Beiträge von Jiang

    Ich möchte jetzt zwar nicht pseudo-modden oder so, aber ich dachte dieser Topic wäre dafür da, dass man sich über den aktuellen Anime, den man sich ansieht, unterhält und nicht über den Geschmack von anderen herzieht? Ob etwas Mainstream ist oder nicht, dafür gibt es immerhin auch andere Themen, so wirkt die Diskussion, die Luna ungewollt mit ihren Beitrag losgetreten hat, doch mehr als random. Das ist eig ziemlich offtopic sogar. Würde also an allen Beteiligten appellieren eurer Diskussion in den entsprechenden Topics fortzuführen und nicht hier.


    Und um etwas zum Thema beizutragen, schreibe ich wohl auch kurz, was ich mir aktuell ansehe *pfeif*


    Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These - Kaikou

    Nichts weltbewegendes könnte man behaupten, es ist ein Remake zu einem sehr bekannten und beliebten Sci-Fi Anime der 90er(?) Jahre und wurde in jederlei Hinsicht modernisiert. Vom neuen Artstil der Charas bis hin zu den kleineren Detailveränderungen wie die Anpassung der Technologien, damit sie aus unserer Sicht der Dinge verständlicher und nachvollziehbarer wirken. Alles in allem ist die Serie bisher ganz gut, auch wenn sicherlich viele Hardcore-Fans von der alten Animeadaption nichts davon halten. Die Story ist noch so ziemlich am Anfang der gesamten Saga, aber jetzt schon sehr spannend, da der Konflikt zwischen der beiden Fraktionen, mit ihren jeweiligen höchst interessanten Protagonisten, sich langsam, aber stetig dem Höhepunkt nähert. Allgemein gefällt mir der Fokus auf Reinhardt von Lohengramm aufseiten des (preußisch geprägten) Imperiums und Yang Wenli aufseiten der demokratischen Allianz als Protagonisten sehr, da beide ebenbürtige Strategen sind und im Laufe der Geschichte Respekt für den jeweils anderen entwickeln, obwohl sie Todfeinde sind. Alles in Allem kann ich die Serie jedem empfehlen, der sich für eine Story über Krieg, Politik, Intrigen und Ideologien interessiert!

    Wäre es möglich, bei einem Thema zu einem Spiel, noch das Label Genre einzufügen, sowie es bereits die Alterseinschränkung und die Plattform gibt? Ich fände es praktisch zu wissen, um welche Genre es sich handelt.

    Vielen Dank erstmal für deine Idee, die an sich nicht falsch ist, aber leider vertreten Spiele in der Regel mehr als nur ein Genre, weswegen es von Nachteil wäre, wenn man jedes Spiel dann auch auf ein einziges Genre herunterbrechen würde. Zudem steht meistens in den Startposts um welches Genre bei den jeweiligen Games handelt, notfalls geht auch eine schnelle Suche per Google. Der Mehrwert hinter dieser Labels ist dann leider auch zu gering deswegen. Allerdings, so wie es Bällchen bereits angesprochen hat, gibt es auch die Tagfunktion, wenn man eine bestimmte Art von Spielen sucht. An dieser Stelle will ich gleichzeitig auch für diese Funktion werben, da sie sehr nützlich sein kann und genau deinen Bedürfnissen entsprechen dürfte.


    Vielen Dank
    Jiang

    Well, ich hatte mir Hoffnungen auf ein neues Fire Emblem gemacht, aber das wird wohl erst später angekündigt. Schade, aber damit kann ich leben. Die heutige Ankündigung war jedenfalls tatsächlich nichts für mich, aber mein kleiner Cousin (und allgemein Kinder) wird sich darüber freuen, why not.


    Kleine Bitte: Bitte versucht gesittet zu bleiben. Damit will ich jetzt niemanden explizit ansprechen, es ist aber eine generelle Bitte meinerseits. Das Spiel mag zwar nichts für uns sein, aber es gibt sicherlich auch genug Leute, die genau so etwas wollen. ^_^

    Allgemein: Unterlasst bitte unverzüglich diese kindische Streiterein und versucht beim Thema zu bleiben. Dies ist ein Diskussionstopic und die Meinungen andere sollten auch wahrgenommen und respektiert werden, so wie es sich auch gehört. Für persönliche Fehden gibt es auch Konversationen oder andere Social Media Kanäle, aber so etwas wird nicht hier in der Öffentlichkeit ausgetragen.


    Zu Unterlassen wäre auch der Missbrauch der Meldefunktion. Nur weil jemand eine andere (valide) Meinung vertritt als man selbst, ist das nicht automatisch „Spam“ oder „Gebashe“.


    Zuguterletzt bitte ich um ein vernünftiges Diskussionsklima hier und rate euch auch auf gewisse Beiträge nicht einzugehen, wenn sie in euren Augen derartige „Reaktionen“ auslösen.
    Wer sich nicht daran halten will, wird auch der Foren- und Bereichsregeln entsprechend sanktioniert.
    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.