Beiträge von Guineapig

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Wird mal wieder Zeit für einen Beitrag in meinem Pianothema. :smalleyes:


    Mir ist kürzlich aufgefallen, dass es tatsächlich schon über 3 Jahre her ist, dass ich zuletzt eine Eigenkomposition hochgeladen habe. Da ich 2020 gleich mehrere Stücke geschrieben habe, wird sich das nun ändern und in Zukunft wieder häufiger mal ein eigenes Lied auf meinem YouTube-Kanal auftauchen.


    Heute möchte ich euch The Black Window vorstellen: Es ist recht kurz und sicher nicht die beste meiner Kompositionen, aber ganz schön anzuhören finde ich. Da es sich um ein Stück handelt, das ich selbst geschrieben habe, würde ich mich hier natürlich besonders über den ein oder anderen Kommentar freuen! =)


    Weiter unten in den Spoilern findet ihr übrigens die Lieder, die ich beim letzten BBMC abgegeben habe - einfach damit diese auch hier in meinem Pianothema zu finden sind. Die nächsten Tage werde ich auch mal wieder den Startpost updaten, der inzwischen schon ganz schön lange nicht mehr auf den neuesten Stand gebracht wurde.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Abgaben beim BBMC 2020:

    Danke an alle Teilnehmer und die Organisatoren, es hat wie immer viel Spaß gemacht! Mich freut es natürlich sehr, dass ich bei meiner 6. Teilnahme an einem BBMC auch mal den ersten Platz erreichen konnte. :sekt:


    Nun möchte ich mich noch aus einem älteren BBMC zitieren:

    "Was wäre eine Siegerehrung des BBMC ohne eine Musikaufnahme?"

    ... daher gibt es noch eine letzte Gastabgabe von mir:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gesang


    Molnija - 8 Punkte

    Es ist immer sehr schwierig, beim Voten die subjektive Meinung des Lieds an sich draußen zu halten – dieses sagt mir hier nämlich leider gar nicht zu. Aber auch grundsätzlich finde ich, dass deine tolle Stimme in anderen Genres einfach viel besser aufgehoben ist, ich erinnere mich da an atemberaubende Aufnahmen. Hier kommt sie kaum zur Geltung. Man merkt natürlich dennoch, wie anspruchsvoll dieses Stück zu singen ist, gute Leistung!


    Tide - 9 Punkte

    Sehr entspannend, gefällt mir. Deine Stimme passt richtig gut zu einem ruhigen Lied dieser Art. An manchen Stellen hört man super das Gefühl in deiner Stimme heraus. Kann mir richtig gut vorstellen wie du das mit der Gitarre am Lagerfeuer singst und die Mädels um dich herum zum Schmelzen bringst. :p


    Instrumental


    Holy - 8.5 Punkte

    Zweimal in Folge ein Coldplay-Cover? Punktabzug wegen fehlender Abwechslung! Nein Spaß. :D Das ist auch ein Lied von Coldplay, das ich sehr mag, und das Cover ist dir auch hier wieder richtig gut gelungen. Ich muss allerdings sagen, dass es mich nicht ganz so umgehauen hat wie dein Viva la Vida-Cover, und mir scheint dieses Stück auch nicht ganz so anspruchsvoll zu sein. Sorry für den Vergleich, aber den zieht man natürlich automatisch bei einer so ähnlichen Abgabe direkt hintereinander. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich finde auch dieses Cover hervorragend, vergebe aber einen halben Punkt weniger als im Halbfinale, weil ich deine Leistung da als noch ein wenig besser empfunden habe.


    Galladash - 9.5 Punkte

    Ah nice, das Sieger-Stück! So langweilig es sein mag, dass du dir den Titel jedes Jahr holst, so verdient ist es doch – da gibt's keine Zweifel. Das Stück mag nicht deine allerbeste Abgabe sein, aber sie ist definitiv nochmal auf einem höheren Niveau als Holys und meine. Ich finde es jedenfalls super entspannt und bewundere einmal mehr deine Fähigkeit, Jazz so gut auf's Klavier zu bringen. Danke für diese Abgabe!

    Um die Wartezeit bis zum Start des nächsten Votings etwas zu verkürzen, habe ich hier noch einen Gastbeitrag! :family:


    Instrumental


    Galladash - 9.5 Punkte

    Schönes Stück; wenn man es weiß, kann man sich tatsächlich gut vorstellen, dass es ursprünglich für die Gitarre geschrieben wurde. Nach meinem Eindruck nicht ganz so anspruchsvoll wie das, was du sonst schon mal abgibst, aber unabhängig davon zweifellos - wie immer - sehr schön anzuhören!


    :: Nadeshiko :: - 8.5 Punkte

    Tolle Songwahl! Ich bin ein großer Fan des Gladion-Themes. Ich glaube dir sofort, dass es schwieriger zu spielen ist, als man meinen mag. Dennoch muss ich sagen, dass es diesem Thema viel Energie und Spannung nimmt, wenn es so viel langsamer als das Original gespielt wird. Mir gefällt aber die Dynamik, mit der du das Stück spielst. Und nicht zu vergessen: Es ist sehr cool, dass es ein Video dazu gibt!


    Holy - 9.0 Punkte

    Auch hier eine sehr tolle Songwahl, dieses Lied ist auch meiner Meinung nach eines der schönsten von Coldplay. Das Cover ist dir echt gut gelungen, insbesondere am Refrain habe ich gar nichts zu motzen, der ist einfach klasse! In den Zwischenpassagen hört man zwischendurch raus, dass du ein wenig unsicher bist, auch was den Rhythmus betrifft.

    Instrumental


    Galladash - 10 Punkte

    Extrem entspannend, eure Jamsession. Ein toller Einstieg in den BBMC, wie man es von dir gewohnt ist. Besonders gut gefällt mir dein Solo ab 3:05, aber auch die gemeinsamen Stellen sind klasse, man spürt die Harmonie.


    Ultra - 10 Punkte

    Großes Kompliment, ich erinnere an mich an kaum eine Abgabe von dir, die ich als so gut wie diese empfand. Das Stück ist sehr schön, und dabei alles andere als einfach zu spielen. Deine Aufnahme ist zudem fehlerlos, was bei deinen vergangenen Abgaben ja nicht immer der Fall war.


    Cassandra - 7 Punkte

    Erstmal schön, dass du dabei bist, das war tatsächlich eine tolle Überraschung. Mit der Kalimba ist es natürlich schwierig, ohne Begleitung oder weitere Stimmen eine Aufnahme zu schaffen, die ein melodisches Meisterwerk wird. Aber man hört auf jeden Fall, dass du das Instrument schon gut beherrschst und ein kein schlechtes Rhythmusgefühl hast. Die Liedwahl war für die Kalimba sicher auch alles anderes als verkehrt; das Stück mit seiner Leichtigkeit passt gut zu diesen Klängen. Danke für deinen Beitrag!


    :: Nadeshiko :: - 9 Punkte

    Tolles Stück, tolles Cover. Ich meine mir einzubilden, dass dir hier das Spiel mit der Dynamik besser gelingt als bei manchen vergangenen Aufnahmen, ebenso wirkst du einfach sicherer. Schwer zu beschreiben, wie ich das genau meine; man bekommt einfach das Gefühl, dass du noch erfahrener am Klavier geworden bist.


    Holy - 9 Punkte

    Ah, das Stück das du letztens in deinem Musikthema gepostet hast. Da hatte ich es mir bereits angehört. Mir gefällt der Rhythmus sehr gut, das Stück wirkt wahnsinnig entspannt und ist wirklich sehr schön anzuhören. Die Steigerung gelingt dir gut und auch die kräftigeren Stellen machen den Vibe nicht kaputt. Tolle Komposition!

    Was waren das bitte für Antworten beim Zweittypen... Top-Antworten Drache und Fee? Es gibt bereits Drache, zumindest in Form von zwei Mega-Entwicklungen, und Fee gibt es sogar schon bei der Normalform eines Starters. Auch Geist, Unlicht, Stahl und Psycho wurden sehr häufig genannt, obwohl es die schon gibt. Ich hatte mir die fünf Typen herausgesucht, die noch nie vertreten waren, und darunter die drei gewählt, von denen ich dachte dass sie am häufigsten genannt werden. Weil ich eigentlich davon ausgegangen bin, dass die meisten so denken.

    Wenn es darum geht, sich über aktuelle Pokémon-News zu informieren, empfinde ich die Berichterstattung von Bisafans als sehr zuverlässig und ausführlich – wobei ich in der Regel im News-Bereich des Forums nachsehe und nicht auf Bisafans.de, aber meines Wissens deckt sich das ja vollständig.

    Daher bin ich sehr zufrieden und habe auch keine akuten Wünsche. Sollte in Zukunft, wie von dir zur Diskussion gestellt, mehr über Themen abseits von Pokémon berichtet werden, würde ich es sehr begrüßen, wenn das im Forum nicht alles im gleichen Bereich geschehen würde. Das würde der Übersicht sehr schaden und für jemanden, der sich nur über Pokémon informieren möchte, ein Problem darstellen.


    Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich doch noch: Ich nutze das News-Unterforum (und nicht die Kategorie "News" des Forums), um mich über Neuigkeiten zu informieren, weil ich auf diese Weise auch gleichzeitig die Kommentare von Usern zur entsprechenden News sehen kann. Das bringt den Umweg mit sich, dass ich im Thema immer erst noch einmal die News in einem neuen Tab öffnen muss, um sie überhaupt vollständig zu sehen. Wieso die News im Startpost immer nur verlinkt ist und nicht vollständig angezeigt wird, ist mir nicht ganz klar – wahrscheinlich technische Gründe? Ich fände es jedenfalls gut, wenn die News auch vollständig im Startpost des Themas zu sehen wäre (wie es auch früher der Fall war).

    Es würde Team Rocket nichts bringen, sich ein eigenes Pikachu zu fangen, denn bekanntermaßen ist Pikachu ein sehr schwaches Pokémon - mit Ausnahme von Ashs Pikachu, das aus irgendeinem Grund gefühlt fünfmal so stark ist wie ein normales Pikachu. Daher: Nein, sollten sie nicht. :haha:


    Findest du, dass es besser wäre wenn spätestens nach der 10. Pokémon-Generation Schluss mit neu eingeführten Pokémon wäre, damit es nicht irgendwann zu viele Pokémon werden?

    Vielen Dank an euch beide für euren Kommentar! :family:


    Heute habe ich mal wieder etwas Neues hochgeladen, wobei es sich diesmal um ein wirklich sehr simples Stück handelt: Loss aus dem Spiel I Am Setsuna, das ich vor einer Weile aufgenommen hatte - einfach weil es recht schön klingt und praktisch keiner Übung bedurfte, um es aufnehmen zu können.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.