/Y-Anime gestrichen wird. Der Grund ist denkbar simpel. Bin ich denn die Einzige, die sich daran erinnert?
    Vor rund 2 Jahren gab es hier im Bisaboard einen User, der ein Thema mit Infos über neue Pokemon-Editionen eröffnet hatte, die er angeblich von einem Bekannten aus Japan hatte, der im Produktionsteam (oder so) der Editionen saß. Ich weiß noch, dass es eine endlos lange Liste war und andere User daraufhin verlangten, dass er doch bitte beweisen soll, dass er sich all das nicht nur ausdenkt. Ein paar Tage später war der Thread weg. Er ist also gelöscht worden. Was ich durchaus nachvollziehen kann. Als dann Schwarz/Weiß 2 angekündigt wurden, hatte ich auch den Glauben daran verloren, dass Irgendetwas von dem, was der User geschrieben hatte, der Wahrheit entspricht. Ja, ich hatte mir ein bisschen was rausgeschrieben. Der Zettel ist leider verlorengegangen und ich hab ewig nicht mehr daram gedacht, aber an ein paar Punkte erinnere ich mich noch.
    1) Der weibliche Hauptchara sollte "orangene" Haare haben. (Ein Blick auf X/Y-Artwork und Screenshots...check. Kann man als orange auslegen.)
    2) Es sollte vier Rivalen geben. (Check.)
    3) Man sollte seinen Spielcharakter anpassen können. Kleidung etc. (Ähm...Check!)
    Und dann kam der Punkt wegen dem ich hier schreibe:
    4) Es sollte einen neuen Anime geben, in dem Ash nicht mehr dabei sein wird. (Check? Wir werden sehen.)
    Erinnert sich wirklich niemand mehr daran? Bin ich die Einzige?
    Sieht so aus als hätte da tatsächlich jemand aus dem Nähkästchen geplaudert.
    Auf nähere Infos zum neuen Anime bin ich jedenfalls total gespannt. Denn auch das aktuelle japanische Ending sieht für mich extrem nach einem Ende aus.

    Ich hab den ESC gestern Abend auch mitverfolgt und war dieses Jahr positiv überrascht. Ich schreibe mir jedes Mal die Titel, die mir gefallen, mit und hatte in den vergangenen Jahren immer höchstens vier, die mir wirklich zusagten. Dieses Jahr habe ich aber ganze 8 mitgeschrieben und im Nachhinein hab ich sogar noch zwei weitere gefunden, die mir gefallen.
    Ich dachte schon, hey, wenn ich diesmal so viele mag, wird davon ja wohl eines gewinnen, aber Pustekuchen. Dänemark hat das Rennen gemacht und ausgerechnet das hatte ich überhaupt nicht auf dem Radar. Ich hab auch nicht verstanden, warum das schon vorher als Favorit galt. War doch sehr mainstream.


    Ich hätte meine persönlichen 12 Punkte ganz klar an Island vergeben. So viel Gefühl. Fand ich richtig ansprechend, auch wenn ich nichts verstanden habe. Aber das macht ein gutes Lied doch aus, oder? Dass Emotionen vermittelt werden, auch wenn man den Text nicht versteht.
    Cascada ... Natalies Auftritt war nicht schlecht (Ich hatte mit Platz 16 gerechnet. Nun ist es 21 geworden. Na gut.). Aber man kann einfach nicht abstreiten, dass ihr Song sehr große Ähnlichkeit mit Euphoria hat. Ich sage jetzt gar nicht, dass es ein Plagiat wäre. Es gibt eben nur eine bestimmte Anzahl von Tönen und somit auch immer wieder Lieder, die sich ähneln. Aber die Art der Musik und die Melodie, das war einfach alles zu ähnlich. Klar, dass man mit so einem Song nicht weit kommen kann. Warum sollte etwas, was im vergangenen Jahr gut ankam, noch einmal Chancen haben? Man will schließlich mal was Neues hören.


    Übrigens fand ich auch das Lied von der Eröffnung wunderschön. Wäre das für Schweden an den Start gegangen, hätte ich ganz sicher angerufen.