Beiträge von Rajani

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Nortia

    Die Zusammenführung zwei erwachsener Katzen braucht vor allem eines: Geduld und Zeit. Dass sie sich anfauchen und anknurren - das ist ganz normal! Immerhin ist "die Neue" ein Eindringling in Sockes Revier.


    Deswegen verzweifle nicht sofort, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Immerhin hast du die "Neue" erst seit gestern. Dein Weg, die Katzen erstmal zu separieren, ist schon Mal ein guter Anfang, vor allem bei erwachsenen Tieren ist es wichtig (zB bei Kitten ist das wesentlich unkomplizierter, die finden durch's Spiel zueinander). Gerade die neue Katze braucht erstmal einen Ort, an dem sie sich sicher fühlen kann.


    Positive Verstärkung könnte dir vielleicht helfen. Wenn sie sich freundlich begegnen (ohne knurren und fauchen), dann lobe beide überschwänglich und gib Leckerlis, auf die beide abfahren!

    Du kannst es aber auch durch Feliway versuchen zu unterstützen.


    Allerdings ist es schon gut, dass du bei Abwesenheit die Katzen trennst. Das würde ich dir auch raten, gerade wenn du acht Stunden nicht zu Hause bist und auf die Katzen ein Auge werfen kannst.


    Ich drücke dir fest die Daumen. :)

    Mipha

    Ich habe mittlerweile beschlossen, dass ich noch einen letzten Anlauf mache, um mit ihr Kontakt aufzunehmen, sie aber zu Rede stellen werde, warum sie sich die Jahre nicht gemeldet hat. Im Prinzip weiß ich ja, woran ich bei ihr bin, aber ich will es gerne von ihr wissen.

    Daher... mal sehen, was daraus wird.


    Koyo

    Problematisch ist hierbei aber, dass ich nicht Mal ihre aktuelle Adresse habe, daher kann ich die Möglichkeit vergessen, ihr einen Brief zu schreiben - auch wenn ich gerne Briefe schreibe, ich habe jahrelang Brieffreundschaften gepflegt als es noch KEIN Whats App gab. xD

    Feliciá

    Mag schon sein, dass man sich verändert und sich auseinader lebt, aber was mich echt verletzt ist einfach, dass es keinen für mich erkennbaren Grund gibt, weshalb diese Situation entstanden ist. Wir waren (Wolfs-)Schwestern im Herzen.


    Natürlich waren wir auch sehr verschiedenen, sie war die Quirligere von uns beiden, während ich eher die Stille war, aber es war nie so von Bedeutung. Sie hat mich ja selbst auf ihre Geburtstage eingeladen, obwohl meist eine größere Gruppe von ihren Freunde dabei war. Mich hat das nie gestört, im Gegenteil sogar. Selbst mit ihrem (mittlerweile) Ex-Mann habe ich mich super verstanden, war immer willkommen und wir haben sogar zu dritt gerne Guild Wars 2 gezockt...


    Tsunade Daimon

    Die Situation ist einfach beschissen. Mittlerweile weiß ich nicht mehr, was ich noch machen soll. Ich habe ihr vor einer halben Stunde zum Geburtstag gratuliert. Sie war in Whats App online, aber ein "Danke" kam nicht Mal. Ich warte erstmal noch ab; Geburtstage sind ja meistens stressig und man kommt zu nichts, aber ich glaube, ich werde nur noch meine Habseligkeiten zurückfordern und dann schweren Herzens da endgültig einen Schlussstrich drunter ziehen. Ständig begleitet mich dieser Gedanke, was ich eigentlich falsch gemacht habe...


    Mipha

    Eigentlich verletzt es mich nur, weil wir jahrelang immer sehr nahe zueinander waren. Dass so einfach aufzugeben, fällt mir so gar nicht leicht. Ich bin auch kein Mensch, der andere aus den Kontaktlisten löscht, deswegen fällt es mir so unfassbar schwer auch da einen Schlussstrich zu ziehen... Weil die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Kennt ihr dieses Gefühl, dass ihr jemanden total vermisst, der sich aber seit 4 1/2 Jahren einfach nicht mehr meldet? Dieses Problem habe ich mit meiner ehemals beste Freundin und langsam weiß ich nicht mehr, was ich tun soll.

    Ich habe bislang keine Ahnung, was dieses Zerwürfnis ausgelöst hat. Seit August 2016 herrscht so gut wie Funkstille. Das letzte Mal, als ich sie gesehen habe, war ihre Hochzeitsfeier... und danach war der Kontakt tot.


    Ich habe immer wieder versucht, den Kontakt aufzubauen. Nie kam etwas zurück. In verschiedenen Situationen habe ich jedes Mal probiert, ein Treffen zu vereinbaren. Jedes Mal habe ich dann nur wieder ein "Gefällt mir" auf Facebook und danach habe ich nichts bzw. so gut wie nichts mehr gehört. Zumindest nichts von ihrer Seite. Im November 2018 habe ich sie dann per Whats App angeschrieben, weil ich gesehen hatte, dass sie sich ihre Lebensumstände geändert haben. Selbst danach habe ich kein persönliches Wort mehr von ihr gehört.


    Heute ist dieses Gefühl besonders präsent, weil sie heute Geburtstag hat... Es fällt mir schwer, diese Situation zu akzeptieren. Sonst haben wir uns sehr regelmäßig getroffen, miteinander gechillt, gezockt, geplaudert und uns über unser Hobby unterhalten (Schreiben). Auch war ich sonst jedes Jahr an ihrem Geburtstag da.

    Danach blieben sogar die Glückwünsche zu meinem Geburtstag aus.


    Ich weiß ehrlich nicht, was ich sonst noch machen soll, um die "Freundschaft" wieder aufleben zu lassen. Es fehlt mir so unfassbar. Ich bin sogar kurz davor, sie endgültig aus meinemn Kontakten zu löschen, sobald ich meine Bücher wieder zurückhabe, die ich ihr ausgeliehen habe (ich habe ebenfalls noch DVDs von ihr).


    Eigentlich wollte ich ihr gar nicht erst heute zum Geburtstag gratulieren, aber ich versuche jetzt nochmal ein letztes Mal ein Gespräch aufzubauen... Meh.

    Welche der bestehenden Smileys nutzt ihr gerne und häufig?

    Eigentlich nutze ich fast alle der neuen Smileys. Ich kann nicht Mal wirklich sagen, welche ich wenig(er) benutze. :unsure:


    Welche zusätzlichen Smileys würdet ihr gerne im BisaBoard und BisaChat sehen?

    Unbedingt die Affen. Die nutze ich auch viel bei Whats App. xD Genauso benutze ich sehr gerne den Schulterzuck- und den Facepalm- sowie den Winke-Smiley. Ansonsten habe ich mal ein Screenshot von meinen "oft benutzten" Smileys aus Whats App gemacht.


    Welcher der beiden Styles gefällt euch besser, die klassischen Smileys oder die neuen, etwas größeren?

    Mittlerweile nutze ich nur noch die neuen, größeren Smileys. :haha: Die alten gefallen mir eher weniger, wobei das :heart: noch recht schön ist. :) Generell gefällt mir aber der Mix der klassischen und neuen Smileys nicht so sehr, muss ich gestehen.

    Jetzt fängt wieder das Geweine um die DLC-Politik von Game-Konzerne an, wohoo. :D


    Persönlich freue ich mich darüber, dass GameFreak Erweiterungen zu einem bestehenden Spiel herausbringt anstatt nahezu jedes Jahr ein neues Spiel rauszuhauen á la Assassins Creed. So hat man deutlich länger etwas von den Editionen. Vielleicht entschärft GameFreak über einen längeren Zeitraum den Pokedex-Cut. ^^ Scheinbar bringen sie ja noch neue Pokémon und alternative Formen rein, muss also bedeuten, dass es möglich ist, noch weitere Pokémon, die nicht im Datamining vorhanden war, noch zu programmieren.

    Mal abwarten. :)

    Natürlich ist der Preis happig, aber im Prinzip wissen wir ja noch nicht Mal welchen Umfang die Spiele haben werden. Für 200 Pokémon, die dazu kommen, finde ich den Preis schon realistisch.

    Kennst du das, wenn du ...


    ... 6 Stunden beim Ikea verbringst und am Ende des Tages so erschlagen bist?

    ... irgendwann übelst Hunger hast, aber die Warteschlange im Restaurant beim Ikea einfach unfassbar lang ist?

    ... eine Wohnung ohne Küche beziehst und aus allen Wolken fällst, was so der Einbau einer Küche kostet? Q_Q Aua, mein Geld. Tschüüüüüss!

    ... dich gegen eine Spülmaschine entschieden hast, weil es die Kosten nochmals in die Höhe treibt, aber du ihr immer noch nachweinst? Ich bin so faul...

    Es soll eine Himmelslaterne auf das Dach gelandet sein und dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Diese chinesischen Himmelslaternen sind in Deutschland verboten. Wieso wird da nicht härter kontrolliert? Besonders zur Silvesterzeit.

    Das ist leider Wunschdenken.

    Die deutsche Polizei hat nicht Mal Personal, um Blut abzunehmen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie Alkohol und Drogen zu sich genommen haben... Mein Vater hat bei einem Notarzteinsatz (er selbst als Notarzt) erst gestern mit einem Polizisten darüber gesprochen... Und dann sollen die Polizisten das noch kontrollieren? Unmöglich machbar.


    Was mich eigentlich vielmehr erschüttert:

    Man appelliert an die Menschen, dass sie auf Rücksicht auf Tiere und Umwelt weniger Feuerwerkskörper kaufen oder sogar gänzlich darauf verzichten - und dann bekommt man in den Medien mit, dass so viel Feuerwerkskörper wie noch nie in den Jahren zuvor gekauft wurde. Da fragt man sich doch ernsthaft, was falsch läuft.

    Ähm auch wenn die Chancen geringer sind, dass es sich um was anderes gehandelt hat, wäre ich einfach vorsichtig direkt überstürzt so eine Aussage zu treffen, wäre jetzt nicht das erste Mal, dass Hobbydetektive (und das habe ich schon öfters im Netz gesehen) ganz klar der Überzeugung war, dass es so ist wie Sie es sagen, nachher war es aber dann nicht so.

    Darüber sollte man sich aufregen, WENN es Feuerwerkskörper waren, die diesen Brand verursacht haben und nicht wie momentan noch gesagt wird "KÖNNTE die Ursache davon sein".

    Allein die Vermutung, dass Feuerwerkskörper die Ursache des Brandes darstellen, sollte Anstoß genug sein, um über die Notwendigkeit von Feuerwerkskörpern und Böllern nachzudenken. Es ist ja nicht Mal der Krefelder Zoo betroffen, sondern es ist nun Mal auch Fakt, dass in der Silvesternacht vermehrt zu Feuerwehr- und Rettungseinsätzen kommt. Selbst wenn die meisten von den Bränden als "kleine" Zwischenfälle deklariert wird: Jeder Brand, der durch Feuerwerkskörper und Böller herrührt, ist einer zu viel.

    Was wünsch ich mir von 2020?

    Ich wünsche mir, dass meine Familie und Freunde gesund bleiben, insbesondere dass sich der Zustand meiner Oma nicht wesentlich verschlechtert (fast blind und taub). Sie soll noch die Hochzeiten meiner Geschwister erleben.

    Für mich persönlich wünsche ich mir, dass es in meinem Beruf gut läuft und ich vielleicht eine Gehaltserhöhung bekomme. Ebenso möchte ich, weitrhin mit meinem Freund glücklich sein, und ich wünsche mir, dass er ENDLICH seinen Führerschein macht. xD


    Was habe ich mir 2020 vorgenommen?

    2020 steht vor allem mein Umzug in meine Wohnung an. Im Februar werde ich voraussichtlich umziehen können, sofern die Anschaffungen bis dahin reibungslos klappen. :3 Dann wird das selbstständige Leben losgehen!

    Im Juni wird endlich mein Traum wahr werden, den ich schon über sechs Jahren pflege: Mein Bengal- und Thaikätzchen werden einziehen. ^^ Damit sind das auch meine ersten Babykätzchen (unsere Katzen waren meist 2-3 Jahre alt, als wir sie bekommen haben), die ich großziehen werde! Das wird spannend genug werden. :D

    Über Juni hinaus möchte ich gar nicht planen, weil soweit in die Glaskugel schauen, kann man dann ja doch nicht. Deswegen lasse ich das Jahr mit seinen Überraschungen auf mich zukommen. ^^

    Ansonsten habe ich mir die blödsinnigen Vorsätze vorgenommen, die man ohnehin nach wenigen Wochen über Bord wirft: Abnehmen, sich gesund ernähren und Sport treiben.


    Ich hoffe, dass folgendes in 2020 passieren wird:

    Meine Geschwister werden heiraten. Also meine Schwester definitiv, bei meinem Bruder fehlt noch der entsprechende Heiratsantrag. :3

    Beruflich hoffe ich natürlich, dass es weiterhin so gut läuft wie bisher (wenn man von den Stolpersteinen absieht) und ich vielleicht eine Gehaltserhöhung bekomme oder so.


    Ich hoffe, dass folgendes in 2020 nicht passieren wird:

    Auch wenn es vermutlich ein Segen für meine Oma wäre, ich möchte nicht, dass sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert oder dass sie sogar stirbt. :/


    Worauf freue ich mich 2020 am meisten?

    Auf meine eigene Wohnung und meine Kätzchen. :bigheart:

    Nortia

    Mein herzliches Beileid. Ich weiß wie weh das tut. :crying:


    Ich habe Oktober 2018 auch mein Gretchen verloren. Ihr ging es auch von einem Tag auf dem anderen schlecht(er). Sie hatte ebenfalls keine Luft mehr bekommen und war sehr kurzatmig. Wir haben dann die Diagnose bekommen, dass sich ihre Lungen mit Wasser gefüllt hatten und es gab auch nichts, um sie davon zu heilen. Leider blieb uns nur, sie auf dem letzten Weg zu begleiten.


    Ich weiß zwar nicht, welche Diagnose da 100% hintersteckt, aber ich glaube nicht, dass du es hättest verhindern können. Wenn er keine Luft bekommen hat, vermute ich, dass sich seine Lungen mit Wasser gefüllt haben - und das hättest du nicht heilen können.


    Ob man sich nach so kurzer Zeit direkt ein neues Tier ins Haus holt, muss oder sollte man davon abhängig machen wie sehr das zurück gebliebene Tier trauert und leidet. Barney fand es zwar komisch, dass Gretchen nicht mehr da war und hat sich eine Woche gesucht, aber letztendlich hat er sich damit abgefunden und ist jetzt umso glücklicher (gut, die beiden haben sich auch nicht verstanden).

    Meines Erachtens würde ich schauen wie sich Socke in den nächsten Wochen verhält und dann eine Entscheidung entsprechend zu treffen.


    Es tut mir Leid, dass du in dieser Situation bist. :mellow: Fühle dich ganz doll gedrückt. :sad:

    Endynalos ist mit einer speziellen Basepower von 145 definitiv speziell ausgerichtet. Sein physischer Angriffswert hat nur unterdurchschnittliche Basepower von 85 und ist extrem SCHLECHT. Fliegen und Giftstreich ist auf Endynalos absoluter Müll (auch wenn bei letzetrem noch STAB dazukommt). Fliegen wird daher so gut wie keinen Schaden anrichten.


    Spiele es lieber mit einem speziell ausgerichteten Moveset, denn damit wirst du einiges mehr Schaden machen:

    - Dynamax-Kanone (die Vorzüge dieser Attacke gegenüber Unendynastrahlen wurde dir bereits erläutert).

    - Matschbombe (30% Chance auf Vergiftung)

    - Flammenwurf

    - Toxin

    Tolle Weihnachten... :rolleyes:


    Mein Kater ist krank... mein Baby hat sich den Magen verdorben. Vermutlich Magen-Darm. :meh:

    Hab mich schon gefreut, dass ich ENDLICH seine Schilddrüsen-Tablette drin hatte, weil er sein Leckerli genommen hat... und dann kam sie gerade Retoure. :mellow:


    Dann müssen wir wohl Freitag mal zur Tierärztin, wenn es ihm morgen nicht besser geht. Vielleicht ist ihm auch einfach zu viel los in der Bude und es beruhigt sich wieder...


    Meh. Ich gehe mein Baby gesund kuscheln. :bigheart:

    Seit letzte Woche Montag habe ich endlich die Zusage für die Wohnung bekommen und habe Mittwoch den Mietvertrag unterschrieben! :bigheart:

    Jetzt folgt aber die Schattenseite: Ich weiß, wo ich meine Wochenenden nun verbringen werde. Bei Ikea. :crying:

    Aber irgendwie freue ich mich auch darauf...


    Und außerdem sind seit dem 14.12.2019 endlich die Bengalbabies auf der Welt. Alle gesund und munter, Mama Tii kümmert sich wundervoll um ihre Kinder. x3 Es sind 4 Mädchen und 1 Junge. :bigheart:

    Im Spoiler sind die ersten Bilder vom Tag der Geburt. :saint:

    Im Januar kann ich die Kleinen besuchen. :bigheart::bigheart::bigheart:

    Ich komme gerade aus Star Wars und puh. Ich bin noch richtig aufgewühlt irgendwie...


    Ich habe heute nicht das klärende Gespräch gesucht. Wie immer war es hektisch, mehrere Aktionen laufen, die raus müssen, und daher war die Stimmung leicht angespannt. Allerdings habe ich nochmal Rücksprache mit meiner netten Kollegin gehalten, die sich gestern wohl zurück gehalten hat: Bei ihr hat die blöde Kollegein auch die ständige Kontrolle gemacht, bis sich die nette Kollegin beim Chef darüber beschwert hat. Das möchte ich natürlich nicht tun. Immerhin ist sie jetzt sowieso nur noch nächste Woche und dann noch 2-3 Wochen (glaub ich) im Januar da, danach geht sie ja in Rente.

    Wie kommen die Personen, die diese Aussage gemacht haben zu dieser Annahme? Woher ist bekannt, dass du und nicht etwa die Kollegin die Rechnung eingegeben hast? Findet ein Auditlogging statt?

    Weil ich genau weiß, dass ich die Rechnung eingegeben habe, weil ich mich an die RE-Nummer erinnern konnte, nur halt nicht mehr an den Betrag. Und ich muss auch ehrlich sein, dass ich der Ollen die Manipulation zutraue.

    Rechnungen müssen revisionssicher aufbewahrt werden, beziehungsweise müssen etwaige Anpassungen und Korrekturen entsprechend geloggt werden. Entsprechend würde ich, wenn ich mir 104% sicher bin korrekt gearbeitet zu haben, darum bitten die entsprechenden Protokolle einsehen zu können.

    Protokolle haben wir auch diesbezüglich nicht, denn die Eingabe ins Software-Programm dient lediglich als tabellarische Übersicht und Vereinfachung für die spätere Überweisung über das Sparkassen-Programm. Die Originale der Eingangsrechnungen/Lieferantenrechnungen werden in einem Ordner aufbewahrt.