Beiträge von Bisasam&Freunde

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Einführung
    Hallo. Da ich langsam auch mal online Kämpfe austragen möchte, wollte ich mal mein Team bewerten lassen.Bitte nicht zu grob mit mir sein und alles bitte für doofe erklären, da ich , wie gesagt, noch auf Level null bin :)
    Kurzübersicht


    Clavion|Garados|Gengar|Tandrak|Tentantel|Turtok


    Das Team im Detail


    Clavion @ Lichthelm
    Fähigkeit: Strolch
    EVs:252KP/252Ver/4Spv
    Pfiffig Wesen (+Ver, -SpA)
    - Reflektor
    - Lichtschild
    - Donnerwelle
    - Schmarotzer


    Beschreibung: Also Clavion soll der Lead meines Teams sein und die Screens auslegen, welche dann 8 Runden bestehen. Donnerwelle soll den Gegner verkrüppeln, was es leichter macht, eventuell seine Sweeper auszuschalten.
    Dank Strolch haben die Schilde und Donnerwelle First Strike.
    Schmarotzer, damit ich kein Opfer von Taunt werde.
    ____________________________________________________________________________


    Garados @ Garadosnit
    Fähigkeit: Bedroher
    EVs:252Ang/252 Ini/4KP
    Hart Wesen (+Ang, -SpA)
    - Kaskade
    - Drachentanz
    - Erdbeeben
    - Biss


    Beschreibung:Garados ist mein Physicher-Sweeper. Durch die Screens sollte er es schaffen mindestens einen DD zu machen und den Gegner so unter Druck zu setzten. Mega-Garados , da es so mehr bulk hat, eine doppel Schwäche verliert und man z.B ein Gengar mit Erdbeeben treffen kann.
    Attacken biten die beste Abdeckung , nur bei Biss bin ich mir nicht sicher, da es zwar Stab ist, aber nicht sehr Stark, auch wenn der flinch nice sein kann.


    ____________________________________________________________________________


    Gengar @ Gengarnit/Leben Orb
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs:252 SpA/ 252 Ini /4KP
    Scheu Wesen (+Ini, -Ang)
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Matschbombe
    - Abgangsbund/Donnerblitz


    Beschreibung: Gengar ist mein Spezieller-Sweeper.Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich lieber Leben Orb oder Gengarnit spielen will.
    Mit Leben Orb teilt man zwar besser aus, aber die Fähigkeit Wegsperren darf man auch nicht unterschätzen.
    Daher bin ich mir noch nicht sicher, was ich auf dem letzten Slot habe.
    Ansonsten Spukball für die Abdeckung und Stab, Matschbombe gegen Feen und Fokusstoß gegen Stahlpokemon oder z.B Ttar.



    ____________________________________________________________________________


    Tandrak @ Wahlgals
    Fähigkeit: Giftgriff
    EVs:252KP/252 SpA/4 SpV
    Mäßig Wesen (+SpA, -Ang)
    - Donnerblitz
    - Hydropumpe
    - Drachenpuls
    - Matschbombe


    Beschreibung:Tandrak ist mein Spezieller-Wall.Habe diese Set gesehen und fand es sehr interessant, da es sowohl einstecken, als auch austeilen kann.
    Donnerblitz für Wassertanks , Matschbombe als Starke Stab die vergiften kann, Drachenpuls zur Abdeckung und Hydropumpe weil es Stark ist.



    ____________________________________________________________________________


    Tentantel @ Beulenhelm
    Fähigkeit: Eisenstachel
    EVs: 252Ver/252KP/4 SpV
    Locker Wesen (+Ver, -Ini)
    - Donnerwelle
    - Stachler
    - Egelsamen
    - Blattgeißel


    Beschreibung: Das ist mein Physischer-Wall. Es kann viel aushalten und macht schon bösen Schaden, wenns getroffen wird.
    Donnerwelle zum Krüppeln und Egelsamen damit das Team ein bisschen Leben bekommt und der Gegner eventuell auswechseln muss. Stachler, falls man Zeit dafür hat, da der Gegner gegen Tentantel fast immer auswechselt.
    Blattgeißel, damit ich auch eine Pflanzenattacke dabei habe.



    ____________________________________________________________________________


    Turtok @ Turtoknit
    Fähigkeit: Sturzbach
    EVs:252 Kp/252 SpA/4 Ini
    Mäßig Wesen (+SpA, -Ang)
    - Turbodreher
    - Aquawelle
    - Eisstrahl
    - Aurasphäre


    Beschreibung: Turtok ist mein Spinner. Durch die Megaform steckt er viel ein, kann aber auch ordentlich austeilen und Sachen wie z.B Knackrack ausschalten.


    Probleme und Schwächen
    Die größte Schwäche ist meiner Meinung nach, das viele in meinem Team den Spezialangriff nutzen, was mich für Walls anfälliger macht. Ansonsten fehlt mir meiner Meinung nach eine Feuerattacke.
    Hoffe auf viele Antworten :)

    Hallo, da mein Thread gelöscht wurde (nochmal danke dafür-.-)
    Mein problem ist folgendes: meine ganovil in der kontaktsafaria haben nicht 2*31 dv. Der Bewerter sagt nicht " Darin kann sich keiner mit ihm messen"
    bei alle anderen hingegen trifft dies zu.
    kann mir wer helfen?

    Hallo, ich dachte mir ich mache einen Thread auf, in der Hoffung, dass es das auch Wert ist.
    Ich wollte jetzt damit Anfangen mir gute Pokemon zu Züchten und habe mit einem Garnovil aus der Kontaktsafari angefangen, da diese ja eig 2*31 DV haben sollten oder?
    Falsch, denn genau das ist nicht der Fall bei mir.
    Ich habe mir mehrere gefangen und bewerten lassen und alles was der gute Mann immer sagt ist: " Sein X-Wert ist am besten. Diesbzüglich ist es wirklich sehr gut."
    Aber eig. sollte er doch sagen, "Darin kann sich keiner mit ihm messen" oder?
    Daher meine Frage: Was mache ich falsch /Was ist hier falsch?
    Kann mir jemand helfen? Danke schonmal

    Hallo, nur zu verständniss:
    wenn ich einen horden kampf mache zum ev training und keinen pokerus habe sieht das dann so aus:
    nach jedem horden kampf bekomme ich 5 ev pro pokemon im horden kampf oder?
    und wenn ich das pokemon im horden kampf austausche, um ne aoe-attacke zu machen, bekommt das ausgewechselte pokemon trotzdem die ev oder?


    fixed - zumindest falls du vom aktuellen Format redest


    Und Leute, es ist Seniors. Glaubt ihr dass der Durchschnitt der Listen da besser ist? Ihr wisst schon dass Garchomp/Altaria da in den Top 8 war?
    Nichts gegen Seniors, sicherlich sind einige Spieler dort auch sehr gut (vor allem letzte Saison aber die meisten sind ja jetzt Masters), aber man muss da halt mit anderen Maßstäben messen. Dass die Liste 3-3 geht ist absolut legitim, nur mehr kann man (in Deutschland zumindest) auch nicht erwarten.


    Ganz ehrlich?
    Ich kanns nicht mehr hören... Erstmal handelt es sich hierbei um ein Kartenspiel , da ist Glück nunmal ein Faktor, dem man nicht entgehen kann, aber trotzdem kann man sein Deck so konstant wie nur möglich machen.
    Die letzten ca. 25 die ich auf Tunieren gemacht habe, waren alle gut und sowohl ich, als auch mein Gegner sind immer rausgekommen und haben unser setup bekommen.
    Zum Ender der Saison bzw. vor der DM haben wir immer (IMMER!!!) genug Sets im Pool, wodurch luck nicht mehr alles ist.
    Bei jedem Tunier waren gute Spieler in den Tops und bei der DM waren unter den ersten 32 , die in dem Featured-Bereich waren, nur gute Spieler , die Skill haben.
    Willst du mir sagen, dass sich alle durch geluckt haben?
    Selbst wenn da mal "untypische" Spieler dabei waren, hatten die Einfach ein Anti-Deck.
    Also hör mal bitte auf dich ständig über das luck zu beschweren.


    BTT///
    Ihr nehmt euch hier alle iwie nix... der Ersteller des Threads scheint iwie Immune gegenüber HIlfe zu sein, da egal was man sagt, es kommt immer: Kein Geld, keine Karten, geht alles nicht etc.
    Es wird rumgebleidigt und hilfe kann man hier auch nicht erwarten.

    Naja, was Magic angeht:
    Die Tuniere kosten alle was mehr, aber dafür hast du auch einen enorm hohen Preissupport.
    Das fängt bei den etwas größeren Tunieren mit (als Beispiel )64 tops an und da bekommt schon jeder 3 Dissplays des aktuellen Sets. Das geht weiter mit PSP, Ipad, Einladung zur WM mit freilosen in den ersten drei Runden und Alien - Gameing-PC
    Der Preissupport spielt bei den Preisen der booster schon eine Rolle.
    Pokemon hat, was Preisleistung angeht, finde ich, sowieso recht hohe Preise, da muss ich schon zustimmen, aber man unterstütz damit ja den Laden, in dem man spielt.
    Wobei man auch sagen muss, Spieler kaufen selten booster, was den Presi eventuell noch hochzieht. Würden mehr leute kaufen, wären die eventuell billiger.
    Kurz um:
    Der Preis für einen Booster ist relativ hoch, guckt man sich jedoch an, was dahinter steckt, ist er angemessen.

    Junioren lasse ich mal aus, da ich kaum welche kenne, aber würde es Amy gönnen.


    Bei den Senioren sehe ich garkeinen, bei dem ich sagen würde, der gewinnt. Bei uns gibt es kaum Senioren und die aus anderen Regionen kenne ich garnicht.
    Jedenfalls würde ich sagen, dass Dario zwar gute Chancen hat, aber nicht, nur weil er hier viel gewinnt/viel dabei ist, direkt gewinnen muss.


    Bei den Mastern bin ich mal gespannt.
    Meiner Meinung nach, gewinnt hier der, der sein Deck am besten kenn und das Meta einschätzten kann.
    Meine Favoriten hier sind Dennis B., da er sein Deck schon sehr lange spielt, viel testet und gut abschätzen kann, was kommt, Sebastian K, da er bis jetzt immer mit einem guten Counter-Deck überraschen konnte und , türlich, Steven.

    Ich würd sagen, dass ding kann auch so etwas reißen.
    die erste attacke ist doch recht stark , auch wenns ein stage 2 ist. mit ether und dex eventuell sehr stark.
    Sollte allerdings der große hype um lugia/voltoloss und co wahr werden, wird sie sicher ne nette alternative, da es nicht nur ein pures anti deck ist, sondern auch ein deck, was andere decks besiegen kann

    Gegen Klickklack habe ich viel testet mit der liste.
    das matchup ist 60:40 gegen mich. Wenn ich schneller bin und die turtoks immerwieder bekomme gewinne ich es. also ganz okay.
    mit nem weiteren tech nehme ich mir konsitenz raus und riskiere andere matchups zu verschlechtern.


    Zu scramble: der is suchbar mit skyla und im early game will ich skyla auf beach machen was mir mehr bringt.
    Wenn ich den abwerfen muss, dann muss das halt sein. geht dann nicht anders.
    ansonsten erstmal danke für die vorschläge und ich denke heute oder morgen werde ich mal rumbasteln und die neue liste posten.

    Also ich muss sagen, scramble switch war in vielen situationen einfach besser als computer search.
    early is die besser, aber man kommt selten an sie dran.
    Im late game kann man durch switch das price gewinnen und one hits verteilen . das ist einfach zu krass.
    die rod....dabei bin ich mir nicht sooo sicher. jeder sagt, die muss raus aber es war immer so , dass ich im late game drei energien rein gemischt habe um diese mit juniper zu ziehen. hat geklappt. also die is wirklich nicht für pokemon wiederholen gedacht. ich würd am liebsten 6 retrival spielen, was leider nicht geht xD
    kyurem....wie sollte ich das mit den energien machen? es sollten ja rein, 2 lighting denke ich 1 kyurem(logisch xD) und eventuell energie suche oder?
    also turtoks und keldeo will ich ungern runter gehen....

    Joa, bräuchte noch nen bisschen hilfe bei dem Deck.
    Hier ist erst einmal die Liste:


    Pokemon:
    4 Keldeo EX
    4-0-4 Turtok
    2 Mewtwo EX


    Energien:
    13 Water


    Trainer:
    4 Catcher
    4 Juniper
    4 Ultra Ball
    4 Energy Retrival
    2 Bell
    4 Skyla
    4 Candy
    3 Tropical Beach
    1 Super Rod
    1 Scramble Switch
    2 Tool Scrapper


    Ich denke, die Liste ist ziemlich standart.
    Sie ist recht konstant und in 90% der Spiele habe ich T2 mein Turtok.
    Die Strategie hier ist es auch nicht, tausend Energien an Keldeo zu haben, sondern Konstant ab T2 mit 110 zu sweepen und im late game eventuell nochmal richtig abzuräumen, was durch die Retrival und co möglich ist.
    Meistens habe ich T1 mein beach liegen und dann läuft es.
    Trotzdem kommt mir die Supporter-Line wenig vor und würde gerne das Black Kyurem ex rein techen, passt aber A nicht und B wird das Deck jedesmal unkonstant.
    Wäre für jede Art von konstruktiver Kiritk dankbar.

    Ich muss schon sagen, ich bewundere nils und david dafür, was sie aus dem spiel machen.
    Das Problem ist aber, ich weiß nicht , wie sie das machen.
    Der Tech mit ninetails zb. den finde ich genial, würde bei mir aber nie funktionieren.Entweder kommt das Ding nie raus oder es ist einfach nur derbe unkonstant.
    und so ist es mit allem.
    Ich nehme ein deck, überlege was für techs ich nutzen kann und versuche sie einzu bauen.
    Ich gucke, welche karte ich eventuell nur später brauche und welche zb. dankt skyla weniger im deck sein kann.
    Dann beim testen merke ich, dass der tech das ganze so unkonstant macht, dass ich das deck vergessen kann.
    als beispiel im keldeo mit black kyurem:
    ich wollte rein tun: 1 black kyurem 2 lightin und 1 energie search.
    und zack is das deck unkonstant. der tech kam nie raus , lag nur da un waren zwei frei preise. durch die fehlenen karten wie zb nen retrival, nen catcher oder sonst was, dass man nicht so sehr braucht, kam ich garnicht mehr aus.
    sogerne ich auch listen verbessern und mir anpassen würde, es gibt halt standarts die man haben muss um das deck möglichst konstant zu halten.
    Der nachteil ist dabei, dass man keinerlei techs hat und somit keine große gefahr darstellt.

    Was eventuell ne nette Sache wäre wäre mal wieder Starter-Pokemon.
    Hat man momentan garnicht. Maximal nen Emolga.
    Sowas wie Zobiris SF oder Jirachi RR . Smeargel war auch noch okay genau wie die Babys. Selbst Spiritomb war meiner Meinung nach balanced.
    Sowas vermisse ich auch und das würde das Spiel eventuell stabiler machen oder?
    Aber ich muss auch sage, dass ohne Catcher das jetzige Format echt grauenvoll wäre.
    Mit den normalen rulings und ohne Ex wäre das eventuell gut, wenns keinen Catcher gäbe , aber momentan ist er zu wichtig.

    Also ich kann den angesprochen Glücksfaktor und das T1 ruling auch nur bestätigen.
    Auf dem ECC hatte entweder ich alles und hab gewonnen oder mein Gegner hatte alles und hat gewonnen. Nen Mittelding gabs garnicht.
    Das t1 ruling merke ich immer wieder beim Testen und spielen. Der , der anfängt, beginnt das Preisrennen und gewinnt es meistens auch.
    Gleiches gilt für Decks die nen Stage2 spielen; Wenn man anfängt, liegt das ding meistens t2 und man kann angreifen. FÄngt man nicht an, is das Basic meistens weg.

    Naja, wie man die Zeit davor sieht, ist jedem selbst überlasse.
    Ich z.B. hab bei uns vieles gesehen zu der Zeit . Sicher Garados war viel dabei und Sp. aber nicht nur. Wir hatten Ttar, Machamp, Steelix Isnake(oder so^^) und und und. War recht lustig aber nunja.
    Ich fand einfach man konnte Decks besser und konstanter bauen. Wie das was ansprochen wurde mit den 4 catchern und all dem kram.
    Was ich mit Karten meine ist einfach:
    Als Beispiel: Ich sehe CHarizard im Ordner und denke: Nette Sache gegen Klickediklack kann Ex two hitten und gibt nur einen Preis. Mit Celebi Ex und Glutexo ne nette Sache und alles.
    Was kommt dann wieder? Keldeo ist schneller , schwäche und weils nen Stage 2 ist ist es sowieso tot.

    Joa, ich möchte hier mal nen Thread aufmachen, wo man mal über das aktuelle meta und das Spiel allgemein disskutieren kann.
    Und wenn ich disskutieren schreibe, meine ich normal, ohne Beleidungen seine Meinung mit Begründung zu äußern. Selbiges gilt für die Antworten.
    Ich möchte hier keine Beleidigungen, Aufspielerei als Gott oder sonst was in der Richtung und würde die Mods bitten, mit darauf zu achten wenn es geht.


    Also...
    Ich tu meinen Unmut dem Spiel gegenüber gerne kund, dass weiß auch jeder, nur finde ich es dreht sich seit jahren im Kreis.
    Angefangen habe ich zu dp/platin Zeiten. Man könnte ein Deck bauen und das war Konstant. Wir hatten Claydole , Uxie und Azelf, welche Techen möglich machten und man konnte, durch das T1 keine Trainer ruling und dem alten Candy, diesen 1-0-1 Tech auch jedes Spiel auf das Feld bekommen.
    Neben diesen Karten, die in fast jedem Deck waren, hatten wir Supporter wie Bebes Search, welche uns Pokemon suchen liesen und die Decks konstanter machen.
    Wir hatten Stadion und eine Vielfalt von Decks.
    Wir hatten Ttar, Salamance, Gyarados, Gengar und Sp , was sogar noch balanced war.
    Jedes Deck hatte Karten, die es zum laufen brachten und jeder hatte eine andere Strategie.
    Dies blieb bis zu BW.
    Wobei, selbst damit blieb es noch eine Weile. Bis Catcher kam. Nun hatten wir den Vorteil von Luxchomp, den Pokemon gezielt zu töten, in jedem Deck, aber ohne den Nachteil, dass man keinen Onehit geschafft hat.
    Techen geht nicht mehr und dank dem T1 ruling hat man einen imensen vorteil sobald man beginnt.
    Fette basics , one-hits und speed ohne Ende. Was macht man dagegen? RICHTIG!!! Man druckt einfach immer fettere basics.
    Man nimmt einem alle guten Karten und lässt nur noch kacke zu rück.
    Bei jedem Tunier egal ob bei na BR , na City oder dem Ecc, überall höre ich das selbe: Es ist unkonstant , kein supporter von mehr als 12 gezogen, keine energie gesehen.
    Mitlerweile haben wir nurnoch decks die schnell töten, wie zb Darkrai oder Keldeo , oder Decks, die einfach alles andere im Spiel ausschalten, wie Klickediklack oder Gabordor.
    Das Spiel wird immer unkonstanter, immer schneller und zu einem no brainer, zumindest in meinen Augen.
    Ich habe das Gefühl, dass die Macher sich keinerlei Gedanken machen. Ich sehe soviele tolle Karten welche ich nicht spielen kann, weil sie einfach keine Ex und somit kein dickes Basic sind.


    Was ist eure Meinung? Ich hoffe ich steh nicht als einziger mit dieser Art von Meinung da.

    Nunja, Booster/Decks würde ich dir nicht empfehlen, da du nicht immer die gewünschte Karte dabei hast.
    Wenn du wirklich anfangen willst, solltest du am besten Einzelkarten kaufen. Ist meistens billiger und sinnvoller.
    Es gibt Karten, wie z.B. Pokemon Catcher, die in jedes Deck kommen oder Ultra Ball , beide aus unterschiedlichen Sets.
    Wenn du Kostengünstig einsteigen willst, empfehle ich dir ein Darkrai Ex - Deck , da du dir die Tinbox holen kannst und die anderen Karten, die du brauchen wirst, billiger sind als manch eine andere.
    Google einfach mal nach dem Deck und guck dann, welches dich interessiert.