Beiträge von Niernen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    C# ist schon ne Weile her, aber dein if-Statement sieht nicht korrekt aus. Du hast mehrere Statements, die aber nicht in einem Block enthalten sind. Wenn man if ohne Block ({}) benutzt, ist nur ein Statement erlaubt. Ob genau das hier gerade die Ursache ist, kann ich nicht beurteilen.


    PS: In Zeile 30 benutzt du einen @-quoted String, daher ist das Escapen des ersten Backslahes glaub ich nicht gewollt / nötig, oder?

    Laut der offiziellen Samsung Seite zum Galaxy Tab 4 eine microSD mit maximal 64GB, also genau das was Amazon dir vorgeschlagen hat. Der Vorschlag ist auch völlig in Ordnung. Class 10 bzw. UHS Class 1 sind völlig ausreichend für ein Tablet.

    Einzige andere microSD die ich spontan auf Amazon gefunden habe ist diese von Samsung mit UHS Class 3 für ein paar Euro mehr, aber die höhere Klasse hat bei einem Tablet vermutlich keine spürbaren Auswirkungen.


    Kurz zu den Klassen: Sie geben eine Mindestübertragungsrate vor, die eine SD-Karte einhalten muss. Bei Class 10 bzw UHC Class 1 sind es 10 MB/s, bei UHS Class 3 wären es 30 MB/s. Beide genannten SD-Karten sind mit einer maximalen Übertragungsrate von 100 MB/s angegeben. Die tatsächliche Übertragungsrate kann ich ohne Tests anzusehen nicht beurteilen, ist aber auch abhängig von vielen Faktoren.

    Nein, Nässe drauf zu lassen schadet den Kontakten nur noch mehr und sie oxidieren weiter. Wenn man Spiele reinigt, sollten sie auch gleich mit einem Wattestäbchen getrocknet werden.

    Ja, da hab ich mich etwas undeutlich ausgedrückt. Die Kontakte sollten durchaus so gut wie möglich manuell getrocknet werden, allerdings besteht immer die Möglichkeit, dass noch etwas Restfeuchtigkeit übrig bleibt, z.B. an Stellen an denen man nur schwer rankommt. Da könnte man dann das Spiel einfach an der Luft fertig trocknen lassen.

    Du könntest versuchen die Kontakte zu reinigen. Auf dem Foto kann ich leider nicht erkennen ob die Kontakte einfach nur verschmutzt oder oxidiert sind.

    Bei einfachen Verschmutzungen könnte man die Kontakte mit einem weichen Tuck (z.B. Mikrofastertuch) oder Wattestäbchen reinigen. Dazu etwas warmes Wasser oder besser Isopropanol benutzen. Bei einem Tuch kann man noch etwas dünnes wie eine Karte benutzen, um mehr Kraft auf die Kontakte ausüben zu können. Am Ende gut trocknen lassen

    Sind die Kontakte oxidiert, könnte an etwas säurehaltiges probieren, z.B. leicht verdünnte Zitronensäure oder Essig, ebenfalls mit einem weichen Tuch, Wattestäbchen oder einer weichen Bürste. Mit etwas warmen Wasser oder Isopropanol dann die Reste entfernen und trocknen lassen.


    Von aggressiveren Reinigungsmitteln würde ich abraten, die könnten unter Umständen das Plastik oder die Kontake angreifen.

    "64-bit" bezieht sich auf die Prozessorarchitektur, dort unterscheidet man hauptsächlich zwischen 32-bit und 64-bit, wobei 64-bit Prozessoren und Betriebssysteme mittlerweile vorwiegend sind. Welches Windows du installiert hast, lässt sich in den Systemsinformationen nachlesen.


    Wenn eine "portable" Version angeboten wird, kannst du die z.B. auf einem USB-Stick installieren und von dort aus auf beliebigen Rechnern benutzen, ohne das Programm für jeden Rechner installieren zu müssen.

    Ich benutze hauptsächlich PHPStorm, Webstorm und Intellij IDEA. Benutze diese IDEs nun seit gut zwei Jahren und möchte wirklich nicht mehr darauf verzichten.
    Für allgemeine Zwecke benutze ich entweder Notepad++ oder Sublime Text.


    @Tinuvion Falls du ein Student sein solltest, kannst du eine Studentenlizenz bekommen und alle (oder zumindest fast alle) Produkte von JetBrains kostenlos benutzen.

    Überhitzung glaub ich nicht. Da hätte sich das Notebook zwar ausgeschaltet, aber schon bei Temperaturen, die zwar hoch sind, aber nicht weiter kritisch. Das Notebook hätte danach dann wieder normal funktioniert.
    Hast du das Notebook mit dem Netzteil betrieben? Wenn ja, müsste das Notebook trotz Akkuschaden weiterhin funktionieren.


    Möglich wäre ein Defekt des Netzteils. Im Besten Fall hätte das keine Auswirkungen auf das Notebook, außer dass dieser dann auf Akkubetrieb ist. Wenn der Akku dann leer gegangen ist, geht natürlich das Notebook aus und hat keine weiteren Lebenszeichen.
    Im schlimmsten Fall hätte das Notebook dabei aber Schaden genommen.
    Es könnte aber auch ein anderer Hardwareschaden sein, das lässt sich ohne genauere Diagnose nicht sagen.


    Wenn du noch Gewährleistung / Garantie auf dem Notebook hast, dann schick es am Besten ein zur Reparatur.

    CPU: Intel Xeon E3-1231v3
    Kühler: EKL Alpenföhn Ben Nevis
    Mainboard: ASRock B85 Pro4
    RAM: 2*8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    Grafikkarte: XFX Radeon RX480 GTR
    SSD: Crucial MX200 250GB
    HDD: Western Digital Blue 1TB, Seagate Barracuda 1TB
    Gehäuse: BitFenix Neos (schwarz/silber)
    Gehäuselüfter: 2x be quiet! Shadow Wings 120mm
    PSU: be quiet! Pure Power L8 530W CM
    OS: Windows 10 Pro

    Grundsätzlich sollten solche Mails innerhalb weniger Minuten ankommen. Wenn nicht, liegt es häufig an Spamfiltern, also am Besten mal in deinem Spamordner nachschauen. Ansonsten überprüfen ob du deine Email-Adresse richtig angegeben hast und, wenn möglich, versuchen eine neue Bestätigungsmail anfordern. Zur Not den offiziellen Support anschreiben.

    Kommt ganz darauf an ob du später noch in eine spezielle Richtung möchtest. Ich versuche mal ein paar Sprachen aufzulisten, begrenze es aber auf Sprachen mit denen ich Erfahrung habe.


    Wenn du dich für Webentwicklung interessierst bietet es sich an mit HTML, CSS und JavaScript anzufangen, damit lässt sich problemlos ein Counter schreiben. Später könntest du dann noch Node.js (serverseitiges JavaScript), PHP oder Ruby (on Rails) lernen.
    Hier reicht für den Anfang ein ganz normaler Editor, wobei Editoren mit etwas mehr Funktionen ganz nützlich sind, z.B. Atom, Notepad++ oder Sublime. Im Bereich von IDEs habe ich früher Netbeans (kostenlos) benutzt, mittlerweile aber WebStorm / PhpStorm (kostenpflichtig, kostenlos für Studenten). Visual Studio Code soll auch sehr gut sein wenn du in Richtung Node.js möchtest.


    Dann gibt es noch die Richtung Desktopanwendungen und Spieleentwicklung, wo eher Sprachen wie Java (plattformunabhängig) oder C# (primär Windows) vertreten sind. Eine IDE wäre hier schon empfehlenswert. Für Java benutze ich zwar IntelliJ IDEA, würde für Anfänger aber Eclipse empfehlen, weil es etwas einfacher zu bedienen ist und im Prinzip alle Tutorials Eclipse benutzen.
    Für C# kenn ich jetzt nur Visual Studio.

    Browser zeigen eine derartige Nachricht häufig an, wenn die Website oder Teile davon über eine unverschlüsselte Verbindung übertragen werden. Dies muss aber keinesfall problematisch sein, solange keine sensiblen Daten wie Anmeldedaten oder Bankinformationen übertragen werden.
    (Eine sichere Verbindung erkennt man am "https" in der URL, viele Browser zeigen neben der URL dann auch etwas wie "Sicher" an)

    Das liegt am Cache, sprich die Bilder sind auf deinem Notebook lokal gespeichert, dein Browser lädt dann die Bilder aus dem Cache, sofern sich die URL nicht verändert hat, um Seiten schneller laden zu können. Dies geschieht auch, wenn das Bild unter der angegebenen URL nicht mehr verfügbar ist. Sobald der Cache geleert wird oder betroffene Ressourcen nie gecached wurden (z.B. neuer Computer), versucht der Browser das Bild mit der URL zu laden, scheitert dann aber wenn das Bild dort nicht mehr verfügbar ist.

    Netzteil: Nimm auf keinen Fall ein spottbilliges Netzteil (z.B. von LC-Power), investiere lieber etwas Geld in ein besseres Netzteil (hab selber gute Erfahrungen mit Netzteilen von Corsair und be quiet! gemacht). Im Bereich um 50-60€ findet sich auf jedenfall was passendes. Aufpreise gibt es gegebenfalls, wenn du ein Netzteil mit CableManagement möchtest.


    Beim RAM kann man noch sagen, dass deine CPU nur maximal DDR3-1333 unterstützt, es macht also keinen Sinn, schnelleren RAM zu nehmen, außer er ist günstiger (der RAM würde dann einfach mit niedrigerer Frequenz laufen). Den Unterschied zwischen DDR3-1333 und DDR3-1600+ spürt man in allgemeinen Anwendungen sowieso nicht. Abgesehen davon, kA ob das schon genannt wurde, lohnt es sich immer, den RAM im DualChannel laufen zu lassen. Die Slots eines selben Channels liegen i.d.R. direkt nebeneinander auf dem Mainboard und sind unterschiedlich gefärbt, den RAM in dem Fall einfach in Slots gleicher Farbe stecken.

    Laut iTunes benötigen die Apps mindestens iOS 8.0. Apple hat aber nie iOS 8.0 für das iPhone 4 rausgebracht, weil es leistungstechnisch zu schwach dafür ist, schon iOS 7 lief sehr schlecht auf dem iPhone 4. Ältestes iPhone mit iOS 8.0 Unterstützung ist das 4S glaub ich.

    Alle SD-Karten sind i.d.R. standardmäßig mit FAT32 formatiert, da die meisten Geräte, bei denen SD-Karten zum Einsatz kommen nur FAT32 unterstützen.
    Bei SD-Karten ist es aber kein Problem diese mit einen anderen Dateisystem zu formatieren. Sollte also, warum auch immer, eine (neue) SD-Karte nicht mit FAT32 formatiert sein, kannst du diese z.B. mit dem in Windows integrierten Formatierungs-Tool neu formatieren (vorausgesetzt du hast eine Möglichkeit SD-Karten an einen Computer anzuschließen).

    Die Anzahl der Leute, die sich mit einem solchen Trojaner infizierten sind in meinem persönlichen sowie beruflichen Umfeld sehr überschaubar

    Von einem guten Virenschutz erwarte, zumindest ich, dass allen Viren, die bekannt sind, auch erkannt werden, unabhängig von der Zahl der bereits betroffenen Personen.