Beiträge von JULI B


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

    Kein Problem, das mit Blubella :) Zu Quappo: Eisenfaust würde zwar wirklich zu Quappo passen, allerdings würden da bloß Eishieb und eventuell Steigerungshieb und Power-Punch von profitieren. Wäre ein bissel mager, weil man dann für Wuchtschlag Willensleser spielen müsste :D Und wie kommst du bitte auf Krallenwucht? Das hat doch überhaupt keine XD

    So, ich möchte auch mal wieder einige Ideen präsentieren


    Mega-Omot
    Käfer/Gift -> Käfer/Gift
    Puderabwehr/Aufwertung/Wunderhaut -> Unkenntnis/Blitzfänger


    70 -> 70
    65 -> 65
    60 -> 90
    90 -> 125
    75 -> 90
    90 -> 110


    Omot würde sich sicher auch freuen. Verteilung auf so gut wie alles, Verteidigung mehr damit es physisch mehr aushält, der Rest in die Offensive. Als Fähigkeit entweder Blitzfänger (weil es ja nachtaktiv ist und vom Licht angezogene Insekten jagt, und Licht hat ja was mit Elektrizität zu tun) oder Unkenntnis, kam mir irgendwie passend vor.


    Mega-Quappo
    Wasser/Kampf -> Wasser/Kampf
    H2O-Absorber/Feuchtigkeit/Wassertempo -> Schildlos


    90 -> 90
    95 -> 135
    95 -> 110
    70 -> 110
    90 -> 105
    70 -> 60


    Quappo hätte auch Potenzial für ne Mega, find ich. Verteilung geht größtenteils auf die Offensive, aber auch die Defensive wird gepusht, da die ja alles andere als schlecht ist. Im Ausgleich dazu (und zur Fähigkeit) verliert es allerdings etwas an Geschwindigkeit, was aber nicht allzu sehr stören dürfte, wäre ja dann auch besser für Bizarroraum nutzbar. Schildlos als Fähigkeit scheint mir passend und macht Quappo zu einem der besten Nutzer dieser Fähigkeit, da es einige dafür geschaffene Attacken erlernen kann. Lasst das Hydropumpe/Fokusstoß/Blizzard/Wuchtschlag-Gespamme losgehen ^^


    Mega-Kingler
    Wasser -> Wasser/Unlicht?
    Panzerhaut/Scherenmacht/Rohe Gewalt -> Krallenwucht


    55 -> 55
    130 -> 150
    115 -> 135
    50 -> 70
    50 -> 90
    75 -> 75


    Die Königskrabbe steigt in den Ring ^^ Fähigkeit Krallenwucht dürfte zu den Riesenscheren ziemlich gut passen. Die Verteilung der Statuswerte ist so, dass es nicht zu stark wird (hat ein bisschen was von Metagross, und der Spezialangriffsschub ist so nützlich wie bei Guardevoir die 20 Punkte auf Angriff XD), sprich größerer Schub auf Spezialverteidigung, damit es trotz seiner wenigen KP etwas aushält, und Angriff und Verteidigung nen kleinen Schub, da die sowieso schon ziemlich hoch sind. Nur beim Typ bin ich mir nicht sicher, passt Unlicht zu Kingler?


    Mega-Pantimos
    Psycho/Fee -> Psycho/Fee
    Lärmschutz/Filter/Techniker -> Psychobarriere


    40 -> 40
    45 -> 45
    65 -> 75
    100 -> 140
    120 -> 150
    90 -> 110


    Pantimos braucht doch auch etwas Liebe, oder? Verteilung so, dass es hart zuschlagen kann, relativ schnell ist, aber dennoch auch etwas einstecken kann. Die Fähigkeit ist offensichtlich eine Eigenkreation, die allerdings recht unkreativ ist. Das soll im Grunde genommen bloß Fellkleid nur für Pantimos sein, da es wie die meißten Psychopokemon mit physischen Attacken Probleme bekommt. Dies dürfte das Problem etwas regeln.


    Mega-Corasonn
    Wasser/Gestein -> Wasser/Gestein
    Übereifer/Innere Kraft/Belebekraft -> Innere Kraft/Belebekraft/Edelmut/Aufheber/Expidermis


    55 -> 55
    55 -> 95
    85 -> 110
    65 -> 95
    85 -> 110
    35 -> 15


    Ein schönes, aber schwaches Pokemon. Das könnte auch nen Push vertragen, aber ob da nicht vielleicht erstmal ne normale Entwicklung besser wäre? Na ja, von der Verteilung her gehts Richtung Zobiris, kam mir halt irgendwie vernünftig vor. Das gäbe Corasonn halt einige Möglichkeiten, es ginge speziell offensiv mit Gedankengut, physisch offensiv mit Fluch, oder defensiv, da ist es überall ganz gut beraten. Nur die Fähigkeit, das ist nicht so leicht, es würde alles passen, was meint ihr dazu?


    Mega-Panzaeron
    Stahl/Flug -> Stahl/Flug
    Robustheit/Adlerauge/Bruchrüstung -> Orkanschwingen


    65 -> 65
    80 -> 110
    140 -> 170
    40 -> 40
    70 -> 100
    70 -> 80


    Darf ich vorstellen: Fiaro extra defensiv :D Das würde Panzaeron auch offensiv gute Qualität geben. Gleichmäßige Verteilung auf Angriff, Verteidigung und Spezialverteidigung, damit Panzaeron mehr aushält aber auch mehr austeilt. So kann es wenigstens mal mehr als nur Angriffe abfangen. Orkanschwingen als Fähigkeit, da es ja im Flug über 180 Meilen die Stunde schaffen soll, was ziemlich flott sein dürfte. Ob das dann wohl auch ins Uber wandern würde? ^^


    So, das wars erstmal von mir. Bin auf eure Meinungen gespannt ^^


    PS: @Kiho: Ich hab schon mal ein Mega-Blubella gemacht, das müsste irgendwo um Seite 9 rum sein ;)

    So, ich hab auch mal wieder ne Idee für ne Mega (diesmal nur eine, mir fällt grad einfach nicht viel gescheites ein :P)


    Mega-Kecleon
    Normal -> Normal
    Farbwechsel/Wandlungskunst -> Wandlungskunst


    60 -> 60
    90 -> 120
    70 -> 100
    60 -> 100
    120 -> 120
    40 -> 40


    Kecleon wäre auch ne witzige Mega :D Als Fähigkeit bekommt es die schon in der Normalform verfügbare Wandlungskunst, da sie einfach ausgezeichnet zu Kecleon passt. Werteverteilung geht auf Angriff, Verteidigung und Spezialangriff, da Kecleon nen ziemlich großen Movepool hat und so auch Nutzen aus seinen vielen speziellen Attacken ziehen kann und auch etwas mehr aushält (irgendwie hab ichs mit gemischten Angreifern XD). Das dürfte wahrscheinlich auch im Bizarroraum ganz gut laufen :P Bin gespannt was ihr dazu meint.


    Gruß, JULI B

    So, ich hab auch wieder ein paar Ideen, die ich euch zeigen möchte :)


    Mega-Entoron
    Wasser -> Wasser/Psycho
    Wolke Sieben/Feuchtigkeit/Wassertempo -> Niesel/Anpassung/Sturmsog/Insomnia?


    80 -> 80
    82 -> 120
    78 -> 85
    95 -> 120
    80 -> 85
    85 -> 110


    Entoron wäre auch so ein Kandidat für ne Megaentwicklung, und so stell ich sie mir vor :D Schub auf Angriff, Spezialangriff und Initiative, damit aus ihm ein guter Angreifer auf beiden Seiten wird, dazu noch ein kleines bisschen mehr Bulk. Mit der Mega bekommt es auch den Typ Psycho, welcher eigentlich auch super zu ihm passt, da es ja mit dem Kristall an seiner Stirn Psychokräfte freisetzen kann (ich versteh nicht warum Entoron nicht auch so schon Psycho als Typ hat). Bei der Fähigkeit gefielen mir wieder mehrere gut, aber irgendwie würde ich am ehesten auf Niesel gehen, da es ja auch mit Wolke Sieben und Feuchtigkeit zwei (indirekte) Wetterfähigkeiten hat, und mit den Psychokräften kann es bestimmt irgendwie Regen erzeugen.


    Mega-Rasaff
    Kampf -> Kampf
    Kurzschluss/Munterkeit/Siegeswille -> Raserei


    65 -> 65
    105 -> 150
    60 -> 80
    60 -> 60
    70 -> 80
    95 -> 120


    Rasaff würde eine Megaform bestimmt auch freuen. Es bekommt einen ordentlichen Schub auf Angriff und nen guten Schub auf Initiative, damit es zu nem starken physischen Angreifer wird. Dazu noch ein bisschen defensiver Schub, damit Rasaff etwas mehr aushält, was es auch für seine Fähigkeit brauchen kann. Diese soll bewirken, dass Rasaffs Angriff zu 50% um eine Stufe steigt, wenn es von einer Attacke getroffen wird. Soll hat sein aggressives Potenzial und seine leichte Reizbarkeit wiederspiegeln :D


    Mega-Girafarig
    Normal/Psycho -> Unlicht/Psycho
    Frühwecker/Konzentrator/Vegetarier -> Anpassung/Schwebedurch/Überbrückung


    70 -> 70
    80 -> 130
    65 -> 60
    90 -> 130
    65 -> 60
    85 ->105


    Girafarig wird ja auch eher selten gespielt, es wäre also auch ein Kandidat. Typ ändert sich von Normal/Psycho auf Unlicht/Psycho, weil da auch der Hinterkopf etwas mehr zu tun haben soll und Unlicht für den irgendwie passend erscheint. Verteilung voll auf die Offensive, weil es defensiv sowieso nicht viel kann, darum dürften die kleinen Abzüge bei der Defensive auch nicht allzu schlimm sein. Bei der Fähigkeit gibts auch wieder mehrere Nützliche, da könnt ihr vielleicht eure Meinung sagen.


    Mega-Damhirplex
    Normal -> Normal/Psycho?
    Bedroher/Schnüffler/Vegetarier -> Fährte/Insomnia?/Flexibilität?/Telepathie?


    73 -> 73
    95 -> 120
    62 -> 72
    85 -> 120
    65 -> 75
    85 -> 105


    Damhirplex ist irgendwie ein schwieriger Fall. Es könnte auch eine gebrauchen, aber mir fällt ehrlich gesagt nicht wirklich was ein, das es von Girafarig unterscheidet. Na ja, auch Schub auf Offensive zum angreifen aber im Gegensatz zu Girafarig ein bisschen was in die Defensive. Dafür bin ich mir aber überhaupt nicht sicher, wie gut Psycho zu Damhirplex passt und was für ne Fähigkeit es bekommen sollte :dos:


    Mega-Relicanth
    Wasser/Gestein -> Wasser/Gestein
    Wassertempo/Steinhaupt/Robustheit -> Felskern


    100 -> 100
    90 -> 130
    130 -> 150
    45 -> 55
    65 -> 85
    55 -> 65


    Relicanth war jetzt schon wieder etwas leichter. Typkombo bleibt, was anderes würde schließlich auch nicht passen. Felskern als Fähigkeit stell ich mir passend vor, da Relicanth schließlich schon Ewigkeiten existiert und bestimmt irgendwie nen Weg gefunden hat, sich besser zu verteidigen :D Die Punkte auf den Devensivwerten lassen relicanth etwas mehr aushalten, was auch gut mit Felskern zusammenspielen dürfte. Der Angriffspush lässt Relicanth gefährlicher werden, die Initiative und der Spezialangriff, damit nicht alles perfekt verteilt ist, da es mit den Werten eh nix anfangen kann.


    Mega-Voltula
    Käfer/Elektro -> Käfer/Elektro
    Facettenauge/Anspannung/Hexaplaga -> Ladungsdieb


    70 -> 70
    77 -> 82
    60 -> 75
    97 -> 142
    60 -> 75
    108 -> 128


    Voltula stell ich mir als Mega auch cool vor. Offensive Ausrichtung auf der speziellen Seite dürfte nicht wirklich verwunderlich sein, kleiner Defensivboost einfach damit Voltula nicht so schnell aus den Latschen kippt. Auch hier harmoniert die Fähigkeit wieder: sie soll bewirken, dass Voltula beim Einsatz einer Elektroattacke, sofern diese Schaden verursacht, um 1/8 seiner KP geheilt wird. Läuft nach dem Prinzip, dass Voltula die elektrische Energie in den Gegner jagt und sie ihm dann wieder abzapft. Es steht zwar nur bei Wattzapf im Pokedex dass es sowas kann, aber Voltula sollte eigentlich auch in der Lage dazu sein.


    So, dass waren meine neuen Ideen. Bei einigen hab ich mich echt etwas schwer getan, weil mir einfach echt nix Gescheites einfiel. Wenn Fehler drin sein sollten, sagts mir bitte, ich bin grad ein bisschen müde. Jedenfalls freue ich mich auf eure Meinungen :)


    Gruß, JULI B

    Oh man, ich muss gleich wieder neue Ideen anbringen, obwohl ich erst gestern was gepostet hab. Das macht halt so einen Spaß, sich Megas auszudenken :D Jedenfalls hab ich jetzt noch folgende:


    Mega-Lanturn
    Wasser/Elektro -> Wasser/Elektro
    Erleuchtung/H2O-Absorber/Voltabsorber -> H2O-Absorber/Sturmsog/Voltabsorber/Blitzfänger/Unbeugsamkeit?/Innere Kraft?/Starthilfe?/Niesel???


    125 -> 125
    58 -> 58
    58 -> 88
    76 -> 126
    76 -> 86
    67 -77


    Joa, Lanturn könnts denke ich auch gebrauchen. Hauptschub auf Spezialangriff, damit es ordentlich zuschlagen kann, ein bissel mehr Initiative, und dank der erhöhten Defensivwerte könnte es dank seiner vielen KP auch mehr einstecken. Eventuell könnte man noch 10 Punkte vom Angriff auf den Spezialangriff verschieben oder vielleicht auch zwischen beiden Verteidigungswerten aufteilen, da könnt ihr ja was zu sagen. Aber wie ihr seht, Fähigkeit stellt ein ziemliches Problem für mich dar. Alles würde irgendwie passen, aber was am besten? Da ist definitiv eure Meinung gefragt :)


    Mega-Granbull
    Fee -> Fee/Kampf
    Bedroher/Rasanz/Hasenfuß -> Adrenalin


    90 -> 90
    120 -> 145
    75 -> 90
    60 -> 60
    60 -> 90
    45 -> 75


    Granbull hätte auch was als Mega wie ich finde. Der Kamptyp, da Granbull ja recht aggressiv sein kann und in den Spielen auch immer so ne Kampfhaltung hat, darum passt das ganz gut zu ihm. Adrenalin würde das nochmal unterstreichen. Von den Statuswerten her ein Schub auf den Angriff (was für ne Überraschung :P ), jedoch auch ein Push für die Defensivwerte, damit es etwas mehr aushält. Bei der Initiative bin ich mir nicht so sicher, es würde vielleicht vom Kampfaspekt her recht gut passen, aber vielleicht doch nur 20 Punkte auf Initiative und die restlichen 10 auf Angriff? Müsste man wahrscheinlich mal genauer anschauen.


    Mega-Tengulist
    Pflanze/Unlicht -> Pflanze/Unlicht
    Chlorophyll/Frühwecker/Langfinger -> Windmeister


    90 -> 90
    100 -> 130
    60 -> 60
    90 -> 130
    60 -> 60
    80 -> 110


    Das war so ne spontane Idee die mir beim Pokedex durchschauen gekommen ist. Tengulist bekommt seinen Schub ausschließlich in der Offensive, da sich Defensive bei ihm eher weniger lohnen würde. Die Fähigkeit ist mehr als deutlich eine Eigenkreation und wär fürs CP ziemlich interessant denk ich (besonders auch für VGC). Sie soll bewirken, dass, solang Tengulist auf dem Feld ist, auf seiner Seite ein Rückenwind herrscht, der die Initiative von sich und seinen Partnern auf dem Feld um 50% erhöht und auch Flugattacken um 50% verstärkt. Klingt zugegebenermaßen etwas sehr stark, würde aber denk ich gut zu Tengulist passen, da es ja auf nem Tengu basiert, im Wald lebt und ja auch recht heftige Windböen erzeugen kann (ich musste ehrlich gesagt aber auch eine
    Charakterin, die ebenfalls an einen Tengu angelehnt ist, aus einer coolen, aber eher unbekannten Spieleserie denken :D )


    Mega-Libelldra X/Y (improvisierte Namen
    Drache/Boden -> Drache/Boden (X)
    Drache/Boden -> Drache/Käfer (Y)
    Schwebe -> Schwebe/Sandsturm (X)
    Schwebe -> Facettenauge (Y)


    X:
    80 -> 80
    100 -> 140
    80 -> 90
    80 -> 90
    80 -> 90
    100 -> 130


    Y:
    80 -> 80
    100 -> 100
    80 -> 85
    80 -> 150
    80 -> 90
    100 -> 115


    Ja, Libelldra war ein ziemlich verzwickter Fall. So wie viele Fans würde ich es auch begrüßen, nur wie es aussieht, da sind sich alle ja etwas uneinig. Ich bin auch zwischen den Typkombis, den Fähigkeiten und den Stats hin- und hergeschwankt, kam aber zu keinem vernünftigen Ergebnis. Dann kam mir die Idee: wieso vieles in einem vereinen, wenn man es auch wie bei Glurak und Mewtu mit einer gesplitteten Megaentwicklung regeln könnte? Und sie einer an, es hat geklappt (zumindest für mich). Und das dürfte auch mehrere Partien befriedigen :D Nun zur Idee: Libelldra ist ja seit jeher Drache/Boden, sieht aber trotzdem einer Libelle (also Typ Käfer) ähnlich. Das Problem würde mit der Megaentwicklung endlich gelöst werden (Mewtu-X und Glurak-X kriegen schließlich auch ne andere Typkombo). Das andere bleibt jedoch nach wie vor Drache/Boden, da es ja Leute gibt, die Drache/Käfer nicht so toll finden. Zu den Fähigkeiten: X würde entweder seine Schwebe behalten oder Sandsturm bekommen, da es ja mit seinen Flügeln selbige erzeugen kann und auch stets von einem umgeben ist, das wär ziemlich treffend. Y sollte Facettenauge bekommen, da es vom Design her wirklich auch eher wie ne Libelle aussehen sollte, und die haben ja insektentypische Augen (glaub ich), nach der Logik würde das am besten passen. Zu den Werten gibts nicht so viel zu sagen, X ist ein schneller physischer Angreifer mit leicht erhöhtem Bulk, Y ein recht schneller spezieller Angreifer mit leicht erhöhtem Bulk (etwas mehr Spezialverteidigung als Verteidigung ist ja für die meisten Käfer üblich). Die Bezeichnungen X und Y waren einfach von Glurak und Mewtu übernommen, da mir sonst nix einfiel :D


    Mega-Kramshef
    Unlicht/Flug -> Unlicht/Flug
    Insomnia/Glückspilz/Hochmut -> Schwarmführer


    100 -> 100
    125 -> 135
    52 -> 70
    105 -> 130
    52 -> 70
    71 -> 100


    Kramshef wäre auch interessant. Ich weiß, die Verteilung sieht random und vielleicht auch dämlich aus, soll Kramshef aber bei allem etwas helfen. Die erhöhten Defensivwerte sollen es in Kombo mit den vielen KP etwas mehr einstecken lassen, die Initiative, der Angriff und der Spezialangriff sollen beim Schaden verursachen helfen, und mixed könnte man denke ich durchaus was mit Kramshef anfangen. Die Fähigkeit ist auch wieder aus eigener Hand und soll bewirken, dass Kramshefs Angriffe stärker werden. Das Prinzip ist: Kramshef wird von 5 Kramurx begleitet, welche dann zusammen mit Kramshef "angreifen". Dabei ist es immer zufällig wie viele Kramurx angreifen und ein Kramurx bringt einen Stärkeschub von 10% des Grundwerts der Attacke. Kurz gesagt: jeder Angriff verursacht zufällig 110 bis 150% der Grundstärke. Die Wahrscheinlichkeit für jeden Stärkeschub beträgt dabei 20%, aber es ist immer mindestens 110% der Grundstärke. Ist halt so ne Idee, da Kramshef ja Kramurx befehligt. Ich hoffe bloß das war jetzt irgendwie verständlich, ich bin manchmal etwas ungeschickt im Erklären.


    So, das wäre die neue Ladung Megas von mir. Bin gespannt auf eure Meinungen :)


    Gruß, JULI B

    Oh man, wieso find ich dieses Thema erst jetzt? Das ist echt klasse hier ^^ Darum möchte ich auch mal meine Ideen für Megas zeigen ^^


    Mega-Vulnona
    Feuer -> Feuer/Psycho, Geist oder Fee
    Feuerfänger/Dürre -> Magieschild


    76 -> 76
    71 -> 61
    75 -> 95
    81 -> 131
    100 -> 115
    100 -> 125


    Vulnona bekommt hier nen brauchbaren offensiven Schub und aber einen einen nützlichen, etwas kleineren Defensivschub. Magieschild ist eine nützliche Fähigkeit, da Vulnona Gift und Tarnsteine nicht so mag ^^ Das mit Dürre davor dürfte Vulnona zu nem brauchbaren Angreifer werden lassen denk ich. Nur bei der Typkombo bin ich total unsicher. es würde alles irgendwie den mystischen Aspekt von Vulnona treffen. Es sollte halt auch Spukball und Zauberschein können (Evoli kann schließlich auch Spukball und wenn man sich anschaut, was alles Zauberschein erlernen kann (Giflor, Tentoxa, etc.), da wären die beiden Moves gerechtfertigt)


    Mega-Gallopa
    Feuer -> Feuer
    Feuerfänger/Angsthase/Flammkörper -> Temposchub


    65 -> 65
    100 -> 130
    70 -> 85
    80 -> 120
    80 -> 85
    105 -> 115


    Gallopa hätte auch eine Mega verdient, und so stelle ich sie mir vor. Beim Schreiben dachte ich mir, dass das vielleicht doch so eine gewisse Uber-Tendenz haben könnte (weil ähnlich zu Lohgock), kann aber auch bloß meine Einschätzung sein XD Naja, soll halt nen guten Schub auf die Offensive kriegen, durch die Werte wäre auch mixed möglich, Initiative braucht nicht viel wegen Temposchub und dann halt noch ausgeglichene, leicht höhere Defensivwerte, warum nicht? ^^ Beim Design könnt ich mir auf jeden Fall einen Feuerumhang vorstellen :P


    Mega-Golking
    Wasser -> Wasser
    Aquahülle/Wassertempo/Blitzfänger -> Aquahülle


    80 -> 80
    92 -> 132
    65 -> 80
    65 -> 75
    80 -> 80
    68 -> 103


    Joa, was soll ich sagen? Physischen Angreifer draus machen, leichte Defensiverhöhung, die 10 aufm Spezialangriff damit nicht alles "perfekt" verteilt ist ^^ Man könnte auch überlegen, noch 10 von Initiative auf Angriff zu verschieben, und über die Fähigkeit lässt sich auch diskutieren, mir ist halt nix Besseres eingefallen und nicht verbrannt werden zu können wäre für Golking ja nicht schlecht :D Beim Design kann ich mir vorstellen, dass die Flossen größer und auch etwas majestätischer werden, und das Horn etwas vergrößern.


    Mega-Porenta
    Normal/Flug -> Kampf/Flug
    Adlerauge/Konzentrator/Siegeswille -> Vegetarier oder eigens kreiert Glückslauch (Erklärung folgt)


    52 -> 52
    65 -> 115
    55 -> 80
    58 -> 18
    62 -> 77
    60 -> 110


    Erklärung: Porenta brauchts echt, weils echt schwach ist. Die Mega könnt ihm vielleicht helfen. Kampf statt Normal, weil es seinen Lauch ja bis zum bitteren Ende verteidigt, da würde das passen (muss es nur noch Nahkampf kriegen, Vergeltung kanns ja schon :D). Deswegen auch der starke Schub in Angriff und Initiative. Der Spezialangriff, der sowieso unbrauchbar ist, wird für die Devensive geopfert, damit Porenta etwas mehr einstecken kann. Zu den Fähigkeiten: Vegetarier, weils ja ständig den Lauch bei sich hat und es auch Laubklinge kann. Die andere Fähigkeit hätte ein bisschen mit dem Design zu tun, denn ich stelle es mir so vor, dass Porenta dann statt einer Stange im Flügel zwei Stangen aufm Rücken trägt, die es dann zum Angriff runternimmt. Und die Fähigkeit soll bewirken, dass jeder 2. oder vielleicht auch jeder 3. Angriff ein Vollterffer wird (Counter wird bei Auswechseln zurück gesetzt), da ja Porentas spezifisches Item auch was mit Volltreffern zu tun hat (glaub ich). Das würde meiner Meinung nach ebenfalls gut zu Porenta passen und ihm auch die Kraft geben, die es braucht.


    Mega-Xatu
    Psycho/Flug -> Psycho/Flug
    Synchro/Frühwecker/Magiespiegel -> Magieschild/Magiespiegel


    65 -> 65
    75 -> 75
    70 -> 105
    95 -> 110
    70 -> 105
    95 -> 110


    Ich weiß, die Verteilung sieht ähnlich aus wie bei Altaria, stell ich mir jedoch recht brauchbar vor. Fokus liegt auf den Devensivwerten, da Xatu meines Wissens nach meistens eher defensiv gespielt wird (wenns je gespielt wird). Die Offensive bekommt jedoch auch nen kleinen Schub, da diese garnicht so schlecht ist. Bei der Fähigkeit kann man sich streiten was besser ist, ich bin mir selbst nicht sicher ^^ Vom Aussehen stell ich mir vor, dass eine Körperhälfte vielleicht farblich die Zukunft und die andere die Vergangenheit darstellt (ich dachte erst an Rot und Blau, aber dann ist mir eingefallen dass mir die Idee von dem Spiel "Bayonetta" von den Augen der Welt kam, die nicht wirklich was mit Vergangenheit und Zukunft zu tun haben XD) und auf dem Kopf so ein Federschmuck wie ihn ein Indianerhäuptling trägt, in Grün und Weiß.


    Mega-Blubella
    Pflanze -> Pflanze/Fee
    Chlorophyll/Heilherz -> Belebekraft


    75 -> 75
    80 -> 110
    95 -> 105
    90 -> 120
    100 -> 100
    50 -> 80


    Blubella könnte es denke ich durchaus auch vertragen. Belebekraft wäre ne passende Fähigkeit, der Feetyp kommt mir auch passend vor, nur mit der Stauswertverteilung bin ich ehrlich gesagt nicht so zufrieden, ich find das für Blubella irgendwie schwierig, da könnt ihr gerne bessere Vorschläge machen.


    So, das wärs erstmal von mir. Es werden bestimmt noch Ideen folgen. Bin auf eure Meinungen gespannt ^^


    Gruß, JULI B

    Nimmersatt
    ------------------------------------------------
    Maike versuchte wie üblich, mit Mampfaxo für einen Wettbewerb zu trainieren. Dieses hatte aber natürlich nur Essen im Kopf. Maike überlegte, wie sie Mampfaxos Gedanken auf den Wettbewerb richten konnte. Da Mampfaxo ja so gern isst, überlegte sie, ihm etwas zu geben, dass seinen Appetit erstmal verdirbt. Also bereitete sie ihm eine Mahlzeit aus Tamotbeeren, Amrenabeeren, Nirbebeeren und Fragiabeeren zu. Sie hoffte, dass diese bitter-scharfe Mahlzeit Mampfaxos vom Essen ablenkt. Mampfaxo futterte die Portion jedoch mit großem Appetit und Freude. Maikes Plan ging zu ihrem Leidwesen nicht auf. Sie seufzte laut. Mampfaxo ist und bleibt eben ein kleiner Nimmersatt.
    ------------------------------------------------
    So, neuer Versuch :D Und der nächste Titel soll das sein, was ich in Pokemonspielen kaum zu sehen bekomme: Glitzern

    Hey Leute, ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab folgende Probleme: 1. Ich war jetzt circa ne geschlagene Stunde auf Route 119 unterwegs, weil ich ein Marill mit Bauchtrommel wollte. Man kann ja mit dem Pokedex-Navi auch Bonus-Ei-Attacken finden, aber kann es sein dass einige Attacken damit gar nicht auffindbar sind oder zumindest nur mit ner sehr sehr geringen Wahrscheinlichkeit (gefühlt 0.01%)? Weil es kam bei diesen bestimmt 40 Marills keins mit Bauchtrommel oder auch Wasserdüse, nur 2 mit Bodyslam, der Rest mit dem anderen Zeugs das Azumarill nicht so wirklich brauchen kann. Kann es sein dass manche Attacken fürs Navi nicht verfügbar sind? 2. Kann es sein dass die Regelung, dass Baby-Pokemon, die man wild fängt, 3 DVs auf 31 haben, in OR/AS wieder abgeschafft wurde? Weil keins meiner Babypokemon hatte 3 31er DVs. Hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Gruß, JULI B

    Oh Mist, das hab ich voll vergessen. Nein, S. Bean hat mir schon weiter geholfen. Hab irgendwie total verpennt das Thema schließen zu lassen, was jetzt auch getan werden kann. Aber trotzdem danke dass du helfen wolltest :)

    Oh je, Shinys und ich, das ist keine so glückliche Beziehung :D Ich meine mich erinnern zu können, dass ich als Kind auf Gold oder Silber mal ein Shiny Traumato gefunden hab, ist aber ne sehr ungenaue Erinnerung. Das erste Shiny an das ich mich definitiv erinnern kann (die kann man sowieso an einer Hand abzählen :D) war auf Blattgrün ein Pikachu im Kraftwerk. Hat mich besonders gefreut, da Pika eins meiner Lieblingspokemon ist ^^

    Hallo alle zusammen, ich brauch ein bisschen Hilfe. Ich möchte den Ovalpin bekommen, damit ich es einfacher zum Züchten hab. Da man ja weit über 90% des Hoenndex während des Spielens sieht, fehlt auch nicht viel. Jedoch bräuchte ich trotz allem noch den Eintrag von Kyogre, Regirock, Regice und Registeel. Ich hab halt nicht so sehr den Nerv, die mir geschwind so zu fangen, weil ich se auch fürs Competetive benutzen will, das braucht halt seine Zeit ^^ Wenn mir also jemand die 4 kurz geben könnte, damit ich den Eintrag bekomme, wäre ich sehr dankbar, selbstverständlich wandern sie dann auch zum Besitzer zurück. Im Gegenzug kann ich leider groß nix bieten, da ich keine besonderen Pokemon hat, wenn aber jemand ein AP-Top gebrauchen kann, kriegt er/sie das gerne :) (für diesen Fall dann auch ein Pokemon bereithalten, das man nicht mehr braucht)


    Mit freundlichen Grüßen,


    JULI B

    Was meinst du mit "es gibt ja keine Doppelkämpfe oder so"? Natürlich gibt es Doppelkämpfe in OR/AS. In der Seewoge Malvenfroh, Route 124 (das ist doch die zwischen Seegrasulb und Moosbach City, oder?) und wahrscheinlich noch irgendwo. Einfach Farbeagle auf ein höheres Level bringen, damit es die Gegner nach Möglichkeit auch überholt, mit nem starken Pokemon die gewünschte Attacke ausführen, Nachahmer drauf einsetzen und fertig

    Hey, ich steh jetzt kurz davor, Groudon zu fangen, und da ich hier keine Analyse für Gen. 6 gefunden hab, wollte ich mal fragen, was für Groudon-Sets geeignet sind (Proto und normal). Danke schonmal :)


    PS: Ändert sich für Kyogre groß was mit der Protoform oder kann ich mich da an die Analyse halten?

    Also für mich persönlich sind ja alle Neuerungen wirklich super, aber am meisten davon gefällt mir doch der Überflieger, so wie dem Großteil des Bisaboards :P Ich finde es halt klasse dass man auf einem der beiden Äonengeschwister fliegen kann, weil man so Hoenn aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernt und es mich irgendwie auch ein bisschen an Pokemon Ranger: Spuren des Lichts erinnert, weil man da auch auf den beiden durch die Gegend fliegen konnte und sie ja sogar storytechnisch sehr wichtig waren. Hier sind sie aber auch sehr nützlich, da sie einem auch die Möglichkeit bieten, an ne Menge Legendärer Pokemon aus den älteren Editionen ranzukommen, was ja nicht jedem möglich ist. Außerdem mag ich fliegen an sich, ich flieg auch ganz gern in Urlaub :P Aus diesen Gründen ist der Überflieger für mich mein absoluter Favorit :)


    PS: #Gengar
    #Diancie

    Sorry wenn das jetzt irgendwie unangebracht rüberkommt, aber hast du die Regeln überhaupt durchgelesen? Ich zitiere von der Global Link Seite: "Lege zwischen 3 und 6 Pokémon mit einem Level von1 bis 100 in deiner Kampfbox ab. Alle Pokémon über oder unter Lv. 50 werden in diesem Wettbewerb für die Dauer eines Kampfes auf Lv. 50 gesetzt. Nur drei der Pokémon, die du in deiner Kampfbox abgelegt und registriert hast, können während eines Kampfes eingesetzt werden." Ist ja recht eindeutig. Mal ne Frage: Springt der Cursor, sobald du drei Pokemon ausgewählt hast, automatisch auf OK? Dann ist nämlich alles in Ordnung. Ist glaube ich bloß ein bisschen ungeschickt programmiert, ich meine das wäre bei Kämpfen auf der Kampfplaza auch so. Brauchst dich also nicht wundern.