Beiträge von Mercury

    Ich schlage am Anfang mit dem Hammer die dünneren Schichten weg, aber nie ganz am Rand, sondern immer 1-2 Felder vom Rand entfernt (wenn dann was am Rand ist, sehe ich es trotzdem). Später durchsuche ich dann auch die dickeren Schichten, bis die Wand einstürzt. Den Meißel benutze ich nur selten, entweder wenn ich etwas unförmiges, z.B. ein Wurzelfossil finde, oder wenn ich ein benötigtes Item entdeckt, aber nicht mehr viele Schläge zur Verfügung habe.
    Meistens suche ich beim obersten Dekohändler im Hauptgebiet, weil dort in der Nähe auch meine Geheimbasis ist und weil ich dort oft sehr viele Ausgrabungsorte finde. Außerdem suche ich häufig im Hauptgebiet direkt über dem Elyses-Gebiet, da ich auch da oft viele Ausgrabungsorte finde. Manchmal grabe ich auch im Gebiet oben rechts, ganz in der Ecke, aber ich bevorzuge das Hauptgebiet, weil ich sonst nicht zu meiner Geheimbasis kann.

    Du musst den rechten Park der Freunde durch den rechten Eingang betreten. Die Felsen dort beinhalten drei Teleporter, einen links, einen rechts und einen in der Mitte. Wenn du zu dem Item willst, musst du einfach etwas rumprobieren.

    Mein Haupstory-Team sortiere ich immer nach Level, das im niedrigsten Level kommt an erste Stelle und das im höchsten Level an letzte Stelle, damit sie möglichst gleichmäßig trainiert werden. Von diesem System weiche ich nur manchmal vor Arenaleiter/Top4-Kämpfen ab, damit der Kampf einfacher wird (z.B. stelle ich bei Lamina nicht Machollo als Starter auf).
    Im Duellturm steht an erster Stelle meist ein Sweeper, z.B. Gengar, die Anordnung und Art der anderen zwei (oder im Doppelkampf drei) Pokemon variiert ständig, weil ich verschiedene Pokemon teste.
    Wenn ich nach der Haupstory meine schwächeren Pokemon trainiere, kommt ein starkes Pokemon an erste Stelle und das Pokemon, das trainiert werden soll, bekommt EP-Teiler, dann kommt noch ein Fliegen-Pokemon rein, meistens an letzte Stelle. Der Rest wird dann entweder mit anderen schwachen oder mit ein paar Lieblingen von mir aufgefüllt. Manchmal lasse ich dann auch die drei übrigen Plätze einfach frei.

    Ich habe zwar auf jeder Edi einen Liebling, aber dennoch trainiere ich mein gesamtes Team möglichst gleichmäßig, da vor allem schwierigere Kämpfe mit einem ausgewogenen Team viel einfacher sind.
    Außerdem wird es schnell langweilig, immer das gleiche Pokemon zu trainieren.
    Auf Level 100 werde ich meine Pokemon wahrscheinlich nicht trainieren, das ist mir einfach zu langweilig.

    Es wird nichts bringen, da es keinen Trainer gibt, der durch den Einsatz des Kampffahnders ein Bisaflor erhält.
    Doch es gibt im Trainerturm im Norden von Eiland 7 einen Trainer der ein Bisaflor hat. Es ist der 3. Trainer im 8. Stockwerk im Kampfmodus "KO-Kämpfe".
    Allerdings bin ich mir nicht hundertprozentig sicher, ob man da auch den Pokedex-Eintrag bekommt, aber ich denke schon. Probier es halt mal aus, einen Versuch ist es sicherlich wert.

    Du musst noch einmal mit dem Fahrradhändler in Malvenfroh City reden, dann kannst du dort das Kunstrad gegen das Eilrad tauschen oder umgekehrt.

    Ich bin zum ersten Mal auf Pokemon getroffen, als ich bei Freunden bei G/S zugeschaut habe. Ich war sofort begeistert und habe dann auch mein erstes eigenes Spiel zum Geburtstag bekommen, es war das damals gerade erschiene Feuerrot.
    Später habe ich mir dann auch noch R/S dazugekauft, und inzwischen sind auch noch Smaragd, Diamant und Platin dazugekommen.

    Ich würde gerne "hauptberuflich" Trainer sein, weil es mir viel Spaß macht, zu sehen wie meine Pokemon stärker werden und sich entwickeln. Außerdem würde ich dann gegen die Arenaleiter und Top 4 in allen Regionen antreten.
    Allerdings würde ich auch gelegentlich an Wettbewerben teilnehmen, oder Pokemon züchten, oder die Welt der Pokemon erforschen (wie ein Professor), oder...
    Also würde ich mich zwar auf das Trainieren konzentrieren, allerdings auch manchmal andere "Berufe" ausprobieren.

    Ich finde der Junge sieht nicht schlecht aus, in etwa gleich gut wie der in D/P.
    Allerdings finde ich das Mädchen alles andere als gelungen, die Hose passt überhaupt nicht dazu, und diesen Hut finde ich total hässlich. Meiner Meinung nach ist das Mädchen in HG/SS das am wenigsten gelungenste aus allen vorhergegangenen Spielen (wenn man von der schlechteren Grafik bei z.B. Kristall absieht).

    Ich finde Kangama müsste eine Vorentwicklung bekommen, das Baby sollte auf jeden Fall ein eigenes Pokemon werden.
    Außerdem sollten Porenta, Baldorfish und Plaudagei eine Weiterentwicklung bekommen, da sie ziemlich schwach sind.
    Allerdings habe ich noch keine genauen Vorstellungen, wie die Weiterentwicklungen aussehen würden.


    Aber es sollte auch Pokemon geben die keine Entwicklungen haben, u.a. die "speziellen" Pokemon wie Ditto oder Formeo, aber auch manche normalen Pokemon, z.B. Absol, sollten keine Entwicklung haben, weil sie schon stark genug sind und auch noch cool aussehen, wobei Letzteres bei Weiterentwicklungen häufig verloren geht, z.B. Magbrant.

    Ich finde den Finsterball am besten, weil ich mit ihm fast alle Legis auf Diamant gefangen habe.
    Außerdem finde ich den Timerball gut, weil ich auf den GBA-Editionen fast alle Legis damit gefangen habe.


    Den Heilball mag ich nicht, da er nur am Anfang etwas nützt, wenn man noch keine 6 Pokemon hat und auch dann fange ich die Pokemon lieber mit dem normalen Pokeball und heile meine Pokemon dann im nächsten Pokecenter.