Beiträge von Acacius

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    @Bastet


    Bei mir ist es genau umgekehrt xD Ich liebe alle Pikachu-Klone aber HASSE Pikachu und vor allem Mimigma,was bei letzterem vor allem an dem Hype und der Fanbase liegt, denn eigentlich empfand ich es nur als langweiliges Gen 7 Pokemon.
    Ich persönlich kann Pikachu nicht nicht mehr sehen. Ja, natürlich ist es das Maskottchen und früher hatte ich auch nie was gegen es, habe Raichu aber klar bevorzugt immer. Aber inzwischen geht mir diese Sonderbehandlung (Insbesondere die dutzenden unnötigen Sonderformen.) Auf den Keks. Man kann es auch übertreiben.

    Upopuläre Meinung sicher, aber ich habe den Kampf zwischen Paul und Cynthia einfach nur lächerlich empfunden. Vielleicht weil ich Paul mag (auch wenn er ein Arsch ist kann ich ihn 1000mal mehr ernstnehmen als Ash.) Oder einfach weil es nur wieder gezeigt hat wie OP Kakrack doch ist. Oder eben weil er in meinen Augen unnötig war. Auf much wirkte es eher wie eine Halbherzig Moralkeule weil Paul doch so ok böse ist und das ihm ne Lektion sein sollte(?)

    Zitat von Pokemon Ermit

    Ganz Ehrlich, wenn wir morgen nicht hören, das man Kanto bereisen kann, dann weiß ich echt nicht was diese ganzen Kanto-Anspielungen sollen, und warum man überhaupt so crass auf die 1. Gen eingehen muss. USUM hätte es echt vertragen jetzt mal die Johto Region zu favorisieren. Gen 7 und diese ständigen Gen 1 Verbindungen gehen selbst mir als Fan der 1. Gen auf die Nerven.


    Denkt GF denn wirklich das man aus Alola nichts eigenes mehr herausholen kann, das man jetzt vermutlich eine dritte Organisation ins Spiel bringt? Wenn schon Anspielungen zu vergangenen Gens schaffen dann doch bitte zu allen und nicht nur zur 1.Gen, vor allem da es die letzte Pokemon Edition auf dem 3 DS ist.


    Das sollte einen morgen echt umhauen, wenn man schon so ein Ankündigungswirbel darum macht.


    Ein wenig nervig ist es tatsächlich schon, aber ich muss offen sagen ich habe absolut kein problem damit das Jotho kaum benutzt wird. Was wohl hauptsächlich auch daran liegt, ich war nie ein großer von Jotho, oder Gen 2 insgesamt. Und wirklich man kann doch aus Alola wirklich noch was rausholen, oder zumindest die Ultrabiestdimensionen mehr beleuchten.

    Zitat von Rider

    Haben sie doch. Nachdem man von Kapu-Riki gerettet wurde, kann man sich kurz "frei" bewegen, bevor man sich seinen Starter abholt, und in der Zeit kann man speichern.

    Oh wirklich? Dann muss ich das wohl irgendwie nicht gesehen haben... mein Fehler^^



    Zitat von SuperSaiyajin Gogeta

    Aber auch den Teil mit Lilly in der Stadt brauch ich nicht. Alle paar Meter MUSS man mit ihr reden.

    Das stimmt wirklich... vielleicht bin ich der einzige aber ich mochte Lilly nie wirklich. Sie war für mich viel mehr nervig und irgendwie auch nur ein Plotdevice für die Ultrabestien (halt weil sie Cosmog hatte). Das einzige was ich an ihr mochte war das (erste) Design, ka ich fand es stand ihr hatte was schönes Femenines, das zweite hingegen... ka es ist sicher nicht schlecht aber es ist für mich langweilg gewesen. Aber auch Tali mochte ich nicht wirklich. Vielleicht einfach weil er ZU Optimistisch und Fröhlich war, die Kämpfe gegen ihn fühlten sich nicht wirklich... intensiv oder Spannend an (okay außer seinem Dre*** Alola-Raichu das war nervig) und er eh gar nichts ernst.

    Zitat von Kat

    Bezüglich der Megas: Vergesst bitte Libelldra nicht. Wenn es in GEN8 keine Mega-Entwicklung bekommt, dann sollte man sich mal bei GF darüber gedanken machen, nicht wirklich die eine oder anderen FanArt-Idee gegen Geld zu kopieren... Die Ausrege von wegen keine Kreativität zieht bei mit nicht mehr...


    Aber ich denke nicht, dass wir weitere Megas bekommen. Wahrscheinlich hat GF die Megas abgeschrieben und will jetzt allen 802 Pokémon eine individuelle Z-Attacke aufhalsen, die eine Animation von 30 Sekunden hat oder so ....

    Da stimme ich dir zu... zumal selbst bei Metagross und Brutalanda haben sie es hinbekommen (Beide wie ich finde sehen in der Mega Schrecklich aus) aber wer weiß was sie dann mit Libelldra tun würde Dx


    Das würde ich ihnen zutrauen, oder zumindest den Beliebtesten Pokemon eine Z-Attacke geben (und Pikachu gleich 4-5 davon weil das bekommt ja so nicht genug Aufmerksamkeit *Sarkasmus aus*)



    Zitat von Kat

    Meiner Meinung nach hatten SW und SW2 noch mit die beste Story, die es bei einem Pokémon-Spiel geben kann. Natürlich kann man von Team Plasma halten, was man will, aber die Wandlungen der Story zum Ende hin waren beim ersten Mal spielen damals doch sehr überraschend und auch spannend mitanzusehen. Und Ja, die Delta-Episode ist auch toll und bereichert das Pokémon-Universum wirklich sehr. Mir hatte es Spaß gemacht, sie durchzuspielen.

    Leider muss ich sagen ich mochte die Delta Episode so gar nicht. Ich denke mal das lag vor allem an Zinnia, ich konnte dieses Gör einfach nicht ausstehen so Besserwisserich, da hätte man viel mehr machen können mit, zumal das mit dem Paralell-Hoeen haben sie etwas.. mäßig umgesetzt. Natürlich jeder der R/S/S durchgespielt hat wird wissen das dass Hoeen von damals gemeint ist aber Neulinge die mit Or/as anfangen könnten sich fragen was das ganze überhaupt soll. Ich mochte Gen 5 und auch S/W bzw. S2/W2, ich verstehe den ganzen Hate gegen die 5te gen nicht.



    Zitat von Kat

    Die Story von XY war zwar kurz, aber dennoch sehr spannend. Gefesselt war ich von ihr mehr als von Alolas Story. Die fand ich eher langatmig durch die vielen Cutscenes und irgendwann hängen die einem auch zum Halse raus. Sun und Moon hatten als Protagonisten Null Entwicklung in der Story und auch keinen wirklichen Wiedererkennungswert, selbst wenn man sich mit dem Styling die größte Mühe gibt. Ich hoffe, das ändert sich etwas mit USUM. das neue Protagonisten-Design ist jedenfalls besser als vorher. Und hoffentlich gibt es auch die Frisuren und Haarfarben aus Kalos (ich liebe diesen Langen Pferdeschwanz von Serena und das Orange muss auf jeden Fall auch wieder zurückkommen).

    Die Idee war nice das stimmt, aber das Problem war Gen 6 war einfach viel zu einfach (ich sage nur Op-Teiler und JA mir ist bewusst man kann ihn abstellen aber trotzdem das hätte man besser regeln sollen.) und auch wenn die Ideale und Ziele von Flordelis und Team Flare nachvollziehbar waren, ihr auftreten (Vor allem das grelle Orange und dieses dauernde "gepflegt") haben es mir en wenig schwer gemacht das ernstzunehmen. Und zu den Cutscenes in gen 7 kann ich nur sagen: ICH HASSE SIE! -.- Ich bin Sammler weiblicher Starter, daher resette ich mir ja jedes mal am Anfang des Games den Starter weiblich, und ernsthaft. Ich habe gedacht nach X/Y können sie das resetten nicht noch ätzender machen (dauernd musste ich diese blöde Spitznamenssache machen -.-) OR/As waren wieder schön einfach zu resetten. Aber dann kam S/M erstmal muss man vor ner Cutscene abspeichern um Lillys Furzwolke... ich meine Cosmog zu retten und dann werden die Starter gezeigt und nach einer ellenlangen WEITEREN Cutscene um zu sehen ob dich das Pokemon auch "mag", konnte ich sehen was es ist. Glücklicherweiße war bereits das 3 Robball weiblich sonst, wäre ich noch verrückt geworden. DAS sollte Nintendo in UM/SM wirklich geändert haben, das man die Cutscenes einfach überspringen kann.

    Okay die einzige die ich echt geliebt habe war Schlapor xD Aber auch Bibor und Altaria habe ich gefeiert. Was mich nervt (bin vielleicht der einzige damit) Das manche Megas einfach... unnötig waren. (Knakrack, Metagross Despotar Mewtu usw.) Weniger deswegen weil ich sie nicht mag (okay... Knakrack und Metagross mag ich tatsächlich gar nicht.) sondern einfach die waren auch so schon enorm stark und jetzt noch ne Mega um sie noch mehr zu Pushen? Ich weiß ja nicht... (Auch wenn Mega-Garchomp im Cp. ja sogar schlechter ist wegen weniger Init.)

    Das stimmt. Zumal ich persönlich nie ein fan der Z-Attacken war... Außerdem eine Mega kann bei dem Pokemon viel verändern. Neuer Typ, stärkere Werte (die die Spielweiße verändern können) andere Fähigkeit. und neue interesante Desings wobei einige (in meinen Augen besonders Sumpex und Brutalanda) in der Mega in den Sand gesetzt wurden vom Design. her

    Da stimme ich dir vollkommen zu, ich bin persönlich auch sehr kritisch und vor allem meine eher mäßige Meinung zu
    Gold/Silber/Kristall wird oft recht, ungläubig aufgenommen. Die (wie ich finde) objektive Kritiik die ich an den
    neueren Games habe, sie sind einfach zu leicht geworden.


    Mir ist klar das de Games eher für jüngere Spieler/Kinder sind vom prinzip aus. Aber ehrlich? Man wird komplett
    geheilt fast jede neue Route (vom Rivalen oder einfach so von anderen Npcs) der Ep-Teiler ist jetzt so das
    ALLE Pokemon Ep bekommen statt einem ausgewählten (was ziemlich schnell zum überleveln führen kann) und
    auch wenn er abstellbar ist, finde ich einfach das er momentan einfach viel zu Stark ist. Zumal warum haben die Trainer fast nur
    noch 1 oder 2 Pokemon? (Selbst die Rivalen haben nicht mal mehr ein volles Team vor der Top-Vier der RIVALE!)
    Jetzt kann man argumentieren man solle sich die Herausforderung doch selber machen ala Nuzlocke oder ähnlichem.
    Stimme ich zu, das kann man machen aber ist es zuviel verlangt das die Trainer wieder mehr Pokemon haben, der
    Ep-Teiler (wenn er so bleibt) genervt wird, etwa das die Pokemon die nicht am Kampf teiilgenommen haben nur ein viertel/achtel der Ep bekommen und eine AI cleverer ist und auch mal austauscht oder andere schlaue Moves macht, ohne natürlich extrem unfair zu sein ist?



    Sorry aber das musste ich mal gesagt haben, falls jemand daran was auszusetzen hat, oder mir seine Sicht der Dinge sagen will, bitte sehr stehe zur Verfügung.

    Zitat von Seto Kaiba

    Team Rocket sind Mafiosi, darum sind sie von allen Teams in Pokémon die Dominantesten. Sie sind alles andere als originell, aber Kult.
    Lieber habe ich Team Rocket in USUM, als das lahme Team Skull, das in meinen Augen nichts weiter als pubertierende Kleinkriminelle sind, die sich aufführen, als kämen sie geradewegs aus der Studentenrebellionzeit der 1967er.

    Stimme ich zu, vor allem dieser Slang war einfach... lächerlich, zumal was war DEREN Ziel? ich wüsste keins außer auf Babo und dicke Hose machen ._.




    Zitat von Frischi

    ehrlich gesagt gefällt mir das nicht.
    in XY gab es schon sehr viele Anspielungen an RBG, dann in SM und nun in USUM.
    man muss nicht immer so nostalgisch sein. lieber was neues wagen auch wenn die Genwunner wieder rumheulen.

    Oh mein Gott, sie bauen was ein was aus alten Spielen ist das ist ja soooo schlimm, sorry aber das ist doch einfach albern!
    Und natürlich, nur weil alte Dinge in ein neues Spiel einbaut werden und das Leute mögen, sind sie direkt Genwunner?
    Hat Game Freak denn in Sonne und Mond nichts neues Gewagt? Sie haben das Arena-System abgeschafft, eine der ältesten Sachen die Pokemon ausgemacht haben. Haben da alle rumgeheult? Nein natürlich waren einige unzufrieden, (Das gibt es immer) aber generell war die reaktion positiv.


    Genwunner.Ich kann diesen Begriff langsam nicht mehr hören, viele die mal Kritik an den neuen Spielen äußern (Berechtigte natürlich nicht solche wie: "Alle neuen Pokemon sind scheiße!") werden direkt mit dem Begriff Genwunner gebrandmarkt. Ist genau wie beim Sonne/Mond Anime. Man kritisiert den Artstyle? (Welchen ich persönlich auch nicht mag) Natürlich kommt direkt die Genwunner Keule.

    Zitat von Shizumi

    Och, mach dir da keinen Kopf. Ich mag Pikachu halt voll, aber selbst ich finde es übertrieben, dass es davon zigtausende Plüschvarianten etc. gibt. Jedes Pokémon hat doch wenn schon Gleichberechtigung verdient und muss nicht unbedingt eines vorziehen.
    Und ich mag die Pikakopien doch auch gerne, finde auch Minun und Plusle richtig cute, Pachirisu und so. Mimigma finde ich schon auch nett, aber die anderen "Kopien" von Pika mag ich dann doch bisschen lieber (Hates bitte stecken lassen :p)
    Zebritz habe ich auch immer mit Galoppa verbunden, aber es gibt ja auch mehrere Varianten von Katzen-/Hundepokémon und so.
    Ich komme mit Pokémon wie Flambirex, Fuegro, Deponitox und die UB's nicht klar. Für mich sind die UB's nicht mal ein Teil der Pokémonwelt (sry an die, wo ggf. UB's mögen, meh)


    Meinte ja nicht dich damit, aber ich habe das öfter schon gehört von anderen gehört^^.
    Wie gesagt wer mich kennt, der weiß das Dedenne einfach einen tieferen Grund hat warum ich ausgerechnet es am liebsten mag xD.
    Weil an sich mag ich alle Pikachu-Klone :D (Ich! ...okay menno xD *Steckt den Hate wieder ein* xD) Naja ich bezog mich eher auf die ganzen Sonderformen in den Games (Cosplay Pikachu, jetzt die Ash-Mützen Pikachu usw.) mir ist bewusst das Pikachu das Maskottchen und Aushängeschild von Pokemon ist, daher spreche ich ihm nicht das recht ab ein paar Extras oder Sonderversionen zu bekommen, aber muss denn alles mögliche so breitgetreten werden? Ist nur eine Frage. Das mit Zebritz und Gallopa war nur als vergleich gedacht weil viele ja meinen nur weil Dedenne und co. Elektro-Nager sind, sind sie gleich Kopien Pikachus xD. Naja ich muss sagen ich mag die erstgenannten Drei (Kein Ding du sagst deine Meinung recht klar und friedlich glaub mir manche gehen bei den Pokemon so unter die Gürtellinie mit dem "kritisieren" das es ken Spaß ist.) Ich kann ja wie ich schon sagte mit Metagross und Knakrack absolut nichts anfangen. Was die UBs angeht, ich muss sagen ich stimme dir teilweise zu, ich finde aber vom prinzip her sind es nur Legendäre Pokemon mit einem auf "edgy" getrimmten Namen.

    Da stimme ich dir zu :D Und das Bild ist wirklich sehr cute^^ Vielleicht war ich ein klein wenig harsch in meinem Vorpost, aber ich denke man kann das verstehen das oft genug kommt Dedenne und co. sind doch eh nur schlechte "Pikachu-Kopien." Das man als Fan dieser davon genervt ist, wie bei dem "das Pokemon ist doch overhyped also ist es schlecht" Argument. Ja sie teilen eben ähnlichkeiten mit Pikachu aber wäre dann Zebritz nicht eine Gallopa Kopie? (Weil beide ja quasi auf Pferden basieren? (Die einzige "Pikachu-Kopie" die ich nicht mag das ist wirklich Mimigma, ich sagte es bereits aber hier war es wirklich die rabiate fanbase die mich von dazu gebracht hat es

    Nachtara ist eines der beliebtesten Pokemon (Warum auch immer ich finde es persönlch nur durchschnitt, aber das kann ja jeder sehen wie er will.) Für mich bleiben Schlapor und Dedenne die besten Pokemon und mir egal wie sehr das erste vom "bösen bösen Internet" ja "zerstört" wird (Gott ich finde viele leute regen sich so erbärmlich darüber auf) und es ist mir auch egal wie sehr Dedenne doch nur ein Pikachu-Klon ist. (Und ja Pikachu-Fans, hasst mich ruhig dafür aber dieses Ding kann ich einfach schon lange ncht mehr sehen!) Beide Pokemon haben für mich ein tolles Design sind wichtige Mitglieder meiner Teams und auch (geplanten) Fanstorys.

    Zitat von Germignon

    Außer Nachtara. :^)
    Begründung gleich hinterher: Kein schauriger Fettsack wie Gengar, sondern graziös, flink wie der Wind und obendrein eine Lichtquelle für den hilflosen Trainer.

    Oh ja weil ein Fuchs/Hund/Katze Hybrid mit aufgemalten Leuchtringen sooo besonders ist :,D


    Wie gesagt habe nichts gegen Nachtara ist aber insgesamt einfach für mich die langweilgste Evoli-Entwicklung.

    Zitat von Rexi

    @Azaril ich habe nirgendwo gesagt, dass man die Mons nicht mögen darf, aber das ändert nichts daran, dass solche Mons wie z.b. Nachtara durchaus overhyped sind und ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass es zumindest keinen Sinn ergibt bei Absol und Nachtara damit zu argumentieren, dass man das eine nicht so mag, weil es overhyped ist, wenn es das andere doch genauso ist. Da macht die Argumentation einfach so keinen Sinn.


    Wegen mir darf doch jeder jedes Mon mögen wir er mag.


    Ich meine: Mein Lieblingsmon ist Magnezone - ich glaube ich teile das jetzt nicht gerade mit vielen Leuten oder "ernte" Verständnis dafür haha.

    Das stimmt, denke mal was mich wie gesagt bei Nachtara "stört" (auch wenn ich es mag) oft genug wenn man sagt man mag eine andere Evolitionen mehr als Nachtara wird man angeschaut wie ein Auto. Und bei Magnezone... stimmt ich persönlich mag es auch nicht so sehr, vielleicht auch einfach ich mag insgesamt "Maschienen"artige Pokemon nicht so gerne (Metagross und die Klikk reihe mag ich z.b gar nicht.)
    Ich habe ja eher eine vorliebe für "Femenine" Pokemon, z.b liebe ich Fenexis und Primarene gerade weil sie eben so "Femenin" sind! (Funfakt was VIELE einfach nicht raffen. Fenexis trägt eine ROBE kein KLEID! Magier (männliche wie weiblche) tragen nunmal Roben!)

    Zitat von Azaril

    Solche Aussagen gehen mir inzwischen richtig auf den Keks. Mir kommt es so vor, als würde hier einfach jeder jedes Pokémon, das er nicht mag, als overhyped bezeichnen.
    Schon mal darüber nachgedacht, dass es Leute gibt, die Nachtara wirklich mögen? Die es niedlich oder cool oder elegant oder alles zusammen finden, die die Shiny-Form tatsächlich schön finden oder es in einigen ihrer Teams gehabt haben und mit ihm einige Erfolge erzielt haben? Ich will hier niemandem aufzwingen, Nachtara mit denselben Augen zu sehen wie ich, aber dass es sich unter meinen Lieblings-Pokémon befindet, hat mit Sicherheit nichts mit irgendeinem Hype zu tun.


    Kann ich nur zustimmen trotzdem ich habe meine (absolut legitmen wie ich fnde) gründe genannt warum ich Nachtara nicht so sehr mag wie Absol. Und ehrlich das ist mit dem Grund: "Aber das Internet hat xyz (Hauptsächlich ja Gardevoir/Schlapor usw.) ruiniert!" Einer der gründe die mir das Blut zum Kochen bringen. Aber kann es nochmal sagen: Bin kein Fan von Stallern und mag Psiana mehr. Aber ehrlich DAS sollte man mal den Glurak-Hatern sagen zu 99% ist das deren einziges Argument. Die Shiny version finde ich persönlich okay, absolut nicht bahnbrechendes (Denn wenn man es ganz genau nimmt ändert sich nur die Farbe der Ringe und Augen.) aber kann verstehen das dies vielen gefällt. Ich kann mir aber vorstellen viele nervt es wenn man eine andere Evoli entwicklung mehr mag (wie ich z.b Glaziola oder Psiana) aber dann zu hören bekommt Nachtara sei doch soviel cooler und besser (Klar gibt es bei jedem Pokemon aber bei Nachtara sind es halt mehr) Es gibt wirklich nur EIN Pokemon ein einziges (auch wenn es dumm klingt) das ich durch die fanbase von okay zu persönlicher ablehnung getrieben wurde. Und das ist Mimigma. Ehrlich, an sich habe ich nichts gegen es ist zwar (in meinen augen) die billigste Pikachu-Kopie überhaupt aber die Fanbase ist so dermaßen aggressiv und toxisch, das glaubst du nicht.


    Und ich kann hier auch ein beispiel zum Gegenteil (also die die sagen man mag "unbeliebte Pokemon" nur um als Hipster zu gelten) abgeben: Dedenne. Viele hassen es (wie die anderen Elektro-Nager) weil es ja nur eine "unnötige Pikachu -Kopie" ist. Und selbst wenn es das ist, mich kümmert das einen feuchten Dreck! Wer mich kennt der weiß wieso für mich gerade Dedenne so wichtg ist, neben deinen Aufgezählten gründen (die bei mir eben alle auf Dedenne zutreffen eben.)