Beiträge von JULI B


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

    Die neuen Pokemon gefallen mir ziemlich gut, besonders Pampross mag ich. Wird bestimmt nicht schlecht im Competitive sein ^^ Aber mal zu der Sache mit dem DVs verändern: Kann mir da mal jemand erklären wie ihr da drauf kommt (beziehungsweise nen Link zu der Seite geben, wo das stehen soll (bin irgendwie zu doof die zu finden))? Das wär ja echt toll, weil dann das lästige Züchten wegfällt/vereinfacht wird, aber das kommt mir doch komisch vor. Aus dem Trailer kann ich nur ein stinknormales EV-Training raus lesen bei dem Super-Spezial-Training. Das Pikachu ist auf Level 100, auf 100 kann man mit 510 EVs insgesamt 127 Statuswertpunkte verteilen, und genau so viele Statuspunkte bekommt Pikachu auch dazu. Kann mich da mal bitte jemand aufklären?

    Uff, mit den Designs von Gen 7 muss ich teilweise noch etwas kämpfen. Die meisten gefallen mir eigentlich ganz gut bis auf Lunala (zu sehr Mix aus UhaFnir und Antasma) und Sen-Long (sieht einfach irgendwie komisch aus), doch die beiden Neuen kommen auf die "Gefällt mir nicht"-Liste (ich hab mich inzwischen sogar mit Flamiau angefreundet, welches ich am Anfang auch nicht besonders mochte). Ob sich das noch ändert, weiß ich nicht, glaube aber eher weniger. Von der Typkombo sind beide klasse, aber die Designs sind nix. Der Bär ist irgendwie etwas creepy mit seinem schwarzen Körper und dem rosa Kopf mit dem (meiner Meinung nach) komischen Gesicht. Und besonders brutal sieht der auch nicht aus, dass mich das verfolgt würde ich aber auch nicht unbedingt wollen. Und die Geist/Fee Puppe ist irgendwie noch deutlich creepier. Die Beschreibung ist zwar süß, aber das Kostüm sieht aus wie eine verratzte Pikachupuppe. Ob es wohl ohne Verkleidung so übel aussähe? Na ja, noch lang kein Grund, Gen 7 abzuschreiben. Da kommt bestimmt noch was, das mir gefällt.

    Hey Leute,


    es wär klasse wenn ihr mir dieses Tauros checken könntet, dass ich über den Wundertausch bekommen habe.


    Pokémon: Tauros
    Spitzname: -


    Finder: Tonez
    ID: 14596
    Level: 1
    Geschlecht: männlich
    Wesen: Zart
    DV-Spruch: Etwas eitel
    Schillernd: Ja
    Fähigkeit: Bedroher
    Fangdatum: -
    Fangort mit -level: Hat offenbar Zeit und Raum überwunden, um zu dir zu stoßen. Herkunft: Einall-Region
    Attacken:
    -Tackle
    -
    -
    -
    Werte:
    KP: 12
    Angr.: 7
    Vert.: 6
    Sp.A.: 6
    Sp.V.: 6
    Init.: 7
    Bänder: -
    Fangball: Pokeball
    Tauschherkunft: Eva (wie bereits gesagt über Wundertausch, sie ist aus NewYork und hat als Profilspruch "FREE SHINYZ")


    Ergebnis DV-Richter: alle DVs auf 31
    Sprache: Englisch
    EVs: -
    Werte auf Level 50:
    Erinnerungen:


    Ich bin mir nicht sicher ob ich dem vertrauen kann, darum möchte ich lieber auf Nummer sicher gehen (zu blöd dass es so ein blödes Wesen hat, sonst wärs bestimmt toll für Kämpfe geeignet...)


    @Garados Ist ergänzt, danke für den Hinweis.

    Soweit ich über die Events informiert bin, sind Wesen und so Sachen immer zufällig (außer sie sind festgelegt) und lassen sich nicht durch Synchro und dergleichen beeinflussen. Du musst also einfach ziemlich oft resetten. Und das mit den DVs ist halt auch ne Glückssache, weil drei garantiert auf 31 sind, die anderen drei allerdings jeweils ne Chance von 1/32 haben, auf 31 zu kommen.

    @Ley Murphy Da hast du nicht ganz recht. Dass man Attacken, die nur Vorentwicklungen lernen können, NICHT wieder beibringen kann, stimmt. Zuchtattacken können aber wieder beigebracht werden. Habs grad selber nochmal mit meinem Chillabell, welches Abschlag und Schlafrede als Zuchtmoves hat, nachgeschaut. Nix von Picochilla, aber beide Zuchtattacken.

    Echt tolle Aktionen, die ihr hier immer veranstaltet :) Dann teste ich mein Glück noch einmal aus ^^ Zum Wundertausch kann ich nix besonderes sagen, ist ne echt nette Sache, bei der man teilweise gute Pokemon bekommen kann. Betonung liegt auf "kann" :P Ich hab noch nie was besonderes bekommen, das erwähnenswerteste wären wahrscheinlich Froxy und Dartiri mit VF, was es mir ermöglicht hat, die beiden fürs Onlinekämpfen zu züchten. Aber Shinys oder Legis gabs noch nie, da staun ich immer wenn jemand sowas schreibt.


    PS: Die Bilder sehen so schlecht/dämlich aus, weil ich aus irgend einem Grund die Bilder, direkt vom Smartphone gezogen, nicht hochladen konnte (die meisten wären auch noch zu groß gewesen, blödes 2MB Limit :grin: ) und ich es deswegen mit der Laptopkamera vom Smartphone abfotografieren musste :tired:

    Solche Aktionen sind echt die besten :D Dann will ich auch mal meine Story erzählen.


    Als ich von den Remakes erfahren hab, war ich natürlich wie jeder hier sehr gespannt auf die Spiele. Ich fand Rubin, Saphir und Smaragd damals schon gut, darum konnten die Remakes nur klasse werden. Und sie haben mich auch nicht enttäuscht :D Ich musste erstmal schmunzeln, als in der Introsequenz erstmal die alte Graphik zu sehen war und dann erst die Moderne. Und es sieht echt klasse aus. 3D lässt Hoenn ganz anders rüberkommen finde ich. Während des Spielens hab ich mich natürlich an all die Dinge erinnert die es so gab, aber mich auch sehr an den Neuerungen erfreut. Zum Beispiel das DexNav, das ist echt ein klasse Teil, weil die Routen so viel übersichtlicher werden. Auch die Neuerungen mit Groudons/Kyogres Story fand ich sehr gut, vor allem die Musik, nachdem man aus der Urzeithöhle raus ist, mag ich. Die veränderten Wettbewerbe sind auch nicht schlecht, auch wenn die mich trotzdem nicht so sehr interessieren. Dass man aber Latias/Latios im Spielverlauf bekommt, fand ich echt klasse, da ich es früher glaube ich nicht auf die Reihe gebracht hab, die zu jagen. Ein weiterer Pluspunkt ist die stark verbesserte Siegesstraße. Die ist nun auch wirklich ne Herausforderung im Gegensatz zu früher. Vor allem der Kampf gegen Heiko mit dieser epischen Musik. Schade dass die nur bei dem Kampf läuft und nicht online ausgewählt werden kann. Der beste Teil war für mich aber die Delta-Episode. Das war eine echt tolle Story, mit den Ursprüngen der Megaentwicklung. Und vor allem Amalia. Die Frau hat mich echt begeistert. Versucht, ein Paralleluniversum zu retten, das sonst zerstört werden würde. Echt krass. Aber vor allem ihre Kampfmusik. Meiner Meinung nach einer der besten Tracks in Pokemon, das hab ich in mindestens 90% meiner Onlinekämpfe laufen. Zudem fand ich diese Art Romanze zwischen Maike und Brix ganz nett ^^ Und einige der neuen Megas sind echt toll, zum Beispiel Bibor, Tauboss oder Schlapor. Hoffentlich gibts in Zukunft noch mehr coole Megas für Pokemon, die wirklich auch eine brauchen können.
    Alles in allem, super Spiele die es echt wert sind, gespielt zu werden.


    Gruß, JULI B

    @Novocaine Schaut ganz interessant aus. Offensive Verteilung und defensive Fähigkeit, so wie Mega-Galagladi ^^ Die Idee mit dem Bodentyp hatte ich auch, allerdings bin ich in ne etwas andere Richtung gegangen. Und so schön es auch ist, KP erhöhen geht leider nicht. Ging bis jetzt nicht und wird vermutlich auch nie gehen (ich kanns mir zumindest nicht vorstellen). Und wegen der Fähigkeit: Shardrago kann so trotzdem noch verbrannt werden, halt nur durch Irrlicht. Ich erlaub mir mal von Serebii zu zitieren:


    "Activates when user is hit by a damaging Fire-type move (including Fire-type Hidden Power). Once activated, user’s Fire-type moves deal 1.5 times damage. While this ability is in effect, this Pokémon is immune to damage from Fire-type attacks and Fire-type Hidden Power (accuracy and effect from these moves are ignored). For Fire-type Pokémon with this ability, Will-O-Wisp activates this ability without having an effect. If a non-Fire-type Pokémon has this ability, Will-O-Wisp will activate the ability and will have an effect."


    Zu deutsch:
    "Aktiviert sich, wenn der Besitzer von einer schadenden Feuerattacke getroffen wird (einschließlich Kraftreserve Feuer). Wenn aktiviert, verursachen Feuerattacken der Besitzers 1,5-fachen Schaden. Während die Fähigkeit wirkt, ist das Pokemon immun gegen Schaden von Feuerattacken und Kraftreserve Feuer (Genauigkeit und Effekte dieser Attacken werden ignoriert). Irrlicht aktiviert für Feuerpokemon die Fähigkeit ohne einen Effekt. Hat ein Nicht-Feuerpokemon diese Fähigkeit, wird Irrlicht die Fähigkeit aktivieren und einen Effekt haben." (Text frei nach eigenen Worten übersetzt)

    Hm, das Thema hat längst nicht mehr so nen Andrang wie früher. Wahrscheinlichweil keiner hier mehr Ideen hat? Na ja, ich hab noch einige die ich miteuch teilen will (wobei mir langsam auch die Pokemon ausgehen ^^)


    Mega-Ibitak
    Normal/Flug-> Normal/Flug
    Adlerauge/Superschütze-> Hochmut


    65-> 65
    90-> 140
    65-> 75
    61-> 61
    61-> 71
    100-> 130


    Ibitak ist ja jetzt nicht unbedingt das stärkste Flugpokemon und hängt im NU rum, dieMegaentwicklung soll ihm da raus helfen. Angriff und Initiative werden starkgepusht, damit Ibitak schnell und hart zuschlagen kann. Unterstütz wird dasganze durch Hochmut, welches Ibitak nach dem Besiegen eines gegnerischenPokemon noch gefährlicher macht. Das dürfte denk ich besonders gut mitRuckzuckhieb harmonieren, da es so angeschlagene Mons finishen kann.



    Mega-Tentoxa
    Wasser/Gift-> Wasser/Gift
    Neutraltorso/Kloakensoße/Regengenuss-> Trockenheit/Wickelgriff


    80-> 80
    70-> 70
    65-> 95
    80-> 130
    120-> 130
    100-> 110


    Nächster Kandidat. Tentoxa ist ja an sich schon ganz gut, durch die Mega könnts abervielleicht noch etwas besser werden (oder auch nicht, wer weiß XD). Hauptschubgeht auf Spezialangriff und Verteidigung, kleine Schübe auf Spezialverteidigungund Initiative, so kann es ordentlich austeilen, besser einstecken und hat nenordentlichen Initiativewert. Als Fähigkeit entweder Trockenheit (weils ja zunem Großteil aus Wasser besteht und an Land vertrocknen würde) oder meineEigenkreation, die bewirken soll dass der Gegner gefangen genommen wird undjede Runde 1/16 seiner KP verliert, solang Tentoxa auf dem Feld ist (würde jazu Tentoxa passen). Mir gefällt beides, was meint ihr?



    Mega-Kokowei
    Pflanze/Psycho-> Pflanze/Psycho
    Chlorophyll/ReicheErnte -> Analyse/Belebekraft/Magiespiegel/Telepathie/Zusammenhalt


    95-> 95
    95-> 115
    85-> 105
    125-> 160
    65-> 105
    55-> 40


    Kokowei würde es denke ich auch freuen. Starke Boosts auf der speziellen Seite undordentliche auf physischer Seite, damit es auf beiden Seiten sowohl gutausteilen als auch einstecken kann. Im Gegenzug büßt es etwas Geschwindigkeitein, was bei Kokowei aber denk ich kein allzu großes Problem ist. Bei derFähigkeit hab ich mal wieder nicht wirklich nen Plan was am besten passt.Zusammenhalt soll bewirken dass der eingesteckte Schaden um 20% gesenkt und derausgeteilte Schaden um 20% erhöht wird (weil die Köpfe, auch wenn voneinanderunabhängig, zusammenarbeiten). Meinungen zur Fähigkeit sind gern gesehen.



    Mega-Starmie
    Wasser/Psycho-> Wasser/Psycho
    InnereKraft/Erleuchtung/Analyse -> Belebekraft


    60-> 60
    75-> 65
    85-> 105
    100-> 150
    85-> 105
    115-> 135


    Mega-Starmie wäre auch was, was ich cool fände :D Großer Schub auf den Spezialangriff, dader ja immer ein bisschen Starmies Manko war, da das jetz auch nicht so dieWelt ist. Dann noch gleiche Schübe auf Initiative und die Verteidigungswerte,damit es einiges überholen kann und etwas mehr aushält (vor allem mit den eherwenigen KP), im Tausch für ein bisschen Angriff. Als Fähigkeit kommt für micheigentlich nur Belebekraft in Frage, da es sich ja dank dem Kern selbst heilenkann, darum passt das meiner Meinung nach.



    Mega-Mogelbaum
    Gestein-> Gestein/Pflanze
    Robustheit/Steinhaupt/Hasenfuß-> Vegetarier/Steinhaupt


    70-> 70
    100-> 140
    115-> 135
    30-> 30
    65-> 95
    30-> 40


    Ja, ich weiß, es sieht komisch aus, aber ich dachte mir, probieren kann ichs ja mal:D Mit der Mega-Entwicklung bekommt Mogelbaum den Typ Pflanze dazu, weil ich esmir so vorstelle, dass Moos an Mogelbaums Körper wächst (ist ja nicht unüblichdass Moos auf Steinen wächst, oder? ^^). Als Fähigkeit entweder Vegetarier,damit es eventuell nen Angriffsboost kassieren kann oder Steinhaupt, damit essich mit Holzhammer nicht selbst umbringt. Große Schübe auf Angriff undSpezialverteidigung zum Austeilen und Einstecken, kleinere auf Verteidigung undInitiative. Könnte das in der Form Mogelbaum irgendwie helfen? Meinungen sinderwünscht ^^



    Mega-Morlord
    Wasser/Boden-> Wasser/Boden
    H2O-Absorber/Feuchtigkeit/Unkenntnis-> Unkenntnis


    95-> 95
    85-> 85
    85-> 115
    65-> 85
    65-> 115
    35-> 35


    Mit der Mega behält Morlord seine alte Rolle bei, kann sie aber mit neuer Stärkeausführen. Die Punkte wandern größtenteils in die defensiven Werte, damit dieVerteidigungswerte ausgeglichen sind und es gut einstecken kann. Die restlichen20 Punkte wandern einfach in den Spezialangriff, damit Morlord speziell etwas mehrSchaden machen kann (vor allem wegen Siedewasser), man könnte sie allerdingsauch in den Angriff packen, da kann man diskutieren.

    Das ist mir ja schon klar, ich weiß ja auch dass der 6. Wert zufällig bestimmt wird. Aber mir kommts irgendwie logisch vor dass man bessere Chancen auf 6*31 hat wenn man bessere Chancen auf 5*31 hat. Weil bei zwei 5*31 mit verschiedenen Werten ist ja die Chance auf ein 5*31 doch schon geringer, weil ja beide Nicht31er vererbt werden können. Und wenn die Eltern den gleichen Wert schlecht haben, ist ja nur die Chance da, dass dieser vererbt wird.

    Hi Leute. Ich weiß es ist ne eher ungewöhnliche Frage, aber ich muss sie einfach mal stellen. Ich bin grad dabei, mir ein 5*31 und 1*0 DV Camaub zu züchten. Ich hab allerdings noch nie aktiv auf ein "6er DV-Pokemon" hingezüchtet, bis jetzt nur einige 6*31 zufälligerweise beim Züchten bekommen. Eine Sache will mir aber einfach nicht klar werden. Ich hab einen Zuchtcalculator zu Hilfe gezogen, damit ich besagtes Camaub möglichst schnell bekomme, und er sagt mir dass ich mit 2 5DV Pokemon, die nicht die gleichen Werte auf 31 haben, bessere Chancen hab als mit 2 5DV Pokemon, die die gleichen Werte auf 31 haben. Kann mir irgendein Mathegenie bitte erklären, wie sowas sein kann? Weil nach meinem Matheverständnis sollte ja die Chance, ein 5*31 DV Pokemon bei zwei gleichen Eltern höher sein als bei zwei verschiedenen, und höhere Wahrscheinlichkeit auf 5*31 hätte doch auch ne höhere Wahrscheinlichkeit auf 6*31, oder (ich weiß dass der letzte Wert zufällig ist) ?( ? Bin ernsthaft verwirrt und hoffe, jemand kanns mir möglichst verständlich erklären :grin:


    Gruß, JULI B

    Also, auf jeden Fall, wie @kiwikingkawi gesagt hat, ein Pokemon mit Synchro und dem passenden Wesen an erster Stelle haben, das Wesen hat Latios dann zu 100% (meiner Erfahrung nach zumindest). Das Synchropokemon kannst du dann auch im Kampf gegen Jördis und den Rüpel besiegen lassen, das macht nix. Nachdem du es dann erhalten hast (ich denke mal du hast nen Platz im Team frei damit du nicht ständig rumrennen musst) gehst du dann am besten auf diese Seite: http://www.metalkid.info/pokemon/calculators/iv.aspx Dieser DV-Rechner ist ziemlich gut, da kannste alles unkompliziert eingeben, er gibt Angaben zu benötigten EVs oder Level wenn ein Wert nicht genau berechnet werden kann und ist meiner Meinung nach deutlich besser als der von Pokefans. Ist halt auf Englisch. Und dann resettest du dein Spiel halt so lang bis Latios so ist wie du es willst.

    Leute, ich bin echt dämlich. Ich hab grad einfach mal meine Y auf dem Konto registriert, und dann gemerkt dass das gar nicht das Konto ist, das ich eigentlich brauchte. Ich hatte früher immer mal wieder Probleme mit PGL und hatte dann mehrere Kontos unter einer E-Mail Adresse. Ich hab aber, um solche Probleme zu vermeiden, einfach ein neues Konto unter einer anderen E-Mail Adresse aufgemacht. Deswegen hats mich auch zur Registrierungsseite geleitet, weil für das Konto noch kein Spiel registriert war :patsch:
    War also schlicht und einfach meine eigene Blödheit und die Unfähigkeit, mich genau an diese Sache zu erinnern :ugly: Kann also geschlossen/gelöscht werden. Tut mir leid, dass ich jetzt hier unnötigerweise für Verwirrung gesorgt habe.


    Gruß, JULI B

    Blöde Frage, aber wie lang würde das dauern? Einziges Problem ist, ich komme ja nicht mal so weit. Ich komm nicht mal dazu, die Einstellungen aufzurufen. Ich geh auf die PGL-Seite (da wo die ganzen Turnierinfos und so Sachen sind), gebe meine Anmeldedaten vom Trainer-Club ein, aber statt mich dann einfach wieder auf der PGL-Hauptseite rauszulassen, werd ich auf diese Seite weitergeleitet: http://3ds-sp.pokemon-gl.com/register Da bleib ich dann stecken, weil es mir sagt, dass meine OR ID schon registriert ist, was ich auch früher schon gemacht hab. Muss ich da jetzt etwa ein meiner anderen Spiele registrieren, damit ich irgendwie weiterkomme?

    • Ne, ich fange meine Spielstände nie neu an, das mag ich nicht. Und die Spielsynchro-ID meiner OmegaRubin ist ja schon registriert, es kommt ja die Meldung dass die schon benutzt ist. Ich versteh dennoch nicht, warum PGL will, dass ich eine ID regiestriere, da ja X und OR schon dort registriert sind. Müsste ich da jetzt eine neue ID registrieren oder kann ich das irgendwie umgehen dass es mich direkt nach dem Anmelden auf die ID-Registrierungsseite schickt? Ich hätte notfalls auch noch ne Y und ne AS in Reserve...

    Hey Leute, ich hab folgendes Problem: Ich wollte mich für das Online-Turnier Protokampf bei Pokemon Global Link anmelden. Nach ein bisschen Rumprobieren hab ich auch wieder meine Anmeldedaten herausgefunden (ich nutze PGL eigentlich nie, darum vergesse ich das immer), jedoch will die Seite von mir jetzt auf einmal, dass ich meine Spielausgabe über die Spielsynchro ID registrieren soll, obwohl ich schon längstens meine Pokemon X und meine OmegaRubin registriert hab. Und wenn ich die Spielsynchro ID meiner OmegaRubin eingeb, kommt die Meldung dass die bereits verwendet wird. Weiß jemand wass ich da machen kann? Weil solang ich nicht an dieser Registrierungsseite vorbei komme, kann ich mich auch nicht für das Turnier anmelden.


    Gruß, JULI B

    Hier ist es ja zwischenzeitlich ganz schön tote Hose geworden. Darum pushe ich das Thema mal, indem ich euch meine Ideen für die Mega-Fossilpokemon vorstelle ^^


    Mega-Amoroso
    Gestein/Wasser -> Gestein/Wasser
    Wassertempo/Panzerhaut/Bruchrüstung -> Sturmsog/Aufwertung/Unbeugsamkeit?


    70 -> 70
    60 -> 75
    125 -> 145
    115 -> 150
    70 -> 90
    55 -> 65


    Amoroso, das Erste im Bunde. Verteilung um die Offensive zu stärken aber defensiv nicht nachzuziehen. Kein allzu großer Initiativeschub, da es wahrscheinlich sonst mit Hausbruch zu stark würde. Als Fähigkeiten kommen mir Sturmsog und Aufwertung passend vor, eventuell aber auch Unbeugsamkeit, so als Zeichen, dass es trotz seiner großen, schweren Schale bei der Jagd nie aufgegeben hat (deswegen ist es ja wahrscheinlich ausgestorben :P)


    Mega-Kabutops
    Gestein/Wasser -> Gestein/Wasser
    Wassertempo/Panzerhaut/Bruchrüstung -> Anpassung/Hochmut


    60 -> 60
    115 -> 145
    105 -> 120
    65 -> 75
    70-> 90
    80 -> 105


    Nächstes Pokemon. Starker Offensivschub, damit Kabutops schnell und hart zuschlagen kann. Leichter Defensivschub, damit es etwas weniger fragil wird. Als Fähigkeit kommen Anpassung und Hochmut in Frage, damit Kabutops stärker zuschlagen kann.


    Mega-Wielie
    Gestein/Pflanze -> Gestein/Pflanze
    Saugnapf/Sturmsog -> Belebekraft/Regengenuss


    86 -> 86
    81 -> 81
    97 -> 132
    81 -> 121
    107 -> 132
    43 -> 43


    Nummer 3. Wielie ist doch als defensives Pokemon teilweise gefürchtet, oder? Jetzt wirds noch gemeiner ^^ Der Schub geht hauptsächlich auf die Verteidigungswerte, damit es ordentlich aushalten kann. Der Spezialangriff wird aber auch gepusht, damit Wielie auch offensiv stärker wird (vor allem nach einem Strumsog-Boost). Bei der Fähigkeit bin ich mir nicht ganz sicher was besser ist, Belebekraft würde Wielie sehr ausdauernd machen, Regengenuss ist halt recht situationsabhängig.


    Mega-Armaldo
    Gestein/Käfer -> Gestein/Käfer
    Kampfpanzer/Wassertempo -> Krallenwucht


    75 -> 75
    125 -> 155
    100 -> 125
    70 -> 80
    80 -> 105
    45 -> 55


    Armaldo wird zum bulky Attacker. Der Angriffsschub mit Krallenwucht sorgt für guten Schaden, die Verteidigung kommt aber auch nicht zu kurz, damit Armaldo besser gegnerische Angriffe wegstecken kann (es ist auf Grund seines Typs sowieso mit 2 nur mittelmäßigen Resistenzen beglückt, da kanns das brauchen).


    Mega-Rameidon
    Gestein -> Gestein
    Überbrückung/Rohe Gewalt -> Achtlos/Harter Schädel
    97 -> 97
    165 -> 185
    60 -> 80
    65 -> 85
    50 -> 80
    58 -> 68


    Rameidon war etwas schwierig zu gestalten, da es halt schnell op werden könnte. Deswegen ist die Verteilung relativ gleichmäßig ausgefallen, um Rameidons sowieso schon hohen Angriff nicht zu stark zu pushen, aber seine grausige Defensive auf ein akzeptables Level zu pushen, ohne dass es durch Steinpolitur dann unaufhaltbar werden würde, deswegen auch die 20 auf Spezialangriff (könnte man sogar gegen bestimmte Pokemon benutzen, ich mein sogar Tauros, dessen Spezialangriff echt mies ist, wird ab und an mit Feuersturm gespielt, um Stahlpokemon besser zu treffen). Als Fähigkeit entweder Achtlos, damit nur Kopfstoß (und ein eventueller Risikotackle?) gestärkt wird (damit dürfte es eh genug Schaden raushauen) oder aber die Eigenkreation, welche Achtlos für Attacken, bei denen der Schädel eingesetzt wird, ist (also Kopfstoß, Eisenschädel, Zen-Kopfstoß und Kopfnuss). Die Eigenkreation sagt mir ehrlich gesagt besser zu, da Rameidon ja sehr auf seinen Schädel angewiesen ist. Ist wahrscheinlich Geschmackssache ^^


    Mega-Bollterus
    Gestein/Stahl -> Gestein/Stahl
    Robustheit/Lärmschutz -> Filter


    60 -> 60
    52 -> 72
    168 -> 183
    47 -> 67
    138 -> 183
    30 -> 30


    Bollterus wird zur ultimativen Wand. Starker Schub auf die Defensive in Kombination mit Filter lassen Bollterus selbst sehr effektive Attacken ganz gut wegstecken. Damit Bollterus sich auch etwas wehren kann, gibts aber auch nen kleinen Schub auf die Offensive, damit es nicht nur untätig rumsteht (was es sonst ja tut).


    Mega-Karripas
    Gestein/Wasser -> Gestein/Wasser
    Felskern/Robustheit/Wassertempo -> Felskern/H2O-Absorber


    74 -> 74
    108 -> 138
    133 -> 148
    83 -> 113
    65 -> 80
    32 -> 42


    Nummer 7. Der Schub geht hauptsächlich auf die Offensive, damit Karripas stärker austeilt, und da beide Angriffswerte ja nicht so schlecht werden auch beide entsprechend verstärkt. Sonst werden noch Verteidigungswerte und Initiative ein bisschen gestärkt. Bei der Fähigkeit kanns entweder Felskern behalten, damit es etwas problemloser mit Hausbruch boosten kann, oder H2O-Absorber, weil mir nix besseres eingefallen ist :D


    Mega-Aeropteryx
    Gestein/Flug -> Gestein/Flug
    Schwächling -> Überbrückung


    75 -> 75
    140 -> 155
    65 -> 80
    112 -> 142
    65 -> 80
    110 -> 135


    Damit wird Aeropteryx endlich mal stärker, da Schwächling und die grausame Defensive es doch stark einschränken. Hauptschub auf Spezialangriff und Initiative, kleiner auf Angriff, Verteidigung und Spezialverteidigung. Damit kann es auf beiden Seiten gut austeilen, einiges überholen, aber auch ein bisschen mehr einstecken. Überbrückung scheint mir als Fähigkeit ganz passend, auch hier fällt mir wieder nix anderes ein :D


    Mega-Monargoras
    Gestein/Drache -> Gestein/Drache
    Titankiefer/Steinhaupt -> Titankiefer/Steinhaupt/Bedroher


    82 -> 82
    121 -> 156
    119 -> 149
    69 -> 79
    59 -> 74
    71 -> 81


    Vorletztes Pokemon. Monargoras wird zu einem starken physischen Angreifer, der physisch auf ganz gut einstecken kann. Initiative zieht dann mit Garados gleich, Spezialverteidigung erhält nen kleineren Schub, weils mir da irgendwie nicht so passend vorkam, so viel zu pushen. Bei der Fähigkeit weiß ich nicht obs eine seiner normalen behalten soll oder doch lieber den Bedroher, durch den es physisch noch mehr einstecken kann.


    Mega-Amargara
    Gestein/Eis -> Gestein/Eis
    Frostschicht/Hagelalarm -> Eispanzer


    123 -> 123
    77 -> 67
    72 -> 132
    99 -> 129
    92 -> 112
    58 -> 58


    Das letzte der Gruppe. Der Hauptschub geht auf Verteidigung, da es designtechnisch so nen Eispanzer bekommen soll, und Arktillas hat schließlich auch ne hohe Verteidigung. Dann noch etwas pushen auf der speziellen Seite, damit es mehr aushält und auch austeilen kann. Die Fähigkeit kommt aufgrund der Designidee und der hohen Verteidigung. Effekt soll entweder sein, dass der Gegner, wenn er Kontakt zu Amargara herstellt, zu 50% einfriert oder dass Angriff und Initiative um eine Stufe sinken. Was genau es werden sollte kann ich selbst nicht sagen, weil mir beides gut gefällt ^^


    So, dass wars von mir. Ich hoffe, sie gefallen euch und es kommt hier mal wieder etwas Leben rein ^^

    So, ich bring auch mal wieder ein paar Ideen an den Tag ^^


    Mega-Hariyama
    Kampf -> Kampf
    Adrenalin/Speckschicht/Rohe Gewalt -> Bedroher


    144 -> 144
    120 -> 160
    60 -> 80
    40 -> 40
    60 -> 100
    50 -> 50


    Der Sumoringer wird gepusht :D Angriff und Spezialverteigung kriegen den größten Schub, damit Hariyama aushalten und austeilen kann. Verteidigung bekommt nen kleineren Schub wegen der Fähigkeit. Ich geb zu, Bedroher sieht etwas komisch aus, aber Hariyama ist ziemlich massig, schaut alles andere als wohlgesonnen drein, und wenn der Gegner sieht wie es Telegrafenmasten mit einem Handschlag zerlegt oder wie die Attacke an Hariyamas harten Muskeln abprallt, dann kann man denk ich schon ein bisschen Angst kriegen :D


    Mega-Noktuska
    Pflanze/Unlicht -> Pflanze/Unlicht
    Sandschleier/H2O-Absorber -> Stachelhaut


    70 -> 70
    115 -> 145
    60 -> 85
    115 -> 145
    60 -> 85
    55 -> 45


    Nächster Kandidat. Die Verteilung ist relativ gleichmäßig, mit leicht höherem Fokus auf der Offensive, jedoch mit leichtem Geschwindigkeitsverlust, da ich die Punkte brauchte. Fähigkeit ist zwar ne Eigenkreation, aber auch wieder total unkreativ, soll Eisenstachel/Rauhaut für Noktuska sein.


    Mega-Gastrodon
    Wasser/Boden -> Wasser/Boden
    Wertehalter/Sturmsog/Sandgewalt -> Kloakensoße/Sturmsog


    111 -> 111
    83 -> 83
    68 -> 113
    92 -> 122
    82 -> 107
    39 -> 39


    Gastrodon war doch früher auch ganz gut, oder? Die Megaentwicklung soll ihm zu neuem Glanz verhelfen. Durch die Verteilung wird Gastrodons Defensive sehr gut, was sich recht gut mit seinem guten Typ paart. Der Spezialangriff bekommt jedoch auch nen Schub, da dieser ja auch nicht allzu schlecht ist. Nur bei der Fähigkeit bin ich unsicher, Kloakensoße bestraft halt Heilattacken, und ich dachte es würd ganz gut passen (wer Pokemon Ranger gespielt hat kann sich vielleicht vorstellen warum :D). Sonst halt vielleicht Sturmsog lassen, damits offensiv gefährlicher wird. Oder vielleicht doch was ganz anderes? Würde mich über Meinungen freuen :)
    Auf jeden Fall sollten se die Megaform dann für beide Formen von Gastrodon programmieren, weil ja nicht jeder nur eine Form mag :P


    Mega-Hippoterus
    Boden -> Boden
    Sandsturm/Sandgewalt -> Sandsturm/Bedroher/Titankiefer/Sandgewalt?


    108 -> 108
    112 -> 142
    118 -> 138
    68 -> 68
    72 -> 112
    47 -> 57


    Hippoterus als Mega wär doch auch was, oder? :D Verteilung stärkt eher die Defensive, jedoch wird auch der Angriff nicht vernachlässigt. Bei der Fähigkeit brauch allerdings echt Rat. Entweder Sandsturm (ist Hippoterus nicht sogar als Sandsturmsetter beliebter als Despotar?) um seine alte Fähigkeit zu behalten, Bedroher, um sein defensives Potenzial weiter zu stärken (passt ja auch designtechnisch), Titankiefer, weils ein großes Maul hat und die Elementarzähne + Knirscher kann, oder Sandgewalt um seinen Sandsturm noch ein bisschen auszunutzen. Was meint ihr?


    Mega-Frosdedje
    Eis/Geist -> Eis/Geist
    Schneemantel/Tastfluch -> Schwebedurch


    70 -> 70
    80 -> 70
    70 -> 80
    80 -> 140
    70 -> 80
    110 -> 140


    Ich wollt eigentlich nicht unbedingt Megas machen für die schon andere Vorschläge hier sind, aber ich wollte halt auch ein Mega-Frosdedje entwerfen (zudem hab ich ja schon in meinem ersten Post zwei Ideen "geklaut" XD). Verteilung geht voll auf Spezialangriff und Initiative, damit es schnell und hart zuschlagen kann. Schwebedurch kann ich mir als Fähigkeit gut vorstellen, und damit hätte man auch nen Mega-Brutalanda Konter :P Unterscheidet sich halt auch nicht groß von den anderen Vorschlägen


    Mega Shardrago (X)
    Drache -> Drache/Boden?
    Rauhaut/Rohe Gewalt/Überbrückung -> Krallenwucht


    77 -> 77
    120 -> 150
    90 -> 120
    60 -> 60
    90 -> 120
    48 -> 58


    Das dürfte Shardrago auch gut stehen, denk ich. Typ Drache/Boden dachte ich, weil es ja viel in Höhlen unterwegs ist, da kam es mir ganz passend vor, bin mir jedoch nicht so sicher. Krallenwucht als Fähigkeit passt sehr gut zu Shardrago, und die Verteilung geht gleichmäßig auf Angriff, Verteidigung und Spezialverteidigung, damit es einstecken kann, aber offensiv auch nicht übertrieben stark wird. Jedoch muss ich auch noch eine eher unseriöse Idee anbringen, aufgrund seiner Pokedexeinträge :P


    Mega Shardrago (Y)
    Drache -> Drache


    Rauhaut/Rohe Gewalt/Überbrückung -> Solarkraft


    77 -> 77
    120 -> 100
    90 -> 115
    60 -> 130
    90 -> 115
    48 -> 48


    Ja, das ist komisch, ich steh dazu, musste es aber einfach tun XD Hat damit zu tun, dass es Sonnenlicht absorbieren muss, dass es sich bewegen kann. Darum Solarkraft, weil das die einzig vernünftige sonnenabhängige Fähigkeit ist (ich weiß dass die Fähigkeit nicht so gut ist). Schub voll auf Spezialangriff, da es das so nötig hat, jedoch auch Verteidigungspush, auf Kosten von etwas Angriff.


    So, das wars von mir. Ich hoffe, euch gefallen meine neuen Ideen :) Und bitte das 2. Shardrago nicht allzu ernst nehmen, außer es gefällt euch wirklich, das war echt bloß ne verrückte Gedankenspielerei :D


    Gruß, JULI B

    Und das soll uns jetzt bitte was mitteilen?... Ich nehm mal an du gehst auf die Mega-Sabbaione-mit-Kraftkollos-Idee mit ein, aber mein Mega-Quappo ist doch jetzt auch nicht soooo übertrieben, oder? Und selbst mit Krallenwucht wär das glaub ich nicht zu übertrieben. Es ging ja grad bloß darum dass es vom Schadensaspekt her gut passen würde, allerdings nicht vom Designsaspekt

    Nein, nein, das stimmt schon so wie du es sagt und du hast auch recht damit, dass das nice wäre, aber allein der Name sagt doch schon alles. Quappo hat doch offensichtlich keine Krallen oder dergleichen, verglichen mit Mega-Glurak X, Mega-Aerodactyl, Mega-Metagross und Thanathora, oder? ^^