Beiträge von Nitro

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    c:
    Danke Chi, für den Tip mit dem Daumen. Das ist mir selber nur so... öhm Ansatzweise aufgefallen, aber was wirklich falsch ist, wusste ich nicht. Danke, für die Zukunft werde ich mich mehr an der Handanatomie üben :D
    ÄÄÄÄH JAH, DAS MIT DEM KERL... das ist immer die selbe Person. Es ist extrem schwierig einen Menschen in verschiedenen Winkeln so aussehen zu lassen, SO wie er auch wirklich aussieht. Warte, das klingt komisch. Gesichtszüge die einem Menschen gehören und den dann in anderen Winkeln aus dem Gedanken so aussehen zu lassen, dass man noch erkennen kann, dass es dieser eine Mensch ist, ist sehr schwierig. Vorallem, weil dieser Chara Fiktiv ist. lol
    Aber ja, ich sollte auch mal andere Menschen versuchen.
    Ähm... Dann noch dieses eine besondere Anliegen von dir...


    ___________________



    Ein böser Chara aus dem Kirby Universum: Zero2!
    Ist der secret Boss aus dem Kirby 64 spiel. Ich fand die Battle-Music von dem so cool und neuerdings Spiele ich auch so ein Musik Spiel "OSU!" Vielleicht kennt das ja jemand? Wayne, ich mappe da gerade dieses Lied und ein Hintergrund musste auch her.
    PhotoshopCS6+Wacom Intuos5
    ca.:4h Zeitaufwand

    Mhh. Keine Kritik. Okay, hier mein Update.


    Irgendwelche Abstraktionen von... Augen und Dämonen... Biestern... Skorpionen... lol
    Dauer:Jeweils 30min - 2h
    Programm: Corel Painter12 + Wacom Intuos5






    Welg dich in Schmerz, oh großer Schatten, der du bist. Lass sorge in Blut rinnen und Narben dein Seelenwund zeichnen...!
    Dauer:3h
    Programm: PhotoshopCS6 + Wacom Intuos5



    Komm her, komm her! Es Hängt nur noch ein letztes Feig'blatt! Auch der muss Fallen!
    Komm her, Komm her! Ich fang dich auch!
    Komm her, komm her! Nimm meine Hände und Stirb mit mir!
    Dauer:8h
    Programm: PhotoshopCS6 + Wacom Intuos5

    Uuuh, gleich 2 Kommis zugleich! *sich riesig freu*
    Endlich hahaha <3
    Danke ihr beiden, dann Antworte ich euch auch schnell vor meinem Update!


    @minz:
    Danke! Vielen lieben Dank! Yoah, sooo viele Details habe ich in meinen Bildern auch nicht, zwar bin ich detailverliebt, bleibe aber lieber minimalistisch. Gedult ist so eine Sache, gell? xD Aber... mhh wenn man seine Sache liebt, dann hängt man sich schon gerne mal 100h an etwas. BTW, 2 Stunden Arbeit sind bei meinen Bildern mehr als rentabel, hahah, einige sehen so aus, als könnte denen 5 weitere Stunden nicht schaden.^^
    Yus, Diese ganzen Study dinger sind ne harte Nuss, deshalb habe ich mich entschieden in einem kleinerem Rahmen mit diesen Studies zu arbeiten.
    Tips zu SAI... Ich sehe das ganze Medium als einziges Werkzeug. Versuche es nicht so als Programm zu sehen, sondern als ein echtes und handfestes Werkzeug. (Ich habe mein Hintergrund nur ungern Transparent, deshalb schütte ich ein Eimer weiß über den Canvas und Arbeite dann so mit den Waterbrushes über Farbe.)


    @Yakumo:
    Dir auch super vielen lieben Dank! Das mit Ho-Oh war ja nur ein kleines rumgeschmiere... Aber HEY, ich finds auch ganz schön! Haha, ist schließlich auch mal etwas Farbenfroher als meine üblichen Werke. Danke, das es so ein gutes Feedback bekommt ehrt mich sehr und ich überlege mir, noch mehr in der Art zu machen. c:
    Und zum Still Raining, ja... Ist nicht so in den Details ausgefallen, aber so Klitzekleinigkeiten wie nasses Haar müssen doch sein. Yoah, haben im gesamt Bild auch eine bestimmte Aussage, auch der eine Tropfen, der die Wange runter läuft (ist keine Träne, btw lol).



    Dann zu meinem tollen Update:
    ...
    Ich bin ja im Profibereich. ;w;
    Danke an Constantino, den FA-Mods und dem FA-Kommitee für meine kleine Beförderung.


    Ist ein kleines Gift für einen Kumpel, der etwas Aufheiterung nötig hatte. Sein Oc, Ayachi, schläft viel und gerne. Monochromatisch ist es, weil es mir einfach gefallen hatte. (Naja, in unserem Fotokurs gibt es eine, die sehr oft ihre Bilder in dieses kühle blau bearbeited. Mir gefällt es, deshalb habe ich es auch in so einem frostigen blau rein gemalt)
    Dauer: 3h 30min (DIESE FEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEDERN)
    Photoshop CS6 + Wacom Intuos5


    Und das hier ist MEIN Oc. Mitlerweile solltet ihr ihn kennen, hahaha.
    Gemalt habe ich es, weil ich es kann. (nein, wollte eigentlich auch so ein Bild im Stil von Sleeping Angel haben)
    Dauer: 2h 30min (komisch, kam mir länger vor)
    PSCS6 + Wacom Intuos5


    PLUS DAS VIDEO ZUM MAKING OF "SCAR" :D

    Immer noch keine Kritik?
    Mhkay, dann eben ein weiteres Update.


    Erstmal meine OCs


    Random Doodle im Paintchat. Mein OC Nameless Blackbird
    Dauer: 20min
    Wacom Intuos5


    Anatomie Übung. Nakter Körper von meinem OC Thorn *sabber*
    Ne klitzekleine WARNUNG, er ist nackt. Ich habe aber dennoch nichts zensiert, weil man öhm- sein Geschlecht nicht sieht. Ist ein Waist Up Portrait aber Schamhaare sieht man trotzdem LOL sfjghsfjgsfg
    Dauer: 1h
    PaintTool SAI + Wacom Intuos5


    Vent-Art
    ...Es regnet immer noch.
    Dauer: 20min
    Photoshop CS6 + Wacom Intuos5


    Mhhh.
    ...Ich hätte dir die Welt zeigen können, so wie sie in meinen Träumen war!...
    Dauer: 4h 30min
    PSCS6 + Wacom Intuos5


    Random Doodle xD
    Ist aus purem nonsense entstanden. Wirklich einfach nur in SAI etwas gescratched und BÄÄM das kam dabei raus lol
    ich hatte dazu auch ein Video gemacht, aber die Musik wurde von der GEMA gesperrt... also spare ich mir das Video hier zu posten -___---
    Dauer: 1h
    PaintTool SAI + Wacom Intuos5


    Licht Und Gesichts Übung
    Mit einer Referenz gemalt, hab aber den link verloren...
    Dauer: 3h
    PaintTool SAI + Wacom Intuos5


    Dann zum Schluss etwas Creepy Pasta
    ...Ich gebe auf...
    Dauer: 4h
    PaintTool SAI + Wacom Intuos5

    Dann mach ich mal ein mini-Update. Wird aber auch wieder Zeit.


    Naja, sind einfach nur ein paar kleine Zeichen Übungen.
    Dieses hier hab ich in Niko's Paintchat gedoodled, deshalb heißt es auch nur Doodle. Dazu hab ich auch Fotorefferenz genommen.
    Dauer: 2-3H
    Wacom Intuos5 und Nikos Paintchat als Canvas. mehehhe


    Das ist ein WIP, das werde ich auf jeden Fall zuende machen, da ich den Anfang schonmal supi finde haha.
    Mit Zigtausend Bleistiften rumgerödelt, weil ich am probieren war. Hauptsächlich mit den Stiften: HB, B, 4B und 7B
    Dauer bis jetzt: 2H


    OH SHUCKS! A TRADITIONAL THINGY

    Zeit für ein Update!
    Aber allerdings nur ein paar Doodles...


    [tabmenu]
    [tab=Bilder]
    [subtab=Info]
    Okay, also, einige der kommenden Bilder sind schon etwas älter...
    Ich habe sie vor einer EWIGKEIT angefangen... hab es aber nicht zustande bekommen, die zuende zu malen...
    Schade darum aber naja... wenn die Motivation und der Lebensgeist fehlt... wie soll man da die Stärke finden um weiter zu machen?
    Kritik wäre nicht schlecht... vielleicht könnt ihr mir ja auch verraten woran ich gescheitert bin~
    [subtab=Bild1] Aus einer Photoreferenz entstanden. Zur Übung von sonstwas. haha...
    Dauer keine Ahnung.
    Habs gestern noch mal beschmiert... und lass es jetzt auch so.


    [subtab=Bild2]Meine Idee war es etwas super tolles daraus zu machen... aber dann habe ich einfach gemerkt, dass es nur ein blödes gekritzel ist...
    Naja... ich habs aufgehört.


    [subtab=Bild3]Das hier finde ich sogar ganz cool, hab Heute noch ein paar Striche daran gezogen... naja... weiter zu machen habe ich trotzdem keine Lust mehr...


    [subtab=Bild4]Ist der OC einem einderen User... nicht von hier... Der wohnt in Amerika ist in der Army und naja, dieser OC gehört ihm auch.
    In einem Paintchat ca. 4Stunden gedoodeled.


    [subtab=Bild5] Und hier ist mein OC Thorn (Rechts im Bild) und sein anderes Ich 'Carnifex' (Links im Bild)
    'a strange shadow is always following me...
    I don't know why... but "he" is always there...
    everytime feel alone... he is there... giving me his warmth... like a friend...
    though he is my friend... he is so cruel and cold... I am afraight of him... but I don't want to loose him as a friend...
    what do I do about his cruelty and bloodlust?'


    [tab=Musik]
    [subtab=Info] Diese Lieder höre ich zur Zeit extrem gerne.
    Einige sind morbid... depressiv... episch... chillig... oder wie auch immer... METAL!
    lol
    nein, zu den Liedern will ich kein Feedback
    [subtab=Leviathan]


    [subtab=Leviathan2]

    [subtab=Craft ]

    [subtab=Wehmut]

    [subtab=Two Steps From Hell]

    [subtab=Dethklok]

    [/tabmenu]

    Danke Blanky!
    Zu deinem Statement, dass die meisten meiner Bilder dir zu düster sind... Da hast du recht... aber das ist mir egal. Es hilft mir ungemein das los zu werden was mich tief im inneren zerstört. Ich kann das ja nicht ewig in mir stauen. Aber ich kriege auch so professionelle Hilfe... lol... Dazu möchte ich nun auch nicht mehr sagen.
    Zu den Creepypasta Pokemon, naja... Muss ich zugeben... es trifft den echten Pokemonfan sehr hart. Naja, hier ist die Sache einfach die: Mache dein Motiv zum Stilmittel! Du weiß, viele assoziieren Pokemon mit liebenswürdigen unschuldigen und knuffigen Wesen... Interpretier deinen eigenen Gedanken. Es soll ja genau das bewirken. Nachdenken und die Frage nach dem... "Warum?" Nicht warum ich die Pokemon so darstelle sondern die Frage nach diesem menschlichen... "Warum?".
    Ich gehe durch eine sehr harte Zeit, und es ist meine Art und Weise meinen Gefühlen Luft zu machen.
    Auf jeden Fall, danke für das tolle Feedback! Es hat mich sehr gefreut! x3


    Und jetzt Update ich noch ganz schnell!
    Und Jetzt kannst du dich freuen Blanky, es hat weniger mit der Finsternis zu tun :D
    Hier sind 2 meiner OCs in Chibi Form. Weil... Langeweile... Naja... Ich muss auch mal was anderes machen.
    [tabmenu]
    [Tab=Update]
    [Subtab= Bilder]
    Zu jedem der Bilder habe ich sogar mein Prozedurvorgang aufgenommen. Heißt, ein kleines Video ist auch im Petto!


    PaintTool SAI + Wacom Intuos5
    Dauer: ca 45min.


    PaintTool SAI + Wacom Intuos5
    Dauer: ca 2h 45min. (Dieses Linework hat mich fast in den Wahnsinn getrieben!)


    [Subtab=Speedpainting]



    [/tabmenu]

    Wow, dass ich den Dritten ergattern konnte ist eine riesen ehre für mich :D
    Ich hätte mir bei der Aufgabe 2 mehr Mühe geben sollen. Aber dennoch... wow! Danke für eure Stimmen, Leute! Vielen lieben dank x3
    Glückwunsch an die Sieger aus den anderen Board. :3 (Ach... das können die eh nicht lesen...)

    Wayne, der vierte ist auch okay xD

    Hehe, dann mache ich mal für dich den Anfang!
    Als erstes wollte ich dir ein dickes Dankeschön für deine außerordentlich positive Kritik in meinem Topic sagen. Also
    SUPERMEGAVIELENLIEBENDANK! x3
    Deine Kritik hat mich SEHR gefreut!


    Joah, das eigentliche Dankeschön wird dann dieses kleine Feedback sein :3 Nadann mal los.
    So, ich muss auf jeden Fall sagen, du hast einen schönen und bemerkenswerten Stil. Heißt du hast großen Wiedererkennungspotential. Ich finde deinen Stil einfach toll! Hehe, Was ich besonders toll finde, sind deine Bildkompositionen. Bzw die Aufteilung die du deinen Bildern gibst. Alles wirkt in sich stimmig und ruhig. Nicht aufdringlich und dezent. Außerdem unterstreichen deine Kompositionen die Bildstimmung. Auch wenn einige Male die Hauptfigur... so pappig in die Mitte gesetzt wurde... lol. Wo mich das Besonders stört, ist es bei deinem Bild von Seemops. Es hat fast kein Format, also beinahe quadrahtisch (ein Quadraht als Format zu wählen ist zwar nicht schlecht und soll auch kein Manko sein, aber hier passt es einfach nicht). Hier hätte so ein standartmäßiges Querformat gepasst. Dann Seemops nicht so plump in die Mitte und der Mond weiter Rechts, aber nicht ZU nah am Bildrand. Man müsste nur Mond und Seemops auseinander ziehen und schon wäre es viel besser von der Aufteilung geworden. Es hätte dem Ganzen auch so eine schöne Leere gegeben.
    Dein Stil ist Wunderbar! Ich liebe dieses Spiel zwischen schweren und leichten Linien. Also, ich finde deine Outlines grandios! Also, das Linework von den neueren Bildern. Einfach nur toll!
    Ein Artwork finde ich aber einfach nur unübertrefflich. Und zwar dein Polargigant. Das Kyurem ist supertoll in Szene gesetzt! Der Stil ist göttlich! So rough und hart! Ich liebe wie es so in Schwarz absäuft und die Pose von Kyurem ist einfach nur der Hammer! Und der Umgang mit den Farben ist auch super gewählt! So schöne und kühle Farben! Die einzigen Mankos sind, durch dieses neutrale Grau wirkt es nicht ganz so kalt. Und der Bildauschnitt ist wieder etwas verrutscht. Ein Bissl mehr Freiraum für den (von uns aus) rechten Flügel. Der ist Kurz vor dem "Aua-Anschnitt" Und das Auge versucht ihn auch immer ein Bisschen nach Links zu Verschieben. AAaah! Und wie die Farben durch den Scanner oder dem Fotoknips abgesoffen sind! Wayne, ist nur ein Wenig schwierig es sich im Original vorzustellen, da alles so an Intensität verloren geht.


    Ich finde deine Bilder super! Und ich hoffe da werden weitere Bilder wie dem von Kyurem, und in dem Stil von deinem Bollterus, Aquana und Seemops kommen. Die sind einfach nur megamega toll!
    Wohl dann, keep up the great work!


    Nitro~

    Es ist still geworden. Wird es jemals enden?


    Orestes hat mich gefragt, ob ich was zum Zitat "Wo das Meer zuende ist" etwas malen kann. Ja. Schon. Nur kommt momentan irgendwie nicht das, was man denkt, sondern was man fühlt.
    Dort wo das Meer endet versinkt jede Hoffung und jeder Traum. Ich sehe wie alles in dieses schillernde Grün sinkt... Ist das gut? Wenn grün für die Hoffnung steht... Warum bin ich dann so allein und verloren?
    Dort wo das Meer nicht mehr lebt...
    PaintTool SAI + Wacom Intuos5
    Dauer: ca. 30 Minuten


    "Wird dieser Schmerz aufhören? Werde ich noch lange ungehört bleiben? Werde ich alleine sterben?
    Bitte, irgendjemand... Helft mir..." - Thorn (mein OC)
    Photoshop CS6 + Intuos5
    Dauer: ca 4h über einen Monat verteilt xD

    Danke Hasi!
    Ganz genau. Und wenn dir das Tablet mal in der Druckempfindlichkeit rumzickt, dann gibt es Programmintern die Möglichkeit dein Tablet manuell zu justieren. Das weiß ich aber nur von den Wacom Modellen. Ob es diese Trust Tablets haben, weiß ich allerdings nicht.
    Zum Beispiel, wenn du auf normalem Papier schon extrem hart aufdrückst beim zeichnen oder malen, dann werden deine Linien extrem fett und hoher, bzw voller Deckkraft raus kommen. Auf dauer wird das extrem frusten und denkt: boha, das Tablet ist total kacke! Warum habe ich mir das gekauft?!
    Tja, bei Wacom Tablets kannst du die Druckempfindlichkeit manuell verschieben. Undzwar bei den Tabletteigenschaften im Menüfeld kannst du einstellen ob dein Stiftsensor fein oder hart ist. Fein ist, du musst dein Stift nur ein Hauch andrücken damit eine saubere Linie kommt. Hart, naja, musst du schon etwas Kraft ausüben.
    Und die aktive Fläche fühlt sich an wie hochwertiges Glossy-Papier an, total geiles Gefühl beim malen. Ist sehr gefühlsecht... lol
    Auf jeden Fall ist da ein Schieberegler, denn kannst du dahin ziehen wo du willst, ob feiner oder härter. Je nachdem wie du malst oder zeichnest.
    Mein Fazit ist, Wacoms Technik ist einfach die BESTE. Es gibt KEIN vergleichbaren Hersteller.
    Würde ich mich nicht langsam auf die Profischienen begeben, dann hätte ich mir einfach nur einen neuen Stylus für mein Bamboo geholt. Denn mein Tablet funktioniert perfekt. Es hat sogar so einen fiesen Schlag in eine Ecke überlebt. (Ich weiß zwar nicht wie... aber ich war extrem froh, dass nur das Plastik an der seite eingerissen und verschoben war)


    Dann nur nochmal so:
    Du liebst Malen. Du liebst Zeichnen. Du hast schon mit Grafikprogrammen wie GIMP rumprobiert. Du merkst langsam wie einschränkend deine Maus wird und verlierst so langsam den Geduldsfaden. Du weißt auf jeden Fall, du willst als Hobby, am Computer, also digital malen und zeichnen.
    Dann gibt es nur eine Antwort.
    DU BRAUCHST NIX AUS ZU PROBIEREN! SCHAFF DIR SOFORT EIN BAMBOO AN! GEH MIT 100€ IN DEN MEDIAMARKT ODER SATURN, KAUF DIR EIN BAMBOO PEN&TOUCH SMALL, DANN KANNST DU SOGAR BEI MC DONALD'S EIN BIG MAC MENU UND EIN MC FLURRY HOLEN!
    UND DU BIST DER GLÜCKLICHSTE KLEINE JUNGE DER WELT!


    http://i50.tinypic.com/2nrk9xy.pngWarte... du bist 11 Jahre jung?
    Wenn du Hobbymäßig am Computer malen willst...
    dann hol dir das Bamboo von Wacom.
    Wenn du aber gerne draußen Fußball spielst...
    dann kauf dir ein Trust Tablet. lol

    genau das ist painttool sai!
    ah noch was!
    je billiger das tablett, desto schlechter ist das produkt. wenn du dir wirklich ein tablet zulegen willst, dann lieber von wacom. wacom hat das gewisse know-how in der technik.
    Je teurer das gerät von wacom, desto feiner ist der sensor. heißt, du hast eine VIEL feinere druckempfindlichkeit bei deinem tablet.
    Das Wacom Bamboo Pen&Touch ist absolut perfekt! Und die Knapp 100 € ist es allemale wert.
    (Ich habe mir ein profimodel von wacom zugelegt, weil mein stift nach 3jahren intesiver nutzung kaputt gegangen ist.)


    das wacom bamboo ist mittlerweile um das drahtloskit erweiterbar. heißt, wenn dein USB kabel kaputt geht, kannst du dir ein neues USB kabel für ... wieviel diese kabel auch kosten, kaufen... oder das drahtloskit für 30€
    eine investition von 130€ euro ist nicht schlecht für ein semiprofessionelles graphictablet.
    Ach ja, wenn du dich für ein bamboo entscheidest, dann achte darauf, dass es small ist. sowas wie "size S"


    die aktive fläche, der bereich wo du mit deinem stift hantierst, ist dann so groß wie ein halbes blatt papier. das ist aber absolut okay! es spart platz! das size M model ist ein riesen monster und man weiß echt nicht wohin mit dem teil.


    noch ein vorteil ist, du kannst direkt zu mediamarkt oder saturn gehen um dir dein tablet zu kaufen. meist sind die geräte auf lager!
    in einigen bamboo angeboten wird sogar photoshop elements 9-10 oder sonstwas mit verkauft. ist dann aber auch teurer.


    wayne. lieber ein wacom bamboo pen&touch, als minderwertige no-name tablets. wenn du dein tablet gut behandelst, mit dem stift sehr ordentlich umgehst, dein tablet nicht verstauben lässt, dann wirst du dein gerät praktisch ewig behalten!

    du hast schon the gimp! lol
    yuti, weil photoshop für nicht studierende kostet ... 3000€
    PaintTool Sai... öh, weiß ich nicht so genau. Teuer ist es aber nicht, und das Geld ist es wert.
    wieviel Painter Kostet weiß ich nicht. Aber ich finde es total... Es stürzt leicht ab, kann mit der CPU nicht gut umgehen und es kann eine ewigkeit dauern einen blöden strich zu ziehen, wenn der computer langsam ist. Und ist teuer.


    The GIMP 2.8 ist kostenlos, wenn du es schon hast, perfekt!
    Du musst nur etwas anklicken, damit du dein tablet in vollen zügen genießen kannst.

    ein grafiktablett ist so ein gerät. je nach modell ist es groß oder kleiner.
    Mit einem grafiktablett wird vom hersteller versucht traditionelle maltechniken in die digitale welt zu bringen.
    das tablett hat eine fläche, welche aktive fläche genannt wird, die die sensoren von deinem stift, welcher stylus genannt wird, wahrnimmt. der sensor misst den druck den du beim zeichnen/ malen auf der aktiven fläche ausübst.


    1. das tablett wird an den computer angeschlossen. oder laptop oder mac was auch immer du hast.
    meistens hast du einen USB anschluss. die neuen tablets von wacom kannst du um einen drahtloses erweitern, sodass du eben drahtlossender an tablet und computer anschließt. vorteil- kein kabelsalat.
    2. das tablett ist eine art mausersatzt. dein tablet kannst du wie eine maus bediehnen. aber seine volle leistung bringt er in zeichenprogrammen wie painttool sai, photoshop, painter oder the gimp.
    (mehr macht man auch nicht, kann man auch nicht)
    3. Wacom ist zur zeit der marktführer. und wird auch überall empfohlen.
    es gibt modelle die für profis geschaffen wurde, die aber auch eine schweine menge geld kosten. dann gibt es modelle die sind für den kleinen mann (leute wie du) geschaffen.
    - Ich würde dir das model Bamboo empfehlen. Also Wacom Bamboo. Das Wacom Bamboo Pen&Touch gibt es für knapp 100€ und ist DAS einsteiger tablet. (finde ich)
    War mein erstes tablett und kann es nur jedem einsteiger empfehlen!

    Neues Update!
    Zur Zeit bin ich an mehreren Bildern am Malen. Mal ein Totales Porträt von meinem OC, etwas Creaturedesign-mäßiges, Pokémonmonster lol, meine Creepypasta Serie, und hier und da ein paar Landscapes.
    Joha, ist eine ganze menge.
    Gestern Abend, als ich eigentlich ins Bett gehen wollte, habe ich mir noch etwas Musik rein gezogen und mich hat es dann zu diesem Speedpainting angeregt.


    Why
    So heißt das Bild. Eine verzerrte Form von meinem DrachenOC The Nameless Blackbird.
    Dauer ca: 30min
    Photoshop CS6 und Wacom Intuos5

    MHHHH!
    Erstmal ein DICKES Danke, Aprikose, für deine ausführliche Kritik, das habe ich schon seit langem nicht mehr gelesen :D


    [tabmenu]
    [tab= Update]
    [subtab=CreepyPasta]
    Mehr CreepyPasta!
    Jeweils 1h:30min und in PaintTool SAI mit meinem Intuos5
    Dieser ganze kram hilft mir einfach mich selbst ein wenig zu expressionieren.



    [subtab=SpeedPaints]



    [/tabmenu]