Beiträge von Rajani

    LadyEndivie08

    Im Krankheitsfall ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, sechs Wochen das Gehalt in voller Höhe zu zahlen. Danach zahlt die Krankenkasse dir sogenanntes Krankengeld. In der Regel richtet sich das Krankengeld nach deinem Einkommen, allerdings zahlt sie lediglich 70% des Bruttoeinkommens.

    So, bevor mich die Motivation wieder verlässt, auf jeden einzelnen zu antworten, trete ich mir jetzt mal in den Hintern. Danke für eure netten Worte, ihr Lieben! Scheinbar muss man sich nur beschweren und dann bekommt man zumindest eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch... Dabei hätte ich gedacht, dass ich das Unternehmen mit meinen Gehaltsvorstellungen verschreckt hätte. :biggrin:


    Cloudstripe

    Eigentlich ist das schon ein gefragter Beruf. Ich bin gelernte Kauffrau im Büromanagement, die alte Bezeichung ist Bürokauffrau. Also Bürotippsen werden eigentlich viel gesucht... Würde man zumindest glauben.

    Hab ja meine Ausbildung außerbetrieblich gemacht; die praktische Erfahrungen lediglich über Praktika mit 3 bzw 5. Monaten reingeholt. Einer aus meiner Ausbildung hat 100(!) Bewerbungen für einen Praktikumsplatz geschrieben.


    Das mache ich auch teilweise, außer es steht vielleicht, dass Führerschein oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlich ist. xD Mein Englisch ist grauenhaft geworden... :fright:

    Ich schicke die Bewerbungen eigentlich auch immer per Mail raus. Das war die einzige Stelle gewesen, die explizit eine schriftliche Beewerbung haben wollten.


    Aufgeben ist für mich auch keine Option. Es ist halt nur wirklich frustrierend. Eine Freundin haut mir auch auf die Finger, wenn ich jeden Tag nach Stellen suche, weil ich mich sonst nur verrückt mache...


    Dr. Fahrenheit

    Mein ehemaliger Ausbildungsbetrieb betreut uns noch nach Abschluss der Ausbildung. Während der Ausbildung haben wir auch reichlich Bewerbungstraining gemacht, aber ich hatte auch kürzlich von der Agentur freiwillig ein Coaching wahrgenommen. Die Dame meinte, dass meine Bewerbungsunterlagen top seien; sie hätte bisher wohl niemandem gehabt, der so gut vorbereitet war wie ich es war.


    Stimmt, Messen könnte ich auch wahrnehmen. Eine Freundin schlug mir auch vor, dass ich via Facebook in Job-Gruppen auf mein Gesuch aufmerksam machen soll. So hätte sie ihren neuen Job in der Medien-Brance gefunden.


    Pascal

    Bei Zeitarbeitsfirmen bewerbe ich mich gar nicht, auch wenn ich guten Kontakt zu einer privaten Arbeitsvermittlung habe, weil ich dort eines meiner Praktika für fünf Monate gemacht habe, aber das möchte ich mir eigentlich so als letzte Option offen halten...


    Wie ich oben geschrieben habe, habe ich Freitag ein Vorstellungsgespräch. Die Ansprechpartnerin hat mich gestern nach meinen Gehaltsvorstellungen gefragt und ich dachte nur: Scheiße! Ich hasse diese Frage. xD

    Ich musste dann erstmal recherchieren und habe mich auch an ein Gespräch zurück erinnert, was wir mal mit meinem Ausbilder bezüglich Gehaltsvorstellungen geführt haben. Das Internet gibt da leider eine recht großzügige Spanne von 1800 - 2700 €/brutto an für Kauffleute, unter 2000€/brutto will ich aber auch nicht gehen.

    Und dann hab ich noch einen Vater, der sagt, ich sollte als Berufsanfängerin erstmal kleinere Brötchen backen. Ich hab mich jetzt auf 2000 - 2500€/brutto festgelegt. Im Prinzip bräuchte ich aber ein Gehalt von 2800€/brutto, woraus zirka 1800€/netto rausspringt, um wirklich meine Wohnungsvorstellungen (3-Zimmerwohnung mit Balkon ab 70 m³) zu realisieren. Als Richtlinie sagt man ja, dass man 1/3 des Gahltes für Wohnung draufgehen soll. Nur kosten die meisten 3-Zimmerwohnungen hier in Mönchengladbach zwischen 500 - 700€, 600€ wäre da definitiv meine Schmerzensgrenze.

    Rajani natürlich ist es frustrierend zich Bewerbungen zu schreiben und man bekommt nur absagen oder gar keine Rückmeldung, aber wie auch du schon gesagt hast aufgeben ist keine Option. Die Ideen von Cloudstripe und Dr. Fahrenheit sind sehr gut.

    Hier bei uns im Norden gibt es auch genügend solcher Stellenangebote, wo steht “suchen Berufseinsteiger mit Berufserfahrung“. Auch in meiner Branche, dem Gesundheitswesen. Dabei wird gerade dort händeringend gesucht.

    In meinem Beruf (Medizinische Fachangestellte) ist aber hauptsächlich das Problem, dass die Schwerpunkte in der Ausbildung falsch gesetzt werden. Wodurch den Azubis noch mehr Steine in den Weg gelegt werden.

    Das Forum mag dich nicht über die Markierungsfunktion highlighten... Also deswegen Zitat, damit du die Benachrichtigung bekommst, dass ich geantwortet habe. :smile:


    Aufgeben ist ja auch keine Option für mich. Ich habe mir ja Pläne vorgenommen, die ich nach meiner Ausbildung realisieren wollte und die ich definitiv auch umbedingt umsetzen möchte. Zur kurzen Erläuterung: seit meiner ersten Ausbildung, die ich 2013 abgebrochen habe, plane ich schon, mir zwei Rassekatzen anzuschaffen (Bengal- und Thaikatze).

    Es steht schon definitiv fest, dass die Züchter ihre Würfe im Februar planen, damit die Zwerge im Mai/Juni zu mir umziehen können.


    Allerdings bleibe ich während der Probezeit noch bei meinen Eltern wohnen, da es immer noch passieren kann, dass sie mich nicht übernehmen. Also je später ich eine Stelle finde, desto später endet auch die Probezeit und kann mir damit eine eigene Wohnung suchen (wobei wenn ich am 1.10. eine Stelle finden würde, würde sie im März enden, wäre auch noch erträglich).


    Was aber so auf dem Arbeitsmarkt abgeht, ist wirklich ätzend. :/

    Ich bin so dermaßen frustrierend....


    Wozu schließe ich meine Ausbildung mit einer Gesamtnote 2 ab, wenn ich ständig zu hören bekomme, dass ich nicht über die nötige Qualifikation verfüge, das Profil nicht mit ihren Erwartungen übereinstimmt oder dass Firmen keine Stelle zur Verfügung haben, obwohl ich ja ihre verfi*** Stellenbeschreibung in der Hand habe ODER - was ich besonders dreist finde -, ich rufe morgens in der Firma an und frage höflich nach, ob die Stelle noch vakant ist, kriege ein "ja" und fahre dafür in die Stadt, um die Bewerbung persönlich abzugeben.


    Was ist? Zwei Tage später habe ich die Bewerbung in der Post liegen: "Leider haben wir keine Stelle für Sie zur Verfügung."
    WTHAT THE FUCK?!?!?! Dafür verschwende ich BENZIN(!). Das ist so unfassbar...


    Mittlerweile fasse ich mir bei extrem vielen Stellenbeschreibungen an den Kopf. Manche wünschen sich Berufseinsteiger, aber in ihren Erwartungen schreiben sie dann, dass sie jemanden mit Berufserfahrung suchen. WHAT?!

    Am liebsten Menschen, die noch jung sind, aber schon über 20 Jahre Berufserfahrungen verfügen. Manche Leute haben echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.


    Inzwischen sind schon 30 Bewerbungen raus, 6 Absagen habe ich bereits innerhalb kürzester Zeit bekommen. Manche haben gar kein Bock, sich zu melden. Was ist das für 'ne Respektlosigkeit?


    Man, ich will arbeiten. Mir fällt schon nach zweimontiger Arbeitslosigkeit die Decke auf'n Kopf. ;_; Vor allem, je später ich eine Stelle finde, desto später kann ich unter Berücksichtigung der Probezeit erst 'ne Wohnung suchen und damit meinen jahrelangen "Traum" erfüllen. :(


    Ist doch alles Mist. Klar, ich soll nicht aufgeben, aber es ist so frustend.


    //Rant Ende

    als ein Plus von 33,3% finde ich nicht wenig. 1/3 der originalen Spielzeit kommt oben auf. Zumal Zelda eines der Spiele mit niedrigerer Spielzeit ist. Sofern die Gerüchte und Vermutungen stimmen könnte die Lite mit der gleichen Technik ausgestattet werden wie die neue Switch. Das wäre eine Verbesserung von 2,5h-6,5h zu 4,5h-9h.

    Die 4,5h-9h Stunden betreffen doch das neue Modell der normalen Switch - nicht aber der Lite-Version und von dieser sprach ich. ;) Also demnächst bitte einfach mal den Post komplett lesen. ^^

    Außerdem ist die Akkuleistung auch bereits auf der Homepage bekannt (in meinem Beispiel erwähnte ich die vier Stunden bei Zelda).

    Quelle

    Interessant wäre die Lite-Version der Switch nur, wenn sie eine verbesserte Akkuleistung hätte. Da dies wohl nicht gegeben ist (bei Zelda wohl 4 Stunden statt 3 Stunden bei der normalen Version, also wenig Unterschied), ist die Lite-Version vollkommen uninteressant für mich. Außerdem mag ich den großen Bildschirm der Switch, daher hab ich die Befürchtung, dass der Bildschirm der Lite-Version zu klein wäre. :/

    Onel

    Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. ^^"

    Die Effektdauer meine ich gar nicht. ^^ Ich meine die Levelangaben, die neben den Gerichten stehen, also Lv.1, Lv.2 und so.

    Ich habe Angst um meinen Kater Barney...


    Plötzlich sind all die Erinnerungen wieder da, als wir letztens Jahr bei unserem Gretchen die Diagnose Niereninsuffizienz bekommen haben. Wir waren optisch, dass sie trotzdem noch ein langes und beschwerdenfreies Leben führen kann. Sie hat Medikamente bekommen, die sie überraschend gut auch angenommen hat. Alles schien gut zu sein - und einen Monat später mussten wir sie einschläfern lassen, weil ihre Lungen voller Wasser waren.


    Auf mein Drängen hin waren wir Dienstag bei unserer Tierärztin. Barney hat seit zirka 1 1/2 Monaten so krassen Appetit und futtert lockert 300g am Tag (was sich damals Gretchen und er zu zweit geteilt haben), entwickelt deswegen Verhaltensauffälligkeiten, die er sonst nie hatte, zB klaut vom Tisch, will alles haben, was wir essen, ständig auf Futtersuche in der Küche. Früher konnten wir Essen offen stehen lassen. Jetzt nicht mehr.

    Das Dramatische ist allerdings, dass er heftig Gewicht abgenommen hat, obwohl er unglaublich viel frisst. Dazu kommt noch, dass er bei jeder kleinsten Anstrengung hechelt - und dass auch schon seit zirka einem Monat.

    Also hat die Tierärztin Blut genommen, heute das Ergebnis: Schilddrüsenüberfunktion.


    Nun wird Barney medikamentös eingestellt, in der Hoffnung, dass sich das normalisiert, allerdings müssen wir das nun regelmäßig kontrollieren.


    Was mir jedoch zusätzlich Sorgen macht, dass die erhöhten Werte von der Schilddrüse die Nierenwerte verdeckt. Bisher sehen sie wohl gut aus, aber es wird sich zeigen, wenn wir nach einigen Wochen wieder Blut nehmen ob es der tatsächlich „wahre“ Wert... Was, wenn die Nierenwerte schlechter sind, als sie derzeit scheinen?!


    Jetzr heule ich mir die Augen aus dem Kopf, weil ich mir unfassbar Sorgen mache...

    Hallöchen. ^^ Ich habe eine Frage zu Zelda: Breath of the Wild:

    Wie werte ich Gerichte beim Kochen auf, also von Lv.1 zu Lv.2 und so? Muss ich da etwas beachten?

    Das meist gespielte Spiel, in das ich seit gut sechs Jahren Zeit investiert habe, ist Guild Wars 2 mit stolzen 11.000 Spielstunden.


    Knapp 500 Spielstunden gehen auf das Konto von Pokémon Saphir und Perl. Alle anderen Spiele zB Platin, Schwarz und SoulSilver erreichten fast nur 150 Stunden. Die neusten Spiele fesselten mich gerade mal vielleicht 50 Spielstunden.


    Skyrim erreichte ich fast 200 Spielstunden (Standard + Special Edition), bei Monster Hunter World hab ich um die 120 Stunden, glaub ich.


    Mittlerweile spiele ich Pokémon nur noch zwischendurch für 1-2 Stunden - oder wenn es gerade frisch erschienen ist. Danach flaut mein Hype auch schon wieder ab.


    Guild Wars 2 spiele ich - je nachdem wie ich Zeit habe - zwischen 2-4 Stunden, allerdings gehen auch einige meiner Spielstunden auch auf das Konto "afk in der Stadt stehen". Es kommt aber auch ganz drauf an, was ich mir für Ziele stecke. Baue ich ein Legendary, dann verbringe ich mehr Zeit mit dem Spiel. Oder auch wenn neue Inhalte reinkommen, zB zurzeit läuft ein Festival. ^^

    Dann gibt's auch wieder solche Tage, da logge ich mich lediglich für die Belohnungen ein und das war's.

    Ein toller Abend mit den Besten geht zu Ende. Es war so eine tolle (nachträgliche) Geburtstags- und Abschlussfeier! Danke für die drei gemeinsamen (Ausbildungs)Jahre. Es war 'ne geile Zeit - auch wenn wir uns häufig in der Wolle hatten. In guten als auch in schlechten Zeiten haben wir zusammen gehalten. Hab' euch lieb.
    Ich vermisse unsere Bande jetzt schon furchtbar und kann gerade nicht anders, als bei all den ganzen Erinnerungen, zu heulen...

    Danke. :bigheart::bigheart::bigheart:

    Haida

    Besser das Radio anmachen als um 8 Uhr Staub zu saugen, wie es unser Nachbar, der über uns wohnt, macht. :D Und um 15 Uhr schmeißt er wieder den Staubsauger an... Der kann gerne mal unsere Wohnung saugen, wenn er das so gerne macht. :'D

    Manchmal läuft der Staubsauger dreimal am Tag oder so... :unsure:


    In deinem Fall hilft es nur, das Gespräch zu suchen. Wenn das nichts bringt, dann den Vermieter kontaktieren.

    Gestern hatte ich meine mündliche Prüfung (Fachaufgabe in der Wahlqualifikation) gehabt - bestanden!

    Und damit hieß es für mich, dass ich nach drei Jahren Ausbildung endlich fertig bin! Woop, woop!

    Zufällig schaute ich dann in meine Ergebnisse, in der Hoffnung, dass auch die Note aus der Mündlichen und entdeckte das hier... Ich bin so platt! Bin sooo verdammt happy! :bigheart:



    Guild Wars 2 [PC]


    Endlich habe ich meinen ineren Schweinehund überwinden können, nachdem ich
    die letzten Monate ziemlich faul, was die lebendige Geschichte betraf. Gemeinsam mit meinem Freund habe ich die Story nachgeholt und weiß so gar nicht, was ich dazu sagen soll. Die vierte Staffel hat mir so unglaublich gut gefallen. Gerade der Übergang von Episode 5 zu 6 war durch den schockierenden Cliffhanger toll gelungen.

    Allerdings war mir irgendwie klar, dass Aurene Kralkatorriks Angriff überlebt. Wie sie sagt: Es hat seine Vorteile, wenn man einen Lich frisst. :D

    Allgemein war die letzte Folge extrem gut gemacht. Bin schon sehr gespannt wie ArenaNet nun die Geschichte weiterführen wird. Ich vermute mal, dass es auf den Tiefsee-Drachen hinauslaufen wird. :D


    Und jetzt fange ich mit der Sammlung zu der Himmelsschuppe an. Dort stehe ich noch sehr am Anfang, dementsprechend kann ich dazu noch nicht viel sagen. ^^ Zunächst muss ich die Schuppen des Drachen finden, die Medizin habe ich schon seit gestern fertig. Ein bisschen habe ich auch bereits zu den späteren Sammlungen vorbereitet. Aufgeladene Quarzkristalle für die Nahrung liegen bereit sowie ämtliche Währungen von den Maps der vierten Staffel sind schon fertig gesammelt, yay. :D

    Das wird demnächst definitiv meine Zeit in den nächsten Tagen beanspruchen.


    Desweiteren kam mit dem Patch letzte Woche ein neues legendäres Schmuckstück raus. Nun bin ich am Überlegen ob ich statt Heureka jetzt Vision baue, aber da habe ich mich noch nicht entschieden. Schade, dass es keine Möglichkeit gibt bei Schmuck die Vorschau anzuschauen. Dies würde meine Entscheidung schon deutlich einfacher machen. Vermutlich bleibe ich aber bei Heureka. x)

    Schließlich habe ich schon einiges zusammen gesammelt. Die Gabe der Maguuma-Beherrschung ist bereits komplett fertig, selbst der mystische Tribut ist beinahe fertig, mir fehlen leider noch 27 mystisches Klee und ansonsten sind schon Kleinigkeiten fertig wie zB die Gabe des Metalls. Nur vor dem WvW drücke ich mich derweil noch ein bisschen... Ich habe keine Lust darauf. xD



    Pokémon UltraMond [3DS]


    Mittlerweile habe ich meine Motivation wiedergefunden, sodass ich mal zwischendurch auch wieder ein bisschen Pokémon spiele. ^^ Leider ist das irgendwie keine Selbstverständlichkeit mehr. Meine Begeisterung für Pokémon hat inzwischen deutlich nachgelassen.


    Aber in den letzten Tagen hat mich doch meine Motivation wieder gepackt, sodass ich zum 3DS mal wieder gegriffen habe. Inzwischen bin ich auch wieder bisschen weitergekommen.


    Vor einigen Monaten habe ich das Spiel zur Seite gelegt, als ich das erste Mal in der Aether Foundation war, um Lillys Mutter Samantha kennen zu lernen. Dort bin ich das erste Mal einer Ultrabestie begegnet, die aber schnell besiegt war. Da hat mein Jugong leichtes Spiel gehabt. ^^


    Im Malihe Ziergarten habe ich mit meinen Pokémon erstmal eine Trainingssession eingelegt und habe mich zur nächsten Prüfung am Hokulani-Berg begeben. Crys' Prüfung sowie das Herrscher-Pokémon war schnell erledigt.


    Im Anschluss habe ich Team Skulls fiesen Boss Bromley kennen gelernt und habe ihn erstmal den Hintern versohlt. :'D Danach habe ich meinen Weg zum Dorf der Kapu fortgesetzt.


    Und soeben habe ich Lolas Prüfung fertig gemacht. Mimigma ist echt doof. :/ Ich musste mein Zeraora einsetzen, damit es nicht mein komplettes Team zerpflückt. -_-


    Nun werde ich erstmal mein Team wieder auf Vordermann bringen und es wieder ordentlich trainieren. Im Moment sieht es so aus:

    Flamara Keahi - Level 36, weiblich

    Tauboss Velox - Level 38, männlich

    Jugong Iara - Level 36, weiblich

    Zeraora Zeraora - Level 50, neutral

    Lucario Anubis - Level 37, männlich

    Zoroark Nemesis - Level 39, männlich



    Jurassic World Alive [iOS]


    So far, so good.


    Endlich habe ich den Pyrritator. Es war wirklich 'ne Schweinearbeit, die DNA vom Irritator zu bekommen, aber da hat mir glücklicherweise teilweise auch meine Gilde gute Hilfe geleistet. ^^


    Im Moment habe ich eigentlich mehrere Sachen, an denen ich arbeite, aber leider kommen diese Projekte wegen mangelnder DNA immer wieder zum Erliegen. Dies wären vor allem Ankyntrosaurus [160/200], Diloranosaurus [140/200], Spinotasuchus [131/200] und Tyrannolophosaurus [120/200]. Leider fehlen mir bei sämtlichen Dinos die nötige DNA, um sie weiter zu forschen.


    Deswegen habe ich mich jetzt dazu entschlossen, meinen ersten Unique Dino anzugehen - und es ist nicht der Indoraptor, sondern der Erlidominus. Mein epischer Erlikosaurus braucht nur noch ein Level und dann kann ich mit dem Erforschen. Das einzige Problem hierbei: mir fehlen Münzen - und auf lange Sicht leider auch wieder DNA vom Erlikosaurus. Life hates me. >:

    Hallöchen!

    Ich verkaufe einige meiner Manga und Bücher. Vielleicht besteht hier ja Interesse?

    Sämtliche Preise sind Preisvorstellung meinerseits. Gerne können wir auch über die Preise sprechen - alles ist möglich (außer verschenken :p).

    Einzelheiten über den Zustand der Manga per PN. ^^

    MANGA

    - Shaman King King Band 1 - 23 [nicht komplett]


    Preis: VB, nicht unter 5,00 €


    _________________________________________________________________________________________________________________


    - Demon Diary Band 1 - 7 [komplett]


    Preis: 4,50 € pro Stück / 31,50 €


    _________________________________________________________________________________________________________________


    - Pandora Hearts Band 1 - 3


    Preis: 5,00 € pro Stück / 15,00 €


    _________________________________________________________________________________________________________________


    - Black Lagoon Band 1 - 4 + 9


    Preis: 4,00 € pro Stück / 16,00 €

    5,00 € [NUR Band 9(!!!)]


    _________________________________________________________________________________________________________________


    - Tsubasa Reservoir Chronicle Band 1+2


    Preis: 3,50 € pro Stück / 7,00 €


    _________________________________________________________________________________________________________________

    BÜCHER

    ________________________________________________________________________________________________________________

    - Bis(s) Band 1 - 4 [komplett]



    Preis: 15,00 € pro Stück / 60,00 €


    Bei den kompletten Reihen wird eine Gesamtabnahme bevorzugt. Versand ist möglich, wenn es nicht möglich sein sollte, die Waren in Mönchengladbach abzuholen. Allerdings wird der Versand vom Käufer getragen.

    Bei allen anderen Reihen ist eine Einzelabnahme möglich. Paypal und Überweisung möglich!

    Ich äußere mich mal zu Namine 's Gedankenanstoß:

    Mein Freund hat seit dem sechsten Lebensjahr Schuppenflechte - und das teilweise so sehr ausgeprägt, dass auch seine Gelenke davon betroffen sind. Als ich ihn kennen gelernt habe, hatte er sehr starke Probleme damit. Sein kompletter Körper war davon betroffen: juckende, schuppige Hautpartien an Beinen, Armen, Oberkörper, auch im Gesicht, zum Teil auch blutig gekratzt. Er erzählte mir auch mal, dass er Schuppenflechte auch teilweise schon in der Lunge hatte.


    Er schämte sich davor sehr, hatte auch Mobbing-Probleme damals in der Schule wegen seines Äußeren, aber mich störte das nicht. Warum auch? Dadurch, dass ich ihn im Internet kennen lernte, lernte ich ihn nicht wegen seiner äußerlichen Erscheinung kennen und lieben, sondern wegen seinen Charakters.


    Mittlerweile ist es aber deutlich besser geworden. Er ist in der Kieler Uni in erfolgreicher Behandlung, bekommt alle drei Monate eine Spritze und seitdem ist die Schuppenflechte deutlich reduziert. Natürlich kann man die betroffenen Stellen erahnen, weil die Hautpartien vernarbt sind - aber ich liebe ihn trotzdem, so wie er ist. :bigheart:


    Wer seinen Partner wegen solcher Veränderungen im Stich lässt, hat es nicht verdient, geliebt zu werden.