Beiträge von Kerberos

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

    Irgh dieses Ponita.......

    Das war mit seiner Entwicklung immer so der Inbegriff des Eleganz-Pokemons....das neue hier ist My Little Pony-Crap -.-

    Nicht wirklich. Es war immer simpel und fast schon langweilig einfach im Design. Wie viele der ersten Gen. (Und das kann ich mir eingestehen, obwohl Ponita und Co noch zu meinen Favs gehören.)

    Die neue Version ist einfach nur verspielt im Design. Ist aber dem Original Ponita noch ähnlicher, als dem Design von MLP.

    Wenn's jetzt ein Fee-Typ wird, passt dass ja.

    @Alaiya
    Klar kannte sie das Märchen ned. Aber warum sies ned probiert hat so allgemein ist doch eigentlich logisch und hat Herminedoch selbst mehrfach betont: Es ist unter allen Umständen zu unterlassen in die Vergangenheit einzugreifen und / oder sich dort seinem selbst zu zeigen. Das hat sie ja mehrfach gesagt und Harrys Patronus-eingriff ja eigentlich auch missbilligt. Ihr Aufgabe war es nur, Sirius und Seidenschnabel zu retten. Ned mehr. Und das war schon genug Eingemische in die Zeit. Warum also sollte Sie, die Gesetze und Regel zu dem Zeitpunkt noch ernster nimmt als in Band 7, dann versuchen den Tarnumhang zu rufen, das hätte doch die gesamte Zeitlinie so geändert, dass sie vielleicht garnicht erst in die Vergangenheit reisen würden und was wäre dann passiert? *Hirnkoller*


    Aber das ganze Zeit-Thema mag ich auch weniger, ist immer etwas schwammig und undurchdacht, wenn man zu viel darüber nachdenkt. Schlimmer ist es nur noch wenn Parallelwelten dazu kommen.

    @Alaiya
    Die Sache, die dich am meisten stört wird aber in Band 7 erklärt. ;)  
    Dort versucht einer der Todesser den Umhang per "Accio Tarnumhang" zu sich zu rufen, unter dem die Drei sich in Hogsmeade verstecken. Und der Tarnumhang reagiert überhaupt nicht auf den Zauber.
    Was auch erklärt wird, als auf die Eigenschaften des Umhangs als Heiligtum eingegangen wird. Ein Umhang der den Träger vollständig verbirgt und vor Zaubern schützt. Also auch unaufrufbar ist. Hätte Hermine im dritten Buch also garnix genützt, wenn sie Accio eingesetzt hätte.


    Für mich bleibt auch die Karte der größte Plothole, aber vorzeigbar für mich, da der Rest der Geschichte passt. :)

    Sony und Microsoft sind da mit ihren Konsolen auch ned besser, was User-statistiken angeht. ;) Damit muss man heut zu Tage leider leben, wenn man Geräte nutzt, die online gehen können.


    Dir ganze Diskussion über den Preis und ob zu teuer oder nicht und eine Mini-Switch ja/nein, dreht sich aber seit Monaten nur im Kreis hier.
    Fakt ist: die Switch kommt an. Es gibt also n Käuferkreis der Interesse hat.
    Und Fakt Nr 2: Die Switch ist keine reine Konsole, also sollte man aufhören von ihr die gleiche Leistung wie von na PS4 oder XO zu erwarten.Und sie ist kein reiner Handheld, also sollte man aufhören den gleichen günstigen Preis eines Handhelds mit schwacher Leistung zu erwarten.


    Ihr merkt doch selbst, dass das unrealistisch ist und einfach nur dem eigenen Unwillen entspringt, statt der Logik. Daher ist diese gesamte Diskussion so dermaßen nutzlos und langweilig. Wie kann sich das seit Monaten so drehen?


    Wer jetzt noch über die Switch mekert, dass sie kein Handheld ist und daher zu teuer ist oder keine Konsole ist und veraltete Technik hat, muss einfach mal akzeptieren, dass er einfach nicht in den Kundenkreis der Switch passt und alles gemeker das auch nicht ändern wird. Weder jetzt, noch in Zukunft. Nintendo hat einen neuen Weg gewählt und der scheint erfolgreich. Langsam sollte man das einfach akzeptieren.

    Nein, das Einzige was bisher soviel kostete war Zelda und das ist jetzt massiv im Preis gefallen.

    Wo habt ihr den bitte das Spiel gekauft? 0.o
    Hab es im Laden (Saturn) für 59 € und im kleinen Gamestore für 52 € am Releasetag gesehen. Aber NIE und NIMMER für 70 €....


    Story of Seasons: Trio of Towns (N3DS XL)

    Nachdem ich n großer Harvest Moon-fan bin und schon den ersten SoS-Teil geliebt habe, war die Erwartung auf ToTsehr groß. Und das Spiel hat mich nicht enttäuscht. :) Meine Kritikpunkte aus dem ersten Teil wurden behoben und gute Verbesserungen wurden eingeführt. Wobei ich mit dem Stall-System etwas unzufrieden bin. Nur 4 Tiere in einem großen Stall und dazu viel Platz verschwendet durch feste Zaungrößen ist erst mal gewöhnungsbedürftig. Aber dafür ist die Farm gefühlt größer, so dass es sich ausgleicht. Jedenfalls, wenn man die Aufgaben des Vaters erfüllt und die Farm so erweitert.
    Was die Beziehung zu den Städten betrifft, so bin ich gerade fleißig dabei diese zu verbessern. Den Ansporn durch das Freischalten neuer Pflanzen und Tiere ist da doch motivierend.
    Bisher gefällt es mir sehr gut, was über 20 Spieldtunden in wenigen Tagen auch zeigen. XD



    Mario Odyssey (Switch)

    Frisch angefangen und es gefällt mir sehr gut. :) Aber mein letztes Mario dieser Art ist auch schon etwas her mit Mario 64 auf dem N64 damals. Ist der Tatsache zu Verschulden, dass diese Mario-ableger eher weniger mein Geschmack sind. Ich mag da Mario Kart um einiges lieber. Aber Odyssey hatte es dann doch geschafft mal wieder mein Interesse an einem "echten" Mariospiel zu wecken. Bisher 3 Gebiete besucht, eines davon ziemlich ausführlich und ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Den Hype um das Spiel kann ich also verstehen, dennoch gefiel mir Zelda BotW besser. Aber ich mag Zelda allgemein lieber als Mario. XD



    Dragon's Dogma (PS4)

    Nachdem ich es schon kenne, genieße ich es nochmal aufs neue und bin wieder genau so hin und weg, wie schon damals bei Originalrelease.
    Das Spiel wird mich noch lange begleiten und es wird Zeit, meine Bogenschützin noch mehr zu verbessern. Vor allem sollte ich mal vom Waldi auf den Streicher wechseln, damit ich die Diebstahl-skills lernen kann. Auf Dauer werde ich die wohl brauchen.

    Soll irgendwann zwischen 19.6. und 4.7. ankommen. Hoffentlich genau so reibungslos, wie schon Alola-Vulpix damals.

    Hahahahaha, das war n guter Witz.
    Es war tatsächlich laut Sendeverfolgung am 12.6. in Frankfurt angekommen. Also gut 4 Tage nach Bestellung. Aber dann.... passierte nichts mehr.
    Am 18.7. (also gut 1 Monate später) war der Status immer noch, dass es in Frankfurt beim Zoll liegt. ... Also Kontakt mit dem Zoll aufgenommen.
    Und sieh an: Erst nach einem längerem Telefonat mit dem Zollamt in Frankfurt hat sich urplötzlich was getan, obwohl der Zoll stocksteif behauptete es wäre nichts da und sie können das weder sehen, noch beeinflussen, ich solle mit dem Lieferanten kontakt aufnehmen (haha, guter Witz, woher soll ich wissen wer das in Deutschland ist? Glaskugel oder was? Infos aus Japan wer es auf deutscher Seite sein wird gabe es ja nicht) ... Aber ja klar, und es ist nur Zufall, dass sich genau am nächsten Tag was tat. Glaub ich ehrlich nicht.



    Merke: Sendungen aus Japan sind Glücksspiel. ^_^ Und woran hängts? Jedenfalls nicht am japanischen Versandt, der erfolgte zügig und schnell.


    Zum Plüsch an sich, dass ist klasse. :) Groß vor allem, hätte ich nicht gedacht.
    Und es hat ein bewegliches "Skelett" innen, mit der man die Flossen und den Kopf "modelieren" kann wie es steht, bzw die Flossen stehen sollen.


    Anbei noch zwei Bilder:
    (Originalgröße im Album)


    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/105307/community.bisafans.de/galerie/index.php?image/105306/

    Die switch kann halt einfach beides nicht richtig. Für eine Konsole ist sie zu schlecht und für einen hand Held zu teuer.

    Sie ist ja auch ein Hybrid, da müssen nunmal rein logisch schon Kompromisse auf beiden Seiten eingegangen werden. ;) Eine 100%, reine Heimkonsole ist sie halt nicht, ein reiner Handheld auch nicht, ergo ergeben sich immer Kompromisse. Entweder man akzeptiert das, oder man lässt die Finger davon. Immer maulen über was Neues, das anders ist und das seinen Platz sucht, bringt nur nix.



    Und da die fanbase von pokemon definitiv unter 16 ist und somit ein kleineres Budget zur Verfügung hat,

    Würde ich jetzt pauschal nicht behaupten. ^^ Man sieht in öffntlichen Verkehrsmitteln bei weitem mehr Erwachsene oder spät-20er Pokemon spielen, als Kinder. ;)


    Und mal ehrlich, wie viele Familien können sich 3x 3DS und 3x Spiel leisten? Das sind wohl eher die Minderheit. Meist wird es eher so laufen: 1x 3DS und Spiel und die Kids müssen teilen. Und das ändert sich mit der Switch auch nicht, nur dass dan jeder sein Profil haben kann und seinen eigen Speicherstand. Also eher n Vorteil ist.

    aber dass man für den Voice Chat die app offen haben muss (als nicht schnell nebenbei reden und auf whatsapp bspw. Sein kann) und noch nicht mal der Bildschirm gesperrt sein kann...ist mir schon sehr sehr suspekt

    Das ist nicht nur suspekt, sondern auch absoluter Eselsmist. :(
    Akku schnell leer, Handy "blockiert", Display unter Dauerlast für "nur Voice".... Das ist nicht nur suspekt, dass ist programmierter Eselsmist.
    Hab die App zwar installiert, werde aber weiter Discord nurtzen für Gespräche mit Kumpels.

    Fullmetal Alchemist: Brotherhood vs. Chihiros Reise ins Zauberland
    Im Grunde haben wir ja die Gewinner schon. :D Den besten Anime-Filem und die beste Anime-Serie.

    Ähm. Was ist denn das Problem mit den Amiboos? Die lassen sich über den rechten JoyCon doch eh gut scannen.
    Und auch der Rest ist irgendwie ... blödsinnig. Klar gibts Kritikpunkte, aber DAS ist sicher nicht die Lösung. (Und ganz ehrlich, wer so ungeschickt ist die Strips falsch auf den JoyCon zu schieben ... der wirft auch seine Wii-Remote in den TV.)

    @ Witcher 3 und Todesmarsch auf NG+:
    Daran liegt das eigentliche Problem, Todesmarsch ist hart, aber nicht zu unfair, nur fordernd. ABER NG+ ist verbuggt. Die Berechnung der Gegnerstärke passt nicht mehr, was Todesmarsch auf NG+ um ein vielfaches schwerer macht, als es wäre, wenn man es ohne NG+ macht. So kann es sein, dass du im Todesmarsch NG+ von einem Wolf 5 Level unter dir, mit einem Biss getötet wirst, was dir im normalen Todesmarsch nicht passiert, da er dort 3 Mal angreifen müsste, bevor du tot bist. Todesmarsch und NG+ ist kein gute Idee, da hier einfach die Berechnung der Stärke der Gegner im Hintergrund Mist baut. :) Wenn Todesmarsch, macht ihn am besten normal ohne NG+.


    Diablo 3 - Totenbeschwörer (PS4)
    Mein Kumpel und ich haben gestern die Story beendet, Level 70 erreicht und schon ein paar Kill-Trophäen geholt. Der Rest kommt die Tage. Sorgen mache ich mir nur bei Diablo töten mit unter 10% Leben mit einer Lebenskostenden Fähigkeit. :/ Das nervt etwas.


    Ansonsten warte ich gerade darauf, dass Splatoon 2 raus kommt. :) Hier haben mein Kumpel und ich schon ausgemacht online Koop zu zocken. :D

    Das aktualisierte Hyrule Historia werd ich mir dann wohl holen. :) Hab die "erste" Version bisher noch nicht geholt, aber immer damit geliebäugelt.


    Das man Link spielt find ich ok. Hatte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass man die Helden oder Zelda spielen wird, daher keine Überraschung.
    Wenn das dann wieder so läuft, wie mit den 13 Erinnerungen ist es ok, ich mochte den Stil.

    Dazu sollte man nicht vergessen: Die Switch schafft es, dass wir ehemals technisch reine Konsolenspiele jetzt als "Handheldspiele" genießen können. Oder will jemand ehrlich behaupten, ein Breath of the Wild wäre so auch auf dem 3DS oder der Vita (die ist ja Leistungsstärker und auch Akkuschwächer als der 3DS) möglich gewesen?



    Aber im Grund kann man nur noch sagen, dass die gesamte Diskussion schon so oft gekommen, so oft im Kreis gelaufen und sowas von unnötig ist, da die Zeit zeigen wird, wie es wirklich läuft in Zukunft. Da muss man sich jetzt weder streiten, noch behaupten man wüsste was passiert und sich drauf versteifen, denn wissen kann es nur Nintendo bisher.

    Fullmetal Alchemist: Brotherhood vs. Death Note
    Das Schloss im Himmel vs. Attack on Titan
    Steins;Gate vs. Prinzessin Mononoke
    Chihiros Reise ins Zauberland
    vs. Parasyte (Kiseijuu: Sei no Kakuritsu)