Beiträge von Kuyuhi

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Bei mir kam leider auch nix an. Habe mir zu meinem alten Account (Web) extra noch einen neuen erstellt (Gmail), da ich mit dem alten Konto schon einmal das Problem hatte, dass Codes vom Trainer-Club nicht an kamen. Normale Newsletter bekomme ich aber bei beiden problemlos und beim alten Account habe ich extra auch den Newsletter de- und erneut abonniert um sicher zu gehen >_<

    SuperSaiyajin Gogeta

    Kann ich dir so genau leider nicht sagen. Als ich kurz nach 10 Uhr da war, konnte mir der Mitarbeiter jedenfalls nicht weiterhelfen und ich bin dann gegen 11 Uhr noch mal hin, weil dann der Verantwortliche für die Videospiel-Abteilung da war. Der wusste auf jeden Fall Bescheid, dass da Codes verteilt werden und Müller eigentlich auch mitmacht, ob er die Information aber von Müller/TPCI selbst oder aus dem Internet hat, weiß ich nicht. Klang für mich zumindest so, dass da eigentlich schon Codes kommen sollen, diese aber eben noch nicht da sind und auch nicht mit Sicherheit gesagt werden kann, wann die da sind. Aber halt leider alles sehr unsicher.

    Habe heute in Jena mein Glück versucht, aber keine Codes bekommen.

    Gamestop und Saturn wussten beide nichts von der Aktion und hatten ergo auch keine Codes.

    Der Mitarbeiter bei Müller wusste zwar Bescheid, hatte aber ebenfalls noch keine Codes und konnte auch nicht sagen, ob da noch welche kommen. "Eventuell" haben sie am Donnerstag welche, aber mit Gewissheit sagen konnte er das nicht.


    Weiß noch nicht, ob ich Donnerstag hin komme. Spätestens, wenn die Uni wieder los geht, werde ich aber noch mal nachfragen.

    Sehr cooles Giveaway.


    Meine liebste Generation dürfte wohl die sechste sein, unter anderem, weil ich dort sehr viel Zeit zum Züchten und Hunten von Shinies verbracht habe, und so meine Sammlung beträchtlich erweitern konnte. Ansonsten spielen sicher auch die Remakes von Rubin und Saphir eine Rolle, inklusive der vielen tollen Erneuerungen ~

    Shinies habe ich mittlerweile auch mehr als genug, da kann ich also auch so einiges erzählen (:


    Bisher habe ich sechs random Shinies gesehen: Rattfratz und Georock in Kristall, Camaub in Rubin, Klikk in Weiß, Hypnomorba in X und Drifzepeli in Weiß2. Außer Rattfratz und Georock habe ich diese auch noch immer ^-^ Am nervenaufreibendsten waren da wohl Camaub und Klikk. Camaub war wie gesagt in Rubin, und die Edition hat oft mal die Macke, dass beim Speichern ein Fehler auftritt, weswegen ich dort gleich doppelt Glück hatte, weil ich Camaub nicht nur gefangen habe, sondern das Spiel danach auch noch gespeichert hat :'D Das Shiny Klikk hat Klikkdiskus eingesetzt - mein Pokemon trug den Beulenhelm. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sehr ich gehofft habe, dass sich das geschwächte Shiny nicht selbst besiegt durch den Helm ._. Ist zum Glück gut gegangen, aber es hätte auch anders ausgehen können...


    Ansonsten hunte ich eigentlich seit SW Shinies, bzw. züchte ich diese seit SW, mit XY kamen dann die Horden-Methode, das Angeln und die Kontaktsafari hinzu. Und in SM die SOS-Methode. In USUM werde ich die Ultra-Wurmloch-Methode auch mal ausprobieren, bin nur noch nicht so weit ^^"


    Gezüchtet habe ich mittlerweile 25 Shinies <3 Allesamt mit der Masuda-Methode.
    Mein erstes Zucht-Shiny war ein kleines Milza, welches nach nur 97 Eiern schlüpfte (und das leider durch das Shiny Maxax in SW2 scheinbar nix besonderes mehr ist ._.). Ich denke, durch diesen frühen Erfolg lasse ich mich auch einfach nicht entmutigen, so lange zu züchten, bis endlich das Shiny da ist. Denn irgendwann muss ja eines schlüpfen. Rekord diesbezüglich hält mein liebes Cerapendra, ebenfalls in Weiß geschlüpft, mit exakt 3833 Eiern. Aber Shiny Cerapendra sieht halt - gerade in Gen V - sehr, sehr toll aus.
    Von den 25 Shinies ist tatsächlich auch "nur" eines unbeabsichtigt geschlüpft, und da habe ich noch scherzend gedacht, vielleicht schlüpft ja ein Shiny. Habe für mein OR-Team ein weibliches Evoli mit VF und 5*31 DVs züchten wollen und das Ganze kann natürlich recht lange dauern. Habe in Y (welche ich auf Englisch spiele) ein passendes Männlein für meine 6DV-Evoli-Dame züchten wollen und aus dem achten Ei schlüpft das silberne Evoli. Da war halt noch gar nix vererbt, weder passendes Wesen, noch irgendwelche DVs oder der Ball xD Habe mich natürlich riesig gefreut, und man muss auch bedenken, dass ich auf Y den Schillerpin nicht besitze. Ach ja, das Evoli, das ich eigentlich wollte, ist dann auch extrem schnell geschlüpft, mit 6DV/5DV-Eltern hat beim ersten Weibchen alles gestimmt :'D
    Mein neuestes Zucht-Shiny, und mein einziges bisher auf Sonne, ist ebenfalls ein Shiny Evoli. Da mir nur noch Glaziola fehlt, um in der Theorie alle Evolitionen außer Evoli selbst als Shiny zu haben (in der Praxis sind einige von ihnen noch nicht entwickelt), durfte beim letzten Evoli ruhig etwas mehr Aufwand betrieben werden: Mondball, VF und 5DV. Habe mit Karpador gezüchtet (also Swap-Breeding gemacht), weil Evoli relativ viele Eier braucht und ich weiß nicht wie viele es genau waren, aber über 1000 definitiv (ohne Schillerpin). Als dann endlich das Shiny Karpador schlüpfte, fix resettet und alles hat geklappt :'D
    In meinem ersten AS-Durchlauf hatte ich auch nur Masuda-Shinies im Team (Gewaldro, Lohgock, Sumpex, Staraptor, Magnayen, Libelldra) und es war großartig <3 Das ist definitiv auch eines meiner Lieblingsteams, allein weil viel Zeit in der Zucht gesteckt hat.


    Keine Ahnung, wie viele ich insgesamt gefangen (die gezüchteten zählen logischerweise nicht dazu) habe... zwei Boxen voll etwa? ^-^
    Resetten ist nicht so unbedingt meines, habe daher auch nur Latios und Reshiram. Latios ist das vom Äon-Ticket auf AS. Fand ich recht angenehm zu "resetten", weil man da ja immer nur fliehen und wieder ansprechen braucht. Hat irgendwas über 2000 Resets gebraucht und sich über mehrere Wochen, wenn nicht Monate gezogen, weil ich beim Resetten wirklich keine Geduld habe ^^" War daher sehr froh, als Shiny Reshiram nach nur etwa 200 Resets auftauchte *-*
    Starter habe ich probiert bzw. muss ich mal weiter probieren zu resetten, allerdings nur auf HG und Platin, weil man dort direkt bei der Auswahl sieht, ob der Starter Shiny ist oder nicht. Und wenn es einem recht egal ist, welches der drei Starter schillernd ist, kann man das ja mal ausprobieren. Habe derzeit aber weder großartig Lust noch Zeit. Und wenn ich einen bestimmten Shiny schillernd will, dann züchte ich ihn mir lieber.


    Wirklich nerven tut mich natürlich kein Shiny, ich freue mich immer und fange mir auch alle, aber ich hab nun doch für meinen Geschmack genug Picochilla und Myrapla ^^" Picochilla ist in der Kontaktsafari, in welcher auch Evoli fangbar ist, und dort sind mir einige Exemplare begegnet. Myrapla gibt es gefühlt recht häufig in ORAS bei Hordenkämpfen, weswegen mir dort eben auch einige begegnet sind, auch wenn ich es auf ein anderes Mon abgesehen habe. Müsste jeweils 4 oder 5 Exemplare davon haben.


    Von Fails kann ich selbstverständlich auch berichten, auch wenn sie aus meiner Sicht nicht allzu schlimm waren ^^"
    Beide in ORAS bei Hordenkämpfen. Beim ersten Fail hatte ich kurz vorher von meinem Fiaro, das ich eigentlich immer dabei habe (das aber Flammkörper als Fähigkeit hat, was mitunter beinahe mein Shiny Waumpel gekillt hat X) ), eben wegen Flammkörper ausgetauscht und zu meinem Myrapla aus meinem Team als Pokemon zum Schwächen gewechselt. In einer Horde mit Myrapla und einem Zigzachs glitzert das Zigzachs, routinemäßig gehe ich auf den Spot, wo Fiaro Flammenwurf hat, und wähle so versehentlich Säure und sehe es zu spät. Besiegt natürlich alle Pokemon. Ärgerlich, weil ich zu dem Zeitpunkt noch kein Shiny Zigzachs hatte ^^"
    Auf derselben Route begegnet mir ebenfalls in einer Horde ein Shiny Myrapla, ich besiege die vier anderen Myrapla und will auf den Beutel gehen, komme aber versehentlich auf Flucht. War bei meinen Eltern und der Hund saß auf meinem Schoß, habe draus gelernt :'D
    Übrigens wollte ich beide Male ein Shiny Roselia. Das habe ich irgendwann auch fangen können, aber da habe ich mich auch ziemlich geärgert, weil es trotz Charmebolzen männlich war und alle zuvor durch Charmebolzen beeinflussten Shinies (die mir auf der Suche begegnet sind) waren weiblich ._. Naja, so ist das eben ~


    Sorry für den langen Text, ich schreibe offensichtlich gerne über meine Shinies :'D

    Ultra Mond
    Name: Nalani
    ID: 446014
    Abenteuer gestartet am: 17.11.2017
    Spielzeit: 27:24
    Gesehene Pokemon: 209
    Gefangen: 39
    Gemeisterte Insel-Herausforderungen: 6
    Besiegte Insel-Könige: 3
    Ruhmeshalle-Eintritt: /
    Team
    Silvarro "Kalama", Lv 43 | hart | Notdünger | Tiefschlag, Rasierblatt, Schattenfessel, Pflücker
    Schlapor "Aria", Lv 43 | sanft | Charmebolzen | Rückkehr, Sprungkick, Spukball, Irrschlag
    Wolwerock Zwielichtform "Akela", Lv 44 | zart | Krallenwucht| Steinhagel, Knirscher, Donnerzahn, Fuchtler
    Zoroark "Shaitan", Lv 42 | sacht | Trugbild | Schmarotzer, Kratzfurie, Nachthieb, Verhöhner
    UHaFnir "Nevermore", Lv 48 | naiv | Schwebedurch | Luftschnitt, Psychokinese, Spukball, Blutsauger
    Ignivor "Eimyria", Lv 42 | hitzig | Flammkörper | Nitroladung, Blutsauger, Morgengrauen, Ampelleuchte


    Uff, Ula-Ula habe ich nun auch endlich mal hinter mir gelassen...
    Vor der Prüfung gegen Togedemaru hat sich Kalama zu Silvarro entwickelt und Shaitan hat sich relativ zu Beginn auf der Insel zu Zoroark entwickelt. Es fühlt sich so gut an, mal wieder eines im Team zu haben <3 Die Prüfung gegen Togedemaru war definitiv schwieriger, als ich sie in SM gegen Donarion empfand. Aber das war bisher recht oft in USUM der Fall, zumindest nach meinem Empfinden. Hatte Eimyria mit Z-Attacke direkt genutzt, aber das Togedemaru setzt natürlich Schutzstacheln ein. Ich weiß nicht mehr 100%, wie die Prüfung ablief, ist ja auch schon ein bisschen her, aber Akela hatte einen Großteil des Schwächens übernommen und gegen Kalama hat sich Togedemaru selbst besiegt, weil es trotz Verbrennung (ich liebe Flammkörper!) Sprungfeder eingesetzt hat X)
    Mimigma hingegen war einfacher als in Sonne damals, wo ich ziemlich viel trainieren musste. Brauchte zwar einen Top-Beleber, dafür habe ich es beim ersten Versuch geschafft. Und ich war natürlich so dämlich, Silvarros Z-Attacke gegen Mimigma einzusetzen. In der ersten Runde. Naja, hat Kostümspuk aufgelöst ^^" Shaitan hat den Großteil erledigen dürfen, seine Fähigkeit hat mir hier sehr geholfen.
    Die Kämpfe gegen Bromley fand ich sehr schwer, aber ich hab halt auch einige anfällige Mons im Team und Bedroher ist sehr nervig, wenn derzeit 5/6 Mons eher physische Angreifer sind. Akela hatte sich hier ziemlich anstrengen müssen, aber ging ja doch (:
    Yasu ging dagegen gar nicht. Ich dachte, das wird ein Spaziergang, weil Eimyria, und musste erst einmal feststellen, dass ich total unterlevelt war. Upps. Und Eimyria konnte halt auch nicht wirklich helfen, da zwei von Yasus Mons Juwelenkraft können und das dritte Erdbeben >_< Zoroark hat als einzige effektive Attacke Kratzfurie (und nein, was wirklich gescheites konnte ich ihm nicht per TM beibringen - Kraftreserve müsste Typ Geist sein) und Silvarro ist Typ Geist. Habe dann Nevermore auf Level 43 fünf Sonderbonbons gegeben, weil ich keine Lust mehr hatte, sie noch weiter zu leveln, und sie hat sich endlich entwickelt *-* Schien mir die einfachste Methode, Yasu zu besiegen. So einfach war es natürlich trotzdem nicht, Yasu hatte drei Volltreffer und seine Angriffe hatten gefühlt immer den Nebeneffekt aktiviert, während meine Mons sich wegen Angeberei jedes Mal (!) selbst verletzten und vier Angriffe (bei 95% Genauigkeit) gingen daneben -_- War ziemlich eng am Ende, aber ich hab gewonnen.
    Der EP-Teiler ist ausgeschaltet und Nevermore wird jetzt erst einmal nur im Notfall trainiert, damit das restliche Team aufholt. Auf ins Aether-Paradies!


    Btw muss sich nur noch Eimyria entwickeln, dass dauert aber noch ein bisschen...

    Ultra Mond
    Name: Nalani
    ID: 446014
    Abenteuer gestartet am: 17.11.2017
    Spielzeit: 16:32
    Gesehene Pokemon: 134
    Gefangen: 33
    Gemeisterte Insel-Herausforderungen: 4
    Besiegte Insel-Könige: 2
    Ruhmeshalle-Eintritt: /
    Team
    Arboretoss "Kalama", Lv 28 | hart | Notdünger | Natur-Kraft, Rasierblatt, Unheilböen, Pflücker
    Schlapor "Aria", Lv 29 | sanft | Charmebolzen | Rückkehr, Sprungkick, Ruckzuckhieb, Kulleraugen
    Wolwerock-Zwielicht"Akela", Lv 30 | zart | Krallenwucht| Felsgrab, Durchbruch, Donnerzahn, Fuchtler
    Zorua "Shaitan", Lv 27 | sacht | Trugbild | Kraftreserve, Kratzfurie, Verfolgung, Finte
    eF-eM "Nevermore", Lv 27 | naiv | Schwebedurch | Windschnitt, Biss, Durchbruch, Blutsauger
    Ignivor "Eimyria", Lv 26 | hitzig | Flammkörper | Nitroladung, Blutsauger, Morgengrauen, Ampelleuchte


    Ich denke, ich werde nach jeder Insel ein Update schreiben...
    Kurz vor Traceys Prüfung hat sich Aria auf Level 19 zu Schlapor entwickelt. Die Prüfung selbst war definitiv schwieriger als in SuMo, was mitunter daran liegen könnte, dass Aranestro einfach einige ziemlich starke Attacken drauf hatte. Habe es aber dann nach einigem Herumprobieren dank Aria geschafft. Shaitan als erstes in den Kampf zu schicken, hat sich auch als hilfreich erwiesen, da so Araqua zu Hilfe gerufen wurde und nicht Maskeregen mit Bedroher und Stachelspore ^^"
    Ich bin davon ausgegangen, dass man Ignivor am Wela-Vulkanpark fangen kann. Nachdem sich herausgestellt hat, dass dem nicht so ist und man Ignivor stattdessen erst sehr spät auf Akala fangen kann, habe ich mir kurzerhand eines getauscht (von Sonne zu UM via GTS, da die Bank noch nicht ging) und dort gezüchtet, damit Eimyria meinen OT hat.
    Die Prüfung gegen Knogga war definitiv am schwierigsten bisher. Habe daher auch die Uhr umstellen müssen (Wuffels entwickelt sich in UM zwischen 5 und 6 Uhr morgens - ernsthaft?!), um Akela zu entwickeln, da es sonst wohl nur über mehr Training geklappt hätte und ich eigentlich meine Mons nicht allzu sehr überleveln wollte ^^" Danach war es aber definitiv machbar.
    Mantidea, welches mir in Sonne die meisten Schwierigkeiten bereitet hat, war in UM wiederum recht einfach ~ Eimyria hat sich hier wirklich toll geschlagen, und Flammkörper hat Mantidea verbrannt, was zusätzlich geholfen hat. Gegen das Kecleon habe ich dann Aria und Akela noch einsetzen müssen. Gegen Akela hat das Kecleon auch einfach mal Sonnentag eingesetzt, obwohl Mantidea bereits besiegt war.
    Der Kampf gegen Mayla war auch unerwartet einfach, darum hat sich Akela (fast) im Alleingang gekümmert und steht aktuell Kirou - meinem Wolwerock aus Sonne - in Nichts nach. Ich fand es auch sehr geil, wie er Maylas Wolwerock mit einem Volltreffer ge-one-hittet hat (:


    Jetzt bin ich im Aether Paradies und dann geht's auf nach Ula-Ula ~
    Und ja, ich spiele sehr langsam / ziemlich wenig ^^"

    Ultra Mond
    Name: Nalani
    ID: 446014
    Abenteuer gestartet am: 17.11.2017
    Spielzeit: 5:40
    Gesehene Pokemon: 51
    Gefangen: 8
    Gemeisterte Insel-Herausforderungen: 1
    Besiegte Insel-Könige: 1
    Ruhmeshalle-Eintritt: /
    Team
    Arboretoss "Kalama", Lv 19 | hart | Notdünger | Tackle, Rasierblatt, Unheilböen, Schnabel
    Haspiror "Aria", Lv 15 | sanft | Angsthase |Pfund, Ausdauer, Einigler, Kulleraugen
    Wuffels "Akela", Lv 17 | zart | Tempomacher | Steinwurf, Biss, Donnerzahn, Jauler
    Zorua "Shaitan", Lv 17 | sacht | Trugbild | Kratzer, Kratzfurie, Verfolgung, Finte
    eF-eM "Nevermore", Lv 15 | naiv | Schwebedurch | Windstoß, Biss, Durchbruch, Absorber


    Zunächst einmal: USUM hat direkt zu Beginn ein paar sehr tolle Pokemon. Ich meine, alleine Zorua so früh im Spiel zu bekommen, das musste natürlich rein. Und Haspiror und eF-eM haben mich auch überrascht. Wobei ich glaube, dass Nevermore später zu einer Geduldprobe wird, vor der Entwicklung keine Drachenattacke - auch nicht durch TM - und Draco Meteor gibt's doch auch erst ziemlich spät, sodass die Kleine in erster Linie als Flugpokémon fungiert.
    Die Prüfung gegen Alola-Rattikarl war einfacher als erwartet, wenn man bedenkt, dass keines meiner Mons zu dem Zeitpunkt Durchbruch erlernen konnte. Shaitan hat Rattikarl besiegt und ich glaube, Akela hat sich um das Rattfratz gekümmert.
    Bei Hala hatte ich dann schon mehr Bammel, weil drei Mons mit Kampfschwäche. Hab es dann so gemacht, dass immer ein Mon vorgeschwächt hat, bis es besiegt wurde (Akela musste beispielsweise die Z-Attacke einstecken) und Kalama den Rest erledigt hat.
    Gab btw auch ein paar schwierige Kämpfe, der gegen Mirin und ihr Coiffwaff zum Beispiel oder der gegen den Ass-Trainer mit dem Smettbo, das einfach mal unverschämt viel abgezogen und sich immer wieder geheilt hat. Bei Letzterem habe ich mehrere Anläufe gebraucht und es auch nur nach Kalamas Entwicklung geschafft.
    Bin übrigens sehr gespannt, wann Aria sich entwickeln wird. Ich achte drauf, dass sie nicht besiegt wird (weswegen sie auch meist die Schwächste ist). Zum Vergleich: Yuni - mein Pichu - hat sich in Sonne auf Level 15 entwickelt.
    Als nächstes wird auf Mantax nach Akala geritten (:
    Oh, und ich liebe dieses Mantidea-Outfit. Werde sehr viel sparen und dann wohl alles dafür ausgeben ^-^

    Saturn in Jena gibt die Spiele auch erst morgen raus, sie werden die Spiele wohl auch erst gegen Abend bekommen.


    Hatte eigentlich nur nachgeschaut, weil Thalia meine Bestellung heute gegen Mittag storniert hat, warum auch immer. Hab da keine Mail oder so bekommen und hatte eigentlich auch nur dort bestellt, weil es da recht günstig (33€) war. Naja, hab nun halt über Amazon bestellt. Mit Prime sollte es morgen da sein.


    Pflanze Folipurba: Ist tatsächlich auf Platz 2 meiner Lieblingspokemon. Evolitionen mag ich ja sowieso und gerade Folipurba hat es mir da sehr angetan. Sowohl in Diamant als auch in Platin hatte ich eines an meiner Seite und derzeit auch in OR in einem reinen Pflanzen-Team. Allgemein habe ich scheinbar eine Schwäche für offensive Pflanzenpokemon, die die Attacke Laubklinge beherrschen (:
    - Honorable Mentions: EfoserpMantideaGewaldro
    Feuer Vulnona: Feuer fiel mir sehr schwer, da es dort wirklich viele Pokemon gibt, die ich mag. Letztendlich ist es Vulnona durch die Alola-Form geworden, diese gefällt mir auch wahnsinnig gut, auch wenn sie nun nicht zum Feuer-Typen gehört. Gerade in Kombination mit Dürre finde ich Vulnona klasse, ein solches wurde schnell zum Herz meines ersten OR-Teams, auch wenn ich sehr lange nach einem suchen musste ^-^
    - Honorable Mentions: TornuptoRutenaMega-Glurak YReshiram
    Wasser Admurai: Admurai steht hier auch für Ottaro und Zwottronin, denn mir gefallen alle drei aus der Reihe wahnsinnig gut und Ottaro und seine Entwicklungen haben sich mit Schwarz2 zu kleinen Favoriten meinerseits gemausert.
    - Honorable Mentions: AquanaMiloticPrimarene
    Normal Washakwil: Vielleicht etwas untypisch für den Typen Normal, da es eher mit seinem Zweittypen assoziiert wird, aber für den Typen Flug wollte ich ein anderes Mon nehmen und bei Normal ist mir auch kein anderes eingefallen, das ich Washakwil vorziehen würde. Immerhin ist dieser sehr coole Vogel der Grund, weswegen ich mir damals Weiß zugelegt habe und nicht Schwarz, obwohl mir Reshiram sehr viel besser gefällt als Zekrom.
    - Honorable Mentions: WieseniorSchlaporAlola-RattfratzAmigento
    Elektro Luxtra: War sehr lange Zeit mein Lieblingspokemon, bis es im Laufe der fünften Generation abgelöst wurde, und ich habe es wie auch Folipurba in Diamant lieben gelernt, sodass es auch in Platin im Team war.
    - Honorable Mentions: BlitzaAmpharosEmolga
    Psycho Psiaugon ♀: Den Platz müsste sich Psiaugon eigentlich mit Psiana teilen, aber Folipurba steht auch so ein bisschen stellvertretend für die restlichen Evolitionen, daher Psiaugon. Ich finde es interessant, dass es je nach Geschlecht nicht nur unterschiedlich aussieht, sondern auch verschiedene Attacken erlernt. Diesbezüglich bevorzuge ich klar das weibliche Psiaugon.
    - Honorable Mentions: PsianaMewZytomega
    Kampf Wie-Shu: Kampf zählt zu diesen Typen, mit denen ich persönlich eher wenig anfangen kann. Daher besticht hier Wie-Shu mit seinem eleganten Aussehen.
    - Honorable Mentions: LohgockPanfernoGalagladi
    Gestein Wolwerock Tagform: Ebenfalls ein Typ, den ich eher selten im Team habe, Wolwerock gefiel mir jedoch auf Anhieb wahnsinnig gut und verfügt auch über eine gute Initiative, was ja bei Gesteinpokemon eher selten der Fall ist.
    - Honorable Mentions: DespotarAmarinoMonargoras
    Boden Libelldra: Ein sehr schönes Pokemon, welches mir seit RSS sehr gut gefällt. Ich kann mich auch noch gut daran erinnern, wie ich in Platin ein Knacklion auf Level 89 trainiert habe, damit es Geofissur erlernt. Dadurch ist Libelldra dort auch nach wie vor mein stärkstes Pokemon, auch wenn ich das heute nicht nochmal machen würde, so sehr lohnt sich Geofissur dann doch nicht ^^"
    - Honorable Mentions: RabigatorSandamerSumpex
    Flug Fiaro: Fiaro war in X definitiv die Überraschung für mich, weil ich es eigentlich gar nicht im Team wollte - ich hatte ja mit Fynx bereits ein Feuerpokemon, und es letztlich doch blieb und zum Herz meines Teams wurde <3 Auch bei der Shiny-Zucht ist Nosuri stets an meiner Seite.
    - Honorable Mentions: PeppeckStaraptorTauboss
    Käfer Bandelby: Wie auch Fiaro blieb Bandelby eher ungeplant im Team, aber nachdem es nach seiner Entwicklung endlich Mantidea hat besiegen können, stand fest: Dieser zuckersüße Power-Käfer bleibt im Team. Und damit schafft er etwas, woran alle Käfer zuvor gescheitert sind: Er wurde im Spielverlauf eben nicht aus dem Team gekickt. Klar, wenn ich ein Team plane, dann bleibt das auch so, aber bei ungeplanten Teams - wie hier auch - sind die Käfer früher oder später geflogen, und das, obwohl ich sie eigentlich sehr gerne mochte.
    - Honorable Mentions: PapinellaMaskeregenSmettbo
    Gift Cerapendra (schillernd): <3 Wohl gemerkt das schillernde Cerapendra, denn dieses ist einfach um einiges hübscher, gerade in der fünften Generation mit diesem kräftigen Kontrast. Shiny Cerapendra ist einfach klasse, es dürfte sogar mein Lieblings-Shiny sein. Natürlich spielt hier auch mein eigenes Shiny Cerapendra mit herein, welches mit über 3800 Eiern auch sehr lange auf sich warten ließ, aber gelohnt hat es sich alle mal.
    - Honorable Mentions: AmfiraTandrakNidoqueen
    Unlicht Zoroark: Mein Lieblingspokemon, daher dürfte sich das von selbst erklären. Seine Fähigkeit ist toll, sein Aussehen ebenfalls und passenderweise ist Nachtflut auch meine Lieblingsattacke.
    - Honorable Mentions: HundemonMagnayenTrikephalo
    Geist Mimigma: Dieses süße Ding gefiel mir auf Anhieb, ich finde es toll, wie es zugleich niedlich und gruselig aussieht und dabei doch nur geliebt werden will.
    - Honorable Mentions: IrrbisFrosdedjeSkelabra
    Eis Alola-Sandamer: Vulnona war ja bereits bei Feuer, daher hier Sandamer, mein Baby (da gezüchtet) und kleiner Nachzügler im Sonnen-Team. Hat aber direkt im Kampf gegen Mimigma erstaunlich gut geholfen und ist schnell zu einem zuverlässigen Teammitglied geworden.
    - Honorable Mentions: GlaziolaAlola-VulnonaLapras
    Stahl Mega-Lucario: Noch so ein Typ, den ich eher selten mal im Team habe, aber Lucario ist sehr toll, als Mega gefällt es mir sogar noch besser, und man sieht ihm den Stahltypen auch nicht allzu sehr an.
    - Honorable Mentions: JirachiDialgaFlunkifer
    Drache Mega-Gewaldro: Mag vielleicht eher überraschend wirken, zumal es auch viele andere tolle Drachen gibt, die mir sehr gefallen, aber gerade Mega-Gewaldro hat es mir einfach angetan, definitiv eine meiner Lieblings-Megas.
    - Honorable Mentions: LatiosAltariaMaxax
    Fee Florges: Definitiv ein wunderschönes Pokemon, und dass sich die Farbe der Blume unterscheiden kann, sagt mir ebenfalls sehr zu.
    - Honorable Mentions: FeelinaraElfunGuardevoir

    War dann heute noch beim Müller in Jena, auch dort haben sie Codes (:
    Da waren zwei Mitarbeiterinnen oben an der Kasse. Auf meine Frage nach Pokemon-Codes meinte eine "Nee, haben wir nicht." Und die andere dann: "Doch, hier." Also ja, Codes gibt es, aber womöglich wissen nicht alle Mitarbeiter Bescheid. Zur Not einfach bitten, dass sie sich dann bei einem anderen Mitarbeiter erkundigen oder so.
    Habe einen Code bekommen, aber auch nicht nach mehr gefragt ~

    Der Gamestop in Jena hat Codes vorrätig (:
    Ich habe sogar zwei Codes bekommen (Habe gefragt, ob ich "einen oder zwei Codes" haben könnte), normalerweise geben sie immer einen pro Person raus. Daher denke ich, dass wohl noch genug da sein werden. Der zweite Code geht an meinen kleinen Cousin ^-^


    Müller hab ich nicht nachgefragt, muss ich die Tage mal noch machen. Habe irgendwie verpennt, dass Müller auch mitmacht ^^"

    Wie viele Mahlzeiten bekommt euer Hund am Tag?
    Kessy bekommt zwei Mahlzeiten, morgens gibt es Nassfutter und abends Trockenfutter gemischt mit etwas Nassfutter. Ich möchte meinen, dass es schon immer zwei Mahlzeiten waren, aber früher gab es dann Nassfutter und Trockenfutter stand die ganze Zeit zur Verfügung. Da sie aber dadurch nur sehr wenig Trockenfutter gefressen hat, mischen wir das jetzt. Sonst gibt es nach dem Frühstück noch eine härtere Kaustange zum Knabbern und nach der Vormittagsrunde gibt es eine weichere Kaustange und zwischendrin natürlich auch ein paar Leckerli. Und ab und zu schleckt sie auch das Nassfutter der Katze aus. Wir haben schon versucht, den Napf der Katze hochzustellen, aber dann frisst die Katze halt auch nicht draus *hust* Im Gegenzug frisst die Katze aber auch Hundefutter ^^"


    Wie oft und wie lang geht ihr mit eurem Hund spazieren?
    In der Regel geht es vier Mal am Tag für je 30 Minuten raus, in Ausnahmefällen gehen auch drei Runden, wenn die Mittagsrunde länger ist. Und wenn es heiß draußen ist, dann gehen wir natürlich nicht solche großen Runden. Da Kessy recht klein ist, reicht der Auslauf ihr vollkommen. Bei schönem Wetter geht es außerdem oft in den Garten, wo sie sich austoben kann (:



    Was deine Bedenken angeht, @Freshi, ich kann das sehr gut nachvollziehen. Kessy ist mittlerweile 8 Jahre alt und als ich im August längere Zeit bei meinen Eltern war und sie somit besucht habe, meinte meine Mutter auch, Kessy sei ein "Omchen" geworden. Aber ganz ehrlich: Kessy war an den heißen Tagen auch sehr lustlos, wollte kaum fressen und hat viel geschlafen. Ich schiebe das mal aufs Wetter, weil Kessy dann eigentlich immer so drauf ist. 8 Jahre sind aus meiner Sicht für einen Terriermix auch noch kein Alter, außerdem wetzt sie nach wie vor durch den Garten und hat mich auch sehr überschwänglich begrüßt <3 Natürlich macht man sich trotzdem Gedanken, zumal auch vor zwei Jahren der Mischling meiner Großeltern mit "nur" 9 Jahren eingeschläfert werden musste, weil er einen Lungentumor hatte ;_; Aber gut, Krankheit ist nochmal eine andere Sache, auch wenn das für mich damals sehr plötzlich kam. Wichtig ist, die Zeit mit dem Vierbeiner zu genießen. Ich freu mich auch sehr, denn in zwei Wochen verreisen meine Eltern für ein paar Tage und Kessy darf so lange zu mir <3

    Gruppe 1: Glurak Glurak, Fynx Fynx
    Gruppe 2: Lucario Lucario, Hundemon Hundemon, Trikephalo Trikephalo,Schlapor Schlapor
    Gruppe 3: WolwerockWolwerock Nachtform Wolwerock,Latios Latios, Feurigel Feurigel, Lapras Lapras
    Gruppe 4: Glaziola Glaziola, Jirachi Jirachi
    Gruppe 5: Despotar Despotar, Psiau Psiau
    Gruppe 6: Mantidea Mantidea, Flamara Flamara
    Gruppe 7: Absol Absol, Evoli Evoli, Dragonir Dragonir, Frosdedje Frosdedje
    Gruppe 8: Zoroark Zoroark, Aquana Aquana
    Gruppe 9: Guardevoir Guardevoir, Dragoran Dragoran, Tandrak Tandrak, Seedraking Seedraking
    Gruppe 10: Luxtra Luxtra, Galagladi Galagladi, Blitza Blitza
    Gruppe 11: Nachtara Nachtara, Sumpex Sumpex, Cerapendra Cerapendra, Giratina Giratina
    Gruppe 12: Arkani Arkani, Mimigma Mimigma, Igelavar Igelavar
    Gruppe 13: Lohgock Lohgock, Rabigator Rabigator, Schiggy Schiggy
    Gruppe 14: Gewaldro Gewaldro, Tornupto Tornupto, Folipurba Folipurba, Glumanda Glumanda
    Gruppe 15: Psiana Psiana, Ampharos Ampharos, Altaria Altaria
    Gruppe 16: Vulnona Vulnona, Wuffels Wuffels, Latias Latias, Yveltal Yveltal