Beiträge von Molnija

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    da ist sie wieder mit ihrem monatlichen Update, nach dem sie in die Versenkung verschwindet! aus dem Artblock bin ich momentan raus, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob ich dafür wirklich was vorzuzeigen hab. bin mir da wirklich grad selbst nicht sicher, als ich diesen Post anfange. wir werden es sehen =,D


    Nachtrag aus der Zukunft: ääääh ich hab viele Doodles? zählt das?



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • Doodle Corner

    • Yanagi & Kaede (OCs)

    • more Nayuren (ARGONAVIS / noch mehr ...)

    • Happy Birthday Tenn & Riku (IDOLiSH7 / schnell zusammengekleistertes Birthday-Art)



    doodle corner




    huch, das ist ne ganze Menge. krieg ich aber vieles von in jeweils einem Punkt unter.


    • Hiiragi Mae & Hiiragi Ria (OCs), Vocals & Guitar meiner BanDori/ARGONAVIS Fanband, Sirenity. die beiden sind Cousinen ~

    • Nekomimi Duo (ARGONAVIS/BanDori) aka Nyayuta & Tonyama-chan
    • frens. einfach nur ein Alpaka und sein Kumpel die Schlange auf ner Party!

    • paar Doodle-Requests von bandori.party

    • Nayuren ... ziemlich viel Nayuren (ARGONAVIS), einschließlich etwas Übung, um rauszufinden, wie genau ich sie zeichnen will hh.

    • winter Hiyori (Free!), wind-down-Doodle das mein Herz erwärmt hat pff

    • Shirabu would prefer not to (Haikyuu!!), Redraw eines Class Doodles, das mich immer noch zum Lachen bringt lol. zeichnerisch aber mies sobs

    • Bonus: meine rechte Hand tat weh, also hab ich mit meiner linken gezeichnet. =,DDDDD ist ein Free!-OC, Tomoe! sieht man ihm aber nicht an. hust. meine linke Hand ist komplett nutzlos, kriegt kaum Türen auf und kann definitiv keinen Stift halten lmao


    okay, jetzt weiter zum Content!



    yanagi & kaede




    neue OCs, die einfach nur so existieren, wobei ich sie im Endeffekt in meine oben genannte Fanband verfrachtet hab (bzw ... nur Kaede). die beiden sind Zwillinge und ich schmeiß prinzipiell einfach nur alle Tropes auf sie, die ich mag ... bedeutet, ihre Beziehung ist schwierig, obwohl sie sich früher sehr nah waren. den Grund dafür bin ich noch am Austüfteln lol, jedenfalls sind beide nicht glücklich mit der Situation, aber sie bessert sich auch nicht wirklich. Kaede spielt Klavier (Keyboard in Sirenity), Yanagi offensichtlich Violine (fragt mich nicht, wie man sowas zeichnet lmao).


    Bild Nummer 3 ... wollte ich eigentlich gar nicht colourn, hab ich dann aber trotzdem getan pff. bin mir noch nicht sicher, wie lang ich seinen Pony machen will ... wie man vielleicht merkt.



    more nayuren




    im possessed.png

    dafür mag ich's nicht, aus vielen verschiedenen Gründen orz aber ich schieb's darauf, dass ich da gerade aus meinem Artblock kam. interessant ist es nun auch nicht ... aber es ist Nayuren. nehmt es. hab für die beiden auch noch was Anderes, das ich fast gepostet hätte, das aber technisch gesehen noch nicht fertig ist, also ...



    happy birthday tenn & riku



    7/9


    laaaaaaangweilig ... aber ich hatte keine Ahnung, was ich für die beiden machen wollte, also hab ich das hier schnell zusammengekleistert, um's pünktlich posten zu können pff ... ist irgendwie auch deutlich zu hell geworden lol und fragt mich nicht was ich mit den Händen gemacht hab ...



    ~ ☆ ~


    die letzten Male habe ich von Artblock geredet. aber das war dumm von mir. das war noch kein Artblock. das hier ist richtiger Artblock ... ich krieg kaum ne gerade Linie zustande ... aber das monatliche Update kommt trotzdem!!!! aber zuerst einmal ein kurzer Rekommi an Shiralya, wie versprochen!


    hinsichten Geburtstagsbild: ich hatte tatsächlich eigentlich vor, die einzelnen Bilder noch extra zu posten. hatte sich dann allerdings erledigt, als ich gemerkt hab, dass ich sie dafür zuende zeichnen müsste, hust, also existieren die Vollversionen gar nicht. dafür gibt's ne png-Version? aber tbh hab ich mich da doch ziemlich auf das gif verlassen und bei den Backgroundbildern ziemlich geschlampt lol. vor allem die Katzen, wie du sagst ... Tiere sind ne Herausforderung und ich hatte wirklich keine Lust, mich ihr zu stellen. =,D

    hinsichten nya & rain: tatsächlich hab ich für den Bildschirm ne Template genommen und drübergezeichnet! ich mag die Ästhetik davon mehr, wenn es immer noch gezeichnet aussieht statt einfach ne png draufzuknallen. bei rain hab ich ehrlich gesagt selbst keine Ahnung, was die Szene war, ich wollte einfach nur Ikuya zeichnen, wie er sich vom Regen durchgenässt irgendwo untergestellt hat ... und ja du hast schon recht was den Blur angeht, ich warte immer noch darauf, dass ich es selbst wieder leid werde, ist aber momentan noch nicht passiert lol.

    anyway vielen Dank für den Kommentar! ich kann mit sowas tatsächlich mehr anfangen als mit Kritik zum Aufbau oder der tatsächlichen Zeichnung oder so; ist ziemlich interessant zu hören, wie die Bilder auf neutralere Betrachter wirken (und was ich übersehen hab. wie das weiße Dings. was btw tatsächlich nicht der Hintergrund war, sondern aus irgendeinem Grund ein Teil der Colourings der Hose??? warum war es weiß ich hab überhaupt kein Weiß verwendet?????)


    und nun. zum Update. dem mickrigen ..



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • Doodle Corner
    • butterfly (Love Live! / das letzte Vernünftige lol)
    • flustered (Free! / Ikuhiyo das ich nicht mag hhhh)

    piyo4 (Free! / eigentlich kein Spotlight wert)
    • blue dress (Free! / ein trauriger Versuch, Artblock zu bekämpfen)



    doodle corner




    [underwhelming jazz hands]


    • Shinobu & Souki overview (Idol OCs). nur ein schnelles dahingeschmiertes Intro zu den beiden, rip

    • Sumire (Love Live!) war zu faul zu colourn. wenn das irgendjemand an meiner Stelle tun will, bitte gern. =,D
    • ??? (Free!) Übung, die ich nach der Hälfte aufgegeben hab. irgendwie Farben draufgeklatscht aber nicht mal die gefallen mir mehr, was zum Henker hab ich seinem Hautton angetan ... Proportionen stimmen auch überhaupt nicht ... welp

    • long time no Oikawa (Haikyuu!!) ist wirklich ewig her, seit ich ihn das letzte Mal überhaupt gedoodlet hab ... sorry Oiks ...

    • Nayuren Supremacy (ARGONAVIS) aka ich hoffe, ihre Dynamik wird irgendwann einfach dazu. mag ich für ein schnelles Doodle tatsächlich; Nayuta war für ne Weile mein Gravatar



    butterfly




    die Ästhetik hätte Emma wohl besser gepasst, aber ich hatte auf einmal unglaublich Lust, Kanata zu zeichnen. warum auch immer. Haarlänge passt nicht ganz und meine Güte warum stelle ich meine Bäume immer auf diese Seite, außerdem stört mich ihr Mund irgendwie, aber vom Gesamtbild doch stimmig imo?? wobei, die Augen hätten noch ein bisschen höher gekonnt ... ugh ......



    flustered




    uwaaaaaaa ich hasse es!!!! ich hasse es so sehr!! ich hasse die Farbgebung ich hasse die Tatsache dass ich die Haare von der Perspektive her verhauen hab ich hasse das Shading ich hasse die Anatomie ich hasse. Hiyoris Augenshading. so unglaublich ich hasse es ich hasse es!!!!!


    aber ich hab nichts Besseres vorzuzeigen also kriegt ihr es trotzdem!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    piyo4




    ist das hier ein eigenes Spotlight wert? nein. aber es ist niedlich. das reicht.


    Hiyo-manjuu-Buttons für meine carrd. jo. und ja, ich weiß, dass piyo4 =/= piyox4. aber kennt ihr die mathematischen Eigenschaften von piyo? eben nicht. piyo4 kann in meinem Herzen = piyo piyo piyo piyo sein.



    blue dress




    hatte den Sketch halb gelinet noch irgendwo rumschwirren und dachte mir, wenn irgendwas fertig wird, dann wahrscheinlich das hier. weiß den Kontext nicht so ganz, wahrscheinlich hat in Natsuya in dieses Kleid gezwängt, ich wollte einfach nur mal wieder Hiyori in nem Kleid zeichnen weil das letzte Mal war zu lange her. nächstes Mal mach ich ihn glücklich darin, ich fühl mich so schlecht dabei, ihn es nie mögen zu lassen, lol. schaut euch die Lines nicht zu lange an, nicht weil sie unsauber sind (bin das grad am Ausprobieren lol), sondern weil sie wahrscheinlich nicht an allen Stellen Sinn ergeben ... Muskeln sind auch überbewertet, in meinem Stil ist jeder klein und niedlich. so im Nachhinein ist mir der linke Oberarm etwas kurz ... aber meh, was Besseres kriegt ihr von mir momentan eh nicht, might as well cherish it



    ~ ☆ ~


    bin eigentlich nur stille Mitleserin, aber muss doch mal eben was loswerden: sehr positiv überraschend, dass Demisexualität hier angesprochen wurde! ich bin's gewöhnt, dass das (und eig vieles im A-Spec) gern mit "also verliebst du dich halt einfach nicht auf den ersten Blick??" abgetan wird, wobei doch eigentlich mehr dazugehört. was wahrscheinlich für Leute außerhalb des Spektrums schwierig nachzuvollziehen ist.


    ich bin selbst aromantisch & asexuell, wobei der letztere Teil davon ziemlich lange gebraucht hat, bis ich mich drauf festgelegt hab. zwar ist mir einfach nur aro lieber, aber wenn ich spezifizieren müsste, passt auf mich wohl bi aroace - was an sich etwas widersprüchlich klingt, aber ist bislang das, was am meisten nach mir klingt. zwar hab ich irgendwie Vorlieben, aber das bewegt sich denk ich eher auf ästhetischer Ebene? ich bin absolut romance repulsed (Umarmungen und - englische & platonische, niemals auf Deutsch brr - I LOVE YOUs sind toll, aber selbst romantisch anmutende Witze von Freunden haben eher was von nem Schlag in die Magengrube) und hab nicht wirklich Interesse an Sex (hauptsächlich denk ich mir immer nur "huh. das sieht dumm aus" lol) ... aber irgendeine Art von Anziehung ist da doch. nur halt ... nicht romantisch/sexuell. unheimlich schwer zu erklären, wenn das Gegenüber das Gefühl nicht selbst kennt. ._."


    wenn ich schon mal bei dem Thema bin! irgendwelche anderen A-Spec-Menschen (ob jetzt komplett aroace, nur ace, nur aro oder irgendwo auf dem Spektrum) hier, die ihre eigenen Erfahrungen beisteuern wollen? man hört so selten davon, gerade irl. mein bester Freund bemüht sich (er ist trans & schwul und wir tauschen uns oft über LGBT-Themen aus), aber da ist trotzdem immer diese Wand, weil man's nie wirklich am eigenen Leib nachvollziehen kann. meine Eltern hab ich mittlerweile klar machen können, dass "nein, ich werde niemanden heiraten" ein Standpunkt ist, der sich wohl nicht ändern wird, aber die meisten Menschen können es sich bestimmt nicht einmal vorstellen ... genau wie ich ab und an vergesse, dass Aromantizität(??) nicht der Standard ist. (manchmal reden Leute von ihren S/Os und Crushes und mein Hirn buffert für einen Moment. pff.) wär mal interessant, zu hören, wie's anderen Leuten so geht, auch/gerade außerhalb der aroace-Community auf Seiten wie Tumblr oder Twitter =O


    sorry falls das Thema irgendwo in den letzten 87 Seiten schon mal da war, das ist ne Menge zu lesen,,

    die momentane Existenz dieses Topics als ein Sammelsurium von ... Dingen sorgt dafür, dass ich mich irgendwie in einer komischen Situation befinde. wirklich konstant updaten will ich es nicht, andererseits hätte ich schon gerne so ne Feenmedaille ist mein Gedanke hierhinter jetzt eher wie ein Portfolio, das lange zurück geht. bedeutet also, dass ich entweder einfach meine Fics von AO3 crossposte (was an sich schon schwierig genug ist, weil ich zwei Accounts habe und einer davon technisch gesehen gar nicht auf mich zurückgeht, sondern auf mein problematisches Alter Ego das definitiv existiert) ... oder ich probier mich einfach an Sachen aus, die vielleicht unter anderen Umständen nicht publiziert werden würden. nicht wirklich für KonKrit, wie gesagt, sondern eher aus Spaß an der Freude und weil's mich dazu bringt, mich damit etwas mehr auseinander zu setzen, von wegen A/N und so.


    ... bedeutet, dass ich unheimlich Lust hatte, was zu übersetzen. also hab ich's getan. einen meiner Fraldarddyd-Oneshots, von Englisch auf Deutsch. normalerweise mach ich das ja lieber andersrum, aber ich vermisse meinen Translation-Kurs vom letzten SoSe und muss mich doch in diesem Sinne warm halten!! nur hab ich halt nichts Deutsches zur Hand. weh.


    aber nach monatelangem Writer's Block ist meine einzige Fic halt auf meinem dem Zweitaccount meines Alter Egos. und, naja, je mehr ich sie rereade umso mehr mag ich sie. also kriegt ihr sie trotzdem. aber ohne Link. pff.



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • tanz mit mir? (Fire Emblem: Three Houses / post-Azure Moon / Fraldarddyd / G)

    • if only for today (IDOLiSH7 / canon compliant / Tennriku / CW: Sibling Incest / T)



    ~ ☆ ~




    oh mein Gott. das hier startete als eine kleine Übung und endete damit, dass ich meinen Bildschirm anschreien wollte. unterschätzt Übersetzer bitte nicht. und Deutsch und Englisch sind sich immerhin ähnlich, es ist noch viel schlimmer, wenn man sowas wie Japanisch->Englisch übersetzt!! (heul ... so viel "ICH WEISS WAS DAS HEISST ABER WIE SAG ICH ES???")


    was vielleicht ganz interessant ist, ist zu sehen, ob es immer noch nach mir klingt, lol. hab mal gelesen, ein guter Übersetzer kann drei Dinge: die Sprache, von der er überetzt, die Sprache, in die er übersetzt, und selbst schreiben. eigentlich sollte das hier die perfekte Basis sein, ist immerhin mein Originaltext. aber holy shit. so viele Dinge, die auf Englisch funktionieren, funktionieren auf Deutsch nicht. und fragt mich bitte nicht, was Kommaregeln sind. ich hab keine Ahnung, ob die Kommata, die ich gesetzt habe, nicht doch aus meinen Englischkursen stammen. aber hey, deutsche Sprache = einfach vor alles ein Komma?? Hilfe das Anglistikstudium hat mich ruiniert


    meine größten Feinde: -ing-Formen, well, "suddenly it’s almost a slow dance but with nowhere near the poise for it", das Wort "awkward", DO-SUPPORT. das "shove it" hat mich auch länger gebraucht, als ich zugeben will. und Zeitformen. im Nachhinein wär der Text glaub ich deutlich einfacher gewesen, wenn er im Präteritum verfasst wär statt im Präsens ... ist er aber nicht, und ihn umzuschreiben wäre Cheating!


    zum Originaltext: geschrieben in Notes an einem Unitag, vor dem ich genau null (0) Stunden Schlaf hatte. dafür hält er sich eigentlich noch ziemlich gut. die Collection, in der er steht, ist im letzten Post verlinkt, aber ich geh nicht davon aus, dass das einer gelesen hat, lol. hab ihn hauptsächlich ausgewählt, weil er recht kurz ist und sich gut als Testobjekt geeignet hat ...



    ~ ☆ ~




    äh, ja. nicht allzu viel zu sagen außer MIND THE WARNING und oh mein Gott meine Monologe ... ich hätte Riku POV schreiben sollen und nicht Tenn, der gab mir nur wieder ne Ausrede ewig lang vor mich hin zu labern. jemand hat die hier als "sad and introspective" bezeichnet und joa, das trifft es wahrscheinlich am besten. wollt ihr 4000 Worte darüber, wie Tenns Herz zerbricht? weil das sind 4000 Worte darüber, wie Tenns Herz zerbricht. macht damit, was immer ihr wollt.


    und bis zum nächsten Mal, wann auch immer das sein mag ... adieu.



    ~ ☆ ~


    Momentan sind das "Card Captor Sakura".

    same here ;w;)/ hab mit der New Edition angefangen, als sie gerade rauskam, dann die letzten paar Bände durch Glück quasi zugeschmissen bekommen, und jetzt ... fehlen mir Band 6&7 ... an 5 bin ich gebraucht noch irgendwie gekommen, aber diese Lücke, die genau in der Mitte klafft, klafft auch in meinem Herzen. hoffe, ich find die schnell (und bestenfalls ohne mehr als das doppelte zu zahlen) =,D

    ich überspring eigentlich alles, nachdem es das erste Mal gespielt wurde. wenn mir das Lied gefallen hat, lad ich's mir runter und hör's so, und wenn nicht, muss ich es mir auch nicht jede Folge geben. =,D nimmt außerdem nur Zeit weg. bei Rewatches hat sich das dann genau wie bei neu angefangenen Serien; das erste Mal anschauen gehört einfach dazu, egal wie oft ich den Anime schon gesehen hab, aber einmal reicht dann auch, zumal ich von meinen Lieblingsshows teils sogar Lieder auf dem Handy hab, die ich nicht allzu sehr mag, und sie deshalb trotzdem oft genug höre ghdkgh


    da gibt's auch mittlerweile so gut wie überhaupt keine Ausnahmen mehr. aber eine hab ich trotzdem:



    wer mich kennt, weiß das, lol. Jiyuu no Tsubasa ist mein absolutes Lieblingslied, egal wie oft ich s1 rewatche, niemals werde ich es skippen, niemals!!! ò.ó ich liebe alles an diesem Song und gefühlt bei jedem Hören fallen mir neue Details auf, die ich vorher nicht bemerkt hatte. auch eins meiner absoluten Lieblingslieder zum Singen, was ein sehr wichtiger Faktor für mich ist.


    ab und an hab ich auch mal random das Bedürfnis, ein Opening ganz zu schauen, aber das ist dann nichts Dauerhaftes und kommt sehr auf meine Laune an. den größten Wiederschauwert haben wohl OPs/EDs, die sich im Laufe der Serie verändern, wobei ich das dann meist eher im Nachhinein durch Social Media erfahre lmao

    etwas früher als sonst und ich hab immer noch Artblock, glaubt es oder nicht!!! aaaaaa!!!!



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • Doodle Corner

    • Art Meme Corner (Various / 6fanarts & 5minuteartist)

    • 3xA Stage Outfits (OC / Base wurde benutzt)

    • Hiyomaru (Free! & Love Live! / self-indulgence personified)

    • art style test (Free! / zum Rumprobieren)

    • softly (Free! / Hiyo-chan!!!)

    • soft Ikuya (Free! / Iku-chan!!!)

    • just sitting there (IDOLiSH7 / really he is just sitting there)



    doodle corner




    die meisten von denen haben nicht mal Farbe I hate it here


    • selfie!! (Free!) not much to say here

    • Hiyo-chan & Hiyo-man (Free!) ich liebe mein Hiyo-manjuu er sitzt grad neben mir auf dem Tisch!!
    • Mermay (Free!), yknow cause he's the little mermaid and not drawing him for Mermay at least once counts as a crime,

    • baby bear (Free!) BABY BEAR

    • fuck it!!! handholding (Free!) I love they

    • Deer Hiyori (Free! / Animal Crossing) "aber Nija sein Motif Animal ist ein Eisbär, warum nicht ein Bär" OKAY BUT HEAR ME OUT--

    • Tutu / Mandy Gijinka (nur Animal Crossing!! da seid ihr jetzt bestimmt überrascht) ich liebe die Gijinka die andere Leute machen aber war zu faul für was Richtiges also ein schnelles Doodle für eine meiner besten Freunde auf Jellypunch!!!



    art meme corner




    Art Memes Art Memes!!


    6fanarts hat ewig gebraucht, aber im Endeffekt war's dann doch verdammt rushed und man sieht's ... Haru insbesondere, ughhhh. dafür mag ich Flick. 5minuteartist on the other hand beschreibt mein Leben als Artist doch ziemlich gut, denke ich. ich wünschte ich sähe irl so aus wie mein Persona. und ja FUCK TREES!!! FUCK THEM



    3xa outfits




    Shinobu aus dem letzten Post sollte endlich mal ein vernünftiges Design bekommen, also hier sind 3xAs Stage Outfits! an HEARTBEATER, der Protagruppe, bin ich momentan noch dran. die Base hierfür war die, die uns Love Live für den Universe-Contest bereitgestellt hatte, weil ich sie irgendwo in meinen Files wiedergefunden hab und die Gelegenheit nutzen wollte, lol. ich hab auch ein paar Notes zu den Designs, aber bin grad zu faul, sie alle nochmal aufzuschreiben, verzeiht ...



    hiyomaru




    super duper self-indulgent, sollte eigentlich auf meinem Geburtstag fertig werden aber hat dann doch länger gebraucht rip. meine beiden Favs!! in meinem Herzen sind sie beste Freunde!!! Maru zeichne ich nicht allzu oft, weil sie nie so niedlich wird, wie sie eigentlich ist, aber diesmal ist sie einigermaßen cute!!!! AA I LOVE THEM SO MUCH DRAWING THIS WAS THE GREATEST THING EVER!!!!!!!!


    der Größenunterschied ist definitiv zu klein, aber wisst ihr wie schwer es ist die beiden in einen Frame zu bekommen?? denkt euch, dass Maru auf ner Kiste steht oder so



    art style test




    fast Doodle Corner aber ich mag das Ergebnis; wollte ein bisschen rumprobieren und hab mich dabei größtenteils an Tanemura Arina orientiert, wobei es irgendwo dazwischen doch zu was Eigenem geworden ist und ich deshalb das Ganze nochmal neu à la IDOLiSH7 gemacht hab. hab definitiv einige Sachen mitgenommen, die ich in mein Zeugs einbauen werde / schon eingebaut habe seitdem! man lernt immer so viel, wenn man versucht, andere Styles zu imitieren ..



    softly




    sollte eigentlich nur ein Doodle werden, aber im Endeffekt gefällt es mir tatsächlich so gut, dass es momentan mein Avatar ist! sieht man schon die Einflüsse des Artstyle-Testes? hab da vor allem bei den Augen meinen Prozess etwas abgeändert. das Resultat ist etwas deutlich weicheres & mehr Shoujo-haftiges, aber in meinem Herzen war ich schon immer Shoujo Artist, also kommt mir das sehr gelegen. die Hände sind referenced, leider; viele meiner besseren Hände waren ganz ohne Referenz, also hab ich irgendwie das Gefühl, verloren zu haben lmao.


    außerdem irgendwie ein Soft Reboot dieses Werkes von letztem Jahr! kaum wieder zu erkennen, huh ... wie viel Unterschied ein paar Monate machen ...



    soft ikuya




    dasselbe in Ikuya, wobei die beiden nichts miteinander zu tun haben. außer, yknow, dieselbe psd zur Bearbeitung. und den gleichen Hintergrund. uhm.


    im Nachhinein ist mir das Auge dann doch etwas zu groß (normalerweise hab ich die eher unnatürliche Perspektive da lieber aber dann hätte es wohl kleiner sein sollen) und der Angle sah in meinem Sketch noch deutlich besser aus, hust. hätte auch die Lines an den Haaren anders färben sollen ... ugh ... sorry Ikuya ...



    just sitting there




    late-night Tenn-nii mit etwas Farbe, war eigentlich auch nur als Doodle gedacht und im ursprünglichen Sketch nicht mal Tenn (sondern Ritsu aus Ensemble Stars) ... aber ich mag, wie unimpressed er aussieht. what is he looking at? (Iori, wahrscheinlich.)



    ~ ☆ ~


    jetzt wo der Audio/Video-Bereich tot ist und ich eh nicht wirklich das Verlangen habe, mein Topic fortzuführen, bietet sich das doch an hier!


    ich hau momentan gern auf Twitter Kurzversionen von Songs, weil ich viel anfange und nicht genug beende, hust. hier sind die beiden, die am meisten Kurzversion sind - nicht mal zum Refrain geht das erste Lied und das zweite ist auch nur der letzte Teil ghdkgh. wer mehr will folge mir gern und schreie mich an, dass ich meine WIPs auch mal beenden soll. ._."


    Hokori to Oogori (Shoujo Kageki Revue Starlight) - WHITE FIRST LOVE (Love Live! Sunshine!!)


    aber eigentlich können wir eh alle einpacken, mit Cass' Post haben wir den Peak dieses Topics schon erreicht


    hhhhhh MEINE AGENDA, so viel gutes Zeug von KyoAni, sich auf zwei zu beschränken war schmerzhaft ;_________;


    deshalb gehen honourable mentions raus an Liz to Aoi Tori Mov.3 "Ai Yue no Ketsudan" (oder das ganze Ding eigentlich) & Sliders distance!! und eine lange Liste von anderen Stücken ... aaa ..... am liebsten würd ich euch meine ganze Playlist an den Kopf schmeißen.

    alle so "die Sachen die ich früher mochte mag ich heute weniger / gar nicht mehr" und ich steh hier like ... hauptsächlich mag ich heutzutage durch die Bank mehr. =,D


    liegt vielleicht auch daran, dass mir die ExperienceTM sehr wichtig ist. bspw könnte mich ein Anime, den ich früher mochte, heutzutage vielleicht langweilen / nerven, aber ich hätte trotzdem Spaß am Rewatch, weil es mich an die Dinge erinnert, die ich davon mochte (Nostalgie? irgendwie? passt aber auch zu Sachen, die nicht so lange her sind). gutes passendes Beispiel: wow, der Pokémonanime hat einige Stellen, die ich nicht wirklich für gut erachte. ist registriert, werd ich vielleicht auch irgendwann mal erwähnen wenn es angebracht ist ... aber es macht mir nichts kaputt lol. generell mag ich Dinge ohnehin nach nem Rewatch mehr tho? kommt sehr selten vor, dass ich was zweimal sehe und merke "oh hey ich mag den eigentlich gar nicht" lmao. liegt vielleicht daran, dass ich allgemein ein ziemlich positiv eingestellter Mensch bin, der gern das Beste in Dingen sieht. ich will hauptsächlich Spaß und Emotionen von den Sachen, die ich konsumiere, das muss kein Meisterwerk sein. (wobei ich definitiv auch ne Menge zu den Shows zu sagen hab, die ich wirklich für ""Gut"" erachte ...) ob ich den Anime mögen würde, wenn ich ihn nicht zu der Zeit gesehen hätte, in dem er halt in mein Leben gepasst hat? fraglich. aber hab ich halt, und er ist mir wichtig.

    wenn ich dann mal wirklich aufhöre, etwas zu mögen, dann eher, weil der Plot in eine Richtung geht, der mir während des Schauens/Lesens nicht gefallen hat. Beispiel weil's grad passt: Shingeki no Kyojin. s1 ist einer meiner absoluten Favs, den Manga hab ich danach verfolgt bis zum Timeskip und ihn dann irgendwann gedroppt, weil er mich einfach verloren hat. deswegen mag ich s1 aber nicht weniger und würd's auch gern rewatchen. nur SnK als Ganzem kann ich nicht mehr so viel abgewinnen. das ist aber hier nur wirklich relevant, wenn es was ist, was ich für lange Zeit sehr mochte. ansonsten ist das ja nichts anderes als ein Buch zu lesen mit nem Ende das einem nicht gefällt. es kommt wirklich extrem selten vor, dass ich etwas komplett mag und dann irgendwann zurückschaue und mir denke "naja, so im Nachhinein find ich den eigentlich blöd". eher noch "so im Nachhinein war der nicht allzu gut / hatte problematische Aspekte (aber ich mag ihn trotzdem)".


    ähnlich bei Charakteren. ich hab nicht wirklich Archetypen die ich mag oder nicht mag, ich bin den meisten gegenüber eh positiv eingestellt. wenn ich nen Chara nicht mag, muss er mich wirklich verdammt genervt haben. das zieht dann auch gern mal die ganze Serie runter ... öfter kommt es vor, dass ich ne Serie beende und entweder nicht weiß, wer mein Favorit ist, oder nicht weiß, wen ich am wenigsten mochte. (lustigerweise meist nicht beides gleichzeitig.) früher hab ich mir in solchen Fällen einfach die (ja, eigentlich immer die Mädels lol) mit dem coolsten Design ausgesucht lol. wobei, wenn ich meine Liste von momentanen Favs so ansehe, sind die heute meist ... "netter"(???) als früher. damals waren's eher die Badasses/Dark & Gloomy Ones, heute bin ich sehr großer Fan von den freundlichen und flauschigen (à la Kotori aus Love Live), den Hardass Professionals (à la Tenn aus IDOLiSH7) und den Assholes/Little Shits, wahlweise mit oder ohne Layers (à la Extrembeispiel Togami aus Danganronpa). ich mag auch Protagonisten viel mehr als früher, das war damals ne Seltenheit aber heute schwirren sie meist irgendwo in den Top 5 rum!


    die größere Frage, wenn sich's um wirklich VERÄNDERTEN Geschmack dreht, ist wohl eher, welchen Anime ich überhaupt eine Chance gebe? wenn ne neue Season anfängt und ich mir alles so durchschaue mein ich.

    mittlerweile bin ich immer ganz froh, eine low-stakes moe Show zu haben. sowas wie Koisuru Asteroid oder Re:Stage, was ich vielleicht vorher eher vermieden hätte und stattdessen lieber was Actionlastigeres geschaut. ebenso Sportanime, womit ich früher nicht wirklich was anfangen konnte (danke Haikyuu!!) - wobei's da eher drauf ankommt, wie die Trailer waren und ob mich das Design anspricht. Isekai vermeide ich mittlerweile eher, es sei denn, es hat ein nice klingendes Premise (wie der Otome-Isekai aus dieser Season), während das früher etwas war, das ich definitiv geschaut hätte. oh und Idols! konnte mit dem Genre nichts anfangen, bis ich dann Love Live geschaut hab und das ging dann immer so weiter ... hätte ich eig auch vorher wissen können, ich mag bunte Farben, "you can do it!!"-Plots und Musik. Idolanime sind quasi für mich gemacht.

    ich entwickle mich (wie anscheinend viele hier, interessant) auch irgendwie immer weiter hin zu SOL. bin da recht wählerisch, weil ich schnell gelangweilt bin, aber generell bin ich dem Genre mittlerweile aufgeschlossener als früher, wo ich mehr mit Plot wollte. hauptsächlich Fantasy. Action geht in der Theorie immer, in der Praxis spricht mich irgendwie nie viel davon an, wenn ich's dann auf ner Liste sehe? komisch komisch.


    seltsamerweise ist mein Mangageschmack auch komplett anders als mein Animegeschmack?? bleibt mir weg mit Romance-Anime wenn sie nichts anderes zu bieten haben, aber dafür les ich unheimlich gern generische Shoujo ghdkgh,,,,, ich mein, wenn ich nen Anime sehr gern mag werd ich vielleicht auch den Manga lesen, aber wenn ich so in den Laden gehe und mir einfach irgendwas aussuche ist es meistens irgendne niedlich aussehende Lovestory mit hübschem Artwork. =,D war schon so, seit ich mit dem Mangalesen angefangen hab, und ist es auch bis heute geblieben. was ... wiederum komisch ist, weil ich Lovestories eigentlich total leid bin?? WHAT IS IT ABOUT SHOUJO MANGA??? und obwohl ich sehr große Shipperin von allen möglichen Pairings bin, die dann dank Genderdistribution in meinen Hauptfandoms sehr oft M/M sind, les ich BL eigentlich überhaupt nicht. ich weiß selbst nicht wieso. mein Mangageschmack ist selbst mir ein riesiges Rätsel. und der hat sich wirklich überhaupt nicht verändert. zumindest, was die Manga angeht, die ich des Manga wegen kaufe und nicht, weil ich den Anime mochte.


    ansonsten hab ich mittlerweile für ältere #nostalgia-Sachen, die mich früher nicht interessierten, Anerkennung gewonnen. Sailor Moon mochte ich als Kind nicht wirklich, mittlerweile bin ich großer Fan (und noch immer sauer auf Crystal hmph). K-On hab ich die ersten paar Folgen mal gesehen und beiseite gekehrt, bis ich dann vor ein, zwei Jahren wieder neu angefangen hab und es lieben gelernt. muss ich mit Clannad auch mal machen. bin momentan auch etwas auf einem Tanemura Arina-Trip lol. etc pp. und das kommt dann auf die ganzen Sachen, die ich früher eh schon mochte, nochmal obendrauf ...


    allgemein ... über die Jahre bin ich von "ich liebe das Ding!" über "meh ich mag das Ding zwar aber objektiv gesehen sollte ich es wahrscheinlich nicht mögen ..." full circle zurück zu "fuck it ich liebe das Ding" gekommen fhdkh. je älter ich werde, desto mehr wird mein Attitude zu "Probleme des Dings sind registriert, mir aber im Endeffekt egal" und es hat mir den Spaß an Medien allgemein zurückgegeben, der mir etwas abhanden gekommen war. ist nicht so, dass ich besagte Probleme nicht bemerke, sondern eher, dass ich ziemlich gut darin bin, sie zu ignorieren. verdreh ich die Augen, wenn BNHA so tut als wäre Uraraka ein Hauptcharakter, weibliche Charas aber immer nur in eine Supportrolle abschiebt und stattdessen einen Chara wie Mineta hat, der einzig und allein daraus besteht, dass er Mädels hinterherlustet? klar. aber BNHA insgesamt ist halt trotzdem nice. hab mich als Mädchen da nie wirklich benachteiligt oder offended gefühlt, wobei ich durchaus verstehen kann, warum es für manche vllt ein Dealbreaker ist und ne Diskussion, die man haben kann(/sollte?). nur lasst mich aus der Diskussion raus, dafür hab ich nicht die Energie lmao.

    ich dachte früher, dass ich mit dem Alter anspruchsvoller werden würde, aber genau das Gegenteil ist eingetreten und ich will hauptsächlich einfach unterhalten werden ... aber auf der anderen Seite der Medaille wenn's um ""Objektivität"" (ugh ich benutz das Wort ungern) geht: mir fallen natürlich mehr Sachen auf (Writing, Representation, Pacing, all das ...), aber ich hab auch mehr Vertrauen in meine eigene Meinung gewonnen. der Unterschied zwischen Baby-Nijas "das sagt die Person die sich damit auskennt, also muss sie recht haben" vs Adult Nijas "das sagt die Person die sich damit auskennt, also hab was Neues gelernt und kann das Ganze jetzt besser betrachten um mir mein eigenes Bild zu machen" quasi. ist aber auch gut so, denke ich. es gibt da jemanden, mit dem ich regelmäßig freundliche Diskussionen führe, dessen Meinung oft das komplette Gegenteil von meiner ist, und am Ende haben wir beide mehr Einsicht als vorher, auch wenn es meist auf "agree to disagree" hinausläuft. das klingt so dramatisch aber es geht um so Sachen wie das Charakterwriting in Love Live lmao. ob ich das früher so gekonnt hätte statt mir selbst Vorwürfe zu machen, dass meine Meinung irgendwie die falsche ist? meh.


    ansonsten als Side Note von wegen wie: ich hab Winter 2016 angefangen, bewusst Seasonals zu schauen, mal mehr und mal weniger. ist heute aber auch deutlich einfacher als früher. (die gute alte Zeit von dreigeteilten 480p GER Dub-Folgen auf YouTube ...) bin's mittlerweile so gewöhnt, mir vor jeder Season die Liste durchzuschauen, dass es komisch wäre, es auf einmal nicht zu tun. mindestens einen Seasonal hab ich immer am Laufen. nur ENG Sub, hab keine Probleme mit Dubs aber schauen tu ich ab und an nur GER Dub der Nostalgie wegen (bspw Pokémon), und bleibt mir weg mit GER Sub. D= kein wirklicher Grund für Letzteres, ich les einfach nicht gern auf Deutsch und das schließt Subtitles ein. früher hab ich einfach das genommen, was ich kriegen konnte, heute müsste ich mich schon überwinden, nen Film auf den ich mich extrem freue im Kino zu sehen, wenn er GER Sub hat ... nicht dass ich Free RTTW im Kino erwischt hätte, hust. Manga auch lieber auf Englisch, aber ich nehm sie auch auf Deutsch, wenn die englische Version nicht verfügbar ist. nur halt ... ungern.


    tl;dr I mellowed out


    und sorry für das ganze Denglisch gerade hier im Bereich btw weils mir grad wieder verdammt auffällt, bin dank Internet & Studium eigentlich nur noch Englisch gewöhnt und die deutsche Sprache ist mir irgendwie abhanden gekommen ... gerade bei Fandomkram.

    April-Update ist geprägt von ... Artblock, bedauerlicherweise ... aber dafür hab ich ne Menge Open Collabs!!! ;w;)/



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • Doodle Corner

    • Open Collab Corner - Livid Edition (Love Live! / Colours & Base)

    • Open Collab Corner - Yukine Edition (OC / Colour)

    • Happy Birthday Sayo & Hina (BanG Dream! / BEST TWINS)

    • Happy Birthday Ren (Argonavis / nur hier, weil es Shading hat)

    • fly me to the star (IDOLiSH7 / Tennriku)



    doodle corner




    und ganz viele Doodles!!!! glaub die sind nicht in der richtigen Reihenfolge chronologisch gesehen, aber pff ... das letzte im Extraspoiler, da etwas suggestive. nicht NSFW obv, aber ich bin paranoid. =,D


    • disqualified from group monopoly for twincest crimes.png (IDOLiSH7). my friend told me to get him out but no can do. this is just where he lives now

    • dipdye Tennriku (IDOLiSH7); Idee geklaut von meinen eigenen OCs, das macht es schon wieder irgendwie originell?

    • the Hiyori Experience (Free!)

    • fem!Hiyori (Free!), nur ein schnelles Konzept aber Trishnas Idee für ihre Frisur war so gut ich musste einfach!! fem!Hiyori hätte ihre Haare eig lieber kurz, aber fem!Ikuya flechtet sie gern, weshalb sie sie länger behält & eigentlich immer zumindest einen kleinen Flechtzopf drin hat hehe

    • I JUST WANTED TO DRAW HIM HAPPY (Free!)

    • Baby Imais (OC)!! zwei meiner Idol-OCs, Imai Shinobu (schwarze Haare) & Souki (weiße Haare) und zufälligerweise auch die, von denen ich die Dipdye-Idee geklaut hab. Shinobu ist 1 1/2 Jahre älter, die beiden sind mittlerweile Centres von freundlich rivalisierenden Idol-Gruppen und THEY LOVE EACH OTHER VERY MUCH es ist ne lange Geschichte

    • nochmal Shinobu, aber älter (OC). ihre Gruppe, 3xA (gelesen als Triple-A) ist mit die bekannteste in Japan und Shinobu damit eins der beliebtesten Idols überhaupt. bei der Arbeit hardcore professional & perfectionist, ansonsten ... fast schon unnormal normal.

    • Spoiler im Spoiler: Virgin Killer Riku (IDOLiSH7). I had a Need



    open collab corner - livid edition





    die gute Livid hat uns auf Sukutomo ein paar Lines sowie eine Base bereitgestellt, mit der wir arbeiten konnten! hat Spaß gemacht, hehe.


    erst einmal Nozomi & Ruby, wobei ich mal wieder merken musste, dass ich warme Farben doch deutlich besser kann / lieber mag (nein ich weiß auch nicht warum ich Nozomi nicht transparent gespeichert hab) ... Zweiteres ist wohl interessanter; ihr OC Ayako + die Base, bei der wir unsere Idols einfügen konnten! ich hab über sie gesketcht & teils getraced, um es mit meinem Linestil mehr vereinbaren zu können. Bases sind praktisch, um Outfits zu entwerfen, lol. man sehe: meine Prota-OC Kise Kanae! die Outfitmacherin ihrer Gruppe SOUNDSCAPE hat ihre Erfahrung hauptsächlich von Magical Girl Cosplays, also ist es sehr Mahou Shoujo lol



    open collab corner - yukine edition




    meine Freundin Yukine hat ebenfalls nen Open Colouring Collab, und ich als jemand der gern unnötig detaillierte Outfits coloured musste natürlich mitmachen. hatte ursprünglich ein pastelligeres Colourscheme im Sinn, aber das hat dann nicht allzu gut funktioniert, also edgy it is. war beim Hintergrund dann aber etwas faul, lol.


    vielleicht hätte ich das Colourscheme der Hasen tauschen sollen, now they just blend into her dress / the background



    happy birthday sayo & hina




    es war der Geburtstag von Best BanDori Girl & shared 2nd Best BanDori Girl also irgendwas musste her!!!


    ihr Geburtstag war leider genau die Deadline einer Hausarbeit, die ich schreiben musste, also etwas sehr gerushed (ugh die Hände ...) weil ich es zwischen Research & Bullshitting The PaperTM gemacht hab ... und die Farben liegen mir immer noch nicht. warum sind alle meine BanDori-Favs blau??? die Hikawas, Rokka, Tae, Ren ... speaking of Ren ...



    happy birthday ren




    wäre fast im Doodle Corner gelandet, aber heck, ich nehm was ich kriege und das hier hat zumindest Shading. bitte gebt ARGONAVIS eine Chance und liebt Nanahoshi Ren danke sehr!!!! irgendwann. irgendwann kriegt er mal ne vernünftige Zeichnung von mir. I'm so sorry bby


    wird meinem Topictitel aber sehr gerecht. floofy poofy doodle-doo indeed



    fly me to the star




    auch fast im Doodle Corner gelandet aber heute sind wir nicht wählerisch okay?? halb getraced von Hikari & Karen, aber zugegebenermaßen ergibt das auch am meisten Sinn bei dem Outro. falls ihr die Referenz nicht versteht, schaut Shoujo Kageki Revue Starlight! und IDOLiSH7. solltet ihr eigentlich so oder so, egal ob Referenz oder nicht. they're good shows brent



    ~ ☆ ~


    hey, nächstes Mal bitte warnen, mich hat einer blöd am Kopf getroffen und ich war für den halben Tag ausgeknockt >=O damit hätte der Wetterbericht wirklich rechnen können, dann hätte ich wenigstens gewusst, dass ich nen Helm aufsetzen muss ...


    jetzt wo ich wieder einigermaßen bei Sinnen bin, kann ich zumindest gutheißen, dass es hübsche Steine sind ... euch sei verziehen.

    ich hab technisch gesehen ne Signatur, vergesse aber so gut wie jedes Mal, sie auch aufs Bild zu pappen ... also normalerweise gar nicht. =,D das Ding ist ein stilisiertes "fl '[letzte zwei Stellen der Jahreszahl hier einfügen]" für fiat lux (mein Tumblr war lange fiat-lux-calamitatis). mittlerweile ist das aber eh nicht mehr meine url, also uh ... "Nija" einfach auszuschreiben braucht länger als das fl und dann bin ich nie zufrieden, bis es handschriftlich gelungen aussieht ... ja nee ich glaub das mit dem Signieren ist nicht so meins lol


    oh aber wenn ich dann mal dran denke, kommt die Signatur meistens in die Ecke oder an eine andere Stelle, an der sie nicht so auffällt. manchmal auch quasi als Easter Egg wie ein Suchspiel. =D wenn zB, idk, lauter Kekse im Bild sind, wird vielleicht auf einem von ihnen meine Signatur sein. vorausgesetzt, ich hab sie nicht schon wieder vergessen. also, meistens nicht ...

    ich hab mir vorgenommen, mit nichts anzufangen, bevor ich nicht alles was ich noch übrig hatte von der letzten Season beendet hab, quasi als Countermeasure gegen meine unsäglich lange On-Hold-Liste ... noch fehlen mir da zwei Shows, also steh ich nun hier und hab noch kaum was angefangen. it is what it is. denk mal ich werd jetzt trotzdem so langsam mal beginnen, ob jetzt zwei mehr oder weniger dabei sind ist ja auch egal ... hust.


    jedenfalls hab ich dieses Vorhaben ohnehin schon einmal gebrochen und mir e1 von Gal to Kyouryuu angeschaut, weil ich irgendwie davon ausging dass es kürzere Folgen werden statt normale Länge mit Shorts ... ich mag den Manga, beim Anime bin ich mir noch nicht ganz sicher, der ist schon verdammt weird gemacht im Vergleich zum Manga (der mehr down to earth war mit dem Dino als Whiplash), aber Spaß hatte ich zumindest. =,D werd sehen, ob es mir nicht irgendwann doch reicht.


    ansonsten stehen auf meiner Liste noch


    Appare-Ranman


    fand den Trailer verdammt nice und ich kann PA Works eigentlich meistens was abgewinnen. bin gespannt!


    ARGONAVIS


    duh, freu mich da schon ewig drauf. es ist BanDori (irgendwie), damit liegt man nie falsch. was ich hauptsächlich will (wie bei den meisten Anime in mobage-Multimedia-Franchises) ist einfach ne gute Einleitung in das Franchise und die Charaktere. BanDori s1 war nur PoPiPa, hoffe, Argonavis zeigt die anderen Bands auch oft genug! give me my bastard son Kanata


    Fruits Basket S2


    duh. s1 war absolut wundervoll selbst als Neueinsteiger, ich weiß nicht, wie ich so lange ohne Furuba gelebt hab.


    Fugou Keiji: Balance:UNLIMITED


    Anitwitter ist momentan eigentlich nur das. wäre fatal, wenn ich nicht zumindest mal reinschauen würde.


    IDOLiSH7 Second Beat


    bin letztens bedauerlicherweise kopfüber in i7-Hell gefallen und joa. here we are. hab Part 2 bereits überflogen (nicht allzu genau gelesen tho weil s2 eh auf dem Weg war) also weiß ich so in etwa was kommt und bin jetzt schon gespannt auf / fürchte mich vor e5.


    Otome Game no Hametsu Flag shika nai Akuyaku Reijou ni tensei shite shimatta


    jesus fuck, dieser Titel ... klingt aber spaßig genug und ich hab Gutes von Freunden gehört, die e1 schon gesehen haben.


    und uuh ja das war's eigentlich? von den sonstigen Sequels kenn ich die Vorgänger nicht (oder sie sind Shokugeki no Souma, bin mit s4 noch nicht durch aber wenn ich s5 schaue dann eh nur um zu sehen wie schlimm es wird) und ansonsten spricht mich nicht viel an. vielleicht geb ich BNA mal ne Chance. Listeners könnte interessant sein, aber es ist Mappa und wir beide kommen nicht wirklich gut miteinander aus ... Tower of God wird viel gehypet aber es tut mir leid, nennt mich oberflächlich aber ich kann den Artstyle überhaupt nicht ab, hard pass. vielleicht les ich irgendwann mal den Webtoon. oh und Kakushigoto, da muss ich Lust drauf haben aber laut meinen Trusted SourcesTM lohnt er sich.


    irgendwie ne schwache Season wenn ich das so durchgehe, da ist nicht viel was mich super anspricht ... am meisten von den Neuerscheinungen freu ich mich da wohl tatsächlich auf den Otome-Isekai, lol.


    aber hey, immerhin kriegen wir GaruPa Pico s2!!! was ich jetzt nicht unbedingt dazuzähle aber es ist gut, es zu haben!!!

    März-Update? März-Update! ursprünglich stand hier "nicht so viel wie letztes Mal", aber im Endeffekt ist es mit den Doodles sogar mehr ... huh ...



    ~ ☆ ~



    --inhalt


    • Doodle Corner

    • Birthday Collection (Free! / Ansammlung von Chibis)

    • Pokémon AU Semishira (Haikyuu!! / Collab)

    • Tenn & Riku (IDOLiSH7 / MEINE NEUE AGENDA)

    • flower viewing with Hiyori (Free! / ♥♥♥³)

    • GaruPaversary (BanG Dream! / anniversary art)



    doodle corner




    oh no there's more


    • Chibi-Request von School Idol Tomodachi, Instrument Pana (Love Live!); hab noch mehr von denen, bin nur dazu noch nicht gekommen ...

    • same energy Riku/Hina & Tenn/Sayo (IDOLiSH7/BanG Dream!). no thoughts head empty just brocon/siscon solidarity

    • hmph.png feat Hiyori (Free!)



    birthday collection




    hab letztes Jahr im April (also bei Asahi) mit diesen Chibis angefangen - an jedem Geburtstag eins! hab ich auch beinahe durchgehalten, aber bei Momo & Rei im Dezember war ich dann jeweils zu blöd und zu beschäftigt, also hab ich sie an Weihnachten gepostet.


    nichts wirklich Besonderes, aber ist schön, sie alle nebeneinander zu sehen, hehe. keine Ahnung, warum die Lines teils dunkler / dicker sind, hab peinlichst genau mit denselben Farben und Settings gearbeitet ...



    pokémon au semishira




    Collab mit der wundervollen Possumel! sie hat die Skizzen gemacht und ich Lines & Colour. leider ist keinem von uns eingefallen, was mit dem Hintergrund zu machen war, also ist er jetzt einfach langweilig. =,D


    in diesem AU haben Semi & Shirabu, wie man sieht, beide Vulpix/Vulnona, die sich bei ihrem ersten Treffen sofort verstehen und sie so irgendwie auch dazu zwingen, mehr Zeit miteinander zu verbringen. die Pokémon sind dem jeweils anderen sehr ähnlich und oft funktioniert es nicht allzu gut ... aber es haben sich trotzdem alle lieb, jo.



    tenn & riku




    hab, wie man oben vielleicht schon gemerkt hat, letztens IDOLiSH7 geschaut und bin jetzt bedauerlicherweise invested. hier ist meine neue Agenda. HAPPY NANASE TWINS. kein Drama keine Probleme nur Tennriku


    das Farbschema der beiden ist einfach [chef's kiss] BEAUTIFUL. endlich kann ich was mit meiner Liebe für Pastellpink anfangen!!! das hier war nur was Schnelles für zwischendurch, aber volles Shading, also raus aus der Doodle Corner und rein in den Hauptpost, oder so.



    flower viewing with hiyori




    100% nur passiert, weil ich ein Sakura-Icon für Twitter wollte, aber im Endeffekt gefällt es mir tatsächlich immer noch! das ist verdammt selten, also werde ich es wertschätzen! Bäume kann ich seit dem letzten Update leider immer noch nicht, hab für diesen mir hauptsächlich andere Styles angeschaut und alles zusammengehauen. und dann noch extra pink draufgeklatscht. und noch mehr. und noch mehr,


    hands are a government conspiracy



    garupaversary!




    die BanDori-Vocalists in verschiedenen Lolita-Outfits für das dritte Jubiläum eines meiner liebsten Franchises! der Sketch hatte Beine, aber mir gingen irgendwann die Schuhe aus und dann sah's langweilig aus, also ist es abgeschnitten, lmao. irgendwie ... ist das hier etwas verdammt ähnlich, das ich vor zwei Jahren jemandem zum Geburtstag geschenkt hab ... shhh we don't talk about that



    ~ ☆ ~



    ohje ohje ohje ... so much anime so little time ... bin mit einigen etwas hinterher, weil. äh. ich diese Woche IDOLiSH7 gebinget habe, aber das wird schon noch ... eigentlich halt ich mich aber noch recht gut. =O


    muss außerdem auch eigentlich weg, also halt ich mich mal extra kurz ...


    22/7 (7 Folgen)


    irgendwie weiß ich nicht wirklich, was ich über 22/7 sagen will. kann. muss? nicht weil ich's nicht mag, ich hab nur irgendwie nichts Direktes im Kopf, lmao. großes Lob an A1 Pictures btw, die Animation sowie die Cinematography (Letztere gerade in der Jun-Folge) sind schon verdammt nice. Miyako best girl (bislang). hat mich auch schon zweimal zum Heulen gebracht. =,D mein Hauptgedanke ist allerdings wohl einfach ... solide. nichts Besonderes, aber solide. also [7/10]


    A3! Season Spring & Summer (3 Folgen)


    überrascht mich nicht, dass es Produktionsschwierigkeiten gibt. man hat schon in den Folgen, die gelaufen sind, gemerkt, dass es an das, was PA Works & 3hz eigentlich können, überhaupt nicht heranreicht. von Story und Charakteren her gefällt's mir aber schon gut! naja, einen Teil kenn ich ja sowieso durch das Spiel, aber viel davon hab ich auch nicht gelesen, lol. sollen sich Zeit nehmen, hoffentlich läuft die Produktion bald besser. [help them/10]


    BanG Dream! 3rd Season (2 Folgen)


    denk mal, das werd ich bingen, wenn die Season durch ist. bin einfach etwas hinterher, wie man sieht, und BanDori lässt sich gut bingen! [BanDori/10]


    Haikyuu!! To the Top (8 Folgen & OVAs)


    NATIONALS HERE WE GOOOOOOOOOOOO

    Datekou Practice Match war wundervoll, alle Szenen aus dem Manga sind so klasse umgesetzt und der neue Stil kommt gerade denen sehr zugute. kann kaum erwarten, wie es in einem richtigen Match wird - Tsubakihara kriegen wir definitiv noch rein, aber umso mehr freu ich mich auf den zweiten Cour im Sommer(? Herbst?). ich hab auf Inarizaki seeeehr lange gewartet. GIMME THE MIYA BROS

    anime-onlys got a big storm coming. [10/10 obviously]


    Jibaku Shounen Hanako-kun (8 Folgen)


    yup, bin invested. Supernatural-Anime gibt es viele, aber JHSK hat was Besonderes, nicht nur durch den (immer noch wundervollen!) Artstyle. ich mag alle Charaktere, es wird teils verdammt düster, und das ganze Konzept ist einfach ... [sighs] ich liebe es ... könnt mir das Ganze auch gut als YA-Roman vorstellen, wenn ich so drüber nachdenke. mal schauen, ob ich den Manga lese! ich sag das immer so und tu's dann im Endeffekt doch nicht ... aber ich bin in die ganze Atmosphäre dieses Anime total verliebt, aaa. [8/10]


    Koisuru Asteroid (6 Folgen)


    oof, zwei Folgen hinterher, muss schnell aufholen bevor es sich zu sehr zieht. ist immer so die Sache mit CGDCT / borderline Iyashi Kei. erinnert mich immer noch an Yuru Camp, und das ist niemals etwas anderes als ein Kompliment. einfach eine sehr schöne Show zum Runterkommen, nur zu viel auf einmal davon muss ich nicht haben ... aber als die Moe-Show der Season (not counting Madoka) definitiv ein Gewinn. I like it. [7/10]


    Magia Record - Mahou Shoujo Madoka☆Magica Gaiden (7 Folgen)

    warum laufen diese Season eigentlich zwei Shows über Gerüchte, die zu übernatürlichen Wesen werden? was da los? ich vertausch die ganze Zeit gedanklich die Lores!!! yknow, an die Hauptserie von Madoka kommt MagiReco natürlich nicht dran, aber ich hab trotzdem Spaß mit. und die Cameos der älteren Charas sind obv Fanservice pur. hab mich so gefreut, als Mami & Kyouko aufgetaucht sind, aaa, meine Favs ... [7.5/10]


    Oshi ga Budoukan Ittekuretara Shinu (6 Folge)

    AOTS, easy. (ohne Sequels obv, mit Sequels ist es Haikyuu.) please inject OshiBudo directly into my bloodstream thank you. (JA ICH WEISS ICH BIN AUCH ZWEI FOLGEN HINTERHER ICH KOMM DA HEUTE NOCH ZU OKAY--) hab nichts davon erwartet und alles davon bekommen. ich liebe es. watch OshiBudo. [9.5/10]


    Chihayafuru 3 ist noch Carry-Over und bringt mich wöchentlich zum sprichwörtlichen Weinen, dafür hab ich Somali mittlerweile runtergeschmissen (nicht dropped, nur gelöscht, vielleicht komm ich noch drauf zurück aber ich hab's zu sehr schleifen lassen und wollt's nicht bingen) und Runway de Waratte ist erstmal on Hold, weil ich ... äh ... versehentlich mit Pokémon (2019) angefangen hab ... hatte ich eigentlich gar nicht vor ... ich liebe Gou


    anyway jetzt muss ich WIRKLICH weg also ääääääh read Haikyuu play BanDori watch ... OshiBudo BYE