Beiträge von Coolio35

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Es ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit sich an die Abstandsregeln zu halten wenn man mit dem Bus fährt da viele Leute die Öffentlichenverkehrsmittel brauchen. Ich denke genrell sollte man die Abstandsregeln zu "eng" sehen. Solange man sich nicht anfasst und herumniest/herumhustet muss man nicht so streng sein.


    Ich finde ja eher berichte die zeigen wie sorglos Menschen am See oder am Park sind viel erschreckender. Auch fällte mir persöhnlich auf das die Leute allgemein die Regeln weniger streng nehmen. In vielen Läden fällt mir schon auf das die meisten die Masken nicht mehr richtig tragen oder gar ganz weglassen. Das es soweit kommt war aber abzusehen. Man kann nicht erwarten das die Menschen sich für immer soweit einschränken.

    Der letzte Beitrag von mir ist schon knapp 5 Jahre her.


    Ich bin QueFueMejor Meinung das man das älter werden am besten sieht durch Erfahrungen, Lebensabschnitte, Sonstige Ereignisse. In den letzten sechs Jahren bin ich viel verreist und war in einigen Ländern. Das Reisen an sich hat mir ein Stück selbstbewusster gemacht gerade auch weil ich viel alleine unterwegswar und vieles selber planen musste.


    Ansonsten merke ich gerade an meinem Neffen das ich alt geworden bin. Ich kann mich genau daran erinnern wie ich in zum ersten mal getragen haben als er ein kleines baby war. Jetzt merkt man an im das er bald zum Teenager wird. Sonst merke ich das ich mich viel verändert habe und nicht mehr so introvitiert bin. Früher mit von Kindesbeinen an bis Anfang zwanzig war ich sehr in mich gekehrt, aber das hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Ich bin zwar jetzt immer noch eher schweigsam, aber bei weitem nicht mehr so stark wie früher.


    Auch merke ich wie einige meiner Bekanten sich langsam aber sicher fest verpartnern und schon Dinge wie heiraten, Kinderkriegen, Hausbauen etc. planen. Stressen lasse ich mich davon aber nicht, jeder muss in meinen Augen seinen eigenen Ryhtmus finden. Mit meinen 27 Jahren habe ich noch einbisschen Zeit.

    Also das erste Shiny Pokemon das ich gesehen habe war das Garados am See des Zorns. Damals dachte ich das währe ein Virus und habe es besiegt. :whistling:


    Das erste zufällige Shiny Pokemon war ein Rattikarl bei meiner Platin Edition beim Überlebens Arial. Danach habe ich nie wieder welche gesehen.


    Mich selber interesieren sie nicht. Sie haben nur eine besondere Farbe und meistens gefällt mir die normale Farbe besser. Deswegen habe ich auch noch nie das chainen betrieben.

    Also ich währe dafür. Dadurch währe das Spiel viel schwerer und man müsste sich mehr anstrengen. In Pokemon Stadium1+2/Pokemon Battle revolution gab es Cups mit besonderen Regeln, nur pokemon frisch aus Eiern, gesamt Lv der poekmon nur 155, nur kleine Pokemon, nur Leihpokemon, pokemon werden über ein Roulette ausgewählt etc.


    Solche Regeln könnte man in den Arenen einbauen und es sollte möglich sein das man den schwierigkeit einstellen kann, so wie in BW2. Am besten noch mit der Funktion das man den EP Teiler ausschalten kann.


    Wird aber nie kommen so wie ich GF kenne.

    In der richtigen Tierwelt sehen die Eier auch unterschiedlich aus. Dementsprechend bin ich dafür das jede Eigruppe seine Eigene Textur hat. Es würde zwar den Überaschungseffekt stören, da aber viele Leute selber die die Eier abholen währe dies nicht so schlimm.


    Falls man Pokemon Überraschungseier verteilen will könnte man im Spiel ein Item erstellen das die wahren Texturen verschleiert. Ungefähr so wie in einem Kinder Überraschungsei.


    https://upload.wikimedia.org/w…024px-Kinder_Surprise.png

    Hallo,


    ich habe ein Problem mit Excel. Über VBA schrieb ich eine Userform bei der man Kurse anlegen und auch bei bedarf ein Bild hinzufügen kann. Das Bild erscheint in der Userform als Vorschau. Wenn man mit dem Daten zufrieden ist klickt man auf speichern und die Daten (Name, Link zum Bild) werden dann in eine Excel Zelle gespeichert. Seit Freitag ist es so das bei einem Bild das mehr als 126 Zeichen im Namen und Pfad hat immer der Fehler "Laufzeitfehler '75': Fehler beim Zugriff auf Pfad/Datei" erscheint. Loadpicture schlägt dann immer fehl.


    Ich habe selber ein bisschen im Internet herumgesurft und habe herausgefunden das dies an einem Windows Update liegen soll. Ich persönlich kann mir keinen Reim darauf machen, da bis Freitag alles funktioniert hat und es beim speichern keine Fehler gab.


    Genutzte Excel Version ist Excel 2016

    Arrior


    Tatsächlich hat es durch das Training nur den Anschein, als würden die DVs des Pokémon erhöht. Es erfolgt aber nur eine selbstverständlich sehr nützliche Erhöhung der Statuswerte im dafür notwendigen Ausmaß,die richtigen DVs eines Pokémon bleiben unberührt. Folglich ändert sich auch der Kraftreserve-Typ eures Pokémon nicht, genauso vererbt es bei der Zucht weiterhin seine ursprünglichen DV-Werte weiter.

    Ganz so gut ist das in meinem Augen nicht.


    Mir geht es ja nicht nur ums reseten, sondern auch darum das solche Wunderkarten auch nette Erinnerung an das Event. Außerdem kann man mit dem Wunderkarten beweisen das man selber beim Event war. Um mal ein Beispiel zu nennen, 2014 habe ich in Japan Urlaub gemacht und habe dort 3 Event Pokemon gedownloadet. Auch war ich in bei den VGCs 2015 und 2016 und habe mir dort Pachirisu und Machomei gedownloadet. Durch die Wunderkarte in meiner Edtition kann ich beweisen das ich die Events mit meinen Spielen geholt habe und nicht geklont habe. Dadurch das ich diese Pokemon bis heute nicht vom Pokemon Center abgeholt habe kann ich sie bis heute immer noch nach Wusch reseten, mit ihnen kämpfen und dann ohne zu speichern wieder ausschalten.

    Ein wenig schon, auf der anderen Seite muss man jetzt keine Karten mehr löschen, um neue Events erhalten zu können

    Naja, Pokemon SS sind ja keine 3DS spiele mehr auf denen alles auf eine Karte passen muss. Da kann ich eine begrenzung verstehen, aber bei der Switch? Wenn man in Pokemon SM alle Wunderkarten aufgehoben hat dann waren das knapp 12 Megabyte da eine Wunderkarte 264 Byte groß ist und man in Pokemon SM 48 Wunderkarten sammeln kann. Ich finde man hätte das ruhig auf 100 Wunderkarten aufstocken können, soviele Events werden nicht einmal in Japan pro Generationv verteilt. Gehen wir mal davon aus das die größe der Wunderkarte bei 400 Bytes liegt währen das dann knapp 40 Megabyte und da wie gesagt nicht mehr in den Modulen sondern in den Systemspeicher die Karten gespeichert werden könnte das locker funktionieren.


    Durch den Wegfall der Wunderkarten ist es auch nicht mehr möglich die Pokemon zu resetten, was ich auch als negativ erachte.

    So das Problem ist gelöst worden. Ich habe das Iphone ausgeschaltet, dann die Simkarte entfernt und über den Heimrouter den Internetzugang zum Iphone gespeert habe. Ich konnte dann das Iphone ganz normal starten und in den Einstellungen die App löschen. Seitdem geht wieder das Iphone.

    Hallo,


    wie vielleicht die meisten wissen wird über Whatsapp dieser Schadcode an random leute versendet. Leider hat einmer meiner Bekannten auf seinem Iphone diese Whatsappnachricht erhalten und seitdem spinnt das Iphone herum. Das Iphone immerauszuschalten und neuzustarten hat nichts gebracht. Bis zum anmelde Bildschirm funktioniert es zwar gut aber dann wenn das Menü erscheint spinnt der Touchscreen herum. Ich habe es mehrmals neugestartet, aber es geht einfach nicht richtig.


    Gibt es eine Möglichkeit das zubeheben. Mein Bekannter währe auch damit einverstanden wenn das Iphone komplett gelöscht wird. Hauptsache die Nachricht ist weg.

    Es ist nicht das Problem, dass du eine andere Meinung hast.

    Das Problem ist, wie du über andere Meinungen redest und damit auch Leute, die diese haben.

    Und die Art, wie du über eben diese Meinung redest, ist sehr stark herabwürdigend durch etwaige Adjektive und "Redewendungen

    Okay dann möchte ich mir bei dir entschuldingen, ich wollte jetzt dich nicht irgendwei herabwürdigen oder sonstwie beleidigen.


    Weil sich Zeiten ändern. Und mit den Zeiten ändern sich die Leute

    Wir haben nicht mehr die GBA-Zeiten, wo es sehr, sehr wenige Events gab und auch nicht mehr die DS-Zeiten, wo Menschen mit einer höheren Sicherheit als WEP an keine Wi-Fi-Events kamen (und WEP war schon 2001 als offiziell geknackt und wurde somit nicht mehr von allen Routern Standardmäßig ausgewählt. Und bei vielen Routern konnte man die Sicherheitsverschlüsselung nicht ändern)

    Zeiten und Menschen im digitalen Zeitalter ändern sich sehr schnell, und das sollte man akzeptieren und nicht Meinungen (oder generell Kritik) damit herabwürdigen, dass die "xyz von heute" es ja so gut hat im Vergleich zu früher und sich deshalb nicht beschweren sollte

    Unrecht mit dem Satz hast du nicht, aber wollte dir mit den Links nur ein Beispiel geben das viele Leute einfach nur am meckern sind. Das Zeiten sich ändern und man sich ggf. anpassen muss ist mir auch klar, das ändert aber nichts an meiner Meinung das ich es gut finde das normale Pokemon die sich jeder selber fangen kann selten verteilt werden. Events sind deswegen so berühmt weil sie nunmal nicht jeder bekommt.


    Ich habe dir schon das Beispiel mit dem Briefmarken gegegeben. Wenn jede Briefmarke gleich gut zu erhalten ist dann macht das sammeln keinen Sinn da jede Marke gleich viel Wert ist und es keinen Sinn macht sie zu sammeln oder zu tauschen. Gewisse Briefmarken und auch Münzen werden nur ein einer bestimmen Stückzahl hergestellt bevor sie dann veröffentlich werden.


    Ich wurde bspw in meiner Ausbildung, als ich im Betrieb draußen und nicht mehr in der Ausbildungswerkstatt war, nicht fair behandelt. Als ich das beim Abteilungsführer gemeldet hab, hat der das zwar zur Kenntnis genommen, aber bei der nächsten Abteilungssitzung (wo alle teilnehmen mussten) mich dann vorgeführt und mit Unterstützung aller anderen Mitarbeiter, die gerade nicht in der Ausbildung (oder unter 30) waren, damit runtergemacht, dass ich mich nicht beschweren dürfte, weil woanders und früher hatten sie es viel schlimmer und ich würde ja hier wie Zucker behandelt werden.

    Das ist einfach nur Respektlos und sorgt für eine Vergiftung der Diskussionsatmosphär

    Die Geschichte kenne ich und finde es scheiße was dir passiert ist. Ich kenne solche Geschichten auch von mir, aber du solltest versuchen nicht gleich auf die Barrikaden zu gehen wenn man eine etwas harsche Wortwahl hat.

    Gut, dann hab ich mich diesbezüglich geirrt

    Dann bin ich froh das du das einsehen kannst.



    Wieso denken Leute, dass das eine Event-Verteilung war?
    Das war ein Bug. Das Pokémon ist genauso viel Wert wie ein Cheat: nämlich gar nichts

    Da ich mich wohl geeirt.


    Ja, dann mach halt mit den Herabwürdigungen weiter. Ich dachte eigentlich immer, man könnte mit dir normal diskutieren, aber da hab ich mich wohl geirrt

    Jetzt mach mal halblang, ich habe dich weder ausgelacht noch sonst wie beleidigt, aber du musste nunmal akzeptieren das nicht jeder der gleichen Meinung sein kann. Ich habe es schon einmal gesagt das ich es bei Pokemon wie Piepi, pikachu etc. die man ganz normal fangen kann und keine besonderen Attacken beherschen es nicht so schlimm finde wenn die Verteilung selten ist, weil jeder diese Pokemon haben möchte sie ganz normal fangen kann.


    Weißt du ich finde die heutigen Pokemon Fans beschweren sich ein bisschen zu viel. Damals zur Zeit der GBA Editionen gab es ein Event Pro Jahr und auch nur in 10 Städten in Deutschland. Jetzt kommt man viel leichter an Events ran. Genrell finde ich es auch lustig wie heuchlerisch die Fans manchmal sind. Da gibt es tatsächlich mal eine Event bei denen normale Pokemon verteilt werden und die leute beschweren sich das es keine Legendäros sind, dann wird davon berichtet das normale Pokemon nur in Japan verteilt werden und was machen die Leute? Sie meckern und heulen herum.

    Dann sieh dir doch mal vergangene Event-Verteilungen an.

    Die waren entweder per Print-Seriencode (wie zuletzt Mewtu; die wurden zwar in begrenzter Zahl gedruckt, aber immer noch so zahlreich, dass die Läden die in Massen an Nintendo zurückgeschickt hat); per generiertem Seriencode (wie bei Amfira/Wolwerock aus 2017), wobei vom System her theoretisch unendlich viele generiert werden konnten; per universellen Seriencode oder einfach per Download. Man merkt also, eine derart künstliche Verknappung wie es sie jetzt hat es in Pokémon bei Verteilungen bisher noch nicht gegeben. Und deswegen ist es auch nicht "lächerlich" das ganze zu kritisieren

    Ja ich weiß wie damals die Pokemon verteilt wurden, ich habe bis zur 7 Generation Events gesammelt. Und mit Satz das solch eine Verteilung zum ersten mal stattfindet habe ich hier zwei Links die das gegenteil beweisen.

    Pokewiki, Filb


    Ich finde das hart lächerlich wie man sich darüber aufregen kann. Da finde ich verteilugnen wie diese schlimmer, weil Leute die an diesen Raid nicht teilnehmen, teilweise benachteiligt sind weil sie nicht an ein Rotomurf kommen werden das diese Attacke beherscht. Bei einem stinknormalen Piepi das bis auf das Band und den ID/OT total normal ist kann ich darüber nur lachen.

    Nur weil du den Sammlerwert dahinter und der Grund, warum Leute wie ich (Sammler) es gerne haben wollen, nicht nachvollziehen kannst/ihn nicht teilst, ist das noch lange kein Grund abwertend zu werden.

    Es gibt Leute, die sammeln Ball-Mons und geben dafür wertvolle Events her. Das ist etwas, was ich nicht nachvollziehen kann.

    Aber deswegen werde ich nicht abwertend gegenüber diesen Leuten und ziehe das ganze ins Lächerliche.

    Akzeptiere doch bitte, dass es Leute gibt, die jegliche Form von Event-/besonderen Pokémon sammeln (wie bspw das PGL-Somniam oder die Legenden2018-Pokémon) und deswegen eine derart künstliche Verknappung unfair finden und werde nicht abwertend. Danke

    Ich kann es sehr wohl nachvollziehen, ich habe selber viele Events gesammelt, unabhängig ob es sich um normale Mons handelt oder um Pokemon wie Mew, Genesect, melloeta etc. Ich habe selber nichts gegen die Verteilung weil in jeder Sache in denen es darum geht Dinge zusammeln wie Briefmarken, Sammelsticker, Bierdeckel, Münzen mit speziellen Prägungen gibt es seltene Exemplare und weniger Exemplare und dementsprechend kosten sie ein bestimmtes Entgeld. Wenn man Dinge sammelt wird man immer damit konfrontiert das es Exemplare gibt die sehr teuer und selten sind. Da macht Pokemon keine Ausnahme.

    Bei normalen Pokemon die Verteilt werden ich es aber richtig die zu verknappen da jeder die möglichkeit sich sie selber zu fangen.

    Auch mit dem OT/ID, welches es zu einem Event-Pokémon macht?

    Also langsam wird es lächerlich, wenn dieses Piepe irgendwelche systemrelevanten Attacken hätte mit denenen es overpowerd währe könnte ich dich noch verstehen, aber dem ist nicht so. Das ist ein stinknormales Piepi mit stinknormalen Attacken die als Event Beweis den OT und die ID haben. Sorry bei aller liebe, sich darüber aufzuregen das normale Pokemon so verteilt werden ist einfach lächerlich. So hätte mir es immer gewüscht, es gibt keine geheimen Pokemon sondern nur solche die ebenhalt normal sind bis auf die ID/OT/Band und dem Jubelball.

    Dieses Event soll auch nicht jeder haben.

    Warum/Soll es denn nicht jeder haben?
    Was unterscheidet die Piepis von anderen nicht-legendären Event-Pokémon, dass eine solch künstliche Verknappung gerechtfertigt ist?

    Ganz einfach, jeder der dieses Piepi haben will weil ihm das gefällt kann es sich fangen/tauschen/züchten mit diesen Attacken. Das ich damals so wütend geworden über Pokemon wie Hoopa, Mew etc. liegt daran das ich finde das alle Pokemon in den Spielen enthalten sein sollen. Bei normalen Pokemon die Verteilt werden ich es aber richtig die zu verknappen da jeder die möglichkeit sich sie selber zu fangen.