Beiträge von Steampunk Mew

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Ich habe es mir jetzt wirklich lange genug überlegt, aber auch wenn mein Gefühl sagt, dass Jadama wirklich ein Cop ist und diese ganzen Dinge mit geringen Wahrscheinlichkeiten eingetreten sind, sagt mir mein Verstand, dass da was nicht stimmt. Ich hoffe, dass uns der Lynch etwas mehr Klarheit verschafft:


    Lynche Jadama


    Sorry, falls du wirklich ein Cop sein solltest. :/

    Finde nur ich, dass das fast 1:1 wie das Kommentar von TosTos klingt? Zufall?

    honestly? Ich fands bei meinem Cop-Outing Beitrag bisschen "befremdlich" wie Sascha und Imp den Beitrag geliked haben im Sinne von "hahahaha der opfer hat beide Frames erwischt"

    Habe das eigentlich als "echte" Danksagung gemeint, im Sinne von Klarheit in die Angelegenheit bringen. Auch wenn es jetzt im Nachhinein sarkastisch wirken könnte.

    TosTos - scum, wobei ich den grundsätzlich immer scummy finde. Mir kams ein wenig befremdlich vor, wie hart er das ganze als 'gesetzt' sieht, dass 'Cavendish, wäre er Actress, garantiert auf Schatzsuche in den ersten beiden Nächten war weil alles andere dumm wäre' - für mich hat sich das eher auf einen in-der-maf formulierten gedanken angehört was wohl die geister machen, aber nur meine 2 Cents lol.

    Deckt sich ziemlich mit meiner Meinung, hatte tbh nur keine Lust, da noch weiter drauf einzugehen.


    Ich bin immer noch nicht davon überzeugt, zwischen den Cops zu lynchen, deshalb würde ich heute doch lieber NL machen um mehr Zeit für die Reports etc. zu kriegen und NL ist im Moment allemal besser als ein "random" Lynch in die Menge..


    Lynche niemanden

    Und Cavendish wird auch nich actress gewesen sein weil es imo ein ziemlicher missplay der geister gewesen wäre n2 actress nicht auf schatzsuche zu schicken und denke das wird Cavendish auch gewusst haben.

    Er kann N2 auf Schatzsuche als Actress auf Schatzsuche gewesen sein. Actress wird immer als die zuletzt besuchte Rolle angezeigt, das könnte in dem Fall sowohl N1 als auch N2 gewesen sein, hieße also nur, dass er eine von zwei Nächten einen Report gesammelt hat. Das bedeutet jetzt nicht, dass Cavendish wirklich Actress war, aber möglich wär's.


    Toffee halte ich zum aktuellen Zeitpunkt für legit, bei Jadama bin ich mir da hingegen nicht so sicher. Selbst mit zwei Framern und Actress gerechnet, sind zwei bisher fragwürdige Guiltys statistisch unwahrscheinlich. Grundsätzlich fände ich es zunächst eine valide Taktik, beide leben zu lassen um öffentlich Reports zu sammeln. Wenn einer (oder beide) Maf sein sollten, wird das früher oder später auffallen und solange unklar ist, ob die beiden lügen oder nicht, gewinnen wir dadurch potentiell sogar mehr als durch einen Lynch.

    Bei einem Toffee-Lynch wäre ich heute auf keinen Fall dabei, von Jadama könnte man mich vielleicht überzeugen. Ebenfalls sinnvoll könnte ein Lynch auf Readbasis sein, vielleicht mit dem "Überbleibsel" von Olynien als Ausgangsbasis, da es sich dabei um einen Dreamerreport handeln könnte. Werde die genannten Personen auf jeden Fall im Laufe des Nachmittags analysieren.

    Es sind 5 Votes auf mir, 4 Votes auf Toffee und der Vote von Mangara ist noch ungültig. Ich sehe ein, dass ich niemanden aufzwingen kann, Mafia so zu spielen, wie ich es gerne tun würde. Ganz nachvollziehen kann ich es aber nicht, wenn ich trotz meiner Bemühungen gegen einen guilty-Report nicht ankommen zu scheine.

    Ich lynche gerne basierend auf Reads, deshalb bin ich auch jemand, der gerne an D1 lyncht, aber nicht auf Reportbasis zu lynchen, wenn man zwei Guilty-Reports hat, wär halt ziemlich dumm. Wie man diese Reports dann einschätzt, geschieht ja auch wieder auf Readbasis. Worauf genau du hier raus willst, ist mir deshalb etwas schleierhaft.


    Jedenfalls sehe ich im Toffee-Lynch mehr Chancen auf ein nützliches Ergebnis, weshalb ich eher dem folgen würde.


    Lynche Toffee

    Wie funktioniert denn jetzt eigentlich das Lichtlehm-Item? Ich dachte man kann Items nicht an andere vergeben? Also würde es doch nur für einen selbst wirken, oder nicht? Anyway ist die Wahrscheinlichkeit, dass nach zwei Nächten schon Lichtlehm hat sehr gering.

    Irgendwie kommt mir diese Aussage super seltsam vor. Die Lichtlehm-Wahrscheinlichkeit hat sich zwar jetzt eh erledigt, aber wie kamen diese Gedankengänge zustande? Wo hat jemand davon gesprochen, dass der Lichtlehm weitergegeben wurde? Insgesamt wirkt diese Aussage wie ein Argument gegen den Cavendish-Lynch, der Jadamas ursprünglichen Guilty-Claim in Frage stellen soll. Warum bist du dann trotzdem mit auf den Lynch? Das kommt mir sehr widersprüchlich vor.


    Jedenfalls kommt mir Jadamas Claim sehr legit vor, die Frage bleibt nur, ob Toffee oder Cavendish für heute das bessere Ziel ist. Bin noch sehr auf die Reaktion von Cavendish gespannt. Toffees Reaktion lässt jedenfalls darauf schließen, dass Cavendish die schwächere Rolle hat, sollten beide Maf sein.

    Wäre grundsätzlich bei beiden Lynches dabei, aber Toffee könnte interessanter sein, um Maf-PRs loszuwerden.

    Bin seit 6:45 Uhr auf den Beinen, komme aber erst jetzt dazu, hier einen Beitrag zu verfassen. Uff. Nach einer Mütze Schlaf dann weiterer Input, Lynchentscheidungen etc., jetzt erstmal paar Sätze zu dem, was mir so aufgefallen ist.

    wobei man jetzt natürlich auch entgegen kann dass er n2 nicht gestorben ist und demnach ja Maf ist :shrug:

    Irgendwie kommt mir dieses Argument so schrecklich bekannt vor :unsure:

    Jadama, warum ist es nicht in deinem Interesse, deinen Report zu kommentieren? Wenn du einen guilty Report hast und mich deshalb lynchen solltest, würde ich nicht sagen, dass du die Verantwortung damit abgeben kannst.

    Finde es grundsätzlich nicht verkehrt, einen eigenen Guilty-Report zunächst nicht groß zu kommentieren. Fördert mehr und interessantere Reactions, sorgt gleichzeitig aber für weniger Bias. Sieht man hier auch ganz gut. Man könnte es so interpretieren, dass er versucht, die Schuld vorsorglich auf andere zu schieben, aber das sehe ich nicht unbedingt so.

    Ansonsten wurde ich in der Op-Runde von Steampunk Mew dem Informanten abgehört

    Das lag allerdings an einem PR-Read auf dir und hat weniger mit Metaziel oder nicht-Metaziel zu tun gehabt. Würde dich als attraktives Ziel für frühe Reports einschätzen, weil du ein guter Spieler, aber kein total offensichtliches Ziel bist. Natürlich könnte ein Framer denselben Gedankengang gehabt haben, aber damit zu argumentieren finde ich eher problematisch und würde diese Chance lieber vernachlässigen.

    Oder Magnus sagt dann "oh ja sorry, dann war da wohl doch framer/miller/whatever drauf, ups."

    Miller können wir nicht von Maf unterscheiden, aber von einem anderen Dörfler sehr wohl. Würde deshalb auch sagen, wenn Cavendish nicht als toter Maf angezeigt wird, dann geht der nächste Lynch höchstwahrscheinlich auf Magnus. Kann mir hier ggfs. Ausnahmen vorstellen, aber diese sind rar gesät. Wäre deshalb definitiv erstmal beim Cavendish-Lynch dabei, Miller wäre für uns quasi der "schlimmste" Fall, der auch halbwegs wahrscheinlich ist.

    Bevor ich schlafen gehe: SEHE ICH DAS EIGENTLICH RICHTIG DASS MAF ZU KRYPPUK KONVERTIERT WERDEN KANN?????

    Interessante Frage, von der Formulierung her eigentlich schon, aber wäre auch potentiell verdammt broken. Spielleitung bitte klarstellen.

    An D1 finde ich es noch völlig legitim, Inaktive einfach für den Lynch zu ignorieren. Ab D2 kann man die dann einfach mit auf die Abschussliste packen. Wie gesagt, man braucht nicht jeden einschätzen zu können, um irgendjemanden zu lynchen. Ein Scumread auf einer einzigen Person reicht dafür doch schon.

    Ich bin so früh noch gegen Hypo-Cop, und würde zum jetzigen Zeitpunkt auch von Massclaims absehen.

    Hypocop wird weniger sinnvoll je länger die Runde läuft. Wenn dann jetzt, nicht später. Massclaim genau umgekehrt, wenn sich nicht das Setup abusen lässt, findet ein Massclaim natürlich erst später statt.

    Dieser Satz wirkt auf mich deshalb äußerst fragwürdig und irgendwie so gar nicht dorfig.

    ist es halt auch schwierig eine wirklich vollständige Readlist zu erstellen, anhand derer man dann doch auf einen Day 1 Lynch gehen könnte.

    Wer spricht denn von einer Readliste, ins Besondere einer vollständigen? Vollständige Readlisten können im späteren Spielverlauf interessant sein, um Mafs dazu zu zwingen, etwas zu ihren Kollegen aus dem Hut zu zaubern, aber gerade für einen Dörfler ist es viel sinnvoller, nur auf die Leute einzugehen, die dir besonders aufgefallen sind, egal ob das positiv oder negativ war. Niemand kann etwas damit anfangen, wenn 20 Spieler zu 15 Leuten nur "keine Ahnung, kann ich nicht einschätzen" schreiben.

    Wenn ein D1-Lynch nicht random sein soll, dann basiert der nicht auf inhaltslosen Readlisten, sondern auf fragwürdigen Beiträgen einzelner. So wie deiner zum Beispiel.

    Mit Random Lynch meine ich jeglichen Lynch, der nicht auf irgendwelchen Reports basiert.

    Hoffe du meinst damit nur den heutigen bzw. sehr frühe Lynches, denn du wirst auf keinen Fall ausschließlich auf Reportbasis lynchen und ernsthaft hoffen können, das Spiel als Dorf zu gewinnen. Könnte man fast schon als Slip betrachten.

    Tatsächlich ging es mir hier eher darum, dass entweder durch unglücklichen Zufall ein (noch unentwickeltes) Evoli der Townlead ist, der der Mafia dann gute Scharfzahn-Ziele liefert, sofern diese an dem Punkt welche parat hat oder dass der Townlead ein Blue ist, der selbst einen Scharfzahn parat hat und diesen dann den Geistern zur Verfügung stellt.

    Ersteres ist genau der Fall, den man einfach vermeiden kann, indem man ein Evoli oder eine unsichere Eeeveelution nicht Townleader sein lässt. Ob der jetzt will oder nicht. Letzteres bedeutet maximal eine tote PR, was es genau so durch einen falschen Read + Scharfzahn geben kann. Sehe ich jetzt echt nicht als so große Gefahr. Und natürlich meine ich damit nicht die Geister als Fraktion, die sollte man keineswegs unterschätzen, sondern die Gefahr dieses konkreten Szenarios.


    Lynche Feliciá

    Yahallo, hatte gestern keine Lust mehr, die langen Beiträge (außer Magnus') zu lesen, deshalb erst jetzt ein Beitrag meinerseits.

    Unmittelbar ist vermutlich etwas zu drastisch ausgedrückt, aber je nachdem wie viele Scharfzähne an dem Punkt in den falschen Händen sind, könnten zwei oder mehr Dorf PRs gleichzeitig in der Nacht nach so einem Convert sterben (hinzu kommt eventuell ein Misslynch durch den konvertierten Townlead an dem Tag).

    Habe hier das Gefühl, dass die Gefahr von Converts falsch dargestellt wird, vielleicht mit Absicht, vielleicht auch nicht. Die Geister können einmalig konvertieren, haben aber keinen Kill, durch den Convert wahrscheinlich erstmal kein Geld für Scharfzähne und werden es tunlichst vermeiden, sich gegenüber der Mafia zu offenbaren, nur um PRs loszuwerden. Diese stellen also kaum eine Gefahr dar, die gegen einen Massclaim spricht.

    Die Evolis sind da schon eher ein Thema, sollten welche von ihnen auf die fragwürdige Idee kommen, das sinkende Schiff verlassen und zur Mafia konvertieren zu wollen. Das lässt sich als Problem aber ganz leicht umgehen, indem die Evolis einfach möglichst wenig nicht-öffentliche Informationen bekommen. Außerdem sei an der Stelle der Appell an jedes Evoli gerichtet: Überlegt euch gut, ob ihr wirklich zur Mafia überlaufen wollt, die Chancen, dass es schlecht für euch ausgeht, sind hoch.

    Ein Massclaim ist natürlich trotzdem nur eingeschränkt sinnvoll, aber gegen Innokonvis, die nach und nach aufgebaut werden und sich ein Sprachrohr suchen, spricht nicht besonders viel.


    Thema Hypocop: So die ersten zwei Tage könnte man das rein theoretisch in diesem Setup machen, aber praktisch glaube ich nicht, dass das viel Erfolg hätte, also lieber mal sein lassen. N1-Innos anschreiben ist definitiv die logischere Option.


    Wenn sich Ziele für einen D1-Lynch ergeben, bin ich da wie immer voll dafür. Ultracool in Punkto Input definitiv ein heißer Kandidat. Ein Randomlynch ist natürlich blöd, sollte schon irgendwo Read-basiert sein. D1 kann da ja durchaus bereits Anhaltspunkte bereithalten, welche dann für umso mehr Readingmaterial sorgen.

    Finde ansonsten Marglus und Creon voll die tollen Ziele, weil die mich für böse halten, nur weil ich mal nicht steamrolled wurde Q_Q

    Ist mir auch aufgefallen. Er hat nicht nur den Report verheimlicht, sondern meinte quasi dass er keinen erhalten hat. So funktionirt Journalist/Informant natürlich nicht und sein Claim war quasi ein Mafclaim. Ich weiß ob es den wenigen Dorfbewohnern aufgefallen ist und sie es privat angesprochen haben. Wenn nicht, vielleicht kennt das der ein oder andere wirklich nicht: Der Journalist bekommt die Report auch wenn sein Ziel in der selben Nacht stirbt.

    Und Cavendish Tatsächlich wusste ich das nicht, sonst hätte ich anders geclaimed. Der Beitrag im Thema war schon so gemeint, dass ich "keinen Report bekommen weil Tod" habe, meine echten Reports ein bisschen anpassend, da ich auf keinen Fall durch den Report auf Cavendish zusätzlich scummy wirken wollte. Zum Glück wussten es die lebenden Dörfler wohl auch nicht besser, denn es hat niemand als Anklage angeführt. Mandelev und Creon haben in privaten Gesprächen später beide noch mal nachgefragt, weil sie meine geclaimte Formulierung scheinbar nicht verstanden hatten, danach kam dann aber nicht mehr wirklich was dazu. Keine Ahnung, ob sie es wussten und nur nicht erwähnt haben?


    Ansonsten gibt's meinerseits nicht wahnsinnig viel zur Runde zu sagen, das nicht andere bereits gesagt haben. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht, auch wenn ich tbh immer noch nicht so ganz verstehe, warum ich jetzt so wahnsinnig scummy gewesen sein soll, mal von dem "falschen" Report abgesehen, den aber eh keiner durchschaut hat?
    Zoé war ein genuine Mafread, genau so Ultracool. Klar waren beide kein starker Read, aber es waren echte Reads und nicht vorgespielt, Antiteaming oder sonst was. Auch als Dörfler hätte ich diese Reads so gehabt und zumindest einen Lynch vorgeschlagen, gerade an D1. Dass ich dann von Zoé abgelassen habe, war natürlich auch biased (tatsächlich wusste ich zum Zeitpunkt des Posts schon, dass Toffee wohl 4Kaiser ist, sodass nach dem pseudo-Omgus recht offensichtlich war, dass Zoé auch Teil von uns sein musste), aber nicht nur. Die von Leighanna angesprochen Sirius und TimTim, die auch etwas über die Siegbedingung gestolpert sind, waren mir beim Lesen nicht bzw. weniger negativ aufgefallen als Zoé, weshalb der Lynch in dem Moment auf sie ging, in retrospektive mein Read aber auch aus neutraler Sicht weniger viel wert war. Mein Ablassen hat Terra zwar hinterher angekreidet, aber während der Runde hat das niemand angeprangert.

    Deshalb war ich auch etwas pissed, als Terra dann so auf etwas rumgeritten ist, was ich immer noch nicht nachvollziehen kann. Dass ich wegen der Arbeit an dem Tag quasi keine Zeit hatte, um im Thema richtig mitzulesen, geschweige denn noch groß was zu schreiben, hat das nicht besser gemacht.

    Wenn jemand noch genauer ausführen könnte, weshalb ich, speziell in den ersten Tagen, so scummy gewesen sein soll, würde mich das sehr freuen.