Beiträge von Sorrow

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Ein schlechtes Gewissen hatte ich meines Wissens hauptsächlich nach Streitigkeiten mit meinen Freunden. Wenns dann mal ziemlich heftig wurde, denk ich danach nochmal drüber nach und meist sehe ich dann ein, dass ich bei diversen Meinungsverschiedenheiten trotzdem nicht so reagieren hätte sollen. War damals recht oft so, dass ich ziemlich oft Streit mit meinen besten Freunden hatte, nur weil ich meist nicht einsehen wollte, dass der andere Recht hat und/oder meine Meinung mit allen Mitteln durchsetzen wollte. So kam es eben oft zu sehr heftigem Streit, der nicht hätte sein müssen, auch weil wir uns dann einige Zeit aus dem Weg gingen. Heute werden Meinungsverschiedenheiten normal geklärt, Meinungen respektiert etc. Joar, damals hatte ich dann halt oft ein schlechtes Gewissen deswegen.

    Ich habe mich nie wirklich für Telenovelas bzw. Soaps interessiert und aus diesem Grund schaue ich mir auch keine an, zumal ich momentan generell nicht mehr so viel Fernseh schaue wie vor einiger Zeit.
    Wenns wenigstens Abwechslung gäbe, aber die zeigen ja immer das Gleiche. Ich hab keine Ahnung was an diversen Beziehungsproblemen so interessant sein soll. Aus diesem Grund verzieh' ich mich auch gleich wieder, wenn ich sehe, dass jemand aus meiner Familie mal wieder irgendne Soap guckt.


    Gut, jedem das Seine. Wers spannend findet, der soll es sich von mir aus anschauen, dafür sind die Sendungen ja da.
    Ich persönlich finds ziemlich langweilig, da bleib ich lieber bei Scrubs und Co.

    Kann mich nur meinen Vorpostern anschließen. Das Rennen war echt nicht wirklich spannend, und wenn Vettel nicht dieses Auspuffproblem gehabt hätte, hätte er das Rennen auf alle Fälle gewonnen. Dass die beiden Ferraris dann an ihm vorbeiziehen konnten war ja dann kein Wunder mehr. Aber eins muss man Vettel lassen: Trotz defektem Auspuff noch Platz 4 nach Hause zu holen ist nicht schlecht.


    Dass Red Bull auf einmal ganz vorne dabei ist, hat mich gewundert. Da ich die Formel 1 ne Zeit lang nicht verfolgt habe, kann ich nicht sagen, wie die letztes Jahr waren, aber als ich das letzte mal eingeschaltet hab, sind die nicht so abgegangen.


    Die Sache mit der Tankregelung finde ich ja mehr als beschissen, denn ohne die Sache mit dem Tanken verliert die Formel 1 ne Menge an Reiz und Spannung.
    Wollen wir mal hoffen dass das nächste Rennen wenigstens ein paar spannende Ereignisse zu bieten hat.
    Mal schauen ob Vettel nächstes mal das Rennen für sich entscheiden kann ;)

    Ja, ich erinnere mich. Damals hab ich Monster Rancher genauso wie viele andere Animes, die heute nicht mehr im TV laufen, verfolgt und auch auf Video aufgenommen. Ich fand den Anime von Anfang an toll und musste einfach weiterschauen.
    Tiger fand ich einfach genial, ich weiß auch nicht warum. Mocchi fand ich von Zeit zu Zeit etwas nervig, ansonsten aber auch ganz cool. Bei diversen Kommentaren von Suezo's Seite musste ich ständig lachen, ebenfalls ein gut gemacht 'Charakter' im Anime.
    Die Idee mit den Monstern und Moo, den es zu besiegen galt, ist ebenfalls super.
    Ich finds ja sehr schade, dass so viele Animes von damals nicht mehr gezeigt werden. Monster Rancher gehört meiner Meinung nach zu den Animes, die man unbedingt nochmal ausstrahlen sollte. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ich den Anime nochmal auf RTL II sehe, ist wohl ziemlich gering.

    So, ich geb dann auch mal meine Stimme ab.
    Mein Vote geht an Akatsuki. Ich kenne Aka schon eine ganze Weile und kann sagen, dass er ein wirklich netter Kerl ist. Wenn man irgendwelche Fragen hat, werden diese bei ihm stets schnell und vor allen Dingen freundlich beantwortet. Zudem ist Aka vor allem - das sollten aber mittlerweile alle wissen - in Fanwork Bereichen aktiv und dort macht er seine Arbeit in meinen Augen mehr als gut. Durch seine positive Eigenschaft, Leuten bei Fragen immer zur Verfügung zu stehen, und auch aktiv in seinen Bereichen zu posten und seine Arbeit stets schnell und ordentlich zu erledigen, hat Aka sich den Titel 'User des Jahres' mehr als verdient ;)

    So, dann werd ich hier jetzt auch mal was schreiben :D


    Wie seid ihr auf Dragonball gekommen?
    Also ich würd mal sagen durch meinen Fernseher und das überaus praktische Ding, das den Namen ''Fernbedienung'' trägt. Nun, damals, wie wohl jedes Kind, hab ich eben ein bisschen (viel) Tv geguckt und irgendwann sieht man dann halt so nen Anime. Natürlich war ich von Dragonball begeistert und hab dann meinem Vater befohlen, nach Möglichkeit so viele Folgen auf Video aufzunehmen, wie nur irgend möglich. Joar, letzten Endes habe ich so ziemlich jede Folge von Dragonball über Dragonball Z bis hin zu Dragonball GT gesehen und ich würde sie mir auf alle Fälle nochmal ansehen.


    Welche Charaktere mögt ihr am meisten?
    Da kommen einige zusammen. Erstmal finde ich natürlich Son-Goku klasse. Besonders der Kampf gegen Freezer war genial, in Dragonball kam er eben mit lustigen Szenen besser an. Dann natürlich seinen Sohn Son-Gohan, diesen mag ich aber nur als Ssj 2, beim Kampf gegen Cell. Da war der einfach genial. SonGoten finde ich natürlich auch super, der Kampf gegen Trunks beim Turnier hats mir wirklich angetan :D Vegeta darf man natürlich auch nicht vergessen. Ein cooler, arroganter Typ, der aber auch wirklich ernst sein kann. Ich merke auch grade, dass ich noch viele mehr aufzählen könnte, deshalb mache ich an dieser Stelle einfach mal Schluss, sonst endet die Liste nie ;D


    Welche Saga mögt ihr am liebsten?
    Ich find ja eigentlich alle genial. Die Cell Saga hat schon was, die Cyborgs, Cell (lol?) und eben der geniale Kampf mit SonGohan. Allerdings muss ich sagen, dass sowohl die Freezer- als auch die Boosaga ebenso klasse sind. Bei der Boo Saga fand ich besonders die Kämpfe gegen Ende gut, mit Vegeto und dann auch die Entscheidung auf dem Planeten der Kaioshins. Bei der FreezerSaga gings ja das erste mal richtig zur Sache, da SonGoku ja endlich zum SuperSaiyajin wurde.


    Lest/Besitzt ihr die Mangas?
    Wenn ich mich nicht verzählt habe, befinden sich genau 15 Mangas von Dragonball auf meinem Regal. Hab allerdings alle 42 gelesen. Ein Kumpel von mir hat diese nämlich alle, und ich konnte sie mir für ne Weile ausleihen. Fand ich echt super, ich würd mir die auch jederzeit nochmal durchlesen :D


    Welchen Char könnt ihr nicht ab?
    Chichi. Ich kann diese Frau einfach nicht leiden. Schreit den lieben langen Tag rum, regt sich drüber auf dass SonGoku seinen Sohn zum Kämpfen mitnimmt, anstatt ihn lernen zu lassen..Ehrlich, als Kind fand ich die scho nnicht so toll, aber um dem ganzen die Krone aufzusetzen, ist sie noch nerviger, wenn sie erwachsen ist. Ansonsten kann ich eigentlich jeden Charakter gut leiden..~


    Was ist euer Lieblingsbösewicht?
    Ich fand ja Cell ziemlich cool. Vor allem am Ende als er dachte, niemand könne ihn besiegen. Boo war ja auch genial, beim Kampf gegen Vegeto könnte ich mich auch jedesmal weglachen. Aber wenn er dann mal wütend ist, gehts zur Sache >=D. Freezer ist auch nicht übel, aber irgendwie kommt nix an Boo und Cell ran. Einzige Ausnahme eben C17 und C18, die Folgen mit ihnen fand ich damals auch wirklich toll..


    Von den Openings finde ich beide klasse :D


    Was ist eure Lieblings"attacke"?
    Ich mag die Frage :D
    Das Kamehameha ist ja wohl Standart. Es gibt wohl keinen Dragonball-Fan, der sich unter Kamehameha nichts vorstellen kann. Deshalb ist diese ''Attacke'' auch mein Favorit. Es ist eben das Aushängeschild (jedenfalls im Falle der ''Attacken'') von Dragonball, genauso wie es Pikachu für Pokémon ist.


    Ich denke das reicht erstmal.


    MfG Forgotten.

    Und es gibt ab und an mal blöde Blicke,und dumme Sprüche.

    Echt? In meiner Klasse gibts jede Menge Linkshänder und da kommt nie ein dummer Spruch. Interessiert doch keinen, mit welcher Hand man schreibt. Ich war ganz am Anfang auch Linkshänder. Warum ich heute mit der Rechten Hand schreibe, wüsste ich selbst gerne.
    Jedenfalls find ich es ein wenig übertrieben, zu behaupten, dass Linkshänder diskriminiert werden. Gibt genug Produkte die auch für Linkshänder gemacht sind, bei uns wird niemand deswegen dumm angemacht und ausgelacht schon gar nicht.
    Gut, wies bei anderen ist, kann ich nicht beurteilen. In meiner Umgebung kann aber von Diskriminierung nicht die Rede sein..

    Schule gibts bei Pokémon nicht, wozu denn auch? Wenn der Kerl mit seinen Pokémon gut genug umgehn kann, reicht das vollkommen. Bei Pokémon braucht man sowieso keine Bildung, der muss wissen wie man ein Pokémon fängt und wie man sie einsetzt und damit hat sichs schon. Für nen Pokémon Trainer reichts völlig wenn man lesen und schreiben kann. Zudem ist Pokémon generell nicht unbedingt logisch, ist eben ein Anime. Mal abgesehen davon, dass wohl kein Pokémon-Fan Ash beim Lösen von irgendwelchen schulischen Aufgaben zuschauen würde..

    Hm, ich spiele eigentlich nur noch die Alten. Nachdem ich bei Perl die Hauptstory durchgespielt hatte, habe ich wieder meine goldene Edition hervorgeholt und neu angefangen. Die macht mir momentan auch um einiges mehr Spaß als Perl, ich weiß nicht warum. Dann spiel ich auch noch von Zeit zu Zeit Pokémon Smaragd und trainiere ein wenig. Ich werd aber wahrscheinlich wieder mehr am DS sitzen, wenn die Remakes von Gold und Silber in meinem Besitz sind :D

    Bin so ziemlich Ferraris Meinung. Ich find zwar die Harry Potter Filme nicht unbedingt schlecht, die Bücher auch nicht, dennoch finde ich die Bücher nicht unbedingt besser als die Filme. Allgemein kommts für mich auch drauf an, was zuerst kam: Hab ich zuerst das Buch gelesen oder den Film gesehen? Wenn ich erst das Buch gelesen habe und dann den Film anschaue, ist es fast klar, dass ich das Buch deutlich besser finde. Andersherum allerdings genauso. Die einzige Ausnahme würden da wirklich Actionfilme bilden. Wie Ferrari gesagt hat: Niemand würde sich wohl lieber James Bond Buch durchlesen als sich den Film anzuschauen. Kommt eben immer drauf an. Ich find jetzt nicht unbedingt, dass die Filme generell schlechter sind als die Bücher..Geschmackssache.

    Ehrlich, ich kanns nicht mehr hörn. Haiti ist nicht der einzige Ort, an dem es den Leuten mies geht und bevor das in den Nachrichten kam, hat sich auch kein Schwein für die interessiert. Aber kaum kommt es in den Nachrichten, kommen die ganzen Spendenaktionen. Gut, wer spenden will, soll das gerne tun, aber dann soll er/sie auch für die ganzen anderen armen Länder spenden, in denen es den Leuten mies geht und das sind nunmal einige. Klar ist sowas schlimm, aber man muss nicht so ein Theater darum machen, so ein Erdbeben kann man nunmal schlecht aufhalten. Wenn das nicht in den Nachrichten gekommen wär, würde sich heut noch kein Mensch dafür interessieren.

    So, ich schreib auch mal wieder was o:
    Also atm zock ich nur CoD World At War [PC] und Fiesta Online. CoD hab ich nochmal neu angefangen, hat einfach scheiß viel Fun gemacht und joa, online zocken geht aus mir unerklärlichen Gründen iwie nicht, werd ich iwann mal nach gucken. Bin jetzt grade dabei die Deutschen zu bekämpfen, also noch nicht wirklich weit. Bei Fiesta bin ich ein Jäger, atm noch Lvl. 17, solang spiel ich noch nicht. Macht eig. recht Fun, obwohl sich das Spiel nur aus ''Kille 50 Viecher davon'' und ''Erhalte deine Belohnung'' zusammensetzt.