Beiträge von Lenovo-Schesan

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Habe die Folge noch nicht geguckt, sieht aber vielversprechend aus und am WE gedenke ich das Streamen nachzuholen. Ob Hopplo hier im Bild dreckig ist oder als Anime im Anime daherkommt, kA. Werde mich jetzt nicht darüber informieren und es dann im Anime sehen. Tippe auf Schmutz am Mon, da das Mon wohl erstmalig gezeigt wird und bei so einem Mainstream-Mon wohl kaum gleich ein Shiny vorneweg vom Start geht.

    Habe abgestimmt für "Sehr interessante Darstellung, wird sich angeguckt.". Wobei eine Stufe weniger Euphorie als Abstimmoption noch besser gewesen wäre, also beispielsweise ohne das steigernde Wort "sehr". Finde die Handlung der ersten zwei Folgen besser inszeniert als das meiste der Alola-Folgen, wobei Letztere in Sachen Liga spannungsmäßig besser waren; doch das ist bei Ligastuff die Regel. Womöglich liegt die von mir wahrgenommene (wieder mehr vorhandene) Ernsthaftigkeit von Ash daran, dass er nun wieder reist - statt zuvor in Alola - faul, pardon, sesshaft zu sein. Der neue Begleiter von Ash, Go, wirkt in Ordnung. Wenn er als erstes Mon Mew haben will, dann frage ich mich, ob es ein zweiter Max wird (Pokemon Generation 3); dieser hatte ebenfalls kein eigenes Mon und dies hat sich bis heute nicht geändert.

    Beide Shaymin-Formen sind auf ihre eigene Weise gut, leider nur eigentlich mag ich die geänderte Form hin zur Zenit-Form lieber. Diese ist im Uber angesiedelt und sieht besser aus; das Mon wirkt flugfähig, weniger pummelig und im Kampf dynamischer. Aufgrund des Bequemlichkeitsfaktors dominiert bei meinen Shaymin meist die Normalform; abgesehen davon, dass ich mit Shaymin ohnehin nicht wirklich battele, muss Shaymin für die Zenit-Form ja im Team verbleiben, das Entfernen aus dem Team bzw. das Ablegen des Mons in eine Box rekonstruiert die Ursprungsform.


    Eigentlich ist die Zenitform besser, da schöner und stärker; doch nur auf den Kampf bezogen, in Sachen Komfort ist die Zenit-Form grottig, weil Shaymin sie in den Boxen nicht beibehalten kann (so meine Erinnerung).

    Finde die Motive einigermaßen gut, das Bisaflor mag ich am meisten. Doch die Starter-Mons sind nur wenig zu erkennen. Überraschend finde ich Gameboyfarben in etwas anderem als Gelb (rechts); Gameboys in Grün (Bisaflor) und Blau (Turtok) hatte ich bislang noch nicht gesehen.

    Das mit den chinesischen Tieren ist mir neu. Habe zwiegespalten für Schaf abgestimmt: Bin ein großer Schafsfan und mag kein anderes Tier mehr. Wobei ich denke, dass Schafspokemon bislang eher schwach waren; "niedlich" und zugleich halbwegs "brauchbar im Kampf" schaffte allenfalls Mega-Ampharos. Aufgrund des Niedlichkeitsfaktors würde ich künftig jedenfalls ein womöglich angebotenes Schaf-Starterpokemon nehmen; mit Überlevelung kommt das Mon zumindest mit den Ingame-NPC-Gegnern sicherlich gut klar. Wolly und Zwollock bei Gen8 sind jeweils ein Highlight und habe beide gerne im Team, ein Starter (!) als Schaf wäre noch besser (sofern wunderbar niedlich). Zwiegespalten bin ich wegen der zu erwartenden geringen Stärke von so einem Starter-Mon, doch mit der erwähnten Überlevelung wären zumindest Ingame-Gegner für einen Bock kein Problem.

    Wenn ich das Wesen eines Mons "ändern" (der Begriff passt nicht 100%ig) ändern will und etwa die Scheu-Minze einsetze auf ein Mon, genügt dies dann einmal? Oder muss das Item mehrmals eingesetzt werden? Frage lieber nach, bevor ich mir ein Legi verhunze.

    Habe mich für Schild entschieden und mich hierbei vom Cover-Legi leiten lassen. Es sieht ein bisschen besser aus, fand ich vor dem Amazon-Kauf und finde ich noch immer. Die restlichen Editions-exklusiven Mons sehe ich vor allem als Geld-Macherei an. Sollen die Entwickler machen. Vermutlich kaufe ich erstmal kein weiteres Spiel nach, in meinem Fall also nicht das fehlende Pokemon Schwert.

    Habe die Folge nicht gesehen am letzten Sonntag, weil die Streamingseite meines Vertrauens diese da noch nicht hatte. "bisasamysteriös" hört sich ziemlich gut und klangvoll an und die Episodenbilder versprechen eine gute Folge. Gucke sie mir Ende dieser Woche an. Vor allem, dass Bisaknosp und Bisaflor vorkommen, ist gut. Flor kam ja im Kukui-Finale in Alola zum Einsatz, Bisaknosp darf gerne zurückkehren (Ash entwickelt sein eigenes Bisasam aber ganz sicherlich nicht).

    Habe Memmeon gewählt und finde das Mon vom Namen am beste von den unentwickelten Gen8-Startern. Ausentwickelt sieht das Mon am besten aus, danach kommt der Feuerstarter und ihm folgt der Affe. Intelleon sieht angenehm dünn aus und cool an dem Mon ist, dass es Eisspeer kann. Neben Zwollock dürfte Intelleon das erste Mon sein, das ich 2020 mit einem 6*31-Ditto samt guten DVs breede, sobald Mon-Porting möglich ist.

    Alle Starter finde ich in sämtlichen Entwicklingsformen gut. Intelleon erachtete ich anfangs als ziemlich dünn, so schlank wie vor dem Erhalt des Spiels angenommen ist es ingame jedoch nicht. Da mir alle Starter gefallen: Schade, dass es nur eines der Mons im Spiel gibt. Die Namen der Endformen kann ich noch immer nicht auswendig. Mit meinem Intelleon bin ich jedenfalls sehr zufrieden und die anderen Startermons hole ich mir 2020, wenn dann eine Tauschmöglichkeit für mich durch Bezahlung des Onlinezugangs besteht. Interessant finde ich vom Strategischen, dass Intelleon Eisspeer lernen kann, bislang war diese Attacke vor allem Austos oder Mamutel zu Eigen. Die Designer haben wieder gute Arbeit geleistet, vergleiche ich die unentwickelten Starter, haben sie denselben Niedlichkeitsfaktor wie die Startermons voriger Gens.

    Finde Bildchen-Adventskalender wie hier gut. Damals, weit vor meiner Geburt hatten die Leute in ihrer Kindheit (meine Mutter...) solche Kalender in analoger Form ohne Internet, es kam also statt Schokolade ein Bildchen pro Dezembertag zum Vorschein. Heutzutage finde ich Bildchen-Kalender vor allem im Internet gut. Mal keine blöde Schokolade und anders als online keine ollen Gewinnspiele (nichts gegen die von Bisafans), bei denen man aufgrund der Teilnehmerzahl eh nichts gewinnt. Ganz zu schweigen von Amoreli-Kalendern: Pfui, wäre ganz sicherlich der Tenor etlicher Großeltern, würden sie davon erfahren und verstehen, worum es sich handelt.

    Finde ich gut, die Folgen hier zusammenzufassen. Vor allem die Episoden mit Tauros und Porygon hätte ich gerne gesehen. Und Folgen mit Porygon2 und -Z wüsste ich jetzt ebebfalls keine. 4Kids sind mir schon welche (Idioten, weil sie auch Musik versaubeuteln und gute Melodien in mehreren betreuten Animes durch schlechter klingende ersetzen)...