Beiträge von Phoenix

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Du kannst aber Pokémon von Switch-Nutzer 1 auf Switch-Nutzer 2 via HOME übertragen. Beispiel:


    Switch-Nutzer 2 hat ein Pokémon auf seinem HOME-Account. Von diesem HOME-Account kann man das Pokémon auf den Schild- oder Schwert-Spielstand von Nutzer 1 ablegen. Und von dem Schild- oder Schwert-Spielstand von Nutzer 1 kann man das Pokémon dann auf den HOME-Account von Nutzer 1 übertragen. Dazu braucht man nur eine Switch.

    Aber wenn man bedenkt das die meisten die den DLC spielen den Expansion Pass schon gekauft haben, macht es wenig Sinn für Game Freak mit neuen Ankündigungen bis November zu warten. Es ist ja schon ein gekaufter DLC und kein eigenes Spiel welches die Verkaufszahlen von irgendetwas anderem beeinflussen würden. Aber ich denke sowieso das dieses Jahr eine Atempause für Game Freak sein wird und diese sich jetzt auf ein 2021 Spiel konzentrieren.

    Game Freak wird dieses Jahr keine Ankündigung machen. Die beiden DLC ersetzen die sonst publizierte Spezialedition und stellen somit das 2020-Spiel dar. Game Freak bzw. The Pokémon Company haben mit dem DLC also die Einnahmen für 2020 eingefahren - ob sie das Geld im Januar oder im November eines Jahres einnehmen, ist denen relativ egal. Mit der Ankündigung der DLC war es eigentlich recht klar, dass es in diesem Jahr keine weitere Hauptedition geben wird.


    Leafeon mani92


    Game Freak wird aktuell nicht an einem neuen Pokémon-Spiel arbeiten, sondern an mindestens drei Pokémon-Spielen. Es kommt eigentlich jedes Jahr ein neues Spiel von Game Freak - und sie werden immer 2-3 Jahre an einem Hauptspiel arbeiten. Das heißt z.B., dass sie aktuell an dem 2021-, 2022- und 2023-Spiel arbeiten müssen - vielleicht finden auch schon erste Arbeiten an einem weiteren Spiel statt. In einem Interview erwähnte ein GF-Mitarbeiter (Masuda war es, wenn ich mich recht erinnere), dass sie mit allen Entwicklungsphasen durchaus 3-4 Jahre für ein neues Spiel brauchen (das bezog sich auf eine neue Generation). Anders ist ein (fast) jährlicher Release von Pokémon-Hauptspielen nicht zu stemmen. Daher könnt ihr euch vorstellen, wie klein die jeweiligen Teams sein müssen. Wenn GF deutlich mehr Mitarbeiter hätte, dann wäre das auch stemmbar, aber mit so kleinen Teams kann man auch nicht viel mehr erreichen.


    Falls nächstes Jahr beispielsweise ein DP-Remake erscheinen wird, dann werden die Entwicklungsarbeiten bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein, damit spätestens Anfang 2021 die Lokalisierung (die ja ausgelagert wird) und die Fehlerbehebungsphase beginnen kann. Wenn also die Arbeiten Ende 2020 am möglichen 2021-Spiel abgeschlossen sind, so werden wohl die Mitarbeiter zu dem Team stoßen, das das 2024-Spiel entwickelt.

    Was meint ihr werden die Legendären Galar-Vögel und die beiden neuen Regis Shinylock sein?

    S&M macht alle legendären Gen 7 Pokémon (obwohl ich mir da bei Typ:0 und Evo nicht sicher bin) sowie Zygarde Shiny locked, lockert dies bezüglich den UB's, die durch das Dimensionsspiel mehrmals erhaltbar sind, jedoch. Ob es den Knallkompf und MuraMura miteinbezieht, kann ich dir da nicht einmal sagen.

    In S/M/US/UM kann man Typ:Null als Shiny resetten. Auch Venicro lässt sich als Shiny erhalten. Kopplosio und Mura-Mura lassen sich ebenfalls in ihrer schillernden Form fangen.


    Aber ich schätze auch, dass die legendären Vögel, die Regis und Coronospa auf der Schneeinsel nicht als Shiny erhältlich sein werden, weil diese wahrscheinlich eine wichtige Rolle in der Story spielen werden - ähnlich wie es aktuell bei Dakuma ist.

    Ich habe ein Tandrak von HOME ins Spiel geholt, dann in die Pension gegeben und erst als ich mein Pokemon wieder abgeholt habe, habe ich den Pokedexeintrag erhalten. 😂 Normal sollte das gar nicht möglich sein, da ich den Eintrag ja vorher haben muss aufgrund dessen weil ich es ja selbst in die Pension geschickt habe.

    Das ist ein bekannter Fehler. Game Freak / The Pokémon Company arbeitet bereits an einem Update, welches dieses Problem beheben wird.

    Ich glaube auch, dass uns ein neues Hauptspiel erwarten wird, aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein neues Detektiv-Pikachu-Spiel vorgestellt wird. Warum? Es gab doch schon letztes Jahr Gerüchte, dass an einem zweiten Film zu Detektiv Pikachu gearbeitet wird - und ein Spiel in Verbindung mit einem Film kann man auch als großes Projekt verstehen. Daher kann ich mir schon vorstellen, dass sowohl ein neues Spiel von Game Freak für Frühjahr 2021 als auch etwas zu Detektiv Pikachu kommen wird. Der Release im Frühjahr 2021 passt natürlich auch zum 25-jährigen Geburtstag, aber auch zu den Gerüchten, dass Zelda: BotW 2 für das Weihnachtsgeschäft 2021 geplant ist. Pokémon und Zelda Ende 2021 erscheinen zu lassen, wäre eher nicht so optimal. Nintendo möchte schließlich über das ganze Jahr verteilt Spiele veröffentlichen. Dass auch Spiele im Frühjahr sehr erfolgreich sein können, hat ja Animal Crossing gezeigt. So hätte Nintendo für März/April ein neues Pokémon-Hauptspiel und für Ende 2021 wohl u.a. Zelda anzubieten.


    Warum ich an ein DP-Remake aktuell nicht glaube, erläutere ich im Folgenden:


    Seit der vierten Generation gab es in keiner Generation mehr Spezialedition und Remake. Mit dem DLC zu Schild/Schwert sind jetzt Movetutoren und andere zusätzliche Features erschienen bzw. werden noch erscheinen, die beispielsweise durch OR/AS in der sechsten Generation hinzukamen. Auch gibt es viele Sinnoh-Pokémon bereits in Schild/Schwert (u.a. die Legendären Pokémon). Meiner Meinung nach würde ein Remake von D/P aktuell nicht wirklich Sinn ergeben. Man bringt Dialga, Palkia, Giratina etc. nach Galar und ein paar Monate später soll es dann ein DP-Remake geben? Dann hätten sie ja auch die Sinnoh-Legenden aus dem DLC entfernen können.


    Falls es tatsächlich ein Hauptspiel von Game Freak geben sollte, dann kann es sich eigentlich nur um Let's GO handeln. Dass die 9. Generation so schnell nach Schild/Schwert kommt, kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn im nächsten Jahr der besondere Pokémon-Geburtstag ansteht. Nach knapp 1,5 Jahren und nur ein paar Monate nach den Schneelanden der Krone käme eine neue Generation zu früh. Mit einer neuen Generation rechne ich frühestens Ende 2022. Außerdem wird die VGC-Saison doch mit Schild/Schwert gespielt - da passt ein DPP-Remake irgendwie nicht hinein. Und die Verkaufszahlen von Let's GO Kanto waren ja ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass zu diesem Zeitpunkt viele Pokémon-Fans noch keine Switch hatten. So viele Spiele gibt es nicht, die mal eben mehr als 12 Millionen Mal verkauft werden. Und Let's GO Johto hätte noch einen Pluspunkt: Es gibt mehr Pokémon als bei Let's GO Kanto und wahrscheinlich auch Johto + Kanto als Region zu bereisen. Daher könnte ich mir sogar vorstellen, dass sich ein Let's GO Johto noch einmal etwas besser verkaufen würde als Let's GO Kanto.


    Ich würde mir auch irgendwann ein DPP-Remake wünschen, aber mir wäre es wohl lieber, wenn dieses erst innerhalb der 9. Generation erscheinen würde. Dann hätten sie noch etwas Zeit, um an der Umsetzung auf der Switch zu arbeiten und die negativen Dinge aus Schild/Schwert zu verändern (vorausgesetzt, dass die 9. Generation noch auf der Switch erscheinen wird. Es kann ja durchaus sein, dass 2023 schon der Switch-Nachfolger kommen wird und die 9. Generation als Zugpferd recht zu Beginn des Konsolenzyklus erscheinen wird, auch wenn Pokémon-Spiele in der Vergangenheit meistens immer erst ca. 2 Jahre nach Erscheinen einer neuen Konsole für diese neue Konsole kamen).


    Ich kann mir theoretisch folgenden Fahrplan vorstellen:


    2020: Erweiterungspass zu Schild/Schwert (Juni / November 2020)

    2021: Let's GO Johto inkl. Pokéball PLUS 2 (Februar / März )

    [2021 (Sommer/Winter) Erweiterungspass 2 zu Schild / Schwert (Sommer); Ich kann es mir gut vorstellen, dass sie noch eine dritte Insel geplant haben. Zumindest klang es bei der Ankündigung vom DLC so, als wäre ein weiterer Pass möglich. Bei Smash haben sie ja auch einen weiteren Kämpfer-Pass angekündigt. Dies würde z.B. die Möglichkeit bieten, die restlichen Pokémon, die noch fehlen, wieder verfügbar zu machen. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass sie dann nächstes Jahr noch ein weiteres mystisches Pokémon präsentieren. Eine Ankündigung von einer dritten Insel oder einem zweiten Erweiterungspass kann ich mir daher auch gut am Pokémon-Tag vorstellen, sofern nächste Woche "nur" maximal ein Let's-GO-Spiel angekündigt werden sollte.]

    2022: Generation 9 (November)

    Da ja am 24.6 eine große neuigkeit angekündigt wird, gehe ich stark von einem Remake zu diamant und perl aus. Da es aber wahrscheinlich erstmal weiter in Entwicklung ist, gehe icj von einem Release ende 2021 aus.

    Wenn nächste Woche wirklich ein Spiel angekündigt werden sollte, dann wird es ein Spiel sein, das Anfang 2021 erscheinen wird. Februar 2021 wäre logisch, weil dort der 25-jährige Pokémon-Geburtstag ist. Und bis dahin hätten wir die üblichen 8-9 Monate zwischen Ankündigung und Release.


    Ich glaube eher an Let's GO 2 als an das DP-Remake. Mir ist während der Präsentation aufgefallen, dass im Regal die ganzen Johto-Starter und -Legendären zu sehen sind. Weiterhin sieht man Mogelbaum und Ampharos. Außerdem ist das Switch-Bundle von Let's GO auch im Regal zu sehen. Ob das Zufall ist? Wir werden es sehen. Ich tippe stark auf Let's GO 2 im Februar/März 2021.

    Hauptspiele kommenbseit langem erst ende eines Jahres raus. Ein lets go hat aber nicht soviele Käufer wie ein Remake.

    Na ja, bisher gab es auch nie Zusatzinhalte im Sommer. Man kündigt kein Spiel 1,5 Jahre vorher an, gerade wenn die Schneelande der Krone erst noch erscheinen. Eine Ankündigung jetzt ergibt nur Sinn, wenn das Spiel in unmittelbarer Zukunft erscheinen wird (also in den nächsten neun Monaten). Und ob ein Remake wirklich so viel mehr Käufer als ein Let's-GO-Ableger hätte, lässt sich nicht sagen.

    Let's GO Pikachu/Evoli haben sich rund 12 Millionen Mal verkauft, während sich OR/AS um die 14 Millionen Mal verkauft hat. Und es gibt bereits Patente für eine neue Version des Pokéball PLUS. Ohne neues Let's-GO-Spiel würden diese Überlegungen ja gar keinen Sinn ergeben.


    Außerdem musst du berücksichtigen, dass ein Let's-GO-Titel wahrscheinlich weniger Entwicklungsarbeit erfordert, weil die Kanto-Map durch Let's GO 1 bereits vorhanden ist. Auch das Spielsystem (Fangen etc.) liegt schon vor.

    Da ja am 24.6 eine große neuigkeit angekündigt wird, gehe ich stark von einem Remake zu diamant und perl aus. Da es aber wahrscheinlich erstmal weiter in Entwicklung ist, gehe icj von einem Release ende 2021 aus.

    Wenn nächste Woche wirklich ein Spiel angekündigt werden sollte, dann wird es ein Spiel sein, das Anfang 2021 erscheinen wird. Februar 2021 wäre logisch, weil dort der 25-jährige Pokémon-Geburtstag ist. Und bis dahin hätten wir die üblichen 8-9 Monate zwischen Ankündigung und Release.


    Ich glaube eher an Let's GO 2 als an das DP-Remake. Mir ist während der Präsentation aufgefallen, dass im Regal die ganzen Johto-Starter und -Legendären zu sehen sind. Weiterhin sieht man Mogelbaum und Ampharos. Außerdem ist das Switch-Bundle von Let's GO auch im Regal zu sehen. Ob das Zufall ist? Wir werden es sehen. Ich tippe stark auf Let's GO 2 im Februar/März 2021.

    Für Japan ist der Erweiterungspass ja auch für den späten Abend angekündigt worden.

    Eigentlich steht beim Release nur "am 17. in der Nacht". Das kann aber sowohl vom 16. auf den 17. als auch vom 17. auf den 18. sein.

    Montagnacht ist ja z.B. auch definiert als die Nacht von Montag auf Dienstag. Daher denke ich, dass sie mit "am 17. in der Nacht" auch die Nacht vom 17. auf den 18. Juni meinen.

    Also ich habe jetzt schon mehrmals gehört dass der Erweiterungspass für alle gleichzeitig erscheint. Und zwar angeblich wenn Home wieder online ist. Sind aber alles nur Gerüchte

    So wird es auch sein. Für Japan ist der Erweiterungspass ja auch für den späten Abend angekündigt worden. Das würde dazu passen, dass der Erweiterungspass erst nach den Serverarbeiten und dem Home-Update erscheinen wird (16:00 Uhr bei uns, 23:00 Uhr in Japan).

    Ich rechne mit zumindest einer weiteren neuen Galar-Reihe. In dem neuen Trailer kann man sehen, dass Saverio das Galar-Lahmus einsetzt (vermutlich sein Signature-Mon). Daher finde ich es warscheinlich, dass Sophora ebenfalls eine neue Galarform einsetzt (manche vermuten ja evtl. Galar-Pudox, wg. ihrer Haarschleife).

    Ich rechne auch mit mindestens einer weiteren Galar-Form-Reihe. Die Rüstungsinsel hat bisher nur Galar-Flegmon und Galar-Lahmus, während die Schneelande schon Galar-Arktos, -Zapdos, -Lavados und -Laschoking zu verzeichnen haben. Aber es ist interessant, dass bisher überhaupt nichts durchsickert. Hoffen wir mal, dass es überhaupt noch etwas gibt, das GF noch nicht präsentiert hat. ^^

    und Melmetal wird dann der Raidgegner bis zum Erscheinungstermin von der "Insel der Rüstung".

    Was deswegen schwierig sein wird, weil heute schon ein anderes Raid-Event mit den bisherigen Gigadynamax-Pokémon angekündigt wurde, das bis 30. Juni geht. Scheint also so, als würde Melmetal noch etwas auf sich warten lassen.

    Das habe ich gar nicht mitbekommen. Ich hätte nicht erwartet, dass es heute auch noch neue Raid-News gibt. ^^


    Ich vermute, Gigantamax-Melmetal wird kurz vor dem 2. DLC folgen oder mn erhält irgendwie, irgendwo ein Meltan mit dem X, welches sich durch eine noch unbekannte Möglichkeit in Swosh entwickeln kann

    Melmetal würde ja auch besser als Raid auf die Insel der Rüstung passen als Stahl-Pokémon. Die Wiederholung der Raids ist ja an sich auch eine gute Überbrückung.

    Gibt es eigentlich eine effektive Methode, schnell zu leveln, Geld und Items wie ausreichend viele Äpfel und Belbersamen zu bekommen? Meine Partner-Pokémon sind jetzt auf Level 44, zusätzlich habe ich aus der Drachenhöhe noch ein Brutalanda auf Level 54 rekrutiert. Ich möchte nun so langsam anfanen, die Legendären Pokémon zu besiegen, nur diese sind noch recht schwierig mit dem aktuellen Level.


    In welchem Dungeon kann man denn noch gute Pokémon auf einem möglichst hohen Level rekrutieren?

    So schwer war es nun nicht zu erraten, dass da irgendwas kommen könnte, nachdem das Ende der Raids spontan um 13 Stunden nach hinten verschoben wurde - auf einen Slot zu dem normalerweise immer Trailer droppen. xd

    Eben. Es war klar, dass es morgen irgendetwas Neues geben wird. Aber es ist natürlich interessant, dass Ende von Mauzi als Raidgegner damit im Zusammenhang steht. Daher schätze ich, dass es morgen einen neuen Raidgegner aus dem Trailer geben wird.


    Ich spekuliere mal: Morgen im Trailer werden neue Informationen zum Erweiterungspass angekündigt werden (z.B. neue Galar-Formen) und ganz am Ende wird Gigadynamax-Melmetal (das letzte Giga-Pokémon, das bisher nicht verteilt wurde) offiziell enthüllt werden - und Melmetal wird dann der Raidgegner bis zum Erscheinungstermin von der "Insel der Rüstung".

    Ich finde es übrigens ziemlich interessant, dass das letzte Event zu einer anderen Uhrzeit endet als sonst. Vielleicht gibt es ja direkt im Anschluss an das Event ein paar neue Infos. :)

    Es gibt ja noch ein Gigadynamax-Pokémon, das noch nicht als Event-Raid verteilt wurde: MELMETAL. Das wurde, wenn ich mich nicht täusche, auch bisher nicht offiziell vorgestellt. Vielleicht wird es ja am Dienstag vorgestellt und direkt als Event-Raid freigeschaltet? Bis zum Release der Insel der Rüstung (wenn die Gerüchte stimmen 19.06.2020 oder 26.06.2020) ist ja noch ein wenig Zeit – und Melmetal als Lückenfüller würde sich ja bestens anbieten. Mit dem Erscheinen des Erweiterungspasses wird es dann sicherlich neue Giga-Formen geben, die dann verteilt werden können.

    Die Spieler können sich mit SARS-CoV-2 aus den verschiedensten Quellen infizieren (Teamkollegen, Familie) und dann nützt auch das beste Hygienekonzept nichts mehr.

    Aber dieses Problem gibt es doch in jedem Lebens- bzw. Arbeitsbereich. Mit welcher Begründung sollen alle anderen (wieder) ihrer Arbeit nachgehen, Fussballspieler aber nicht? Es gibt wohl momentan kaum einen Bereich, in dem ein besseres Hygienekonzept existiert und wo mehr getestet wird, als im Profifussball.

    Die Begründung warum andere Berufe und Berufszweige ihrer Arbeit wieder nachgehen sollen, ist (mir) nicht pauschal möglich, aber viele Bereiche sind für das Funktionieren der Gesellschaft definitiv wichtiger als der Spielbetrieb in der Fußballbundesliga. Meiner Meinung nach gehört der (Profi-)Fußball in die Kategorie Unterhaltung und stellt somit ein Luxusgut dar, dass nicht essenziell zum Überleben notwendig ist.

    Das Hygienekonzept der DFL ist auf dem Papier eine tolle Sache, aber wenn Spieler sich nach einem Tor gegenseitig umarmen oder logischerweise keinen Sicherheitsabstand halten (Kontaktsportart), dann muss sich auch keiner beschweren, wenn es zu Infektionen und unter Umständen schweren Krankheitsverläufen kommt. Man sollte dann nur den Anstand besitzen diesen Umstand zu erkennen und nicht davon auszugehen, dass das Schlimmste ein Abbruch der Saison wäre. Da hört dann mein Verständnis für die Fortsetzung des Spielbetriebs auf.

    Warum sollen sie nach einem Tor nicht gemeinsam jubeln? Die Spieler werden wöchentlich (mindestens) zweimal auf das Virus getestet. Die Spieler, die auf dem Platz stehen, sind also nicht infiziert. Somit können sie das Virus nicht weitergeben.

    Die letzte Event-Verteilung, also Galar-Mauzi mit VF, wird am 19.06.2020 um 1:59 enden.

    Wurde das offiziell so bekannt gegeben oder ist das nur eine (nachvollziehbare) Vermutung, weil die vorherigen Verteilungen auch jeweils eine Woche gehen?

    Offiziell wurde das Ende der Mauziverteilung nicht bekanntgegeben, aber warum soll die Mauziverteilung länger gehen als die anderen?


    Edit:

    Arrior Unter den News steht Folgendes:

    Remember to check your Mystery Gift each week to make sure you get all four of these Galarian

    Pokémon and the bonus items. Then, get those Pokémon ready to explore The Isle of Armor when the first part of the Pokémon Sword Expansion Pass and the Pokémon Shield Expansion Pass releases by the end of June 2020.


    Dort steht, dass man seine Geschenke jede Woche überprüfen soll, um alle vier Pokémon zu bekommen. Klingt so, als wäre es immer eine Woche, also auch bei Mauzi.

    Was glaubt ihr, wann wir News bekommen werden? -Möge es auch nur das Releasedatum sein-

    Ich denke das DLC wird spätestens am 26.06. erscheinen, da es ein Freitag bzw. der letzte Freitag im Juni ist.

    :pika:

    In der aktuellen News zu der Verteilung der Galarformen mit der versteckten Fähigkeit steht, dass der Release der Insel der Rüstung näher rücke. Weiterhin wird davon geschrieben, dass die aktuellen Verteilungen dazu dienen, den Release der Insel zu feiern. Das heißt für mich: Die Insel wird erst nach den Eventverteilungen erscheinen. Die letzte Event-Verteilung, also Galar-Mauzi mit VF, wird am 19.06.2020 um 1:59 enden. Also wird die Rüstungsinsel entweder am 19.06.2020 oder am 26.06.2020 erscheinen. Den 19.06.2020 halte ich für wahrscheinlicher, weil die Verteilungen genau dann enden.