Beiträge von Lyria

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    So Leute, ich habe gestern von diesem Wettbewerb gelesen und dachte mir ich Vote mal mit. Ist auch erst mein zweiter Vote den ich mitmache. Leider habe ich zu spät bemerkt, das es ein solchen Wettbewerb gibt, denn dann hätte ich sogar mitgemacht!


    2 Punkte gehen an "Text 6":


    Da ich diese Geschichte sehr schön finde. Die erzählungen von einem Flugversuch von Navitaub ist wirklich sehr gut geworden! Ich kann da auch noch erkennen, das es nicht gerade leicht war, genau diese Arbeit zu vollenden! Die Überschrift hätte aber besser ausfallen können. Aber dies hält mich nicht ab diese Punkte genau hier zu verteilen, denn die Geschichte hat es verdient. Zwei Punkte!


    4 Punkte gehen an "Traumseiten":


    Ich muss sagen, diese Story hat mich nahezu bewegt! Ich mag solche Geschichten sehr, wenn es eher düster zu geht! Besonders den Teil mit der Entführung Cheren`s hat mir sehr gut gefallen. Das Ende mit der Traumeiche wurde sehr schön umgesetzt und genau wegen dem Traumbaum gab es noch ein Happy End! Sehr gut geschriebene Geschichte!


    So dann hab ich noch zwei Punkte!


    2 Punkte gehen noch an "Bücherlabyrinth":


    Ich fand die Geschichte auch sehr schön, es war wirklich sehr interessant mitzulesen, wie Annisa, die Geistertrainerin zu den Top Vier gekommen ist! Der Schreibstil ist einfach nur schön, deshalb hab ich mich spontan dafür entschieden, das diese Geschichte mit Annisa diese Punkte bekommt!


    Lg. Lyria

    Ich währe hier in erster Sicht dafür, weil man sich das nervige herumtauschen zwischen den Editionen spart. Ich denke mal das würden da die meisten anderen auch denken. Ausserdem währe das mal super, wenn man ausser dem tauschen mehr machen könnte, wie zum Beispiel gegen den anderen Trainer in der anderen Editionen kämpfen und somit den ein oder anderen Pokedex Eintrag bekommen kann, auch mit den TMs und den ein oder anderen Move Tutor währe das sehr Vorteilhaft. Also mich habt Ihr schon überzeugt, ich halte es für eine tolle Idee^^.


    lg.

    Ich bin nicht so, ich fange das ein was ich sehe und noch nicht gefangen habe, das kommt dann in meine Box rein, wenn ich mal die Zeit habe, dann Soritiere ich meine Boxen vielleicht nach den Pokemon selbst, aber achte nicht groß auf die Dex-Nummer oder so, sondern sortiere Sie nur nach den Pokemon selbst.
    Die Shinys die ich dann fange, die kommen dann extra in eine Box und die halt zum züchten da sind, die sortiere ich auch extra rein.
    Aber das kann sich alles noch ändern, nicht war. Irgendwann wenn ich mal die Zeit und die Lust habe, sortiere ich die Boxen richtig aus und mache das nach Nummer.


    lg.

    Ganz klar Schwarze Edition^^. Ich finde das Reshiram ertens mal viel cooler liegte wahrscheinlich daran weil es Weiss ist, naja Zekrom sagt mir auch sehr zu, aber dank eines Münzwurfes konnte ich mit letzendlich doch für die Schwarze Edition entscheiden. Dann mag ich die Pokemon die in der Schwarzen Edition vorkommen, am liebsten mag ich Kramurx und Kramshef, das sieht so schön hinterhältig aus. Ich mag auch das Boreos mehr, als das Voltolos das auch nur in der Schwarzen Edition vorkommt.
    Naja, vielleicht hole ich mir ja noch irgendwann die Weisse Edition, da ich meine Sammlung vollenden will. Ist halt mein Traumziel Nummer eins.
    So das war es.


    lg.

    Cool, danke für die Termine,
    ich werde dann in München erscheinen, liegt daran weil es am nahe liegsten ist^^.
    Freu mich schon sehr auf das Pokemon-Spieler treffen, kann es garnicht mehr abwarten.
    Wieso ich mich so sehr freue, liegt daran weil es der beste Tag im Jahr ist.


    lg.

    Komme gleich zum Thema, meine drei lieblings-Beeren sind, die Tsitrubeere, die Maronbeere und die Prunusbeere.
    Tsitrubeere: Ich mag diese Beere, weil es ein drittel der Kraftpunkte damit aufgefrischt werden, ich finde es so ziemlich praktisch, weil man da sein Pokemon um einen weiteren Schlag retten kann. z.B. Ich habe gekämpft es trug eine Tsitrubeere und hat etwas mehr als die hälfte schaden genommen, die Tsitrubeere hat mich dazu gerettet den Kampf zu gewinnen.


    Maronbeere: ich mag Sie, weil man damit das Schlafen umgehen, ausserdem ist das eine gute Kombination mit Erholung, komplett auffrischen und wieder weitermachen
    besser gehts nicht. Eine Top Beere für mich, weil ich meine Pokis meist mit Erholung agieren lasse.


    Prunusbeere: Meine Top Beere und den beeren xD, mit der beere spiele ich meist mit Brutalanda das gerade Wutanfall gemacht hat, nach zwei bis drei mal kommt die Beere sehr geeignet, damit ich diese nervige Verwirrung weg bekomme^^.


    lg.

    Bewertungen:


    Bisasam und das diebische Magnayen


    So, erstmal hierzu finde ich die Überschrift passend zur Geschichte, aber dazu sind mir ein paar Fehler ins Auge gestoßen.
    Als erstes die Pausen zwischen den Zeichen und den Sätzen, dann hab ich die Spannung vermisst, ich hatte iwie das Gefühl das die Spannung in den Sätzen iwie verloren gegangen ist. Aber was ich wieder gut finde ist, das Ende der Geschichte, da wo sich Bisasam und Magnayen gut vertragen haben. Aber im großen und ganzen fand ich die Geschichte sehr witzig. Leider hat das für keinen einzigen Punkt gereicht, sry.


    Bisasam bei Nacht


    Also, ich möchte mal dazu nur sagen, ich finde hier ist alles schön beschrieben worden. Das einzigste was mich da nicht so begeistert hat, ist das die Geschichte einfach zu kurz beschrieben wurde, eine zu kurze Handlung muss ich sagen, was mich leider nicht so beeindruckt hat.
    Aber was mir bei dieser Geschichte gefallen hat, ist das Ende wieder mal. Man kann an dem Ende schon eine fortsetzung träumen, wie es weiter gehen könnte.
    Was mir noch an dieser Geschichte gefallen hat, ist dies das du alles schön beschrieben hast, die Geräusche, die Gefühle alles,
    aber es hat leider nicht für den einen Punkt gereicht, sry.


    Operation: Obst-Buffet


    Also, ich dachte am Anfang bevor ich die Geschichte gesehen habe, das es eine lange Geschichte werden würde, aber als ich die von Anfang an gelesen habe, hat die mich iwie gefesselt. Am Anfang war etwas weniger Spannung dabei, aber nach ner Zeit wurde Sie immer Spannender.
    Die Beschreibungen sind super und auch die Dialoge zwischen den Pokemon finde ich eher positiv. Zu der Geschichte hab ich eigentlich nicht wirklich viel zu schreiben, ausser das was ich geschrieben habe.


    Bisa und seine Fans


    Also, hierzu kann ich schonmal sagen das es eine lustige Geschichte ist. Es ist mal etwas neues zu lesen, das ein Pokemon der beste Pokemon-Meister werden will.
    Aber.... leider, leider finde ich in dieser Geschichte zu viele Fehler. Auch den Übergang von Kampf in eine Romanze fand ich eher weniger toll, denn ab den Zeitpunkt ist die Geschichte eher langweilig erschienen. Ich habe auch sehr viele Fehler da drinnen gefunden, die mir die Wahl der Punkte eher leicht gemacht haben.


    Bisasam und seine Freunde


    Also, erstmal muss ich sagen...das ich hier die Beschreibungen total vermisst habe, auch die Spannung hab ich hier vergebens gesucht, aber leider nicht gefunden.
    Ausserdem fand ich hier keinen direkten Zusammenhang zwischen dem Titel und der Geschichte, ich hatte eigentlich gedacht und gehofft, das es hier um eine Gruppe geht, die zusammen auf Abenteuer gehen (denn so kenn ich diese Titel nur). Noch dazu muss ich sagen, das auch das Ende mir zu schnell abgelaufen ist.
    Ein großes sry, aber diese Geschichte bekommt keine Punkte... sry.


    Eine Horrorgeschichte, die nichts für kleine Babypokemon oder Eier ist!!!


    Also, ich weiss zwar nicht, was das mit einer Horrorgeschichte zu tun hat, aber egal.
    Hierzu hab ich leider nichts zu schreiben, sry.


    Das stärkste Bisa der Welt


    Also, hier finde ich es toll das der Titel mit der Geschichte zusammen passt, Bisasam ist in der Tat das stärkste Pokemon auf der Welt.
    Auch das Zusammenspiel von Spannung und "Wie baut man Safcon ein Cocon" finde ich toll beschrieben.
    Also, von mir hier ein Punkt.
    Weiter so^^


    Stairway to the Skies


    Also, auch hier finde ich eine wirklich tolle, aber auch sehr traurige Geschichte. Die Geschichte hat mich echt zum weinen gebracht.
    Das Umfeld wurde sehr gut beschrieben, wie die Welt dar gestellt wurde. In so einer Welt will auf garkeinen Fall leben wollen.
    Fehler hab ich eigentlich keine gefunden, was auch ein Pluspunkt ist.
    Ausserdem auf was ich insbesondere auch achte ist der Titel der Story, den ich wirklich toll finde.
    Für diese Geschichte gebe ich zwei Punkte.


    Die Nummer eins


    Oh, ein toller und sehr ansprechender Titel. Der Anfang ist/finde ich schon sehr traurig, das arme Bisasam das verstoßen wurde.
    Ausserdem wurde da sehr auf die Handlung geachtet. Fehler hab ich kaum bis keine gefunden.
    Im großen und ganzen sehr gut beschrieben. Ich konnte diese Geschichte sehr gut lesen.
    Einen Punkt von mir an die Nummer eins.


    Das Mosaik


    Also, ich finde auch dieser Titel ist wirklich toll beschrieben. Fehler hab ich auch ein paar gefunden, die aber eher weniger ins Gewicht fallen, denn der Titel ist wunderschön und gut durchdacht, denn bei einen solchen Titel kann man alles erwarten. Der Text ist sehr gut leserlich, in sehr gut beschrieben Absätzen aufgeteilt. Hier drei Pluspunkte. Dann noch die kleinen Fehler, die einen Punkt abziehen und dazu für den wundervollen Titel einen Punkt wieder dazu, der nicht allzuviel veraten hat.
    Also hierzu gebe ich drei Punkte ab.
    Wundervoll.


    Punkteabgabe


    Das stärkste Bisa der Welt = einen Punkt
    Stairway to the Skies = zwei Punkte
    Die Nummer eins = einen Punkt
    Das Mosaik = drei Punkte


    Das war mal mein post dazu^^

    Wollte mich auch mal bei dir melden ;)


    wollte fragen, kannst du mir ein Katastur mit Tarnsteinen und Egelsamen züchten (männlich)?
    Würde dir dafür Hydropi mit Tarnsteine tauschen.


    Mfg.

    Hey ;)


    Also, das stimmt schon Pokemon bekommen durch den EP-Teiler EVs gutgeschrieben.
    Die EVs, als würde es selber kämpfen.
    Durch den Pokerus erhält es dadurch auch doppelt so viel.


    Beispiel:
    Yorkleff (wild) wurde besiegt (das bringt 1 EV auf Angriff),
    es werden an deinen Pokemon 2 EVs mit Pokerus (wegen PKRS, verdoppelt) das gekämpft hat und das Pokemon im Team (mit EP-Teiler und PKRS) 2 EVs.


    Beachte bitte, wenn das Pokemon einen EP-Teiler trägt und einen Pokerus hat, verdoppelt sich die EV Menge, wenn es aber selber kämpft (bzw. ausgetauscht wird) und einen Machoband trägt + Pokerus hat vervierfachen sich die EVS die es bekommt.
    Beispiel: Yorkleff bringt 1 EV auf Angriff, + Pokerus 2 EVs auf Angriff und wenn es noch neben dem Pokerus nen Machoband trägt, dann erhält es 4 EVs auf Angriff.
    Es änderst sich nichts daran, wenn es am Anfang im Kampf war und dann ausgetauscht wird.


    Hoffe ich konnte dabei helfen.
    Glg. ♥

    Hey, Ihr beiden <333
    Ihr habt mir auch schon früher geschrieben, das Ihr eine gemeinsame Fan-Fiction schreiben wollt und endlich ist Sie hier,
    daher werde ich die sofort kommentieren <3.


    Zu beiden Startpost:


    Also, ich finde die beiden Startposts wirklich sehr gelungen, besonders den Teil mit den Widmungen (nee, spass :p),
    von allen finde ich wirklich interessant, wie die FF entstanden ist, zumindest was dann später das Ergebnis sein wird.
    Ich mag ebenfalls das Lexikon in eurer FF (wie meine vorschreiberin schon geschrieben hat), in dem kann man auch sehr schnell nachschlagen, wenn man mal ganz schnell an
    ein ganz spezielles Kapitel vor will, dadurch muss man nicht angenervt nach unten scrollen (wirklich toll).
    Aber am meisten finde ich die Welt Sorûn, wie die wohl entstanden ist? *Grübel, grübel* Aber wirklich, diese Idee finde ich wirklich nice.


    Zu dem Prolog Jurijo:


    Ich muss schon sagen, der Prolog hat mich gestern schon fasziniert,
    aber was wirklich mysteriös ist, ich habe den heute noch einmal gelesen und der faszinierte mich noch mehr als gestern.
    Keine einzige Fehler hab ich gefunden, was mich nicht wirklich überrascht hat und was noch super ist, ist das mich diese FF jetzt schon sehr gefesselt hat,
    die hat mich nicht mehr losgelassen ich musste sogar im Traum an die FF denken.
    Noxa, mach deine Kapitel so weiter, wie du diesen Prolog verfasst hast.
    Aber was mich am allermeisten zum nachdenken gebracht hat ist, wer oder was ist Jurijo?
    EIn Charaktername? Das geheimnisvolle Kapitel? Naja ich werde das wohl in den nächsten Kapiteln bald erfahren. <3


    Zu dem Prolog Raelyn:


    Wow, Sis, der Prolog von dir ist genauso Schön und Fehlerfrei beschrieben (Was mich auch nicht überrascht <3), wie der von Noxa, wie
    schon gesagt muss ich zu den Fehlern nichts mehr schreiben. Was mich genauso zum nachdenken gebracht hat, wie seid Ihr auf diesen Namen gekommen? Ja, auch das ist was ich zu gerne in den nächsten Kapiteln erfahren würde. Aber der Name passt zum Charakter.
    Ausserdem hast du die Umgebung sehr gut beschrieben, mach weiter sou <3.


    Fazit, insgesamt:
    - In beiden Prologen keine Fehler gefunden. (Habt Ihr beide toll gemacht <3)
    - Bin auf die nächsten Charaktere gespannt.
    - Umgebung wurde toll beschrieben.
    - Kann nichts negatives schreiben.
    - Bin auf der Benachrichtigungs-Liste <3
    - Bin auf die nächsten Kapitel gespannt, wie es weiter geht.


    lg. und bb.
    Lyria x3 :love:

    Hey, ich danke euch allen für eure wundervollen H B Grüße,
    aber vorallem bedanke ich mich bei Lauriel, Kotone, Der Gebieter, Noxa und Lieber Tee,
    vielen dank für den super tollen B-Day Thread <3


    :party:

    Shuu, dann möchte ich mal wieder posten, denn ich möchte so aktiv wie ich nur kann dabei sein.


    Wer ist der beste Anführer?


    Also, laut meiner Erfahrung in den verschiedenen Staffeln, die ich gesehen habe kann ich nur schreiben, das Tai Yagami der beste Anführer von allen Staffeln war/ist.
    Ich finde den Tai als Anführer am besten geeignet weil erstmal finde ich, das er sich am besten als Anführer gemacht hat und zweitens finde ich Tai von allen am coolsten. Ich finde Ihn noch von allen am besten, weil er noch vo allen Digi-Rittern bzw. von allen Anführer der Digiritter der Mutigste von allen ist/war.
    Ausserdem sieht er von allen Digi-Rittern am coolsten aus.
    Was aber auch toll währe, wenn Matt der Anführer gewesen währe, denn er hat auch das Zeug dazu ein Anführer zu sein, also finde ich jetzt.
    Denn er hat einen starken Charakter und ist genauso Mutig wie Tai. Ausserdem bilden die beide auch ein gutes Team.


    Welches Digimon ist euer Liebling? Welche mögt ihr weniger?


    Cooles Thema, ich finde Agumon am coolsten, weil es total cool ist und super süss aussieht. Es kann auch sehr agressiv werden, da es auch ein Dino-Digimon ist.
    Ausserdem kann das auch Attacken, vom Typ Feuer einsetzen und die Digitationen finde ich allesamt cool von Agumon, von allen mag ich aber die Warp-Digitation am meisten, weil da da Animation am besten aussieht.
    Ich finde noch das Digimon Gabumon von Matt Genial, es ist Schlau und hat auch noch nebenbei super coole DIgitationen drauf, von allen mag ich wie schon bei
    Agumon die Warp-Digitation, weil es da sehr rasant zu geht, bei der Digitation und weil es einfach nur cool aussieht^^.
    Ausserdem sind Matt und Tai meine liebsten Charas bei Digimon^^.
    Deswegen mag ich auch die beiden Digimon Agumon und Gabumon am meisten.


    Shuu, nun noch ein paar Bildchen <3.


    Shuu, das war ein post von mir <3
    mehrere werden noch folgen.


    Glg. Yuki ♥♥

    Ich bin auch vollkommend dafür^^


    wollte schon immer mal Decks ausprobieren, die ich so nie gespielt habe, wegen dem Meta das hier herum wandert.
    Ich wollte schon immer mal mit einen Uxie Donk Deck mitmachen^^.