Beiträge von Cloudstripe

    Onel da im offiziellen Blog von denen folgendes steht: "Exklusive Sonderedition des Pokémon GO Fest 2022-T-Shirts (nur bei diesem und anderen Live-Events zum Pokémon GO Fest 2022 erhältlich)"

    Gehe ich da doch schon von aus.

    2019 konnte man in Dortmund das T-Shirt mit grauem Stoff kaufen, mit schwarzem Stoff wurden welche bei den Bühnen geworfen. Würde mich also wundern wenn es jetzt anders wäre. Kann es aber natürlich nicht mit 100% Sicherheit sagen.

    Ich glaube an das Design von 2019 kommt wenig ran. Das Design war echt hübsch. Ich mag die T-Shirts von damals noch immer und trag die auch gerne.

    Wenn die Qualität bei diesen genauso ist, sind 25€ auch in Ordnung. Wäre mit mit den 16€ Versand oben drauf aber doch zu viel.

    Dann doch lieber schauen, ob nicht jemand nach Berlin fährt und die dort vor Ort für einen holt..

    Ich bin theoretisch da.

    Kann PoGo spielen, kann es auch lassen, Netz ist vmtl eh überlastet.

    Für die PoGo interessierten: an den Düsseldorf Arcaden (auch Bilker Arkaden genannt) wird es einen Meetup Stand geben. Beim letzten Meetup wo ich war hab es einen Promocode mit Items (nichts besonders an Items), beim Mal davor Schlüsselanhänger und Poster. Es ist nur nicht direkt in der Innenstadt.

    Dann möchte ich hier mal ein etwas längeres Feedback zum Spiel lassen.

    Ich habe etwas mehr als eine Woche für die 100% gebraucht, wobei ich die Story am Wochenende nach Release durch hatte und den Rest nach der Arbeit unter der Woche bzw. dann am zweiten Wochenende erledigt habe.

    Die kleinen Mission je Level fand ich abwechslungsreich und ganz cool. Ich musste nur 1 oder 2 Mal online nachgucken wo ich was jetzt genau machen musste, da ich es auch nach mehrmaligen Durchspielen des Levels nicht gefunden habe. Die obligatorischen HAL-Räume habe ich selbstständig nicht gefunden, bei dem ersten und dem dritten ärgert es mich ein wenig, da ich es da eigentlich fast hatte, den zweiten hätte ich vmtl nie gefunden.

    Die Fähigkeiten fand ich alle gut und abwechslungsreich, am liebsten habe ich mit Eis, Feuer, Igel und Schwert gekämpft. Die Entdeckerfähigkeit um mal eine der neuen zu nennen fand ich auch ganz nice, aber im Kampf nicht richtig praktisch. Tiefschlaf-Fähigkeit war die süßeste.

    Die ganzen Minispiele im Waddle-Dee-Dorf fand ich auch gut, ich mochte besonders das angeln. Das Rollbrett hat mir etwas Zelda-PTBS-Vibes gemacht, die Schreine mit der Funktion hasse ich wie die Pest. Den 3. Job beim Essensladen musste ich als einzigen öfter machen, weil mir das doch etwas zu schnell ging. Die Arena war tatsächlich einfacher als gedacht. Das 1. und 2. Turnier habe ich ohne Probleme geschafft, das 3. Turniere bin ich beim letzten Boss gestorben und musste diesen dann ein zweites Mal probieren. Da hatte ich definitiv mehr "Schiss" vorher, da ich gelesen hatte dass gerade diese Boss-Rush-Modi bei Kirby sehr hart seien sollen.

    Die Grafik fand ich im übrigen echt genial. Sehr gelungen, detailverliebt und gut auf Kirby abgestimmt. Auch der Soundtrack hat mich immer richtig mitgenommen, war quasi die ganze Zeit am mitsummen haha. Während ich dies schreibe habe ich allerdings einen Ohrwurm von Kirby Nightmare in Dreamland? Ich fürchte meine Kindheit schlägt da zu.

    Noch Spoilerzeugs deswegen Spoiler

    Ich bringe es mal wieder zum Laufen..

    Krabbo(x) hat eine harte Schale, aber Krabbi hat Freunde. Man könnte fast meinen ich spreche von Pokémon. Aber welches Spiel suche im im folgenden Screenshot?


    Das Spiel kam erst kürzlich raus und ist an alte (Adventure) Games angelehnt.

    Hier die komplette Seite, des Screenshots. Es handelt sich um ein Handbuch.

    Zelda Breath of the Wild

    Ich habe aktuell alle Tascheneeweiterungen gesammelt. Jetzt ist der Rest der Krogs dran. Die Schwert Prüfung muss ich auch noch machen, allerdings bin ich da leider so Mittel gut drin... Pausiert aktuell etwas wegen folgender Titel.


    Kirby und das vergessene Land

    Das Spiel hat so unfassbar viel Spaß gemacht. Schwierigkeitsgrad war bei meinem persönlichen Sweet Spot. Ende vergangener Woche habe ich es auf 100% gebracht, das "Ende" kam dann doch schneller als gedacht. Muss sagen für mich war das wirklich ein gelungener Wiedereinstieg in die Kirby-Reihe.


    Tunic

    Ich hatte schon relativ früh zum Release durch Zufall ein Showvideo gesehen und mich etwas in das Spiel verliebt. Gestern dann gesehen, dass mein Laptop die Minimalanforderungen schafft und dann konnte ich nicht mehr widerstehen. Es läuft tatsächlich auch so gut wie ruckelfrei, wenn jetzt auch nicht auf den allerhöchsten Einstellungen. Bisher macht es viel Spaß, obwohl ich oft sterbe. Gestern habe ich es geschafft beide Stimmgabeln anzuschlagen und muss jetzt herausfinden wo es weiter geht. Habe aber schon einen Plan wo ich als nächstes gucken möchte.

    Hoi, ich habe heute mitbekommen, dass der Manga D.N. Angel im vergangenen Jahr tatsächlich offiziell beendet wurde in Japan..

    Außer Releasedaten zu den Kapiteln oder Sammelbänden konnte ich leider keine richtig guten Infos finden. Ein paar Scans die aber jetzt nicht so richtig geholfen haben das nachzuvollziehen.


    Gibt es vielleicht hier jemanden der da was verfolgt hat und mir kurz zusammenfassen kann was zum Ende hin passiert ist?

    Polnische Kohlrouladen (zerhäckselt) mit Tomatensauce


    Zutaten Kohlrouladen

    • 500 g Hackfleisch eurer Wahl, wir haben gemischtes genommen
    • 2 Gläser (á 200 ml) ungekochter Reis
    • 2 Eier
    • 0,5 Weißkohl mittelgroß
    • 2 EL Gries zum Kochen
    • 1 Zwiebel
    • Salz, Pfeffer, Vegeta
    • Öl
    • Wasser + Brühwürfel

    Zutaten Tomatensauce

    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 Zwiebel
    • 1 TL Speisestärke oder Mehl
    • Salz, Pfeffer, Vegeta, v
    • Öl

    Weiteres Hilfreiches

    • 1 große Schlüssel
    • 1 Kochlöffel
    • diverse EL und TL
    • 1 Pfanne
    • 1 Stielkasserolle oder kleiner Topf
    • 1 Pfannenwender
    • 1 Schneebesen
    • 1 gutaussehender Assistent, alternativ 1 gutaussehende Assistentin


    Zubereitung

    1. Schneidet den Kohl in feine Streifen und zerkleinert diese gegebenenfalls nochmal. Die Kohlstreifen werden kurz blanchiert und danach gut ausgedrückt. In der Zwischenzeit schält euer gutaussehender Assistent die Zwiebel und reibt diese auf einer groben Reibe, damit ihr dabei nicht weinen müsst.

    2. Ihr vermischt alle Zutaten für die Kohlrouladen in einer großen Schlüssel. Nehmt zum Vermischen einen Kochlöffel. Die Masse wird nach Geschmackt/Gefühl mit Salz, Pfeffer und Vegeta (nicht den User bitte, sondern das Gewürz) abgeschmeckt. Danach formt ihr aus der Masse ca. Frikadellen-große Fladen

    Lifehack: Lasst das euren gutaussehenden Assistenten machen, weil das echt nicht geil ist.


    4. Bratet die Fladen von beiden Seiten bei hoher Hitze gut an. Da ihr dumm ward und die Fladen formt, übernimmt das euer gutaussehender Assistent, der auch die Fotos zu verantworten hat.

    Lifehack: Ein Spritzschutz, damit ihr nicht von losen Reiskörnern attackiert werdet.


    5. Ab hier gibt es verschiedene Möglichkeiten :fright:

    5.a Ihr friert die angebratenen Kohlrouladen ein um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende zu kochen. Dafür wird jeder Kohlrouladenfladen liebevoll in Frischhaltefolie gewickelt und ins TK-Fach gelegt.

    5.b Die Kohlrouladen können im Ofen fertig gegart werden. Tut die Kohlrouladen dazu in eine Auflaufform, nicht zu eng. Mischt Wasser mit einem Brühwürfel und begießt die Kohlrouladen bis diese bedeckt sind. Auf die Auflaufform kommt ein Deckel und danach bei 180 °C Ober-/Unterhitze so lange garen, bis das Wasser komplett verdampft ist.

    5.c Die Kohlrouladen können bei Fehlen eines Ofens auch in einer Pfanne fertig gegart werden. Nehmt dazu eine Pfanne mit hohem Rand und tut dort die Kohlrouladen, auch hier nicht zu eng, rein. Auch hier mit Brühwürfel versetztes Wasser drübergießen, bis die Kohlrouladen bedeckt sind. Auf kleiner Hitze kochen bis das Wasser verdampft ist.


    Da polnische Kohlrouladen traditionell in Tomatensauce ertränkt werden, kommt nun die Zubereitung der Tomatensauce.


    6. Euer gutaussehender Assistent schneidet die Zwiebel in feine Würfel, damit ihr nicht weinen müsst. Die klein geschnittene Zwiebel dünstet ihr in einem kleinen Topf mit etwas Öl an, bis diese glasig werden. Danach fügt ihr das Tomatenmark hinzu und bratet dieses kurz mit. Das ganze füllt ihr mit 150-250 ml Wasser (je nach Saucenbedarf) auf und fügt bis zu 1 TL Speisestärke hinzu. Mit einem Schneebesen das ganze schnell verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Nachdem ihr die Sauce kurz aufgekocht habt würzt ihr diese mit Salz, Pfeffer, Vegeta und je nachdem ob ihr es mögt wahlweise Italienische Kräuter oder Oregano.

    Lifehack: überlegt euch vorher ob das genug Sauce ist um Schritt 6 nicht doppelt zu machen.


    7. Legt die fertig gegarten Kohlrouladen auf einen Teller und ertränkt diese in Tomatensauce. Denkt an die Instagram-Bilder, bevor ihr alles aufesst!

    Lifehack: Alles schmeckt besser mit einem kühlen Getränk aus einem Hai-Glas (ebenfalls im Bild zu sehen).

    #16


    Heute hatte ich einen langen Tag im Kraterberg-Hochland.

    Die ganzen Items waren so schwer, dass ich dachte ich schaffe es nicht zurück ins Jubeldorf.

    Beim Sortieren meiner Ausbeute ist mir eine Itembox aufgefallen, auf welcher "#16" stand. Ich kann mich gar nicht erinnern diese eingesammelt zu haben.

    Ich habe keine Lust noch einen Platz dafür in dem eh schon vollen Vorratsregal zu finden, daher verschenke ich die.


    Der erste der sich hier meldet, dessen Clan erhält die Itembox. Schreibt bitte euren Clan dabei, damit die Zuordnung leichter fällt.

    #12


    Ich bin gerade aus dem Kobalt-Küstenland von meiner Itemjagd zurückgekehrt und habe zwischen meiner Ausbeute eine Itembox mit der Nummer "#12" gefunden.

    Die Itembox sieht ziemlich billig aus und scheint sich nicht verkaufen zu können, daher möchte ich sie verschenken.


    Derjenige der als erstes in dieses Thema schreibt kriegt die Box. Schreibt bitte euren Clan dabei, damit die Zuordnung leichter fällt.

    #6


    Hallo Clanmitglieder,


    im Weißes Frostland habe ich bei meiner Itemsuche ein paar süße Shnebedeck Shnebedeck gesehen. Als diese friedlich schliefen bin ich leise herangeschlichen und habe eine Itembox mit der Nummer "#6" darauf gefunden.


    Während die Shnebedeck seelig vor sich hin schlummerten musste ich an meine Heimat, die ferne Alola Region denken. Dort ist es deutlich wärmer als im Weißen Frostland Vor allem das anmutige Mantidea Mantidea ist mir dabei im Gedächtnis geblieben.


    Daher möchte ich die Itembox an den Clan geben dessen Mitglieder mir ein Mantidea zeigen können. Ich habe gehört, dass sich eins in der Pokémon-Plauder- und Diskussionsecke versteckt hat.


    Aufgabe: Sucht in der Pokémon-Plauder- und Diskussionsecke das Thema, in dessen Startpost Mantidea Mantidea enthalten ist. Wer als erstes das Thema hier verlinkt, dessen Clan erhält die Itembox. Schreibt bitte euren Clan dabei, damit die Zuordnung leichter fällt.