Beiträge von Semperƒi

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    //Offtopic Mal 'n theoretische Frage, darf man in der Tauschbörse hier Eloboosts anbieten oder bekomme ich dann direkt auf den Deckel? :^)


    Ansonsten verfolgt hier wer die Challenger Series? Die 'deutsche' Hoffnung Mouz hat gestern ja leider gegen Dignitas EU verloren, so sehr ich Sedrion auch die 'n Safe Spot für die Lcs gewünscht hätte muss man sagen, dass es verdammt schlecht von beiden Seiten gespielt war. Sah zum Teil ehr wie Teamranked aus, von Teams die mehrere Stunden täglich gegeneinandern scrimmen kann man mehr erwarten


    Sowas sagt man aber nicht.


    Wo liegt dein Problem?


    Pls.
    Scheinbar sind bei einer Vielzahl der Spieler die Spieler und somit Punkte etc. ab dem 6.6 nicht mehr vorhanden.
    Holt das Popcorn raus und genießt die Show bzw. die Server ^^

    R.I.P urf


    Dia1 ist zwar nicht high elo, trotzdem habe ich manchmal rager die einfach afk gehen oder einfach nur toxic sind


    So um die 40 Punkte hast du halt öfter die gleichen Leute und auf 80 gammeln dann die bekannten Arschlöcher rum.
    Gestern 3 Spiele als Adc verloren, 3 Ragequitter bzw. Quits gehabt.
    1 war von RG Trashy, der ist aber scheinbar nur Dc'd weil das internet auf den Copenhagen Games down war :P

    Zitat

    es werden Leute bestraft die die Queue dodgen weil jemand schon im Champion Select trollt usw, können die was dafür?


    Um Fair zu sein, Que Dodge, jedenfalls das erstemal am Tag heißt: 5 min Wartezeit+ 3 LP verloren. Wenn man nicht Dia 1 spielt sind 3 LP nichts außerdem bleibt as MMR gleich.
    -> Immer Quedodgen wenn's schlecht aussieht, obwohl ich schon genug Spiele mit Double Mid gewonnen habe ^^


    E/ High Elo= Elo Hell
    2 Ragequits heute, 1 bei den Gegnern 1 bei mir. 2 mal die gleiche Person. Gods love

    Würde die -50 LP und die halbe Woche Sperre nehmen, ist wohl sein geringstes Problem dann.


    Und um das nachzuweisen soll man dir dann die Krankenhausrechnung schicken?
    Oder darf ich dann einfach Ragequitten wenn ich vorher nicht geflamt habe?

    Wie willst du bitte nachweisen, dass wer aus Jux und Dollerei afk gegangen ist?
    Hast du noch nie in nem Game n Anruf, plötzlichen Besuch oder deine Tage gekriegt? Ansonsten kann man sich halt über die und die und die aufregen, mal hat man sie selbst, mal der Gegner. Gleicht sich halt alles aus, wobei ich zumindest in meiner Low-Elo-Region sowas selten sehe.


    Seine Mutter liegt im sterben, Afk. Seine Freundin hatte einen Autounfall, Afk. Sein Haus brennt, Afk.
    Er hat ihre Lane verloren, Afk.


    Man kann nicht nachweisen weshalb man Afk gegangen ist und vor Riot macht es keinen Unterschied weshalb, es zählt nur das. Wer 1 mal quittet wegen Notfällen hat nichts zu befürchten, aber es gibt genug Spieler die 3 mal + in der Woche quitten und troztdem aufgrund der hohen Anzahl an Spielen keine Angst vor Banns haben.


    Wenn ich 1 Spiel bzw. nur eine Auswahl joine, kann ich dir an den Namen sagen, wer toxic ist, wer normal ist, wer gut ist, wer schlecht ist, wer wenn man 3 Kills zurück lieg quittet. Jedes Spiel.
    Wer's nicht glaubt guckt sich meine History an, das Irelia Spiel, Draven. 1:4 'Nope im out Noobs'. Davon hab ich ~ jeden Tag min. 3 entweder bei mir oder bei den Gegnern

    Pfff.
    Sieht außer mir noch jemand das Problem, dass das Tribunal in Eu atm down ist? High Elo war ja schon immer toxic, aber jetzt wo das Tribunal nicht funktioniert hab' ich den Eindruck, dass die üblichen Kandidaten 'n noch niedrigere Hemmschwelle haben... Geht mir ehrlich gesagt auf'n Sack dauernd flammende Afk Kiddies zu haben, die nur normal Spielen wenn sie ihre Lane nicht verlieren. Wenn sie verlieren 'gg wp me afk' selbst wenn's 20:10 steht.
    not golbat, Maki, Trinketsboycott und unzählige weitere, jedes Game die gleichen. Mir kommts langsam hoch....

    Hmm, ja, ich höre meistens Musik während ich League spiele.Ich würde mich einfach "leer" fühlen ohne Musik im Hintergrund hören zu können, da mir Musik irgendwie die Motivation zum Spielen bringt.


    Und btw. Marv, ich liebe deinen Post.



    Ich würde sagen, dass das eher Situationsbedingt ist.Haben die Gegner 2 oder mehr tanks oder mehr würde ich mir eher BC kaufen, da man als mf sehr schnell die BC stacks von der Passiven zusammenbekommt und BC ein sehr guter tankkiller ist.Haben die Gegner nur einen tank oder gar keinen, würde ich mir IE holen, da dir die Armorpen eigentlich kaum was bringt. ^^


    LW hat immer mehr Armorpen als Blackcleaver, es sei denn dein Target hat deutlich unter 100 Armor. BC hat max. 25% und dazu noch 10 Flat. Die einzige Pro Seite von BC ist, dass der Armor Debuff auch für deine Teammats gilt. Dh. der Sinn einer MF Ult ist es mit den Bc Stacks die Gegner Armor so zu zerstören, dass andere Ad's noch zusätzlich durch gehen könnnen. Als MF noch populär war hat man sie deshalb noch mit J4 Jungle gespielt(Q hat auch Armorpen), dazu dann noch n Riven und yay.


    Generell hat MF nicht den Dmg um durch die Supertanks durchzukommen und ist deshalb ziemlich weak, ich bezweifel, dass es sich mit den Changes ändert

    Ich hätte mal 'n neue Frage für die Runde:
    Hört ihr Musik beim League spielen?


    Ich persönlich kann mich dabei nicht konzentrieren, in Normals immer, aber wenn ich normales SoloQ spiele lasse ich's meist. Generell habe ich den Eindruck, dass man mit Musik einfach schlechter spielt und sich zum Teil zu sehr von der Musik leiten lässt/einfach schlechte Entscheidungen trifft.

    In Runde zwei hatte unser Gegnerteam auch nen Diamant sub.
    Sucht euch doch einfach auch einen, wenn jmd beim nächsten mal nicht kann...


    Das ist ein Fun Turnier.
    Ich kann jetzt auch einfach noch 4 andere Leute aus'm Team holen und denen 'n paar alte Bisaboard Accounts vermitteln, aber ich glaube das trifft nicht den Sinn der Sache oder?


    Ziemlich lächerlich, besonders wenn man bedenkt, dass es vorher extra n Draft mit Punkten gibt, damit die Teams balanced sind.
    Abgesehen davon, was ist, wenn jeder meiner Spieler kann? Soll ich dem sagen, dass er sich LoL für 3 Tage kneifen soll, damit wir mit nem Diamant Sub spielen können? Sollte es ein Nachteil sein, wenn die Leute ihre Termin einhalten können?( - Obwohl das eigenltich ziemlich ironisch ist, wenn man bedenkt was wir für Termin hatten+ das 2. Game)


    Letzen Endes ist's halt ziemlicher BS wenn man die Regeln nicht deutlich genug formuliert, dann das korrigiert, aber dann noch sagt, dass ein Team das ganze für die eine Runde abusen darf, da die andern das auch konnten.

    Zitat

    behaupte, dass u weder heimer gespielt oder irgendwelche mechanics von ihm kennst gschweige denn rankeds spielst, und wenn, dann sicherlich nicht high elo. Man könnte dies alles hier noch in 3 seiten zusammenfassen, aber warum auch?


    Ja Jungs, Heimer ist stark gewesen/noch immer, aber es ist noch immer kein Grund sich hier die Köpfe einzuschlagen. Objektive Diskussion ist ja schön und gut, aber die Leute wegen Elo anzugreifen ist nie der richtige weg. High Elo Dia 1 85 Punkte =Wir alle sind low, vielleicht ich noch am wenigsten, aber ich muss ja nicht immer einen auf arroganten Arsch machen- Hups.


    Ich find's nur ehrlich gesagt erschreckend wie schnell Riot Heimer einen mitgegeben hat, wenn man bedenkt wie lange Pantheon/Vi schon Pick or Bann sind und bei Pantheon der Nerf noch nicht mal live gegangen ist. Heimer wurde ~1 Woche gespielt und hat dann sofort im nächsten Patch den Nerf bekommen wohingegen Renekton jetzt schon 2 Monate+ Top Tier ist.
    -> Riot hasst Adc/Mid und liebt Bruiser/Tanks :(

    Zitat

    es man nicht jedes game 4 andere leute durchcarryen wenn man das könnte wäre man schon plat-dia bereich


    Nein, dann wärst du Challenger mit Punkte -> ∞+ .
    Wenn du dein Game immer 10:0:x spielst wirst du irgendwann aufsteigen, aber du kannst trotzdem das eine in 100 Spielen nicht gewinnen wo deine Mats alle nur Mist bauen. Ab und zu kommt es einem vor als wenn die Chance höher wäre, aber meist betrachtet man die Dinge aus reiner Wut nicht objektiv genug, man sollte besonders in SoloQ stets auf die eigenen Fehler achten und nicht auf die Fehler der Mitspieler.
    Ansonsten kann man, wenn man wirklich tryharden will, auch in SoloQ einen auf Shot Caller machen, indem man mit Hilfe von Timern etc. die ansagen macht, wann wer backzugehen hat etc. Auch wenn hierbei gewöhnlich tieferes Spielverständniss vorrausgesetzt ist, man merkt in Normals öfter mal wie viele 'Low Elo Mythen es gibt'.
    Ein Beispiel dafür wäre es, wenn der gegnerische Adc Bot bzw in der Nähe vom Dragon ist und man sich dann entscheidet einen Baron anzufangen, obwohl das Gold ausgeglichen ist. Natürlich können Teamcomps stark varieren und blah blu blub, aber in den meisten Fällen ist die Idee bescheiden, weil man vom Baron frisst, vom Gegner Poke(sind noch immer 4 Leute) und natürlich im Baron Pit perfekt für ein AOE Team steht, was dich bei gleichem Gold auch ohne Probleme ohne Ad acen kann.


    Zusammenfassend gibt's niemanden der von den Promos bis Dia 1 xx Punkte bisher mit keine Niederlage ausgekommen ist und auch niemanden der trotz großem Skills durch Pech Silber V spielt.


    danke jesus :^)
    zwei mal hintereinander sowas in der promo ;(


    Den Thresh hatte ich neulich in SoloQ.
    Ist schon traurig, dass man sich Namen meist nur merkt wenn die dreckig flamen...


    Ansonsten macht der Support meist Calls bzw Jungle, kannst roamen wenn du deine Bot eh stompst, kannst durch Vision Controll und Timing einen großen Einfluss haben. Musst halt leider nur ein höheres Spielverständniss besitzten, im Gegensatz dazu brauchst du auf den anderen Positionen nur 'Mechanics' um halbwegs was auf die Kette zu bekommen. Reicht zwar dann auch nicht für Challenger, aber für mehr als wenn du als Support ohne Spielverstädniss dastehst.

    Zitat

    1954. Liegt net so weit entfernt Rassentrennung an US-Schulen wird verboten


    :^)
    Ich glaube kaum, dass wenn man die Nationalgarde braucht um eine weiße Schule zu besuchen, man vom Ende der Rassentrennung in US-Schule sprechen kann, das kam später. Wäre jetzt peinlich die Daten durch einander geworfen zu haben, aber 1954 war doch erst Arkansas 8/10/Wieviele Kinder auch immer und 1958 die erste Reaktion darauf.
    E/ Ich sucke, 1954 war das Gesetz, 1957 Arkansas 9. Dh. aber, dass in den Jahren 54-57 so gesehen das Gesetz in Kraft war, aber nicht ausgeführt wurde.

    Zitat

    aber wenn es von einem der bedeutensten Wissenschaftlern der Welt kommt, kann es nicht so falsch sein.


    Irre ich mich oder kam die vorrige Theorie nicht auch von Stephen?
    Ist nicht mein Gebiet, aber immer nur auf die Ergebnis gucken, nicht auf den Wissenschaftler. Kann gut sein, dass das alles passt, trotzdem Autoritäten außenvor lassen.