Beiträge von Firstflash

    0-2 ggn Cairne


    Ich weiß nicht,ob ich mich über den letzten crit hätte freuen oder ärgern sollen...
    Zum einen hat er das Duellschnell beendet, zum Anderen... Minimale Chancen sollte man auch ausnutzen :D
    gg

    Weltfrieden...
    Das ist ein schweres Thema...
    Weltfrieden kann meiner Meinung nach nicht entstehen,wenn wir andereMenschen als "Russen", "Amis"oder "Türken" bezeichnen. Damit geben wir ihnen nämlich gleichzeitig einen Namen ihrer Art. Und so wollen wir sie nicht so richtig gleichsetzen mit uns. Wir sehen sie nicht wirklich als das Gleiche wie wir an, wir sehen sie als einen andere RASSE an.Na gut, das war etwas extrem ausgedrückt...
    Meiner Meinung können wir den Weltfrieden nur bekommen, wenn wir uns alle als Menschen, als eine Rasse ausdrücken, wenn wir uns verständigen können...Wenn wir uns alsein Staat bezeichenen,als UNE(United Nations of Earth) oder so. Ansonsten wir es den Weltfrieden nicht geben.


    Ein weiteres Zeichen finden wir zu Zeiten Bismarcks. "Der deutsche Flickenteppich" nannte man damals Deutschland,da es in viele kleine Länder unterteilt war. Sie führten Krieg gegeneinander, usw. Richtiger Handel war durch Deutschland auch nicht möglich, alle Länder verlangt Zölle.


    Bismarck hatte es geschafft, sie alle als Deutsche zu vereinigen,als ein Reich.Und schon waren wir eins der wichtigsten Länder Europas geworden.
    Leider verspielten seine Nachfolger wieder diese Deutschland.


    Aber genau so könnte es mit der Welt funktionieren, und meiner Meinung ist dies die einzigste Möglichkeit den Krieg auf Erden zu beenden...
    Natürlich ist es etwas schwieriger,da wir ja alle unterschiedliche Sprachen sprechen, aber ich bin zuversichtlich, dass man dies schaffen könnten.


    Vor allen wenn die Raumfahrt vorangeschritten ist, wäre es arrenhaft verschieden Nationen da rauf zu schicken.
    Die Vereinigung der Erde ist meiner Meinung zukunftsweisend und so...



    MfG


    Firstflash

    Regeln:



    1.Anmeldung per Pn


    Wenns doch schon da steht,als allererstes und mit einer Zeile Abstand :patsch:
    Ausserdem lese ich noch zig andere Verstöße :dos:


    Nun ja,noch ein Beitrag meinerseits,damit das hier nicht zu Spam wird
    Von welchem Drachentyp sollte es mehr geben?


    Ganz klar,eine Art Drache/Eis Poki
    Warum?
    Nun ja,sehen wir uns mal an,wie diese Zwei Typen gegenseitig ihre Schwächen aufheben
    Naja,als Erstes eine Anordnung der Schwächen:


    Drache:
    Drache
    Eis


    Eis:
    Feuer
    Kampf
    Stahl
    Stein


    So un nu kombiniert :D
    Drache/Eis:
    Eis
    Feuer
    Drache
    Kampf
    (Stahl(nich so sicher;)))
    Stein


    Nur noch zwei-max Drei Schwächen offen,geil oder
    Ja gut zugegebn Zong is noch der King dabei,trotzdem wäre so ne Typen Variation gar nicht mal so schlecht oder
    Allerdings bin ich mir nicht sicher,ob das nicht das Metagame grundlegend verändern wir und das Vieh ins Uber verbannt wird,genauso wie Knacki ;(  
    Naja,das is meine Meinung


    LG


    Firstflash

    So,ich bin auch wieder mal da :)


    Und wend mich gleich mal zu der Frage mit dem Bidifas und dem trainierten Drachenpokemon:
    Glaubt ihr,dass ein gut trainiertes Drachenpokemon ein gut trainiertes Bidifas besiegen kann?


    Aus den Augen eines Anfängers,der sich im Metagame noch nicht auskennt,ist diese Frage so was von lächerlich.
    Sie meinen Meist:Drachenpokemon=gut;Bidifas =schlecht
    Das trifft auf den Spielverlauf zu aber im Metagame,sieht es schon wieder anders aus
    Also ist die Frage gar nicht mal so eindeutig.
    Warum?
    Nun ja,ihr dürft nicht denken,ich hätte was gegen Drachenpokemon,aber es kommt ganz darauf an,wie man das Bidifas in den Kampf schickt.
    Ich bevorzuge den SpclWall.
    Bidifas Fähigkeit 'Wankelmut' erlaubt mir mit Amnesie, die doppelte Spcl Vert zu boosten,das kommt dann nach max boost auf 1600 oder so:)
    Mit Genesung,oder erholung und Schlafrede und sowas wie Surfer ist es also für spcl sweeper so gut wie unmöglich das Ding auszuhebeln
    Das gleiche beim phyisischen


    FAZIT:


    Ich glaube kaum,dass man die Frage mit Bestimmtheit beantworten könnte,doch ich bin der Überzeugung,dass Bidifas einfach mal so,wegen seines lächerlichen Auftretens und Stärke im Spielverlauf als 'schlecht' bezeichnet wurde.
    Und doch glaube ich,bis das Bidifas geboostet hat, kommt ein Drache locker durch,erst recht,wenn er mixed oder genau das Gegenteil des Geboosteten als Schwerpunkt hat.


    Ende
    :-D


    So,und nun zum Fanclub:
    Ich hab mir die letzten Seiten mal angesehen und gestaunt,wie viele Leute es gibt,die die mindestens zwei Zeilen Regel vergessen,bzw. einfach posten


    Es ist mehr als traurig mit an zu sehen,wie ein Fanclub dieser Sorte,also Drachen,wirklich das geilste,was es überhaupt gibt,von irgendwelchen membern heruntergemacht wird;(


    Also Leute:
    Befolgt Die Regeln und seit schön brav;)


    LG
    Firstflash

    Ja, es ist mir schon 2-3 Mal passiert das ich mich ineinem Traum wiederfandt, und wusste,dass ich träume,ohne aufzuwachen
    Eins dazu:
    Es ist unglaublich geil,nehmen wir als Beispiel einen meiner Träume
    Ich träume also,ich werde von einer komischen Bestie verfolgt, so ne Art zwischen Jaguar,Panzer und Giratina.
    So,ich renn weg,das Vieh direkt hinter mir. Schweißausbrüche,Angst,Adrenalin.
    Doch dann gewinn ich langsam Vorsprung und ich denk mir nur so Hä?
    Und dann fällt mir auf,dass ich so ein Vieh noch nie irgendwo gesehen habe.
    Ich merke:
    Ich träume
    Ich stehe kurz vr dem Aufwachen,wehre mich dagegen,schaffe es weiterzuträumen.
    Ich denke, mir,ich hätte eine Klinge auf meinem Rücken (Zelda :D)
    Anschließend ramm ich das Ding in dieses Ungeheuer rein. Blut spritzt.
    Ich wach auf-.-
    Das Beste am wahren Miterleben der Träumen,ist,dass alles passiert,was dein Hauptgedanke ist
    So entstehen z.B.: Alpträume


    Man denkt sich:Scheiße,bloß nicht die Klippen herunterfallen.
    Und man tut es


    LG
    Firstflash


    /e:War wahrscheinlich DILD,allerdings, hab ich keinen der Tests angewendet:)