Beiträge von flug815

    Gruppe 1: Safcon

    Gruppe 2: Schlurplek

    Gruppe 3: Ferkokel

    Gruppe 4: Plusle

    Gruppe 5: Zurrokex

    Gruppe 6: Strepoli

    Gruppe 7: Yorkleff

    Gruppe 8: Piccolente

    Gruppe 9: Alola-Snobilikat

    Gruppe 10: Taubsi

    Gruppe 11: Schluppuck

    Gruppe 12: Sedimantur

    Gruppe 13: Dedenne

    Gruppe 14: Rattfratz

    Gruppe 15: Ottaro

    Gruppe 16: Icognito

    Der Pokerus verdoppelt einfach die erhaltenen EVs, es geht damit also schneller. Dabei ist es egal, ob der Pokerus aktiv ist (das Stadium, in dem das Pokemon noch andere anstecken kann, meist durch "Pkrs" im Bericht markiert) oder ob dieser schon abgeklungen ist (Smiley im Bericht, das Pokemon kann nun keine anderen mehr anstecken). In beiden Fällen bleiben die positiven Effekte des Pokerus. Ein Pokemon kann auch nur einmal den aktiven Pokerus haben. Aber fürs EV-Training sind aktiver und abgeklungener Pokerus gleichwertig.

    Wann das Pokemon entwickelt wird, spielt für die Werte am Ende keine Rolle. Ob Serpifeu sofort oder erst 50 Level später entwickelt wird, das Pokemon hat in beiden Fällen die gleichen Werte, da diese nur von den EVs, DVs und Wesen bestimmt werden, der Zeitpunkt der Entwicklung ist keine Variable in der Gleichung. Du kannst es also gleich entwickeln, außer du ein Pokemon braucht eine bestimmte Attacke, die die Entwicklung nicht mehr lernt, dann ergibt das Hinauszögern der Entwicklung Sinn.

    Und wenn alle EVs verteilt sind, dann kannst du mit dem Pokemon kämpfen und es trainieren/leveln wie du willst, das wird die Werte nun nicht mehr beeinflussen, denn es werden dann keine weiteren EVs mehr verteilt.

    Da wirst du wohl nicht um ein Gen6/7 Spiel drumherum kommen. Möglich wäre, dass du dir nur eines von einem Freund leihst und so die Bank und Mover bekommst, aber dann kannst du später auch keine Bank nutzen, weil du ja selber ein kompatibles Spiel hast. Das Sammeln wird dann auch erschwert, wenn du zwar Bank und Mover hast, aber keinen Zugriff darauf.


    Es muss ja am Ende kein neues Spiel sein, schau doch, ob du eines gebraucht findest um ein paar Euronen zu sparen.


    Und bedenke, dass die Bank auch Geld kostet, 5€ jährlich.

    Naja, Fuegro ist ja auch in den Editionen nicht nur ein Feuer-Pokemon, sondern eben auch ein Unlicht-Pokemon. Und da Feuer und Unlicht, bzw. im TCG ja Finsternis genannt, auch beide im TCG vorhanden sind, ist es nur logisch, dass Fuegro in beiden Varianten vorkommt. Das ist kein Muss, dass sowas der Fall ist, aber ungewöhnlich ist es nicht.

    Andere Fälle sind z.B. Hunduster und Hundemon, als Finsternis-Variante gibt es diese in der Erweiterung "Aufziehen der Sturmröte", als Feuer-Variante sind sie in "Echo des Donners" erschienen (um mal bei den aktuellsten Erweiterungen zu bleiben).

    Und aus welchem Pokemon sich ein Stufe1/2 Pokemon entwickelt, hängt ja nur davon ab, was auf der Karte steht. Bei Fuegro GX steht ja z.B. "entsteht aus Miezunder", auch bei der Finsternis-Variante steht das, also kannst du auch ein Feuer-Miezunder in ein Finsternis-Fuegro entwickeln, bzw. du musst, da es keine anderen Miezunder gibt und das Finsternis-Fuegro ja sonst gar nicht spielbar wäre.

    Bei Hunduster und Hundemon ist es da genau so, das Feuer-Hunduster kann sich in das Finsternis-Hundemon entwickeln und und das Finsternis-Hunduster in das Feuer-Hundemon. Auf den Karten steht ja immer nur der Kartenname, aus dem sich das Pokemon entwickelt, nicht der Typ, der ist dabei irrelevant.

    Naja, in Foren vielleicht auch, aber ich denke hauptsächlich bestellen die Leute ihre Karten bei Online-Shops (die sich auch auf Sammelkartenspiele spezialisieren). Die können natürlich über die Menge die Preise etwas günstiger gestalten, als der Einzelhandel. Zudem legen sich die meisten auch ein ganzes Display zu. Ein Display enthält gleich 36 Booster einer Erweiterung (oder 18, gibt es auch). Damit kommt man auch immer deutlich billiger, als wenn man die Booster einzeln kauft (egal ob online oder im Geschäft). Zudem hast du bei einem ganzen Display auch die Garantie, dass du seltene GX-Karten o. ä. ziehen wirst.

    Einzelne Booster kannst du evtl. auch bei eBay günstig ersteigern, da muss man aber wissen, ob man das Risiko eingeht, eine Garantie auf seltenere Karten hast du da eben nicht mehr.

    Neben Müller gibt es Karten/Booster/Tins/Blister auch bei Gamestop, Karstadt, Spielemax, etc. Bist da nicht nur auf ein Geschäft angewiesen, kommt halt darauf an, was es in deiner Umgebung an Geschäften gibt. Möglicherweise auch in einem einfachen Spielwarengeschäft, da musst du dich einfach mal umsehen.

    Wenn du eine bestimmte Karte suchst, dann empfiehlt es sich auch diese gezielt einzeln zu kaufen und nicht zu hoffen, sie aus Boostern zu ziehen, wird deutlich billiger.


    Top-Trainer-Boxen sind schon was schönes, finde ich. Erstmal sehen sie gut aus, bieten Stauraum für deine Karten, 8 Booster sind auch eine gute Möglichkeit noch ein paar gute Karten zu ziehen, man bekommt stabile Marken, die man für das Spiel braucht (Marken für Vergiftet, Verbrannt und den GX-Marker), Hüllen für ein Deck und ein paar Energiekarten, die gut sind, wenn man seine Sammlung erst startet.

    Das gibt sogar es schon seit Gen 5, also ist kein neues Gimmick oder wie man es nennen möchte.

    Kann man nur hoffen, dass solche Kleinigkeiten, die für eine kurze Überraschung sorgen, auch in den kommenden Spielen dabei sind. Aber bin mir sicher, dass es sowas auch wieder geben wird.

    Ja, du kannst beide der Friseur-Brüder dafür benutzen. Auch kannst du dazu Sarah Eich/Blaus Schwester in Alabastia besuchen, sie erhöht neben dem Freundschaftswert ebenfalls die Schönheit.

    Hier könnt ihr Fragen zu der 4. Spiele Generation stellen.

    Und nein, das hier wird kein Sammelthema. Fragen zum selben Thema kann man natürlich hier stellen, aber für andere bitte ein neues Thema eröffnen.