Beiträge von Sturmvogel

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Puh, was brauchen wir für Grafiken - So einige, je mehr desto besser.


    Speziell für das Intro geht es um eine kleine Animation, welche die Vorgeschichte des Spiels erzählen soll (Was genau ist dann natürlich auszumachen, bzw. auch teils künstlerische Freiheit, die Legenden um unsere Charaktere umfassen ja auch ein bisschen was :))


    Auch immer wieder nötig sind so kleinere Animationen, die auf der Map abgespielt werden können (Ein zerbrechender Meteorit, ein zerbrechender Kristall sind so Beispiele, für das was es momentan gibt)


    Ansonsten gibt es noch NPCs und Tilesets, wobei man bei letzterem immer aufpassen muss, dass man unser Corporate Design nicht verletzt, unsere Tiles stammen Hauptsächlich aus dem Archiv von Red-Ex. Die NPCs sind momentan überhaupt aus einem anderen Pokémon Spiel entlehnt, da wäre es mir zumindest eine Freude wenn wir etwas eigenes hätten, wobei da natürlich zu bedenken ist, dass das ein Mammutprojekt ist, weil zu einem NPC auch oftmals eine Trainerklasse, und somit ein Trainersprite gehört.


    ~Sturmvogel

    Nachdem ich hier nur noch äußerst selten vorbei schaue, verweise ich mal auf das "Original" hier: http://board.romresources.net/…n-sovereign-of-the-skies/ - Ich hoffe ich bekomme dafür nicht gleich eine Rüge wegen versuchter Abwerbung... Deine Frage kann ich natürlich trotzdem beantworten:


    Dieser Fehler ist zum Großteil meine Schuld, wird in der nächsten Version gefixt sein, allerdings wird intern momentan so ziemlich alles umgekrempelt und neu gemacht: Grafisch, technisch, und natürlich auch geschichtlich vorangetrieben, weswegen ich nicht sagen kann wann die Version kommt. (Tot sind wir noch lange nicht :D)


    Einen möglichen, temporären fix gibt es im Bugthread ebenfalls auf der verlinkten Seite bzw.: http://board.romresources.net/…b-der-3-beta-g%C3%BCltig/


    ~Sturmvogel

    Kurz ein paar Worte von mir:


    Bei deinen Bergen solltest du auf jedenfall auf Realistik achten, wieso wechselt dein Gebirge oben plötzlich zu einer äußerst dunklen Palette? Warum ist es durchwegs unbewachsen, hat aber dann doch einen kleinen, mit Moos(?) überzogenen Felsen darauf? Das Wasser passt mmn. dann auch nicht in diese Szenarie. Wasser, bzw. ein Gebirgssee wäre natürlich möglich, aber der Kontrast zwischen dem doch eher leblosen, felsigen Gebirge und dem See, der auch noch eine schöne, mit Palmen überzogene Insel enthält ist doch ein wenig krass. Vielleicht hilft es dir größere Maps zu erstellen, damit du nicht nur ein kleines Fleckchen hast. Versuche dabei, dich auf eine Szenarie zu konzentrieren und nicht so zu vermischen, wie es hier der Fall ist. Die Eingänge, jeweils zum See und zum Berg sehen für mich ein wenig gar kurios aus, da solltest du, sofern im Tileset nichts vorhanden ist zu anderen Tiles greifen.
    Ansonsten ist die Map nicht unbedingt "schlecht", allerdings ist vieles Verbesserungsfähig. Die Struktur ist ganz nett, aber die Art wie du deine Leeren füllst ist manchmal ein wenig kurios: Baumstumpfen am Berg, random spread an Steinchen und massive Overworlds, das kann zwar nett aussehen und passt auch ganz gut in die Inselszenarie, aber vielleicht sollte man sich dann doch etwas einschränken.(Die Overworlds würde ich aber noch nicht als zu störend empfinden)


    Der Friedhof ist klein, dafür ist vieles zusammengequetscht und Items liegen am Boden verteilt... Vielleicht nicht die beste Art seinen Friedhof zu füllen, auch ein solcher Ort kann Flora haben, wenn du eine düstere Stimmung erzeugen willst schadet die Flora auch nicht, dann würde aber eine nächtliche Palette(Für den visuellen Effekt) gut tun, innerhalb eines Spieles(Ja, ich denke ganz gerne aus diesem Winkel), würde ich den Friedhof dann nicht verwenden, da dort ja auch gerne mal Tag ist, für eine optische Map aber vollkommen in Ordnung. Wie gesagt ein paar Blumen und Bäume würden nicht schaden.


    Die Waldmap, die ja scheinbar in verschiedenen Jahreszeiten vorhanden ist: WTF macht das Verkehrszeichen da? Es ist ein Wald! Wenn du dafür in einem Spiel eine logische Erklärung hast: Gut, aber die würde ich gerade absolut nicht finden. Die Blumen scheinen hier ein wenig mutiert zu sein, sieht aus als hätten die eine abnormale Fortpflanzungsrate. Sollte man vielleicht auch überdenken, genau wie die Anordnung der Bäume. Die Treppe ist auch sehr "random" gewählt. Auch hier würde ein wenig mehr, im Sinne von "größer" der Map nicht schaden, Wälder haben nunmal die Angewohnheit eher größer zu sein, ansonsten treten Bäume eher vereinzelt auf. Generell bin ich kein Fan von kleinen Maps, immerhin muss man bedenken: Der Spieler würde auf einer solchen fast die ganze Map auf seinem Screen haben, optisch ist es auch nicht unbedingt schön, vorallem zeigt sich, dass man einfach keinen Platz hat und so alles auf wenig Raum klatschen will.


    Zuletzt dein See: Dazu ist nicht viel zu sagen: Keine Umgebung, einfach nur ein eckiger See mit ein paar schönen Tiefentiles, ist so mmn. nicht schön, ein See hat, wenn es nicht gerade ein Meer ist immer irgendwas rundrum, sei es ein Strand, ein Wald, ein Gebirge, aber einfach so auf einer leeren Wiese gibt es eigentlich keine Seen, selbst wenn: Es sieht nicht schön aus.


    Dein bestes Werk ist wohl das Gebirge, vielleicht schaust du mal ob du einfach etwas größer arbeitest. Man sieht vorallem bei deinem Friedhof, dass du mit wenig Platz große Probleme hast, auch wenn du teils einfach versuchst Platz zu füllen, es gibt bessere Methoden um Platz zu füllen und hey, auf einem Berg hat man eben manchmal ein wenig Leere, das ist nur natürlich und wird auch nicht zu stark auffallen, es wirkt eher unnatürlich wie du versuchst deinen Berg zu füllen.


    ~Sturmvogel

    Jo, was mich hart gestört hat, war dass wenn irgendjemand einen Vote eingeleitet hat, man praktisch keine Chance hatte, irgendetwas zu machen, irgendwie für sich zu argumentieren, weil dann einfach jeder ohne nachzudenken einfach mitgezogen hat.
    Man kann am Spielverhalten der User nix ändern, gestört hat es mich trotzdem.

    ^this

    Abgesehen von diesem Leak und den was weiß ich Gräueltaten von irgendjemandem hat die Taktik von SPA nur dadurch funktioniert, dass es zu viele Leute gab, die einfach blind ihr Vertrauen in eine Person gesteckt haben. Nicht nur das, sobald diese Person durch Maf/SPA von der Bildfläche verschwunden ist hat sich ein nächster aufgetan, der wieder blindes Vertrauen aller erhielt. Wenn man sich in diesem Spiel keine eigene Meinung bildet macht es imo. weniger Spaß. Wenn es einfach nur eine Person gibt, die das Wort ergreifen muss damit alle Nachlaufen wie Enten anstatt darüber nachzudenken und vielleicht so zu merken, dass die Leute, die immer das Wort ergreifen vielleicht gar nicht so Vertrauenswürdig sind, vorallem wenn nur die Maf ausgedünnt wird, SPA aber bestehen bleibt selbst nachdem sich die Liste der unconfirmed Leute auf ein minimum reduziert hat.
    Sollte es eine neue Runde geben wäre eine Art Guide vielleicht wirklich nicht so schlecht: "Vertraue niemandem, bilde dir eine eigene Meinung"(Klingt gerade ein wenig nach politischer Werbung Oo)
    Nun nichts desto Trotz hat mir das Spiel viel Freude bereitet, ich bedanke mich an dieser Stelle nochmals bei der Organisation dafür. Es wäre schön gewesen wenn auch noch jeder Fair gespielt hätte, ich hatte auch teilweise das Gefühl, dass Leute noch nach ihrer Entführung unbedingt Informationen los werden wollten und das lässt sich von der Leitung wohl schwer kontrollieren, aber Leute: Es ist ein Spiel, also haltet euch an die Regeln auch wenn das bedeutet, dass eure Fraktion dadurch einen Vorteil verliert, letztendlich nehmt ihr euch nur selbst den Spaß. Naja das war nur so ein Gefühl von mir, kann sein, dass ich mich täusche und sich bis auf den Zwischenfall alles fair zugetragen hat.


    ~Sturmvogel

    "Vertraut nicht jedem und hört auf mit euren Sinnlosen Massenvotes"... Nunja für uns war das ganze bald vorüber, zu viele sind rausgeflogen, weil sie entweder unheimliches Pech hatten oder sich nicht zu Wort melden vermochten, ich hätte SPA den Sieg gegönnt, so wie die Dorfbewohner euch nachgelaufen sind...
    Ich hatte leider keinen speziellen Verdacht, aber dass es einer von euch "Confirmed" Leuten war, war eigentlich abzusehen.
    Trotz allem sehr unterhaltsam, Lob an die Organisation :)


    ~Sturmvogel

    Wir kommen so nicht weiter. Weil es keine bessere Möglichkeit gibt, Vote gegen Sturmvogel. Sry für den Fall, dass du ein Bidiza bist.

    Anstatt meiner Bitte nachzugehen, dass vielleicht jemand die Leute auflistet, die noch untrusted sind...
    Jedenfalls wäre ein kein Lynch auch nur eine geschenkte Nacht für die bösen Buben da draußen, vorallem wenn wir sowieso nicht an mehr Infos kommen, da lieber ein Random Lynch...


    Da die Information von ihm scheinbar nie durchgekommen ist, ich aber zweimal claimen musste, einmal beim trusteten Buxi und einmal bei Männi, vertraue ich einfach mal meinem gesunden menschlichen Misstrauen...
    Da ich wohl den restlichen Abend nicht hier bin kann ich mir das Ergebnis erst nachher ansehen. Schlau wäre es natürlich gewesen eine Liste zu haben, mit Leuten die überhaupt noch nicht geclaimed haben oder von Rollen die bereits zweimal geclaimed wurden. So könnte man die Liste der Verdächtigen stark einschränken.


    Vote gegen Männi


    ~Sturmvogel


    Edit:
    Wie mir einfach auffällt, dass der schon im Exil ist...
    Mehr Einfälle habe ich nicht, werde mich erstmal enthalten, aber nicht für kein Lynch stimmen...

    Desweiteren könnte Sturmvogel böse sein.

    Klar könnte ich ;)
    Wenn wir so weiter machen wird das jeden Tag ein neuer random Vote. Wer ist denn jetzt aller noch nicht confirmed Town?(Ich weiß, dass ich selbst zu diesem Personen zähle, aber es wäre ganz nice sich mal eine Übersicht zu machen)
    Wenn wir wissen, wen wir auf jedenfall zu verdächtigen haben. Desweiteren möchte ich bitten, sollte sich eine Power Rolle noch nicht bei diesen Personen gemeldet haben dies jetzt zu tun, denn dann ist einer der Leute, denen wir im Moment noch vertrauen wohl böse ;)
    Das ist alles was ich im Moment beizutragen habe, nicht viel aber immerhin...


    ~Sturmvogel

    Auf jedenfall einen derjenigen, die noch nicht geclaimt haben.
    Ich warte mal bis heute Abend... Vielleicht kommt da ja doch noch mehr bei raus, sollte sich in den nächsten paar Stunden niemand mehr melden ist ein random lynch unvermeidbar, vorallem weil wir keine Infoquellen in Form von entsprechenden Power-Rollen mehr haben.


    ~Sturmvogel

    Das Dorf braucht deine Informationen. Wir sind auf alles angewiesen. Etwas vorzuenthalten wäre dumm. Wir können es uns noch leisten, dass ein, zwei Dorfbewohner sterben, aber viel mehr geht nicht.

    Claim sollte bei dir angekommen sein, Infos habe ich allerdings nicht viele, da ich mit wenig Leuten während des Spiels Kontakt hatte. Wenn es nicht eindeutig ist, welche Rollen sind denn dann jetzt noch nicht proofed?


    Das Problem ist im Moment, dass wir leider ziemlich im dunklen sitzen, weswegen das Argument, die verbleibenden Leute sollen noch claimen nicht unbedingt schlecht ist, allerdings wird wohl nicht viel bei rauskommen.


    ~Sturmvogel

    Ich führe. Ich habe von allen ausser den folgenden Personen einen Claim, weshalb sich diese automatisch verdächtigen, wenn sie weiterhin nicht claimen:

    Ich habe schonmal bei jemandem geclaimed, in der Annahme der wäre schon mit der aufgebauten Gemeinschaft soweit verbunden, dass das auch alle, die es mitbekommen sollen, mitbekommen... Wenn man logisch vorgeht bleibt auch nur eine Rolle übrig, diese zeugt nicht gerade von Wichtigkeit, aber gut...
    Sollte was unklar sein kann ich das auch gerne nochmals jemanden von denen, die ohnehin schon trusted sind mitteilen...
    Ich verfolge das Spiel ansonsten leider nur flüchtig, sieht aber ohnehin ganz gut aus im Moment ;) Die letzten paar müssen wir leider ohne Checks finden, aber gut...


    ~Sturmvogel

    Ich finds irgendwo schon übel, dass es nur das Wort einer Person braucht um hier so ein riesen Theater zu veranstalten und jemanden rauszuvoten...
    Es ist nicht so, dass ich Korey Cooper nicht vetraue, im Gegenteil, allerdings bringt es uns nicht viel wenn die Leute einfach voten können wie sie lustig sind ohne sich dafür zu rechtfertigen. Diese Leute könnten dann auch ganz leicht bei den Zobiris oder bei SPA sein und sich darüber freuen, dass sie gratis gegen ihre Feinde stimmen dürfen.


    Bis jetzt ist ja kein Statement gekommen und die bisherigen Argumentationen sind imo. überzeugend genug, um darauf nicht näher einzugehen, davon abgesehen, dass sogar bei einem Random Vote die Chance für einen Luckshot im Moment recht hoch wären...
    Wäre trotzdem schön wenn man ein bisschen mehr sagen könnte, als sich der Wütenden Masse still und heimlich anzuschließen.


    Vote für Dragonprotector


    ~Sturmvogel

    Da wäre es wohl schlauer, sich zu helfen indem man eine Art Safarizone zu erschaffen, dem Spieler einen Meisterball und ein Leihpokémon in die Hand zu drücken und ihm dann den Auftrag zu geben sich ein Pokémon zu fangen. Das Leihpokémon kommt anschließend wieder weg und du hast zumindest eine ähnliche Situation. Du bräuchtest trotzdem etwas um dem Spieler sein Pokémon wieder wegzunehmen und ich weiß ja nicht, ob du dich dahingehend gut genug auskennst.


    Laz0r : Meh, 'nuf said


    ~Sturmvogel

    Natürlich würden einige Animes hier wohl nicht so gut laufen wie Bsp. in Japan.,doch ich denke Fairy Tail hätte wohl eine gute Chancde,da es ja One Piece sehr ähnelt.

    Moooment, Fairy Tail - One Piece, Magier - Piraten, Dragon Slayer - Gummihände... Naja ich bin kein One Piece Fan, wie man vielleicht merkt, aber die beiden zu vergleichen ist doch ein wenig... skuril.

    Du hast vollkommen Recht damit,das viele Deutsche gar nicht dazu stehen das sie Animes oder Mangas mögen,weil sie eben Angst haben als kindisch oder so bezeichnet zu werden.

    Davon merke ich hier auch wenig. Ich posaune das zwar jetzt nicht groß rum(So wie ich eigentlich nichts rumposaune, das ich mache...), aber jeder, der mich ein bisschen näher kennt weiß, dass ich für mein Leben gerne Animes schaue und bisher hatte eigentlich niemand ein Problem damit. Vorallem haben Animes eher keinen kindlichen Charakter, was wohl daran liegt, dass RTLII diese nicht mehr ausstrahlt. Es ist eher so, dass mal die Frage aufkommt: "Anime? Dort haben doch alle Mädels irgendwie Riesen Argumente...", aber naja, irgendwelche Klischees gibt es immer, und in vielen Fällen trifft letzteres ja auch zu, aber damit hat in einer durchwegs offenen Gesellschaft ja auch keiner ein Problem...


    ~Sturmvogel

    Sankarea

    :3 Allerdings hat mir das ganze ein bisschen zu aprupt geendet...
    Lieblingsanime, hmm ich würde sagen:


    • Für Emotionen / Gefühle: School Days
    • Für Action und Kampf: Shingeki no Kyojin / Sword Art Online
    • Für diese eigene Kategorie von irgendwie allem und Extremer Länge: Fairy Tail(Allerdings hier nur der Manga, der Anime hört afaik irgendwann auf)
    • Für Mystery / Horror / Geisteskrankheit: Mirai Nikki

    Ich denke ich könnte weiter irgendwelche Kategorien / Genres auflisten und würde zu keinem Ende kommen. Einen absoluten Favoriten habe ich nicht, allerdings stehen Death Note, Code Geass und Guilty Crown schon sehr weit oben auf der Liste und teilen sich wohl den ersten Platz.


    ~Sturmvogel

    Mhm, Shingeki no Kyojin, weil Mainstream. Ansonsten im Moment Shiki, was zwar eigentlich ganz gut ist, aber irgendwie viel zu schnell aufgelöst wird / wurde. Ich hätte gerne ein wenig mitgerätselt, anfangs hat mich das sehr an Higurashi erinnert, was aber nach Folge ~8 vorbei war...
    Das wars auch schon, bei mehreren Animes verliere ich irgendwie schnell den Faden, ich habe dafür eine umso längere Liste.


    ~Sturmvogel

    Ich denke ich sehe das ähnlich wie schon genannt, die Animes die ich mir - fansubbed - ansehe hätten hierzulande kein großes Potential auf Erfolg. Ein paar, wie SAO, Psycho Pass und Btooom war da auch noch dabei werden sowieso relativ schnell lizensiert und erscheinen dann hier mit deutscher Synchro auf DVD, würde ich mir nicht ansehen. Die deutsche Synchronisation hört sich bei den japanischen Namen einfach nicht gut an, außerdem fehlt teilweise die komplette Emotion, die so ein japanischer Synchronsprecher da rein steckt. Bei Mangas hingegen gibt es eigentlich vieles was ich lesen würde / lese auch hier von Carlsen Manga. Ob das jetzt sowas wie Fairy Tail ist, oder ein wenig "Anspruchsvoller" wie Doubt oder auch sowas wie High School of the Dead(Was ich gerade nicht wirklich einordnen kann, ist halt so ein Action Echii Zeug), inwiefern das jetzt akzeptiert wird... Kann mir eigentlich egal sein, die Leute mit denen ich zu tun habe, bzw. die meinen Freundeskreis bilden haben es zu tolerieren wenn sie nicht gerade selbst darauf abfahren und das wars dann auch schon. Ich komme eigentlich schon klar wenn mir niemand Spoiler an die Nase wirft ;)


    ~Sturmvogel