Beiträge von Kliri

    Ich liebe Katzen und Hunde, aber Katzen sind besser. Sie sind soniedlich und cool. Ich stel mir kein anderes Tier vor, dass durch so kleine Risse durchklettern kann. Die meissten kommen nicht durch, aber die machen das. Katzen sind einfach superdupercool. Ich selbst habe eine Katze und sie hat ein Kind. Die Mutter ist schon ziemlich dic, weil sie wieder schwanger ist, aber sie kommt trotzdem durch sehr kleine risse drch. Katzen sind einfach anders, als die anderen. Genauso doll mag ich noch die Katzenartigen Tiere, wie: Tieger, Leopard u.s.w.

    Danke Kirasha <333 und Sumpex


    Mein Lieblingspoki ist Psiana, aber auch Chelast. Ich liiiiebe die Eveelutions, und Chelast ist mein Lieblingsstarter.

    http://i47.tinypic.com/2usc3h0.jpg Ich finde , dass hier sehr viel grelles Lich ist. z.B. Sieht man die Hand nicht. Der BG ist auch nicht so besonders toll. Ich bin eigentlich mit Kurokami verstanden. Der Render hat einen kleinen rahmen (nicht der schwarze). Sowas ,finde ich, ist nicht gut. Dieser Streifen (der bei den meissten deiner Sigs ist) ist nicht wirklich gut, versuch es, ohne ihm auszukommen.
    von Kliri(war klar?)

    Arceus - cooles unnötiges Pokemon, das bescheuert aussieht. Ich weiss jetzt nicht was an dem cool ist , aber sowas passt halt in den Namen :) Arceus ist 1. nur als Event zu erhalten und 2. viel zu stark. Es reicht schon aus, dass mew oder mewtu stark sind, aber ein alleskönnendes Pokemon? Das ist doch zu viel. Auserdem cheaten viele nur, um ein Arceus zu bekommen. Ich mag Arceus auch nicht, weil es so graunvoll aussieht. Unrealistisch, fraunvoll und viel zu stark!

    Mein Lieblings Legi ist 99% Kyogre. Ich finde es sehr "elegant" und cool. Es sieht so ruhig und stark aus. Es sieht halt anders aus als die anderen, z.B. Mew und Celebi sind nach der Niedlichkeit erstellt worden, Groudon nach coolniss und Stärke erstellt u.s.w. aber Kyogre ist halt so elegant, was mir jetzt von den anderen legis nicht einfällt. 1% ist Lugia, aber nur, weil es tolle Farben hat :yeah:

    Musste lachen, erstens eine Bemerkung an mich : Besser im Duden nachschlagen :) :


    Eine Zitat von fatum:


    Zitat


    Uppsi ;D Ich glaube mit Jesus bin ich nicht verwandt

    haha, da musste ich wirklich lachen, vorallem, das ich sowas geschrieben habe

    Ich bin eigentlich vollkommen einverstanden, weil es schlimm ist. Die Menschen denken immer und wieder daran, wie stark und cool sie sind, aber man soll doch auch mal dran denken, wie es ist ein Tier zu sein. Man muss aus den RW raus, da die von den Menschen abgehackt werden, die Pflanzen sterben, die Tiere bekommen kein Essen. Ich habe mal im Internet nachgeguckt und da stand, dass die Menschen als erstes sterben, wenn die Erde ihr Leben verliert. Wieso wohl das passiert? Ja weil halt! Die Menschen nehmen sich immer das beste und gewöhnen sich dran. Die Tiere aber leben da, wo es ziemlich schwer zu leben ist, deswegen werden sie immer weiter Leben, bis es nicht me möglich ist. Die Tiere hoffen, dass wir ihnen helfen, genauso wie die pflanzen, aber wir, Menschen, denken nur an sich selber!

    Ich finde, dass man diese Todesstrafe nur in wirklich schlimmen Fällen einsetzten muss. Denn wenn es um einen Räuber geht, dann muss man den doch nicht gleich umbringen. Ich denke sowas muss man nur bei solchen Menschen einsetzten, die schon mehrere Morde gemacht haben oder etwas viel schlimmeres. Z.B. Gibt es Menschen, die wirklich etwas ausversehen gemacht haben, dadurch werden sie selbst halbtos, und wenn man die jetzt mit einen Todesstrafe erledigen will, dann ist man echt nicht schlau. Die Menschen, ie diese Menschen umbringen sind dann auch Mörder, die auch jemanden (sogar viele Menschen) töteten. Wie schon Ayu sagte, ist das ungerecht. Stellt euch vor, wenn ein Mensch unschuldig ist und er wird einfach so sterben... Sowas kann man 1. nur einsetzen wenn man 100% weiss, dass der mensch schuldig ist. Doch manchmal ist der Angeklagte auch bei 100% Sicherheit unschuldig. ich finde man muss diese Todestrafe nicht benutzen, es kann ja sein, dass der Mensch nur sein Leben lang oder nur ein Paar Jahre im Gefangniss verbringt, aber doch nicht gleich umbringen! Man kann es einfach nicht , man kann nicht entscheiden, wie lange der Mensch leben wird, er wird so leben, wie er es will, oder wie es sein wird, aber der mensch ist genauso ein Mensch wie wir.

    Also zuerst ,Hallo.
    ich bin Klara . Ich bin 11 Jahre alt un gehe in die 7te KLasse. Meine Heimatstadt ist Paris (mein Vater kommt aus Frankreich), aber jetzt wohn ich in Ulm( Besser gesagt in NEU-Ulm). Meine Hobbys sind Schlittschuhlaufen und Skyfahren, aber manchmal surfe ich auch. Ich liebe es mit jemanden zu plaudern, weil ich es liebe, immer etwas neues zu entdecken. Meine Lieblingstiere sind Katze, Tieger und Hund. Ich selbst habe aber nur eine Katze : Flacky, aber ich und meine Familie nennen den chat (aus dem franz. – Kater).


    Hoffe ich habe viel gesagt :)